Lade Login-Box.

FRANZÖSISCHLEHRER

Digitaler Unterricht

15.09.2017

Familie

Schule digital - was wollen die Deutschen?

Lehrer müssen oft immer noch in einen Extraraum mit Computern, wenn sie mit der Klasse online recherchieren wollen. Und viele Schüler erwerben Digitalkenntnisse auf eigene Faust. Die Bundesbürger wüns... » mehr

Chemie ist bunt: Carolin Worm aus der Zehnten zeigt Paul Oetterer und Maximilian Dietz, wie man eine Flamme färben kann.

07.03.2017

Sonneberg/Neuhaus

Gymnasium Neuhaus stellt sich großem Publikum vor

Sehr gut angenommen wurde in Neuhaus der Tag der offenen Tür am Gymnasium. Hier führen 50 Lehrer 520 Schüler zum Abitur. » mehr

Beim Tischtennis haben die deutschen und französischen Schüler bewiesen, dass sie gegen, aber auch miteinander siegen können. Foto: frankphoto.de

08.03.2019

Suhl

Zusammenwachsen trotz Sprachbarrieren

45 französische Schüler aus Cenon nahe Bordeaux sind für eineinhalb Wochen in Suhl zu Gast. In Gastfamilien lernen sie den deutschen Alltag kennen und auch den Unterricht an Suhler Schulen. » mehr

Integration: Zur Boule-Stadt-Meisterschaft hatten Eisfelder auch eine syrische Familie mitgebracht.	Foto: W. Swietek

11.07.2016

Hildburghausen

Alles andere als eine ruhige Kugel geschoben

Zur offenen Stadt-Meisterschaft im Boule-Spiel hatte der Städtepartnerschaftsverein Eisfeld-Ham auf das Boulodrom an der Herrenmühle eingeladen. » mehr

Claudia Schott (2. von links) mit Anneli Jarrige am Stand der Gäste aus Meyssac zum Denkmaltag in Bettenhausen.

21.02.2014

Rhön

Wie ein großes Familientreffen

Zwei Jahrzehnte sind ins Land gegangen, die Verbindung ist nicht nur geblieben, sondern gewachsen: Seit 20 Jahren pflegen die Bettenhäuser eine herzliche Freundschaft mit dem französischen Meyssac. » mehr

Lehrer, Prüflinge und DELF-Jury: Rosemarie Gehring, Klaus Köhler, Rebecca Bischof, Pascale Schüler, Tom Spottke, Renate Bartholome, Charbel Nakhlé und Karine Tremblay (von links).

28.01.2014

Meiningen

Bestens auf Studium oder Berufsleben vorbereitet

Ob Berufsorientierung oder Sprachzertifikat: Am Henfling-Gymnasium tut man viel, um die Schüler für ihre weitere Laufbahn zu wappnen. » mehr

Die Ankunft des jungen Friedrich Schiller nach seiner Flucht aus Stuttgart wurde am Samstagabend noch einmal mit Tobias Hardt als Dr. Ritter und Silvio Weigold als Gutsverwalter Voigt vor dem "Braunen Ross" in Bauerbach in Szene gesetzt. Es war der Auftakt für die Festveranstaltung anlässlich Schillers Ankunft vor 231 Jahren und das zehnjährige Bestehen der Partnerschaft zwischen Bauerbach und der französischen Gemeinde Evans. 	Fotos: Karla Banz

10.12.2013

Werra-Grabfeld

Freundschaft ist Herzenssache

Anlässlich Schillers Ankunft in Bauerbach am 7. Dezember vor 231 Jahren wurde die seit zehn Jahren bestehende Partnerschaft zwischen dem Schillerort und der französischen Gemeinde Evans erneuert. » mehr

Zwei Künstler wie sie Marko Schübel sieht: der eine in Paris, der andere, Gernot Fritzsche (r.), in Heinrichs. 	Fotos: frankphoto.de

12.06.2013

Suhl

Ein kleiner Weltenkosmos

Marko Schübel aus Suhl fotografiert schon seit vielen Jahren in seiner Freizeit. Jetzt wagt er sich erstmals in die Öffentlichkeit. Mit der Malerin Marlene Magnus stellt er sich in einer Ausstellung i... » mehr

Zum Tagesprogramm gehörte für die Schüler ein Besuch der Casino-Lichtspiele in Meiningen, die dafür extra am Vormittag öffnete. Zu sehen war der Film "La Boum", zu deutsch "Die Fete", aus dem Jahr 1980 mit Sophie Marceau als Teenager Vic in der Hauptrolle - in französischer Sprache. 	Foto: T. Hencl

26.01.2013

Meiningen

Freundschaft bewusst leben

Rund 180 Schüler zeigten beim 5. deutsch-französischen Tag ihre Verbundenheit zum Nachbarn Frankreich. Hintergrund: Vor 50 Jahren wurde der Freundschaftvertrag zwischen beiden Staaten unterzeichnet. » mehr

Die polnische Delegation mit Klaus Köhler und Kathleen Wieber vor dem Eingang der Goetz-Höhle. 	Foto: Ralph W. Meyer

20.08.2012

Schmalkalden

Freundlicher und sportlicher Gruß der Partner

Meiningen - Jetzt brauchte auch er eine Dolmetscherin - Klaus Köhler, Französischlehrer am Gymnasium, Stadt- und Höhlenführer, ist des Polnischen nicht mächtig. Dafür aber weiß er über seine Heimatsta... » mehr

Die Landessieger bei der Vorbereitung der Preisverleihung. Mittendrin Nicole Brückner vom Hennebergischen Gymnasium als Repräsentantin des Freistaates.

21.03.2012

Hildburghausen

"Mon grand jour est fini!"

Mit tollen Eindrücken kam Nicole Brückner vom Hennebergischen Gymnasium "Georg Ernst" von der Leipziger Buchmesse zurück. Sie vertrat Thüringen in der Bundesjury des "Prix des lycéens allemands". » mehr

23.01.2008

Meiningen

Von Crêpes bis Ratatouille

» mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".