Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FRAUENHEILKUNDE

Apotheke in Köln

08.09.2020

Brennpunkte

Anklage nach Todesfällen wegen verunreinigter Glukose

Vor einem Jahr starb in Köln eine werdende Mutter, nachdem sie ein Glukosemittel getrunken hatte. Wie sich herausstellte, enthielt die Glukose ein giftiges Präparat. Nun gibt es eine Anklage wegen ver... » mehr

Sichere Geburt

24.08.2020

Gesundheit

Geburt nur mit Hebamme verläuft sicher und natürlicher

Für jede gebärende Frau eine Hebamme, die die ganze Zeit dabei bleibt - das ist nur in wenigen Kreißsälen in Deutschland so. Dabei kämen die meisten Gebärenden laut einer Studie auch ohne Arzt und gro... » mehr

28.09.2020

Ilmenau

Kommunale Busse fahren ein Minus ein

Ein Minus bei der IOV, ein Plus bei den Ilm-Kreis- Kliniken. Das Wirtschaftsjahr 2019 verlief für die Unternehmen des Landkreises recht unterschiedlich. Fürs aktuelle Jahr bleiben viele Fragezeichen. » mehr

Antibabypille

18.08.2020

Gesundheit

Antibabypille: Verhütungsmittel oder Lifestyledroge?

Vor 60 Jahren gingen in den USA die ersten Antibabypillen über den Ladentisch. Millionen Frauen weltweit setzen bis heute darauf. Über medizinische, politische und gesellschaftliche Kontroversen. » mehr

Eine Rarität in der Region: In der Frauenarztpraxis im MVZ des Elisabeth Klinikums arbeitet Gynäkologin Tsvetanka Kirkova (rechts) mit dem Juliet-Lasergerät, assistiert von Schwester Viola. Foto: fotoart-af.de

31.07.2020

Region

Mit dem Laser gegen Frauenleiden

Im MVZ im Elisabeth Klinikum Schmalkalden werden mit Hilfe eines Lasergerätes Frauenleiden behandelt – als zweiten Standort in Thüringen überhaupt. Gynäkologin Tsvetanka Kirkova ist schon nach den ers... » mehr

Das Symbolbild macht darauf aufmerksam, dass schon ein einfacher Abstrich bei einer Untersuchung auf Gebärmutterhalskrebs helfen kann, die Krankheit frühzeitig zu erkennen. Wegen Corona wurden Untersuchungen verschoben. Foto: Jochen Tack/imago

20.07.2020

Thüringen

Krebs? Die Angst vor einer Infektion als größere Gefahr

In der Corona-Pandemie ist die Infektion mit dem Virus das beherrschende Gesundheits-Thema - dabei drohen jedoch andere Risiken aus dem Blick zu geraten. Wie etwa der Krebs. » mehr

Geld

19.07.2020

Thüringen

Zusätzliche Finanzspritzen für vier Thüringer Landkrankenhäuser

In Thüringen profitieren im kommenden Jahr vier kommunale Kliniken von einer Finanzspritze der Krankenkassen zum Erhalt der stationären Versorgung im ländlichen Raum. » mehr

Antibabypille

15.07.2020

dpa

Die Pille nicht leichtfertig nutzen

Ob Urlaub, Sport, Partnerschaft oder Arbeit - Gründe, warum die Menstruation im unpassenden Moment kommt, gibt es viele. Mit der Antibabypille lässt sich der Zyklus so verändern, dass er besser ins Le... » mehr

Antibabypille

15.07.2020

Deutschland & Welt

Experten: Antibabypille nicht leichtfertig nutzen

Ob Urlaub, Sport, Partnerschaft oder Arbeit - Gründe, warum die Menstruation im unpassenden Moment kommt, gibt es viele. Mit der Antibabypille lässt sich der Zyklus so verändern, dass er besser ins Le... » mehr

Mutter und Neugeborenes halten Hände

06.07.2020

dpa

Vaginale Geburt auch bei Corona-Infektion empfohlen

Kann ich mein Neugeborenes anstecken? Sind werdende Mütter mit dem Coronavirus infiziert, ergeben sich viele Fragen rund um die Geburt. Neue Empfehlungen mehrerer Fachgesellschaften geben Antworten. » mehr

