Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FORSCHUNGSPROJEKTE

Schiffe im Hamburger Hafen

03.08.2020

Wissenschaft

Schadstoffe aus der Schifffahrt sollen erfasst werden

Schiffe pumpen jede Menge Schadstoffe ins Meer: Öl, SChwefeldioxid oder auch Ruß. Um welche Mengen es hierbei geht, soll ein neues Forschungsprojekt zeigen. » mehr

Die Schachtröhre geht bis 396 Meter in die Tiefe.

09.07.2020

Bad Salzungen

Kali+Salz verfüllt Schacht in Springen

Schotter läuft über ein Förderband in die Schachtröhre und poltert nach unten. K+S hat mit der Verwahrung des Schachtes Springen I, Nähe Tierheim, begonnen. » mehr

Studentenjob

04.08.2020

Karriere

Wo Systemrelevanz Studentenjobs schützt

Als Studentin bei der Stadtreinigung zu arbeiten - das garantiert auch in der Corona-Krise einen sicheren Aushilfsjob. Denn Müllentsorgung ist systemrelevant. Bei den Klassikern unter den Studentenjob... » mehr

Tagebücher bringen neue Erkenntnisse zu NS-Kunstraub

09.07.2020

Deutschland & Welt

Tagebücher bringen neue Erkenntnisse zu NS-Kunstraub

Auf seinen Dienstreisen bekam Hans Posse einen guten Überblick über all die geraubten Kunstwerke der Nazis. In Tagebüchern schrieb er alles nieder. Heute sind diese eine einmalige Quelle für die Forsc... » mehr

Ausbildung zum Corona-Spürhund

06.07.2020

Deutschland & Welt

Bundeswehr testet Diensthunde als Corona-Schnüffler

Die Bundeswehr bildet Sprengstoff- und Minenspürhunde aus. Die Vierbeiner können aber auch Krebs erschnüffeln. Eine Corona-Infektion auch? » mehr

02.07.2020

Thüringen

Linke-Politiker beklagt mangelnde Hilfe

Der Linke-Abgeordnete Christian Schaft kritisiert mangelnde Unterstützung für Hochschulen durch den Bund in der Corona-Krise. Von Soforthilfen für Studierende nach ihrem Kontostand hält er wenig. » mehr

Entenküken

23.06.2020

Deutschland & Welt

Forscher wollen Lockdown-Auswirkungen auf Tiere untersuchen

Der Corona-Lockdown könnte auch das Verhalten von Wildtieren verändert haben. Dieser Annahme möchten Forscher aus Konstanz nun nachgehen. Der Direktor spricht von einem «unfassbaren wissenschaftlichen... » mehr

Krebsforscher

03.06.2020

Gesundheit

Kommen Krebsmedizin und Co jetzt zu kurz?

Corona-Forscher stehen gerade sehr stark im Rampenlicht. Kollegen, die sich mit Krebs oder Diabetes beschäftigen, nicht so sehr. Das könnte Folgen für andere Fachbereiche haben. » mehr

Mehrere Bobbycars stehen auf dem Gelände eines Kindergartens

31.05.2020

Thüringen

Wissenschaftlerin skeptisch wegen schneller Wiederöffnung von Kitas

Erfurt - Die Überlegungen von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), mit Schulen und Kitas bald in den vollständigen Regelbetrieb zurückzukehren, stoßen in der Wissenschaft auf Vorbehalte. » mehr

Bill Gates

27.04.2020

Deutschland & Welt

Bill Gates: Was in Sachen Corona über ihn behauptet wird

Ein Patent auf das Coronavirus, Mikrochips zur Kontrolle der Menschheit: Allerhand Behauptungen kursieren über den Microsoft-Gründer. Ein Faktencheck. » mehr

Lesueur-Bürstenkänguru

22.04.2020

dpa

Australiens bedrohte Säuger werden weniger

Kängurus, Koalas, Wombats, Schnabeltiere - Australien ist bekannt für seine typischen Tierarten. Doch einige von ihnen sind inzwischen bedroht. Nicht nur die Brände sind Schuld daran. » mehr

