Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FLÜCHTLINGSCAMPS

EU-Außengrenze

14.06.2020

Brennpunkte

Frontex verzeichnet wieder mehr unerlaubte Grenzübertritte

In der Corona-Krise sind kaum noch Migranten nach Europa gekommen. Im Mai hat sich das geändert. Allerdings sind die Zahlen immer noch sehr niedrig. » mehr

Die Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Lesbos sind überfüllt, die hygienischen Zustände katastrophal. Nun beschloss das Kabinett der Thüringer Landesregierung, dass bis Ende 2022 bis zu 500 besonders schutzbedürftige Menschen hierher kommen dürfen. Foto: Alea Horst/SOS-Kinderdörfer weltweit/obs

03.06.2020

Thüringen

Rot-Rot-Grün will bis zu 500 Flüchtlinge nach Thüringen holen

Nun gibt es tatsächlich eine Einigung im Regierungskabinett: Das Land will bis zu 500 Flüchtlinge aus Griechenland nach Thüringen holen. Dass der zuständige Minister nicht euphorisch wirkt, hat mehrer... » mehr

Vor einer Woche war ein erstes Flugzeug mit Flüchtlingen in Kassel gelandet. Foto: Swen Pförtner/dpa

01.08.2020

Thüringen

Seehofers Nein macht Thüringer Flüchtlingspläne zum Politikum

Mit Alleingängen wollten die Länder Berlin und Thüringen Flüchtlinge aus griechischen Lagern holen. Doch von der Bundesregierung kam ein Stopp. » mehr

Katastrophale Zustände, vor allem auch die Hygiene betreffend, herrschen in den griechischen Flüchtlingslagern - wie im Camp Moria auf der Insel Lesbos. Thüringens Migrationsminister Dirk Adams will deswegen, dass der Freistaat Kinder von dort aufnimmt. Foto: Alea Horst/SOS-Kinderdörfer weltweit/obs

07.05.2020

Thüringen

FDP und CDU kritisieren Adams‘ Flüchtlingspläne

Aus den Landtagsfraktionen von CDU und FDP kommt Kritik an den Plänen von Thüringens Migrationsminister Dirk Adams (Grüne) zur Aufnahme von bis zu 2.000 Flüchtlingen von den griechischen Inseln im Fre... » mehr

Seehofer

18.04.2020

Brennpunkte

Seehofer: Flüchtlingskinder aus Griechenland holen

Ein Flieger mit mehr als 50 Flüchtlingskindern aus griechischen Lagern wird heute in Hannover erwartet. «Deutschland hält Wort und zeigt Solidarität», so Bundesinnenminister Horst Seehofer. Er fordert... » mehr

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

16.04.2020

Brennpunkte

Erste Kinder aus griechischen Lagern kommen nach Osnabrück

Ein Flieger mit mehr als 50 Flüchtlingskindern aus griechischen Lagern wird am Samstag in Hannover erwartet. Für die unbegleiteten Minderjährigen soll es dann eine Perspektive in Deutschland geben. » mehr

Flüchtlingskinder

15.04.2020

Brennpunkte

Luxemburg nimmt Flüchtlingskinder aus Griechenland auf

Als erster EU-Staat nimmt Luxemburg minderjährige Flüchtlinge aus den überfüllten griechischen Flüchtlingscamps auf. Am kommenden Samstag sollen Kinder auch nach Deutschland reisen. » mehr

Katastrophale Zustände, vor allem auch die Hygiene betreffend, herrschen in den griechischen Flüchtlingslagern - wie im Camp Moria auf der Insel Lesbos. Thüringens Migrationsminister Dirk Adams will deswegen, dass der Freistaat Kinder von dort aufnimmt. Foto: Alea Horst/SOS-Kinderdörfer weltweit/obs

15.04.2020

Thüringen

Debatte um Alleingang der Länder in der Flüchtlingspolitik

Migrationsminister Adams will Flüchtlinge aus Griechenland nach Thüringen holen - notfalls mit Hilfe eines Landesprogramms. Dass das alles andere als einfach wäre, räumt er ein. Aus der Opposition kom... » mehr

