GARTENBESITZER

Kisten-Stau an der Apfel-Rampe in Steinach

06.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kisten-Stau an der Apfel-Rampe in Steinach

Bei "Steinach-Gold" in der Hämmerer Straße in der Brunnenstadt ist derzeit Hochbetrieb angesagt. Bekanntlich nimmt der Fruchtsaft-Hersteller Kleingärtnern und Gartenbesitzern Äpfel ab. Mehrere Stiegen... » mehr

Die Sieger mit den ökologischsten Gärten

22.08.2018

Ilmenau

Die Sieger mit den ökologischsten Gärten

Vorm Ilmenauer Rathaus stellten sich am Mittwochnachmittag die Teilnehmer am Wettbewerb "Ökologisch wertvoller Garten" zum Gruppenfoto auf. » mehr

Heckenschnitt

17.09.2018

Garten

Hecken entfernen oder stark schneiden

Das Bundesnaturschutzgesetz verbietet den radikalen Heckenschnitt in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September. Im Frühjahr und Sommer bietet die Hecke Nistplatz und Lebensraum für zahlreiche Tierart... » mehr

Amsel

22.08.2018

Tiere

Amselsterben: So können Bürger bei der Aufklärung helfen

So mancher Gartenbesitzer oder Spaziergänger hat in den vergangenen Tagen eine tote Amsel gefunden. Kommt es in letzter Zeit zu einer Zunahme der Todesfälle? Welche Ursache könnte es dafür geben? » mehr

Biber verändern die Landschaft und schaffen so ein Mosaik an Lebensräumen und bedürfen deshalb des Schutzes. Das Foto entstand an der Havel. Foto: Klemens Krakow/Nabu

03.08.2018

Ilmenau

Der Biber hat nun auch die Ilm entdeckt

Seit 2007 ist der Biber wieder dauerhaft in Thüringen heimisch. Nach Spuren an den Pennewitzer Teichen, die 2016 festgestellt worden waren, hat sich nun offenbar an der Ilm nahe Griesheim eines der Na... » mehr

Für ein kühles Bad bei Hitze

20.07.2018

Tiere

Wildlebenden Tieren mit Wasser über die heißen Tage helfen

Wildlebende Tiere sind auf eine ausreichende Frischwasserzufuhr angewiesen. Im Sommer sind natürliche Wasserstellen jedoch rar. Balkon- und Gartenbesitzer können da helfen. » mehr

Mähroboter

16.07.2018

Bauen & Wohnen

Mähroboter können Igel und Kinder verletzen

Mähroboter können Igeln und anderen Kleintieren im Garten gefährlich werden. Sie werden geschnitten oder gar überrollt und getötet. Auch für Kinder gibt es ein Unfallrisiko. » mehr

Mehr als zwei Dutzend Einwohner kamen zur Stadtteiltour von Bürgermeister Fabian Giesder (l.) am Dienstag ans Helbaer Gerätehaus. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

11.07.2018

Meiningen

Ortsumgehung und neue Bauplätze

Zur Stadtteiltour des Bürgermeisters am Dienstagabend in Helba kamen etliche Themen zur Sprache, darunter die erhoffte Umgehungsstraße, mögliches Land für Eigenheimbauer und die Pläne für ein Feuerweh... » mehr

Igel

12.07.2018

dpa

Mähroboter nicht nachts laufen lassen

Rasenmähen ist mühselig. Kein Wunder also, dass immer mehr Gartenbesitzer sich einen automatischen Mähroboter zulegen. Lässt man das Gerät jedoch nachts unbeaufsichtig in Betrieb, kann es zu einer töd... » mehr

Steffi und Walter Fräbel öffnen ihren Naturgarten in Weilar zum Aktionstag "Open Gardens - Offene Gärten". Foto: Susann Eberlein

22.06.2018

Region

Der Garten als Lebensaufgabe

Am Sonntag findet der thüringenweite Tag des offenen Gartens statt. In der Rhön beteiligen sich zehn Gartenbesitzer, darunter Steffi und Walter Fräbel mit ihrem Garten "Am Baier". » mehr

