Lade Login-Box.

FRAUENHEILKUNDE

Anja Weisheit-Hofmann, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, sowie ihre Schwestern Kathrin Haberzettl (links) und Kristin Herrmann sind das Team der neuen Praxis in Schmalkalden unter dem Dach der SRH Poliklinik. Foto: fotoart-af.de

20.04.2020

Schmalkalden

Ärztin, Ehefrau und Mutter sein: In der Praxis ist das vereinbar

Seit dem 1. April hat Schmalkalden mit Anja Weisheit-Hofmann eine neue Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. » mehr

Kontakt zum Neugeborenen trotz Corona

20.04.2020

Gesundheit

Kuscheln und stillen auch bei Corona-Infektion

Das Baby nach der Geburt endlich in die Arme schließen - das wünschen sich die meisten Eltern. Doch ist das auch möglich, wenn die Mama mit dem Corona-Virus infiziert ist? Experten geben grünes Licht. » mehr

Kreißsaal

25.04.2020

Brennpunkte

Hebammenverband kritisiert Kreißsaalverbote für Väter

Es gibt wohl kaum eine Erstgebärende, die völlig unbeschwert in die Geburt geht. Für viele ist es essenziell, ihren Partner oder eine gute Freundin an der Seite zu wissen. Wegen Corona geht dies aber ... » mehr

Mutter mit Baby

19.04.2020

Wissenschaft

Kuscheln und stillen auch bei Corona-Infektion

Das Baby nach der Geburt endlich in die Arme schließen - das wünschen sich die meisten Eltern. Doch ist das auch möglich, wenn die Mama mit dem Corona-Virus infiziert ist? Experten geben grünes Licht. » mehr

Geburt in Zeiten von Corona

31.03.2020

Gesundheit

Geburt ohne Partner: Worauf Frauen jetzt vertrauen können

Das Coronavirus verändert auch die Geburtshilfe. In einigen Kliniken dürfen Väter im Kreißsaal nicht mehr mit dabei sein. Was bedeutet das für Schwangere und wie können sie sich darauf vorbereiten? » mehr

Schwangere

20.03.2020

Gesundheit

Was Schwangere rund um das Coronavirus wissen müssen

Das Leben geht weiter, auch während einer Pandemie - Geburten inklusive. Doch weil immer mehr Krankenhäuser völlig überlastet sind, macht sich das auch im Kreißsaal bemerkbar. » mehr

26.02.2020

Region

Erster Mädchenaktionstag will aufklären

Mit ihrem am 4. März erstmals stattfindenden Mädchentag wollen die Ilm-Kreis-Kliniken aufklären und für sich werben. Themen sind unter anderem Verhütung und Pubertät. » mehr

Gefahr durch Wehen-Tablette

12.02.2020

dpa

Gefahr durch Wehen-Tablette bei der Geburt

Ein Magenmedikament kann Wehen fördern. Es wird auch in Deutschland in der Geburtshilfe genutzt, ohne dass es dafür zugelassen ist. Das kann offenbar böse Folgen haben. Muss das sein? » mehr

28.01.2020

Region

Ilmenauer Klinikteil kriegt einen MRT

Die Ilm-Kreis-Kliniken investieren in diesem Jahr an beiden Standorten. In Ilmenau wird die Röntgenabteilung umgebaut. » mehr

Daniel (rechts) und Sila (links) waren am 14. Januar die ersten Zwillinge 2020, die im Sonneberger Regiomed-Klinikum in der Neustadter Straße zur Welt kamen. Mutter Huda Hasan stammt aus Syrien und lebt bereits seit drei Jahren in Deutschland. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

20.01.2020

Region

Klinikverbund freut sich über einen Baby-Boom

Im Grenzland wird das Plappern der Babys lauter: Der Regiomed-Klinikverbund meldet steigende Geburtenzahlen in seinen Kreißsälen. 2019 war das erfolgreichste Jahr seit Langem. » mehr

Daniel (rechts) und Sila (links) waren am 14. Januar die ersten Zwillinge 2020, die im Sonneberger Regiomed-Klinikum in der Neustadter Straße zur Welt kamen. Mutter Huda Hasan stammt aus Syrien und lebt bereits seit drei Jahren in Deutschland. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2020