Jean Asselborn

11.04.2020

Brennpunkte

Asselborn verteidigt Vorgehen bei Aufnahme von Flüchtlingen

Tausende Flüchtlinge harren in Lagern in Griechenland aus. Deutschland und Luxemburg nehmen zunächst nur einige Dutzend auf. Jean Asselborn verteidigt sich gegen Kritik. » mehr

Cox's Bazar

06.04.2020

Brennpunkte

Hilfsorganisation: Bangladesch braucht Beatmungsgeräte

Bisher gibt es in Bangladesch nur wenige bestätigte Corona-Fälle. Doch Experten sind in Sorgen: Das dicht besiedelte Land ist kaum auf eine Ausbreitung des Virus vorbereitet - im Durchschnitt gibt es ... » mehr

Lesbos

30.03.2020

Brennpunkte

Corona auf Flüchtlingsinseln «nur noch eine Frage der Zeit»

Zahlreiche Hilfsorganisationen fordern, die Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln angesichts der Corona-Ausweitung sofort zu räumen. Doch im Wahnsinn der Pandemie gehen die Hilferufe unter, wäh... » mehr

Horst Seehofer

03.03.2020

Brennpunkte

Seehofer offen für Aufnahme von Flüchtlingskindern

Die aufgeheizte Stimmung an der griechisch-türkischen Grenze treibt die deutsche Politik um. Unionsvertreter fordern klare Kante und zur Not auch eine Schließung der deutschen Grenze. Grüne, Linke und... » mehr

Flüchtlinge

23.02.2020

Brennpunkte

SPD-Politiker: Asylsuchende aus Griechenland aufnehmen

Die Migrantenlager auf den Inseln der Ostägäis sind hoffnungslos überfüllt, die Zustände sind schlimm. Sollte Deutschland Menschen von dort aufnehmen? Der migrationspolitische Sprecher der SPD im Bund... » mehr

Konflikt in Syrien

19.02.2020

Brennpunkte

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

900.000 Menschen fliehen vor den heranrückenden Regierungstruppen, die Lager sind überfüllt, die ersten Flüchtlinge erfrieren, und die Grenzen zur Türkei sind dicht. So schlimm war es im Bürgerkriegsl... » mehr

Robert Habeck

22.12.2019

Brennpunkte

Habeck will Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern holen

Die griechischen Flüchtlingslager sind überfüllt und die Bedingungen sind schlecht. Grünen-Chef Habeck fordert: Lasst uns wenigstens den Kindern helfen und stößt damit auch die Debatte über die Vertei... » mehr

Museum FLUGT in Dänemark

04.12.2019

Reisetourismus

Museum über deutsche Flüchtlinge in Dänemark geplant

In Dänemark entsteht ein neues Museum, das sich einem unheilvollen Kapitel deutscher Geschichte widmet. » mehr

Coldplay

22.11.2019

Boulevard

Coldplay zwischen «Sunrise» und «Sunset»

Vier Jahre lang gab es keine neue Einspielung. Nun bringt Coldplay gleich ein Doppelalbum auf den Markt. Die Songs haben das Zeug für den musikalischen Höhepunkt des Jahres. » mehr

Jan Gorkow

04.10.2019

Boulevard

Jan Gorkow weist Linksextremismus-Vorwürfe zurück

Der Sänger der Band Feine Sahne Fischfilet bezieht klar Stellung. «Wir sind Antifaschisten», sagt er. » mehr

Horst Seehofer

04.10.2019

Hintergründe

Die Schwachstellen des EU-Türkei-Abkommens

Der EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei wackelt. Was kann Horst Seehofer bei seinem Besuch in Ankara und Athen ausrichten? Es geht um Drohungen Erdogans, steigende Flüchtlingszahlen, überfüllte griechis... » mehr

Beratungen in Ankara

04.10.2019

Brennpunkte

Seehofer: Flüchtlingspakt mit Athen und Ankara hilft uns

Das EU-Türkei-Abkommen soll auf stabilere Beine gestellt und die Lasten der EU-Grenzländer gerechter verteilt werden, fordert Seehofer während seiner Tour zum Thema Flüchtlinge von Ankara nach Athen. ... » mehr