Toilettensymbole

01.07.2020

Gesundheit

Wie Inkontinenz behandelt wird

Inkontinenz kann jeden treffen. Viele Betroffene schämen sich aber so sehr dafür, dass sie keinen ärztlichen Rat einholen. Dabei gibt es gute Behandlungsmöglichkeiten. » mehr

Die Henneberg-Klinik Hildburghausen steht vor einigen Umstrukturierungen. Foto: frankphoto.de

26.06.2020

Region

Grundversorgung mit Spezialisierung auf Geriatrie

Im Kreistag sind die Pläne für die Umstrukturierung der Henneberg-Klinik Hildburghausen vorgestellt und beschlossen worden. Das Krankenhaus soll auf Altersmedizin spezialisiert werden. » mehr

Kaiserschnitt

12.06.2020

Gesundheit

Erste Leitlinie zu Kaiserschnitten verfasst

Tausende Schwangere in Deutschland bekommen ihr Baby ohne triftigen Grund per Kaiserschnitt. Auch mancher Klinik scheint die Operation willkommen. Läuft da etwas schief? Eine Leitlinie will Klarheit s... » mehr

Schwangerschaft

12.06.2020

Deutschland & Welt

Deutsche Schieflage: erste Leitlinie zu Kaiserschnitten

Tausende Schwangere in Deutschland bekommen ihr Baby ohne triftigen Grund per Kaiserschnitt. Auch mancher Klinik scheint die Operation willkommen. Läuft da etwas schief? Eine Leitlinie will Klarheit s... » mehr

Nach 43 Jahren beendet Eberhard Thorwarth seine Landarzttätigkeit mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Doch jetzt hat er auch Zeit für solche Dinge, wie beispielsweise Gartenarbeit. Foto: Karla Banz

08.06.2020

Meiningen

Als Landarzt ein Urgestein

Er war eine Institution im Grabfeld: Dr. Eberhard Thorwarth. Nach 43 Jahren ging der Landarzt nun in Ruhestand. Seine Patienten müssen sich indes keine Sorgen machen - in der Praxis hat die nächste Ge... » mehr

Kreißsaal

25.04.2020

Deutschland & Welt

Hebammenverband kritisiert Kreißsaalverbote für Väter

Es gibt wohl kaum eine Erstgebärende, die völlig unbeschwert in die Geburt geht. Für viele ist es essenziell, ihren Partner oder eine gute Freundin an der Seite zu wissen. Wegen Corona geht dies aber ... » mehr

Anja Weisheit-Hofmann, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, sowie ihre Schwestern Kathrin Haberzettl (links) und Kristin Herrmann sind das Team der neuen Praxis in Schmalkalden unter dem Dach der SRH Poliklinik. Foto: fotoart-af.de

20.04.2020

Region

Ärztin, Ehefrau und Mutter sein: In der Praxis ist das vereinbar

Seit dem 1. April hat Schmalkalden mit Anja Weisheit-Hofmann eine neue Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. » mehr

Kontakt zum Neugeborenen trotz Corona

20.04.2020

dpa

Kuscheln und stillen auch bei Corona-Infektion

Das Baby nach der Geburt endlich in die Arme schließen - das wünschen sich die meisten Eltern. Doch ist das auch möglich, wenn die Mama mit dem Corona-Virus infiziert ist? Experten geben grünes Licht. » mehr

Mutter mit Baby

19.04.2020

Deutschland & Welt

Kuscheln und stillen auch bei Corona-Infektion

Das Baby nach der Geburt endlich in die Arme schließen - das wünschen sich die meisten Eltern. Doch ist das auch möglich, wenn die Mama mit dem Corona-Virus infiziert ist? Experten geben grünes Licht. » mehr

Geburt in Zeiten von Corona

31.03.2020

dpa

Geburt ohne Partner: Worauf Frauen jetzt vertrauen können

Das Coronavirus verändert auch die Geburtshilfe. In einigen Kliniken dürfen Väter im Kreißsaal nicht mehr mit dabei sein. Was bedeutet das für Schwangere und wie können sie sich darauf vorbereiten? » mehr