Intel

07.04.2020

Deutschland & Welt

Intel gibt 50 Millionen Dollar für Corona-Bekämpfung

Der Chipkonzern Intel stellt 50 Millionen Dollar für Technologie zum Kampf gegen das Coronavirus bereit. Davon sollen 40 Millionen in die Unterstützung von Diagnose-Fortschritten und Online-Lernplattf... » mehr

Rillen in der Steinbacher Kirchmauer: Wie verschieden die Deutungen dieser Spuren sind, zeigt sich auch in den dafür gebräuchlichen Namen wie beispielsweise Schleifrillen, Teufelskrallen, Schwerthiebe und Pestrillen. Foto: W. Malek

03.04.2020

Region

Geheimnisvolle Kerben in der Kirchmauer

Wie kommen die Kerben in die Steinbacher Kirchmauer? Hobbyhistoriker Wolfgang Malek aus Bad Liebenstein hat verschiedene Erklärungsversuche recherchiert. » mehr

Essbarer Snack-Behälter aus Algen

10.03.2020

dpa

Gibt es bald essbare Snackverpackungen?

Nachhaltig Fast Food snacken: Bremerhavener Wissenschaftler haben den Prototypen eines essbaren Behälters aus Algen entwickelt. Der Geschmack hat die ersten Tester überrascht. » mehr

In einem Gesprächskreis haben Dorothea Gunkel, Klaus-Jürgen Hoffmann, Beate und Rainer Blum sowie Studentin Ines Wassermann (von links) über die Zukunft von Zella-Mehlis gesprochen und Ideen entworfen. Fotos (2): Michael Bauroth

23.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Visionen für die Stadt aus dem Real-Labor

Zeit für Zukunft war am Mittwoch in der Bürgerhausscheune. Studenten der Bauhaus-Universität Weimar haben ihre Forschungsergebnisse über Zella-Mehlis vorgestellt und Ideen angeregt. » mehr

Interview: mit Carolin Seiberlich, Studentin an der Bauhaus-Universität

17.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Forschungsprojekt ist Herzensangelegenheit

An dem Forschungsprojekt "#200ZM - Zeit für Zukunft" in Zella-Mehlis hat Carolin Seiberlich, Studentin der Urbanistik mit Schwerpunkt sozialwissenschaftlicher Stadtforschung an der Bauhaus-Universität... » mehr

16.01.2020

TH

Die "Wende" im Gespräch mit Bürgern

Wie haben Menschen die letzten Jahre der DDR, die friedliche Revolution und den Systemwechsel erlebt und gestaltet? Wie wird heute daran erinnert? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine Forschungsgru... » mehr

Eine Frau mit roter Schleife

08.12.2019

Thüringen

Institut forscht zu Diskriminierung von HIV-Infizierten

Gemeinsam mit der Deutschen Aidshilfe hat sich das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) Jena die Diskriminierung von HIV-Kranken zur Forschungsaufgabe gemacht. » mehr

Google

04.12.2019

Topthemen

Mehr als «G» wie Google - das Alphabet-Firmengeflecht

Die Muttergesellschaft des Internet-Riesen Google trägt den Namen Alphabet. Das soll auch die Vielfalt ihrer Aktivitäten unterstreichen. Einige wichtige Buchstaben: » mehr

Peter Bretschneider (l.) im Gespräch mit Tankred Schipanski und Christian Hirte.

20.11.2019

Region

"Der KI-Markt ist hart umkämpft"

Ein neues Transferzentrum für Künstliche Intelligenz könnte in Zukunft in Ilmenau entstehen, so der Wunsch von Bundespolitiker Tankred Schipanski. Gemeinsam mit dem Bundesbeauftragten für die neuen Bu... » mehr

Gemeinsame Freigabe: Landrätin Peggy Greiser, GFE-Vorstand Hans-Jürgen Kern, Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski, TAB-Vorstand Neubauer, die Vertreter von Platit (von links) gaben die Anlage frei. Institutsleiter Frank Bartholmä (rechts) schaute erfreut zu. Fotos (2): Erik Hande

