Lade Login-Box.

FIRMENMITARBEITER

Verdi

13.06.2019

Wirtschaft

Verdi: Öffentlicher Nahverkehr hat zu wenig Personal

Die Gewerkschaft schlägt Alarm und klagt über Ausfälle von Mitarbeitern in großem Umfang. Laut Verdi habe man 18 Prozent weniger Personal als vor 20 Jahren, aber 24 Prozent mehr Fahrgäste. » mehr

In Floh-Seligenthal gibt es viele Jobs, wenn auch nicht so viele wie in Brotterode-Trusetal. Im Bild das Gewerbegebiet Tonäcker in Struth-Helmershof, das als eines der ersten nach 1990 entstanden ist. Foto: fotoart-af.de

12.06.2019

Schmalkalden

Mehr Arbeitsplätze in Rennsteigregion

In Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal gehen mehr als 5000 Männer und Frauen arbeiten. Und 1800 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte haben die Stelle sogar im eigenen Ort. » mehr

Hilfe für Brandopfer: Jetzt legen alle zusammen

15.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Hilfe für Brandopfer: Jetzt legen alle zusammen

Vitrulan und Heinz-Glas-Beschäftigte, dazu Steinachs Sportler und die CDU unterstützen die drei Familien, die bei einem Brand im April all ihr Hab und Gut verloren haben. » mehr

07.06.2019

Suhl

Dienstleister wählt erstmals Betriebsrat

Zella-Mehlis - Für die Messerschmitt Systems GmbH in Zella-Mehlis ist ein Betriebsrat gegründet worden. "Bis Ende Mai bestand kein Betriebsrat. » mehr

Jörg Hofmann

05.06.2019

Wirtschaft

IG Metall sieht Industrie schlecht auf Wandel vorbereitet

Auch die IG Metall kann Digitalisierung und Energiewende nicht verhindern. Die Gewerkschaft will aber negative Folgen für die Arbeitnehmer lindern und nimmt die Unternehmen in die Pflicht. » mehr

Der Tragödie fünfter Teil: Der Feinkosthersteller in Floh soll wieder einmal geschlossen werden. Foto: Sascha Bühner

29.05.2019

Schmalkalden

Politisches Donnergrollen wegen Schließung von Fisch-Hopf

Die Homann-Gruppe hat die Belegschaft von Fisch-Hopf Floh mit der angekündigten Werksschließung überrumpelt. Betriebsrat und Gewerkschaft kämpfen, aber die Zeit ist knapp. Die Politik formiert sich zu... » mehr

Stellenangebote

28.05.2019

Wirtschaft

Stellenboom schwächelt: 2,16 Millionen Arbeitslose im Mai

Jahrelang kannte die Zahl der offenen Stellen nur eine Richtung. Inzwischen ist die Rekordjagd gestoppt. Erste Firmen zögern mit der Ausweitung ihrer Belegschaften. Von einer Jobkrise ist Deutschland ... » mehr

Opel Eisenach

22.05.2019

Wirtschaft

Lieber Abfindung als Wechsel: 1340 Arbeiter verlassen Opel

Der Wechsel zu einem französischen Dienstleister ist für die meisten Opel-Ingenieure offenbar immer noch extrem unattraktiv. Vor die Wahl gestellt, nehmen viele lieber Abfindungen. » mehr

Die Bauhof-Mitarbeiter Holger Geisensetter (links) und Martin Gläser (rechts) bei Arbeiten am Glasbach im Jahr 2016. Foto: tho

17.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Bauhof-Bilanz bringt Diskussion ins Rollen

Der Bauhof Sonneberg schreibt im Jahr 2018 Verluste in Höhe von fast 134 200 Euro. Lagebericht und Jahresabschluss des Eigenbetriebs der Stadt liefern im Stadtrat einigen Diskussionsstoff. » mehr

Das BMW-Logo ist auf einem Fahrzeug zu sehen

16.05.2019

Wirtschaft

BMW: Eisenach soll weltweit größter Werkzeugbau-Standort werden

Der Automobilkonzern erweitert seinen Standort in Thüringen deutlich. Der Werkzeugbau in der Wartburgstadt soll der weltweit größte im Konzern werden. » mehr

