Lade Login-Box.

FUßBÖDEN UND FUßBODENBELÄGE

08.11.2019

Ilmenau

Neuer Fußboden kostet halbe Million

Die Sanierung der Naphtalin-belasteten Fußböden in der Grundschule Martinroda wird den Kreis knapp 500.000 Euro kosten. » mehr

Heizkörperpinsel

04.11.2019

Bauen & Wohnen

Pinsel tragen meistens Kunsthaar

Wände zu streichen oder Möbel zu lackieren, macht nur bedingt Spaß. Gerade, wenn der Pinsel nicht gut arbeitet. Welche Eigenschaften braucht er? » mehr

Sabine Dreblow und Ines Scholz im Flur der Grundschule Vachdorf. Für rund zwei Millionen Euro wurde das Schulgebäude saniert - alles wirkt hell, freundlich und modern. Jedem Schüler steht nun auch ein Spind zur Verfügung.

28.11.2019

Meiningen

Schule von Kopf bis Fuß neu gestaltet

Grundhaft saniert wurde in den vergangenen eineinhalb Jahren die Grundschule Vachdorf - das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Schüler sind inzwischen wieder vor Ort. Nun wird noch der Außenbereich ... » mehr

Michael Peter

28.10.2019

Bauen & Wohnen

Diese Rechte haben Mieter abgenutzter Wohnungen

Die Heizung ist veraltet, der Teppichboden nach Jahren abgenutzt, durch die Fenster zieht es. Müssen Mieter das hinnehmen? Und kann der Vermieter die Kosten für Renovierungen umlegen? » mehr

Ein Feuerwehrmann bringt glimmende Holzscheite vor die Tür.

19.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Brand in Gartenhaus am Geiersberg

Ein Brand in einem ausgebauten Gartenhaus am Geiersberg I konnte von den Feuerwehren der Stadt Suhl Donnerstagnachmittag gelöscht werden. » mehr

Die neuen Ohren und der Schweif aus Lindenholz für das auf dem Rücken liegende Pferd von der Wartburg bringt Rupert Hönig an. Fotos (3): Sigrid Nordmeyer

16.08.2019

Meiningen

Der Retter des Rüstkammer-Rosses

Das letzte Holzpferd aus der Rüstkammer der Wartburg restauriert Rupert Hönig in seiner Werkstatt in der "Alten Mühle". » mehr

Diese Ecke im Jugendzentrum vermittelt Urlaubsfeeling.

19.07.2019

Region

Verein hat ein Wunder vollbracht

Mit vielen Helfern und Sponsoren hat der Verein "Brücken bauen" die Räume des DRK-Jugendzentrums im Wolkenrasen gründlich renoviert. » mehr

Stellt den Politikern ihr Projekt vor: Landfrau Sibylle Fender-Tschenisch (vorn).

15.07.2019

Region

"Wir leben zwar auf dem Land, aber nicht hinter dem Mond"

Frech, engagiert, selbstbewusst - so empfangen die Landfrauen und der Dorfkümmerer von Westenfeld den Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. Der startet im Grabfeld die zweite Woche seiner Sommertour. » mehr

Die Bauarbeiten in der Hauptstraße 7 gehen sichtbar voran. Drei Wohnungen entstehen. Im September sollen die Mieter einziehen können. Foto: M. Bauroth

14.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wohnen im Haus der einstigen Weinhändler

Im September sollen in der Hauptstraße 7 die Mieter einziehen. Die Städtische Wohnungsgesellschaft hat das 200 Jahre alte Haus saniert und drei Wohnungen eingerichtet. » mehr

Fast 200 Jahre war das Haus offenbar verputzt. Das Fachwerk wurde 1967 bei Restaurierungsarbeiten freigelegt. Das Foto entstand vermutlich in den 1950er Jahren.

