FEUERWEHRLEUTE

Georg Lipfert erzählte von alten Zeiten, bevor er den Vorsitz der Alters- und Ehrenabteilung abgab. Foto: Veit

17.03.2019

Ilmenau

Jugend fordert mehr Personal

25 Einsätze musste die Freiwillige Feuerwehr Gräfenroda im letzten Jahr bewältigen. Nun kommen neue Strukturen als Herausforderung hinzu. » mehr

Auf den Straßen ohne Probleme feiern - dies ging auch beim 484. Wasunger Karneval problemlos. Foto: Tino Hencl

14.03.2019

Meiningen

Konzept zur Narrensicherheit ging voll auf

Keine nennenswerten Vorkommnisse - das Großereignis "484. Wasunger Karneval" braucht sich auch in Punkto Sicherheit und Ordnung nicht zu verstecken. » mehr

Die neue Wehrleitung (von links): stellvertretender Jugendwart Martin Müller, Jugendwart Sebastian Mihm, stellvertretender Wehrführer Danilo Rübsam, Wehrführer Markus Mihm, stellvertretender Wehrführer Gerald Wehner, Gerätewart Andreas Wilhelm. Foto: Manuela Henkel

vor 7 Stunden

Bad Salzungen

Das Jahr der Großbrandserie

Mehr als 1000 ehrenamtliche Arbeitsstunden haben die Feuerwehrkameraden aus Kranlucken 2018 geleistet. » mehr

Mike Steinhauer mit der Uhr, die am 13. März 1989 um 14.02 Uhr stehen blieb. Sie war früher am Buswartehäuschen angebracht. Foto: Gäbler

13.03.2019

Thüringen

Gebirgsschlag Völkershausen: In 12 Sekunden ein anderes Dorf

Auf den Tag genau 30 Jahre ist es her, dass ein Gebirgsschlag Völkershausen in der Rhön bis ins Mark traf. Er wurde von Menschenhand verursacht und hinterließ fast an allen Häusern Schäden. Noch sind ... » mehr

Christian Klose, Franziska Drabsch, Mathias Gurdon und Maja Weigt (vorn) mit Bürgermeisterin Beate Misch, Wehrführer Mathias Ilg, dem stellvertretenden Stadtbrandmeister Steven Hoffmann und Ortsteil-Bürgermeister Wolfram Lortsch (2. Reihe von links). Foto: Dolge

12.03.2019

Ilmenau

Die "Sorglos-Feuerwehr" zog Bilanz

Viel Lob gab es zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Langewiesen. Eine starke Jugendfeuerwehr gehört dazu. » mehr

Das Sturmtief vom Wochenende hat auch am Kurhaus in Bad Salzungen seine Spuren hinterlassen. Trennzäune an der Terrasse wurden losgerissen und flogen in die Sträucher an der Burgsee-Promenade. Foto: Heiko Matz

11.03.2019

Bad Salzungen

Umgestürzte Bäume und ein fliegendes Holzhaus

Die Stürme am Wochenende ließen im Wartburgkreis Bäume auf Straßen, Autos und Stromleitungen stürzen. Dazu kamen abgedeckte Dächer, verwehte Verkehrsschilder und ein Holzhaus, das sich losgerissen hat... » mehr

Mit der Drehleiter waren die Kameraden der Feuerwehr in der Talstraße im Einsatz, um Fassadenteile zu beseitigen, die herabzufallen drohten. Foto: Feuerwehr

11.03.2019

Suhl

Feuerwehr im Sturm-Einsatz, Unfälle auf glatten Straßen

Sturmtief Eberhard hat am Sonntagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr in der Talstraße gesorgt. Folge des Schneefalls in der Nacht zum Montag waren zahlreiche Unfälle zum Wochenanfang. » mehr

