Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GARTENBESITZER

Buchsbaumhecke abgedeckt

30.07.2020

Berichte

Ist der Buchsbaum noch zu retten?

Gartenbesitzer waren verwöhnt. Wer etwas Immergrünes, Dichtes und gut Formbares suchte, das ohne Klagen überall wächst, nahm den Buchsbaum. Aber der leidet unter Schädlingen. Was kann man tun? » mehr

Ameisen im Garten

21.07.2020

Garten

Ameisen im Garten bekämpfen

Ameisen sind zwar keine Schädlinge, können aber mitunter trotzdem ganz schön lästig sein. Für die Bekämpfung im Garten ist die Chemiekeule aber gar nicht notwendig. » mehr

Pflanzen für Trockenmauern

13.08.2020

Garten

Pflanzen für Trockenmauern: Auf der Mauer, auf der Lauer

Trockenmauern sind pflegeleicht und fördern die Artenvielfalt. Damit sie auch hübsch aussehen, kann man sie bepflanzen - aber bitte nur mit den richtigen Kräutern und Gewächsen. » mehr

16.07.2020

Thüringen

Hobbygärtner zapft illegal Strom für Hanfaufzuchtanlage- Polizeieinsatz

Für eine Hanfaufzuchtanlage mit über 50 Cannabispflanzen hat ein Hobbygärtner illegal Strom im Wert von fast 2.500 Euro abgezapft. Ein beschädigtes Stromkabel führte die Polizei in Erfurt letztendlich... » mehr

Das vier Jahre alte Bennett-Känguru hat sich am Freitagvormittag einen nicht genehmigten Neufang-Ausflug gegönnt. Irgendwann in der Nacht war es dem Tier gelungen, aus seinem Gehege auszubrechen. Fotos: Zitzmann (4)/privat

26.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Speedy zwischen Pool und Erdbeerbeet

Von Neufang aus scheint‘s nur ein kurzer Hüpfer zu sein auf dem Weg zu australischen Verhältnissen. Eine Känguru-Hatz bot am Freitag jedenfalls den größten Lacher in Sonnebergs höchstgelegenem Stadtte... » mehr

Blühender Goldmohn im Garten

15.06.2020

Garten

Der Goldmohn übersteht Trockenheit

Sommerliche Trockenheit ist ein Problem geworden. Gartenbesitzer wünschen sich daher Pflanzen, die nicht schon schlapp machen, wenn sie mal ein paar Tage kein Wasser bekommen - wie der Goldmohn. » mehr

Erdbeeren

24.06.2020

Berichte

Sogar Gartenbesitzer setzen auf Topf-Obst

Frische Beeren kann man nicht nur im Garten ernten. Auch im Kübel können Erdbeere, Himbeere und sogar die exotische Cranberry gedeihen. » mehr

Unkraut entfernen

05.06.2020

Garten

Unkraut bei Trockenheit nicht abfackeln

Es ist die einfachste Methode - und sie macht Spaß: Das Vernichten von Unkraut auf dem Hof und am Rande von Bürgersteigen mit dem Abflammgerät. Wenn da nicht die Brandgefahr wäre. » mehr

Petunien

25.06.2020

Garten

So blühen Dauerblüher länger und prächtiger

Es ist eigentlich ein mieser Schachzug: Raubt man Sommerblumen ihre welken Blüten, setzt ihr Überlebensinstinkt ein - und sie produzieren immer wieder neue Blüten. Wie das genau funktioniert. » mehr

Ein Fuchs steht auf einer Wiese.

