Lade Login-Box.

GALERISTEN

Chloë Sevigny

08.01.2020

Boulevard

Chloë Sevigny erwartet mit 45 Jahren ein Kind

Sie hat sich Zeit gelassen mit dem Kinderkriegen. Mit Mitte vierzig ist Chloë Sevigny jetzt schwanger. » mehr

Heinz Mack

23.11.2019

Boulevard

Heinz Mack wehrt sich gegen Vorwürfe

Der betagte ZERO-Künstler Heinz Mack wehrt sich gegen Vorwürfe aus der Kunstszene. Es geht um einen Vorgang, der mehr als 30 Jahre zurückliegt. Erstmals nimmt Mack nun persönlich Stellung dazu. » mehr

"Dasein" von Marga Schwabe.

15.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wie Suhler Künstler ihre Stadt und die Welt sehen

Gleich drei Künstler präsentieren in der ersten Ausstellung des neuen Jahres ihre Arbeiten in der Galerie des CCS-Atriums. Walter Klein, Marga und Juana Schwabe nennen sie "Zeit-Raum". » mehr

Dem Bild "Kartoffelsetzen" gehört die Aufmerksamkeit dieses Museumsbesuchers in der Ausstellung "Making Van Gogh · Geschichte einer Deutschen Liebe". Zu sehen sind rund 140 Gemälde und Arbeiten auf Papier, darunter über 45 zentrale Werke des Künstlers. Fotos (2): Roessler/dpa

18.11.2019

Feuilleton

Mythos und Gottvater der Moderne

Er hat dick aufgetragen. Er spielte mit Farbe und Licht. Er malte sich immer wieder selbst. Er war zu Lebzeiten ein Unbekannter. Er wurde zu einem Mythos der deutschen Moderne und weltweit: Der Maler ... » mehr

Glenn D. Lowry

14.11.2019

Boulevard

MoMA-Direktor Lowry ist der Mächtigste in der Kunst

Die jährliche Rangliste «Power 100» gilt als ein Gradmesser für die Machtverhältnisse in der internationalen Kunstwelt. Dieses Jahr wird das wachsende Misstrauen gegen die Macht des Geldes deutlich. P... » mehr

Huang Yong Ping

21.10.2019

Boulevard

Chinesischer Künstler Huang Yong Ping gestorben

Seine Werke sind in vielen berühmten Museen der Welt zu sehen. Jetzt ist der Avantgarde-Künstler Huang Yong Ping ganz überraschend verstorben. » mehr

Pariser Kunstmesse FIAC

17.10.2019

Boulevard

Kunstmesse FIAC: Brexit lenkt das Interesse auf Paris

Die Pariser Kunstmesse startet vor dem Hintergrund eines dynamischen Kunstmarkts. Auch erste Auswirkungen des Brexit-Chaos sind sichtbar: Galerist David Zwirner eröffnet eine Niederlassung in Paris. E... » mehr

Helge Achenbach

13.10.2019

Boulevard

Helge Achenbach denkt an Kunstmarkt-Comeback

Bei seinen Kunst-Deals war Helge Achenbach wie ein «Junkie, der den nächsten Schuss braucht». Seinen Aufstieg und Fall hat der verurteilte Kunstberater nun in einer Autobiografie verarbeitet. Fazit: A... » mehr

Valeriu Buev aus Moldawien zeigt seit Donnerstag seine wunderbare Ausstellung "Elefanten". Fotos (2): frankphoto.de

23.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Fantastische Welt mit ganz realistischen Anspielungen

Es gleicht einer Wunderwelt, was Valeriu Buev vor den Augen der Besucher seiner Ausstellung ausbreitet. Faszinierend, wie er mit Bildern Geschichten erzählt, die der Betrachter für sich ganz neu schre... » mehr

Nach langjährigen Verhandlungen ist die Totenwarthsche Kemenate nun im Besitz des Wolff Verlages. Inhaber und Verleger Robert Eberhardt und die Gesellschaft Kulturerbe Thüringen wollen das Patrizierhaus retten und bauen dabei auf viele Mitstreiter. Foto: Sascha Bühner