Wifi Outdoor

11.05.2018

dpa

Neues aus der Technikwelt: WLAN im Garten und Knopf im Ohr

Gartenbesitzer können ihren WLAN-Router künftig auch außerhalb der vier Wände nutzen. Denn Devolos verkauft nun ein Gerät, dass die Reichweite des Internets deutlich verbessert. Außerdem neu: ein Blue... » mehr

Rasenroboter

25.04.2018

dpa

Rasenroboter nie unbeaufsichtigt mähen lassen

Mit einem Rasenroboter müssen sich Gartenbesitzer nicht mehr um ihre Grünflächen kümmern? Das stimmt nicht ganz. Ratsam ist es, das Gerät zu überwachen - vor allem wenn Kinder in der Nähe sind. » mehr

Zum Tag des Weges in Oberhof kaufte am Samstag Familie Seifert/Dietsch - Roy, Helena, Steffi und William - eine Rosskastanie. "Wir pflanzen die Kastanie für unsere Kinder. So haben sie später, wenn sie in die Welt hinausgehen, immer einen Grund, wieder nach Hause zu kommen", sagt Mutter Steffi. Fotos: Michael Bauroth

22.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Freie Sicht und gute Fahrt auf neuem Weg

Jetzt gibt es an vielen Stellen wieder freie Sicht auf Oberhof oder die Sportstätten. Und auch für den nächsten Winter ist vorgesorgt. Zum Tag des Weges wurden Strecken freigeschnitten, damit das Loip... » mehr

22.04.2018

Thüringen

Zu-verschenken-Zettel löst kuriosen Ketten-Diebstahl in Garten aus

Gerade mal zwei Pflanzen hat ein 50- jähriger Gartenbesitzer aus Artern verschenken wollen. Erstaunt musste er am Samstag dann aber feststellen, dass sein ganzer Garten nebst Gartenhaus leer geräumt w... » mehr

27.03.2018

Region

Gartenbesitzer will Feier beenden und bezieht dafür Prügel

Bad Salzungen - Ein Gartenbesitzer hat in Bad Salzungen Prügel bezogen, weil seine Gäste keine Lust hatten zu gehen. » mehr

Endlich Frühling!

09.03.2018

dpa

Sechs Tipps für den Start in den Frühling

Endlich, dürften viele denken. Es wird wärmer! Was heißt das für Autofahrer, Gartenbesitzer und Senioren? Sechs Tipps im Überblick. » mehr

Ab durch die Hecke

09.02.2018

Garten & Natur

Hecke schneiden oder roden nur bis 28. Februar erlaubt

Wer zur falschen Jahreszeit die Gartenhecke zu stark beschneidet, kann der heimischen Tierwelt enormen Schaden zufügen. Es gilt daher, gesetzliche Fristen einzuhalten. Viel Zeit bleibt nicht mehr. » mehr

Baum im Winter

22.01.2018

dpa

Nach Orkan «Friederike» Standfestigkeit von Bäumen prüfen

Auch einige Tage nachdem Orkantief «Friederike» über Deutschland hinwegzog, ist die Gefahr noch nicht vorüber. Denn Bäume oder Äste können auch nachträglich zu Boden gehen. Gartenbesitzer sollten jetz... » mehr

Mit dem symbolischen Bandschnitt wurde der Lindenberg in Kloster offiziell freigegeben. Foto: Heiko Matz

20.12.2017

Region

Lindenberg ist pünktlich fertig geworden

So wie geplant, ist der Lindenberg in Kloster noch vor dem Winter fertig geworden - dabei war es keine einfache Baustelle. » mehr

Baumschnitt

24.11.2017

dpa

Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden

Im Herbst haben Gartenbesitzer genügend Zeit für eine Baumkontrolle. Die ist Pflicht. So müssen auch Privatleute dafür sorgen, dass von den Bäumen keine Gefahr ausgeht. » mehr

14.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

SPD: "Ergebnisse statt Bemühungen zählen"

Die SPD-Fraktion des Suhler Stadtrates fordert eine schwerpunktmäßige Verbesserung bei den Wertstoffsammelplätzen. » mehr

Laub wird zusammengeharkt

02.10.2017

dpa

Wohin mit all dem Herbstlaub?