Nach der Geburt

20.03.2020

Gesundheit

Was Schwangere rund um das Coronavirus wissen müssen

Das Leben geht weiter, auch während einer Pandemie - Geburten inklusive. Doch weil immer mehr Krankenhäuser völlig überlastet sind, macht sich das auch im Kreißsaal bemerkbar. » mehr

26.02.2020

Region

Erster Mädchenaktionstag will aufklären

Mit ihrem am 4. März erstmals stattfindenden Mädchentag wollen die Ilm-Kreis-Kliniken aufklären und für sich werben. Themen sind unter anderem Verhütung und Pubertät. » mehr

Gefahr durch Wehen-Tablette

12.02.2020

dpa

Gefahr durch Wehen-Tablette bei der Geburt

Ein Magenmedikament kann Wehen fördern. Es wird auch in Deutschland in der Geburtshilfe genutzt, ohne dass es dafür zugelassen ist. Das kann offenbar böse Folgen haben. Muss das sein? » mehr

28.01.2020

Region

Ilmenauer Klinikteil kriegt einen MRT

Die Ilm-Kreis-Kliniken investieren in diesem Jahr an beiden Standorten. In Ilmenau wird die Röntgenabteilung umgebaut. » mehr

Daniel (rechts) und Sila (links) waren am 14. Januar die ersten Zwillinge 2020, die im Sonneberger Regiomed-Klinikum in der Neustadter Straße zur Welt kamen. Mutter Huda Hasan stammt aus Syrien und lebt bereits seit drei Jahren in Deutschland. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

20.01.2020

Region

Klinikverbund freut sich über einen Baby-Boom

Im Grenzland wird das Plappern der Babys lauter: Der Regiomed-Klinikverbund meldet steigende Geburtenzahlen in seinen Kreißsälen. 2019 war das erfolgreichste Jahr seit Langem. » mehr

Daniel (rechts) und Sila (links) waren am 14. Januar die ersten Zwillinge 2020, die im Sonneberger Regiomed-Klinikum in der Neustadter Straße zur Welt kamen. Mutter Huda Hasan stammt aus Syrien und lebt bereits seit drei Jahren in Deutschland. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2020

Region

Klinikverbund freut sich über einen Baby-Boom

Im Grenzland wird das Plappern der Babys lauter: Der Regiomed-Klinikverbund meldet steigende Geburtenzahlen in seinen Kreißsälen. 2019 war das erfolgreichste Jahr seit langem. » mehr

Großer Bahnhof für die kleine Erika. Glückwünsche gab es für Erikas Eltern Joanna und Thomas Baumgart von Chefarzt Dr. Matthias Schmidt (links), Bürgermeister Jan Turczynski, Pflegedirektorin Susanna Vohs, Kinderkrankenschwester Annett Siechert, Oberarzt Deny Kurniawan Saputra (stehend von links) sowie von Hebamme Stephanie Sachs (sitzend rechts). Fotos (2): frankphoto.de

02.01.2020

Region

Erika aus Gleichamberg ist das erste Baby des Jahrzehnts

Noch nicht mal 24 Stunden auf der Welt und schon ein großer Bahnhof: Erika Barbara ist das erste Kind, das in den 20er Jahren im Zentralklinikum Suhl geboren wurde. » mehr

Erika Barbara ist am 1. Januar 2020 um 23 Uhr auf die Welt gekommen. Sie brachte 3468 Gramm auf die Waage und war 52 Zentimeter lang.

02.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Erika ist das erste Baby des Jahres 2020 auf der Klinik-Station

Noch keine 24 Stunden auf der Welt und schon ein großer Bahnhof. Erika Barbara ist das erste Kind des jungen Jahres in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin. » mehr

Katharina Allenstein und Marvin Klein f reuen sich über Baby Leopold, das letzte Kind im Jahr 2019. Foto: Richter

01.01.2020

Region

Familien sollen sich zu Hause fühlen

676 Kinder erblickten im letzten Jahr in den Ilm-Kreis-Kliniken das Licht der Welt. Das letzte 2019er Baby wohnt künftig in Ilmenau. » mehr

Schwangerschaft

02.12.2019

Deutschland & Welt

Studie: Hitze verkürzt Schwangerschaften

Gerade zum Ende einer Schwangerschaft können heiße Tage für Frauen sehr belastend sein. Forscher haben errechnet, dass Hitze zudem für frühere Geburten sorgt. Drohen mit dem Klimawandel mehr gesundhei... » mehr