23.05.2019

Meiningen

Schillerhaus bekommt verputzte Fassade

Im Schillermuseum Bauerbach hantieren die Handwerker. Die Sanierungsarbeiten dauern bis Jahresende. Zur Wiedereröffnung im Frühjahr 2020 wird sich das Haus mit einer Kalkputzfassade präsentieren. » mehr

Das beeindruckende Fachwerkgebäude der alten Schule in Heldburg. Foto: Lautensack

20.05.2019

Region

Die Alte Schule bekommt eine neue Elektrik

Das ehemalige Schulgebäude "Am Fleck" in Heldburg wird weiter saniert. Das Geld ist gut angelegt, weil damit auch der Wert des prachtvollen Hauses steigt. » mehr

Peter Liebaug als der dickste Pinguin auf seiner Eisscholle.	Foto: Marie Liebig

13.05.2019

Meiningen

Schwitzen beim Kellnern statt Sonnen am Pool

Seit vergangenen Freitag wohnt "Der dickste Pinguin vom Pol" unterm Dach des Meininger Theaters. Die kleinen Zuschauer hatten viel Spaß bei seinem Einzug. » mehr

Handschuhe an und auf zum Arbeitseinsatz in Dietzhäuser Freibad.

30.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Hobby-Handwerker und Gartengestalter im Freibad willkommen

Zaun bauen, Geländer streichen, Rasen mähen: Es gibt viel vorzubereiten bis zum Saisonstart im Dietzhäuser Freibad. Helfende Hände werden am kommenden Samstag sowie am 11. Mai gebraucht. » mehr

Erik Kellermann, seiner Mutter Claudia und Stiefvater Jan Fritz fallen Felsbrocken vom Herzen: Die Spendenbereitschaft der Freies-Wort -Leser ist enorm. Spontan hat der Geschäftsführer des Hildburghäuser Hagebaumarktes, Michael Meinel (rechts), Waren im Wert von 1000 Euro zur Verfügung gestellt. Foto: S. Ittig

Aktualisiert am 12.03.2019

Thüringer helfen

Schwerkranker 17-Jähriger aus Erlau bekommt Hilfe für sein Häuschen

Es kann weitergehen mit dem Hausbau in Erlau: Der Hilferuf von Familie Fritz für den kranken Erik hat den Verein "Freies Wort hilft" auf den Plan gerufen. Dieser gibt spontan 2000 Euro - und Firmen un... » mehr

Tally und André Maat vor einem der Fenster im Rittersaal im ersten Stock. Hier sind die Wände etwa 1,40 Meter dick, jede Fensternische wächst sich zu einem kleinen Raum aus. Die Familie Maat entdeckte das Roßdorfer Wasserschloss im Jahr 2006 zufällig auf einem Spaziergang. Sie hatte "viel Energie und Lust", das Projekt gemeinsam anzugehen. Heute sind sie 65 und 70 Jahre alt und empfinden es "als eine Segnung, dass wir gesund sind". Fotos (5): fotoart-af.de

02.04.2019

Region

Verliebt ins Land der offenen Fernen

Tally und André Maat kamen aus dem Norden der Niederlande in die Rhön auch des versprochenen Weitblicks wegen. Heute sind sie Schlossbesitzer. » mehr

Anne Hohmann und Tochter Elly finden‘s prima in der neuen Garderobe.

28.03.2019

Meiningen

Jetzt wird jede Ecke gut ausgenutzt

Eine "tolle Errungenschaft" nennt Kindergartenleiterin Mandy Vogler die neue Umkleide im Kindergarten Kaltenwestheim. Eine selbst erarbeitete übrigens. » mehr

Erik Kellermann war am Samstag die ganze Zeit mit dabei. Er freut sich riesig auf sein neues Heim.

28.03.2019

Region

Erik Kellermann überglücklich: Das Dach ist drauf

Das Licht am Ende des Tunnels strahlt dem 17-jährigen Erik Kellermann aus Erlau entgegen: Das Häuschen des unheilbar kranken jungen Mannes hat eine nigelnagelneue Haube auf. Das Dach ist gedeckt - und... » mehr

Die Sushi-Bar ist eine von mehreren Neuerungen. Ein Untermieter betreibt diese und bietet den frischen Fisch an.