Region

Klinikverbund freut sich über einen Baby-Boom

Im Grenzland wird das Plappern der Babys lauter: Der Regiomed-Klinikverbund meldet steigende Geburtenzahlen in seinen Kreißsälen. 2019 war das erfolgreichste Jahr seit langem. » mehr

Großer Bahnhof für die kleine Erika. Glückwünsche gab es für Erikas Eltern Joanna und Thomas Baumgart von Chefarzt Dr. Matthias Schmidt (links), Bürgermeister Jan Turczynski, Pflegedirektorin Susanna Vohs, Kinderkrankenschwester Annett Siechert, Oberarzt Deny Kurniawan Saputra (stehend von links) sowie von Hebamme Stephanie Sachs (sitzend rechts). Fotos (2): frankphoto.de

02.01.2020

Region

Erika aus Gleichamberg ist das erste Baby des Jahrzehnts

Noch nicht mal 24 Stunden auf der Welt und schon ein großer Bahnhof: Erika Barbara ist das erste Kind, das in den 20er Jahren im Zentralklinikum Suhl geboren wurde. » mehr

Erika Barbara ist am 1. Januar 2020 um 23 Uhr auf die Welt gekommen. Sie brachte 3468 Gramm auf die Waage und war 52 Zentimeter lang.

02.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Erika ist das erste Baby des Jahres 2020 auf der Klinik-Station

Noch keine 24 Stunden auf der Welt und schon ein großer Bahnhof. Erika Barbara ist das erste Kind des jungen Jahres in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin. » mehr

Katharina Allenstein und Marvin Klein f reuen sich über Baby Leopold, das letzte Kind im Jahr 2019. Foto: Richter

01.01.2020

Region

Familien sollen sich zu Hause fühlen

676 Kinder erblickten im letzten Jahr in den Ilm-Kreis-Kliniken das Licht der Welt. Das letzte 2019er Baby wohnt künftig in Ilmenau. » mehr

Schwangerschaft

02.12.2019

Deutschland & Welt

Studie: Hitze verkürzt Schwangerschaften

Gerade zum Ende einer Schwangerschaft können heiße Tage für Frauen sehr belastend sein. Forscher haben errechnet, dass Hitze zudem für frühere Geburten sorgt. Drohen mit dem Klimawandel mehr gesundhei... » mehr

Trauma Geburt

27.11.2019

Gesundheit

Wenn das Babyglück getrübt ist

Eigentlich ist die Geburt eines Kindes etwas Wunderbares. Für manche Frauen ist sie aber traumatisch - mit schwerwiegenden Folgen. Experten raten Betroffenen, darüber zu reden und Hilfe anzunehmen. » mehr

Hochschwanger

21.11.2019

Deutschland & Welt

Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Schwedische Forscher weisen auf die Vorteile einer Geburtseinleitung nach 41 statt nach 42 Schwangerschaftswochen hin. Ihre Studie findet wegen trauriger Zwischenfälle ein vorzeitiges Ende. » mehr

Kreißsaal im Krankenhaus

21.11.2019

Gesundheit

Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Schwedische Forscher weisen auf die Vorteile einer Geburtseinleitung nach 41 statt nach 42 Schwangerschaftswochen hin. Ihre Studie findet wegen trauriger Zwischenfälle ein vorzeitiges Ende. » mehr

Gratulation zur 500. Geburt (von links): David Völkner, Leona, Lisa Wegner, Hebamme Brigitte Kettner und Chefärztin Kornelia Franke.

20.11.2019

Region

500. Geburt: Gratulanten stehen Schlange in der Klinik

Leona Völkner aus Dorndorf hat das Rennen gemacht. Sie ist die 500. Geburt in diesem Jahr am Klinikum Bad Salzungen. Der Rummel um ihre Person schert sie allerdings wenig. » mehr

Den blauen Schwesternkittel hängst Marion Heller (Mitte) jetzt an den Nagel. Ihre Kolleginnen haben sie mit viel Dank verabschiedet. Foto: Richter

01.11.2019

Region

"Ich habe keinen Tag bereut, Krankenschwester zu sein."

