Lade Login-Box.

GÄRTNEREIEN

Auch die TIRA GmbH Schalkau wird bei der diesjährigen RAM wieder vertreten sein. Foto (Archiv): Thomas

05.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit 70 Ausstellern für die möglichst richtige Wahl

Auf der Regionalen Aus- und Weiterbildungsmesse in Sonneberg stellen am Samstag Unternehmen aus der Umgebung ihre Aus-, Weiterbildungs- und Praktikumsangebote vor. » mehr

Gärtnerei-Chef Jörg Reich und Mitarbeiterin Katrin Schulz präsentieren die Medaillenkarten von der Bundesgartenschau in Heilbronn. Die Original-Auszeichnungen werden in einigen Wochen offiziell verliehen. Foto: Heiko Matz

30.10.2019

Bad Salzungen

Erfolgreiche Gärtnerei: Fünf Medaillen, davon zwei goldene

Die Bad Liebensteiner Gärtnerei Bachmann hat sich als eines von 18 Thüringer Unternehmen an der Bundesgartenschau in Heilbronn beteiligt. Dafür wurden Inhaber Jörg Reich und sein Team mit fünf Medaill... » mehr

Gärtner und Steinmetze spüren Wandel in Bestattungskultur

16.11.2019

Thüringen

Gärtner und Steinmetze spüren Wandel in Bestattungskultur

Ein ansehnlicher Friedhof ist ein Aushängeschild. Viel Anteil daran haben Steinmetz- und Gärtnereibetriebe, vor allem vor Totensonntag. Doch auch Traditionen sind im Wandel. » mehr

Blumenschmuck-Wettbewerb: Den Schottergärten Einhalt gebieten

01.10.2019

Bad Salzungen

Blumenschmuck-Wettbewerb: Den Schottergärten Einhalt gebieten

Mit mehr als 100 Fotos aus Gärten der Region haben sich Einwohner des Wartburgkreises am Blumenschmuck-Wettbewerb beteiligt. » mehr

Rund um die Kirche, in angrenzenden Straßen, Höfen und Scheunen wird es zur Jahrfeier lebhaft zugehen. Das Areal um die Kirche ist gerade erst mit Mitteln der Dorferneuerung umgestaltet worden und präsentiert sich nun als Begegnungszentrum - auf interessantem historischen Boden. Fotos: Sophie Leister

15.08.2019

Meiningen

Hermannsfeld fiebert der Feier entgegen

Die Vorbereitungen zum 875-jährigen Ortsjubiläum in Hermannsfeld laufen auf Hochtouren. Das Festkomitee und alle Einwohner freuen sich auf ein ereignisreiches Wochenende mit vielen Höhepunkten. » mehr

Traumhafte Landschaft: Blick auf den Balaton und den Badacsony am Nordufer des "ungarischen Meers". Fotos: Volker Pöhl

31.07.2019

Meiningen

Vom "Gulaschkommunismus" zum "Gulaschkapitalismus"

Eine Flüchtlingswelle aus der DDR flutete im August 1989 den Balaton in Ungarn. 30 Jahre danach sind hier die Ungarn im Urlaub fast unter sich. Kann man überhaupt noch ins "böse" Orbán-Land reisen?, f... » mehr

Heidelandschaften Norddeutschlands

04.07.2019

Berichte

Besenheide mag es trocken und eher sauer

Die Besenheide braucht zum Leben nicht viel. Doch die Kulturlandschaften, in denen die Blume des Jahres wächst, verschwinden zunehmend. Mit wenig Aufwand kann man sie immerhin auf dem Balkon oder im G... » mehr

Edith Roth (3. von links) interessiert sich für das Schicksal ihrer Kindergärtnerin Tante Ella. Sie und andere Teilnehmer des Treffens blättern in den entdeckten Unterlagen aus Nilbau, die Waldfischs Ortschronistin Erika Spangenberg (2. von links) archiviert hat. Fotos (2): Ilga Gäbler

