Lade Login-Box.

FRÜHGEBORENE

17.02.2020

Schlaglichter

Reformentwurf: Mehr Elterngeld bei Frühgeburten

» mehr

06.02.2020

Schlaglichter

Vergiftete Babys - Uniklinik Ulm zieht Konsequenzen

Im Fall der mit Morphium vergifteten Frühchen am Universitätsklinikum Ulm zieht die dortige Leitung Konsequenzen. Zum Schutz von Patienten in der Kinderklinik gibt es künftig unter anderem routinemäßi... » mehr

Elterngeld

17.02.2020

Brennpunkte

Mehr Elterngeld nach Frühgeburten geplant

Das Elterngeld soll Mütter und Väter nach der Geburt der Kinder finanziell absichern. Die Leistung soll künftig noch flexibler nutzbar sein und die besondere Situation nach Frühgeburten berücksichtige... » mehr

Universitätsklinik Ulm

04.02.2020

Brennpunkte

Ulm: Morphium-Verdacht gegen Krankenschwester war LKA-Fehler

Eine Spritze mit Morphiumspuren im Spind einer Krankenschwester und fünf mit Morphium vergiftete Babys im Ulmer Uniklinikum - das reichte für einen Haftbefehl. Doch jetzt steht fest: Das Gift stammte ... » mehr

30.01.2020

Schlaglichter

Krankenschwester wegen versuchter Tötung von Babys in Haft

Eine Ulmer Krankenschwester bestreitet, mehreren Frühgeborenen ohne medizinische Notwendigkeit Morphium verabreicht zu haben. Im Spind der Frau im Universitätsklinikum sei allerdings eine Spritze mit ... » mehr

30.01.2020

Schlaglichter

Krankenschwester unter Verdacht: Morphium an Säuglinge?

Eine Krankenschwester in Ulm wird verdächtigt, Frühgeborenen ohne jede medizinische Notwendigkeit Morphium verabreicht zu haben. Gegen die Frau wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags in fünf Fäl... » mehr

Sabine und Lars Scheumann aus Zella-Mehlis sind seit knapp einer Woche die frisch gebackenen Eltern von Frieda und Felix. Fotos: frankphoto.de

24.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Vier Zwillingspärchen in nur einer Woche

Gleich vier Mal gab es innerhalb von nur einer Woche im SRH Zentralklinikum in Suhl Babyglück im Doppelpack. Das sei schon etwas ganz Besonderes, verrät ein stolzer Chefarzt Matthias Schmidt. » mehr

Gel-Matratze für Frühchen

22.01.2020

Gesundheit

Gel-Matratze soll bei Frühchen Körperkontakt simulieren

Es fehlt ein Bett oder zu Hause die Betreuung für die Geschwister: Längst nicht alle Eltern können rund um die Uhr bei ihrem Baby auf der Isolierstation sein. Für die Frühchen ist der Körperkontakt ab... » mehr

Daniel (rechts) und Sila (links) waren am 14. Januar die ersten Zwillinge 2020, die im Sonneberger Regiomed-Klinikum in der Neustadter Straße zur Welt kamen. Mutter Huda Hasan stammt aus Syrien und lebt bereits seit drei Jahren in Deutschland. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

20.01.2020

Region

Klinikverbund freut sich über einen Baby-Boom

Im Grenzland wird das Plappern der Babys lauter: Der Regiomed-Klinikverbund meldet steigende Geburtenzahlen in seinen Kreißsälen. 2019 war das erfolgreichste Jahr seit Langem. » mehr

Daniel (rechts) und Sila (links) waren am 14. Januar die ersten Zwillinge 2020, die im Sonneberger Regiomed-Klinikum in der Neustadter Straße zur Welt kamen. Mutter Huda Hasan stammt aus Syrien und lebt bereits seit drei Jahren in Deutschland. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2020

Region

Klinikverbund freut sich über einen Baby-Boom

Im Grenzland wird das Plappern der Babys lauter: Der Regiomed-Klinikverbund meldet steigende Geburtenzahlen in seinen Kreißsälen. 2019 war das erfolgreichste Jahr seit langem. » mehr

Erster Babyempfang der Gemeinde Floh-Seligenthal. Im Feuerwehrgerätehaus gab es Kaffee und Kuchen, Tee und Limo und Geschenke im Wert von 90 Euro je Kind. Foto: fotoart-af.de

05.12.2019

Region

Geschenke zum ersten Baby-Gipfel

Schwung für die Wanderbewegung: Der Floh-Seligenthaler Jahrgang 2019 hat von der Gemeinde Rucksäcke mit Geschenken für den Start ins Leben bekommen. Zunächst müssen die Kinder aber noch laufen lernen. » mehr

