Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FRANZÖSISCHER FILM

Während der Dreharbeiten für den Film "Wildschaden": Marcus Siebler (links) und Annika Ziegeltrum zweite von rechts.

31.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Augenblicke", die fünfzehnten

Es gibt sie wieder, die "Augenblicke". Das Kurzfilmfestival bietet seinen Fans auch in seiner 15. Auflage im Zella-Mehliser Clubkino Streifen, die vieles können, nur keine oberflächliche Unterhaltung. » mehr

Architecture

05.07.2019

Boulevard

Theaterfestival Avignon mit Stück zur Wachsamkeit eröffnet

Theater vor imposanter Kulisse: Das Festival in Avignon verbindet Politik und Poesie. » mehr

Michel Piccoli

18.05.2020

Boulevard

Liebhaber, Mörder, Papst - Michel Piccoli ist tot

Michel Piccoli hat so ziemlich alles gespielt, auch einen Papst. Mit Rollen in mehr als 220 Filmen hat der französische Schauspieler Kinogeschichte geschrieben. Nun ist er mit 94 Jahren gestorben. » mehr

Sarah Ferri begeisterte zu ihrem Open-air-Konzert im August zur Grasgrün-Sommerkultur im Schlosshof. Foto: Carola Scherzer

26.12.2018

Meiningen

Was bleibt von den Kulturerlebnissen?

Weit über 1000 Veranstaltungen bot 2018 die Kulturstadt Meiningen. Auf die 365 Tage berechnet sind das fast drei Veranstaltungen pro Tag. » mehr

Neben drei Musikfilmklassikern - nicht auf dem Foto ist "Saturday Night Fever" - bieten die Meininger Sommerfilmnächte eine französische und deutsche Komödie aus neuerer Produktion.

25.07.2018

Meiningen

Meininger Sommerfilmnächte vorm Start

Erstmals finden zur Grasgrün-Sommerkultur in Meiningen Sommerfilmnächte statt. Sie beginnen am 31. » mehr

Für vier Wochen wird Cynthia Gutschmann ihren Arbeitsplatz im Schmalkalder Rathaus verlassen, um in der französischen Partnerstadt Fontaine Erfahrungen zu sammeln. Foto: fotoart-af.de

14.06.2018

Schmalkalden

Weltoffenes Rathaus

Cynthia Gutschmann ist schon ein wenig aufgeregt. In der französischen Partnerstadt Fontaine wird die 20-Jährige im Juli ein vierwöchiges Praktikum absolvieren. » mehr

Marie Bäumer in einer Szene des Schwarzweiß-Films "3 Tage in Quiberon" Foto: dpa

21.02.2018

Feuilleton

Die Traurigkeit der Romy Schneider

Der deutsche Wettbewerbsbeitrag "3 Tage in Quiberon" mit einer fantastischen Marie Bäumer zählt bislang zu den Berlinale-Höhepunkten. Auch der französische Film "La Prière" überzeugt. » mehr

Paula Beer und Franz Rogowski in einer Szene des Films "Transit". Der Film läuft im Wettbewerb der Berlinale. Foto: dpa

19.02.2018

Feuilleton

Der Alltag von Flucht

Viel Lobe für den ersten deutschen Beitrag im Berlinale-Wettbewerb: "Transit" von Christian Petzold erzählt nach dem Roman von Anna Seghers von der Existenz im Ungewissen. Der französische Film "Eva" ... » mehr

Das Museumsprogramm trägt in diesem Jahr erstmals die deutliche Handschrift von Uta Bretschneider. Seit etwas mehr als einem Jahr ist die 32-jährige Volkskundlerin Direktorin des Museums in Kloster Veßra. Mit neu kreierten Veranstaltungen hofft sie, auch ein neues Publikum zu interessieren. Fotos: frankphoto.de

22.01.2018

Hildburghausen

Neue Formate für neue Besucher

Nach ihrem ersten Jahr als Museumschefin kann Uta Bretschneider ein Besucherplus vorweisen. Mit neu konzipierten Veranstaltungen und sorgfältig kuratierten Ausstellungen sollen weitere Besucherschicht... » mehr

"Birnenkuchen mit Lavendel" - mit diesem wunderbaren, leisen französischen Liebesfilm wollten Jacqueline Henke von der Tourist-Information Zella-Mehlis und Kinobetreiber Jörg Spannbauer eine Freiluft-Sommerkinoserie auf dem Bürgerhaushof begründen. Dienstagabend wurde der Film nun zwar in der Scheune gezeigt, schön war es trotzdem. Und vielleicht geht ja noch was im Sommer.	Fotos: Michael Bauroth