14.08.2019

Schmalkalden

Kemenate: Frische Ideen treffen auf altes Haus

Die Gesellschaft Kulturerbe Thüringen will die Totenwarthsche Kemenate am Schmalkalder Altmarkt mit neuem Leben erfüllen. Vorschläge gibt es reichlich, wie die Resonanz auf den Ideenwettbewerb zeigt. » mehr

Die auf Aluminium aufgedampften Fotografien waren schon zur Eröffnung Gegenstand vieler Gespräche. Fotos: frankphoto.de

02.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Fotografische Blicke auf das Leben in der Partnerstadt

Russisches Lebensgefühl in der Galerie im CCS: Mit einem gelungenen Auftakt wurde Donnerstagabend die Fotoausstellung aus Anlass der 50-jährigen Städtepartnerschaft Suhl - Kaluga eröffnet. » mehr

Die Vernissage in der "Kleinen Galerie" war am Freitag gut besucht, etliche Neugierige aus der Umgebung kamen nach Roßdorf. Fotos (2): Erik Hande

21.07.2019

Schmalkalden

Störrische Noten und Limericks vereint

Notenblätter dienen gemeinhin dem Musizieren. Marita Wagner entfremdete die Noten und malte darauf. Mit Limericks ergänzt entstanden außergewöhnliche Bilder. Zu sehen in der "Kleinen Galerie". » mehr

Eberhard Havekost

06.07.2019

Boulevard

Eberhard Havekost mit 52 Jahren gestorben

Seine Werke sind in renommierten Sammlungen weltweit zu finden. Eberhard Havekost wurde wie Gerhard Richter in Dresden geboren - und war auch international erfolgreich. Unerwartet ist er gestorben. » mehr

Felix Kelm zeigt das Werk, das er gemeinsam mit zwei Freunden zum Thema Klimaschutz geschaffen hat.

05.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Vernissage so bunt wie das Festival selbst

Das Streetartfestival Aero Suhl 10 ist Geschichte. Jedenfalls fast. Denn noch läuft die Ausstellung, die Kunstwerke, Dokumentationen und andere Arbeiten zeigt, die bei Workshops entstanden sind. » mehr

Die Skier sind der Blickfang der Ausstellung - Norbert Krah und sein Helferteam waren im Vorfeld mehr als aktiv. Fotos (2): Annett Recknagel

18.06.2019

Schmalkalden

Die Einheit von Form und Funktion

„designed in Schmalkalden – Zeichen setzen!“ ist die neue Ausstellung in der FBF-Galerie überschrieben. Eröffnet wird sie an gleich zwei Tagen. » mehr

Man(n) muss nur Geduld haben. Nach langjährigen Verhandlungen und Bemühungen ist die Todenwarthsche Kemenate nun in den Besitz des Wolff Verlages übergegangen. Inhaber und Verleger Robert Eberhardt (im Bild) möchte dem Patrizierhaus, gemeinsam mit der Gesellschaft Kulturerbe Thüringen, neues Leben einhauchen.

07.06.2019

Schmalkalden

Patrizierhaus mit historischem Charme

Neues Leben für ein altes Haus: Die Todenwarthsche Kemenate auf dem Schmalkalder Altmarkt wird aus dem Tiefschlaf geweckt. Vor der Gesellschaft Kulturerbe Thüringen steht eine gewaltige Aufgabe. Und a... » mehr

Nico Schneider gab der Malerei-Ausstellung den passenden Rahmen.