Es ist erst schön und dann oft ein Ärgernis: Wer viele Laubbäume im Garten hat, bekommt in Herbst zuerst ein tolles Farbenspiel geboten. Dann aber fallen die Blätter und müssen entsorgt werden - das b... » mehr

Im Moment herrscht Ruhe auf dem Areal am Zella-Mehliser Märzenberg. Hier soll eine mobile Brecheranlage aufgebaut werden. Foto: Michael Bauroth

Aktualisiert am 15.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Anlieger müssen nicht informiert werden

Im Rahmen einer Stadtkümmerer-Runde informierten sich Anfang Mai 30 Anwohner vom Märzenberg und Gartenbesitzer über die geplante Recyclinganlage in ihrer Nähe. Es blieben Fragen. » mehr

Schmetterling an einer Pflanze

02.06.2017

dpa

So lockt man Schmetterlinge in den Garten

Wer sie entdeckt, schaut gespannt dem Schlag der hauchdünnen Flügel hinterher: Schmetterlinge im Garten sind eine Bereicherung. Doch den Tieren mangelt es oft an Nahrung. Schuld daran ist auch der Hob... » mehr

Japanischer Staudenknöterich

25.05.2017

Garten & Natur

Was der Japan-Knöterich im Garten anrichtet

Mein Haus, mein Garten, mein Reich: Hobbygärtner kümmert erstmal nur das, was auf ihrem Grundstück wächst. So manche Pflanze aber gefährdet durch ihre Verbreitung die Natur. Der Japan-Knöterich ist ei... » mehr

Rettet die Streuobstwiesen: Michael Grolm bricht Knospen an einem Apfelbaum aus, um die Triebe zu lenken. Fotos: ari

22.05.2017

Thüringen

Die Obstbaum-Retter von Tonndorf

Den Streuobstwiesen und hochstämmigen Obstbäumen geht es nicht gut. Ihnen fehlt Pflege. Das Wissen um den richtigen Baumschnitt ist vielerorts in Vergessenheit geraten. Doch Michael Grolm und sein Tea... » mehr

Für eine klare Sicht auf das Schmuckstück, den Schlossbrunnen, im Glaspavillon sorgten die Damen des Heimatgeschichtsvereins. Fotos: Franke

10.04.2017

Region

Gehren macht sich für Ostertage fein

Von Wochenendgeruhsamkeit war Samstagvormittag in Gehren nichts zu spüren: Der Samstag vor Ostern stand auch 2017 im Zeichen des städtischen Frühjahrsputzes. An die 200 Leute aus Vereinen, Interesseng... » mehr

Einbrecher wählen als Ziel nur zu gerne Gartenlauben. Vor allem im Schutz der Dunkelheit versuchen sie, Fernseher, teures Werkzeug oder andere Wertgegenstände zu stehlen. Foto: Agentur

06.04.2017

Region

Mit einfachen Mitteln die Gärten vor Langfingern schützen

Jetzt, da sich der Frühling von seiner besten Seite zeigt, haben viele die Gartensaison eingeläutet. Auch Einbrecher wittern ihre Chance, in Gartenhütten Wertvolles zu finden. Dabei kann man sein Hab ... » mehr

Weihnachtsbäume richtig entsorgen

27.12.2016

dpa

Weihnachtsbäume nicht im Wald entsorgen

Weihnachten ist vorbei - aber der Tannenbaum steht noch im Wohnzimmer und nadelt vor sich hin. Wo landet der Weihnachstbaum, wenn er seinen Zweck erfüllt hat? » mehr