Nach 47 Jahren als Krankenschwester verabschiedet sich Marion Heller in den Ruhestand. Die Gehrenerin blieb in all den Jahren dem Kreiskrankenhaus Ilmenau, später den Ilm-Kreis-Kliniken, treu. » mehr

Klinikbesuch: Kristin Floßmann im Gespräch mit Christian Grüßing, Direktor der Henneberg Kliniken Hildburghausen, und Michael Jung, Geschäftsführer der Thüringer Regiomed-Einrichtungen (von links). Foto: frankphoto.de

21.10.2019

Region

Floßmann: "Da geht es um jede Sekunde"

Geburtshilfe, Fachkräftemangel und Digitalisierung - das sind drei der Themen, die beim Besuch der Landtagsabgeordneten Kristin Floßmann (CDU) in den Henneberg Kliniken Hildburghausen zur Sprache komm... » mehr

Heike Rudolph und ihr Mann Holger Gubitz am Schalenturm.

18.10.2019

Meiningen

Die Geschichte nun zu Ende erzählt

Nach Jahren der Diskussion und einer ewig nicht beantworteten Bauvoranfrage können die Bewohner der Meininger Reusengasse 1 nun endlich die Geschichte zu Ende erzählen: eine Geschichte vom Schönen in ... » mehr

Ultraschalluntersuchung

16.10.2019

Gesundheit

Herz, Gehirn und Chromosomen: Der Blick auf das Ungeborene

Für werdende Mütter gibt es zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen. Manches zahlt die Kasse, anderes nicht. Was verrät welche Untersuchung? Und was raten Experten? » mehr

Prof. Michael Untch

09.10.2019

Gesundheit

Wenn Frauen Endometriose plagt

Hinter starken Regelbeschwerden kann eine Endometriose stecken. Viele Frauen nehmen die Beschwerden lange aber einfach hin - mitunter mit schwerwiegenden Folgen. » mehr

Den Plüsch-Bär mit Innenleben wird sie als Erinnerung an ihre Praxis und all die behandelten kleinen Patienten mit heim nach Föritz nehmen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

29.09.2019

Region

Teddy verlässt mit Kinderärztin Jähnich die Praxis

Für Generationen von Kindern ist sie eine Institution in Weiß: Monika Jähnich. Nach 35 Jahren als Kinderärztin in Sonneberg macht sie zum 30. Juni 2018 ihre Praxis zu. » mehr

Sich selbst einmal auszuprobieren, medizinische Gerätschaften in die Hand zu nehmen - an vielen Stationen war das für Groß und Klein möglich.

29.09.2019

Meiningen

Kampf gegen (medizinische) Halbwahrheiten

Zu einem Tag der offenen Tür hatte am Samstag das Helios-Klinikum Meiningen eingeladen - eine öffentliche Sprechstunde der besonderen Art. » mehr

Dr. med. Sonja Kukuk

25.09.2019

Gesundheit

Was tun, wenn die Blase andauernd drückt?

Ein ständiger Harndrang mindert die Lebensqualität von Betroffenen. Das Leiden kann viele Ursachen haben - und manchmal gibt es dafür auch keinen Auslöser. » mehr

Oberärtzin Monja König und Hebamme Anika Buntrock freuten sich mit Karla Brenis und Oscar Cieza über Baby Lia. Foto: Richter

24.09.2019

Region

Das 500. Baby in diesem Jahr kommt aus Peru

Am Montag erblickt das 500. Baby diesen Jahres in den Ilm-Kreis-Kliniken das Licht der Welt. Die kleine Lia hat peruanische Eltern. » mehr

Maxi Kühnl hat ihre Merle trotz Beckenendlage auf natürlichem Weg zur Welt gebracht und diese Entscheidung nicht bereut. Foto: privat

10.09.2019

Region

"Es muss nicht zwangsläufig ein Kaiserschnitt sein"

Die Kaiserschnitt-Rate am Klinikum Bad Salzungen liegt deutlich unter den deutschlandweiten 30 Prozent. Das hat einen Grund: Es wird gut aufgeklärt und es werden Alternativen aufgezeigt. » mehr

Geburt per Kaiserschnitt

04.09.2019

dpa

Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer Sec... » mehr

Geburt per Kaiserschnitt

04.09.2019

Deutschland & Welt

Kassen-Statistik: Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat nun untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer... » mehr

Mammographie

30.08.2019

dpa

Hormontherapien erhöhen das Brustkrebsrisiko

Eine Hormontherapie in den Wechseljahren erhöht das Brustkrebsrisiko. Einer neuen Studie zufolge sogar länger als bisher gedacht. » mehr

Der künftige Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Senad Habibovic.