26.07.2017

Zella-Mehlis

Sommerkino ging auch ohne Sommer unter die Haut

Auch wenn das letzte i-Tüpfelchen auf dem Sommerkino fehlte, das Open-Air-Erlebnis: Der Film "Birnenkuchen mit Lavendel" hat das erste Angebot dieser Art in Zella-Mehlis zu etwas Besonderem gemacht. » mehr

10.10.2014

Bad Salzungen

Der Zechpreller mag's deftig

Ein 63-jähriger Mann hat sich zum Wirteschreck in Bad Salzungen und Umgebung entwickelt. Immer wieder sucht er Lokale auf, wo er speist und trinkt – ohne seine Rechnung zu begleichen. Er sucht die Näh... » mehr

Carolina Krogius als Octavian und Camila Ribero-Souza (liegend) als Fürstin Werdenberg. 	Foto: DMT

07.04.2014

Feuilleton

Die Liebe als ewige Baustelle

Fünfzehn Jahre sind vergangenen, seit Elina Garanca in Meiningen den Octavian sang. Nun inszeniert Rudolf Frey den "Rosenkavalier" an der Werra - als anspruchsvollen Beitrag zum Richard Strauss Jahr 2... » mehr

Für die Sieger beim Futtern im Freien gab es einen extra großen Präsentkorb.

11.09.2013

Sonneberg/Neuhaus

Zauberhaftes Wochenende im Park

"Stadtpark 3 x anders" hieß die neueste Idee der Mitglieder von "Sonneberg beleben und erleben". Der Mix aus Kino, Musik und Picknick kam an. » mehr

Gehört zum Inventar der Sommerfilmnächte auf Schloss Wilhelmsburg: Bernd Tüngerthal aus Stadtroda. 	Foto: fotoart-af.de/Max Kruggel

04.08.2012

Schmalkalden

Von blauen Flecken und einer fliegenden Leinwand

Seit Mitte der 1990er Jahre ist er die Stimme der Sommerfilmnächte auf Schloss Wilhelmsburg: Bernd Tüngerthal. Der Stadtrodaer Filmvorführer ist einer der Letzten seiner Art. Seit 1966 steht er am Pro... » mehr

Reinhard Köhler überreicht Kerstin Keyselt als 20 000. Besucherin einen Blumenstrauß. 	Foto: br

16.06.2012

Ilmenau

20 000. Besucherin im Theater Arnstadt

Arnstadt - Kerstin Keyselt aus Arnstadt war der 20 000. Gast in dieser Spielzeit im Theater. Platz 116 in der achten Reihe hat ihr Donnerstagabend Glück gebracht. » mehr

Pfarrer Johannes Zechmeister bekannte freimütig, wie schwer ihm der Abschied fiel. 	Foto: Erik Hande

20.12.2011

Schmalkalden

Abschied mit Wehmut

"Sieben Jahre Pfarrdienst eines munteren Pfarrers", so lobte Dekan Michael Bedbur das Schaffen von Johannes Zechmeister, der sich in der Gemeinde und der Krankenhausseelsorge verdient gemacht hat. » mehr

20.02.2009

Feuilleton

"Auf einmal hatten sich die Dinge verändert"

Meiningen – Die bekannte Schauspielerin Monica Bleibtreu wird am 27. Februar Theater und Theatermuseum in Meiningen besuchen. Sie setzt damit die vor fast vier Jahren begonnene erfolgreiche Reihe „Mei... » mehr

071108ari31m

10.11.2007

Thüringen

Aus stürmischen Wellen ans Ufer der Werra

Meiningen – Ein junger französischer Soldat friert 1917 im Schützengraben bei Verdun. Nur einen Steinwurf entfernt liegen seine Feinde, die Deutschen, in Stellung. Doch der Franzose entwickelt keinen ... » mehr

kle-tanzpaar_sw_200808

20.08.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Sommerfilmnacht mit einem Hauch von Tango

Suhl – Lau war diese Sommerfilmnacht nun nicht gerade, aber dafür ein romantischer Bilderbuch-Himmel über Suhl – mit einem leuchtenden Sternenzelt und als Zugabe die partielle Mondfinsternis. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.