13.03.2019

Meiningen

"Das gibt es sonst nur in Berlin"

Ab heute öffnen die Filialen von Rewe und Aldi in dem Einkaufszentrum Leipziger Straße ihre Tore. Nach langem Umbau soll das Areal mit Lebensmittelangeboten wieder Kunden anziehen. Auf jene warten ein... » mehr

Erik ist dankbar für alles, was seine Familie für ihn tut - und er hilft, wo er kann. Richtig anpacken allerdings - das ist für ihn unmöglich. Fotos: frankphoto.de

01.03.2019

Thüringer helfen

"Lieber krieche ich die Treppe hoch, als wegzuziehen"

Erik Kellermann braucht Hilfe. Im Alltag aber auch finanziell. Er leidet an einer unheilbaren Krankheit, deren Endstation der Rollstuhl ist. Deshalb baut seine Familie für ihn ein Häuschen. Doch nun i... » mehr

Die Inhaber Michael Brunner und Ilka Zeiss-Heldt haben die Waldschenke umgekrempelt, Dehoga-Berater Björn Rauschenplat feilt am Konzept und Nachbar Bernd-Ulrich Hoffmann ist ein gern gesehener Freund und Helfer (von links).

08.03.2019

Region

Gute Aussichten auf dem Knüllfeld

Viel Liebe und Geld haben Ilka Zeiss-Heldt und Michael Brunner in die Waldschenke auf dem Knüllfeld investiert. Jetzt gewährten die Eigentümer zum ersten Mal Einblicke in ihr schmuckes Kleinod. » mehr

20.02.2019

Deutschland & Welt

Umfrage: Putzjobs oft wenig anerkannt

Haushaltshilfen haben ein Imageproblem: Trotz eines steigenden Bedarfs an Unterstützung in den eigenen vier Wänden klagt die Branche über mangelnde Wertschätzung für Arbeiten wie Fußböden wischen, Fen... » mehr

Haushaltshilfe

20.02.2019

Deutschland & Welt

Umfrage: Haushaltshilfen oft wenig anerkannt

Wenig Geld und kaum eine Chance auf Anerkennung: Haushaltshilfen haben in Deutschland keinen leichten Job. Doch mit der Alterung der Bevölkerung steigt auch der Bedarf nach Unterstützung. Auch beim Im... » mehr

Radiergummi

14.02.2019

dpa

Mit Radiergummi gegen Spuren auf dem Holzboden

Bei hässlichen Streifen auf dem Fußboden muss nicht gleich zu harten Reinigungsmitteln gegriffen werden. Manchmal helfen ganz einfache Tricks. » mehr

Das Kindermusiktheater von Ellen Heimrath war wieder einmal zu Gast an der Erlauer Grundschule, dieses Mal mit dem Stück "Ein ganz besonderes Schulfest".

08.02.2019

Region

Musiktheater im Ausweichquartier

Kurz vor dem Start in die Winterferien gab es für die Erlauer Grundschüler eine Überraschung. Kindermusiktheater. Doch nicht wie geplant in der Turnhalle, die ist kurzfristig gesperrt. » mehr

Apotheke

26.12.2018

Region

Seltsamer Protest mit Roter Beete in Ilmenauer Apotheke

Ilmenau - Es sollte ein Zeichen des Protestes sein: Eine Unbekannte entleerte auf dem Fußboden einer Ilmenauer Apotheke zwei Gläser mit Roter Beete und eine Flasche Essig und sprach dazu wirre Worte. » mehr

Für die vier schmucken Aufsteller an den Ortseingängen macht sich allmählich eine Schönheitskur notwendig. Der Ortsteilrat hat jetzt einen Handwerker gefunden, der eines der Objekte den Winter über aufarbeiten will. Foto: Beer

06.12.2018

Region

Die Goldgräbergemeinde schürft nach den nächsten Bauvorhaben

In der Altstadtstraße und Am Rangen wird nächstes Jahr gebaut. Auch der Zustand des Friedhofs soll sich verbessern. Keine Maßnahme zeichnet sich hingegen für die B 281 in der Ortslage Steinheid ab. » mehr

Nicht zum ersten Mal hatte das Goldisthaler Gebäude aus dem Jahr 1891 mit dem Hausschwamm zu kämpfen. Vor geschätzten 20 Jahren musste damals gar der komplette Kirchturm deswegen abgenommen werden. Fotos (2): chz

15.11.2018

Region

Pilz verschafft Kirche ungewollt ein neues Antlitz

Mehr als 16 000 Euro sind innerhalb gut eines Jahres in das Gotteshaus in Goldisthal geflossen, um den Hausschwamm, der sich dort breit machte, auszumerzen. Vom Befall ist nichts mehr zu sehen. Mit de... » mehr

Die Gruppe "Sagenhaft" als Kaltennordheim mit ihren mittelalterlichen Instrumenten.