20.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Geschwätzige Bilder und Kunst aus Lebensgeschichten

Ein kurzer Blick in die Ausstellung von Olaf Pflug in der Zella-Mehliser Galerie lohnt sich allemal. Doch wer die komplexen Werke in Summe verstehen will, sollte schon mal eine Woche Urlaub einplanen. » mehr

Neues Museum in Toledo

20.05.2019

Boulevard

Neue Museen in Spanien

Mit Hunderten Werken, die ein kubanisch-amerikanischer Millionär dem Staat überlässt, sollen in Spanien gleich mehrere Museen gegründet werden. Das erste hat in der Touristen-Hochburg Toledo eröffnet. » mehr

"Schatz, die neuen Gartenmöbel sind da" von Marco Pittori und "Gefrierpunkt" (rechts) von Frank Melech.

17.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Wenn der Suhler Surrealismus auf Schweizer Popart trifft

Zwei Künstler aus zwei Ländern, zwei Stile. Die neue Ausstellung in der Galerie im CCS-Atrium lässt Frank Melech und Marco Pittori aufeinandertreffen. » mehr

"Demenzmaschine" von Olaf Pflug.

10.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Gemütsprojektionen innerer Landschaften

Malerei und Zeichnungen von Olaf Pflug gibt es ab 17. Mai in der Bürgerhaus-Galerie zu sehen. » mehr

Ein fast reiner Frauenabend beim Provinzkultursalon war die Lesung von Annette Seemann (Mitte) in der Suhler Stadtbücherei. Foto: S. Gottfried

30.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Eine Sammlerin von Kunst und Männern

Einen Stoff für gleich mehrere Leben bietet die Biografie über Peggy Guggenheim. Annette Seemann aus Weimar hat ihr zweites Buch über die exzentrische Frau in Suhl vorgestellt. » mehr

Michael Wolf

28.04.2019

Boulevard

Deutscher Fotograf Michael Wolf gestorben

Fassaden von Hochhäusern wie bunte Muster, der Alptraum der Menschen in der U-Bahn, das Leben in Hinterhöfen - durch seine Linse erkundete Michael Wolf die befremdliche und kuriose Realität großer Met... » mehr

Kunstmesse Art Cologne

10.04.2019

Boulevard

Die Art Cologne kann auf Nolde nicht verzichten

Der Expressionist Emil Nolde war ein überzeugter Nazi. Kanzlerin Merkel will seine Werke lieber nicht mehr in ihrem Arbeitszimmer hängen haben. Auf der Kunstmesse Art Cologne dagegen ist er nach wie v... » mehr

Art Cologne

10.04.2019

Boulevard

Größte deutsche Kunstmesse Art Cologne wird kleiner

Es ist wieder Art-Cologne-Zeit. Die größte deutsche Kunstmesse wird dieses Jahr kleiner - weil sie es selbst so will. Direktor Daniel Hug verfolgt damit ein ganz bestimmtes Ziel. » mehr

Kunstmesse TEFAF in Maastricht

14.03.2019

Boulevard

«Tribal Art» und der Kunstmarkt

Die Debatte um die Rückgabe afrikanischer Kunst hat nun auch die Kunstmesse Maastricht eingeholt. Die Händler sehen allerdings eher keinen Handlungsbedarf. Sie warnen davor, die «Büchse der Pandora zu... » mehr

"Akt" - eine Zeichnung von Dieter Kiehle und "Tunnel" - eine Tuschezeichnung von Ingeborg Hauck.

09.01.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Nächste Schau zeigt: Was uns verbindet

Noch bis Samstag ist die Ausstellung der Künstlergruppe Augen:falter in der Bürgerhaus-Galerie zu sehen. Danach heißt es hier "Was uns verbindet! - Aktive des Bürgerhauses stellen aus". » mehr

Skulptur "Head"

08.12.2018

Boulevard

Art Basel in Miami: Ein edler Zirkus am Strand

Fotos machen, Hände schütteln, vielleicht mal ein Visitenkärtchen - beim Gang über Art Basel in Miami sieht alles nach friedlichem Kunstbetrieb aus. Diskret leiten Sammler dort wieder Transaktionen in... » mehr