14.11.2019

Region

Beschichtungsanlage für praxisnahe Forschung

„Pi411plus“ ist für die GFE Schmalkalden die logische Fortsetzung des eingeschlagenen Weges, um sich in Sachen Beschichtungstechnik einen Vorsprung zu sichern. Jedoch nicht zum Eigenzweck, sondern für... » mehr

Forscher drucken erstmals 3D-Brücke aus Stahl

30.10.2019

Deutschland & Welt

Brücke aus einem Guss - Neues 3D-Druckverfahren für Stahlbau

Wissenschaftler der Technischen Universität Darmstadt haben ein 3D-Druckverfahren für Stahlbauwerke wie Brücken aus einem Guss entwickelt. » mehr

Tigermücke

25.10.2019

dpa

Schutz vor Viren: Experte ruft zur Mückenbekämpfung auf

Exotische Krankheitserreger wie das West-Nil-Virus werden von Mücken übertragen. Auch von Hausmücken. Doch die sind überall. Was tun dagegen? » mehr

Blutdruck

23.10.2019

Deutschland & Welt

Blutdrucksenker: Wirkung bei Einnahme am Abend oft günstiger

Blutdrucksenker werden oft einmal täglich eingenommen. Doch welcher Zeitpunkt ist der beste? Eine großangelegte Studie liefert neue Hinweise. » mehr

Blutdruck

23.10.2019

dpa

Wirkung bei abendlicher Einnahme oft günstiger

Blutdrucksenker werden oft einmal täglich eingenommen. Doch welcher Zeitpunkt ist der beste? Eine großangelegte Studie liefert neue Hinweise. » mehr

Die Wissenschaftler Teng Jiong, Markus Hoffmann, Hui Cai, Prof. Dirk Westermann, Dr. Steffen Schlegel und inya Song (von links) entwickelten den Echtzeit-Simulator "Simu-Platt" an der TU Ilmenau.

14.10.2019

Region

TU Ilmenau testet Szenarien der Energieversorgung im Labor

An der TU Ilmenau ist ein deutschlandweit einzigartiger Echtzeit-Simulator für Energiesysteme entwickelt worden. Er soll die Antworten auf die Herausforderungen der Energiewende liefern. » mehr

Facebook-Logo

07.10.2019

Deutschland & Welt

Von Facebook finanziertes Ethik-Institut in München eröffnet

Das von Facebook finanzierte Institut zur Erforschung ethischer Fragen rund um künstliche Intelligenz ist in München eröffnet worden. » mehr

Bale-Mountains-Nationalpark

09.08.2019

Deutschland & Welt

Menschen siedelten früher als gedacht hoch im Gebirge

Wasser vom Gletscher, Eier aus dem Tal: Vor Zehntausenden Jahren siedelten Menschen schon im Hochgebirge. Ihr Speiseplan war aus heutiger Sicht etwas speziell. » mehr

05.08.2019

Deutschland & Welt

Künstliche Intelligenz soll Kinderpornografie enttarnen

Künstliche Intelligenz soll Ermittlern helfen, die Datenflut an Kinderpornografie zu bewältigen. Heute Vormittag stellt der nordrhein-westfälische Justizminister Peter Biesenbach dazu in Düsseldorf ei... » mehr

31.07.2019

Deutschland & Welt

Team in Japan darf menschliche Organe in Tieren züchten

Japanische Forscher dürfen mit der Züchtung von menschlichen Organen in Tieren beginnen. Das zuständige Gremium des Wissenschaftsministeriums segnete den Beginn der Forschung mit menschlichen Stammzel... » mehr

Rattenembryo

31.07.2019

Deutschland & Welt

Japaner haben Genehmigung für Züchtung von Mensch-Tier-Wesen

Japanische Forscher möchten einmal menschliche Organe in Tieren heranwachsen lassen und damit Patienten helfen. Eine wichtige Hürde haben sie nun genommen. » mehr

Im Hörsaal

19.07.2019

dpa

Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig «Elite-Unis»