29.09.2019

Schlaglichter

Feuer im Flüchtlingslager - Mutter und Kind sterben

Bei zwei Bränden im Flüchtlingslager Moria und einem daneben gelegenen Zeltlager auf der griechischen Insel Lesbos sind eine Mutter und ihr Kind ums Leben gekommen. Im Anschluss kam es in dem überfüll... » mehr

28.09.2019

Schlaglichter

Nach Migrantenzustrom: Athen bringt Flüchtlinge zum Festland

Um die überfüllten Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln im Osten der Ägäis zu entlasten, hat die Regierung in Athen gut 350 Migranten aufs Festland bringen lassen. Hunderte weitere Migranten s... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Mehr als 20 000 Migranten aus Istanbul abgeschoben

Das Gouverneursamt der türkischen Millionenmetropole Istanbul hat seit Mitte Juli fast 21 000 Migranten aus der Stadt abgeschoben. In einer Stellungnahme hieß es, dass 16 423 «illegale Migranten» in A... » mehr

Carola Rackete

15.07.2019

Brennpunkte

Rackete: Migranten aus libyschen Lagern nach Europa holen

Seenotretterin Carola Rackete ruft Europa dazu auf, einer halbe Million Migranten aus Libyen ins sichere Europa zu bringen. Die Forderung stößt auch auf Ablehnung. » mehr

22.04.2019

Schlaglichter

1000 Menschen verlassen Flüchtlingslager in Syrien

Mehr als 1000 Syrer haben ein Flüchtlingslager im Süden des Bürgerkriegslandes verlassen. Dort herrscht seit Monaten extreme Not. Die Menschen würden aus dem Lager an der Grenze zu Jordanien in Gebiet... » mehr

Festnahme

05.04.2019

Brennpunkte

Griechenland: Flüchtlinge glauben Gerüchte über Grenzöffnung

Die Hoffnung zahlreicher Migranten, aus Griechenland nach Mitteleuropa zu gelangen, schwindet nicht - und wird nun neu befeuert. Das Gerücht, die Nordgrenze Griechenlands sei offen, löst eine Bewegung... » mehr

Katie Holmes

24.03.2019

Boulevard

Katie Holmes besucht Flüchtlingslager auf Lesbos

Die Schauspielerin die Flüchtlingsfauen, die sie in Griechenland kennengelernt hat für ihre Widerstandskraft. Sie seien zu Freundinnen geworden. » mehr

WFP-Logo

09.02.2019

Brennpunkte

UN-Organisation: Extreme Not in syrischem Lager Rukban

Die Lage von mehr als 40.000 Menschen im Flüchtlingslager Rukban im Süden des Bürgerkriegslands Syrien ist nach Angaben von Helfern dramatisch. » mehr

Merkel und Tsipras

10.01.2019

Brennpunkte

Merkel und Tsipras wollen neue Ära der Zusammenarbeit

Küsschen, Küsschen: Die Zeiten, als die Kanzlerin in Griechenland als Nazi verunglimpft wurde, sind vorbei. Doch trotz des Schmusekurses gibt es klare Worte von Merkel zur Lage der Flüchtlinge in der ... » mehr

Unicef Foto des Jahres 2018 - 1. Platz

20.12.2018

Brennpunkte

«Unicef-Foto des Jahres» zeigt Jungen aus Togo

Das «Unicef-Foto des Jahres 2018» zeigt einen kleinen Jungen aus Togo, der Beinprothesen trägt. » mehr

Flüchtlinge

17.12.2018

Brennpunkte

UN einigen sich auf Flüchtlingspakt

Hitzige Debatten gingen dem UN-Migrationspakt voraus. Die Abstimmung zum Flüchtlingspakt geht dagegen mühelos über die Bühne. Nur die USA und Ungarn stimmen dagegen. Tschechiens populistischer Regieru... » mehr

24.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 24. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Oktober 2018: » mehr

23.10.2018

Schlaglichter

Sicherheitskräfte räumen Flüchtlingslager am Ärmelkanal

Französische Sicherheitskräfte haben erneut ein improvisiertes Lager mit rund 1800 Flüchtlingen bei Dünkirchen geräumt. Das Ziel sei, die Flüchtlinge in festen und menschenwürdigen Unterkünften in der... » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