Trauma Geburt

27.11.2019

Gesundheit

Wenn das Babyglück getrübt ist

Eigentlich ist die Geburt eines Kindes etwas Wunderbares. Für manche Frauen ist sie aber traumatisch - mit schwerwiegenden Folgen. Experten raten Betroffenen, darüber zu reden und Hilfe anzunehmen. » mehr

Hochschwanger

21.11.2019

Deutschland & Welt

Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Schwedische Forscher weisen auf die Vorteile einer Geburtseinleitung nach 41 statt nach 42 Schwangerschaftswochen hin. Ihre Studie findet wegen trauriger Zwischenfälle ein vorzeitiges Ende. » mehr

Kreißsaal im Krankenhaus

21.11.2019

Gesundheit

Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Schwedische Forscher weisen auf die Vorteile einer Geburtseinleitung nach 41 statt nach 42 Schwangerschaftswochen hin. Ihre Studie findet wegen trauriger Zwischenfälle ein vorzeitiges Ende. » mehr

Gratulation zur 500. Geburt (von links): David Völkner, Leona, Lisa Wegner, Hebamme Brigitte Kettner und Chefärztin Kornelia Franke.

20.11.2019

Region

500. Geburt: Gratulanten stehen Schlange in der Klinik

Leona Völkner aus Dorndorf hat das Rennen gemacht. Sie ist die 500. Geburt in diesem Jahr am Klinikum Bad Salzungen. Der Rummel um ihre Person schert sie allerdings wenig. » mehr

Den blauen Schwesternkittel hängst Marion Heller (Mitte) jetzt an den Nagel. Ihre Kolleginnen haben sie mit viel Dank verabschiedet. Foto: Richter

01.11.2019

Region

"Ich habe keinen Tag bereut, Krankenschwester zu sein."

Nach 47 Jahren als Krankenschwester verabschiedet sich Marion Heller in den Ruhestand. Die Gehrenerin blieb in all den Jahren dem Kreiskrankenhaus Ilmenau, später den Ilm-Kreis-Kliniken, treu. » mehr

Klinikbesuch: Kristin Floßmann im Gespräch mit Christian Grüßing, Direktor der Henneberg Kliniken Hildburghausen, und Michael Jung, Geschäftsführer der Thüringer Regiomed-Einrichtungen (von links). Foto: frankphoto.de

21.10.2019

Region

Floßmann: "Da geht es um jede Sekunde"

Geburtshilfe, Fachkräftemangel und Digitalisierung - das sind drei der Themen, die beim Besuch der Landtagsabgeordneten Kristin Floßmann (CDU) in den Henneberg Kliniken Hildburghausen zur Sprache komm... » mehr

Heike Rudolph und ihr Mann Holger Gubitz am Schalenturm.

18.10.2019

Meiningen

Die Geschichte nun zu Ende erzählt

Nach Jahren der Diskussion und einer ewig nicht beantworteten Bauvoranfrage können die Bewohner der Meininger Reusengasse 1 nun endlich die Geschichte zu Ende erzählen: eine Geschichte vom Schönen in ... » mehr

Ultraschalluntersuchung

16.10.2019

Gesundheit

Herz, Gehirn und Chromosomen: Der Blick auf das Ungeborene

Für werdende Mütter gibt es zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen. Manches zahlt die Kasse, anderes nicht. Was verrät welche Untersuchung? Und was raten Experten? » mehr

Ursula Sellerberg

09.10.2019

Gesundheit

Wenn Frauen Endometriose plagt

Hinter starken Regelbeschwerden kann eine Endometriose stecken. Viele Frauen nehmen die Beschwerden lange aber einfach hin - mitunter mit schwerwiegenden Folgen. » mehr

Den Plüsch-Bär mit Innenleben wird sie als Erinnerung an ihre Praxis und all die behandelten kleinen Patienten mit heim nach Föritz nehmen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

29.09.2019

Region

Teddy verlässt mit Kinderärztin Jähnich die Praxis

Für Generationen von Kindern ist sie eine Institution in Weiß: Monika Jähnich. Nach 35 Jahren als Kinderärztin in Sonneberg macht sie zum 30. Juni 2018 ihre Praxis zu. » mehr

Sich selbst einmal auszuprobieren, medizinische Gerätschaften in die Hand zu nehmen - an vielen Stationen war das für Groß und Klein möglich.

