FINANZIERBARKEIT

Bis 31. August 2019 ist Henry Jahn mit pfarramtlichen Diensten beauftragt. Er ist alleinstehend, hat keine Kinder und lebt in Meuselbach. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

09.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Der Weg zur Erfüllung der Goldenen Regel

Am Sonntag, 14. Oktober, steht der Vorstellungs- gottesdienst von Pfarrer Henry Jahn in Neuhaus an. Damit kehrt der Neue in den Kirchengemeinden am Rennsteig vorerst für ein Jahr offiziell in seine He... » mehr

Valdo Lehari jr.

08.09.2018

Computer

Zeitungsverleger: Wollen mit Google auf Augenhöhe kommen

Seit Jahren dringen die Verleger auf eine Reform des EU-Urheberrechts. Sie wollen mit Konzernen wie Google auf Augenhöhe verhandeln. Dafür wäre aus ihrer Sicht aber die Einführung eines so bezeichnete... » mehr

Koalitionsverhandlungen CSU und Freie Wähler

19.10.2018

Brennpunkte

Freie Wähler und CSU reden erst mal übers Geld

Der Auftakt der Koalitionsverhandlungen in Bayern ist nicht nur eine Frage des Geldes. Mit einem Stillschweigeabkommen prüfen beide Parteien auch das nötige Vertrauen. Klar wird aber: Auch im reichen ... » mehr

So jubelt Leipzig: Die Spieler der BSG Chemie feiern den unerwarteten Sieg im DFB-Pokal gegen Regensburg.	Foto: Jan Woitas/dpa

03.09.2018

Regionalsport

Leipziger Chemiker haben ein (Flut-)Lichtproblem

Fußball-Fünftligist Chemie Leipzig hat kein Flutlicht im heimischen Stadion. Das wird im Zweitrundenspiel des DFB-Pokals gegen Paderborn zum Problem. » mehr

Das alte Glasbläserhäuschen in Neuhaus sollte zur Pilgerherberge umgebaut werden. Doch dieser Traum ist nun ausgeträumt. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

15.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

Projekt Pilgerherberge im fünften Anlauf ausgebremst

Das Thema Pilgerherberge hat im Neuhäuser Stadtrat in den vergangenen Jahren schon fünf Mal für heiße Diskussionen gesorgt. Am Montagabend wurde nun die Idee, das alten Betty-Haus entsprechend umzubau... » mehr

Neu in Thüringen: Jerome Randle, hier mit Trainer Ivan Pavic (links) und Manager Wolfgang Heyder.	Foto: ulk

01.03.2018

Regionalsport

Der Retter vom Wickeltisch

Kurzzeitverträge gehören im Basketball zum Alltag. Trotzdem ist es ungewöhnlich, wie die Rockets dazu gekommen sind, Jerome Randle zu verpflichten. » mehr

01.03.2018

Bad Salzungen

Mehrheit stimmte für die Fusion

Der Stadtlengsfelder Stadtrat hat am Mittwoch die Eingliederung der Stadt in die Gemeinde Dermbach mehrheitlich beschlossen. Der Abstimmung ging eine ausgiebige Debatte voraus. » mehr

Muttertag

12.02.2018

Familie

Valentins-, Frauen-, Muttertag: Wovon hat Frau am meisten?

Für Frauen ist der 14. Februar das erste von drei besonderen Daten im Jahr: Valentinstag, Frauentag, Muttertag. Oft stehen ihre Interessen im Mittelpunkt. Doch welcher Tag trifft tatsächlich ihre Bela... » mehr

08.02.2018

Region

Neues Parkhaus am Ilmenauer Bahnhof geplant

Ein "Mobilitätszentrum" soll am Bahnhof Ilmenau entstehen. Oberbürgermeister Seeber stellte am Donnerstag die Idee eines riesigen Parkhauses vor. Vor allem die Bahnreisenden aus dem Umland sollen davo... » mehr

Wie sich das beitragsfreie Jahr auf den Kindergarten auswirkt, dazu wartet der Gemeinderat noch auf Informationen vom Land. Foto: W. Swietek

