Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FILMGESCHICHTE

Psycho

15.06.2020

Boulevard

Angst beim Duschen: Hitchcock-Schocker «Psycho» wird 60

Er drehte über 50 Filme, darunter die Klassiker «Rebecca», «Das Fenster zum Hof» und «Die Vögel». Doch mit «Psycho» entlockte Alfred Hitchcock dem Publikum die meisten Schreie. Der Gruselschocker wird... » mehr

Autokino Gravenbruch

30.03.2020

Boulevard

60 Jahre deutsches Autokino

Filmklassiker auf riesiger Leinwand, dazu Hamburger und schmusende Liebespärchen: Vor 60 Jahren öffnete das erste Autokino Deutschlands. Die Jubiläumsfeier muss allerdings ausfallen. » mehr

Ursula Andress

25.08.2020

Boulevard

Ursula Andress: Sean Connery war der beste Bond

An diesem Dienstag feiert Sean Connery seinen 90. Geburtstag. Seine Filmpartnerin Ursula Andress gratuliert. » mehr

Danny Aiello

15.12.2019

Boulevard

Trauer um Schauspieler Danny Aiello

Er drehte Gangsterstreifen und Liebeskomödien: Der Italoamerikaner Danny Aiello war als Charakterdarsteller in Hollywood gefragt. Nun trauern Kollegen und Kolleginnen wie Cher um den Schauspieler. » mehr

Danny Aiello

14.12.2019

Boulevard

Trauer um Danny Aiello aus «Der Pate» und «Mondsüchtig»

Er drehte Gangsterstreifen und Liebeskomödien: Der Italoamerikaner Danny Aiello war als Charakterdarsteller in Hollywood gefragt. Nun trauern Kollegen und Kolleginnen wie Cher um den Schauspieler. » mehr

Francis Ford Coppola

20.11.2019

Boulevard

Francis Ford Coppola hielt sich für untalentiert

Francis Ford Coppola hat Filmgeschichte geschrieben. In seiner Jugend hätte er nicht geglaubt, dass dies einmal möglich sei. » mehr

Italienisches Filmmuseum eröffnet

30.10.2019

Reisetourismus

Italienisches Filmmuseum eröffnet in Roms Cinecittà-Studios

In Rom eröffnet ein neues Museum für Fans italienischer Filmgeschichte. Szenen von «La Dolce Vita» und «Ben Hur» wurden in den traditionsreichen Cinecittà Filmstudios gedreht, in denen das Museum unte... » mehr

Hessischer Film- und Kinopreis 2019

19.10.2019

Boulevard

Hessischer Filmpreis für Deutsches Filminstitut

Das Deutsche Filminstitut und Filmmuseum wurde beim Hessischen Film- und Kinopreis für seine langjährige Arbeit geehrt. Einen Sonderpreis gab es für die Regisseurin Caroline Link. Bei der Verleihung w... » mehr

Eric Pleskow

01.10.2019

Boulevard

Produzenten-Legende Eric Pleskow mit 95 gestorben

Die Titel seiner Filme haben einen großen Klang: «Der mit dem Wolf tanzt», «Das Schweigen der Lämmer», «Der Stadtneurotiker», «Platoon». Mit Eric Pleskow ist eine Hollywood-Legende gestorben. » mehr

Zahlreiche Besucher lauschten in der Stadtkirche zum Faust-Stummfilm improvisierter Orgel-Begleitung. Fotos: Markus Kilian

11.07.2019

Meiningen

Ein immer neuer Kick für die Fantasie

Orgelsommer in der Meininger Stadtkirche: Komponist Wolf-Günter Leidel improvisierte die musikalische Untermalung eines Faust-Stummfilms. Mit Zitaten, Leitmotiven - und mit Bravour. » mehr

Fassbinder Center in Frankfurt

20.05.2019

Boulevard

Fassbinder Center mit Nachlass des Regisseurs eröffnet

Er gilt als einer der bedeutendsten Filmemacher der Nachkriegszeit. Neben zahlreichen Schriften sind jetzt sein legendäres Ledersofa und sein Flipperautomat in Frankfurt ausgestellt. » mehr

Der Schauspieler Morten Grunwald alias Benny 2012 auf der Leipziger Buchmesse. Foto Schmidt/dpa

16.11.2018

Feuilleton

Im Ausfallschritt zur Legende

Als "Benny", erzählt Morten Grunwald in seinen Erinnerungen, habe er sich gerne ansprechen lassen. Sein berühmtes "Mächtig gewaltig, Egon!" aber kam ihm nach den Olsenbande-Filmen nie mehr über die Li... » mehr

Schauspieler Rolf Hoppe gestorben

16.11.2018

Boulevard

«Ein Großer» - Trauer um Schauspieler Rolf Hoppe

Er war einer der bekanntesten DDR-Schauspieler und dank «Mephisto» auch schon vor der Wende im Westen präsent: Rolf Hoppe schrieb deutsch-deutsche Filmgeschichte. » mehr

Der Dresdner Kabarettist Uwe Steimle und MDR-Autor Michael Seidel (rechts) wurden am Samstag im CCS von ihren Fans gefeiert. Fotos (2): frankphoto.de

