Lade Login-Box.

FRAUENHÄUSER

Alles im Blick: HaiNo, das Maskottchen der Meininger Wasserfreunde, beobachtet das bunte Treiben im Becken und daneben.	Foto: privat

04.07.2019

Lokalsport Meiningen

"Wir wollen die Menschen ins Wasser bekommen"

Am Samstag um 13 Uhr erfolgt der Startschuss zum 22. Meininger 24-Stunden-Schwimmen. Und es wird wieder rekordverdächtig! So viel steht schon vor dem Start fest, allein schon, weil es in diesem Jahr 2... » mehr

"One Billion Rising - ein Flashmob" erlebte zum Ostermarkt in der Meininger Innenstadt Premiere. Susanne Klapka (vorn) schrieb zum Lied Brake the chain (zu deutsch: Brich die Kette) die Choreographie. Das Lied wird weltweit gespielt, um ein Zeichen zu setzen gegen Gewalt gegen Frauen. Foto: K. Hädicke

22.04.2019

Meiningen

Flashmob gegen Gewalt an Frauen

Für dreieinhalb Minuten erregten scheinbar spontan zusammengekommene Menschen auf dem Meininger Markt die Aufmerksamkeit der Leute vor Ort. Beim Flashmob tanzten sie für ein Ende der Gewalt gegen Mädc... » mehr

Für alle Teilnehmer des Wettbewerbs "kreativste Kopfbedeckung" gab es hinterher noch ein Erinnerungsfoto mit Maskottchen HaiNo.	Fotos (8): Ralf Ilgen

07.07.2019

Meiningen

Spaß, bis die Badekappe platzt

Die Wasserfreunde aus Meiningen haben es wieder geschafft. Die 22. Ausgabe des 24-Stunden-Schwimmens liegt hinter ihnen. Mit viel Lob für die tolle Organisation geht es jetzt an die Erholung. » mehr

Der Schatten eines Mannes fällt auf das Logo von ezra

27.03.2019

Thüringen

Opferberater fordern Schutzwohnungen für rechte Gewaltopfer

Die Beratungsorganisation ezra hat auch 2018 wieder viele rechtsmotivierte Angriffen in Thüringen gezählt. Ihre Daten deuten damit auf eine andere Situation hin als die Zahlen der Polizei. Die Helfer ... » mehr

Hier werden in einer Opferambulanz die Verletzungen eines Mannes dokumentiert. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

12.03.2019

Thüringen

Beratungsangebot für Gewaltopfer wird verlängert

Für viele ist häusliche Gewalt gegen Männer immer noch ein Tabuthema. Ein Projekt greift das Problem auf - und kann dieses Jahr weiterlaufen. Bisher sind die Beratungszahlen gering. » mehr

Nachdem die Mutter mit ihren Kindern in ein Frauenhaus geflohen war, bezeugten die Mitarbeiterinnen, dass vor allem das jüngere Kind unter Angstzuständen gelitten habe. Aus ihrer Sicht war dies ein erschreckender Hinweis darauf, dass die Kleinen "jahrelang psychischer und physischer Gewalt" ausgesetzt gewesen seien. Foto: Symbolbild

14.02.2019

Thüringen

Frauenhäuser in Thüringen an Belastungsgrenze

Erfurt - Den Thüringer Frauenhäusern fehlt es an freien Plätzen. «Im Moment sind viele Frauenhäuser ausgelastet bis übervoll», sagte eine Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft der Thüringer Frauenh... » mehr

08.02.2019

Suhl

Manche Frauen kehren zum Peiniger zurück

Zum ersten Mal haben sich die Netzwerk-Partner des Vereins Frauen helfen Frauen im Meininger Volkshaus zum obligatorischen Jahresrückblick getroffen. » mehr