07.11.2018

Region

Alles für die "Wiesenthaler Strolche"

In der Jakobuskirche in Wiesenthal gab es ein Benefizkonzert zur Unterstützung des örtlichen Kindergartens "Wiesenthaler Strolche". Wegen größerer Schäden in dem Gebäude muss investiert werden. » mehr

Anpacken, bevor der Rückzug beginnt

30.10.2018

Region

Anpacken, bevor der Rückzug beginnt

Am 1. November sollen die Kinder des GutsMuths-Kindergartens in Schmiedefeld wieder in ihren Räumen spielen können. Bei einem Wasserrohrbruch durch Frost zu Beginn des Jahres, wurde das Gebäude durchn... » mehr

Bürgermeister Matthias Kohl und Florian Härtl haben der Geisenhimmelhütte einen Besuch abgestattet.	Foto: Michael Bauroth

26.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Es zieht wieder Leben ein auf dem Geisenhimmel

Eine gemütliche Einkehr am Berg, was gibt es Schöneres? Umso trauriger war es, dass die Geisenhimmelhütte seit fast zwei Jahren leer steht. Jetzt gibt es einen neuen Pächter, der im Januar eröffnen wi... » mehr

22.10.2018

Deutschland & Welt

Fußboden gibt unter Partygästen nach - 30 Verletzte

Eine Studentenparty in den USA hat ein jähes Ende im Keller des Tanzlokals genommen - mit mehr als 30 Verletzten. Als die jungen Menschen fröhlich tanzten, brach ihnen der Boden unter den Füßen weg. » mehr

Sonja und Wolfgang Weißbrich gehören zu den ersten Mietern der seniorengerechten Wohnungen am Storchenturm. Sie sind froh, dass sie nun keine Treppen mehr steigen müssen und sich sogar weiter als Hobbygärtner betätigen können. Fotos (3): Heiko Matz

09.10.2018

Region

Erste Mieter im Wohnquartier am Storchenturm

Bereits einen Tag, nachdem die Fußböden verlegt waren, zogen die ersten Mieter ins "Wohnquartier am Storchenturm" in Vacha ein. "Wir sind sehr zufrieden", sagen Sonja und Wolfgang Weißbrich. Das Rentn... » mehr

Fingerfertigkeit gefragt

17.09.2018

dpa

Wie werde ich Steinmetz/in?

Beim Steinmetz-Beruf kommen einem am ehesten Grabmale in den Sinn. Doch auch bei der Gestaltung von Fußböden oder Fassaden, Kaminen oder Kirchen sind sie gefragt. Die Arbeit fordert nicht nur den Körp... » mehr

Blick vom Rang in den großen Saal im Volkshaus: Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Das Parkett unten ist ebenso wie das Linoleum oben fast fertig verlegt. Ein Highlight ist die flexible Bühne mit ihrem variablen Boden. Fotos: tih

15.09.2018

Meiningen

Volkshaus-Sanierung auf der Zielgeraden

Endspurt bei der Sanierung des Meininger Volkshauses: Die Arbeiten an Wänden, Fußböden und Außenanlagen liegen im Zeitplan - der Wiedereröffnung am 2. Oktober steht nichts mehr im Wege. » mehr

Emsig wird im Innern des Volkshauses gewerkelt, Maler, Putzer, Fliesenleger sind eifrig beschäftigt, dem Haus seinen alten Glanz zurückzugeben. Erste Formen angenommen hat auch das Parkett im Saal. Knapp 500 Quadratmeter werden verlegt.

