FREILICHTMUSEEN

Satelliten-Skulptur

05.09.2018

Boulevard

Satelliten-Skulptur soll im All fliegen

Er sammelt keine Wetterdaten und hilft nicht beim Navigieren: Der Satellit von US-Künstler Trevor Paglen soll lediglich Sonnenlicht spiegeln und zum Nachdenken anregen. Seine Weltraum-Kunst verärgert ... » mehr

Satelliten-Skulptur

05.09.2018

Wissenschaft

Satelliten-Skulptur soll im All fliegen

Er sammelt keine Wetterdaten und hilft nicht beim Navigieren: Der Satellit von US-Künstler Trevor Paglen soll lediglich Sonnenlicht spiegeln und zum Nachdenken anregen. Seine Weltraum-Kunst verärgert ... » mehr

Die alte Schmiede steht unter Denkmalschutz und soll versetzt werden.

17.09.2018

Werra-Grabfeld

Geld für "Kleinod in der Zwickmühle"

4500 Euro hat die Rhön-Rennsteig-Sparkasse für die Erhaltung der Alten Schmiede in Schwickershausen gespendet. Das Geld fließt in eine bauhistorische Dokumentation, damit das denkmalgeschützte Objekt ... » mehr

Geben sich heute im Hennebergischen Museum Kloster Veßra das Ja-Wort: Jens Bärthel und Maria Hopf aus Eisfeld. Foto: frankphoto.de

17.08.2018

Hildburghausen

Ein besonderes Datum für eine besondere Liebe

Der 18.8.2018 ist für viele Paare ein begehrter Hochzeitstermin. So auch für Maria Hopf und Jens Bärthel. Nach acht Jahren sagt das junge Paar aus Eisfeld am Samstag in Kloster Veßra endlich Ja. Dabei... » mehr

13.07.2018

Feuilleton

Hohenfelden wartet auf das Bauernhaus

Hohenfelden - Seit dem Spatenstich vor mehr als einem Jahr hat sich noch nicht viel bei der geplanten Erweiterung des Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden getan. » mehr

04.07.2018

Thüringen

Traktor- und Oldtimertag in Hohenfelden wegen Trockenheit abgesagt

Der für Sonntag geplante Traktoren- und Oldtimertag im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden (Weimarer Land) fällt wegen der extremen Trockenheit und hohen Gefahr von Bränden aus. » mehr

Vor dem Verfall gerettet haben einige Schafhäuser diese Sitzgruppe. Jetzt steht sie am Struthberg bei Schafhausen - Anlass für eine kleine Feier. Foto: fr

07.06.2018

Rhön

Vom Mehrgenerationenverein und der Sonnenbank

Aus dem Schatten ans Licht geholt worden ist eine der Bänke, die das Rhönforum an Radwanderwegen der Rhön hat aufstellen lassen. Sie zog vom Oberg zum Struthberg um - dank dem Mehrgenerationenverein. » mehr

Blinde und sehende Menschen fuhren im Rahmen einer Tandem-Tour durch die Region. Ein Halt war in Bad Liebenstein. Fotos (2): Susann Eberlein

08.05.2018

Bad Salzungen

Auf Tandems durch die Region

Unter dem Motto "Gemeinsam geht's besser" radelten blinde und sehende Menschen fünf Tage lang auf Tandems durch die Region. Ein Halt war in Bad Liebenstein. » mehr

Neue Heimat im Hennebergischen Museum Kloster Veßra: 1716 wurde das Haus im Hintergrund für einen reichen Pferdehändler in Eicha errichtet. Das vordere Haus wurde um 1700 gebaut. Es stammt aus Witzelroda und gehörte einem ärmeren Bauern. Viele Deutsche träumen von einem Leben im Fachwerkhaus,	Foto: Amm

27.04.2018

Thüringen

Die meisten möchten im Fachwerk wohnen

Während die weite Welt immer mehr verschmilzt, suchen viele Menschen einen Anker in einer überschaubaren Heimat. Das Fachwerkhaus ist zum Sehnsuchtsort geworden. Ökologisch und gesund ist es noch dazu... » mehr