26.06.2019

Bad Salzungen

Nilbauer erzählen ihre Flucht-Schicksale

Dieser Tage sahen sie sich wieder, nachdem sie sich 2018 erstmals getroffen hatten. Die Rede ist von den Flüchtlingen, die Anfang 1945 ihren schlesischen Heimatort Nilbau verlassen mussten und hier in... » mehr

Zierpflanzen nachhaltig kaufen

24.06.2019

Garten

So können auch Zierpflanzen nachhaltig gekauft werden

Lebensmittel gibt es natürlich mit Bio-Siegel. Aber was tun, wenn auch der Ziergarten ökologisch angelegt werden soll? Klare Regeln für den Markt fehlen - aber einige Labels helfen weiter. » mehr

Mehr als nur Kulisse: Aber das Ambiente des Hennebergischen Museums Kloster Veßra und die beiden Türme der ehemaligen Klosterkirche bestimmen das Festival.

20.06.2019

Hildburghausen

Gartenfestival mit Entenküken im Blumenmeer

Das Hennebergische Museum steht ganz im Zeichen von Blumen, Blüten, Stauden und Gartenzubehör. Bis zum Sonntag ist das Gartenfestival der Arcos GmbH dort zu erleben. Mit umfangreichem Programm. » mehr

Ökologisches Gärtnern

30.05.2019

Berichte

Auch Zierpflanzen kann man nachhaltig kaufen

Pflanzen sind grün, aber nicht unbedingt nachhaltig produziert. Anders als bei Obst, Kräutern und Gemüse gibt es bei Zierpflanzen keine rechtlichen Grundlagen für eine ökologische Erzeugung. Siegel un... » mehr

Bei Museumsgärtnerin Sigrid Niedner gibt’s Unkrautspinat und Blütenbutter.

14.05.2019

Hildburghausen

Besucherrekord beim Museumfest

An einem sonnigen Frühlingstag wird das Museumsfest in Kloster Veßra zum Besuchermagnet. Genuss und Kultur, Landwirtschaft und Handwerk sorgen für Andrang. » mehr

Zum ersten Mal auf einem Jahrmarkt in Schwarza war Rene Häusler aus Christes. Der Hobbyimker bot unter anderem Löwenzahnhonig sowie aus Bienenwachs gegossene Kerzen in vielen Variationen feil. Fotos: J. Glocke

07.05.2019

Meiningen

Leibspeise Lauchbrüh‘ vermisst

Mit seiner dörflich-familiären Atmosphäre zog der Schwarzaer Frühlings-Jahrmarkt am Sonntag einmal mehr viele Besucher an. » mehr

Gartenbau in Thüringen

27.04.2019

Thüringen

Thüringens Gärtner öffnen ihre Gewächshäuser

Thüringens Hobbygärtner können sich am Samstag bei Gartenbauprofis über neue Trends bei der Bepflanzung von Beeten und Balkonen informieren. » mehr

Ebenfalls am Mittwoch rückt die Gärtnerei Vogtmann aus Hermannsfeld an, im Bild am Haltepunkt in der Rasenmühlenstraße. Fotos: J. Glocke

25.04.2019

Meiningen

Ein halbes Dutzend rollende Märkte

Sechs bis sieben "fliegende Händler" fahren regelmäßig die Gemeinde Schwarza an. Für ältere und nicht motorisierte Bürger sind sie so etwas wie Versorgungs-Strohhalme. » mehr

Gartenbau in Thüringen

24.04.2019

Thüringen

Gärtnereien liefern 9,3 Millionen Pflanzen für Beete und Balkone

Thüringens Gartenbau hat einen harten Strukturwandel hinter sich. Mit neuen Pflanzentrends, Beratungen und Dienstleistungen versuchen die Gärtnereien gegen die Billigkonkurrenz vom Discounter zu beste... » mehr

17.04.2019

Bad Salzungen

Umleitungsschäden: Gemeinde mit Reparaturangebot unzufrieden

Während die B 62 von Vacha nach Philippsthal saniert wurde, ging auf der überlasteten Umleitungsstrecke in Unterbreizbach einiges kaputt. Mit dem bisherigen Angebot zur - teilweisen - Behebung der Sch... » mehr