18.01.2018

Meiningen

Das große Rechnen hat begonnen

Das große Rechnen hat begonnen. Der Gemeinderat von Untermaßfeld hat am Mittwochabend den Haushalt 2018 beraten. In der Sitzung im Februar soll er beschlossen werden. » mehr

Neben der Bühne auf dem Wasunger Markt wird auch in diesem Jahr zum Karneval wieder ein Verkäufer seine mit Helium gefüllten bunten Luftballons anbieten. Welche Händler beziehungsweise Verkaufseinrichtung zum Karneval auf kommunalen Grund wo stehen darf, dies legte der Stadtrat jetzt per Beschluss fest. Foto: O. Benkert

17.01.2018

Meiningen

"Festzelt zum Karneval ist alternativlos"

Der große historische Festumzug des 483. Wasunger Karnevals rückt immer näher. Das lässt sich unter anderem daran ablesen, dass der Stadtrat jetzt die Standplatzvergabe für Verkaufseinrichtung während... » mehr

2018 gibt es keinen Rennstart am Masserberger Sportplatz.	Foto: frankphoto.de

29.09.2017

Region

2018 keine Trans Thüringia in Masserberg

Die Trans Thüringia zieht sich aus Masserberg zurück. Grund dafür sind die finanziellen Rahmenbedingungen. » mehr

Älteren Frauen bleiben viele Erinnerungen - im Heute sind sie häufig einsam, besonders in den Städten. Die "Gelben Damen" geben ehrenamtlich Zuwendung.

07.09.2017

Thüringer helfen

Gelbe Damen gegen Einsamkeit

Immer mehr alte Menschen sind alleine. Der Frauen-Serviceclub Zonta in Heilbronn setzt dem gemeinsam mit der Diakonie ein Besuchs-Projekt entgegen: Die "Gelben Damen". » mehr

Alles Liebe

14.05.2017

Thüringen

Für alle Mütter: Alles Liebe zum Ehrentag

Die Menschen, ohne die auf dieser Welt nichts geht, haben am heutigen Sonntag ihren Ehrentag: Unsere Mütter. Wir wünschen uns für sie Lohngerechtigkeit, flexible und finanzierbare Angebote für Kinderb... » mehr

Sechs verschiedene Varianten der Sanierung stehen für den Wohnblock Mörlenbacher Straße 16 bis 20 zur Diskussion. Foto: Dolge

28.04.2017

Region

"Lasst uns noch hier wohnen"

Eine umfangreiche Befragung der Mieter des Wohnblocks Mörlenbacher Straße 16 bis 20 ergab ein klares Bild. Sanieren wollen die Stadträte trotzdem. » mehr

Vom Kirchturm betrachtet gab der Weihnachtsmarkt 2016 ein stimmungsvolles Bild ab. Doch es gab auch wieder kritische Stimmen. Nun werden Ideen gesucht. Archivfoto: hi

04.04.2017

Meiningen

Ostern feiern und über Weihnachten reden

Kurz vorm Ostermarkt macht man sich in Meiningen über den Weihnachtsmarkt Gedanken. Ideen werden gesucht, um die Meininger Vorweihnachtszeit aufzupeppen. » mehr

Sperrmüllentsorgung in Köppelsdorf. Die Sachen werden vom Straßenrand abgeholt. Foto: camera900.de

17.03.2017

Region

Ende des Flohmarkts

Die Sperrmüllentsorgung wird sich in den kommenden Jahren verändern. Dafür sprechen das wirtschaftliche Umfeld und die Gebietsreform. » mehr

"Wir gestalten Gemeinde neu für unsere Zukunft" - so lautet das Motto des Kirchenkreises Hildburghausen-Eisfeld, dem Johannes Haak als Superintendent vorsteht.