27.08.2019

Meiningen

Neuer Chef der Gynäkologie und Geburtshilfe

Senad Habibovic wird zum 1. Oktober neuer Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe am Meininger Helios-Klinikum. » mehr

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

14.08.2019

Gesundheit

Warum die 112 nicht immer die beste Wahl ist

Kann jemand plötzlich kaum atmen, gehört er in die Notaufnahme. Aber was, wenn die Lage weniger klar ist? Die Notrufnummer 112 ist nicht immer die beste Lösung. » mehr

Verdi

09.08.2019

Thüringen

MVZ-Mitarbeiter in Meiningen wollen Streiks vorbereiten

Bei der Helios-Tochter MVZ Management GmbH in Meiningen schwelt ein Streit ums Geld. Die Geschäftsführung habe die Aufnahme von Tarifverhandlungen verweigert, so die Gewerkschaft Verdi. » mehr

Das Neuhäuser Klinikum in der Schönen Aussicht. Fotos (2): Kleinteich

18.07.2019

Region

Im Zangengriff von Sparzwang und Millionen-Verlust

Außer Geld? Braucht Regiomed auch einen Masterplan für die Zukunft. Darüber wird in interner Runde ab heute in Masserberg diskutiert. » mehr

Bodo Ramelow (rechts) zu Besuch in der Stiftungspraxis Dr. Christin Grahmann (Mitte). Mit im Bild: Jörg Mertz, Antje Görnhardt (links, beide Stiftung) und die Medizinische Fachangestellte Djamila Wagner (2. von rechts). Foto: b-fritz.de

27.05.2019

Region

Die "Niederlassungsfahrschule" bestanden

Mit Stiftungspraxen sollen mehr Hausärzte in ländlichen Regionen angesiedelt werden. In zehn Jahren hat die Stiftung zur Förderung ambulanter ärztlicher Versorgung Thüringen zehn Praxen gefördert. Zwe... » mehr

Dauerschmerz im Unterleib

22.05.2019

dpa

Bei Dauerschmerz im Unterleib auf Arzt-Marathon einstellen

Wenn Frauen über dauerhafte Schmerzen im Unterleib klagen, ist oft nicht mehr der Zyklus der Grund. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein. Oft müssen Betroffene viele Arztbesuche auf sich nehm... » mehr

Fehler bei der Operation

16.05.2019

dpa

Was bei Verdacht auf Behandlungsfehler zu tun ist

Ein Patzer bei der Operation, eine falsche Behandlungsmethode oder Hygienemängel in der Praxis - beim Arzt- bzw. Klinikbesuch kann jede Menge schieflaufen. An wen sollten sich Patienten wenden, wenn s... » mehr

Erreichbarkeit von Krankenhäusern

07.05.2019

dpa

Karte visualisiert die Erreichbarkeit von Kliniken

In den Städten ist die medizinische Versorgung meist lückenlos. Auf dem Land sieht es jedoch oft ganz anders aus. Eine Karte zeigt die Unterschiede genau auf. » mehr

Kräuterfrau Manuela Schröder fand mit ihren Erläuterungen und Tipps großen Anklang beim Publikum. Foto: Lisa-Marie Schmidt

28.04.2019

Region

Frühlingskräuter - heilend und köstlich

In der Stadt- und Kreisbibliothek fand ein gut besuchter Vortrag zum Thema Frühlingskräuter mit der Kräuterfrau und Seifensiederin Manuela Schröder aus Bad Salzungen statt. » mehr

Lisa Bastian

24.04.2019

Gesundheit

Was bei Beschwerden in den Wechseljahren hilft

Es ist eine Phase, vor der sich viele Frauen fürchten - und auch Männer können in die Wechseljahre kommen. Die Beschwerden sind vielfältig, genau wie die Behandlungsmöglichkeiten. » mehr

Dr. Tanja Schönfeld fühlt sich im MVZ in Schleusingen wohl.