Louisa Krüger und Nico Ruzzini marschieren bei der Kirmesgesellschaft Rauenstein vorneweg. Beim Üben dabei ist diesmal der MDR. Fotos (2): Steffen Ittig

01.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kerwa und Kaffeekanne vor der Kamera

Alles aufgeboten, was es in ihrem Ort gibt, haben am Wochenende die Rauensteiner. Drei Tage lang machte ein Drehteam des Mitteldeutschen Rundfunks Station, um die schönsten Bilder und O-Töne einzufang... » mehr

Arbeitsagentur

24.03.2019

Wirtschaft

Frühjahrsbelebung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

Das gute März-Wetter schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder. Mit dem Ende des Winters wird verstärkt auf Baustellen, in Gärtnereien und der Gastronomie eingestellt. Das dürfte sich laut Fachleu... » mehr

In der Gärtnerei von Familie Balschik gibt’s alles, was das Gärtnerherz höherschlagen lässt. Maria Balschik hilft immer aus, wenn im Familienbetrieb Not am Mann ist. Ihr Sohn und ihre Schwiegertochter haben das Areal in Dietzhausen im vergangenen Frühjahr erworben. Foto: frankphoto.de

01.03.2019

Suhl

Bunte Blumenpracht in der wiedereröffneten Gärtnerei

Eine blühende Oase hat Familie Balschik in Dietzhausen geschaffen. Am Freitag hat sie die Gärtnerei an der Hauptstraße wiedereröffnet. » mehr

Heuschnupfen

21.02.2019

Berichte

Sind pollenfreie Pflanzen die Lösung?

Manche Gartencenter und Gärtnereien preisen Pollenallergikern Pflanzen an, die dank Züchtung pollenfrei sind. Ist das die Lösung für Geplagte, die gerne im Garten sitzen würden oder gar darin arbeiten... » mehr

Monika Seeber freut sich auf ihren Ruhestand nach 48 Arbeitsjahren. Ihrer Kundschaft wird sie mit ihrer Art mit Sicherheit fehlen. Foto: Dolge

15.01.2019

Ilmenau

Sie wird nicht nur den Stammgästen fehlen

Der "Kiosk am Rathaus" in Langewiesen schließt am 1. April 2019. Pächterin Monika Seeber würde zu gerne ihre Nachfolger einarbeiten. » mehr

In der Plantage beim Baumfällen: Frank und Silke Gensler (links) finden so schon das vierte Jahr in Folge ihren Lieblingsbaum in Unterharles. Auch Familie Heim (rechts) ließ es sich nicht nehmen, den Weihnachtsbaum selbst abzusägen. Fotos: Sophie Linser

20.12.2018

Meiningen

Baumkauf - aber bitte ganz ohne Stress

Der Weihnachtsbaum ist das wichtigste Utensil zum Fest. Schön muss er sein, um den Familienfrieden nicht zu gefährden. Wenn dazu noch der Kauf ein Erlebnis ist, wirkt der Baum doppelt schön. » mehr

Ein Notarztfahrzeug im Einsatz

20.12.2018

Thüringen

Frau wird zwischen zwei Autos eingeklemmt und schwer verletzt

Sie wollte ihr Auto vorheizen und liegt nun im Krankenhaus: Auf dem Parkplatz einer Gärtnerei in Erfurt ist eine Frau zwischen zwei Autos eingeklemmt und schwer verletzt worden. » mehr

Weihnachtsstern

11.12.2018

Berichte

Neues Image für den Weihnachtsstern

Der Weihnachtsstern ist aus Omas Wohnzimmer nicht wegzudenken. Jüngere Leute hadern dagegen oft mit der Tradition: zu spießig, finden sie. Doch die Weihnachtsblume kann auch trendy. » mehr