Frauenhaus in Berlin

31.12.2018

Familie

Wohnungsmangel verschärft Lage der Frauenhäuser

Frauenhäuser in Deutschland nehmen jedes Jahr Tausende Frauen auf, die vor gewalttätigen Männern fliehen. Oder sie versuchen es, denn die Plätze sind rar. 2019 soll ein Aktionsprogramm die Lage verbes... » mehr

Frauenhaus Berlin

31.12.2018

Brennpunkte

Wohnungsmangel verschärft Lage der Frauenhäuser

Frauenhäuser in Deutschland nehmen jedes Jahr Tausende Frauen auf, die vor gewalttätigen Männern fliehen. Oder sie versuchen es, denn die Plätze sind rar. 2019 soll ein Aktionsprogramm die Lage verbes... » mehr

Gewalt gegen Frauen

24.11.2018

Brennpunkte

Frauen fordern mehr Hilfe für Gewaltopfer

Zehntausende Frauen werden allein in Deutschland jedes Jahr Opfer von Gewalt. Politikerinnen setzen sich für mehr Hilfsangebote ein. Je nach Land ist das Verständnis von Gewalt jedoch sehr unterschied... » mehr

Diese Plakate wurden in Geschäften, Praxen, Apotheken u. a. ausgehängt.

24.11.2018

Meiningen

Häusliche Gewalt ist keine Privatsache!

Anlässlich des Tages gegen Gewalt an Frauen an diesem Sonntag will der Meininger Verein "Frauen helfen Frauen" mit der Plakataktion "Frauenhäuser schützen" auf das Tabuthema häusliche Gewalt aufmerksa... » mehr

Gewalt gegen Frauen

21.11.2018

Familie

Viele Frauen in Deutschland erleben zu Hause Gewalt

Die Täter wohnen meist im gleichen Haus. Zehntausende Männer schlagen und missbrauchen ihre Partnerinnen - bis zu einem gewaltsamen Tod. In den Frauenhäusern finden zu wenige Opfer Hilfe, sagt die Fam... » mehr

Gewalt

20.11.2018

Brennpunkte

Wenn der Partner schlägt und tötet

Frauenministerin Franziska Giffey möchte mehr Hilfe für Opfer häuslicher Gewalt. Um das zu erreichen, startet sie ein neues Förderprogramm. Es gab 2017 fast 140.000 Fälle. » mehr

Gewalt an Frauen

18.09.2018

Familie

Frauen sollen besser vor Gewalt geschützt werden

Bedrohung, Körperverletzung, Vergewaltigung, Mord - Frauen werden in Deutschland oft Opfer von Gewalt. Aber nur wenige nehmen Hilfe in Anspruch. Und nicht überall gibt es ausreichend Hilfsangebote. » mehr

Giffey eröffnet runden Tisch zu Gewalt an Frauen

18.09.2018

Brennpunkte

Frauen sollen besser vor Gewalt geschützt werden

Bedrohung, Körperverletzung, Vergewaltigung, Mord - Frauen werden in Deutschland oft Opfer von Gewalt. Aber nur wenige nehmen Hilfe in Anspruch. Und nicht überall gibt es ausreichend Hilfsangebote. » mehr

Gewalt gegen Frauen

18.07.2018

Familie

Millionen Frauen von Gewalt betroffen, wenige suchen Hilfe

Jede dritte Frau in Deutschland wird in ihrem Leben zumindest einmal Opfer von Gewalt, die meisten in der eigenen Familie. Aber nur erstaunlich wenige nehmen Hilfe in Anspruch. Um das zu ändern, gibt ... » mehr

Das älteste Fahrzeug der Rallye: Das DKW F8 Cabriolet von Dietmar Halka.

15.05.2018

Region

Oldtimerrallye für einen guten Zweck

45 Altblechliebhaber in zum Teil fast 80 Jahre alten Vehikeln auf 110 Kilometern Ausfahrt durch 27 Orte - das war die 17. Oldtimer-Rallye des Lions Clubs Schleusingen. » mehr

Fachfrau Heike Born zieht ein Resümee. Im Vordergrund: Frauenhaus-Maskottchen Ella. Katrin Jäger hat es als symbolische Kraftquelle gefilzt.