13.01.2017

Region

Haak: Auch andere Kirchtürme haben was zu bieten

Vier Pfarrstellen sollen ab 2019 gestrichen werden. Eine Aussage, die durch den gesamten Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld geistert und die Menschen verunsichert. » mehr

"Wir sind eine sehr abenteuerfreudige Familie", sagt Friedrich Bodo Bergk, der den Abschied von Hellingen als einen Neuanfang sieht. Fotos (2): frankphoto.de

13.01.2017

Region

Moderner Glaube ist nicht für jeden was

Nach nicht einmal drei Jahren sagt Friedrich Bodo Bergk auf Wiedersehen. Seine Zeit als Pfarrer im Heldburger Land war eine Chance für ihn, die Kirche zu verändern. Eine, die jedoch nicht überall auf ... » mehr

Seit vier Jahrzehnten engagieren sich diese Feuerwehrmitglieder fürs Gemeinwesen. In Steinach gab's dafür ein dickes Dankeschön von Landrätin Zitzmann (l.).

05.12.2016

Region

Die Retter rufen nach mehr Investitionen

Verdiente Feuerwehrler mit einer zentralen Veranstaltung für ihr langjähriges Engagement zu Ehren, dazu lud der Landkreis heuer nach Steinach ein. » mehr

Angela Meyer (2. von links ) und Sophia Wenzler (Mitte) nahmen den Preis vom Geschäftsführer der Leipziger Messe Markus Geisenberger (links), Geschäftsbereichsleiterin Dr. Deliane Träber und Dr. Heribert Sutter vom Thüringer Landesamt für Denkmalpflege entgegen. Foto: Messe Leipzig

02.12.2016

Region

Moderner Würfel als Bindeglied zwischen den Schlössern

Mit einem Nutzungskonzept für die Barchfelder Schlösser haben zwei Studentinnen aus Trier einen von drei Preisen beim Architektur-Wettbewerb der Leipziger Messe gewonnen. Umgesetzt werden kann der Ent... » mehr

Schloss- und Parkverwalter Ulrich Muschiol (links) und Bad Liebensteins Bürgermeister Dr. Michael Brodführer begutachten die Baustelle vor dem Hofmarschallamt auf dem Altenstein. Foto: Heiko Matz

24.11.2016

Region

Vorplatz wird verschönert

Auf dem Altenstein wird derzeit der Platz vor dem Hofmarschallamt neu geordnet. Eine Bushaltestelle soll dort unter anderem entstehen. An der prekären Parksituation ändert sich dadurch nichts. Aber au... » mehr

Daniel Schultheiß, Vorsitzender der BBW-Fraktion im Ilmenauer Stadtrat, ist überzeugt davon, dass Ilmenau auch in Zukunft leistungsfähig sein wird. Er sagt: "Um Ilmenau langfristig zu schwächen, müsste man viel falsch machen". Foto: b-fritz.de

29.07.2016

Region

"Region Ilmenau bietet viele Vorteile"

Kaum ein Thema hat die Ilmenauer in den vergangenen Wochen so sehr beschäftigt wie die geplante Gebietsreform und die möglichen Zusammenschlüsse Ilmenaus mit Langewiesen, Wolfsberg oder Gehren. Der BB... » mehr

Der rekonstruierte Steinbacher Geflügelpavillon aus dem Jahr 1900 steht jetzt im Geflügelpark Möhra. Fotos (2): Rainer Schade

17.07.2016

Region

Glocke der Hühnerkirche erklingt in Möhra

Um eine neue touristische Attraktion ist der Geflügelpark Möhra reicher: Der rekonstruierte Steinbacher Geflügelpavillon aus dem Jahr 1900 konnte jetzt hier eingeweiht werden. » mehr

Maurice-Stephan Hill gehörte zum Tag der Städtebauförderung zu den kleinen Baumeistern auf der Grünen Oase in Zella-Mehlis. Fotos (2): Michael Bauroth

02.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Grüne Oase wird ein Hingucker, aber auch sehr teuer

Das Projekt zur Gestaltung der Grünen Oase wurde am Dienstagabend einstimmig vom Bauausschuss genehmigt. Die Realisierung des kleinen Parks soll 432 000 Euro kosten und in zwei Ausbaustufen erfolgen. » mehr

21.04.2016

Region

Nur Wintertourismus reicht nicht mehr

Wie kann die Tourismusregion Gehlberg weiterentwickelt werden? Um das zu erörtern, hatte MdB Tankred Schipanski (CDU) nach Gehlberg eingeladen. » mehr

Bürgermeister Holger Obst beförderte einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hildburghausen oder überreichte ihnen die Ernennungen für eine neue Funktion.