Weihnachtssterne

06.12.2018

Wirtschaft

Schick oder spießig? Neues Image für den Weihnachtsstern

Der Weihnachtsstern ist aus Omas Wohnzimmer nicht wegzudenken. Jüngere Leute hadern dagegen oft mit der Tradition: zu spießig, finden sie. Doch die Weihnachtsblume kann auch trendy. » mehr

Bestattungswünsche ändern sich (Symbolfoto)

04.11.2018

Thüringen

Partnergräber und Multimedia auf der Trauerfeier

Die Wünsche für Bestattungen werden immer individueller. Das stellt so manche Friedhofsverwaltung in Thüringen vor große Herausforderungen. » mehr

Seit Jahren zieren in den Sommermonaten rote Geranien die Hausfront von Petra und Karl-Heinz Röder aus Bad Liebenstein. Fotos (3): Heiko Matz

06.09.2018

Bad Salzungen

"Rote Geranien sind dankbar"

Mit ihren prachtvollen Geranienkästen wurden Petra und Karl-Heinz Röder beim Wettbewerb für den schönsten Blumenschmuck im Landkreis prämiert. Doch nicht nur die blumige Hausfront ist ein Hingucker. » mehr

Annette Koch und Silke Scheibe kümmern sich mit anderen Schönbrunnern um die Pflege und Bepflanzung des kleinen Parks in der Ortsmitte. Foto: frankphoto.de

24.07.2018

Hildburghausen

Eine Oase in der Mitte des Dorfes

Eine loser Zusammenschluss aus Schönbrunnern kümmert sich liebevoll um den kleinen Park, der zum ehemaligen Gasthof "Zur Hütte" gehört. » mehr

Uwe "Rio" Reiser kann auf der neuen Bogenschießanlage in bis zu 90 Meter Entfernung schießen.

23.07.2018

Ilmenau

Robin Hood auf bis zu 90 Meter Entfernung

Die Schützen von Plaue machen mit einem Tag der offenen Tür Werbung in eigener Sache. Dabei wird auch die neue Bogenschießbahn eingeweiht. » mehr

Rachel Ulrich

16.07.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Gärtner/in?

Gärtner brauchen Geduld, Fingerspitzengefühl und Kreativität. Mitunter kann ihr Beruf aber auch körperlich anstrengend sein. Die Arbeitsbereiche sind vielfältig. Im Laufe der Ausbildung können sich Az... » mehr

Massengentest

14.06.2018

Thüringen

25 Jahre nach Mord an 9-Jährigem: Ermittler suchen Briefschreiber

Er verschwand am 6. Juli 1993 spurlos. Zwölf Tage später wurde der Neunjährige gefunden - tot. Im Mordfall Bernd Beckmann nehmen die Ermittler nun einen neuen Anlauf. Gesucht wird ein Zeuge. Meldet de... » mehr

Rosika Hoffmann verkauft die ersten Exemplare am Mittwochabend.

14.06.2018

Hildburghausen

Die Nummer 15 ist da

Sie ist mit Spannung erwartet worden: Die 15. Ausgabe der Schleusinger Blätter. Am Mittwochabend ist das Heft im Künstlerhof Roter Ochse präsentiert worden. Und die ersten der 1000 Exemplare sind über... » mehr

Das Theaterstück um Lokomotivführer Jim Knopf und Lok Emma war der Höhepunkt des Tages. Fotos(3): Wolfgang Swietek

11.06.2018

Hildburghausen

Mit Emma durchs Lummerland

Zu einem Tag der offenen Tür hatte das Rehabilitationszentrum Thüringer Wald in Schleusingen eingeladen. Stargast war ein kleiner Lokführer. » mehr

Das Jubelpaar - Willi Hartung (vorn 5. von links) und seine über alles geliebte Käthe - umgeben von Familienangehörigen und Pfarrer Gerald Kotsch (rechts), der die Festpredigt hielt. Foto: H. Matz