IS-Kämpfer entführen mehr als hundert Familien in Syrien

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben von Beobachtern mindestens 130 Familien aus einem Flüchtlingslager in der ostsyrischen Provinz Dair as-Saur entführt. Die Islamisten hätten das Lager... » mehr

10.07.2018

Feuilleton

Aufbruch ins Ungewisse

"Geschwister" - am Montag, 0.00 Uhr, im ZDF gesehen » mehr

Carina Herget (Mitte) hatte Beispiele dafür mitgebracht, wie am Strand entsorgte Schwimmwesten und zurückgelassene UNHCR-Decken zu Umhängetaschen und Beuteln verarbeitet werden. Foto: Werner Kaiser

30.04.2018

Bad Salzungen

Elend, Hoffnung und Hilfe

Die erschütternden Zustände im Flüchtlingslager Moria auf der Ägäis-Insel Lesbos schilderte Carina Herget ebenso wie den selbstlosen humanitären Einsatz griechischer und internationaler Helfer. » mehr

Flüchtlingslager in Dadaab

13.03.2017

Neues aus den Hochschulen

Arbeiten als Helfer im Flüchtlingslager

In einer unwirtlichen Halbwüste in Kenia liegt das größte Flüchtlingslager der Welt. Hunderte Menschen versuchen dort zu helfen. Wie sieht die Arbeit für sie aus? Und wie kommt man an so einen Job? » mehr

Seit 20 Jahren lebt Aziz Err in Deutschland. In Schmalkalden, wo er 2000 ankam, betreibt er den Heval Grill. Im Bild mit seinen Mitarbeitern. Foto: Sascha Bühner

12.03.2017

Schmalkalden

Schmalkalder aus der Türkei

Klingelt das Handy von Aziz Err, sind öfter mal Ärzte, das Jobcenter oder die Ausländerbehörde dran. Err hilft ihnen beim Umgang mit Flüchtlingen. Denn vor 20 Jahren ist der Schmalkalder selbst nach D... » mehr

Zuerst war die Klasse 10a an der Reihe - die Zehntklässler bewährten sich ebenso wie die Jugendlichen der Parallelklasse. Foto: Annett Recknagel

04.02.2017

Schmalkalden

Nachrichtensendungen mit Fakten statt Fake-News

„Die Welt und wir“ unter diesem Motto standen die Bevölkerungskonferenzen in den beiden zehnten Klassen der Regelschule in Floh. Thematisiert wurde die Überbevölkerung. » mehr

Die Welt ist viel zu groß für ein Blatt Papier. Dennoch haben Konstantin, Lotta, Maria und Selma (von links) ein Bild der Erde auf das Plakat gemalt.

22.06.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

Vielfalt entsteht, wenn sich das Puzzle zusammensetzt

"Vielfalt Puzzle" heißt das Projekt, das der Verein Bida an den Suhler Grundschulen durchführt. Es geht um Flüchtlinge, Migranten, Deutsche, Unterschiede und Gemeinsamkeiten. » mehr

Schauspieler Dominique Horwitz. Foto: Anke Neugebauer

08.06.2016

Feuilleton

Schrei nach Kultur zum 16. Mal erhört

Am 1. September ist es so weit, der Provinzschrei geht in die 16. Runde. Fast vier Monate lang steht Südthüringen dann ganz im Zeichen des Kultur-spektakels. Auch diesmal wieder mit so einigen bekannt... » mehr

Der kreisliche Jugendhilfeausschuss beim Rundgang durch das Haus "Lichtblick" in Schleusingen. Foto: frankphoto.de

27.04.2016

Hildburghausen

"Deutschland ist gut"

Derzeit leben 28 unbegleitete minderjährige Ausländer (umA) im Landkreis, darunter 21 im Schleusinger Wohnheim "Lichtblick". Mitglieder des Jugendhilfeausschusses besichtigten jüngst die Räumlichkeite... » mehr

Migranten Bau Döner Arbeit

03.04.2016

Thüringen

Migranten beleben die Gründerszene

Ob im Gastgewerbe, Handel oder auf dem Bau: Während in Deutschland die Zahl der Unternehmensgründungen seit Jahren zurückgeht, beleben Migranten die Gründerszene. Und schaffen dabei Zehntausende Jobs. » mehr

Mütter mit ihren Kindern, die das Lachen trotz der furchtbaren Erlebnisse nicht verlernt haben. Fotos: D. Bechstein

08.02.2016

Meiningen

"Menschen wie du und ich"

Zum Fest der Begegnungen hatte der Freundeskreis Migranten in die Meininger Heilig-Kreuz-Kirche eingeladen. Fast 100 Flüchtlinge und Migranten waren gekommen. Syrien war dieses Mal Thema. » mehr

Das Kinoplakat von Happy Welcome.

