Lade Login-Box.

FLÜCHTLINGSSTATUS

Annegret Kramp-Karrenbauer

09.03.2019

Brennpunkte

AKK präsentiert eigene Reformvorschläge für die EU

Auf Macrons Appell für mehr Europa antwortet diesmal nicht die Kanzlerin, sondern die neue CDU-Vorsitzende. In der Beschreibung der aktuellen Probleme der EU stimmt Kramp-Karrenbauer weitgehend mit Fr... » mehr

Mike Mohring bei der Klausurtagung des CDU-Bundesvorstands

24.01.2019

Thüringen

CDU will Sanktionen gegen Flüchtlinge verhängen

Wie lässt sich sicherstellen, dass in Thüringen lebende Flüchtlinge bessere Chancen haben, sich zu integrieren - und diese Möglichkeiten auch nutzen? Die CDU hat dazu einen Vorschlag gemacht - und stö... » mehr

18.08.2019

Schlaglichter

Seehofer: Syrische Heimaturlauber abschieben

Bundesinnenminister Horst Seehofer bringt Abschiebungen für solche Asylbewerber aus Syrien ins Spiel, die nach ihrer Flucht regelmäßig aus privaten Gründen dorthin zurückkehren. Wer als syrischer Flüc... » mehr

Tafelleiterin Christel Satzke und Marienstift-Direktor Andreas Müller.	Foto: bf

07.12.2017

Ilmenau

Tafel-Mitarbeiter sollen Schulungen erhalten

Der Marienstift wird die zunehmend schwierigere Arbeit der Ilmenauer Tafel unbedingt weiter unterstützen. Allerdings gibt das Budget keinen Spielraum für mehr Personal her. » mehr

Gholam Hosain Mosazai, Murtaza Qurbani und Navid Feyzi. Foto: privat

25.03.2017

Ilmenau

Zwischen Hoffen und Warten im Asylverfahren

Seit November 2015 warten elf junge Männer aus Afghanistan auf ihre Anerkennung als Flüchtlinge. Sie leben in einer Gemeinschaftsunterkunft in Frauenwald. Jutta Ewald begleitet sie auf ihrem Weg. » mehr

Amin Albitar (vorne) erklärt, wie er die Grenze von Marokko ins EU-Land Spanien passierte. Ghassan Adi (hinten) kam über die Türkei, Griechenland und den Balkan nach Deutschland.

01.03.2017

Bad Salzungen

Auf zwei Wegen zum neuen Leben

Über ihre Erfahrungen bei der Flucht nach Europa, über Fluchtursachen und ihre Heimat berichteten Amin Albitar und Ghassan Adi aus Syrien Schülern der Regelschule "Altensteiner Oberland". » mehr

Ordnung ist für Lara, Andreas Hartmann und Cordula Giewald (v.l.) das oberste Gebot, wenn sie in der Kleiderkammer für die Flüchtlinge arbeiten.

05.02.2016

Ilmenau

Kleider wärmen nicht nur Leute

In der Kleiderkammer der Ilmenauer Initiative "Refugees welcome" lagern nicht nur warme Sachen, sondern auch Hoffnungen. Für eine Grundausstattung an Kleidern stehen jeder Familie rund 45 Minuten zur ... » mehr

22.09.2015

Ilmenau

Pensionierte Lehrer helfen Flüchtlingen

4 000 Ausländer etwa leben derzeit im Ilm-Kreis, gut drei Prozent der Bevölkerung. Sie lernen, arbeiten oder investieren hier, immer mehr aber kommen im Moment als Flüchtlinge. Deutsch zu lernen, ist ... » mehr

31.01.2015

Thüringen

Flüchtlingsheim in Suhl: Ärzte, Fußballer und neue Küche

Suhl - Ein halbes Jahr nach der Eröffnung normalisiert sich das Leben im Flüchtlings-Erstaufnahmeheim in Suhl, und die Bemühungen um bessere Integrations-Angebote für Bewohner tragen » mehr

"Es nach Deutschland geschafft zu haben, ist die große Chance meines Lebens." Ousman aus Eritrea mit Landsleuten vor dem Suhler Flüchtlingsheim. 	Foto: er

08.08.2014

Thüringen

Freiheit, die sie meinen

Mehr als 200 Flüchtlinge - vor allem aus Eritrea - sind seit einigen Wochen in Suhl untergebracht. Ihre Schicksale werfen ein Schlaglicht auf die Flüchtlingspolitik in Europa. » mehr

^