Das Museumsprogramm trägt in diesem Jahr erstmals die deutliche Handschrift von Uta Bretschneider. Seit etwas mehr als einem Jahr ist die 32-jährige Volkskundlerin Direktorin des Museums in Kloster Veßra. Mit neu kreierten Veranstaltungen hofft sie, auch ein neues Publikum zu interessieren. Fotos: frankphoto.de

22.01.2018

Hildburghausen

Neue Formate für neue Besucher

Nach ihrem ersten Jahr als Museumschefin kann Uta Bretschneider ein Besucherplus vorweisen. Mit neu konzipierten Veranstaltungen und sorgfältig kuratierten Ausstellungen sollen weitere Besucherschicht... » mehr

Roland Heim zeigt eine Zeichnung von Schloss Wilhelmsburg, bei der man in manche Räume hineinschauen kann. Darunter das Wimmelbild, das er für Alba Berlin anfertigte, links eine Landkarte. Er ist zudem kreativer Kopf der neuen Ausstellung im Aktivmuseum Breitungen.

09.01.2018

Schmalkalden

Kreis wollte es "kurz und knackig"

Zum Biathlon-Weltcup haben Tausende sie gesehen, die Kunden der VR-Bank kennen sie und auch die Liebhaber der Biere der Rhönbrauerei – Logos, die der Schmalkalder Grafiker Roland Heim entworfen hat. » mehr

Im Schloss Elisabethenburg gibt es zum Internationalen Museumstag am 21. Mai viel Interessantes und Neues zu entdecken. Foto (1): Manfred Koch

21.05.2017

Thüringen

Museumstag in Thüringen - Führungen und Vorträge lockten Besucher

Ein wachsendes Museumsdorf, neue Ausstellungen und Führungen: Thüringens Häuser zeigten am Internationalen Museumstag ihre Stärken. » mehr

Freilichtmuseum Hohenfelden

20.05.2017

Thüringen

Spatenstich zur Eröffnung des Museumstags in Thüringen

Hohenfelden - Auftakt für den Internationalen Museumstag in Thüringen: Mit einem ersten Spatenstich wurde am Samstag in Hohenfelden (Kreis Weimarer Land) die Erweiterung des Museumsdorfes in Angriff g... » mehr

Freilichtmuseum Hohenfelden

18.05.2017

Thüringen

Vier neue Häuser für Museumsdorf Hohenfelden

Im Freilichtmuseum in Hohenfelden werden Geschichte und Tradition des ländlichen Thüringens erlebbar. Jetzt bekommt das Museumsdorf Zuwachs aus der Rhön sowie aus dem Norden und Süden des Landes. » mehr

Bunte Stauden

18.05.2017

Garten & Natur

Bauerngärten bedienen die neue Landlust

Schön, farbenfroh, tierreich und sogar nützlich: Der Bauerngarten ist für viele das Sinnbild eines perfekten Gartens. Das Arrangement mit ländlichem Flair folgt eigentlich keinen Gestaltungsregeln, ab... » mehr

Herbert Kind

06.08.2016

Thüringen

Meisterschäfer setzt Siegesserie fort

Schafe und Schäfer standen am Samstag im Freilichtmuseum Hohenfelden im Mittelpunkt. Höhepunkt des Thüringer Schäfertages war ein Hüte-Wettbewerb - mit einem altbekannten Sieger. » mehr

Gemeinsam mit den anderen Gästen, wie Ute Polster vom Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen (r.) und Albert Seifert (2.v.r.), befüllte Dr. Uta Bretschneider (l.) die Zeitkapsel. Fotos: proofpic.de

20.07.2016

Region

Ein Projekt, das für das Leben auf dem Land begeistern soll

Am Dienstag fand im Hennebergischen Museum Kloster Veßra die feierliche Grundsteinlegung für eine Kinder-Medien-Laube statt. Das durch das LEADER-Programm geförderte Projekt soll die neue Attraktion d... » mehr