27.05.2020

Tiere

Keine Angst vor dem Fuchs im Garten

Manche Gartenbesitzer sehen gar nicht gern, wenn auf einmal ein Fuchs im Garten auftaucht. Angst muss man vor ihm allerdings nicht haben. Aber wie kann ein friedliches Nebeneinander gelingen. » mehr

Kritik an den Öffnungszeiten der Grünschnittannahmestelle in Langenfeld kann AZV-Geschäftsführer Dieter Trümper nicht nachvollziehen. Foto: Heiko Matz

13.05.2020

Bad Salzungen

Kleingärten: Ärger mit dem Grünschnitt

Seit Jahresbeginn fällt die Grünschnitt-Annahme in die Zuständigkeit des Abfallwirtschaftszweckverbandes Wartburgkreis - Stadt Eisenach. Nicht nur die neuen Öffnungszeiten stoßen auf Kritik bei Kleing... » mehr

Dahlien

07.05.2020

Garten

Gegen Schnecken: Dahlien morgens und von unten gießen

Dahlien sind beliebte Blumen. Ihre riesigen, kräftig gefärbten Blüten markieren im Spätsommer den Höhepunkt des Gartens. Bereits jetzt werden sie ausgesetzt - und müssen einem Fressfeind trotzen. » mehr

Stauden als Alternative

09.04.2020

Garten

Stauden als Alternative zum kränkelnden Buchs

Gärtner haben es mit dem Buchsbaum nicht leicht. Wegen hartnäckiger Schädlinge raten viele Gartenprofis von Neupflanzungen ab. Sind Stauden eine gute Alternative? » mehr

Blauregen

02.04.2020

Berichte

Der Blauregen hat viel Kraft

Den Blauregen hat im Frühjahr eine ganz besondere Anziehungskraft. Die Blüten sind strahlend blau und verströmen einen intensiven Geruch. Doch die Kletterpflanze ist ein Schwergewicht - mit Folgen. » mehr

Insekten in den Garten locken

02.04.2020

Bauen & Wohnen

Drei DIY-Ideen für den Garten

Den Naturschutz sollte man in der aktuelle Krise nicht vergessen - ist er doch auch ein dringendes Problem der Menschheit. Hier kann jeder Balkon- und Gartenbesitzer einen kleinen Beitrag leisten. » mehr

20.03.2020

Thüringen

Traktorfahrer schlägt mit Holzstock auf Mann ein

Ein Streit zwischen einem Besitzer eines Kleingartens in Apolda (Landkreis Weimarer Land) und einem Traktorfahrer ist eskaliert. » mehr

Forsythienblüten

13.03.2020

Garten

Zur Forsythienblüte Rosen schneiden

Sie sind doch auch der Meinung: So langsam könnte der Winter enden! Tut er, denn die Forsythien blühen in den Gärten. Sie sind ein Hinweis auf den Frühling - und auf eine Aufgabe für Hobbygärtner. » mehr

Maulwurf

12.03.2020

Berichte

Ein Plädoyer für den Maulwurf im Garten

Der Maulwurf sollte der beste Freund des Gartenbesitzers sein - denn er hilft ihm mehr, als das er schadet. Warum Sie dem «Tier des Jahres 2020» eine Chance geben sollten. » mehr

Unkraut mal bewusst aussäen

06.03.2020

Garten

Unkraut mal bewusst aussäen

Für Insekten sind viele Unkräuter wichtig. Trotzdem scheuen sich Gartenbesitzer häufig davor, diese gedeihen zu lassen. Experten haben einen Tipp für einen Kompromiss. » mehr

Buchcover «Friede den Maulwürfen!»

23.01.2020

Berichte

Schädlinge im Garten sind doch nichts Böses

Wer braucht schon Löwenzahn, Läuse und Schnecken im Garten? In einem ausgewogenen Verhältnis schaden sie aber auch nicht, argumentiert die Buchautorin Sigrid Tinz. Sie rät zu mehr Gelassenheit. » mehr

Lorbeerkirsche

02.01.2020

Berichte

Immergrüne sind das Salz in der Suppe

Ein wichtiger Bestandteil wird gerne mit «das Salz in der Suppe» bezeichnet. Immergrüne sind das für einen Garten - ohne sie fehlt oft Struktur. Und im Winter Farbe. » mehr

Die illegale Erdablagerung oberhalb der Linsenhofer Kleingartenanlage ist bei Starkregen eine Gefahrenquelle für die darunter liegenden Bungalows. Fotos: wai

20.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Bewegung an illegalem Erdberg: Stadt dringt auf Beseitigung

Im September erhitzte eine größere illegale Erdstoffablagerung am Rande der Kleingartenanlage die Gemüter im Linsenhof. Der Verursacher wurde von der Stadt festgestellt und lässt die Erdmassen seit di... » mehr

Unter Kontrolle: Wie sich der Roboter auf dem Sportplatz Friedenskampfbahn bewegt, kann online abgefragt werden. Die GPS-Daten des Rasenmähers hinterlassen ein virtuelles Fadenknäuel auf dem Luftbild.

