FORSTEXPERTEN

Wald

09.09.2018

Wissenschaft

Nach Dürre-Sommer: Wissenschaftler fordern Wald-Wandel

Vielerorts ist der Wald braun statt grün. Von der langen Trockenheit geschwächte Bäume sind anfällig für Schädlinge wie den Borkenkäfer. Manche sterben ganz ab. Welche Hilfen benötigen die Forstbetrie... » mehr

Im Revier Struth-Helmershof hat der Sturm vom Wochenende schlimm gewütet. Laut dem Schmalkalder Forstamtsleiter sollen die Aufräumarbeiten demnächst beginnen. Die Aufforstung sollte "mit Augenmaß" betrieben werden, rät er. Foto: fotoart-af.de

20.03.2018

Schmalkalden

Doppelt so viele Bäume wie "Friederike" erledigt

Etwa 50 000 Bäume hat der Sturm vom Wochenende in der Region Schmalkalden vernichtet. Das sind doppelt so viele, wie „Friederike“ im Januar umgeworfen hatte. » mehr

Im Frühjahr, aber besonders jetzt im Herbst, geht das Wild auf Wanderschaft. Häufig kommt es in dieser Zeit zu Unfällen.

11.09.2018

Ilmenau

Wenn das Wild auf Wanderschaft geht, kracht's häufig

Besonders im Herbst, wenn die Tage kürzer werden und das Wild von Feldnähe in die Wälder wandert, außerdem die Brunftzeit startet, kommt es vermehrt zu Wildunfällen. Im Ilm-Kreis wurden bis Anfang Sep... » mehr

waldbrandgefahr

01.03.2018

Thüringen

Waldbrandgefahr steigt in weiten Teilen Thüringens

Erfurt/Suhl - Trockene Kälte und fehlende Niederschläge haben in weiten Teilen Thüringens die Waldbrandgefahr erhöht. Betroffen seien vor allem Mittel-, Ost- und Nordthüringen, sagte der Sprecher der ... » mehr

Jürgen Nagel (Foto) ist seit Dezember Besitzer des einstigen Strupp-Waldstückes. Aus Gründen der Verkehrssicherung lässt er derzeit Forstarbeiten durchführen. Der Immobilienmakler würde in dem Gebiet künftig zwar gerne Wohnbaugrundstücke erschließen, macht sich aber keine Illusionen darüber, dass dies in naher Zukunft möglich sein wird. Foto: Ralph W. Meyer

12.01.2018

Meiningen

Ein Wohngebiet im Strupp-Wald?

Ist die laufende Holzaktion im Strupp-Wald nahe der Minna-Lang-Hütte Vorbote eines neuen Wohngebietes? Zumindest für die nahe Zukunft ist das unwahrscheinlich, auch wenn nun ein Immobilienmakler der B... » mehr

Cryptostroma corticale

02.10.2017

Wirtschaft

Gefährlicher Baumpilz erstmals auch in Thüringen entdeckt

Erfurt - Ein auch für den Menschen gefährlicher Baumbilz ist erstmals auch in Thüringen festgestellt worden. Eine Ahorn-Aufforstung in Nordthüringen sei von der sogenannten Rußrinden-Krankheit befalle... » mehr

Nur ein Stumpf ist übrig: Die unwettergeschädigte Buche auf einem Privatgrundstück am Nelkenweg ist nach Wochen des Bangens gefällt. Foto: frankphoto.de

10.08.2017

Suhl

Friedbergsiedlung: Angeschlagene Buche ist gefällt

Die mächtige Buche, die seit einem Unwetter am 19. Juli mit gesplittertem Stamm am Alten Friedberg auf ein Wohnhaus zu stürzen drohte, ist gefällt. » mehr

waldmaikaefer

03.05.2017

Thüringen

Forstleute warnen vor Rückkehr der Waldmaikäfer in Thüringen

Erfurt - Forstexperten befürchten mit dem Klimawandel eine Rückkehr der gefräßigen Waldmaikäfer in Thüringen. » mehr

Im Auftrag der Kästner Erdbau GmbH aus Suhl beseitigen derzeit Mitarbeiter der P&A Forst GmbH Hildburghausen die Überreste der Büsche und Bäume, die auf dem Areal zwischen Rohrer Stirn und Rohrer Straße sowie oberhalb der Rohrer Straße/Abzweig Oberer Panoramaweg entfernt wurden.	Foto: Ralph W. Meyer

03.01.2017

Meiningen

Kein Frevel: Entbuschungs-Aktion auf der Rohrer Stirn

Wird auf einer Fläche Wildwuchs und Buschwerk radikal entfernt, ist schnell von Frevel an der Natur die Rede. Doch das Gegenteil ist der Fall, wie die Naturschutzmaßnahme an der Rohrer Stirn zeigt. » mehr