30.05.2018

Bad Salzungen

Er himmelte sie an - und war beharrlich

Käthe und Willi Hartung sind seit 65 Jahren verheiratet - und immer noch sehr glücklich. Bestens gelaunt verraten die beiden das Geheimnis ihrer guten Ehe: Er hat immer nachgegeben und sie hat ihm "ni... » mehr

15.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gas und Bremse verwechselt: Frau verunglückt in Rauenstein

Rauenstein - Eine Autofahrerin hat in Rauenstein (Landkreis Sonneberg) Gas und Bremse verwechselt. Das Auto krachte gegen einen Baum. Die Frau wurde leicht verletzt. » mehr

Der Tourismus in Bad Salzungen nutzt vielen, zum Teil auch indirekt: Restaurants profitieren ebenso von den Einnahmen wie die Lebensmittelbetriebe, von denen die Zutaten kommen, und Energieversorger, die für Licht und Wärme in den Gaststuben sorgen.	Archivfoto: Heiko Matz

22.03.2018

Bad Salzungen

Tourismus-Analyse: Alle profitieren

Die Ergebnisse einer Analyse des Tourismus der Stadt Bad Salzungen wurden in der jüngsten Stadtratssitzung vorgestellt - und sind durchaus überraschend. » mehr

132 Weihnachtsbäume, darunter Fichten und Blaufichten, wurden in diesem Jahr allein auf der Wiese hinter dem Polenhäuschen geschlagen, an der Straße zwischen Bad Salzungen und Gräfen-Nitzendorf. Fotos (2): Susann Eberlein

18.12.2017

Bad Salzungen

Weihnachtsbaum aus dem Wald: "Ein besonderes Erlebnis"

Nur wenige Tage vor dem Weihnachtsfest herrscht im Wald des Forstamts Bad Salzungen wuseliges Treiben. In vier Revieren konnten Christbäume vor Ort ausgesucht und selbst geschlagen werden. » mehr

Bürgermeister Harald Fey, Werraenergie-Geschäftsführer Hans Ulrich Nager und Gärtnerei-Inhaber Karl Gebhardt (von links) beim symbolischen Entzünden der Erdgasflamme. Foto: Heiko Matz

14.12.2017

Bad Salzungen

Ganz Weilar neu ans Gasnetz angeschlossen

Ab sofort kann in Weilar mit Erdgas geheizt werden. Die gesamte Kommune wurde neu ans Netz angeschlossen. Dieses wurde am Donnerstag mit dem symbolischen Entzünden der Erdgasflamme in Betrieb genommen... » mehr

Der Altensteiner Park ist nicht nur wegen seiner Beetbepflanzungen nach historischen Vorbildern einmalig, sagt Schloss- und Parkverwalter Ulrich Muschiol.

11.12.2017

Bad Salzungen

Altenstein als BUGA-Außenstelle: "Überregionale Aufmerksamkeit"

Der Schloss- und Landschaftspark Altenstein in Bad Liebenstein wird Außenstandort bei der BUGA 2021 in Erfurt - als einzige Parkanlage in Südthüringen. » mehr

Eine große Auswahl der vielfältigen Produktpalette des Stadtlengsfelder Porzellanwerkes zeigt die Ausstellung des Kultur- und Geschichtsvereins, die am Samstag eröffnet wird. Fotos: Stefan Sachs

30.08.2017

Bad Salzungen

Weißes Gold vom Felda-Ufer

Die Geschichte des Stadtlengsfelder Porzellanwerkes dokumentiert eine neue Ausstellung des örtlichen Kultur- und Geschichtsvereins. Am Samstagnachmittag wird sie eröffnet. » mehr

Es ist Mai - da kommen Blumen und Pflanzen in die Erde. Auch Katharina und Karola Metz kauften gestern auf dem Markt.

14.05.2017

Meiningen

Familienausflug im Mai - auf den Markt

Hosenträger, Pflanzen, einen Nachttopf, Glitzerkram, natürlich Bratwurst, Zuckerzeug sowie bei der Wärme auch gern ein Eis - das und noch viel mehr gab es gestern beim Maimarkt in Meiningen. Sogar Unt... » mehr

^