Ehrende und Geehrte zur Jahreshauptversammlung der Kaltennordheimer Feuerwehr (von links): Klaus Kleimenhagen (Kreisbrandinspektor Schmalkalden-Meiningen), Tobias Clas (Wehrführer Kaltennordheim), Bürgermeister Erik Thürmer, Gerald Genschow (goldenes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 40 Jahre Feuerwehr), Michael Walch (bronzene Brandschutzmedaille am Bande für 10 Jahre Feuerwehr), Martin Schmidt (Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann), Tony Fuß (Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann), Jan Göbel (silbernes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 25 Jahre Feuerwehr), Ronny Clas (silbernes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 25 Jahre Feuerwehr), Daniel Fiekers (Stadtbrandmeister Kaltennordheim), Andreas Kaufmann (Vorsitzender Kreisfeuerwehrverband Wartburgkreis) und Egon Rauch (Großes Brandschutzehrenzeichen am Bande, Stufe I, für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr).

07.03.2019

Bad Salzungen

3351 Stunden im Ehrenamt

30-mal rückte die Stützpunktfeuerwehr Kaltennordheim im vergangenen Jahr zu Einsätzen aus. Hinzu kamen 65 Dienstleistungen zu verschiedenen Anlässen. » mehr

In würdigem Rahmen, musikalisch gestaltet vom Männerchor Anonymics, begingen die Suhler Feuerwehrleute ihre Jahreshauptversammlung. Fotos: frankphoto.de

03.03.2019

Suhl

Bilanzen, Lob und Gold für "Gottschi"

Immer mehr Einsätze stellen immer höhere Herausforderungen an die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren in Suhl. Das stellte Amtsleiter Carsten Wiegmann zur Jahreshauptversammlung der Suhler Feuerwehren... » mehr

Für Konfetti-Regen sorgten die Weather Girls Kletti und Isa..

03.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wenn das Publikum mit Zahnspangen singen muss

Die Neuhäuser Narren haben auf ihrer Gala den 1990er Jahren Leben eingehaucht. Die Vergangenheit meldete sich mit Lachanfällen und tränenden Augen zurück. » mehr

Brand mit fünf Toten in Nürnberg

02.03.2019

Hintergründe

Großfamilie wird Opfer eines Hausbrands in Nürnberg

Dicke Rauchwolken und eine undurchdringliche Flammenwand - ein Alptraum für die Feuerwehrleute: Denn sie können nicht schnell genug helfen. In einem Nürnberger Wohnhaus sterben eine Mutter und ihre vi... » mehr

Brandspuren

02.03.2019

Brennpunkte

Familientragödie: Mutter und vier Kinder sterben bei Brand

Eine Familientragödie erschüttert Nürnberg: Bei einem Feuer sterben eine Mutter und ihre vier Kinder. Vier Überlebende der Großfamilie sind schwer verletzt und werden betreut. Die Ursache der Katastro... » mehr

28.02.2019

Schlaglichter

Berlin: Siebenjähriger Junge stürzt aus 10. Stock und stirbt

In Berlin-Neu-Hohenschönhausen ist am Mittwochabend ein siebenjähriger Junge aus dem 10. Stock eines Wohnhauses gestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Feuerwehrleute hätten sich noch ... » mehr

27.02.2019

Schlaglichter

Siebenjähriger Junge stürzt aus 10. Stock und stirbt

In Berlin ist am Abend ein siebenjähriger Junge aus dem 10. Stock eines Wohnhauses gestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Feuerwehrleute hätten sich noch bemüht, ihn wiederzubeleben, ... » mehr

Aktualisiert am 12.02.2019

Thüringen

Bungalow in Tambach-Dietharz in Flammen; hoher Schaden

Tambach-Dietharz - Ein Bungalow ist am Montagabend in Tambach-Dietharz (Landkreis Gotha) in Flammen aufgegangen. » mehr

Der Ortsbrandmeister und der Bürgermeister der Krayenberggemeinde, Holger Schwarz und Ingo Jendrusiak, nahmen die Beförderung von Karla Vogel, Anna-Marie Braun, Martin Schulz, Michael Mummert und Lars Offhaus (von links) vor. Foto: Werner Kaiser