Wanderwege im Thüringer Wald

13.06.2016

Thüringen

Wandern und radeln auf 11 300 Kilometern

Ob weicher Boden, steile Hänge oder gespurte Pisten: Thüringens Waldwege laden zu Erholung und Freizeitsport ein. Dabei sind jedoch einige Regeln zu beachten. » mehr

Waldkalkung in Thüringen

26.05.2016

Thüringen

Förster: Kalken des Waldes weiter nötig

Es ist deutlich weniger geworden. Doch verzichten möchten Forstexperten weiterhin nicht auf das Kalken des Waldes. » mehr

Hier erklärt Ulrich Engelhardt, Revierförster von Neuhaus-Schierschnitz und 2. Vorsitzender der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) "Sonneberger Grenzland", FBG-Mitgliedern Waldumbau-Maßnahmen nahe Oerlsdorf. Foto: camera900.de

09.03.2016

Sonneberg/Neuhaus

Waldumbau: Statt Fichte Weißtanne und Buche

Der angestrebte Wandel im Thüringer Walde ist in aller Munde. Jüngst erklärte Forstexperte Dominik Hessenmöller Mitgliedern der Forstbetriebsgemeinschaft "Sonneberger Grenzland" Details. » mehr

Ein abgestorbener Eschentrieb - das sind die schlimmen Folgen der Infektion mit dem aggressiven Pilz-Schädling aus Ostasien.

14.07.2015

Thüringen

Eschen-Exitus - kein Ende in Sicht?

Wird ihr nicht bald geholfen, ist die Esche auch in Thüringen dem Tod geweiht. Schuld daran ist ein Pilz. Aus Ostasien wurde er eingeschleppt. Forstexperten aus Gotha haben ihm jetzt den Kampf angesag... » mehr

Mitarbeiter der Firma Forst-Dienstleistungen Hollandt fällen bis Ende Februar alle 18 Kastanien in der gleichnamigen Meininger Allee. 	Foto: Ralph W. Meyer

17.02.2015

Meiningen

Sägen kreischen in Kastanienallee

Für die einen ist es ein notwendiges Übel, für die anderen ein Frevel - seit Wochenbeginn werden sämtliche Kastanien in der gleichnamigen Allee im Meininger Wohngebiet Drachenberg-Süd gefällt. » mehr

Zum Auftakt der Feier zum 20-jährigen Bestehen der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Herpf fand eine Waldbegehung mit vielen Interessierten statt.	 Foto: A. Groß

17.09.2014

Meiningen

Waldwirtschaft auf gutem Weg

Das 20-jährige Bestehen der Forstbetriebsgemeinschaft Herpf wurde am Samstag mit einer Festveranstaltung im Kulturhaus Herpf begangen. Vorsitzender Wolfgang Göpfert zog eine positive Bilanz. » mehr

Befallene Esche

04.06.2014

Thüringen

Forstexperten sorgen sich um Eschen

Erfurt - Forstexperten und Waldbesitzer in Thüringen rechnen in diesem Jahr mit Schwierigkeiten für die Eschen im Freistaat. » mehr

Fast 50 000 Hektar Wald können in Thüringen wegen ungeklärter Besitzverhältnisse nicht bewirtschaftet werden. Dieses Team versucht Licht ins Dunkel zu bringen (von links): Margit Carl, Thomas Kästner, Pier Pernutz und Antje Eckardt entwickeln Lösungsansätze.	Fotos: Göbel

05.12.2013

Thüringen

"Manchen Besitzern ist alles egal"

In Thüringen sind bei mehreren Tausend Hektar Wald die Besitzverhältnisse ungeklärt. Mit viel Detektivarbeit sollen die Lücken geschlossen werden. » mehr

18.11.2013

Wirtschaft

Mehr Borkenkäfer-Schäden in diesem Jahr

Erfurt - Rund 75.000 Festmeter Holz sind in Thüringen in diesem Jahr bisher dem Buchdrucker-Borkenkäfer zum Opfer gefallen. » mehr

Im Beisein zahlreicher Gäste enthüllten Susanne Rückert (r.) und Roswitha Zörner zwei Schautafeln am Geburtsort von Johann Heinrich Cotta, dem Forsthaus Kleine Zillbach. Der Forstpionier wurde anlässlich seines 250. Geburtstages geehrt.

02.11.2013

Werra-Bote

Eine Allee zum 250. Geburtstag

Mit einem Festakt wurde am Mittwoch der Forstpionier Johann Heinrich Cotta geehrt. Vor dem unterhaltsamen Vortrag im Wasunger Rathaussaal legten die Teilnehmer eine Allee an Cottas Geburtsort an. » mehr

05.07.2013

Sonneberg/Neuhaus

Sportliches Hanghuhn für Steinheider Wald

Voll in die Arbeit rein geschubst wurde der neue Revierförster von Steinheid. Jetzt endlich kann Christian Dorn dort arbeiten, wo er schon immer eingesetzt werden wollte: Im Wald. » mehr

30.04.2013

Gartenwochen

Mit Holz von hier

Im Garten von Fritz Maier und seiner Frau gibt es viel Heimisches. Die beiden Forstexperten mögen Rosen und nutzbare Gewächse. » mehr

Entlang des ehemaligen Grenzstreifens möchte der Zweckverband "Grünes Band"die Hälfte der Nadelbäume lichten.