25.01.2016

Region

Fit machen für die Zukunft

Auf ihrer Jahreshauptversammlung zogen die Kameraden der Kreisstadt-Feuerwehr eine eindrucksvolle Bilanz ihrer Arbeit und berieten die nächsten Aufgaben. » mehr

Die Firma Lattermann schafft Baufreiheit. Fotos: camera900.de

05.01.2016

Region

Bauarbeiten für Sonneberger Altstadt-Markt beginnen

Wer die alte Herko noch einmal fotografieren will, der muss sich beeilen. Das letzte Gebäude wird jetzt abgerissen. Es beginnen die Bauarbeiten für einen Einkaufsmarkt. » mehr

Das Haus Kirchhof 3 (rechts) gehört zu den wichtigsten Gebäuden der evangelischen Kirchengemeinde und der Stadt Schmalkalden. Fotos (3): Sascha Bühner

13.10.2015

Region

Zeit für Veränderungen

Die evangelische Kirchengemeinde Schmalkalden möchte das altehrwürdige Fachwerkhaus Kirchhof 3 nicht aus der Hand geben. Allerdings hat diese Entscheidung Auswirkungen auf zwei andere Gemeindehäuser. ... » mehr

Künftig ist auch in Masserberg ein Rettungswagen der Johanniter stationiert. Zur Eröffnung kamen gestern Vertreter der Johanniter und der Politik.	Foto: frankphoto.de

02.07.2015

Region

Für schnelle Hilfe im Oberen Wald

Der neue Rettungswagen-Standort der Johanniter-Unfall-Hilfe in Masserberg soll dazu beitragen, die Hilfsfristen im Oberen Wald einzuhalten. Seit Mittwoch ist ein Team vor Ort. » mehr

Wie wird die Reparatur finanziert?

10.04.2015

Region

Noch keine Lösung für die Ortsverbindung

Die Ortsverbindungsstraße zwischen Rieth und Gellershausen hat in den vergangenen Wochen und Monaten die Gemüter bewegt. Gerade auf der Gemarkung der Einheitsgemeinde Hellingen besteht dringender Repa... » mehr

Dieser Abschnitt von Mehlis soll überplant werden: der Markt sowie Teile der Louis-Anschütz- und der Peter-Haseney-Straße. Steffen Schönfeld, Fachdienstleiter Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Bau, zeigte bei der Präsentation von studentischen Ideen gemeinsam mit Karin Mißbach (rechts) und Anne Schubert, beides Mitarbeiterinnen im Rathaus, noch einmal den Planungsgegenstand. 	Fotos (2): Michael Bauroth

30.03.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Viel Wasser und Grün für Mehlis

Wasser, Grün und viele Hinweise auf das Meeres-aquarium einen die vier Vorschläge, die Erfurter Studenten für die Umgestaltung des Mehliser Marktes vorgestellt haben. » mehr

Linienbus bei der Einfahrt in den Eisfelder Busbahnhof: Ab Mai können Bus- und Bahnfahrgäste von dort aus über die A 73 sechsmal pro Werktag in nur 25 Minuten das fränkische Oberzentrum Coburg erreichen. 	 Foto: proofpic.de

11.03.2015

Region

Neue Linie: Mit dem Bus in 25 Minuten nach Coburg

Nach der vom Landkreis Coburg beschlossenen Streichung von Linienbussen von Coburg über das Lautertal nach Eisfeld will der Landkreis Hildburghausen die entstandene Lücke mit einem eigenen Angebot sch... » mehr

Die Vorbereitungen für den Continentalcup vom 6. bis 8. Februar auf der Brotteroder Inselbergschanze laufen auf Hochtouren. Am Wochenende trafen sich über 30 Wintersportfreunde, um in ihrer Freizeit den Anlauf mit Kunstschnee zu belegen. Der COC in Brotterode ist sehr beliebt bei Athleten aus aller Welt. Er ist der am besten besuchte Wettkampf dieser Kategorie überhaupt. Für die Nachwuchsathleten kommt so etwas wie Weltcupstimmung auf. 	Foto: Michael Lauerwald