20.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wohin, wenn Männer ihre Frauen schlagen?

Das Meininger Frauenhaus und die Arbeit des Vereins Frauen helfen Frauen standen im Mittelpunkt der Jahresrückblicks-Veranstaltung. Fachleute diskutierten über den Schutz vor häuslicher Gewalt. » mehr

Fachfrau Heike Born zieht Resümee. Im Vordergrund: Frauenhaus-Maskottchen Ella. Katrin Jäger hat es als symbolische Kraftquelle gefilzt.

02.03.2018

Meiningen

Wohin, wenn Männer ihre Frauen hauen?

Das Meininger Frauenhaus und die Arbeit des Vereins Frauen helfen Frauen standen im Mittelpunkt der jüngsten Jahresrückblicks-Veranstaltung im Sächsischen Hof. Fachleute diskutierten über den Schutz v... » mehr

landgericht erfurt

15.02.2018

Thüringen

Mord von Altenfeld: Hebamme hatte Trennung schon organisiert

Im Prozess um den Mord an zwei Kindern in Altenfeld hat die Hebamme der betroffenen Familie das Jugendamt des Ilm-Kreises schwer belastet. » mehr

Der alte Vorstand ist fast der neue: Gabriele Weschenfelder, Susan Bieberbach, Carolin Witter, Petra Beyer (ab 2. v. l.) - "eingerahmt" von Heike Born (l.) vom Frauenhaus und Cornelia Anschütz-Plagge (r.). Ausgeschieden ist die ehemalige Vorstandsfrau Gabriele Klötzke (nicht im Bild). Fotos: Kerstin Hädicke

07.09.2017

Meiningen

Neuwahl mit Frauen-Power

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Meininger Vereins "Frauen helfen Frauen" war mit der Wahl des neuen Vorstandes verbunden. Neu in der Crew ist Katrin Parnitzki, ausgeschieden Gabriele Klötzke... » mehr

19.08.2017

Thüringen

Volkssolidarität Thüringen setzt auf Elektro-Autos

Erfurt - Die Volkssolidarität Thüringen, einer der größten Sozialverbände im Freistaat, setzt auf Elektroautos. » mehr

Häusliche Gewalt

07.08.2017

dpa

Hilfe für Opfer häuslicher Gewalt

Am Anfang ist es Liebe. Später wird daraus Gewalt. Diese Entwicklung nimmt so manch eine Beziehung. Opfer sind in den meisten Fällen Frauen und Kinder. Zum Glück stehen ihnen Hilfsangebote zur Verfügu... » mehr

09.03.2017

Meiningen

"Es war ein anstrengendes Jahr"

Der Frauentag am Mittwoch war ein sehr passendes Datum für den Jahresrückblick des Vereins Frauen helfen Frauen als Betreiber des Meininger Frauenhauses. Diesmal stand die Veranstaltung unter dem Them... » mehr

25.11.2016

Thüringen

Kerzen gegen Gewalt an Frauen - Aktionstag in Thüringen

In mehreren Thüringer Städten wird am Freitag an Frauen erinnert, die Opfer von Gewalt geworden sind. » mehr

Susann Bieberbach, Gabriele Weschenfelder, Heike Born, Sabine Heidisch, Yvonne Andres und Aileen Bettenhausen (v. l.) vom Meininger Verein Frauen helfen Frauen im Justizzentrum Meiningen während der Eröffnung der Wanderausstellung "Mut schöpfen". Die Exposition ist dort noch bis zum 27. September zu sehen. Die "interessierte Öffentlichkeit" ist dazu herzlich willkommen, wie die Vereinsfrauen betonen. Danach, so bot es Marina Heller, Vorstandsvorsitzende der Rhön-Rennsteig-Sparkasse, während ihrer Rede anlässlich des 25. Vereins-Geburtstages an, könnte die Ausstellung in der Meininger Sparkasse eine nächste Station finden. Die Sparkasse ist Netzwerkpartner des Vereins Frauen helfen Frauen und unterstützt ihn seit Jahren.	Foto: Kerstin Hädicke