11.02.2019

Bad Salzungen

Bewährte Einsatzstärke und Löschfahrzeug

Die eigene Leistungsbereitschaft könnte durch eine bessere Ausbildungskooperation im Rahmen der gesamten Krayenberggemeinde stärker zur Geltung kommen, finden die Merkerser Floriansjünger. » mehr

Feuerwehren starten «Twittergewitter»

11.02.2019

Bauen & Wohnen

Feuerwehren sind auch virtuell im Großeinsatz

Der Europäische Tag des Notrufs ist der 11. Februar. Denn die Ziffern dieses Datums ergeben die 112 - die Nummer, die in Notlagen gratis gewählt werden kann. Bundesweit werben Feuerwehren nun an dem T... » mehr

10.02.2019

Region

Feuerwehrleute entdecken Leichnam in ausgebranntem Transporter

Langewiesen - In einem ausgebrannten Kleintransporter unweit des Ilmenauer Ortsteils Langewiesen haben Feuerwehrleute einen Leichnam entdeckt. » mehr

10.02.2019

Deutschland & Welt

Löschfahrzeug kracht gegen Baum - Feuerwehrmann verletzt

Ein 35 Jahre alter Feuerwehrmann hat bei einer Übungsfahrt die Kontrolle über sein Löschfahrzeug verloren und ist nahe Karlsruhe gegen einen Baum gefahren. Sein 51-jähriger Beifahrer wurde bei dem Unf... » mehr

In Flammen

05.02.2019

Deutschland & Welt

Panik in Paris - Mindestens zehn Tote bei Wohnhausbrand

Bewohner rufen um Hilfe, einige fliehen aufs Dach: Es sind schreckliche Szenen, die sich beim Brand eines Wohnhauses in Paris abspielen. Etliche überleben den Horror mitten in der Nacht nicht. Wie kon... » mehr

In Flammen

05.02.2019

Deutschland & Welt

Mindestens zehn Tote bei Wohnhausbrand in Paris

Bewohner rufen um Hilfe, einige flüchten aufs Dach: Es sind schreckliche Szenen, die sich beim Brand eines Wohnhauses in Paris abspielen. Einige überleben den Horror mitten in der Nacht nicht. Wie kon... » mehr

Auszeichnungen mit dem Brandschutzehrenzeichen gab es für Kerstin Kröhnert, Jens Stockmann und Heidi Fröhlich. Foto: Veit

28.01.2019

Region

Einsatzstärkstes Jahr in Großbreitenbach

So viele Einsätze wie noch nie nach der Wende fuhr die Großbreitenbacher freiwillige Feuerwehr 2018. Jetzt wurde Bericht gegeben zu einem außergewöhnlichen Jahr. » mehr

Drei weitere Stellplätze für Fahrzeuge sollen in diesem Jahr durch einen Anbau an das Feuerwehrgerätehaus geschaffen werden.

28.01.2019

Region

Feuerwehr ist an der Belastungsgrenze

Die Feuerwehr Hildburghausen musste zu so vielen Einsätzen wie noch nie in ihrer Geschichte aus- rücken. Die Grenzen der Belastbarkeit sind überschritten. Dabei leistet nur ein Prozent der Einwohner F... » mehr

Kaum ein Platz ist frei bei der Versammlung in der Neuhäuser Feuerwache.

27.01.2019

Region

Neuhäuser Retter im Dauerstress

Das vergangene Jahr dürfte den Rettern vom Rennsteig bei der Zahl der Einsätze ein Allzeithoch beschert haben. Im Schnitt zwei Mal pro Woche war schnelle Hilfe gefragt. » mehr

24.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Umgekippter Anhänger muss mittels Radlader aufgerichtet werden

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden die Kameraden der Oberhofer Feuerwehr am Donnerstag gerufen. Ein umgekippter Anhänger blockierte die Crawinkler Straße auf Höhe des Haus des Gastes. » mehr