07.10.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Sachse, der singt, und Ost-Geschichten erzählt

Gut 900 Zuschauer feierten am Samstag im CCS "Steimles Welt", die Show zur Fernsehsendung. Der Dresdner Kabarettist und MDR-Autor Michael Seidel bekamen teilweise stehend Beifall für ihr ostalgisches ... » mehr

Trari, trara, die Post ist da - der Wilde Westen liegt in Fischbach. Eine Feuerwehrspritze aus dem Jahr 1884 ist im Bild rechts zu sehen. Fotos (3): J. Körber

16.07.2018

Bad Salzungen

Spirit & Co. - der Geist der Pferde in Fischbach

Der "Tag des Pferdes" in Fischbach stand unter dem Motto "Pferde und Film". Ein unterhaltsames Programm begeisterte Jung und Alt bei einem bunten Streifzug durch die Filmgeschichte. » mehr

Matthias Schard führt in der dritten Generation den Schaustellerbetrieb des Großvaters weiter. Ein Pfingstwochenende ohne Heiratsmarkt in Kaltennordheim wäre für ihn unvorstellbar. Archivfoto: Katja Schramm

14.05.2018

Bad Salzungen

"Heute genauso willkommen wie früher"

Mit der "Fahrt ins Blaue" kam Hans Gärtner 1949 erstmals zum Heiratsmarkt nach Kaltennordheim. Sein Enkel Matthias Schard führt die Familientradition fort. In diesem Jahr hält der Schaustellerbetrieb ... » mehr

Vergangener Glamour: La Jana, eigentlich Henriette Margarethe Niederauer, im Abenteuerfilm "Der Tiger von Eschnapur" von 1938. Repro: Kunsthalle Erfurt

21.07.2017

Feuilleton

Junge Kunst trifft UFA-Hollywood

Zeitgenössische Künstler rezipieren und reflektieren UFA-Hollywood-Kino und Kinofilm. Sie stellen neue, überraschende visuelle und intellektuelle Bezüge her. Die Ausstellung "Kunst.Ort.Kino" in der Er... » mehr

Die Mitbewohnerin

Aktualisiert am 10.02.2017

Feuilleton

Die Mitbewohnerin

Es ist nun schon eine ganze Zeit her, dass der vielleicht charmantesten Wohngemeinschaft der Filmgeschichte die Sympathien europäischer Jugendlicher und Studenten zuflogen: "L'Auberge Espangnole" war ... » mehr

Marina Heller, Vorstandsvorsitzende der Rhön-Rennsteig-Sparkasse, und Kommunikationschef Michael Kraus, erinnern sich zurück an ihre Kino-Erlebnisse in der DDR. Foto: ari

19.05.2016

Feuilleton

"Wer Kultur liebt, fördert sie"

70 Jahre Defa - kein Jubiläum, an dem die Rhön-Rennsteig-Sparkasse vorbei gehen würde. Etliche Filmstars hat sie in Meiningen bereits mit Ausstellungen bedacht. Nun holte sie gemeinsam mit unserer Zei... » mehr

Das Rennsteigmuseum gehört zu den bevorzugten Studienorten von Manfred Kastner (r.). Horst Brettel (li.) besucht ihn hier, um neue Projekte ins Leben zu rufen.	  Foto: Dolge

25.11.2014

Ilmenau

Tausendfach vor dem Rennsteig verneigt

Wenn das Stichwort "Rennsteig" fällt, taucht der Name Manfred Kastner auf. Inzwischen ist der geborene Sachse beinahe so etwas wie eine Institution in Sachen Rennsteig. » mehr

Seit ihrer Gründung 1963 sammelte die Deutsche Kinemathek rund 13 000 deutsche und fremdsprachige Stumm- und Tonfilme. 	Foto / Archiv: dpa

26.10.2013

Feuilleton

Das tönende, flimmernde Erbe

An diesem Sonntag begeht die Unesco den "Welttag des audiovisuellen Erbes". Er erinnert an die Bedeutung von Tonaufnahmen und Filmen, die in den vergangenen einhundert Jahren geschaffen wurden. » mehr

So widersprüchlich wie die DDR selbst war seine Haltung in der sozialistischen Kulturpolitik. Und dennoch ging Kurt Maetzig auf seine Weise geradlinig durch das Leben. 	Foto: dapd

09.08.2012

Feuilleton

Der letzte Pionier - Kurt Maetzig ist tot

Er schrieb deutsche Filmgeschichte und er war der letzte Pionier des DDR-Films. Mit 101 Jahren ist gestern der Regisseur Kurt Maetzig gestorben. » mehr

12.11.2011

Feuilleton

Vom Flop zum Welterbe

Ein Jahrhundert Traumfabrik in Babelsberg - mit einer kleinen Serie wollen wir in den kommenden Wochen an dieser Stelle wichtige Filme aus dieser Zeit in Erinnerung rufen. » mehr

app-Dorfladen_091210

09.12.2010

Ilmenau

Ergreifender Brief an die Einwohner

Ein ergreifendes Schreiben fanden die Einwohner in Böhlen und Wildenspring diese Woche in ihren Briefkästen. Darin fordert der Bürgerverein Böhlen zum Erhalt des Dorfladens auf. » mehr

^