Sammelstelle für Weihnachtsbaum

27.12.2016

dpa

Nach dem Fest: Weihnachtsbaum wird Schlafplatz für Vögel

Bei vielen haben Weihnachtsbäume bereits ausgedient. Doch die Reste lassen sich nach dem Fest auch für andere Zwecke verwenden. Gartenbesitzer können mit ihnen insbesondere Tieren eine Freude bereiten... » mehr

Sabine Aurich (links) und Ellen Röder würden die Katzen, die derzeit in der Suhler Tierauffangstation leben, gern vermitteln. Doch als Weihnachtsgeschenke eignen sich die Vierbeiner wirklich nicht. Foto: frankphoto.de

01.12.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Vierbeiner gehören nicht unter den Weihnachtsbaum

Hunde, Katzen, Meerschweinchen oder Wellensittiche gehören nicht als Geschenke unter den Weihnachtsbaum. Der Stress der Weihnachtsfeiertage erschwert ihnen den Start in der Familie. » mehr

Mit einem kleinen Aufzug werden die Äpfel aufs Transportband gebracht und dort in einer Siebbandpresse entsaftet. Blätter, Ästchen und Stiele werden sorgfältig aussortiert.

16.09.2016

Region

Apfelsaft vom Säge-Weltmeister

Seit vergangenem Oktober touren Jessica und Florian Lindner mit ihrer mobilen Saftpresse durch Thüringen. Wer will, kann sich von ihnen aus eigenem Obst seinen Saft pressen lassen. » mehr

Ein Feuer auf dem eigenen Grundstück, um Astwerk und Grünschnitt zu verbrennen. In Thüringen ist das ab diesem jahr verboten. Foto: frankphoto.de

02.03.2016

Region

Brenntage ade: Es hat sich ausgequalmt

Das seit diesem Jahr geltende Verbrennungsverbot von Ast- und Grünschnitt treibt Gartenbesitzer auf die Barrikaden. Sogenannte Brauchtumsfeuer könnten ein Hintertürchen zur bequemen Entsorgung sein. » mehr

Kaum noch zu betreten ist der beliebte Wanderweg unweit des Dietrichskopfes. Schuld an den tiefen Fahrspuren seien aber nicht die Waldarbeiter, sondern Autofahrer, die ihre Gärten ansteuern, sagt Förster Michael Weibrecht. Foto: hi

08.01.2016

Meiningen

"Wir können nicht auf Frost warten"

Meiningen - Die Spaziergängerin im Meininger Waldstück auf der Helenenhöhe ist fassunglos. "Nun schauen Sie sich nur diesen Wanderweg an. » mehr

Grünschnitt wird teurer

27.11.2015

Region

Grünschnitt wird teurer

Eigentlich war es recht schön. Zweimal im Jahr durften Gartenbesitzer ihre Abfälle in einem Feuerchen entsorgen. Damit ist mit dem neuen Jahr Schluss: Die Brenntage im Landkreis sind abgeschafft. » mehr

Komplett umgegraben haben vermutlich Wildschweine die Gartenwiese von Ulrich Tischer.

24.10.2015

Region

Böse Überraschung im Garten

Ungebetenen Besuch bekam ein Großbreitenbacher jetzt in seinem Garten. Der angerichtete Schaden stellt den über 70-Jährigen vor große Probleme. » mehr

Angesichts umgepflügter Wiesen, Wege und Gärten sind die Wildschweine keine gern gesehenen Gäste. Jäger allerdings freuen sich über diesen Anblick. Demnächst gibt es groß angelegte Jagden auf die Schwarzkittel. Foto: dpa

20.10.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Wildschweine lassen die Sau raus

Die Wildschweine treiben ihr Unwesen längst nicht mehr nur im Zella-Mehliser oder Gehlberger Revier, sondern auch an den Rändern Suhls, in Goldlauter, in Heidersbach ... Gartenbesitzer stehen fassungs... » mehr

Schuh-Diebstähle in der Ruppbergstadt gehen weiter

24.08.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Schuh-Diebstähle in der Ruppbergstadt gehen weiter

