Lade Login-Box.

FLÜCHTLINGSDRAMEN

Wolfgang Bauer am Weltfriedenstag vor seiner Lesung in Suhl. Foto: ari

05.09.2019

Feuilleton

Wenn Flüchtlinge zu Menschen werden

Der Weltfriedenstag ist ein fixes Datum für das Provinzschrei-Festival. Auch in diesem Jahr, wo der 1. September auf einen Sonntag fiel. Im Suhler Cineplex-Kino lenkte Zeit -Autor Wolfgang Bauer den B... » mehr

Matteo Salvini

28.07.2019

Brennpunkte

Trotz Bootsdrama: Italien lässt Migranten auf Schiff

Der Lauf der Dinge ist bekannt: Migranten werden im Mittelmeer gerettet, dürfen aber nicht an Land, solange Europa sich nicht rührt. Auch das wohl schwerste Flüchtlingsdrama in diesem Jahr bringt Ital... » mehr

Das Kochduell zog zum Auftakt der Interkulturellen Woche 2018 viele Zuschauer auf den Marktplatz. Foto: frankphoto,de

18.09.2019

Suhl

Eine Woche für Zivilcourage und gegen Rechts

Unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen" beginnt am Samstag in Suhl die Interkulturelle Woche 2019. Sie ist einmal mehr ein tolles Gemeinschaftswerk. » mehr

Nach Bootsunglück vor libyscher Küste

27.07.2019

Brennpunkte

Hilfsorganisation befürchtet bis zu 200 Tote vor Libyen

Beim jüngsten Flüchtlingsdrama auf dem Mittelmeer gehen Helfer von immer höheren Todeszahlen aus. Der Rote Halbmond spricht von 67 Leichen, die bislang geborgen wurden. Über hundert Menschen werden no... » mehr

26.07.2019

Schlaglichter

Flüchtlingsdrama befeuert Debatte über Seenotrettung

» mehr

Matteo Salvini

26.07.2019

Hintergründe

Salvini unerbittlich gegen Seenotretter

Von Libyen aus versuchen Migranten immer wieder, nach Europa zu kommen. Doch die Route über das Mittelmeer endet für viele tödlich. Italien droht Seenotrettern trotzdem mit drastischen Geldstrafen. » mehr

Tote im Kühllaster

20.06.2019

Brennpunkte

Tote im Kühl-Lkw: Lebenslang für Fahrer und drei Komplizen

Juristischer Schlusspunkt in einem grausigen Fall von Schlepperkriminalität: 71 Menschen mussten im August 2015 qualvoll sterben, weil den Schleusern ihr Leben nicht viel wert war. Das Berufungsgerich... » mehr

Asean-Gipfel in Singapur

14.11.2018

Brennpunkte

Asean-Gipfel: Uneinigkeit über China und Flüchtlingsdrama

Der Gipfel der südostasiatischen Gemeinschaft Asean zeigt offen Differenzen. Die Philippinen gehen im Territorialstreit auf China zu. Wird die Kritik an Myanmars Umgang mit den Rohingya etwas bewirken... » mehr

Skulptur eines Selfie-Pärchens

31.01.2017

Reisetourismus

Lanzarote: Museum im Meer, Kaffee bei Saramago

Die Kanarischen Insel sind nicht gerade als Kultur-Reiseziel bekannt. Doch Lanzarote überrascht neben der bekannten César Manrique Route mit richtig originellen Museen - zum Beispiel Europas erstem Un... » mehr

Mitwirkende des thüringischen, Berliner und sächsischen Landesverbandes brachten im fast fertig sanierten Röderschlösschen Goethes "Hermann und Dorothea" als szenische Lesung auf die (Dielen-)Bretter, die die Welt bedeuten. Fotos: uhu

17.10.2016

Region

Worte ins Bild gesetzt: Goethes Flüchtlingsdrama und Luther 2.0

Drei Tage lang beriet der Freie Deutsche Autorenverband FDA im Liebensteiner Röderschlösschen auf seiner Bundestagung zur Themenspanne zwischen Impulsen Luthers und der Weimarer Klassik auf heutiges S... » mehr

Ein Heiligtum oder "nur ein Buch"? Die Ausschreitungen entzündet hatte ein junger Afghane, als er einen Koran in Fetzen riss.	Archiv-Foto: ari

21.07.2016

Thüringen

Draußen sieht man nur die Bösen

Ein knappes Jahr ist es her, dass die Situation auf dem Suhler Friedberg eskalierte. Viele, die dabei waren, fühlten sich in jener Nacht im Flüchtlingsheim an kriegsähnliche Zustände erinnert. Eine Zw... » mehr

Schauspieler Dominique Horwitz. Foto: Anke Neugebauer

08.06.2016

TH

Schrei nach Kultur zum 16. Mal erhört

Am 1. September ist es so weit, der Provinzschrei geht in die 16. Runde. Fast vier Monate lang steht Südthüringen dann ganz im Zeichen des Kultur-spektakels. Auch diesmal wieder mit so einigen bekannt... » mehr

junkermann

24.12.2013

Thüringen

"Auch mal Zeit verschenken"

Mehr Mitgefühl für Flüchtlinge und mehr Zeit für Andere: Das fordern Bischöfe und Politiker in ihren Weihnachtsbotschaften an die Thüringer. » mehr

21.09.2013

Thüringen

Interkulturelle Woche in Thüringen eröffnet

Mühlhausen - Für mehr Miteinander und Toleranz wirbt die interkulturelle Woche in Thüringen, die am Samstag in Mühlhausen eröffnet wurde. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto «Wer offen ist, kann ... » mehr

23.02.2010

TH

Requiem der ertrunkenen Seelen

Mittelmeer und Atlantik sind Massengräber. Sagt Assion Lawson vom Interkulturellen Büro Stendal. Jahr für Jahr ertrinken tausende Afrikaner auf der Flucht nach Europa. Gezählt wurden von 1988 bis 2009... » mehr

^