22.09.2016

Meiningen

25. Jubiläum: Mut schöpfen gegen Gewalt

Der Meininger Verein Frauen helfen Frauen feiert seinen 25. Geburtstag. Grund genug für eine Ausstellungseröffnung und einen Blick in die Vergangenheit. » mehr

Die Werke der Schüler lösten bei den Betrachtern Emotionen aus.

11.04.2016

Region

Der Traum vom Leben ohne Gewalt

Am Freitagabend fand die Eröffnung der Ausstellung "Gewaltfreies Leben" zum zehnjährigen Bestehen des Netzwerkes gegen häusliche Gewalt in der Commerzbank Hildburghausen statt. Bewegende Worte sorgten... » mehr

Die Gleichstellungsbeauftragte Kathrin Christ-Eisenwinder (links) im Gespräch mit Ina Leukefeld (2. von rechts) und anderen Beiratsmitgliedern.

22.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Gleichstellungsbeauftragte zu Gast im Beirat

Die Thüringer Gleichstellungsbeauftragte war am Montag im Suhler Gleichstellungsbeirat zu Gast, zu einem Austausch über Aufgaben und Projekte. » mehr

Gewalt gegen Frauen geschieht überall - auch zu Hause.

19.03.2016

Thüringen

Frauenhäuser leiden unter Sparzwängen

Die Zahl der Plätze in Frauenhäusern in Thüringen sinkt stetig. Experten warnen vor einem weiteren Ausdünnen der Hilfsangebote. Die Zahl der Übergriffe auf Frauen liegt seit Jahren auf einem hohen, ko... » mehr

Leiter der Sonneberger Polizeiinspektion Andreas Barnikol, Diakonie-Bereichsleiterin für ambulante Hilfe Bianca Wagner, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Antje Rebhan, Jugend- und Sozialamtsleiter Stefan Müller, Diakonie-Geschäftsführer Klaus Stark und Außenstellenleiterin des Weißen Ringes Angelika Teßmer nehmen die neuen Räume der Frauenschutzwohnungen im Landkreis Sonneberg unter die Lupe. Fotos (2): camera900.de

06.03.2016

Region

Neue Räume für weniger Frauen

Was einst ein Frauenhaus war, ist nun zur Wohnung geworden. Schon seit Jahren ist der Bedarf nicht mehr da. Deswegen wurde umgeplant und an einem neuen Standort investiert. » mehr

Neu im Team der Ilmenauer Schwangerschaftsberatung ist marie Bröcker (Mitte) Sie leitet unter anderem eine regelmäßige Krabbelgruppe mit Caroline Fiedler und Sohn Clemens (links) sowie Kirstin Beger und Tochter Magdalena. Foto: b-fritz.de

27.01.2016

Region

Hilfe erfordert immer Bereitschaft

Nach wie vor macht der Fund der Babyleichen in Ichtershausen betroffen. Viele Fragen bleiben unbeantwortet. Klar ist eines, so weit hätte es nicht kommen müssen. Hilfe gibt es überall, auch anonym. » mehr

Mit "starken Liedern" begleitete die Band Heavens Gate den Aktionstag und die Frauenpower musikalisch.

