GABEL (ESSBESTECK)

Bildhauer Friedhelm Schelter im Gespräch mit Gisela Hausdörfer vom gastgebenden Steinacher Tourismusverein über den hölzernen Rehbock, dem bis zur Präsentation am Sonntag jetzt nur noch die Hörner zum perfekten Glück fehlen. Fotos: proofpic.de

26.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Künstlerische Kreativität aus Holz und Eisen unterm Sonnensegel

Hier ein Hund, daneben ein Hoffnungsträger, dazu eine Hochzeitsbank und außerdem noch Erna, die gleich ins kalte Wasser springt - an fantasievollen Ideen mangelt's den Künstlern nicht bei ihrer Arbeit... » mehr

Leckerer Zwiebelkuchen war begehrt und reichlich vorhanden.

13.06.2016

Schmalkalden

Backwerk nach altem Rezept

Zum Backstubenfest in Roßdorf kann man sich Kuchen aus dem alten Backofen schmecken lassen und das Leben genießen. In der Galerie im Gutshof gab es diesmal obendrein eine Ausstellung mit Schülerarbeit... » mehr

Komfortzone

04.09.2018

Mobiles Leben

Fahrradfederungen im Überblick

Mehr Komfort, mehr Bodenhaftung: Federungen am Fahrrad machen das Sitzen im Sattel bequemer und sicherer. Die technischen Lösungen sind teils sehr komplex. Aber manchmal genügt schon geringerer Luftdr... » mehr

Der Zwiesel auf der Stockwiese wird wohl erhalten bleiben. Andere Schilderbäume sollen fallen.

21.04.2016

Region

Eine Wanderparadies ohne Wegweiser, Bänke und Hütten?

Das offizielle Wanderwegenetz rund um Steinheid wird kräftig ausgedünnt. Diese Botschaft überbrachte der Wegewart dem Ortschaftsrat. Der will das nicht hinnehmen. » mehr

Kobudo-Training mit Hagen Walter (links vorn) beim Lehrgang im Dojo des Bushido Ilmenau. Foto: Mager

13.02.2016

Lokalsport

Es geht auch mit Stöcken und Gabeln ...

Das Kampfsportzentrum Bushido Ilmenau bietet seit Januar auch die Kampftechnik Kobudo an. Unlängst gab es dazu weltmeisterliche Ratschläge. » mehr

Vier, fünf Gabeln Heu kommen in die Raufe - Hubert Rosenbusch und andere Jäger füttern regelmäßig. 	Fotos (2): Erik Hande

27.02.2015

Region

Füttern in der Notzeit

Bis Mitte März wird Hubert Rosenbusch unterwegs sein, um das Rotwild zu füttern. Denn am Südhang des Rennsteigs bleibt der Boden vereist und schneebedeckt. Das Wild braucht zum Überleben die Hilfe des... » mehr

Thronwechsel beim Traktorverein Oberlind: Für die nächsten vier Jahre regiert Traktorkönigin Jasmin (links). Samstagnachmittag übergab ihr ihre Vorgängerin Maria (2.v.l.) anlässlich der offiziellen Eröffnung des 12. Oberlinder Bauernmarkts durch Sonnebergs Bürgermeisterin Sibylle Abel (r.) und Oberlinds Ortsbürgermeister Werner Rau (2.v.r.) Schärpe und Krone. Wie schon Maria wird von nun an Jasmin den Verein bei Veranstaltungen repräsentieren. 	 Fotos (8): camera900.de

20.10.2014

Region

Linder Bauernmarkt: Nun ist das erste Dutzend voll

Alljährlich im Oktober gibt es in Oberlind einen ländlichen Markt mit vielen lockenden Angeboten sowie Sehens- und Denkwürdigkeiten - heuer sogar mit einem Thronwechsel. » mehr

Neben dem Papierkorb am Wanderweg "Von Goethe zu Bach" stand bei Oberpörlitz bis vor Kurzem eine 3,50 Meter lange Sitzgruppe. Sie ist fort. 	Foto: b-fritz.de

28.08.2013

Region

Vandalen bescheren viel Arbeit und schlechten Ruf

Erst in der vergangenen Woche zerstörten Unbekannte eine Sitzgruppe in Unterpörlitz: 500 Euro Schaden. Die Wanderwege in und um Ilmenau in Schuss zu halten, ist keine leichte Aufgabe. » mehr

Tatkräftiger Angler-Nachwuchs.   	Foto: Mario Stobbe

05.07.2013

Region

Nacht-Angeln mit Rechen und Gabeln gerettet

Breitungen - Die Kinder der Jugendgruppe des Angelsportvereins Breitungen haben selbst dafür gesorgt, dass das für heute geplante Nacht-Angeln nicht ins (Hoch-)wasser fällt. » mehr

Stadtfestschmuck_sw_160808

16.08.2008

Region

Schmalkalden ist in Feierlaune

Schmalkalden – Die Fachwerkstadt putzt sich für ihr 18. Stadtfest mit Bartholomäusmarkt und Hirschaufzug heraus, das Festprogramm ist gedruckt, die Musik bestellt – und der Hirsch ist erlegt. Auf Uwe ... » mehr

Wehr.JPG

14.04.2009

Meiningen

Kleine Wehr – Aber viel Tradition

Belrieth. Der 26. August 1794, nachts 12 Uhr, ist für den Belriether Feuerwehrchronisten Hans Barthelmes ein geschichtsträchtiges Datum. Im Rahmen seiner vielstündigen Recherchen in den Meininger Arc... » mehr

sachKommersTrabert_sw_150609

15.06.2009

Region

Im Einsatz, um anderen zu helfen

Geismar - Auf eine 125-jährige Geschichte blickt die Freiwillige Feuerwehr im Geisaer Stadtteil Geismar zurück - Grund, ein Wochenende lang zu feiern. Beim Festkommers am Freitagabend gab es Glückwüns... » mehr

Wehr.JPG

14.04.2009

Unsere Feuerwehr

Kleine Wehr – Aber viel Tradition

Belrieth. Der 26. August 1794, nachts 12 Uhr, ist für den Belriether Feuerwehrchronisten Hans Barthelmes ein geschichtsträchtiges Datum. Im Rahmen seiner vielstündigen Recherchen in den Meininger Arc... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".