Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FLÜSSE

Lutz Fahnauer reist aus Dresden an und gibt seine Tipps weiter.

24.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Goldwäscher starten die neue Saison in der Katze

Gold fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden. In Katzhütte hat die diesjährige Goldwaschsaison begonnen. An der Stelle wurde vor 15 Jahren ein Nugget im Wert von 500 Euro gefunden. » mehr

24.07.2020

Meiningen

Neuer Verband funktioniert: Graben saniert

Der neu gegründete Gewässerunterhaltungsverband hat in Mittelsdorf schon "richtig gute Arbeit geleistet", wie Ortsteilbürgermeister Herbert Witzel jetzt lobte. » mehr

Niedrige Wasserstände am Rhein

06.08.2020

Wissenschaft

Fluss-Wasserstände Monate im Voraus berechnet

Bei Extrem-Sommern führen Flüsse nur wenig Wasser. Auf großen Strömen ruht dann teilweise die Binnenschifffahrt. Lieferengpässe wie 2018 sind die Folge. Doch die hätten womöglich vermieden werden könn... » mehr

Viel Platz zum Schwimmen: der Badesee im Lichtenfelser Stadtteil Oberwallenstadt.	Fotos: M. Fleischmann

26.06.2020

Hintergründe

Plötzliche Tiefe: Wo beim Baden Gefahren lauern

Wenn es heiß ist, wird es voll an den Seen und Stränden. Manche Badestelle ist allerdings nur mit Vorsicht zu genießen. Und auch einfache Baderegeln beherzigt man lieber. » mehr

Baden am See

25.06.2020

Gesundheit

Wo beim Baden Gefahren lauern

Wenn es heiß ist, wird es voll an den Seen und Stränden im Land. Manche Badestelle ist allerdings nur mit Vorsicht zu genießen. Und auch einfache Baderegeln beherzigt man lieber. » mehr

Stand-up-Paddler

24.06.2020

Gesundheit

Bei Stand-up-Paddle-Boards auf Luftkammern achten

Egal ob im Meer, in Seen oder in Flüssen - Stand-up-Paddling hat sich zum Trendsport entwickelt. Doch nicht jedes Board ist gleich. Vor allem in Bezug auf Komfort und Sicherheit gibt es Unterschiede. » mehr

Nordseestrand Wremen

08.06.2020

Reisetourismus

Deutsche Badegewässer überwiegend ausgezeichnet

Die EU-Umweltagentur EEA bescheinigt dem Großteil aller Badestellen in Europa eine hohe bis sehr hohe Wasserqualität. Wegen der Corona-Krise hat die Behörde jedoch einen bestimmten Rat an Badefreunde ... » mehr

Badevergnügen

08.06.2020

Brennpunkte

Wasserqualität: Fast alle deutschen Badegewässer überzeugen

Wer in diesem Sommer Abkühlung an deutschen Seen, Flüssen und Küsten sucht, kann sich auf überwiegend ausgezeichnete Wasserqualität freuen. Nur acht der mehr als 2000 Badestellen fielen im EU-Test dur... » mehr

Die Blüten des Riesenbärenklaus.

01.06.2020

Thüringen

Umweltministerium: Ausbreitung des Riesenbärenklaus stoppen

Erfurt - Das Umweltministerium hat dazu aufgerufen, die Ausbreitung des Riesenbärenklaus zu stoppen. Die ursprünglich aus dem Kaukasus stammende Pflanze werde in den kommenden Wochen wieder vielerorts... » mehr

24.06.2020

Tiere

Hunde nach dem Baden sofort abtrocknen

Wer sich nach einem Sprung ins Wasser nicht trocken rubbelt, fängt schnell an zu bibbern und bekommt Gänsehaut. Das geht Hunden nicht anders. » mehr

Angler am Baggersee

21.05.2020

Wissenschaft

Angler sorgen für mehr Fisch-Vielfalt in Baggerseen

Baggerseen sind nicht gerade für ihren Artenreichtum bekannt. Doch Angler sorgen dafür, dass sich viele dieser Gewässer durchaus sehen lassen können, berichtet das Berliner Leibniz-Institut für Gewäss... » mehr

Axel Seeliger von der Unteren Wasserbehörde inspiziert die Wasserläufe auf dem Gebiet der Stadt Suhl. Fotos: frankphoto.de

19.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Schöpfen erlaubt, abpumpen verboten