Harvard, Princeton, Yale - die US-Elite-Unis sind weltbekannt. Auch Deutschland will den Ruf seiner Hochschulen seit ein paar Jahren mit einem Wettbewerb aufpolieren. Der dabei vergebene Titel «Exzell... » mehr

Essbare Snack-Behälter aus Algen

17.07.2019

dpa

Fast-Food-Kunden sollen essbare Snack-Behälter testen

Snacks «to go» liegen im Trend. Die meisten Verpackungen sind allerdings nicht nachhaltig. Bremerhavener Wissenschaftler glauben, eine Lösung gefunden zu haben: essbare Behälter aus Algen. Ein Prototy... » mehr

Forschungszentrum Jülich

09.07.2019

Deutschland & Welt

Google und Forscher aus Jülich bauen Quantencomputer

Forscher aus Deutschland und Europa spielen im weltweiten Wettlauf um extrem hochleistungsfähige Quantencomputer ganz vorne mit. Bis Ende 2021 soll der Hochleistungscomputer «OpenSuperQ» in Jülich geb... » mehr

Forschungszentrum Jülich

09.07.2019

Deutschland & Welt

Google und Forscher aus Jülich bauen Quantencomputer

Forscher aus Deutschland und Europa spielen im weltweiten Wettlauf um extrem hochleistungsfähige Quantencomputer ganz vorne mit. Bis Ende 2021 soll der Hochleistungscomputer «OpenSuperQ» in Jülich geb... » mehr

Wolfgang Fränkel

02.07.2019

Deutschland & Welt

Bundesanwaltschaft in Anfangsjahren mit Altnazis belastet

Gewalt und Terror von rechts fordern den Staat neu heraus. Zeitgleich forscht die Bundesanwaltschaft im eigenen Haus: Wie stark war die Behörde in der jungen Bundesrepublik durch Mitarbeiter mit NS-Ve... » mehr

Nördliches Breitmaulnashorn

25.06.2019

Deutschland & Welt

Ausgestorbene Arten wiederbeleben: Geniestreich oder Gefahr?

Jährlich sterben Hunderte Arten aus - meist wegen uns Menschen. Das versuchen Forscher nun mit moderner Technik zu verhindern. Manche wollen sogar das Mammut wiederbeleben. Doch dies wirft Fragen auf. » mehr

15.05.2019

Thüringen

TU Ilmenau erforscht CO2-freie Energieversorgung für Thüringen

Thüringen will klimaneutral werden - und könnte dieses Ziel unter anderem mit einem neuen Forschungsprojekt erreichen. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sollen Modellcharakter für ganz Deutschland ha... » mehr

Restaurierung Vermeer

07.05.2019

Deutschland & Welt

Vermeers Briefleserin bekommt den Amor zurück

Das Dresdner Gemälde «Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster» von Johannes Vermeer ist weltberühmt. Experten machten nun eine Entdeckung, die Kunsthistoriker jubeln lässt. » mehr

Wolfgang Tiefensee sprach zur Eröffnung des ForLab. Foto: eh

11.04.2019

Region

Neuromorphe Elektronik im Blickfeld

Ein bundesweites Forschungsprojekt zu Mikroelektronik an der TU Ilmenau soll Elektronik effizienter machen. Zur Einweihung kam Minister Wolfgang Tiefensee. » mehr

Kieler Messgerät

03.01.2019

Topthemen

Kieler Forscher messen auf dem Mond gefährliche Strahlung

Kieler Wissenschaftler sind mit einem Forschungsprojekt an der chinesischen Mondsonde «Chang'e 4» beteiligt, die am Donnerstag um 3.26 Uhr MEZ auf der Rückseite des Erdtrabanten aufsetzte. » mehr

23.12.2018

Deutschland & Welt

Exzellent forschen, besser studieren? Studenten skeptisch

Die Exzellenzstrategie von Bund und Ländern fördert gezielt die Forschung an Hochschulen. Unis sollen ihr Profil schärfen und damit auch international punkten. Doch Studenten haben Bedenken. » mehr