Gisbert Kirsten erhielt das Silberne Brandschutzabzeichen am Bande. Foto: tv

23.01.2019

Region

Ein unverzichtbarer Teil von Unterpörlitz

Die Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr von Unterpörlitz trafen sich am Dienstagabend zur Jahreshauptversammlung. Wehrführer Stefan Pflugradt kann mit seinen Kollegen zufrieden sein. » mehr

Auf dem Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus war der Andrang zum diesjährigen Neujahrsfeuer groß. Auch Besucher aus Suhl und Feuerwehrkameraden aus anderen Suhler Ortsteilen waren dabei. Foto: K-H. Scherer

21.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Weihnachtsbäume erfüllen letzten guten Zweck

Mit dem traditionellen Neujahrsfeuer starteten die Schmiedefelder am Samstag in das neue Jahr. Mit dabei im neuen Ortsteil waren auch etliche Suhler. » mehr

Das neue Fahrzeug der Fambacher Wehr: Nach der Übergabe wurde geschaut und gefachsimpelt. Auch befreundete Wehren waren gekommen. Foto: Birgitt Schunk

20.01.2019

Region

Neues Fahrzeug und viel Verantwortung

Auf diesen Tag hatten die Fambacher Feuerwehrleute lange schon gewartet: Das ersehnte neue Fahrzeug wurde offiziell übergeben. Es war kein Einkauf „von der Stange“. » mehr

Er freute sich riesig über seine Wahl zum neuen Wehrführer der Feuerwehr in Gehren: Chris Micka.

20.01.2019

Region

"Jetzt sollten wir das Beste daraus machen"

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gehren/Jesuborn fand erstmals im neuen Gerätehaus statt. Die Kameraden wählten auch eine neue Wehrführung. » mehr

In der Nacht auf Montag brach dieser Baum im Wohngebiet Aue II samt Wurzelstock um. Foto: frankphoto.de

14.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Einsätze mit Motorsäge und Muskelkraft

Auch wenn hierzulande nicht von Schneechaos die Rede sein konnte - die Suhler Feuerwehr war am Wochenende dennoch fast pausenlos im Einsatz. » mehr

Explosion in Paris

12.01.2019

Deutschland & Welt

Tote und Dutzende Verletzte nach Explosion in Paris

Paris wartet bang auf erneute «Gelbwesten»-Proteste, die Behörden befürchten Gewalt. Plötzlich eine lauter Knall: Mitten in der Metropole gibt es eine Explosion, bei der Menschen sterben. » mehr

CDU-Bundestagsmitglied Tankred Schipanski gratuliert Andreas Bühl (r.) zur Wiederwahl - Bühl wurde Montagabend von der Ilmenauer CDU als Landtagskandidat im südlichen Ilm-Kreis bestätigt.	Foto: ari

07.01.2019

Region

CDU schickt 40 Kandidaten zur Stadtrats-Wahl ins Rennen

Mit 40 Kandidaten stellt die Ilmenauer CDU deutlich mehr Kandidaten zur Stadtrats-Wahl auf als vor fünf Jahren. Zudem wurde Andreas Bühl als Landtagskandidat bestätigt. » mehr

50 ehrenamtliche Feuerwehrleute und Gäste nahmen am Volleyball-Turnier teil. Den Pokal erkämpfte sich in diesem Jahr das Promi-Team.	Foto: Annett Recknagel

06.01.2019

Region

Feuerwehrleute pritschen, blocken und baggern

Das 13. Volleyballturnier der freiwilligen Feuerwehren der Stadt Schmalkalden gewann das Promi-Team. Der Pokal wird im Rathaus von einem Büro zum anderen wandern. » mehr

Feuerwehr

01.01.2019

Deutschland & Welt

Silvester-Bilanz: Verletzte und Angriffe auf Einsatzkräfte

Im Dienst attackiert: Auch in der ersten Nacht des neuen Jahres werden Einsatzkräfte Opfer von Angriffen. Eine Polizistin wird von einer stark betrunkenen Fahranfängerin gebissen, ein Streitschlichter... » mehr