Emma, Helena und Elli spielen schon ganz toll miteinander. Die drei Mädchen sind im November 2018 zur Welt gekommen. In Thüringen gab es 2018 vier Drillingsgeburten, in Deutschland etwa 250. Foto: privat

02.12.2019

Region

Drillinge: Die kleine Krabbelgruppe spielt sich ein

Für eine kleine Girliegruppe konnte schon vor wenigen Tagen die erste Kerze angezündet werden. Emma, Elli und Helena haben Geburtstag gefeiert. Ihre Eltern stammen aus Rotterode und Zella-Mehlis. » mehr

Collien Ulmen-Fernandes

21.11.2019

Deutschland & Welt

Collien Ulmen-Fernandes fürchtete schrille Geräusche

Lange Zeit wusste Collien Ulmen-Fernandes nicht, warum ganz bestimmte Geräusche panische Angst bei ihr auslösten.Ein Psychologe hat ihr schließlich geholfen. » mehr

Frühchen Sofia

15.11.2019

Gesundheit

Sofia startete mit nur 265 Gramm

Bei ihrer Geburt wog die kleine Sofia nur wenig mehr als ein Päckchen Butter. Elf Monate ist das her. Längst hat sie sich ins Leben gekämpft. Ihre Ärztinnen sind zufrieden, ihre Eltern überglücklich -... » mehr

Frühchen

12.11.2019

Gesundheit

Autor Fitzek: Mein Sohn wog so viel wie eine Packung Milch

Etwa jedes zehnte Kind kommt in Deutschland zu früh auf die Welt. Die Wahl der richtigen Klinik kann entscheidend für die Entwicklung der Babys sein. Thriller-Autor Sebastian Fitzek hat das am eigenen... » mehr

Füße eines Babys

04.10.2019

dpa

Höheres Erkrankungsrisiko für Kaiserschnitt-Kinder

Frühgeborene Babys sind einem höheren Erkrankungsrisiko ausgesetzt. Das belegt eine neue Sudie. Große Wahrscheinlichkeitswerte ergeben sich vor allem für eine bekannte psychische Störung. » mehr

Der zehnjährige Luis aus Hassfurt probiert unter Anleitung von Rettungssanitäter Julian Marcus, wie eine Herzdruckmassage durchgeführt wird. Fotos: frankphoto.de

16.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Großer Tag für kleine Helden

Mit seinem Tag des Kinderkrankenhauses hat das SRH-Zentralklinikum für die Kleinen ganz groß gedacht und ihnen abwechslungsreiche Stunden verschafft. Das Besucherecho war überwältigend. » mehr

Das Wunder von Faith: Einst kaum ein Pfund, nun ein Schulkind

06.09.2019

Thüringer helfen

Das Wunder von Faith: Einst kaum ein Pfund, nun ein Schulkind

Aus dem Frühchen mit 494 Gramm ist eine stolze Erstklässlerin geworden. Das nun der Ernst des Lebens beginnt, ist für Faith aus Suhl kein Sprichwort, sondern ein wahres Wunder. » mehr

Elektrische Aktivität in Miniatur-Gehirnen

29.08.2019

Deutschland & Welt

Mini-Hirne im Labor zeigen ähnliche Aktivität wie bei Babys

Im Labor lassen Wissenschaftler kleine Gehirne wachsen, deren Zellen miteinander in Kontakt treten und elektrische Aktivität aufbauen. Aber wie viel haben die Modelle mit dem Original zu tun? » mehr

Frühchen

07.06.2019

Deutschland & Welt

Baby kam mit 265 Gramm zur Welt - mit 3100 Gramm entlassen

Sofia wog weniger als drei Tafeln Schokolade, als sie zur Welt kam. Sie überlebte. Am Freitag konnten ihre Eltern sie endlich mit nach Hause nehmen. » mehr

Baby

31.05.2019

Deutschland & Welt

Baby in Kalifornien wiegt nur 245 Gramm

Mit nur 245 Gramm ist in einem Krankenhaus in den USA vor Monaten ein Mädchen auf die Welt gekommen - und jetzt nach Hause entlassen worden. Ärzte und Krankenschwestern sprechen von einem «Wunder» - u... » mehr

30.05.2019

Deutschland & Welt

Baby in Kalifornien wiegt nur 245 Gramm

Rekordverdächtige Geburt in den USA: Mit einem Gewicht von gerade einmal 245 Gramm und der Größe eines Apfels ist dort ein Säugling zur Welt gekommen. Das kleine Mädchen ist schon im Dezember in San D... » mehr