Rentner Joachim Ohms und seine Lebenspartnerin Hanne Saebel finden mit der Modelleisenbahn viel Abwechslung. Fotos: J. Kleinhenz

15.06.2016

Region

Modelleisenbahn macht munter

Rentner Joachim Ohms im fränkischen Bad Königshofen hat sich mit der Modelleisenbahn ein attraktives Hobby zugelegt. Er sagt: "Wenn ich gewusst hätte, dass die Technik so viel Spaß macht, wäre ich doc... » mehr

Steckbriefe vieler Tiere stellten diese Schüler den Interessierten vor und erklärten alles genau.

19.05.2016

Region

Früher war vieles anders

Wie lebten die Menschen früher? - Dieses Thema kam gut an bei den Grundschülern in Oechsen. Das merkte man dann auch bei den Präsentationen zum "Abend der offenen Tür". » mehr

Am Freitag nahmen die Oberhofer Gymnasiasten in der norwegischen Partnerstadt Lillehammer ihre grüne Dienstkleidung entgegen. Sie werden als "Volunteers", also als freiwillige Helfer, bis Ende nächster Woche bei den Olympischen Jugend-Winterspielen im Einsatz sein. Foto: privat

13.02.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Helfer aus Oberhof bei olympischen Jugendspielen

Eine große Delegation aus Oberhof ist zu den Olympischen Jugend-Winterspielen in die norwegische Partnerstadt Lillehammer gereist. Sportgymnasiasten sind bis Ende nächster Woche als freiwillige Helfer... » mehr

Seit 1987 - bald 30 Jahre - dreht sich das Mühlrad im Museum in Kloster Veßra. Ein Experte soll es in diesem Jahr sanieren. Zum Teil werden die Arbeiten vor Ort beobachtet werden können. Fotos: frankphoto.de

10.02.2016

Region

Mühle, Teich und der Fokus auf die eigenen Sammlungen

Wenn die Mühle am rauschenden Bach nicht mehr im Takt klappert, ist eine Sanierung angesagt. Zum Mühlentag soll die reparierte Mühle im Hennebergischen Museum wieder laufen. » mehr

Künstler Kenichi Harayama am Grenzabschnitt 44 bei Behrungen. Im Hintergrund der ehemalige Grenzturm mit Kommandeur Führungsstelle.	Foto: H. Kempter

29.08.2015

Region

"Eine große Erfahrung"

Künstler des Keramiksymposiums in Römhild besuchten das deutsch-deutsche Freilandmuseum in Behrungen. Für einen Japaner wurde ein Stück Weltgeschichte fühlbar. » mehr

Bunt geht's zu beim Holi-Fest, das aus Indien stammt: Beim Feiern zu elektronischen Beats bewerfen sich die Tänzer mit Farbbeuteln. So an diesem Samstag in Suhl.

12.06.2015

TH

Freikarten fürs Holi-Fest zu gewinnen

Eine indische Tradition ist das Holi-Fest: Tanzende haben Spaß und bewerfen sich mit (harmlosem) Farbpulver. In Suhl kann man diese lustige Sauerei ab Samstagmittag beim Holidance-Festival erleben. » mehr

Murmeln ohne Ende: Ob aus Stein, Ton oder Glas - Axel Trümper (links) hat sie alle in seinem Museum. Die Besucher Nicole Beyer und André Löbel fühlen die Unterschiede.