28.11.2019

Schmalkalden

Friedenskampfbahn aufgerüstet

Gemessen an den Bedingungen auf der Friedenskampfbahn, dürfte es mit dem Breitunger Fußball wieder aufwärts gehen. Die Gemeinde hat in die Bewässerung des Platzes und einen Roboter investiert. » mehr

Der Maulwurf, den die Deutsche Wildtier-Stiftung zu ihrem Tier des Jahres 2020 gekürt hat, ist auch hierzulande verbreitet. Thomas Haase von der unteren Naturschutzbehörde im Landratsamt Schmalkalden-Meiningen erläutert, warum der kleine Buddler unter Schutz steht.

24.11.2019

Schmalkalden

Der Herr der Hügel wird das Tier des Jahres

Bei den Tieren des Jahres geht es drunter und drüber. Während der NABU die hoch fliegende Turteltaube gekürt hat, ist die Wahl der Deutschen Wildtier-Stiftung echt unterirdisch: Sie entschied sich für... » mehr

Gute grüne Vorsätze

21.11.2019

Berichte

Bäume pflanzen, Welt retten

Kann auch ich helfen, die Welt zu retten? Ja, im Kleinen kann jeder etwas dazu beitragen - etwa im eigenen Garten. Drei Ideen für Hobbygärtner im Jahr 2020. » mehr

Laub auf dem Rasen

04.11.2019

Garten

Wo muss Laub entfernt werden?

Mancherorts steht es außer Frage: Herbstlaub sollte zusammengekehrt und entfernt werden. Es sieht ja nicht gut aus auf dem Rasen. Für das Entfernen sprechen aber auch handfeste Gründe. » mehr

Marienkäfer

21.10.2019

Garten

Marienkäfern bei Winterquartiersuche helfen

Marienkäfer können im Herbst in größeren Gruppen auftreten. Besitzer von Gärten können sie dabei unterstützen, einen Ort für die frostigen Tage zu finden. » mehr

Ein Mann mit Laubbläser auf einem Gehweg

17.10.2019

Garten

Nabu rät von Laubsaugern und Laubbläsern ab

Im Herbst sieht man immer wieder Menschen, die mit Laubbläsern und Laubsaugern gegen die bunten Blätter am Boden vorgehen. Der Nabu rät aber von solchen Geräten ab - aus mehreren Gründen. » mehr

Eine Katze strolcht durch einen Garten

09.10.2019

Tiere

Katzen und Co. vor Todesfallen schützen

Offenes Fenster, Gartenteich, Regentonne: Streifen Katzen durch ihr Revier, begegnen ihnen viele Verlockungen - manche können fatal für sie enden. Wie Gartenbesitzer Tiere davor beschützen können. » mehr

Immer frisches Gemüse

03.10.2019

Berichte

Wann muss ich den Garten winterfest machen?

Im Spätherbst versetzen viele Hobbygärtner ihr Revier in Winterschlaf - am besten aber so wenig wie möglich. Denn nicht alles schläft ein: Es kann sogar noch Gemüse angebaut werden. » mehr

Nistkasten

26.09.2019

Tiere

Im Frühherbst Nistkästen reinigen

Für Vogelhäuschen im Garten kann ein Herbstputz ratsam sein. Die Nistkästen bieten im Winter nicht nur Vögeln Unterschlupf. » mehr

Die besten ökologischen Gärten Ilmenaus

27.08.2019

Ilmenau

Die besten ökologischen Gärten Ilmenaus

Vor dem Ilmenauer Amtshaus versammelten sich am Dienstagnachmittag die Teilnehmer des Wettbewerbs "Ökologisch wertvoller Garten" zum Gruppenbild. » mehr

