Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

» zurück zur Übersicht

12.09.2018

MuT-Preis-Finalisten 2018

Südthüringen
Bild 5 von 10
Baubetrieb der kurzen Wege: Unsere Baustellen befinden sich ausschließlich im Umkreis von 50 Kilometern", sagt Thomas Wenk, der das von seinem Vater 1990 gegründete Bauunternehmen Ernst Wenk führt. Die 55 Beschäftigten freuen sich folglich über für die Branche ungewöhnlich kurze Arbeitswege und können die ganze Kraft in die Vielfalt der Bauprojekte stecken, die vom Mehrgeschosser über Straßen, Altbausanierung, Außenanlagen bis hin zu großen Ställen reicht. Betonrohre und Schächte fertigt man in Themar übrigens selber.   Bildautor: ari

Er ist die renommierteste Wirtschafts-Auszeichnung unserer Region: Der Mittelstandspreis MuT. Seit 2003 wird der Preis von den Tageszeitungen, den Wirtschaftskammern in Südthüringen sowie dem Regionalmarketing Thüringer Wald vergeben. MuT steht für "Mittelstand und Thüringen". Gefragt sind Unternehmen, die sich durch Innovation, Mitarbeiterentwicklung und regionales Engagement hervortun. Zehn Firmen sind 2018 von der Jury nominiert.
Zurück
Südthüringen
Südthüringen
Südthüringen
Südthüringen
Südthüringen
Südthüringen
Südthüringen
Südthüringen
Südthüringen
Südthüringen
Weiter
Diese Bildergalerie teilen



» zurück zur Übersicht

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".