06.02.2013

Hildburghausen

Massiver Widerstand gegen Naturschutz-Pläne

Im Ummerstädter Stadtrat ging es am Montag heiß her. Stefan Beyer stellte Maßnahmen für gefährdete Tierarten im Grünen Band dar. Forstexperten schlugen Alarm. » mehr

Der für den Tiefenorter Gemeindewald zuständige Forstwirtschaftsmeister Lutz Müller arbeitet gern in der Natur, muss aber auch Papiere wie den aktuellen Forstwirtschaftsplan erstellen. 	Foto: Heiko Matz

26.01.2013

Bad Salzungen

Gemeindewald macht Plus

Wie viel Geld Tiefenort mit dem Gemeindewald erwirtschaften kann und welche Ausgaben aufkommen, stellte Forstwirtschaftsmeister Lutz Müller dem Haupt- und Finanzausschuss dar. » mehr

01.08.2012

Schmalkalden

Riesenbastkäfer mit der Post nach Brüssel

Floh-Seligenthal - Riesenbastkäfer aus Floh-Seligenthal schwärmen nun bis nach Brüssel aus - allerdings mit der Post und eingeschlossen in Glasbehältern mit winzigen Luftlöchern. Denn die Tierchen sol... » mehr

15.06.2011

Suhl

Werbung für den Wald

Für echte Hingucker sorgen im Zentrum drei Holzbänke - Sitzgelegenheiten, aber auch Symbol im Internationalen Jahr des Waldes. » mehr

01.06.2007

Wirtschaft

Holzverkauf bleibt im Verbund

Thüringens Einzelwaldbesitzer können ihr Holz auch weiterhin gemeinsam mit der Landesforstverwaltung vermarkten. » mehr

ari_wald_070607

07.06.2007

Thüringen

Eine Schneise vom Rennsteig bis St. Petersburg

Groß wie ein Bierzelt ist der Offenstall zu Vesser. Prügelhart sind die Bierbänke, so hart wie das Schicksal des Thüringer Forstes. „Wald ist Zukunft“ stand auf den Öko-Tragetaschen, die verteilt wurd... » mehr

12.07.2008

Thüringen

Im Wettlauf mit dem Borkenkäfer

Suhl – Der Borkenkäfer ist auf dem Vormarsch und nur ein Wetterumschwung kann seine Invasion in Thüringen noch stoppen. Es müsste regnen und längere Zeit kühl sein, wünschen Forstexperten. » mehr

10.11.2007

Thüringen

Fichte für Chrisamelmart bricht beim Verladen entzwei

Suhl - Eine spektakuläre Aufstellaktion des Suhler Weihnachstbaumes sollte es werden. Doch auf das Dilemma um die verbrannte Weihnachtsmarkt-Dekoration folgte ein zweites: Unter der Schneelast bricht ... » mehr

10.01.2008

Zella-Mehlis

Hirsch von Hunden fast zu Tode gehetzt

Zella-Mehlis/Oberhof – Eine furchtbare Entdeckung machte am Dienstag eine Jägerin im Waldgebiet am Hochwaldtunnel. Nach Blutspuren im Schnee fand sie einen todkranken Hirsch, der schwer verletzt worde... » mehr

Herbstwetter

29.09.2007

Suhl

Grünes Licht für Fläche am Parkhaus

Der Stadtrat hat A gesagt zum Umbau des Kaufhofs zum Shoppingcenter und auch zum Neubau des umstrittenen Parkhauses. Und nun auch B – zur Gestaltung der Freifläche zwischen Parkhaus und Herrenteich. » mehr

Wald_bei_Floh_S

28.06.2008

Schmalkalden

Grünes Stammkapital soll im nächsten Jahrzehnt wachsen

Floh-Seligenthal – Die Großgemeinde Floh-Seligenthal vergrößert ihre stockkonservative Wertanlage. Der Gemeinderat hat am Mittwochabend beschlossen, rund zehn Hektar Wald von der Bodenverwertungs- und... » mehr

wildklasse_sw_060209

06.02.2009

Hildburghausen

Im Rucksack: Futter für die Tiere

Sachsenbrunn – Warum sollen nicht mal zwei Schulen gemeinsam einen Ferientag gestalten? Diese Idee hatten die Horterzieherinnen der Veilsdorfer und der Sachsenbrunner Grundschule schon vor geraumer Ze... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".