Vogelbeerbaum

22.08.2019

Berichte

Ohne viel Arbeit zum vogelfreundlichen Garten

Was hören Sie im Garten? Piepst es noch? Vielerorts gibt es immer weniger Vögel, denn sie finden zu wenig Nahrung und Unterschlupf. Doch das Aufstellen von Vogelhäuschen ist nicht unbedingt die Lösung... » mehr

Schottergarten

21.08.2019

Garten

Der Umwelt zuliebe weg vom Schottergarten

Schottergärten sind in die Kritik geraten, da sie Tieren und Pflanzen den Lebensraum nehmen. Der Naturschutzbund Deutschland gibt Tipps für den Rückbau zu naturnäheren Lebensräumen. » mehr

Beim Sonnenbadfest: Onkel Lothar Möller mit Wim und Opa Andreas. Foto: tv

12.08.2019

Ilmenau

Ein Gartenfest im Sonnenbad

Mit 111 Jahren ist das Sonnenbad wohl die älteste Kleingartenanlage in Ilmenau - aus dem Anlass gab ein Fest mit prominentem Besuch. » mehr

Blühender Phlox

06.08.2019

Garten

Warum Phlox nicht überall gut gedeiht

Blüht der Phlox im Garten weniger prächtig als beim Kauf erwartet, muss das nicht an der Pflanze oder an der Pflege durch den Hobbygärtner liegen. In manchen Regionen braucht es Spezialsorten. » mehr

Meerschweinchen

02.08.2019

Tiere

Ein günstiges Festmahl für Meerschweinchen

Unkräuter, die man aus dem Garten entfernt, sollten nicht sofort weggeworfen werden. Über das frische Grün freuen sich besonders Meerschweinchen und andere Nagetiere. » mehr

Abkühlung unterm Rasensprenger

09.07.2019

Berichte

Was eine Wasserknappheit für Gartenbesitzer bedeuten könnte

Die Lausitz könnte noch in diesem Sommer auf dem Trockenen sitzen, wenn es weiter wenig regnet. Wassersparen bekommt damit für Teile Deutschlands eine ganz neue Bedeutung. Das könnte vor allem Gartenb... » mehr

Schwammspinner

26.06.2019

Garten

Raupen im Garten händisch aufsammeln

Die schwarzbraunen Raupen des Schwammspinners fressen tausende Bäume kahl. Hobbygärtner sollten etwas gegen die Tiere tun, um eine Vermehrung zu verhindern. Zu Spritzmitteln müssen sie nur in Einzelfä... » mehr

Tuuli und Matti Kotaja

26.06.2019

Ernährung

So zauberhaft ist die Blütenküche

Rosen, Gänseblümchen, Veilchen: Die einen lieben ihr Aroma, andere stehen auf den Duft, den Blüten auf den Teller zaubern. Und sie sind etwas fürs Auge. Von manchen sollte man aber die Finger lassen. » mehr

Gartenbeleuchtung

25.06.2019

dpa

Beleuchtung für Gartenbeete braucht höhere IP-Zahl

Gartenbesitzer sollten bei ihrer Wahl der richtigen Beleuchtung die Gesetzmäßigkeiten der Natur beachten. Kälte, Nässe oder auch Hitze setzen den Lampen zu. Die IP-Zahl ist daher entscheidend. » mehr

Ute Oberhoffner (rechts), Chefin der "Agenda 2030" in Ilmenau, ist die Initiatorin des Tages der offenen Gärten. Foto: Karl-Heinz Veit

17.06.2019

Region

Ilmenauer öffnen die Tore zu ihren Gärten

Zum ersten Mal beteiligte sich Ilmenau in diesem Jahr am Tag der offenen Gärten. Zehn Teilnehmer gewährten zur Premiere einen Einblick in ihr Refugium. » mehr

Bei Familie Tautenhain in Goldlauter-Heidersbach gab es am Tag der offenen Gärten in Suhl auch Seerosen zu bewundern. Im Suhler Ortsteil ist ein kleines Naturparadies entstanden. Fotos (4): frankphoto.de