Wirtschaft trifft Wissenschaft

04.12.2018

Region

Wirtschaft trifft Wissenschaft

Beim Format "Wirtschaft trifft Wissenschaft" haben sich regionale Unternehmer am Dienstag über aktuelle Forschungsprojekte an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Ilmenau inf... » mehr

Läuft doch: Konsortialführer Frank Schnellhardt (links) im Gespräche mit den Pflegedienstleistern Christian Böttcher (AWO) und Karsten Hamm (Volkssolidarität). Foto: Innoman

03.12.2018

TH

"Die Elektroautos sind immer als erste vom Hof"

Drei Pflegedienste in Thüringen haben zwei Jahre lang Elektroautos im Arbeitsalltag getestet. Nach 600 000 Kilometern fällt ihre Bilanz durchweg positiv aus. » mehr

Symbolfoto: Kirche, Kreuz, Kapelle.

04.11.2018

Thüringen

Kritik an Rot-Rot-Grün wegen geplatzten Forschungsprojekts

Thüringens rot-rot-grüne Koalitionsregierung hat sich zur Aufarbeitung von DDR-Unrecht verpflichtet. Nun droht aber ein Kirchenprojekt zur Christen-Diskriminierung in der DDR an der fehlenden staatlic... » mehr

Physik-Professor Wilhelm-Mauch

29.10.2018

Deutschland & Welt

Forscher bauen europäischen Quantencomputer

Europäische Forscher wollen im weltweiten Wettlauf um extrem hochleistungsfähige Quantencomputer mitmischen. Am Montag fiel der Startschuss für ein Forschungsprojekt zum Bau eines europäischen Quanten... » mehr

Tom Sennewald und Arnd Krönig von Siemens führten die Funktionsweise der Netzwarte vor.

26.09.2018

Region

Das Stromnetz soll dynamisch werden

Die "Netzleitwarte der Zukunft" steht an der TU Ilmenau. Sie ist das Herzstück des dreijährigen Forschungsprojektes "Dyna Grid Center", das von Siemens koordiniert wurde. Die neue Generation dynamisch... » mehr

Forschungsprojekt im Ökowerk Emden

17.07.2018

Ernährung

Spargel und Fenchel aus dem Meer

Wenn der Meeresspiegel steigt, versalzen die Böden. Im Ökowerk Emden wird für ein internationales Forschungsprojekt erprobt, welche Pflanzen sich in salziger Umgebung anbauen lassen. Dabei kommt es au... » mehr

Sommerinterview Ilmenau Pro Bockwurst Bürgerbündnis

12.07.2018

Region

"Wir werden das Feld nicht kampflos überlassen"

Ilmenau steht vor einem Umbruch. Die erste Stufe der Gebietsreform ist in Kraft, der Oberbürgermeister ist weg. Erst im Herbst wird neu gewählt. Über die Zeiten, die nun bevorstehen, sprach Freies Wor... » mehr

Die Büste von Hans Stamm steht auf dem nach ihm benannten Campus der TU Ilmenau auf dem Ehrenberg. An seine Verdienste für die Hochschule rüttelt die TU nicht, wohl aber an seiner politischen Vergangenheit. Foto: b-fritz.de

22.03.2018

Region

TU steht zur Forschung zum Wohl des Menschen

Mit Plakaten kritisieren Unbekannte die politische Vergangenheit der TU Ilmenau und aktuelle Forschungsprojekte. Die TU hat Anzeige erstattet. » mehr

Restaurantkette Nordsee

15.03.2018

dpa

Forscher entwickeln essbare Verpackung aus Nordsee-Algen

Snacks zum Mitnehmen werden immer beliebter. Dadurch steigt der Verbrauch von Verpackungen immens. Nun wollen Forscher und die Wirtschaft essbare Behälter aus Algen entwickeln. Umweltschützer sind ske... » mehr

29.12.2017

Thüringen

Ilmenauer Wissenschaftler soll Telemedizin mit voranbringen

Computertechnik und Internet könnten die medizinische Versorgung im ländlichen Raum verbessern: Ab 2018 will Thüringen bei der Telemedizin vorankommen. Helfen soll ein Forschungsprojekt. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.