Kaum ein Stuhl oder Stehplatz bleibt bei der Medinos-Belegschaftsversammlung am Donnerstag frei. Eingeladen zu Aussprache hatte die Konzernspitze. Fotos: chz

15.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Geheimniskrämerei soll ein Ende haben

Der Regiomed-Aufsichtsrat glaubt, der Klinikkonzern könne aus eigener Kraft aus der Finanzmisere herausfinden. Die Kreis-CDU fordert zeitgleich rasche Aufklärungen zu mutmaßlichen Verfehlungen, die ei... » mehr

Hasso Plattner

15.05.2019

Computer

SAPs Aufsichtsrat wird deutlich weiblicher

SAP-Gründer Hasso Plattner läutet seinen Abschied bei SAP ein. Mit dem Ablauf der Hauptversammlung tritt der Aufsichtsratschef nach eigenen Worten seine letzte Amtszeit an. Dabei hat sich sein Gremium... » mehr

Gastronomie-Ausbildung

13.05.2019

Wirtschaft

Hotelbranche beklagt Lehrlingsmangel

Die Hotelbranche wächst, doch viele Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt. Aus Sicht der Gewerkschaft NGG ist der Fachkräftemangel hausgemacht. » mehr

Der Haupteingang von Werk II zu DDR-Zeiten. Historische Ansichten (2): Chronik Vachakabel GmbH

09.05.2019

Bad Salzungen

Luftschiffe mit Kabeln "Made in Vacha"

Vor fast 100 Jahren begann im ehemaligen Vachaer Kabelwerk die Produktion von Kabeln. Eine Ausstellung in der Burg Wendelstein wird ab 17. Mai daran erinnern und bis zum Jahresende geöffnet sein. » mehr

Bilanz-Pk

09.05.2019

Wirtschaft

Bosch investiert Milliarden in Klimaschutz

Der Autozulieferer will seine Kohlendioxid-Emissionen senken und schon 2020 an allen Standorten weltweit «klimaneutral» sein. Doch der Diesel-Skandal lässt den Hersteller nicht los. » mehr

Blaulicht

27.04.2019

Thüringen

Personalnot bei der Polizei: Am schlimmsten trifft es Arnstadt-Ilmenau

Ilmenau/Eisenach - Die Personalnot bei der Polizei nimmt immer größere Ausmaße an. Im Land gibt es keine Inspektion, in der das ganze Personal im Dienst ist. » mehr

Logos

12.04.2019

Topthemen

Belegschaft der Deutschen Bank mehrheitlich gegen Fusion

Die Ergebnisse der internen Umfrage sind ein Alarmsignal für Christian Sewing: In der Belegschaft der Deutschen Bank gibt es keine Mehrheit für einen Zusammenschluss mit der Commerzbank. Im Gegenteil. » mehr

Mann+Hummel

12.04.2019

Thüringen

Mann + Hummel will 1200 Stellen weltweit streichen

Ludwigsburg/Sonneberg - Der Automobilzulieferer Mann + Hummel, der auch ein Werk bei Sonneberg betreibt, plant weltweit den Abbau von rund 1200 Arbeitsplätzen. » mehr

Mit Mülltüten und Mülltonnen ausgestattet, kamen Mitarbeiter des Elisabeth Klinikums zur Aufsichtsratssitzung der Kreiswerke, um ihren Forderungen nach mehr Gehalt Ausdruck zu verleihen. Landrätin Peggy Greiser und Aufsichtsratsmitglied Thomas Kaminski hörten sich die Argumente an.	Fotos (2): fotoart-af.de

Aktualisiert am 10.04.2019

Schmalkalden

Im Müll nach fehlendem Gehalt gesucht - acht Prozent bekommen

Zu einer ungewöhnlichen Aktion hatten sich Beschäftigte des Elisabeth Klinikums am Mittwoch aufs Gelände der Stadtreinigung begeben: Sie suchten in Müllsäcken nach ihrem fehlenden Gehalt. Und dann gab... » mehr