20.11.2018

Boulevard

Wolfgang Tillmans als einflussreichster Künstler 2018

Der deutsche Fotograf Wolfgang Tillmans wird international schon lange hoch gehandelt. Jetzt hat er es an die Spitze eines wichtigen Kunstrankings geschafft. » mehr

Ranking Kunstwelt 2018 - Thelma Golden

09.11.2018

Boulevard

#MeToo wird zum Machtfaktor in der Kunst

Zu den Mächtigsten im internationalen Kunstbetrieb gehört dieses Jahr erstmals eine gesellschaftliche Bewegung. Das Ranking «Power 100» wird immer stärker auch zu einem politischen Statement. » mehr

24.10.2018

Schmalkalden

Dreiste Diebe klauen Tische aus FBF-Galerie

Schmalkalden - Zweimal binnen einer Woche bestohlen wurde die FBF-Galerie in der Gillersgasse 1, ein beliebter und bekannter Treffpunkt für Kunst- und Kulturinteressierte. » mehr

Abgebaut

04.10.2018

Boulevard

documenta-Obelisk bleibt Politikum

Fast ein Jahr verhandelt Kassel mit einem documenta-Künstler über den Kauf seines Werks. Dann wird die Steinsäule über Nacht abgebaut. Trotzdem bleibt das umstrittene Kunstwerk ein Politikum. » mehr

Obelisk

03.10.2018

Boulevard

Kassel lässt documenta-Kunstwerk abbauen

Kein Kunstwerk der vergangenen documenta verursachte mehr Diskussionen. Nun ist eine vom Künstler Olu Oguibe gestaltete Steinsäule in Kassel demontiert worden. Mangels einer Einigung über den Standort... » mehr

Künstlerin Claudia Biehne

12.10.2018

Reisetourismus

In Leipzigs Baumwoll-Spinnerei herrscht die Kunst

Die Neue Leipziger Schule hat hier ihre Wurzeln, Kunststar Neo Rauch noch immer ein Atelier: Die Leipziger Baumwoll-Spinnerei hat sich zu einer kreativen Stadt in der Stadt entwickelt. Besucher lernen... » mehr

Die Ausstellung "Bilderschule" umfasst etwa 50 Arbeiten. Sie entstanden in den vergangenen zwei Jahren in den Malkursen von Galeristin Gabriele Just.

21.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Reflektiert und reif, mutig und persönlich

Seit Jahrzehnten schon halten die Teilnehmer der Malkurse von Gabriele Just der Kunst die Treue. In der Musikschule sind derzeit die neuesten Arbeiten der Suhler und Zella-Mehliser Hobbykünstler zu se... » mehr

Andrea Uhlmann (l.) und Katrin Knape im Gespräch mit Galerist Frank Rothämel.

02.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Textiles - alles andere als harmlos

Zwei Frauen, die sich die Leidenschaft fürs Textile teilen. Und eine Ausstellung: Andrea Uhlmann aus Suhl und Katrin Knape aus Jena stellen in der Bürgerhaus-Galerie Textiles aus. » mehr

In Chemnitz wurde Georg Baselitz schon 1998 sehr gut aufgenommen. Nun ließ sich der Maler erneut von Ingrid Mössinger in die Stadt holen. Foto: dpa

24.04.2018

TH

Ein ganz besonderer Glücksfall

So schließt sich ein Kreis: 1998 eröffnete Ingrid Mössinger in den Kunstsammlungen Chemnitz die erste Nachwende-Ausstellung in Ostdeutschland mit Werken von Georg Baselitz. Zum Abschied gibt ihr Basel... » mehr

Vertieft in die Details des "Steinach-Zyklus" sind hier die Vernissage-Besucher Reinhard Schoner und Ulrike Wittmann.

15.04.2018

Region

Bilderfluten für eine Hochwasser-Extremistin

Bis zum 27. Mai sind die Arbeiten von Hans-Jürgen Gögel unter dem Titel "Wasser, das über Steine fließt - an der Steinach" in der "Galerie Notwehr" zu sehen. Mit viel Publikumszuspruch startete die Au... » mehr

Stefan Danchev aus Suhls Partnerstadt Smoljan (Bulgarien).