Viel zu wenig Regen lässt so manchen Grundstücksbesitzer und Tierhalter verzweifeln. Doch Achtung: Bäche, Flüsse und Seen dürfen nicht einfach mal angezapft werden. » mehr

Die Bürgermeister von Werra-Suhltal, Barchfeld-Immelborn und Gerstungen, René Weisheit, Ralph Groß und Sylvia Hartung (von links), überzeugten sich in Barchfeld vom Beginn der Arbeiten am Projekt "Wasserwandern". Den fachlichen Part hat Sigrun Palinske vom Planungsbüro IPU in Erfurt inne. Fotos: Heiko Matz

10.05.2020

Bad Salzungen

Baustart für Projekt "Wasserwandern auf der Werra"

Knapp eine Million Euro werden entlang der Werra von Barchfeld bis Lauchröden investiert, um die Bedingungen für Wasserwanderer zu verbessern. Die Bauarbeiten haben jetzt begonnen und sollen im Herbst... » mehr

Treibgut und abgebrochene Uferbereiche haben Monika und Bernd Thiel an der Werra zwischen Tiefenort und Merkers fotografiert. Fotos: privat

30.04.2020

Bad Salzungen

"Der Fluss gestaltet sein Bett selbst"

Wer ist für das Entfernen von Treibgut in der Werra zuständig?, wollen unsere Leser Monika und Bernd Thiel wissen. Die Redaktion hakte bei der zuständigen Behörde nach. » mehr

19.04.2020

Hildburghausen

Keine Entnahme von Wasser aus Flüssen und Teichen

Die untere Wasserbehörde des Landkreises weist darauf hin, dass die bereits 2019 öffentlich bekanntgegebene Allgemeinverfügung zum Verbot zur Entnahme von Wasser aus oberirdischen Gewässern weiter gül... » mehr

Coronavirus - Wochenmarkt

04.04.2020

Brennpunkte

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Erneut appellieren Politiker an die Menschen im Land, das Kontaktverbot weiter einzuhalten - auch wenn das Frühlingswetter am Wochenende nach draußen lockt. » mehr

Celciene Freitas in der Schafwollmanufaktur Burel

31.03.2020

Reisetourismus

Im «Sterngebirge» das alte Portugal entdecken

Einsame Wanderpfade, Schäfertradition und archaisch anmutende Feste: In der Serra da Estrela erleben Reisende ein Portugal, das woanders längst verschwunden ist. » mehr

Die Kanu-Anlegestelle unterhalb der Altenbreitunger Brücke steht unter Wasser, das dazugehörige Schild trotzt den Fluten. Bei einem Pegelstand von vier Metern, wie er am Donnerstag erreicht war, lugt nur noch der Rand des Schildes aus dem Wasser.

12.03.2020

Region

Werra erreicht die Vier-Meter-Marke

So viel Wasser ist schon lange nicht mehr die Werra hinabgeflossen. Am Donnerstag waren es kurz nach Mittag 135 Kubikmeter pro Sekunde, bei einem Pegelstand von vier Metern. » mehr

In der Neufanger Straße in Sonneberg machen Feuerwehrmitglieder die Durchflüsse frei. Etwa 30 Ehrenamtler der Freiwilligen Feuerwehren Sonneberg-Mitte, Oberlind und Unterlind sind am Mittwochvormittag in der Spielzeugstadt im Einsatz. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

11.03.2020

Region

Verstopfte Durchläufe, geflutete Sportplätze und Wasser nonstop

Nach dem kurzen Schnee-Intermezzo am Rennsteig kommt es am Mittwoch dick mit Hochwasser und etlichen Einsatzstunden der Ehrenamtler in den Feuerwehren. » mehr

Luftwärmepumpen im Garten mit Geräuschpegel

21.02.2020

dpa

Wann Luftwärmepumpen nicht die beste Lösung sind

Gerade in vielen Neubaugebieten sieht man die kleinen Kästen der Wärmepumpen im Garten stehen - und gerade hier können sie auch für Ärger unter Nachbarn sorgen. » mehr

Überflutete Straße

13.02.2020

Deutschland & Welt

Toter nach Unwetter in Australien gefunden

Der heftige Regen in Teilen Australiens fordert ein erstes Todesopfer. In einem Fluss ist die Leiche eines 75-Jährigen gefunden worden. » mehr

Menden

12.02.2020

Deutschland & Welt

Obduktion: Zehnjähriges Mädchen aus Menden ist ertrunken

Mehrere Tage blieb ein autistische Kind verschwunden. Dann wurde es tot in einem Wehr auf der Ruhr entdeckt. Laut der Polizei ist das Mädchen in einen Fluss gefallen. » mehr

Die Aufnahme vom Stausee in Scheibe-Alsbach ist eine von 25, über die Matthias Müller interessierten Besuchern wie Helgard und Gisbert Weirauch Auskunft gibt.