27.11.2015

Region

Lichter und starke Lieder

In allen Frauenzentren Thüringens wurden am Mittwochabend um 17.30 Uhr Lichter in Solidarität mit Frauen, die Opfer von Gewalt, Krieg und Terror wurden, angezündet. » mehr

03.11.2015

Region

Klare Ansage an Vandalen

Arnstadt - Durch Vandalismus in dem für Flüchtlingsfamilien mit Kindern geplanten Wohnheim des Marienstifts, früheres Frauenhaus Arnstadt, wurde ein zusätzlicher Kostenaufwand » mehr

29.07.2015

Region

Hausaufgaben für die Sozialministerin

Flüchtlinge, Pflege, Hebammen, Arbeit für Behinderte - der Fragenkatalog an die Thüringer Sozialministerin Heike Werner war umfangreich. » mehr

Scheckübergabe im Meininger Frauenhaus. 	Foto: privat

05.12.2014

Region

Lions Club spendet 2000 Euro für Frauenhaus

Einen symbolischen Scheck über 2000 Euro hat der Lions Club Schleusingen an das Meininger Frauenhaus übergeben. » mehr

"Gewalt kommt nicht in die Tüte" heißt die Aktion, die auf den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November, also heute, hinweist.

24.11.2014

Region

"Genauso wichtig wie die Feuerwehr"

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie beim nächsten Einkauf in der Sonneberger Innenstadt keine bunte Plastiktüte bekommen, sondern eine schlichte weiße mit dem Aufkleber: "Gewalt kommt nicht in die » mehr

24.11.2014

Thüringen

Sozialverband: Thüringer Frauenhäuser mussten 138 Frauen abweisen

Erfurt - Die Frauenhäuser in Thüringen haben nach Angaben eines Sozialverbandes im vergangenen Jahr 138 hilfesuchende Frauen abweisen müssen. » mehr

Der neue "alte" Vorstand: Cornelia Weißleder, Katrin Jäger (v. l. sitzend), Antje Sperling, Felicitas Müller, Petra Beyer.

25.09.2014

Meiningen

Neuer Frauen-Vereinsvorstand ist der alte

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung wählte der Meininger Verein Frauen helfen Frauen seinen Vorstand neu. Das fünfköpfige "alte" Gremium erhielt erneut das Vertrauen der Mitglieder. » mehr

Landrat Peter Heimrich übergab 1000 Euro der Rhön-Rennsteig-Sparkasse an das Frauenhaus unter Leitung von Heike Born (l.). 	Fotos: Kerstin Hädicke

13.03.2014

Meiningen

Mit Mut und Frauenhaus ins Leben

Einen Rückblick auf das Jahr 2013 organisierte das Meininger Frauenhaus in ganz großem Rahmen. Bereits zum zweiten Mal öffnete die Einrichtung aus diesem Grund ihre Pforten für ein geladenes Publikum. » mehr

Unternehmer Manfred Scharfenberger aus Sülzfeld und eine Mitarbeiterin der Sprachförderschule "Anne Frank" am Stand des Lions-Clubs.	Foto: K. Tischer

16.12.2013

Meiningen

Starke Löwen helfen

Seit zwölf Jahren findet man auf dem Meininger Weihnachtsmarkt einen ganz besonderen Stand: den des Lions-Clubs. Sämtliche Erlöse sind für gute Zwecke bestimmt. » mehr

Voller Einsatz beim Spiel: Die Teams des CDU-Kreisverbands und des Klinikums. 	Archivfoto: frankphoto.de

12.12.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Turnier für den guten Zweck

Das Fußballturnier, das in diesem Jahr zur Unterstützung des Frauenhauses Meiningen ausgetragen wurde, hat zwar weniger Teams gesehen als erhofft, war aber trotzdem ein schöner Erfolg. » mehr

Vier Mannschaften, die letztendlich ein großes Team in ihrem Einsatz für das Frauenhaus waren. Der Erlös aus dem Turnier am Samstag geht an das Frauenhaus.