Muttermilch bei einer Frauenmilchbank

19.05.2019

Gesundheit

Frauenmilchbanken helfen Frauen mit Stillproblemen

Blutspenden kennt jeder, aber Milch? Frisch gebackene Mütter können überschüssige Milch spenden. Besonders Frühchen profitieren davon. Die Idee von Milchbanken ist schon 100 Jahre alt. Nun erleben die... » mehr

Geburtsgewicht von Säuglingen

16.05.2019

Deutschland & Welt

Rund 20,5 Millionen Kinder kommen zu leicht zur Welt

Die Zahl der Säuglinge mit zu geringem Geburtsgewicht sinkt laut einer aktuellen Schätzung nur sehr langsam. Demnach wogen 2015 rund 20,5 Millionen Säuglinge weltweit bei ihrer Geburt weniger als 2500... » mehr

An den Übungspuppen wurde Herzdruckmassage und Beatmung geübt.

28.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Behandlung im Miniatur-Format

Auch Ärzte kommen an ihre Grenzen. Zum Beispiel bei unerwarteten Hausgeburten oder bei der Frühchen-Versorgung. Da hilft nur eines: Vorab unter möglichst realistischen Bedingungen trainieren. » mehr

Künstliche Befruchtung

16.01.2019

dpa

Risiken künstlicher Befruchtung: Methode wohl nicht Ursache

Die Methode der Künstlichen Befruchtung stand bisher im Verdacht, etwa für Frühgeburten oder ein zu geringes Geburtsgewicht verantwortlich zu sein. Eine Studie des Max-Planck-Instituts könnte dies nun... » mehr

Künstliche Befruchtung

15.01.2019

Deutschland & Welt

Risiken künstlicher Befruchtung: Methode wohl nicht Ursache

Bei einer künstlichen Befruchtung ist das Risiko für eine Frühgeburt oder ein niedriges Geburtsgewicht größer. Einer aktuellen Analyse zufolge liegt das anders als bisher angenommen aber wohl nicht an... » mehr

Frühchen Marie

17.11.2018

Gesundheit

Frühstart ins Leben gelingt immer besser

Heute überleben viel mehr Frühgeborene als noch vor 40 Jahren. Der Personalmangel in den Spezialkliniken ist allerdings ein Problem. Müssen Perinatalzentren zusammengelegt werden? » mehr

Frühgeborenes

16.11.2018

Deutschland & Welt

Frühgeborene: Der Start ins Leben gelingt immer besser

Heute überleben viel mehr Frühgeborene als noch vor 40 Jahren. Der Personalmangel in den Spezialkliniken ist allerdings ein Problem. Müssen Perinatalzentren zusammengelegt werden? » mehr

11.11.2018

Deutschland & Welt

In ganz Deutschland fehlen Intensivpfleger für Frühchen

Der allgemeine Mangel an Pflegekräften trifft viele Kliniken, die Frühchen und kranke Neugeborenen behandeln. «Es ist ein bundesweites Problem», sagte die Präsidentin der Gesellschaft für Neonatologie... » mehr

Katharina Nöthlich ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Noch bis 22. Oktober kann man seine Stimme für die Familienbegleiterin abgeben.

01.10.2018

Region

Zeit zum Durchatmen schenken

Katharina Nöthlich ist Familienbegleiterin beim ambulanten Kinderhospizdienst. Der Paritätische Wohlfahrtsverband Thüringen hat die 37-Jährige aus Floh-Seligenthal für den Deutschen Engagementpreis no... » mehr

Miko Danz (links) spielt mit seinem "Buwa", und Conny Luck (rechts) spielt wie so oft mit. Die Familien-Freundin war es, die Hilfe für die Eltern Sabrina und Christian (Mitte) vorschlug - damit sie nicht schon wieder eine Therapie aus eigener Tasche bezahlen müssen. Nun springt das Zeitungs-Hilfswerk ein. Foto: fotoart-af.de

06.09.2018

Thüringer helfen

Miko soll auf eigenen Beinen stehen

Miko kam viel zu zeitig zur Welt. Aus dem Frühchen aus Floh-Seligenthal mit wenig Überlebenschancen ist ein aufgeweckter Junge geworden. Auch dank den Eltern, die für seine Therapien kämpfen. Für eine... » mehr

Dirk Olbertz

08.06.2018

dpa

Frühgeburtenrate bleibt konstant

Kinder, die zu früh und unreif geboren werden, gelten oft als Sorgenkinder, um die sich die Mediziner intensiv kümmern müssen. Da die Mütter immer älter werden, nimmt die Zahl der Frühchen nicht ab. » mehr

