Lade Login-Box.

FESTPLÄTZE

Noch bietet der Festplatz in Unterbreizbach einen tristen Anblick. Nach Angaben von Bürgermeister Roland Ernst sollen hier unter anderem ein Bergbau- und ein Wasserspielplatz entstehen. Fotos (2): Heiko Matz

22.11.2019

Bad Salzungen

Es tut sich wieder was - aber die Unsicherheit bleibt

Wohl und Wehe von Unterbreizbach hängen maßgeblich von der Firma K+S, dem größten Gewerbesteuerzahler der Gemeinde, ab. Aktuell hellt sich die Lage auf. Aber die Haushaltskonsolidierung dauert an. » mehr

Der Startschuss für die Geländefahrt "Rund um Hetschbach" fällt wie 2017 auf dem Marktplatz in Veilsdorf.	Fotos: privat

30.10.2019

Hildburghausen

Schnelligkeit, Geschicklichkeit und ein bisschen Glück

Hetschbach feiert seinen 700. Geburtstag. Und aus diesem Grund hat sich der Motorsportclub Veilsdorf ein Highlight einfallen lassen: Er lädt für Samstag zu einer für Fahrer und Zuschauer spektakulären... » mehr

Aktuell werden rund um den Festplatz die Flächen gestaltet. Im Bildvordergrund schiebt ein Bagger Erde an ein Versorgungshäuschen, während im Hintergrund Mitarbeiter der bauausführenden Firma Keibe aus Dermbach das eingeebnete Areal des künftigen Caravanstellplatzes pflastert. Fotos (3): Wolfgang Swietek

26.11.2019

Meiningen

"Die großen Schlachten sind geschlagen"

Der Festplatz von Friedelshausen, zu dem auch ein Caravan-Stellplatz gehört, nimmt zur Freude der Dorfgemeinschaft immer mehr Gestalt an. Der Großteil der Arbeiten ist geschafft. » mehr

Theresienfest 2019

06.10.2019

Hildburghausen

Therese mit Leib und Seele zurück auf altem Platz

Super-Premiere mit neuem Festwirt samt Rückkehr auf den Theresienplatz. Das kam gut an beim Publikum auf dem 29. Theresienfest. » mehr

02.10.2019

Hildburghausen

Theresienfest beeinträchtigt Verkehr in der Kreisstadt

Hildburghausen - Bis zum Sonntag, 6. Oktober, findet in der Stadt Hildburghausen das traditionelle Theresienfest statt. » mehr

Von der neuen Festhalle, die künftig den Lindeplatz in Friedelshausen als Baukörper prägen wird, ist noch nichts zu sehen. Die Fundamente dafür werden derzeit angelegt, der Hochbau des Gebäudes folgt im kommenden Jahr.

30.09.2019

Meiningen

"Wir sind auf einem guten Weg"

Die Neugestaltung des Festplatzes unter der Linde in Friedelshausen wird noch in diesem Monat abgeschlossen. Ausge- nommen davon ist der Neubau der Festhalle. Dieses Vorhaben wird 2020 realisiert. » mehr

Tödliches Unglück

29.09.2019

Brennpunkte

Tödliches Unglück bei Volksfest in Potsdam

Eine Kirmesmitarbeiterin steht auf einem Fahrgeschäft, plötzlich stürzt sie ab. Ein Arzt kann sie nicht mehr retten. » mehr

23.09.2019

Bad Salzungen

Bahnhofstraße ist größtes Projekt

Empfertshausens Gemeinderat beschloss einstimmig die Haushaltssatzung 2019. Das Gesamtbudget umfasst 1 373 800 Euro. » mehr

Frisch herausgeputzt in Dirndel und Tracht zeigten sich die Pärchen der "Neuficher 6’er Läuter Pla". Fotos: chz (4)/Bauer (1)

17.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neufanger Kirmes erlebt stimmungsvollen "Neu(an)fang"

"Neu(an)fang". So lautete das diesjährige Motto der neu formierten "Neuficher-Pla", die das ganze Wochenende über auf dem Festplatz in der Waldstraße mit ihren Kirmes-Schlachtrufen kräftig für Stimmun... » mehr