Muss es wirklich immer ein Krankenschein sein? Weil viele Arbeitgeber in Thüringen diesen nach wie vor ab dem ersten Tag erwarten, sind die Thüringer in der Statistik bundesweit besonders häufig krankgeschrieben. Archivfoto: dpa

09.04.2019

Thüringen

Sonneberger haben besonders viele Krankheitstage

In Regionen mit eine besonders hohen Dichte von Unternehmen des produzierenden Gewerbes ist auch der Krankenstand besonders hoch. Die Daten der Techniker Krankenkasse decken sich mit denen anderer Kas... » mehr

Aufgrund eines schwebenden Ermittlungsverfahrens hat die zentrale Arbeitsagentur in Nürnberg einen Arbeitsstopp für Asco verhängt. Die Insolvenz ist eine Folge davon.	Foto: dpa/Sören Stache

10.04.2019

Wirtschaft

Metall- und Kunststofftechnik Barchfeld stellt Insolvenzantrag

Barchfeld - Die Metall- und Kunststofftechnik Barchfeld GmbH ist zahlungsunfähig. » mehr

Bayer-Zentrale in Leverkusen

09.04.2019

Wirtschaft

Bayer streicht in Deutschland jede siebte Stelle

Bayer bläst der Wind derzeit ins Gesicht. In den USA machen Monsanto-Gerichtsverfahren den Leverkusenern zu schaffen, und es gibt noch mehr Probleme. Nun werden die Personalkosten gedrückt. » mehr

Bernd Osterloh

20.03.2019

Wirtschaft

Osterloh verlangt Beschäftigungssicherung bis Ende 2028

Volkswagen muss sich für die Zukunft neu aufstellen. Das Geld dafür darf aus Sicht der Arbeitnehmer nicht nur aus Sparrunden in der Belegschaft stammen. Deshalb stellt Betriebsratsboss Bernd Osterloh ... » mehr

18.03.2019

Schlaglichter

Sanierung der «Gorch Fock» wieder aufgenommen

Die Sanierung des maroden Segelschulschiffs «Gorch Fock» ist am Montag wieder aufgenommen worden. «Die Belegschaft ist sehr erleichtert», sagte der Betriebsratsvorsitzende der Elsflether Werft, Ralf T... » mehr

14.03.2019

Meinungen

Arbeit 4.0

Die Möglichkeit für Arbeitnehmer, von zu Hause zu arbeiten, ist sinnvoll und wichtig. Ob es dafür extra ein Gesetz braucht, wie derzeit diskutiert wird, steht auf einem anderen Blatt, kommentiert Alex... » mehr

Werben mit den T-Shirts vom Firmenlauf für ihr Unternehmen, in dem Gesundheitsvorsorge groß geschrieben wird: Franziska Reich (links) und Nicole Keckstein von der Rennsteig Werkzeuge GmbH in Viernau. Mit dabei auch die Gesichter der nichtalltäglichen Kampagne für neue Azubi-Helden. Foto: Schunk

11.03.2019

Schmalkalden

Einiges locker gemacht für Gesundheit und Fitness

Gesundheitsvorsorge wird in einigen Betrieben schon großgeschrieben - so auch in der Rennsteig Werkzeuge GmbH in Viernau. Das bringt Mitarbeitern und Firma gleichermaßen etwas. » mehr

Opelstandort Eisenach

06.02.2019

Wirtschaft

Auslastung und Zuliefererverträge für Opel-Werk Eisenach unsicher

Seit Jahren gleicht die Entwicklung des Eisenacher Opel-Werks einer Achterbahnfahrt. 2019 könnte wieder ein schwieriges Jahr werden - nicht nur für die Belegschaft. » mehr

Prof. Dr. Götz Walter

28.01.2019

Karriere

Geteilter Chefposten ist nichts für Alphatiere

Zwei Chefs, aber nur ein Posten. Klingt nach Ärger? Shared Leadership ist ein Konzept, bei dem sich Führungskräfte eine Position teilen, zum Wohle ihrer Work-Life-Balance. Damit das funktioniert, müss... » mehr