20.01.2016

Zella-Mehlis

Happy Welcome: Humor kennt keine Grenzen

Der Dokumentarfilm "Happy Welcome" läuft ab Donnerstag in der Schauburg. Es ist ein Film für die Ehrenamtlichen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Gedreht wurde auch in Suhl. » mehr

Mohammed zeigt auf der Landkarte seine Fluchtroute durch Europa. In Mazedonien schnappte ihn die Polizei gleich drei Mal und fuhr ihn wieder mehrere Kilometer ins Landesinnere. Weil in seiner Fluchtgruppe alle zusammenlegten, schaffte es Mohammed schließlich nach Deutschland. Seit April ist er in Thüringen, lebt inzwischen in Neuhaus am Rennweg. Foto: jol

29.09.2015

Thüringen

"Ich bin Deutschland sehr dankbar"

Sie kratzen all ihr Geld zusammen, um dem Krieg zu entfliehen. Oft können die Familien nur einzelne Mitglieder nach Europa schicken. Zwei Geschichten über die dramatische Flucht von Syrien nach Deutsc... » mehr

Daumen runter

18.09.2015

Thüringen

Gerüchte, Hetze und Beleidigungen

Seit Beginn der Flüchtlingswelle tobt im Internet eine besonders heftige Schlacht - nicht nur auf den einschlägigen Seiten von Rechtsextremisten. Die Pläne von Facebook, Hetze zu löschen, greifen noch... » mehr

Smartphones sind für viele Flüchtlinge, wie hier am Budapester Hauptbahnhof, der wichtigste Alltagsgegenstand. Mit ihnen können sie Kontakt zu Verwandten halten oder sich während ihrer Flucht quer durch Europa orientieren.

05.09.2015

Thüringen

Das lange Warten in Meiningen

Der Syrer Halim A. floh vor der Terror-Miliz Islamischer Staat aus seiner Heimat nach Deutschland. Seine Familie musste er dabei zurücklassen. Um weiterhin mit ihr in Kontakt bleiben zu können, ist se... » mehr

Der Syrer hat in der Bundesrepublik Asyl beantragt und wartet nun auf den Bescheid des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.

13.07.2015

Bad Salzungen

"Ich möchte niemanden töten"

Viereinhalb Monate dauerte die Flucht von Mohammad Nasser. Bis das Asylverfahren des 27-jährigen Syrers abgeschlossen ist, lebt er in der Gemeinschaftsunterkunft in Gerstungen. » mehr

Landrat Thomas Müller ist erschüttert von dem, was Hana und Dakhel erzählen.

18.04.2015

Hildburghausen

Hoffen auf ein neues, gutes und sicheres Zuhause

Die 15 Asylanten, die am Dienstag in Schönbrunn ankamen, haben sich eingerichtet. Sie kommen aus Mazedonien, aus dem Kosovo und aus dem Irak. » mehr

06.12.2014

Feuilleton

MDR-Produktion erhält Menschenrechts-Filmpreis

Leipzig/Erfurt - Der vom MDR für den Kinderkanal KiKA produzierte Kurzfilm «Mohamed auf der Flucht» ist mit dem Deutschen Menschenrechts-Filmpreis ausgezeichnet worden. » mehr

Wegen der Spendenaktion von Gunter Völker kennen die Leute in Erbil mittlerweile Tabarz und den Thüringer Wald. 	 Fotos: Eberlein

21.10.2014

Thüringen

Trinkwasser für Flüchtlinge

Der Tabarzer Gunter Völker führt ein deutsches Restaurant im Nordirak. Als Gegenentwurf zur Ice Bucket Challenge hat er eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um Flüchtlinge rund um Erbil mit Wasser ve... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.