31.08.2018

Meiningen

Bald wieder übers Parkett schweben

Die Arbeiten am Meininger Volkshaus laufen auf Hochtouren. Inzwischen sind auch die Parkettleger im Saal am Werk - damit bekommt das Gebäude ein weiteres Stück seines einstigen Glanzes zurück. » mehr

Eberhard Görling weist auf den Fußboden für Küche und Aufenthaltsraum. Dieses Projekt soll als Nächstes in Angriff genommen werden. Fotos: Michael Bauroth

08.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Holzdielen und Fließen fürs Norwegerhaus

Zwei Räume im Erdgeschoss des Lillehammer-Husets in Oberhof will sich der Förderverein Oberhof-Lillehammer als Nächstes vornehmen. Dafür braucht es aber Geld. » mehr

Zimmer mit Parkettboden

17.07.2018

dpa

Für Parkettböden im Wohnzimmer weicheres Holz möglich

Die Wahl des Parkettbodens ist nicht nur eine ästhetische Frage, sondern hängt immer auch von der jeweiligen Raumnutzung ab. Wird der Fußboden nicht so stark beansprucht, sind auch weichere Holzarten ... » mehr

Muster

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Was heißt ein steigender Eichenholz-Preis für den Möbelkauf?

Eiche rustikal ist unmodern? Von wegen! Die Holzart erlebt seit Jahren einen Höhenflug im Handel für Möbel und Fußböden. Die Nachfrage ist so groß, dass es Lieferengpässe gibt und nun auch die Preise ... » mehr

Ines Franke und Angelique Hopp (von links) bringen die Sauna auf Hochglanz. Foto: br

15.06.2018

Region

Eine Sommerkur fürs Bad

Am Arnstädter Bad am Wollmarkt wird gerade fleißig renoviert. Vieles wird der Besucher sehen, anderes nicht. » mehr

Schleifmaschine

11.06.2018

Bauen & Wohnen

So arbeiten Heimwerker Parkettboden auf

Kaum etwas beanspruchen Bewohner so sehr wie ihren Fußboden. Wer beim Belag auf Parkett gesetzt hat, kann ramponierte Böden mit handwerklichem Geschick selbst aufarbeiten. Doch Vorsicht: Der Aufwand i... » mehr

Petra und Volker Gröschel wollen auf dem Areal Goethestraße weiter investieren.

25.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Busse rollen neuerdings in die Goethestraße

Auf dem Gelände der ehemaligen Sportschule an der Goethestraße tut sich was. Die Stadt hat den alten Sportplatz hergerichtet und begrünt ihn. Die Busunternehmerfamilie Gröschel kaufte drei Gebäude. » mehr

Mal so richtig nach Herzenslust zu planschen, das macht in der neuen Wasserwerkstatt einen Riesenspaß. Bruno, Erzieherin Sandy Henkel, Annika, Theo und Paul (von links) füllten nicht nur die Becken mit Wasser, sondern waren teilweise von Kopf bis Fuß pitschenass. Fotos (3): Michael Bauroth

04.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wieder glücklich vereint im modernen Rodebach-Kindernest

Im Kindernest Rodebach sind seit Mittwoch alle Kinder wieder glücklich vereint. Mit Fertigstellung des neuen Anbaus konnten die 45 Mädchen und Jungen aus der "Ferienwohnung" in der Jacobi-Straße zurüc... » mehr

Mit Stolz betrachtet Hermannsfelds Ortsteilbürgermeister Volker Pittorf die neue Küche im Kulturhaus. In 350 Stunden Eigenleistung brachten freiwillige Helfer aus dem Ort die Räumlichkeiten wieder auf Vordermann. Foto: T. Hencl

12.04.2018

Meiningen

350 Stunden ehrenamtlich für die Küche

Vieles wurde im Kulturhaus Hermannsfeld in den vergangenen Jahren neu gemacht - durch Freiwillige aus dem Ort in Eigenleistung. Jüngst nun konnte eine nagelneue Küche ihren Dienst antreten. » mehr

Nach dem Gottesdienst sprachen die Besucher über das Bauvorhaben. Foto: Erik Hande

10.04.2018

Region

Rampe ebnet Weg in die Zillbacher Kirche

Die Kirche in Zillbach wird 30 Jahre alt. Bevor das Fest gefeiert wird, soll eine Rampe für Rollstuhlfahrer entstehen. Auch die Treppe vor dem Gotteshaus wird saniert. » mehr