08.06.2015

TH

Wo gemurmelt wird, wenn sich die Mühle dreht

Axel Trümper betreibt mit seiner Frau in Sachsenbrunn ein deutschlandweit einzigartiges Museum: Alles dreht sich dort um die Herstellung von Murmeln. » mehr

1. Vereinsvorsitzender Johannes Mötsch, Stiftungssprecherin Susanne Rott, Staatssekretärin Babette Winter und Museumsdirektor Thomas Witter (von links) nach der Festveranstaltung bei einem Rundgang durch das Museumsgelände in Kloster Veßra. 	Fotos: frankphoto.de

18.05.2015

Region

Jubiläum in Kloster Veßra: Geschichte als Erlebnis

Mit einer Festveranstaltung beging das Hennebergische Museum Kloster Veßra am Sonntag sein 40-jähriges Bestehen. Zugleich feierte der Hennebergisch-Fränkische Geschichtsverein den 25. Jahrestag seiner... » mehr

Als in den Siebzigerjahren im Bezirk Suhl ein Standort für ein Freilicht- und ein agrarhistorisches Museum gesucht wurde, fiel die Wahl auf Kloster Veßra.

16.05.2015

TH

Niemals gibt die Arbeit Ruhe

Im Frühjahr 1975, genau vor vierzig Jahren, wurde das Dorf Kloster Veßra zum Museumsort. Das wird am Sonntag gefeiert - bei einer Festveranstaltung zum Museumstag. » mehr

Das freigelegte Fachwerk zeigt viele Schmuck-Elemente.

29.12.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Fachwerk-Denkmal steht vor dem Zusammenbruch

Eines der großen Baudenkmäler der Stadt steht vor dem Zusammenbruch. Das wuchtige Gebäude der Krells Brauerei in Heinrichs würde eine nicht wieder zu schließende Lücke in den Heinrichser Straßenmarkt ... » mehr

Im letzten Herbst hat das Hennebergische Museum Kloster Veßra sein Großprojekt Landtechnik eröffnet. Die Besucher konnten beispielsweise zuschauen, wie Getreide gedroschen wird. 	Foto: Archiv/frankphoto.de

03.02.2014

Region

Mehr als nur Ausstellung

Das Hennebergische Museum Kloster Veßra schloss letztes Jahr sein großes Projekt Landtechnik ab. Für dieses Jahr sind wieder zahlreiche Aktionen geplant. Damit reagiert Leiter Thomas Witter auf die ve... » mehr

Am Haus Nummer 3 in der Empfertshäuser Karl-Marx-Straße haben die Arbeiten zum Abtragen bereits begonnen. 	Foto: Stefan Sachs

03.02.2014

Region

Zwei Häuser ziehen ins Museum

Zwei kleine, nicht mehr bewohnte Fachwerkhäuser in der Karl-Marx-Straße in Empfertshausen ziehen um. In ein paar Jahren können sie im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden besichtigt werden. » mehr

Rita Fulsche hat bereits an drei Büchern mit Mundartgedichten und -geschichten mitgearbeitet, die der Arbeitskreis Mundart Südthüringen unter Leitung von Karl-Heinz Großmann herausgegeben hat. 	Fotos: Kerstin Hädicke

30.12.2013

Meiningen

Eine Mundart-Bewahrerin sagt aus

Mundart ist im Kommen. Außerdem sei es eine Mär, dass das Sprechen "in platt" Kinder daran hindere, richtig hochdeutsch zu schreiben. Mundartbewahrerin Rita Fulsche weiß, warum. » mehr

Musikalisch mal etwas anders als in unseren Breiten gewohnt, ließen die Alphornbläser ihre Instrumente erklingen.

07.10.2013

Region

Dankes-Ernte geht an die Tafel

Wenn es in Langewiesen ums Erntedankfest geht, arbeiten Kirchgemeinde und Stadtverwaltung Hand in Hand. » mehr

Die ersten beiden Großmaschinen zur Grünfutterernte sind bereits in die neue Ausstellungshalle eingezogen. Weitere werden in den Sommermonaten folgen, sagt Museumsdirektor Thomas Witter, bevor am 21. und 22. September mit einem "Lanz-Bulldog-Treffen" Eröffnung gefeiert wird. 	Foto: frankphoto.de