Ford-Produktion

18.01.2019

Wirtschaft

Ford-Betriebsrat übt harsche Kritik am Management

Fast 90 Jahre ist es her, dass ein Oberbürgermeister namens Konrad Adenauer einen wichtigen Arbeitgeber für Köln verkündete: Ford baute ein großes Autowerk am Rhein. Das steht bis heute, doch die Gege... » mehr

Audi - Bram Schot

12.12.2018

Wirtschaft

Bram Schot wird neuer Audi-Chef und rückt in VW-Vorstand auf

Seit einem halben Jahr war der Chefsessel beim größten Gewinnbringer des VW-Konzerns unbesetzt - Audi wurde nur kommissarisch geführt. Jetzt macht der Autobauer Nägel mit Köpfen. » mehr

Warnstreik: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - bislang nicht der Fall

07.12.2018

Bad Salzungen

Warnstreik: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - bislang nicht der Fall

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit in allen Betriebsteilen, gleicher Urlaub und eine Sonderzahlung zum Jahresende - das sind die Ziele, die die Belegschaft der Filzfabrik Empfertshausen, einem Betriebst... » mehr

Neue Halberg Guss

29.11.2018

Wirtschaft

IG Metall: Neue Halberg Guss verkauft - Chance auf Neuanfang

Kurz nach der Übernahme durch die Prevent-Gruppe eskaliert der Streit beim Autozulieferer Neue Halberg Guss. Die Werke in Leipzig und Saarbrücken stehen auf der Kippe, sechs Wochen wird gestreikt. Jet... » mehr

In der Ausstellung über die Rundfunktechnik aus dem Arnstädter Werk im Arnstädter "Spittel" erläutert Albrecht Pein (rechts) Fernsehgeräte, die aber nicht aus der Arnstädter Produktion stammen. Fotos (2): Marina Hube

21.11.2018

Ilmenau

Fernsehgeschichte aus dem Werner-Werk

Albrecht Pein erinnerte jüngst an Arnstädter Industriegeschichte. Artas, Ley, Daimon sind Namen, die vielen bekannt sind. Dass man in Arnstadt am Bau von Fernsehgeräten forschte, sei weniger bekannt. » mehr

Selbst ist die Frau - Metallberufe müssen nicht allein Männersache sein.

02.11.2018

Hildburghausen

Grabfelder bauen die größten Öfen für Kunden in aller Welt

Bei der Römhilder Firma Eliog Industrieofenbau laufen die Geschäfte gut. Mit dem Industrieaktionstag "Industrie Intouch" werden neue Mitarbeiter gesucht - aber nicht nur. » mehr

Werkö-Geschäftsführer Lars Grünhage stellte am Dienstag der Belegschaft den neuen Standort vor. Foto:bf

30.10.2018

Ilmenau

Werkö-Tradition an neuem Standort

Im (noch) leeren Firmengebäude, das bis zum Frühjahr einer Glasfirma gehörte, versuchte Dienstagnachmittag Werkö-Chef Lars Grünhage, seine Belegschaft für den Standortwechsel zu begeistern. Bis Mitte ... » mehr

Konflikt

22.10.2018

Karriere

Konflikte mit Kollegen frühzeitig ansprechen

Oft ist der normale Joballtag für viele Arbeitnehmer schon stressig genug. Aufkeimende oder bestehende Konflikte innerhalb der Belegschaft können diesen Zustand verschlimmern. Experten raten daher daz... » mehr

Stadler

02.10.2018

Wirtschaft

VW und Audi ziehen Schlussstrich unter die Ära Stadler

Rupert Stadler hat bei Audi einen rasanten Aufstieg hingelegt. Aber seit dem Dieselskandal 2015 ging es steil bergab. Jetzt ist er weg - und manche Frage offen. » mehr