28.01.2015

Region

Landrat Heimrich: FIS muss Ansprüche reduzieren

Landrat Peter Heimrich flößt Brotterodes Wintersportgemeinde neuen Kampfgeist ein. Der SPD-Mann sichert Unterstützung für die Weiterführung des COC-Springens und die Skisprungtrainerfinanzierung zu, w... » mehr

03.01.2015

TH

Mindestlohn könnte Jobs im Land attraktiver machen

Der Mindestlohn stößt nicht überall auf Gegenliebe. Ist er für die Unternehmen finanzierbar? Kostet er Jobs? Er sollte nicht von vornherein verteufelt werden, meint der Chef der Arbeitsagenturen. » mehr

Nur zehn Mädels, aber ein Team: die VolleyStars.	Fotos: frankphoto.de

28.11.2014

Thüringensport

Not schweißt zusammen

330 000 Euro Etat haben die VolleyStars Thüringen in der laufenden Saison zur Verfügung. Es dürfte der niedrigste der Volleyball-Bundesliga sein. » mehr

Der kleine Saal im Kulturhaus Gießübel musste gesperrt werden.

26.09.2014

Region

Kulturhaus Gießübel wird zum Problemfall

Vor acht Jahren wurde das Kulturhaus in Gießübel im Zuge der Dorferneuerung saniert. Dieser Tage musste der kleine Saal gesperrt werden, weil die Statik nicht mehr gegeben ist. » mehr

29.08.2014

Region

Wer bezahlt die Versprechen der Linken, Herr Lessig ?

Sechs Kandidaten demokratischer Parteien gibt es im Landtags-Wahlkreis 7 (östlicher WAK, mit Bad Liebenstein, Barchfeld/Immelborn, Moorgrund). Wir fordern sie zum Duell in der Zeitung heraus. Das Prin... » mehr

Nur noch selten verirrt sich jemand in das einstige tegut-Gebäude in Steinheid. Nachdem auch noch der Getränkemarkt geschlossen hatte, ist nun nur noch die Sparkassen-Filiale im Objekt verblieben. 	Fotos: camera900.de

07.08.2014

Region

Kleine Verkaufsstellen mit großen Nöten

Wieder gibt es ein kleines Geschäft weniger. In Steinheid hat vor wenigen Tagen der Getränkemarkt geschlossen. Nahverkauf im ländlichen Raum wird immer mehr zum Luxus. » mehr

In Neuhaus-Schierschnitz soll eine Gemeinschaftsschule entstehen. Nach der Entscheidung der Kreistagsmehrheit steht dieser Plan nun wieder auf der "Kippe". 	Foto: camera900.de

08.08.2014

Region

Geyer: Große Chance vertan

Schulleiter Michael Geyer, die Fördervereine der Grund- und Regelschule sowie die Gemeinde Neuhaus-Schierschnitz können die Entscheidung des Kreistags gegen die Gemeinschaftsschule nicht nachvollziehe... » mehr

Viele Teilnehmer, viele Besucher - Die Nummer Acht des Oldtimertreffens in Waldau war ein Erfolg.

02.06.2014

Region

Ein stimmiges Treffen mit großer Vielfalt

Manche Oldtimerfreunde nahmen mehrere hundert Kilometer Anfahrt auf sich, um beim 8. Treffen in Waldau dabei zu sein. » mehr

05.04.2014

Thüringen

1000 Menschen demonstrieren für eine Zukunft freiberuflicher Hebammen

Erfurt - Etwa 1000 Menschen haben am Sonnabend in Erfurt für die Zukunft freiberuflicher Hebammen demonstriert. » mehr

Wasunger Karnevals-Präsident Martin Krieg

04.03.2014

Thüringen

"Brauchtum und Tradition bleiben"

Die Südthüringer Stadt Wasungen ist weithin bekannt für ihren Karneval. Jedes Jahr kommen Tausende Narren in die Stadt. Doch es gibt auch kritische Stimmen, die meinen, dass der Wasunger Karneval läng... » mehr

Markant und modern empfängt Hildburghausens Stadttheater seine Besucher - allzu oft jedoch nicht, der Spielplan listet nur wenige Termine.