26.01.2020

Region

Jäger des Lichts präsentiert Foto-Beute

Landschaftsaufnahmen haben es Matthias Müller angetan. Doch keine Gewöhnlichen. Denn bei dem Sonneberger Hobby-Fotografen muss alles im richtigen Licht erstrahlen. Wie das aussieht, zeigt eine Ausstel... » mehr

Hausboot auf dem Milow Kanal

17.01.2020

dpa

Wo Urlaub auf dem Wasser besonders attraktiv ist

Ein Hausboot zu steuern, dafür gab es lange hohe Hürden. Seit 20 Jahren geht das an der Seenplatte sogar führerscheinfrei, was Gäste oft erstaunt. Damit werden die touristischen Bundeswasserstraßen im... » mehr

Moderne Wassertürme: In den fünf Tanks und der großen Coladose lagern Hunderte Kubikmeter Mineralwasser, die dann als Mineralwasser oder Süßgetränke abgefüllt werden. Foto: fotoart-af.de

27.12.2019

Region

Mineralwasserreserven fast unerschöpflich

Einigen deutschen Brunnen ist es heuer schon ans Grundwasser gegangen. Thüringer Waldquell in Schmalkalden muss laut Geschäftsführer Thomas Heß aber nicht um den flüssigen Nachschub bangen. Die Dürre ... » mehr

Geschafft: Mit Schweißerbrille sitzen Wirthwein und seine Reisebegleiter 1986 auf dem Gipfel des 5000 Meter hohen Pik Energie im mittelasiatischen Fan-Gebirge - für DDR-Pauschaltouristen zu jener Zeit undenkbar. Fotos: Archiv Wirthwein

27.12.2019

Meiningen

Unerkannt durch Freundesland

Er kam es einem Land, das es nicht mehr gab und reiste in ein Land, welches nicht mehr existierte: In den 1980er-Jahren war Uwe Wirthwein mit Freunden mehrfach in der Sowjetunion unterwegs - individue... » mehr

Überschwemmung

15.12.2019

Deutschland & Welt

Drei Tote bei Unwetter in Frankreich

In Teilen Südwestfrankreichs herrscht weiter Unwettergefahr. Mindestens drei Menschen kommen ums Leben. Mehrere Tausend Haushalte sind ohne Strom. » mehr

An dieser Stelle in der Viernauer Aue verschwanden die Überreste eines alten Querbauwerks unter der Wasseroberfläche der Schönau. Stattdessen wurde mit großen Steinen ein natürlicherer Bachlauf imitiert. Für Fische gibt es unter anderem tiefere Becken, die sie auch überwinden können.	Fotos (2): Erik Hande

18.11.2019

Region

Flussbett-Umbau an der Schönau ist abgeschlossen

Den Zustand und die Struktur von Schönau und Häselbach mittelfristig zu verbessern, war das Ziel der Baumaßnahmen, die nun beendet sind. Rund 231.000 Euro wurden dafür in Viernau investiert. » mehr

Bootswrack

06.11.2019

Deutschland & Welt

Historisches Bootswrack treibt auf Niagara-Fälle zu

Stürzt es oder stürzt es nicht: Seitdem sich ein Wrack aus seiner Verankerung gelöst hat, sind nicht nur Touristen gespannt, ob die «Iron Scow» die Niagara-Fälle hinabstürzt. » mehr

Ulrike Schade und Ranger Joachim Walter bei der Elektrobefischung in der Ulster, durchgeführt von Verantwortlichen des Verbands für Angeln und Naturschutz Thüringen.