Der scheidende Geschäftsführer Peter Lesser (links) wird von seinen Mitstreitern verabschiedet. Thomas Holland-Moritz überreicht einen Feuerkorb, rechts der neue Geschäftsführer Kevin Holland-Moritz. Foto: Sascha Bühner

30.09.2018

Schmalkalden

Fleischerei-Chef Lesser übergibt wirtschaftliches Filetstück

Ein Firmengründer der Wendezeit tritt in den Ruhestand. Peter Lesser hat die Geschäftsführung von Fleisch & Wurstwaren Schmalkalden an Kevin Holland-Moritz übergeben. Zum Abschied gab’s natürlich auch... » mehr

Die an der Einsatzübung beteiligten Feuerwehrleute nach erfolgreicher Personenrettung und Brandbekämpfung im BAF- Werk. Vorn liegend im Bild: Einsatzleiter Christian Friese, mit einer Mannschaft, die im wahrsten Sinne des Wortes beim Einsatz voll hinter ihm stand. Foto: Jürgen Körber

30.09.2018

Bad Salzungen

Auf den Ernstfall gut vorbereitet

Gasexplosion mit zwei vermissten Personen im BAF in Fischbach. Ein solches Szenario wünscht sich niemand. Gut, auf einen solchen Ernstfall vorbereitet zu sein. Aus diesem Grund fand eine große Feuerwe... » mehr

Grammer

25.09.2018

Wirtschaft

Grammer-Vorstand tritt komplett zurück

Im August wurde der Autozulieferer Grammer von Chinesen übernommen. Jetzt nutzt der Vorstand in Amberg eine lukrative Ausstiegsklausel für sich. Arbeitnehmervertreter sehen das Ganze überraschend ents... » mehr

24.09.2018

Wirtschaft

Kräftiger Stellenabbau im Erfurter Siemens-Generatorenwerk

Hunderte Arbeitnehmer im Siemens-Generatorenwerk in Erfurt müssen um ihre Zukunft bangen. Das Werk verliert die Zuständigkeit für große Generatoren. » mehr

Vor 25 Jahren wagte Tino Beck den Schritt in die Selbstständigkeit. Heute ist er froh über diese Entscheidung, auch wenn in den 25 Jahren in seiner Metallbau-Firma manch Schwierigkeiten zu meistern waren. Anfang Oktober fährt die Belegschaft anlässlich des Jubiläums in Kurzurlaub, spendiert vom Chef. Foto: tih

24.09.2018

Rhön

"Die richtigen Entscheidungen getroffen"

1993 ging Tino Beck mit zwei Mitarbeitern den Weg in die Selbstständigkeit. In diesem Jahr konnten er und die Belegschaft seiner Metallbau-Firma in Frankenheim 25-jähriges Betriebsjubiläum feiern. » mehr

Sven Rösler (rechts) war einer der Mitarbeiter, die kompetent durch das Werk führten und viele Fragen der Besucher beantworteten.

23.09.2018

Schmalkalden

Leuchtstoffe fürs Solarium sind jetzt wichtiges Standbein

Wer sich ins Solarium legt, der fragt selten, woher der Leuchtstoff für die Röhre in der Sonnenbank kommt. Antworten auf diese und andere Fragen gab es am Samstag im Breitunger Leuchtstoffwerk. » mehr

14.09.2018

Thüringen

Beschäftigung von Flüchtlingen umstritten

Ist es ein Gewinn für Unternehmen, Flüchtlinge zu beschäftigten? Immer mehr Arbeitgeber beantworten diese Frage mit ja. Allerdings sind gleichzeitig mehr von ihnen skeptisch, wenn es darum geht, Flüch... » mehr

Das Firmengelände der Kummetat GmbH & Co. KG in Dermbach, aufgenommen mit einer Drohne. Foto: Kummetat

11.09.2018

Bad Salzungen

In Omas Haus fing alles an

Auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte blickt die im Dermbacher Gewerbegebiet angesiedelte Kummetat GmbH & Co. KG zurück. Der einstige Ein-Mann-Betrieb beschäftigt heute mehr als 70 Mitarbeiter. » mehr