22.02.2014

TH

Hildburghausen: Quo vadis, Stadttheater?

Das kleine Hildburghausen leistet sich ein Stadttheater und wählt demnächst einen neuen Bürgermeister. Was soll aus dem teuer sanierten Sorgenkind werden? Die fünf Wahl-Bewerber haben da unterschiedli... » mehr

Nur noch wenige kleine Bauwerke sind sichtbares Zeichen von den umfangreichen Kanalbauarbeiten des Vorjahres, die in Untermaßfeld nötig waren, um die ersten Grundstücke an die neue Kläranlage im Gleisdreieick anzuschließen.

22.02.2014

Meiningen

Förderung fällt weg, Forderungen bleiben

Das leidige Thema Abwasser stand nicht zum ersten Mal auf der Tagesordnung einer Gemeinderatssitzung von Untermaßfeld. » mehr

Geht es nach den Plänen der Stadt Lauscha, wird die Bushaltestelle in Ernstthal um einige Meter versetzt. 	Foto: camera900.de

05.02.2014

Region

Bushaltestelle zum Nulltarif

Seit 22 Jahren gibt es einen Vertrag zwischen dem Besitzer eines Grundstücks, auf dem die Bushaltestelle in der Ortsmitte von Ernstthal seither zu finden ist. Jetzt soll die Haltestelle nur wenige Met... » mehr

Ina Leukefeld. 	Foto: ari/Archiv

03.01.2014

Thüringen

Linke will die Bürgerarbeit fortsetzen

Ihre Pläne zur Schaffung neuer Jobs halten die Thüringer Linken für finanzierbar. Nötig dazu wäre wohl eine Neuausrichtung der Fördermittel-Vergabe. » mehr

Architekt Olaf Sporbert erklärt Bürgermeister Klaus Bohl den Siegerentwurf. Seine Kollegin, Architektin Anne Kretschmar, und Architekt Rico Ulbricht waren ebenfalls an dem Entwurf beteiligt (von links). 	Foto: Heiko Matz

31.07.2013

Region

Kreative Ideen für Bahnhofsareal

Es war eine schwierige Aufgabe, Ideen zu finden für die Neugestaltung des Bad Salzunger Bahnhofsareals. Aber nach langer Diskussion der Jury konnten nun drei kreative Erfurter Köpfe ihren ersten Preis... » mehr

mietkosten

23.07.2013

Thüringen

Miete: Familien bleibt oft weniger als Hartz IV

Eine neue Studie heizt die Diskussion um die Mietpreis-Bremse an: Familien mit niedrigem Einkommen bleibt nach Abzug der Miete oftmals weniger Geld zum Leben als Hartz-IV-Familien. » mehr

Wird der idyllische Bergsee Ratscher zum Politikum? Linkspolitiker Tilo Kummer verweist auf die in einem von Vizelandrat Helge Hoffmann (CDU) als "unverbindlich" bezeichneten Gutachten heraufbeschworene Gefahr einer steigenden Phosphatbelastung. FDP-Kreischef Vollmar fordert weiter Kummers Rücktritt.				Foto: proofpic.de

09.07.2013

Region

Bergsee: Ungereimtheiten schreien nach Aufklärung

Neue Widersprüche im Streit um den Zustand des Bergsees Ratscher befeuern die Diskussion um die Zukunft des beliebten Naherholungsgebietes. » mehr

26.06.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Ufersanierung am Froschmarkt

Die Gemeinde Benshausen will noch in diesem Jahr die Ufermauer der Lichtenau im Bereich Froschmarkt sanieren. Darauf verständigte sich der Gemeinderat einstimmig nach umfassender Debatte. » mehr

05.06.2013

Region

Projekte vermeiden, die nicht finanzierbar sind

Den Anschluss ihres Grundstückes an ein Zentralklärwerk ziehen auch die meisten Bewohner in Geisa und Stadtteilen einer vollbiologischen Hauskläranlage vor. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".