"Engelchens Besuch" heißt das Kinderbuch, in dem Sabrina Loyal ihre eigene Geschichte verarbeitet - von der auch die Engelpuppen inspiriert sind.	Foto: privat

11.01.2018

Thüringen

Tabu-Thema Fehlgeburt: Worte über das Unsagbare

Jede dritte bis vierte Frau erleidet eine Fehlgeburt. Dennoch ist das Thema ein Tabu. Sabrina Loyal aus Steinbach-Hallenberg hat ihre eigene Erfahrung in einem Kinderbuch verarbeitet - und plädiert fü... » mehr

Beim Tag des Kinderkrankenhauses gab es wie hier auf der Ebene 3 des Klinikums viel zu entdecken und zu lernen. Fotos: frankphoto.de

18.09.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Luftballons im Kinderkrankenhaus

Riesengewimmel auf dem Döllberg: Beim Tag des Kinderkrankenhauses am SRH-Zentralklinikum Suhl herrscht Sonntagnachmittag großer Andrang. Zeitweise sind die Parkplätze überlastet und keine Parkflächen ... » mehr

Sie nähen Sachen für Frühchen und Totgeburten: Martina Neubert (links) und Simone Huhn in Schmalkalden. Foto: frankphoto.de

01.09.2017

Thüringer helfen

Eine Herzenssache: Nähen für Sternchen und Frühchen

Sie schneidern wunderschöne, winzige Babytextilien. Und sie helfen damit Eltern, deren Babys viel zu früh zur Welt gekommen sind oder den Kampf um ihr Leben schon verloren haben: Südthüringerinnen mit... » mehr

Dr. Jörg Kremser, Facharzt für Anästhesie und Pädiatrie und Oberarzt am SRH Zentralklinikum Suhl, demonstriert Teilnehmerinnen des Kindernotfalltages wie ein verunfalltes Baby richtig und verletzungsfrei intubiert wird. Fotos: frankphoto.de

07.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

"Notfälle mit Kindern sind nie Routine"

Um Kinder mit lebensbedrohlichen Verletzungen oder Erkrankungen richtig zu behandeln, bildeten sich Ärzte, Pflege- und Rettungskräfte der Region am Samstag bei einem Kindernotfalltag am SRH Zentralkli... » mehr

Gehen voll in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit auf: Carmen Gutberlet aus Borken, Simone Huhn aus Schnellbach und Nicole Graichen aus Waldenburg bei Zwickau (von links). Foto: Annett Recknagel

13.02.2017

Region

Vom Gefühl, etwas Gutes zu tun

Höschen, Mützchen, Söckchen, Oberteile und Strampelsäcke im S-Format wurden im Familienzentrum genäht - für die 15 Damen war das eine "Herzenssache". » mehr

03.12.2016

Thüringen

Frühchen zuerst in neue Klinik in Jena umgezogen

Der Umzug der ersten Kliniken aus der Innenstadt in das neue Universitätsklinikum in Jena-Lobeda verläuft bislang reibungslos. » mehr

Finn kann dank des Teams um Dr. Carsten Wurst (links im Bild Franziska Wiedemann) ohne Hilfe gehen, was ihn so glücklich macht wie seine Mutter und die ganze Familie Der kleine Kerl, der in den vergangenen Jahren so viel Geduld haben und so viel leisten musste, durfte sich über ein Bayern-Trikot freuen. Fotos(3): frankphoto.de

29.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Der kleine Finn und sein großer Tag

Finn Elle ist sieben Jahre. Dass er laufen kann und ein aufgewecktes Schulkind ist, hat er vor allem dem Team des Sozialpädiatrischen Zentrums des SRH-Zentralklinikums zu verdanken. Das Zentrum besteh... » mehr

Schon im vergangenen Jahr war der Tag des Kinderkrankenhauses auf dem Döllberg ein großer Erfolg. Foto: Jacob

14.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Tag für kleine Patienten: Teddyklinik und Sirenen

Suhl - 50 Jahre besteht die Suhler Kinderklinik. Zum 50. Geburtstag hat sie sich mit dem Gütesiegel "Ausgezeichnet. Für Kinder. PLUS. » mehr

In der Trageberatung wird den Gästen gezeigt, wie man Tragetücher und Tragehilfen man besten anlegt.