17.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Flanieren durch wahre Gartenparadiese

Den Genuss von ganz besonderen Stadtbummeln ermöglichte die Einladung von elf privaten Gartenbesitzern und einer Kleingartenanlage in Suhl zum Tag der offenen Gärten. Rund 350 Besucher kamen. » mehr

Steffen Bach (mit Hut) war trotz des verhaltenen Regens ständig unterwegs, um den Besuchern die Besonderheiten seines Gartenreiches an der Kieselbacher Lindenstraße zu erläutern. Foto: Werner Kaiser

17.06.2019

Region

Blüten reichen manchmal nur für Insekten

Den naturnahen Garten in seiner langfristigen Gestaltung und mit saisonalen Besonderheiten boten Katrin Krug und Steffen Bach in Kieselbach am Tag der offenen Gärten zur Besichtigung an. » mehr

Ehrenamtliche Ameisenbetreuer in Niedersachsen

27.05.2019

dpa

Wo Ameisen einen offiziellen Betreuer haben

Ameisen haben für die Natur viele wertvolle Funktionen. Um Gartenbesitzer richtig zu beraten, sucht eine Verwaltung in Niedersachsen nun Ehrenamtliche, die als Ameisen-Betreuer aktiv werden. » mehr

Bauarbeiten

27.05.2019

dpa

Bauarbeiten mit schwerem Gerät können Gartenboden schaden

Manchmal müssen Bauarbeiten auf dem eigenen Grundstück sein. Allerdings birgt ein solches Unternehmen das Risiko, dass der Gartenboden dadurch Schaden nimmt - zum Leidwesen der Pflanzen. » mehr

Waschbär

13.05.2019

dpa

Mülltonnenverschluss stoppt plündernde Waschbären

Mülltüten zerrissen, Fressnapf des Hundes geplündert. Das könnte ein Waschbär gewesen sein. Hausbesitzer können ein paar Maßnahmen ergreifen, damit die Allesfresser nicht zu nahe kommen. » mehr

Die Eisheiligen

11.05.2019

Garten

Was Gartenbesitzer über die Eisheiligen wissen sollten

Mamertus, Pankratius und Servatius: Mitte Mai wird der Eisheiligen gedacht. Zugleich ist es die Zeit der letzten Spätfröste - für Hobbygärtner der Startschuss in die Gartensaison. Was hinter den tradi... » mehr

Anwohner und Mitglieder des Bundes für Umwelt- und Naturschutz, der Grünen und des Vereins "Miteinander in Jerusalem" bei der Pflanzaktion an der Straße Am Kiliansberg.

07.05.2019

Meiningen

Wie Meininger den Naturschutz stärken

Insekten können nerven. Doch Studien zeigen, dass die krabbelnden und summenden Wesen immer mehr in Gefahr sind - mit fatalen Folgen für Mensch und Umwelt. In der Kreisstadt setzen Menschen nun Zeiche... » mehr

Überwachungskamera

03.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Diebe klauen Überwachungskmera, scheitern aber an Schloss

Unbekannte wollten in ein Gartenhaus in Suhl einbrechen, scheiterten aber an der Tür. Sicherheitshalber ließen sie die Überwachungskamera mitgehen. » mehr

Pflanzkörbe verwenden

26.04.2019

dpa

Tipps gegen die Wühlmaus im Garten

Wühlmäuse ärgern Hobbygärtner. Und die wollen zurückärgern - aber oft mit den falschen Methoden. Denn Knoblauch, ein oft empfohlenes Hausmittel, ist kaum wirksam. Was hilft also wirklich - und wie wei... » mehr

Mittagsgold

22.02.2019

dpa

Nützlingen im Garten ein Zuhause geben

Wer Schädlinge ohne Chemie bekämpfen will, kann auf «Bio-Waffen» zurückgreifen: Etliche Nützlinge machen etwa den Blattläusen im Garten den Garaus. Gartenbesitzer können mit einfachen Hilfsmitteln die... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.