29.09.2019

Meiningen

Kampf gegen (medizinische) Halbwahrheiten

Zu einem Tag der offenen Tür hatte am Samstag das Helios-Klinikum Meiningen eingeladen - eine öffentliche Sprechstunde der besonderen Art. » mehr

Petra Linkenbach

25.09.2019

Gesundheit

Was tun, wenn die Blase andauernd drückt?

Ein ständiger Harndrang mindert die Lebensqualität von Betroffenen. Das Leiden kann viele Ursachen haben - und manchmal gibt es dafür auch keinen Auslöser. » mehr

Oberärtzin Monja König und Hebamme Anika Buntrock freuten sich mit Karla Brenis und Oscar Cieza über Baby Lia. Foto: Richter

24.09.2019

Region

Das 500. Baby in diesem Jahr kommt aus Peru

Am Montag erblickt das 500. Baby diesen Jahres in den Ilm-Kreis-Kliniken das Licht der Welt. Die kleine Lia hat peruanische Eltern. » mehr

Maxi Kühnl hat ihre Merle trotz Beckenendlage auf natürlichem Weg zur Welt gebracht und diese Entscheidung nicht bereut. Foto: privat

10.09.2019

Region

"Es muss nicht zwangsläufig ein Kaiserschnitt sein"

Die Kaiserschnitt-Rate am Klinikum Bad Salzungen liegt deutlich unter den deutschlandweiten 30 Prozent. Das hat einen Grund: Es wird gut aufgeklärt und es werden Alternativen aufgezeigt. » mehr

Geburt per Kaiserschnitt

04.09.2019

dpa

Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer Sec... » mehr

Geburt per Kaiserschnitt

04.09.2019

Deutschland & Welt

Kassen-Statistik: Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat nun untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer... » mehr

Mammographie

30.08.2019

dpa

Hormontherapien erhöhen das Brustkrebsrisiko

Eine Hormontherapie in den Wechseljahren erhöht das Brustkrebsrisiko. Einer neuen Studie zufolge sogar länger als bisher gedacht. » mehr

Der künftige Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Senad Habibovic.

27.08.2019

Meiningen

Neuer Chef der Gynäkologie und Geburtshilfe

Senad Habibovic wird zum 1. Oktober neuer Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe am Meininger Helios-Klinikum. » mehr

Für weniger schlimme Beschwerden

14.08.2019

Gesundheit

Warum die 112 nicht immer die beste Wahl ist

Kann jemand plötzlich kaum atmen, gehört er in die Notaufnahme. Aber was, wenn die Lage weniger klar ist? Die Notrufnummer 112 ist nicht immer die beste Lösung. » mehr

Verdi

09.08.2019

Thüringen

MVZ-Mitarbeiter in Meiningen wollen Streiks vorbereiten

Bei der Helios-Tochter MVZ Management GmbH in Meiningen schwelt ein Streit ums Geld. Die Geschäftsführung habe die Aufnahme von Tarifverhandlungen verweigert, so die Gewerkschaft Verdi. » mehr

Das Neuhäuser Klinikum in der Schönen Aussicht. Fotos (2): Kleinteich

18.07.2019

Region

Im Zangengriff von Sparzwang und Millionen-Verlust

Außer Geld? Braucht Regiomed auch einen Masterplan für die Zukunft. Darüber wird in interner Runde ab heute in Masserberg diskutiert. » mehr

Bodo Ramelow (rechts) zu Besuch in der Stiftungspraxis Dr. Christin Grahmann (Mitte). Mit im Bild: Jörg Mertz, Antje Görnhardt (links, beide Stiftung) und die Medizinische Fachangestellte Djamila Wagner (2. von rechts). Foto: b-fritz.de

27.05.2019

Region

Die "Niederlassungsfahrschule" bestanden

Mit Stiftungspraxen sollen mehr Hausärzte in ländlichen Regionen angesiedelt werden. In zehn Jahren hat die Stiftung zur Förderung ambulanter ärztlicher Versorgung Thüringen zehn Praxen gefördert. Zwe... » mehr

^