06.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Eine Schau im Schatten der anderen

Zwei Ausstellungen - ein Kontrastprogramm. Der Suhler Heimatmaler Otto Bruchholz und der bulgarische Künstler Stefan Danchev bieten Stoff, der locker für zwei Haupt-Schauen gereicht hätte. » mehr

Hat ein zweites Mal geschafft, was viele gar nicht für möglich gehalten hätten: Hans-Jürgen Gögel eröffnete nach anderthalb Jahren und einer Totalsanierung erneut die Galerie "Notwehr". Foto: Carl-Heinz Zitzmann

27.11.2017

Region

Wiedereröffnung der Galerie "Notwehr"

Nach anderthalb Jahren schlägt Hans-Jürgen Gögel ein neues Kapitel mit der Galerie "Notwehr" auf. Der Bauunternehmer, Galerist und Künstler will noch mehr Raum für regionale Ausstellungen schaffen. » mehr

Mit dem Strom der Zeit: Claudia Hentrich und Burkhard Pfister warten in der Ausstellung "Mythos, Möbel und Malerei" mit kreativen Unikaten auf. Fotos: S. Busch

26.10.2017

Meiningen

"Sind wir eine Warte-Gesellschaft?"

Galerist Ralf-Michael Seele lud zusammen mit Claudia Hentrich und Burkhard Pfister zum Künstlergespräch in die Galerie ada. Es wurde über Mythos, Möbel und Malerei diskutiert. » mehr

27.09.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Die Diskussion um jeden Quadratmeter Galerie

Der Leiter des Fahrzeugmuseums, Joachim Scheibe, möchte einige Exponate der einstigen Autobahn-Ausstellung in der CCS-Galerie unterbringen. Der Kulturausschuss zeigt dafür kein Verständnis. » mehr

Bloß nicht hineinlaufen! Das Streubild von Eva Wartmuth ist empfindlich, es besteht aus Samen und Getreide, dazwischen Brotlaibe und Gesichter.	Foto: ari

24.06.2017

TH

Willkommen im Labor der Künste

"RE:::FORMATION": Wer den Meininger Galeristen Ralf-Michael Seele kennt, dürfte bei der Schreibweise des Titels schon vermutet haben, dass es in seiner neuen ada-Schau eher nicht um Martin Luther geht... » mehr

Kiet Vu Gia (9) ist stolz auf sein Bild, das er zum Workshop angefertigt hat.

23.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Kunst der Brüche auf der Straße und in der Galerie

Auch wenn die achte Auflage des Streetart-Festivals Geschichte ist, es klingt nach. Nicht nur im Fußgängertunnel in der Bahnhofstraße, sondern seit Donnerstag auch in der Galerie im CCS-Atrium. » mehr

Gabriele Just und ihr Bild "Selbst mit Schlüssel". Sie zeigt mit ihrer Ausstellung ihre künstlerische Handschrift und stellt sich zugleich als neue Galeristin vor. Zur Vernissage spielten Sabine und Heiko Nitsche auf Zither und Maultrommel und stimmten auf die Schau zur Geschichte der Cister ein. Fotos (4): frankphoto.de

07.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Bilder der Galeristin klingend gerahmt

Kann ein erster Arbeitstag an einem neuen Arbeitsort schöner beginnen als mit der Eröffnung der eigenen Ausstellung? Gabriele Just stellt sich vor - als neue Chefin der CCS-Galerie und als Künstlerin. » mehr

Uwe Pfeifer vor einem seiner Gemälde der Ausstellung "Traum/Bilder" in der Galeria ada. Am 26. April ist er hier zu Gast zum Künstlergespräch.	Foto: Volker Pöhl

Aktualisiert am 31.03.2017

Meiningen

"Meine Bilder sind auch gefühlt"