Die Schuh-Diebstähle in der Ruppbergstadt scheinen einfach kein Ende nehmen zu wollen. Immer wieder gibt es insbesondere aus dem Gebiet Karlstraße, Buddeusstraße und Talstraße Meldungen über Verluste ... » mehr

Der Garten ist das Reich von Astrid Iwig aus Wasungen. Ohne ihn möchte sie sich ein Leben nicht mehr vorstellen. Die grüne Oase wird von der ganzen Familie genutzt und geschätzt. Fotos: W. Swietek

19.07.2015

Meiningen

"Ich bin nur Gast auf Erden"

Zum ersten Mal beteiligten sich Astrid und Markus Iwig aus Wasungen am Tag der offenen Gärten - es wurde eine neue Erfahrung für sie. » mehr

Rainer Huppertsberg zeigt Roswitha Otto die Pflanzen in seinem Alpinum. Aber nicht nur die Gartengewächse waren Thema zum Tag der offenen Gärten. Auch Kuchenrezepte machten die Runde, wie auf dem Foto rechts im Garten von Familie Kraußlach. Und Giersch-Pesto gab es im Garten von Petra Fritze auch zur Verkostung.

16.06.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Visite bei Suhls grünen Sensationen

Der Sonntag war so ein Tag, an dem die Luft vor Ausrufen des Staunens und der Anerkennung geschwirrt haben muss. Grund bot der 3. Tag der offenen Gärten, an dem etwa 400 Besucher der Einladung von zeh... » mehr

Von der Oberen Schützenstraße in Dorndorf kann man einen schönen Blick über die Gemeinde genießen. Der Ausbauzustand der Straße ist allerdings katastrophal. Doch im Hauptausschuss stellte sich die Frage: Wer soll den Ausbau bezahlen und wer hat den Nutzen davon? 	 Foto: Heiko Matz

04.03.2015

Region

Was wollen die Anwohner?

Kann man im Außenbereich in der Oberen Schützenstraße Straßenausbaubeiträge erheben und dürfen sie von Gartenbesitzern erhoben werden? - Fragen, die im Hauptausschuss der Krayenberggemeinde offen blie... » mehr

Derzeit befinden sich auf dem Heydaer Baugrund für das Wohngebiet "Am Gemeindeholze" vier Kleingartenanlagen. Diese müssten, sofern es in Zukunft Käufer der Grundstücke gibt, weichen. 	Foto: b-fritz.de

24.01.2015

Region

Neuem Entwurf für Heydaer Wohngebiet zugestimmt

Der Bebauungsplan für das Heydaer Wohngebiet "Am Gemeindeholze" hat erneut den Ilmenauer Stadtrat passiert. Es ist bereits der dritte Entwurf der Satzung. » mehr

23.10.2014

Thüringen

Laub-Besen und -Sauger sind derzeit im Dauereinsatz

Erfurt - Laubsauger, Harken und Besen haben derzeit Hochkonjunktur - und zwar nicht nur in den Kleingärten. » mehr

Ingrid und Dieter Gerschau (2. und 3. von links) haben seit 37 Jahren einen Garten am Schwimmbad und feierten vergnügt mit Gartennachbarn.

21.07.2014

Region

Nicht nur Gartennachbarn trafen sich zum Feiern

Zum 25. Mal feierte der Verein der "Gartenfreunde am Schwimmbad" in Schleusingen sein Gartenfest. Und zum Jubiläum stellte das Team um Vereinschefin Antje Günther noch mehr als sonst auf die Beine. » mehr

Mitorganisator Max Heinz, Ordnungsamtsleiter Gerd Wohlheim, Martina Wicklein vom Ordnungsamt sowie Evelyne Heinz mit dem Lageplan für den Mittelaltermarkt, der sich auf 400 Metern Länge durch Spechtsbrunn ziehen wird. 	Fotos: camera900.de