Ehre und Beförderungen gab es für Roy Scheffler (Neuaufnahme), Stefan Jäger, Tony Baumbach (beide befördert zum Oberlöschmeister), Jürgen Gerber (befördert zum Brandmeister), Tommy Heim, Robin Forelle (beide 10 Jahre dabei) und Volker Grimm (25 Jahre dabei/ von links). Foto: H. Hüchtemann

28.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Starke Truppe erledigt in diesem Jahr 71 Einsätze

Weil es ihre letzte ist, wird die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Benshausen für die Kameraden eine ganz besondere. Ab dem 1. Januar gehören sie der Feuerwehr Zella-Mehlis an. » mehr

Rauchmelder und Feuerwehr können im Ernstfall Leben retten - doch dabei kommt es auf jede Minute an. Foto: Birgitt Schunk

15.12.2018

Thüringen

"Das muss mir das Leben der Familie wert sein"

Rauchmelder sind längst noch nicht überall installiert. Zu viele Leute glauben, dass ihnen nichts passiert. Dabei können wenige Atemzüge mit Rauchgas bereits tödlich sein. » mehr

Für das Wohl der Allgemeinheit im Dienst: die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Streufdorf. Die Gemeinde Straufhain hat nun beschlossen, die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrleute mit einer Aufwandentschädigung anzuerkennen. Foto: Lautensack

13.12.2018

Region

Gemeinde entschädigt ihre Feuerwehrleute

In der letzten Sitzung dieses Jahres haben die Gemeinderäte von Straufhain einen Beschluss zur Anerkennung der ehrenamtlichen Feuerwehrleute gefasst - einstimmig. » mehr

Zugang zur "verrauchten" Kita erfolgte nur unter schwerem Atemschutz.

10.12.2018

Region

Nachbarschaftshilfe besonderer Art

Lautlos alarmiert wurde die Gehrener und Möhrenbacher Feuerwehr vergangene Woche: Einsatzort war die Kita "Purzelbaum" in unmittelbarer Nachbarschaft, was den Feuerwehrleuten wohl ihre bislang kürzest... » mehr

Feuer in ehemaligem Postgebäude

Aktualisiert am 04.12.2018

Thüringen

Mindestens eine Million Euro Schaden bei Großbrand der Alten Post

Die denkmalgeschützte «Alte Post» in Sondershausen ist schwer beschädigt worden. Ein Feuer hat vor allem den Dachstuhl in Mitleidenschaft gezogen. Noch steht die Brandursache nicht fest. Aber der Scha... » mehr

Polizeischutz für Feuerwehr

30.11.2018

Deutschland & Welt

Feuerwehr-Gewerkschaft fordert Polizeischutz an Silvester

Attacken auf Helfer beschäftigen Rettungskräfte in Deutschland seit Jahren. Jetzt schlägt die Feuerwehr-Gewerkschaft Alarm - mit einer drastischen Forderung. » mehr

Schwelbrand war schnell gelöscht

29.11.2018

Region

Schwelbrand war schnell gelöscht

Viel Rauch und wenig Feuer lautete die Aufgabenstellung für 31 Feuerwehrleute am Donnerstag im Umfeld des Sonneberger Bahnhofs. Im Keller eines Gebäudes auf dem ehemaligen Güter-Umschlagplatz hatten B... » mehr

Die Bambinis mussten hier einen Sperrmüllbrand löschen.

14.11.2018

Meiningen

Zukunft der Feuerwehr gesichert

Einen sogenannten Berufsfeuerwehrtag absolvierten die Mädchen und Jungen der Jüchsener Jugendfeuerwehr. In einer 24-stündigen Schicht bewiesen sie ihre Leistungsstärke. Die Bambinis waren "nur" 8,5 St... » mehr

Feuerwehrmann

13.11.2018

Tagesthema

Viele Tote, Tausende Ruinen - Kalifornien-Feuer wüten weiter

Große Gebiete Kaliforniens stehen in Flammen. Schon jetzt sind es die tödlichsten Feuer in der Geschichte des Bundesstaats - aber Föhnwinde und Trockenheit könnten die Lage erneut verschärfen. » mehr