Unter den Augen von Bürgermeister Jan Turczynski (links) und Projektkoordinatorin Martina Juffa, die das Fest federführend vorbereitet und organisiert har, lassen die Volleyballerinen des VfB 91 Suhl zur Eröffnung von der Bühne in der Gorki-Straße bunte Luftballons in den Sommerhimmel steigen. Foto: frankphoto.de

30.08.2019

Suhl

Musik, Spiel und Zirkus: Ein Wohngebiet in Feierlaune

Mit großem Programm an mehreren Stationen feierte das Wohngebiet Ilmenauer Straße am Freitagnachmittag seinen 65. Geburtstag. Viele Partner machten das würdige Fest zu einem bleibenden Erlebnis. » mehr

Die Theatergruppe "Lampenfiebär" spießte den Alltag auf. Fotos: Lautensack

28.08.2019

Hildburghausen

Pfarrer Kneipp und der Blick durchs Schlüsselloch

Die Feiern zum Jubiläum in Bedheim haben auch in dieser Woche das Publikum begeistert. Die Theaterleute guckten durch das Schlüsselloch und die Grundschüler haben Badearzt Kneipp vorgestellt. » mehr

Sie richten den Rhöner Wandertag 2020 aus: Die Wanderfreunde aus Meiningen. Mit dabei waren Geschäftsführer Stefan Voß sowie City-Manager Heiko Olk.

26.08.2019

Meiningen

Die Rhön diesmal zu Gast im Grabfeld

Nicht in der Rhön, sondern im fränkischen Grabfeld fand der 10. Rhöner Wandertag statt. Zu sehen gab es genug - die Gäste schonten die Füße nicht. 2020 wandern die Rhöner dann rund um Meiningen. » mehr

Die Kirmesgesellschaften feiern mit.

22.08.2019

Hildburghausen

Theresienfest mit Knallbonbons

Vom 2. bis 6. Oktober laden die Stadt Hildburghausen und Festwirt Michael Heidinger zum 29. Theresienfest ein. Auf dem Programm stehen gleich mehrere Highlights. » mehr

Die Bahnunterführung wird an die Ortsbeleuchtung angeschlossen.

22.08.2019

Meiningen

Gemeinsam geschaut, was zu tun ist

Zur Ortsbegehung in Ritschenhausen hatten jüngst Bürgermeister und Gemeinderat eingeladen. Gemeinsam ging es durchs Dorf, um zu schauen, wo was gemacht werden muss oder was schon in Arbeit ist. » mehr

Bunte Wimpelketten flattern im Wind und schmücken die Ortsdurchfahrt von Martinroda, die am kommenden Samstag auf Grund des historischen Umzugs ab 13 Uhr gesperrt ist. Foto: Marina Hube

21.08.2019

Ilmenau

Die Martinrodaer haben sich auf ihr Ortsjubiläum vorbereitet

Auf ganz viele Gäste hoffen die Martinrodaer, die sich seit Monaten intensiv auf ihr Festwochenende anlässlich ihrer 800-Jahr-Feier vorbereitet haben. Vom 23. bis 25. August wird gefeiert. » mehr

Zu übersehen ist es im Ort nicht mehr, dass das Kirmesfest in Christes in greifbarer Nähe liegt. Foto: J. Glocke

20.08.2019

Meiningen

Kirmes-Zepter jetzt in Vereinshänden

Erfolg spornt an. So ermunterte die gelungene Wiederbelebung der Kirmestradition in Christes im vergangenen zum Weitermachen in diesem Jahr. » mehr

Ein paar Grenzsoldaten verrichteten zum Kühbergfest in Eishausen ihren Dienst. Die beiden originellen Puppen, die natürlich ein Bier zum Anstoßen bekamen, gehörten zu einer Ausstellung. Motto des Festes war schließlich "30 Jahre Grenzöffnung". Fotos (3): Wolfgang Swietek

19.08.2019

Hildburghausen

Ein Blick zurück und Grund zum Feiern

Ein gelungenes Kühbergfest unter dem Motto "30 Jahre Grenzöffnung" gab es am Wochenende in Eishausen. Der örtliche Heimatverein veranstaltete es schon zum 22. Mal. » mehr

Vertreter eines Kelten- und Germanenstammes der Sugambrer waren aus Essen angereist und erklärten Kindern die Welt zu mittelalterlicher Zeit. Dem Sippenältesten (der sich mal Wolf, mal Sven nennt) würde Laura gern folgen.