04.11.2019

Region

Auf der Suche nach dem Schneider

Elektrobefischung in der Ulster zwischen Schleid und Motzlar: Dabei ging es um die Frage, ob sich der Schneider hier wieder angesiedelt hat. » mehr

Organisation «The Ocean Cleanup»

27.10.2019

Deutschland & Welt

Müll-Fänger sollen Plastik aus Flüssen holen

Riesige Teppiche aus Müll schwimmen in den Ozeanen, Platikteilchen gefährden Vögel und Meerestiere. Ein Großteil des Plastikmülls gelangt über Flüsse in die Meere. Nun soll dieser Müll abgefangen werd... » mehr

Die Truse in Breitungen (Foto) zählt als kleinerer Fluss zu den Gewässern zweiter Ordnung, um die sich künftig ein Gewässerunterhaltungsverband kümmert. Bislang ist die Kommune zuständig. Für die Werra als Gewässer erster Ordnung ist schon jetzt das Land verantwortlich. Foto: Ulricke Bischoff

22.09.2019

Region

Neuer Verband kümmert sich um kleinere Flüsse und Bäche

Um größere Flüsse wie die Werra kümmert sich die Wasserbehörde, kleinere Bäche waren bislang Sache der Kommunen. Das soll sich nun ändern. Ziel ist ein besserer Hochwasserschutz. » mehr

Trinkwasser

15.09.2019

Deutschland & Welt

Australische Städte wegen Dürre bald ohne Grundwasser

Wegen der extremen Dürre könnte mehreren Städten im Südosten Australiens schon bald das Grundwasser ausgehen. » mehr

Kein seltener Gast

06.08.2019

Reisetourismus

Wo die Rocky Mountains noch einsam und unentdeckt sind

Wem es in den kanadischen Nationalparks im Sommer zu überlaufen ist, der kann im Geopark Tumbler Ridge noch echte Wildnis erleben - und dabei sogar in Dinosaurier-Spuren laufen. » mehr

Noch sprudelt die Fontäne im Herrenteich. Foto: frankphoto.de

31.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Trotz Wassernots sprudelt es im Herrenteich

Trockenheit, so weit das Auge reicht. Deshalb hat die Stadt Suhl ihre Bürger gebeten, kein Wasser mehr aus Flüssen zu entnehmen. Ab Samstag gilt die Regelung amtlich. » mehr

Querbauwerke, wie das im Bild zu sehende, welches sich im Bachlauf der Katza oberhalb von Wahns befindet, werden zurückgebaut. Damit soll die lineare Durchlässigkeit wieder hergestellt werden. Bei der Umsetzung wird die Gemeinde Wahns vom Landschaftspflegeverband Thüringer Grabfeld unterstützt. Fotos: LPV

30.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Auch Suhl sitzt auf dem Trockenen

Wegen der anhaltenden Trockenheit verbietet nun auch die Stadt Suhl die Entnahme von Wasser aus Flüssen, Bächen und Teichen. » mehr

Liegestütze auf dem SUP-Board

26.07.2019

Gesundheit

Stehpaddeln wird immer varientenreicher

Wer einen sanften Wassersport sucht, der sowohl Ausdauer als auch Kraft und Gleichgewichtssinn fördert, der sollte sich aufs Brett trauen. Stand Up Paddling kann mittlerweile vielen Ansprüchen genügen... » mehr

20.07.2019

Deutschland & Welt

Vater will Frau und Hund aus Fluss retten und stirbt

Ein Vater ist in Bayern in einem Fluss ertrunken, als er seine Frau und den Hund der Familie retten wollte. Der 42-Jährige war am Abend mit seiner Frau, den drei Kindern und zwei Hunden an der Münster... » mehr

Niedrigwasser Elbe

Aktualisiert am 17.07.2019

Thüringen

Fünfter Landkreis verbietet Wasserentnahme aus Seen und Bächen

Nach der langen Hitzewelle darf auch im Landkreis Sonneberg vorerst kein Wasser aus Flüssen, Bächen und Seen abgeleitet werden. Zuvor hatten die Kreise Sömmerda, Altenburger Land, Hildburghausen und I... » mehr

14.07.2019

Region

Im Wald ist es wieder weniger brenzlig

Schmalkalden - Die Regenfälle und die gesunkenen Temperaturen des vergangenen Wochenendes haben für die Natur ihre segensreiche Wirkung entfaltet: Mit den Niederschlägen ist die Waldbrandgefahr im Ber... » mehr

Abkühlung unterm Rasensprenger

09.07.2019

Garten

Was eine Wasserknappheit für Gartenbesitzer bedeuten könnte

Die Lausitz könnte noch in diesem Sommer auf dem Trockenen sitzen, wenn es weiter wenig regnet. Wassersparen bekommt damit für Teile Deutschlands eine ganz neue Bedeutung. Das könnte vor allem Gartenb... » mehr