Ausgebrannte Autos

11.11.2018

Deutschland & Welt

25 Tote bei verheerenden Bränden in Kalifornien

Mindestens 25 Menschen sind in den Flammen umgekommen, Tausende Häuser abgebrannt, riesige Flächen verkohlt: Die Waldbrände in Kalifornien richten große Zerstörung an, Entspannung ist nicht in Sicht. ... » mehr

Die Drehleiter kann bis auf eine Höhe von 32 Metern ausgefahren werden und verfügt über ein Knickgelenk, dessen unterer Teil ebenfalls noch einmal ausgefahren werden kann.

09.11.2018

Region

Seit Langem geforderte Drehleiter ist da

Mehr als 25 Jahre haben die Bad Liebensteiner Feuerwehrleute darauf gewartet. Nun steht das neue Drehleiterfahrzeug im Gerätehaus. Am 24. November wird es offiziell in den Dienst genommen. » mehr

Vor der Nachtruhe mussten die Nachwuchs-Floriansjünger um 22.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall ausrücken, bei dem zwei Pkw kollidiert waren. Fotos: privat

08.11.2018

Meiningen

Einsätze mit Bravour gemeistert

Die Mitglieder der Behrunger Jugendfeuerwehr absolvierten am Wochenende einen 24-stündigen Dienst, wie er bei Berufsfeuerwehren Alltag ist. Die für sie vorbereiteten Einsätze meisterten sie mit Bravou... » mehr

Der Burger-Zubereitungsbus mit Sitzplätzen, einer Küche und Essensausgabe brannte völlig aus. Foto: Hanns Friedrich

05.11.2018

Meiningen

Rollender Imbiss auf Fahrt gen Meiningen ausgebrannt

Vollkommen ausgebrannt ist am Montag ein rollender Imbiss, ein sogenannter Food-Truck, auf der Fahrt in Richtung Meiningen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. » mehr

30.10.2018

Deutschland & Welt

Sieben Tote nach Unwettern in Italien

Die Unwetter in Italien haben bisher mindestens sieben Menschenleben gekostet. In St. Martin in Thurn in Südtirol wurde ein freiwilliger Feuerwehrmann von einem Baum erschlagen. » mehr

Die Teilnehmer am Wettbewerb.	Foto: Feuerwehr

29.10.2018

Region

Wettbewerb für Leistungsspange ist Teamarbeit

Steinbach-Hallenberg - Die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr kann man nicht alleine erkämpfen, im Wettstreit um die höchste Auszeichnung im Nachwuchsbereich kommt es auf gute Zusammenarbei... » mehr

Ortsteilbürgermeister Hartmut Kremmer bekam einen extragroßen Hammer und schon hieß es: O’zapft is". Fotos (2): Annett Recknagel

23.10.2018

Region

Gute Laune beim Oktoberfest der Feuerwehr

Ein zünftiges Oktoberfest in Blau-Weiß wurde in Wernshausen gefeiert. Die Feuerwehrleute hatten zum zweiten Mal organisatorisch den Hut auf. » mehr

Rettungsdienst

21.10.2018

Thüringen

Angriffe auf Rettungskräfte sollen härter bestraft werden

Erfurt - Thüringens Feuerwehrleute wollen mit dem Justizministerium über eine effektivere Strafverfolgung bei Angriffen auf Rettungskräfte sprechen. » mehr

Im Wald fanden die Kinder und Jugendlichen folgendes Szenario vor: Ein Waldarbeiter war von einem Baum eingeklemmt worden. Der Stamm musste entfernt und der Verletzte versorgt werden. Fotos: Feuerwehr Kupfersuhl

15.10.2018

Region

24 Stunden voll im Einsatz

Den Ernstfall geprobt haben am Wochenende junge Feuerwehrleute aus den Moorgrund-Ortsteilen Kupfersuhl und Etterwinden beim 24 Stunden-Berufsfeuerwehrtag. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".