21.06.2013

TH

Man dresche und staune

Der Landwirtschaft wieder zu alten Ehren verhelfen, soll die neue Ausstellungsfläche im Museum Kloster Veßra. Für 1,2 Millionen Euro wurde bisher gebaut. Geschaut und ausprobiert werden darf ab Septem... » mehr

Impressionen aus vergangenen Jahren vom Gartenfest "Lebens(T)räume" im Museum Kloster Veßra. 	Fotos: ARCOS GmbH

30.05.2013

Region

"Lebens(T)räume" kehrt nach Kloster Veßra zurück

Das Gartenfest "Lebens(T)räume" gastiert nach einjähriger Pause wieder im Hennebergischen Museum Kloster Veßra. » mehr

Frank Schneider (l) und Ralf Werneburg erläuterten die Restaurierung des Bibliotheks-Erkers. 	Fotos: frankphoto.de

20.02.2013

Region

Im Bibliotheks-Erker lässt's sich studieren

Das Naturhistorische Museum hat jetzt einen schön sanierten Leseraum - im Erker am Westflügel von Schloss Bertholdsburg. » mehr

Weihnachtliche Bindekunst von Floristen aus Thüringen und ganz Deutschland ist noch bis 26. Dezember im Felsenkeller am Erfurter Domplatz zu bestaunen. Öffnungszeiten: 23. Dezember 10 - 18 Uhr, 24. Dezember 10 - 13 Uhr, 25. und 26. Dezember 10 - 18 Uhr. 	Foto: AG

22.12.2012

Thüringen

Von Weihnachtsasyl bis Silvesterkonzert

Weihnachten und auch danach haben viele hierzulande noch freie Zeit. Dafür haben wir ausgewählte Tipps zusammengestellt. » mehr

10.09.2012

TH

Ein gutes Gefühl

Waren Sie gestern Nachmittag auch unterwegs zu einem der vielen Denkmale im Land? Sie waren nicht alleine! Mehrere Hundertausend Thüringer zog es am gestrigen Denkmaltag in Schlösser und Parks, Gärten... » mehr

Reinhold Vierling (r.) und seinem Enkel Manuel Otto liegen die Erhaltung der alten Schmiede in Metzels als Denkmal am Herzen. 	Foto: dana

23.06.2012

Meiningen

Alte Schmiede verbindet

Reinhold Vierling hängt an dem Ort, an dem einst das Schmiedefeuer loderte. Seinen Enkel weiß er dabei auf seiner Seite. » mehr

Rotkäppchen (Amona Aßmann) und der Wolf (Edgar Selge) mit Regisseurin Sibylle Tafel während der Dreharbeiten im vorübergehend umgebauten Gemeindebrauhaus des Freilichtmuseums. 	Foto: Annett Sachs

17.05.2012

Region

Edgar Selge in einer tierisch fiesen Rolle

Im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen wird für die ARD-Märchenreihe "Sechs auf einen Streich" "Rotkäppchen" in Szene gesetzt. » mehr

Ralf Täfler blickt von seinem Schloss aus, auf die Industrieanlage im Schweinaer Ortsteil Glücksbrunn. Im Hintergrund ist der gut erhaltene Lange Bau der Kammgarnspinnerei zu sehen. Ein Besitzer aus Schweina kümmert sich um den Erhalt des Fabrikgebäudes. Den anderen Werkhallen droht der Verfall. 	Foto: ari

10.10.2011

Thüringen

Es ist viel mehr wert als ein Schrotthaufen

Thüringen ist reich gesegnet mit Industriedenkmälern. Doch häufig ist es sehr schwierig, sie wie im Fall der Schweinaer Kammgarnspinnerei zu erhalten. » mehr

Einladung zum Wandern.

08.08.2011

TH

In der Umgebung von Bad Berka

Hohenfelden: Im Freilichtmuseum geben mehr als 30 historische Gebäude aus vier Jahrhunderten Einblicke in Leben und Alltag der ländlichen Historie Mittelthüringens. » mehr

ari-grenze_250409

25.04.2009

Thüringen

Es war einmal in einem Land vor ihrer Zeit ...