25.06.2014

Region

600-jährige Zeitreise führt nach Spechtsbrunn

Etwa 400 Mitwirkende werden im Festumzug zur 600-Jahrfeier in Spechtsbrunn dabei sein. Kaum zu glauben, dass so viele Menschen mitmachen. Denn der Ort hat gerade mal 650 Einwohner. » mehr

Zutrauliche Blaumeisen haben sich bei der Familie von Gabriele Kohl in Albrechts in einem Nistkasten auf dem Balkon angesiedelt und Nachwuchs aufgezogen. Gelegentlich gab die Familie sogar Starthilfe für die noch unsicheren Fluganfänger, wie das Foto beweist.	Leserfoto: Kohl

16.06.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Spatz an der Spitze, aber Elster stark im Steigflug

Der Spatz hat sich zum häufigsten Vogel in den Suhler Gärten gemausert. Im Unterschied zum Freistaat landete auf Platz zwei die große Elster - ein Raubvogel, der einen starken Aufstieg vorgelegt hat. » mehr

Von Ruhe wird in den nächsten Monaten in der Kleingartenanlage "Müllers Mühle" nicht viel zu spüren sein. 	Foto: Dolge

08.04.2014

Region

Staub über Kleingarten-Idylle in Gehren

Der Rohbau der ICE-Strecke im Schobsetal ist abgeschlossen, die Bauarbeiten und damit nervender Schwerlastverkehr noch lange nicht: Weiterhin sorgt die Betonmisch-Anlage an der Schobsetalbrücke für Lä... » mehr

Vor-Ort-Termin am Haad: Bürgermeister Klaus Bohl (rechts) und die Bürger handelten einen Kompromiss aus. 	Foto: Heiko Matz

19.03.2014

Region

Lampen am Haad bleiben nicht dunkel

Bad Salzungen - Die Straßenlampen entlang der Gartenanlage am Haad und am Mittelweg bleiben nicht dunkel. Sie werden auch nicht abgebaut. » mehr

In der Gartenanlage am Haad in Bad Salzungen klaffen Lücken. Wenn Besitzer den Garten aufgeben, nimmt die Stadt ihr Vorkaufsrecht wahr. Aber die noch vorhandenen Gärten haben Bestandsschutz, versichert der Bad Salzunger Bürgermeister Klaus Bohl während eines Gesprächs im Rathaus.

21.02.2014

Region

Gärten am Haad haben Bestandsschutz

Die Gartenbesitzer am Bad Salzunger Haad waren verunsichert. Sollen die Gärten weg - ein Gespräch im Rathaus brachte Sicherheit. » mehr

Einbruch

05.01.2014

Region

Ist ein Einbrecher gefasst, klären sich meist viele Fälle

Die Wintermonate werden von Einbrechern gerne genutzt, um in Gartenhäusern Beute zu machen. Die Bad Salzunger Polizei rät Laubenbesitzern, öfter mal nach dem Rechten zu sehen. Denn je später ein Einbr... » mehr

Mit großem Gerät baut derzeit die SAR-Straßen- und Asphaltbau Rennsteig GmbH in der Straße Am Lautenberg. Diese schließt sich gleich hinter den Garagen an die Richard-Wagner-Straße an. Die Umleitung soll noch bis 16. August dauern.

12.08.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Ungeliebte, weil unsinnige Baustelle?

In der Straße Am Lautenberg wird derzeit ein Entwässerungskanal verlegt und anschließend 500 Meter Gehweg gebaut. Die Sinnhaftigkeit kritisieren einige Anwohner heftig. » mehr

Festlich hergerichtet hatten fleißige Helfer die Zelte, in der sich die Besucher in geselliger Rund e zusammen fanden. Bewundert wurden die wunderschönen Blumenarrangements.

29.07.2013

Region

Wenn's am schönsten blüht, feiern die Schleusinger Gartenfreunde

Wenn es am schönsten blüht in den rund 100 Anlagen der Schleusinger Gartenfreunde Am Schwimmbad - dann wird gefeiert. Und das ist meist am letzten Juli-Wochenende. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".