02.09.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Fußballturnier fürs Frauenhaus

Ein spannendes Turnier für einen guten Zweck. Auch wenn letztendlich nicht so viele Teams antraten wie gehofft - für das Frauenhaus in Meiningen ist eine schöne Summe zusammengekommen, die noch aufges... » mehr

Fußball

23.08.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Männer kicken für Frauen

Für den letzten Augusttag ist ein Fußballturnier geplant, mit dem Geld eingespielt werden soll. Der Erlös ist für einen Fonds gedacht für Frauen, die aus häuslicher Gewalt ins Meininger Frauenhaus fli... » mehr

Um gegen häusliche Gewalt vorzugehen, braucht es Mut, viel Mut. Dies symbolisierten gestern die vielen voll geschöpften Behätnisse.

01.06.2013

Region

Mut geschöpft gegen Gewalt

Beleidigung, Nötigung, Bedrohung, Körperverletzung, sexuelle Delikte - häusliche Gewalt hat viele Gesichter. Am Freitag wurde sie auf dem Pikoplatz angeprangert - und ihr der Kampf angesagt. » mehr

Ist die Gewalt allgegenwärtig, sollte die Betreffende einen Antrag beim Amtsgericht auf Gewaltschutz für sich und das Kind stellen.

19.04.2013

Region

Wenn die Gewalt eskaliert

Auch in Sonneberg gibt es Auswüchse häuslicher Gewalt, die nur mit dem Kopf schütteln lassen. Und oftmals fühlen sich die Opfer allein gelassen und zu wenig unterstützt - ein Albtraum für die Betroffe... » mehr

nicole fleischmann

19.04.2013

Region

Gemeinsam mit dem Netzwerk Mut schöpfen

Seit mehr als anderthalb Jahren existiert inzwischen das Sonneberger Netzwerk gegen häusliche Gewalt. » mehr

Kinder aus dem evangelischen Kindergarten "Sonnenschein" gefielen zur Ausstellungseröffnung mit einem Lied.	 Fotos (2): Annett Recknagel

27.11.2012

Region

Gewalt ist uncool

Wege aus der häuslichen Gewalt aufzeigen will eine Ausstellung im Rathaus der Fachwerkstadt. Das Thema: Gewalt ist uncool. » mehr

Yvonne Krisch betreut im "Domizil" in Oberhof auch die pflegebedürftige, fast 90-jährige Helene Wortha. 	Foto: frankphoto.de

07.11.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Endlich scheint auch für Yvonne die Sonne

Integration Langzeitarbeitsloser in den ersten Arbeitsmarkt kann eine zähe Angelegenheit sein. Aber auch das glückliche Ende einer langen Leidensgeschichte. » mehr

04.02.2012

Thüringen

Frauen suchen das ganze Jahr über Zuflucht in Frauenhäusern

Erfurt - In Thüringen ist die Nachfrage nach Plätzen in Frauenhäusern groß: Ständig sind etwa 450 Frauen und noch einmal so viele Kinder in den landesweit 16 Häusern untergebracht, sagt die Sprecherin... » mehr

Eine Kerze für jede Frau, die von Gewalt betroffen ist, konnten interessierte Passanten wie Andrea Jänsch aus Oehrenstock (vorn) gestern anzünden.	Foto: bf

25.11.2011

Region

Deutliche Zeichen

Mit einer Kerzenaktion und einem besonderen Theaterstück setzten Ilmenauer und Arnstädter ein Zeichen gegen körperliche und seelische Gewalt an Frauen. » mehr

25.10.2011

Region

Netzwerk bietet Hilfe gegen häusliche Gewalt

Hilfe für Frauen, die von Gewalt betroffen sind, will ein gestern gegründetes Netzwerk anbieten. Es besteht aus verschiedenen Behörden und Verbänden. » mehr

jbr-intervention_100211

10.02.2011

Thüringen

Hilfe, wenn zu Hause nichts mehr geht

Wer schlägt, muss gehen, sagt das Gesetz. Damit es bei häuslicher Gewalt rasch und konsequent angewendet werden kann, bekommen die Opfer in Thüringen Hilfe von vier Interventionsstellen. Unter den 233... » mehr

^