Der neue Haushalt der Gemeinde Rippershausen steht. Der Gemeinderat stimmte am Montagabend geschlossen dafür. Bestandteil ist der Ausbau des Wirtschaftsweges Am Sängerplatz, von dem aus diese Aufnahme gemacht wurde. Foto: ob

21.03.2018

Meiningen

Kita, Radweg, Breitbandausbau und zwei Funkuhren im Plan

Geschlossen stimmten die Räte von Rippershausen für den Haushalt 2018, der mit einem Gesamtumfang von 2 156 600 Euro immer noch stattlich ist. Im Vergleich zum Vorjahr verringerte er sich allerdings u... » mehr

So sieht die neue Indoor-Spielanlage aus, die im Frühjahr installiert wird.

28.01.2018

Region

Über 200 000 Besucher ließen es sich im Sonnebad gut gehen

Die Sonneberger Bäder GmbH ist mit der Bilanz des vergangenen Jahres zufrieden. Es ist gelungen mit kleineren und auch größeren Veränderungen, ein sehr gutes Gesamt- ergebnis zu erreichen. » mehr

Anleitung

08.01.2018

Bauen & Wohnen

Damit alles glattgeht: Tipps und Tricks zum Tapetenwechsel

Schön tapezierte Räume sind echte Hingucker - wenn die Bahnen gerade kleben und die Übergänge der Muster passen. Damit Heimwerkern das gelingt, müssen sie einiges beachten. » mehr

Rolf Baumann (links) zeichnete die Gewinner des diesjährigen Denkmalpreises des Landkreises aus: (von links ) Familie Neumann (Meiningen), Familie Hausemann (Behrungen), Familie Nagler (Walldorf) und Familie Wolff/Gampe (Schmalkalden) freuten sich über jeweils 750 Euro samt zugehöriger Urkunde und Plakette. Fotos (3): tih

14.12.2017

Region

Landkreis ehrt herausragende Sanierungen

Zum mittlerweile 10. Mal wurde jetzt in Kühndorf der Denkmalpreis des Landkreises Schmalkalden-Meiningen vergeben. Die Preisträger kommen diesmal aus Schmalkalden, Meiningen, Behrungen und Walldorf. » mehr

Die Villa in der Näherstiller Straße in Schmalkalden kann sich sehen lassen.

13.12.2017

Meiningen

Landkreis ehrt herausragende Sanierungen

Zum mittlerweile 10. Mal wurde am Dienstag in Kühndorf der Denkmalpreis des Landkreises vergeben. Die Preisträger kommen diesmal aus Meiningen, Behrungen, Walldorf und Schmalkalden. » mehr

Flughafen von Palma de Mallorca

09.11.2017

dpa

Airline-News: Moderner Flughafen und neue Verbindungen

Gute Nachrichten für Mallorca-Reisende: Der Flughafen auf der Insel wird modernisiert. Außerdem kommen Urlauber nun schneller nach Kaliningrad und häufiger nach Norwegen. » mehr

Einen neuen Gruppenraum werden die Mädchen und Jungen der Hönbacher Kita - soweit alles klappt - im kommenden Jahr in Beschlag nehmen können.

04.11.2017

Region

Das Naturstübchen in Hönbach bekommt ein größeres Nest

Mehr Platz für mehr Kids: In der Kindertagesstätte in Hönbach werden im Obergeschoss Räumlichkeiten ausgebaut. Darauf einigten sich Sonnebergs Stadträte einstimmig in ihrer letzten Sitzung. » mehr

Jeden Donnerstag treffen sich alle, die an der Sanierung der ehemaligen Turnhalle beteiligt sind zur Bauberatung. Schleusingens Bauamtsleiter Michael Mitulla (3. von links) ist auch mit von der Partie. Fotos: proofpic.de

13.10.2017

Region

Ein Ratssaal, wie man ihn sich wünscht

Sie ist groß und durchflutet von Licht, man sieht, dass sie neu und modern gestaltet wird. Und doch bleibt ihr der Charme des Historischen erhalten. Die alte Turnhalle am Gymnasium wird derzeit umgeba... » mehr

^