16.04.2019

Region

Kinderärztin Tanja Schönfeld ist zurück

Die Mannschaft des Medizinischen Versorgungszentrums des Regiomed-Verbundes in Schleusingen ist gewachsen. Kinderärztin Dr. Tanja Schönfeld verstärkt das Team. Die Altendambacherin ist gekommen, um zu... » mehr

Professor Udo Hoyme entwickelte den Schnelltest. Foto: Richter

08.02.2019

Region

Frühgeburten: Ein einfacher Test gibt Gewissheit

51 der 740 im letzten Jahr in den Ilm-Kreis-Kliniken geborenen Kinder waren Frühgeburten. So manche ließe sich mit einem einfachen Test verhindern. » mehr

Susi freut sich über ihre kleine Prinzessin Melina, das erste Baby, das 2019 im Ilm-Kreis geboren wurde. Fotos: Richter

02.01.2019

Region

Emma und Karl sind spitze in der Hitliste der Namen

741 Kinder wurden im Jahr 2018 in den Ilm-Kreis-Kliniken geboren. Der erste 2019er Nachwuchs ließ nur wenige Stunden auf sich warten. » mehr

13.12.2018

Region

Ilm-Kreis-Kliniken erzielen gutes Ergebnis

Wenngleich kleinere Krankenhäuser wegen zu geringer Fallzahlen in der Kritik stehen, nicht optimal arbeiten zu können, haben die Ilm-Kreis-Kliniken erste Qualitätsprüfungen erfolgreich bestanden. Das ... » mehr

"Schwarze Striche und ein Punkt." Das ist auf dem Bild zu erkennen, dass Jasmin Bastian von sich hat, als sie selbst noch im Bauch ihrer Mutter war. Das, was Assistenzarzt Ovidiu Marian Russu nun mittels 3D-Ultraschall von ihrer Tochter macht, ist damit nicht mehr zu vergleichen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.10.2018

Region

Großes Interesse zum kleinen Jubiläum

Zum fünften Mal hat das Team von Station 51 der Medinos Klinik in Sonneberg seine Türen zum "Tag rund ums Kind" für frischgebackene Eltern sowie für werdende Muttis und Vatis geöffnet. » mehr

16.10.2018

Region

Weniger Ärzte in freier Niederlassung im Landkreis

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen praktizieren 48 Allgemeinmediziner und weitere 95 Fachmediziner in freier Niederlassung. Die Zahlen sind zwar rückläufig. Für die Diagnose Ärztemangel taugen sie ab... » mehr

Auch im Alter zum Frauenarzt

12.10.2018

dpa

Auch im Alter einmal im Jahr zum Frauenarzt gehen

Der Frauenarzt ist in Rente gegangen, man ist seit Jahrzehnten mit demselben Partner liiert, und die Wechseljahre sind überstanden. Muss man dann noch regelmäßig zum Gynäkologen gehen? Frauenärzte rat... » mehr

Im modernen Anmeldebereich: Zwei Patientinnen und Mitarbeiter hinter "dem Tresen" - Anke Nebl, Heike Oppitz und Katharina Geißhirt (sitzend v. l.), Felicia Heim, Ute Beer, Nancy Marr, Madleen Zimmermann und Orthopäde Joachim Schubert.

02.10.2018

Meiningen

MVZ: Neuer Schick im historischen Schoß

Neues Leben ist eingezogen in das ehemalige Bankgebäude und spätere Landgericht in der Meininger Leipziger Straße 2. Ein Medizinisches Versorgungszentrum - MVZ - des Helios-Klinikums bietet dort seine... » mehr

Im alten Gerichtsgebäude in der Leipziger Straße wird sich das Medizinische Versorgungszentrum des Helios-Klinikums mit sechs Ärzten niederlassen. Der Umzug erfolgt am 1. Oktober. An den bisherigen Standorten der Praxen im Meininger Stadtgebiet wurden die Mietverträge gekündigt. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

25.09.2018

Meiningen

Sechs Ärzte ziehen ins alte Gericht

Wo früher Urteile gesprochen wurden, werden künftig Diagnosen gestellt: Ins alte Gerichtsgebäude in der Leipziger Straße 2 ziehen am 1. Oktober sechs Ärzte ein. » mehr

Chefärztin Tsvetanka Kirkova (vorne rechts), Facharzt Radoslav Minkov und die Schwestern Viola Büttner und Katrin Sieling bilden das Team der gynäkologischen Ambulanz im MVZ Schmalkalden.

21.08.2018

Region

Rund um die Uhr für die Frauen da

Vor Kurzem wurden zwei neue Untersuchungsgeräte in der Frauenklinik des Elisabeth Klinikums in Betrieb genommen. Damit ist eine noch bessere Qualität der frauenärztlichen Versorgung gewährleistet. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.