Behrungen - Am ehemaligen Grenzabschnitt 44 verschwindet Geschichte unter Tausenden von gelben Löwenzahnblüten. Vor wenig mehr als zwanzig Jahren blühte hier in Behrungen an der ehemaligen Zonengrenze... » mehr

Norwegerhaus

22.09.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Begegnungsstätte mit Bildungsauftrag

Dass das denkmalgeschützte Golfclubhaus in Oberhof einmal junge Leute aus Südthüringen und Norwegen zusammenführen würde, hätte vor zwei Jahren noch niemand gedacht. » mehr

ru-wernerloth2_281210

29.12.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Mann mit goldenen Händen

Werner Loht machte seinen Beruf zum Hobby und das Hobby zum Beruf. Demnächst verlässt ein niederdeutsches Hallenhaus seine Mini-Werkstatt. » mehr

ike-modelleisenbahn4_291110

29.11.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Großes Interesse für kleine Bahnen

Die traditionelle Modelleisenbahn-Ausstellung des Vereins der Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner "Friedberg" Suhl und Umgebung e.V. (VEM) war am Wochenende Besuchermagnet. » mehr

jwe-grenz_280909

30.09.2009

Suhl/Zella-Mehlis

"An der Grenze war immer was los"

Fladungen/Suhl - Viel ist es nicht, was im Dreiländereck Bayern, Hessen und Thüringen an die ehemalige DDR-Grenze erinnert. Ein halb verfallener Grenzturm steht einsam auf einer Anhöhe, rund zehn Kilo... » mehr

Ehrenamt_3sp_4c_271108

27.11.2008

Region

Verdiente Ehrenamtliche aus SON-Kreis in Erfurt ausgezeichnet

Erfurt/Sonneberg – Mittwochabend wurden im Erfurter Kaisersaal 95 Menschen für Ihre ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet. Darunter waren auch drei Bürger aus dem Landkreis Sonneberg, die auf Vorschlag d... » mehr

14.11.2008

Region

„Nichts im Vorfeld zerreden“

Steinach – In die Diskussion zur Sommernutzung der Skiarena Silbersattel schaltet sich nun auch Steinachs CDU-Ortsgruppe ein. Angestoßen durch eine Mitteilung der FDP und bestärkt durch eine Wortmeldu... » mehr

son_erhards_2sp_4c_041010

04.10.2010

Region

Aus "nur mal schauen" wurde Erfolgsstory

Ganz besondere Beweggründe hatte und hat die bayerische Familie Erhard, sich für die deutsche Einheit zu engagieren. » mehr

Ehrenamt_3sp_4c_271108

27.11.2008

Region

Verdiente Ehrenamtliche aus SON-Kreis in Erfurt ausgezeichnet

Erfurt/Sonneberg – Mittwochabend wurden im Erfurter Kaisersaal 95 Menschen für Ihre ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet. Darunter waren auch drei Bürger aus dem Landkreis Sonneberg, die auf Vorschlag d... » mehr

14.11.2008

Region

„Nichts im Vorfeld zerreden“

Steinach – In die Diskussion zur Sommernutzung der Skiarena Silbersattel schaltet sich nun auch Steinachs CDU-Ortsgruppe ein. Angestoßen durch eine Mitteilung der FDP und bestärkt durch eine Wortmeldu... » mehr

22.04.2010

Region

Wahnsinn, kein Größenwahn

Breitungen - "Es ist Wahnsinn, aber kein Größenwahn", sagt der Breitunger Heiko Gerull über das "Mammutprojekt", das sich der Verein Gervina vorgenommen hat. » mehr

Unterschrift

01.07.2009

Meiningen

Zwei Museen auf einem Weg

Meiningen/Behrungen. Etwas bedrückend war es schon, als die Fahrzeuge so im Konvoi vor den Grenzturm in Behrungen vorfuhren. Zumindest für jene, die die DDR-Zeit bewusst miterlebt haben und bei so vie... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".