Viel Sonne

04.07.2019

Region

Landkreis: Bootfahren auf Flüssen und Wasserentnahme untersagt

Wegen der langanhaltenden Trockenheit hat der Landkreis Hildburghausen am Donnerstag das Befahren der Flüsse und Bäche in seinem Zuständigkeitsbereich untersagt. » mehr

Plastiktüten

30.06.2019

Deutschland & Welt

Neuseeland nimmt Einweg-Plastiktüten aus dem Handel

Neuseeland gilt als «grünes Land» mit unzerstörter Natur. Trotzdem ist der Verbrauch an Einweg-Plastiktüten hoch. Die Regierung in Wellington macht nun Nägel mit Köpfen. » mehr

30.06.2019

Deutschland & Welt

Neuseeland nimmt Einweg-Plastiktüten aus dem Handel

Ab morgen soll es auch in Neuseeland keine Einweg-Plastiktüten mehr im Handel geben. «Durch das Verbot soll sichergestellt werden, dass weniger Plastik in Flüssen, Bächen, Abwasserkanälen und im Meer ... » mehr

Historisches Segelschiff

08.06.2019

Deutschland & Welt

Segelschiff nach Kollision mit Containerschiff gesunken

Das erst jüngst aufwendig sanierte historische Segelschiff «No 5 Elbe» ist in dem Fluss mit einem Containerschiff kollidiert und gesunken. Bei dem Unfall am Samstag in Stade wurden fünf Menschen verle... » mehr

08.06.2019

Deutschland & Welt

Historisches Segelschiff sinkt nach Kollision in Elbe

Das erst jüngst aufwendig sanierte historische Segelschiff «No 5 Elbe» ist in dem Fluss mit einem Containerschiff kollidiert und gesunken. Bei dem Unfall in Stade wurden fünf Menschen verletzt, davon ... » mehr

Badegewässer im Test

06.06.2019

dpa

Wie gut ist die Wasserqualität der Badeseen in Europa?

Bei heißem Sommerwetter in den Badesee: herrlich! Aber lauern im Wasser schädliche Bakterien? Ein EU-Bericht gibt weitgehend Entwarnung für Deutschland und Europa. Einige Probleme bleiben aber. » mehr

Badegewässer im Test

06.06.2019

Deutschland & Welt

Wasser an deutschen Badestellen meist ausgezeichnet

Bei heißem Sommerwetter in den Badesee: herrlich! Aber lauern im Wasser schädliche Bakterien? Ein EU-Bericht gibt weitgehend Entwarnung für Deutschland und Europa. Einige Probleme bleiben aber. » mehr

Nach dem Schlauchbootunglück auf dem Rhein

04.06.2019

Deutschland & Welt

Nach Bootsunglück: Fund einer Mädchenleiche bestätigt

Die tagelange Suche nach einem vermissten Mädchen im Rhein hat ein trauriges Ende. » mehr

Am häufigsten vom Meininger Angelverein gezüchtet: die Bachforelle. In den Teichen und in diesem Schauaquarium gab es zum Tag der offenen Tür einige ansehnliche Exemplare zu bestaunen. Fotos: Sven Wagner

26.05.2019

Meiningen

Leben in der Unterwasserwelt

Wie züchtet man Forellen? Was ist eine Elektro-Angel? Und warum ist der Kormoran eigentlich eine so große Gefahr für den Fischbestand hierzulande? Beim Tag der offenen Tür des Angel- und Fischereivere... » mehr

14.05.2019

Deutschland & Welt

Zwei Flugzeuge in Alaska kollidieren in der Luft

Vor der Küste Alaskas sind zwei Wasserflugzeuge mit insgesamt 16 Insassen im Flug zusammengestoßen und ins Wasser gestürzt. Nach Angaben der Küstenwache wurden zehn Menschen verletzt aus dem Wasser de... » mehr

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund

10.05.2019

Thüringen

Land finanziert Wassergesetz mit 45 Millionen Euro

Vor einem Jahr hat Umweltministerin Anja Siegesmund dem Landtag ein Wassergesetz vorgelegt. Lange wurde darüber gestritten. Jetzt soll es vom Landtag beschlossen werden. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.