04.09.2016

Region

Massenandrang zum "Kindertag" in der Medinos-Klinik

Werdende Eltern, junge Muttis und Vatis, aber auch Großeltern wurden am Samstag mit allem Wissenswerten rund um den Nachwuchs versorgt. » mehr

28.06.2016

Thüringen

Albanische Flüchtlingsfamilie mit Vierlingen darf in Thüringen bleiben

Jena - Eine Flüchtlingsfamilie aus Albanien mit acht Monate alten Vierlingen darf vorerst in Thüringen bleiben. » mehr

Jedes Baby braucht nach der Geburt Betreuung. Das und noch etwas mehr bedarf es bei den Allerkleinsten mit einem Gewicht unter 1500 Gramm. Foto:Klinikum

18.11.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Frühchenzentrum: Kleines ganz großartig

Im Perinatalzentrum Level 1 des SRH-Zentralklinikums werden auch Frühstgeborene und schwere Fälle betreut. Dass sich die Behandlungsqualität der Kleinsten sehen lassen kann, belegt eine Studie. » mehr

Sind die einzelnen Sachen fertig, treffen sich die Neustadter "Strickliesel" auch mal in gemütlicher Runde.

08.01.2015

Region

"Wir stricken für Frühchen und Sternenkinder"

Die Idee von Dorothea Moltzen aus Neustadt fand schnell Zuspruch. Inzwischen machen gut 40 fleißige Handarbeitsfrauen mit und helfen bei der Ausstattung von früh- oder totgeborenen Babys. » mehr

Zu ihrem 70. Geburtstag schenkt sich Dr. Theresia Roth den Ruhestand. Und ihr Mann schenkte ihr eine neue Geige, damit sie die gewonnene Freizeit auch wieder zum Musizieren nutzen kann. 	Foto: Kerstin Hädicke

23.12.2014

Meiningen

Mit 70 Jahren geht Dr. Roth in den Ruhestand

Dr. Theresia Roth ist Kinderärztin mit Leib und Seele. Viele Meininger haben schon ihre Kinder und heute ihre Enkel von der Medizinerin betreuen lassen. Nun geht die Junggebliebene zu ihrem 70. Geburt... » mehr

So sehen die ersten grünen Kerlchen aus, fünfzig sind schon bunt eingestrickt und warten auf ihre Besitzer . 	Foto: frankphoto.de

22.11.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Bunte Hippos für einen guten Zweck

Die vorweihnachtliche Teddybären-Aktion der "Wäschewelt" 2013 zugunsten des Familienzentrums "Die Insel" fand riesige Resonanz. Nun startet erneut eine Aktion, diesmal für die Kindertafel. » mehr

Einiges haben die fleißigen Frauen aus dem Handarbeitstreff in der Wolke 14 schon fertig. 	Fotos: camera900.de

06.11.2014

Region

Selbstgestricktes für Neugeborene

Seit fünf Jahren kommen sie regelmäßig zum Handarbeitstreff in die Wolke 14, um in lockerer Runde zu stricken. » mehr

Gruppenbild mit 38 Ausgezeichneten sowie Landrat Reinhard Krebs und der Kreisbeigeordneten Nicole Gehret. 	Foto: gy

27.10.2014

Region

Ehrung für die "Helden des Alltags"

41 Bürger aus dem Landkreis, die sich ehrenamtlich einsetzen, haben in diesem Jahr die Ehrenamtsmedaille samt Zertifikat erhalten. 38 von ihnen nahmen zur Gala im Kurhaus ihre Auszeichnung entgegen. » mehr

Paul spielt mit einem leuchtenden Puzzle. 	Fotos (2): Blindeninstitut Thüringen

02.09.2014

Region

Arbeit mit blinden Kindern: "Als ob es die Erkenntnis des Lebens wäre"

Katja Gibson und ihr Team der mobilen Frühförderung Sehen des Blindeninstituts Thüringen betreuen Kinder im ganzen Freistaat. » mehr

Mehr als 47 Jahre arbeitete Annette Schaller als Krankenschwester.

10.06.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Dienstälteste Schwester verlässt Zentralklinikum

Sie war die dienstälteste Schwester im SRH Zentralklinikum Suhl. Nach mehr als 47 Berufsjahren verabschiedete sich Annette Schaller nun in den verdienten Ruhestand. Ein Blick zurück. » mehr

26 zur früh geborene Kinder mit einem Gewicht unter 1500 Gramm sind im vergangenen Jahr im Perinatalzentrum des SRH Zentralklinikums betreut und auf ihren selbstständigen Start ins Leben vorbereitet worden. Das kleinste (nicht auf unserem Foto) brachte nur 467 Gramm auf die Waage.

14.02.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Kleinster Frühstarter wog weniger als ein Pfund

Die kleinsten Winzlinge, die es zu eilig haben, auf die Welt zu kommen, wiegen nicht mal ein Pfund. Am SRH Zentralklinikum haben auch sie beste Chancen auf einen guten Start ins Leben. » mehr

^