Präzisionsarbeit: Die Turbolader aus Ichtershausen hauchen den Motoren vieler deutscher Autos mehr Leistung ein. Einige Komponenten fertigt das Thüringer Werk inzwischen selbst. Foto: ICSIG

17.08.2018

Thüringen

Ein Turbolader für die Rückkehrer

Den Ärger um den Diesel bekommt auch die Firma ICSIG in Ichtershausen zu spüren. Am Wochenende feiert das Werk sein zehnjähriges Bestehen. Personalchef Jörges ist sicher, dass die Turbolader vom Erfur... » mehr

Hendrik Mieth (rechts) arbeitet seit sieben Jahren bei Schulz Fördersysteme auf einem Außenarbeitsplatz. Rainer Ballenberger begleitet ihn. Foto: b-fritz.de

17.07.2018

Ilmenau

Sichere Rente oder doch lieber Arbeitnehmer sein?

Hendrik Mieth arbeitet bei der Schulz Fördersysteme GmbH in Gräfenroda. Er sieht sich schon lange als Teil der Belegschaft. Das Budget für Arbeit kann ihm die Chance bieten, auch weiterhin ein Teil de... » mehr

Arbeitsplatz zur WM

14.06.2018

Karriere

Mehr als jeder Vierte hat WM-Tipprunde am Arbeitsplatz

Über kaum ein anderes Thema unterhalten sich Arbeitskollegen so gern wie über Fußball. Klar, dass da zur Weltmeisterschaft auch viele Prognosen zu hören sind. An vielen Arbeitsstätten werden sogar Tip... » mehr

Sonnige Aussichten: Das Seniorenwohnheim in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße wird ab August von der AWO AJS gGmbH Erfurt betrieben. Foto: frankphoto.de

06.06.2018

Hildburghausen

Rettung für das "Haus Sophie": AWO übernimmt

Das Seniorenwohnheim "Haus Sophie" in Hildburghausen wird ab dem 1. August dieses Jahres von der AWO AJS gGmbH Erfurt betrieben. » mehr

Über zwei Meter ist der Durchmesser der Hohlkörper, die in der Elektrokeramik Sonneberg-Malmerz hergestellt werden. Personalleiter Alexander Luthardt könnte darin getrost laufen ohne anzuecken. Foto: proofpic.de

22.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Stabilisierung in der Nische"

Die Elektrokeramik Sonneberg GmbH übernimmt mit der Spezialisierung in Richtung Apparaturenbau und keramische Hohlisolatoren eine führende Rolle in der Unternehmensgruppe. » mehr

Der neue Betriebsrat der Meteor-Umformtechnik in Zella-Mehlis: Roland Rasch, Raymond Haße (IG Metall), Silvio Wirthwein, Sebastian Rommel, Roland Kummer, Sylvia Jönsson und Martina Jüngst. Foto: IG Metall Suhl-Sonneberg

15.05.2018

Zella-Mehlis

Meteor hat jetzt auch einen Betriebsrat

In der Meteor Umformtechnik in Zella-Mehlis wurde im 26. Jahr des Bestehens zum ersten Mal ein Betriebsrat gewählt. » mehr

Drei Preisträger, eine Meinung: Albrecht Klopf, Chef der Dach- und Holzbau Römhild GmbH und Preisträger aus dem Jahr 2013, Alexandra Messerschmidt, Chefin der Buchhandlung am Markt in Hildburghausen und vergangenes Jahr für ihre Innovationen ausgezeichnet und Rainer Rauchmaul vom Unternehmen des Jahres 2017, der Frischmann Kunststoffe GmbH in Eisfeld, sind überzeigt, dass der Preis ihren Unternehmen geholfen hat. Fotos: ari

12.05.2018

Thüringen

Mit Beharrlichkeit zum MuT-Preis - Bewerber gesucht

Zum 14. Mal vergeben die beiden Südthüringer Wirtschaftskammern und diese Zeitung in diesem Jahr den Unternehmerpreis MuT. Der Name steht für Mittelstand und Thüringen. Das der Preis wirkt, zeigen die... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".