Uwe Pfeifer ist eher ein stiller und bescheidener Mensch. Als Maler wurde er Anfang der 70er Jahre mit seinen Bildern von den tristen Plattenbauten in Halle-Neustadt bekannt. Im Februar dieses Jahres ... » mehr

Gabriele Just beim Aufbau einer Ausstellung von Bildern, die ihre Schüler in der Volkshochschule Zella-Mehlis zum Thema "Frühling" gemalt haben. Diese Werke sind in der Buchhandlung am Topfmarkt zu sehen. Foto: frankphoto.de

15.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Galeristin stellt sich mit eigener Kunst vor

Anfang April gibt es eine neue Ausstellung in der Galerie im Atrium des CCS. Gabriele Just zeigt Malerei und Holzschnitte. Sie stellt ihre Kunst vor und sich selbst - als neue Leiterin der Galerie. » mehr

Von Schmuck und Kunst: Ute Wolff-Brinkmann, Mandy Rasch, Beatrix Schmah und Isabell Kellner (v.l.) wissen, wie beides geht. Fotos (2): frankphoto.de

03.12.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Kleine Kunstwerke, um sie am Körper zu tragen

Die Kunstwerke der neuen Ausstellung in der CCS-Galerie sind so klein, dass die Räume fast leer wirken. Der Besucher muss schon genau hinschauen. Eingerahmt werden sie von der natürlichen Schönheit. » mehr

Austausch mit der Künstlerin: Heike Wadewitz (2. von links) im Gespräch mit den Zella-Mehlisern Klaus und Jana Pritzkow sowie Michael Bock (von links).

14.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Mit kalter Nadel auf metallener Platte

Kaltnadelradierungen der Grafikerin Heike Wadewitz sind seit Freitag in der Bürgerhaus-Galerie zu sehen. Zur Vernissage erzählte die Dresdnerin von ihrem persönlichen Weg zu dieser sie prägenden Techn... » mehr

Die Ausstellung zum Streetart-Festival Aerosuhl 7 ist eröffnet. Hier wird die kreative Atmosphäre, die am vergangenen Wochenende im Tierpark dominierte, nacherlebbar. In der CCS-Galerie bekommen auch kleine Künstler wie Kevin Lepper (Foto rechts) die Chance, ihre Werke zu zeigen. Fotos (2): frankphoto.de

25.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Aerosuhl 7 ist Geschichte - Ausstellung zeigt, was bleibt

Das Streetart-Festival Aerosuhl 7 ist Geschichte, aber längst nicht vergessen. Dafür sorgen die nunmehr bunten Wände im Suhler Tierpark. Und: Die Ausstellung in der CCS-Galerie. » mehr

Großes Interesse finden zur Vernissage am Freitag die Schreibversuche der Zella-Mehlise Gymnasiasten.

23.05.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ziehen, bleiben und irgendwann zurückkehren?

Zum Jugendkunstprojekt "Spinnweb, Treibsand, Wurzel - Ziehen oder Bleiben" wurde am Freitagabend in der Zella-Mehliser Bürgerhaus-Galerie die Ausstellung eröffnet. Mit vielen Gästen. » mehr

Menschen, Tiere und Landschaften - eben die Dinge seiner persönlichen Umwelt - sind für Dietrich Burger Impulsgeber, wenn er malt.	Foto: ari

10.03.2016

TH

Immer wieder die eigene Lebenswelt

Der Leipziger Künstler Dietrich Burger stellt ab Freitag in Zella-Mehlis Malereien und Radierungen aus. Ihm sind vor allem die privaten Themen wichtig. » mehr

Zu viel "süße Last" an Bord? Diese Frage scheinen sich schmunzelnd die Besucher beim Betrachten dieser Figuren-Serie gestellt zu haben.

06.03.2016

Meiningen

Anstehen für die Kunst

Skulpturen und kalligrafische Bilder zeigt die Bildhauerin Eva Skupin seit Samstag in der städtischen Galerie ada Meiningen. » mehr

^