18.08.2019

Ilmenau

Mit Musik und alten Germanen

Das Schlossparkfest in Gehren hat eine lange Tradition. Am Wochenende wurde drei Tage lang im weitläufigen Park an der Schlossruine das Volksfest von den Gehrenern und Gästen aus nah und fern gefeiert... » mehr

Die Aue-Knirpse erzählten in ihrem Programm vom Urlaub.

11.08.2019

Schmalkalden

Warmgetanzt fürs Stadtfest

Das 11. Brunnenfest in der Schmalkalder Aue war das bisher am besten besuchteste. Etwa 800 Gäste feierten am Wochenende ausgelassen unter der leuchtenden Linde. » mehr

Neben verschiedensten Traktoren mischten sich auch andere Gefährte in den Zug.

05.08.2019

Bad Salzungen

Schlepperfans kamen in Scharen ins Ulstertal

Die Schlepperfreunde Pferdsdorf feierten ihr 18. Schleppertreffen. Viele Schaulustige aus nah und fern stürmten den Festplatz auf dem Lindenrasen. » mehr

05.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Patienten, Umsiedler und Gräfin Jutta

Unter dem Motto "100 Jahre Heimstätten auf der Wehd" reihen sich frühere und heutige Bewohner des Stadtteils in den immer wieder ganz besonderen Festumzug zur Kirmes ein. » mehr

Die Probe für den gestiefelten Kater läuft hier noch ohne Kostüme, aber am Kirmessamstag wird die sprechende Miez formvollendet auftreten. Fotos: Doris Hein

01.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Auf der Kopp wird ein Märchen wahr

Die "Koppner Kerwa" startet in einer Woche in Lauscha. Die Vorbereitungen laufen seit einem Vierteljahr auf Hochtouren. Mit dabei ist diesmal auch ein gestiefelter Kater. » mehr

Die Vase bekrönte eigentlich das Denkmal. Fotos: Zitzmann

25.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Unbekannte verwüsten Idaplatz samt Denkmal

Der Idaplatz und das Idadenkmal sind völlig verwüstet. Die Nachricht sorgt in der Stadt für einen Schock, in wenigen Tagen soll das Vogelschießen beginnen. » mehr

Für den größten zusammengesetzten Schwamm wurde Leni Cipin ausgezeichnet.	Fotos (4): tv

21.07.2019

Ilmenau

29 Sammler reichten ihre Schwämme ein

Drei tolle Schönwettertage waren dem 19. Köhler- und Schwämmklopferfest beschieden. Die Interessengemeinschaft mit neun örtlichen Vereinen in Neustadt hatte sowohl das herrliche Wetter als auch die ka... » mehr

Bürgermeister trifft Bürgermeister: Thomas Kaminski (links) spricht auf dem Altmarkt mit Karl-Heinz Heß und seiner Frau Hannelore sowie dem Fontainer Bürgermeister Jean-Paul Trovero. Das Foto entstand 2015, als die 50-jährige Partnerschaft beider Städte gefeiert wurde. Foto: privat

16.07.2019

Schmalkalden

Karl-Heinz Heß - ein Freund der Franzosen

Der Schmalkalder Alt-Bürgermeister Karl-Heinz Heß ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Er war von 1963 bis 1988 Stadtoberhaupt. In Erinnerung geblieben ist er bis heute Freunden der französischen Par... » mehr

Welcher Poppenhäuser wirft den Traktorreifen am weitesten? Ein Thüringer, ein Bayer, ein Hesse oder ein Baden-Württemberger?

15.07.2019

Hildburghausen

Poppenhäuser aus vier Bundesländern

Zum vierten Mal war am vergangenen Wochenende Poppenhausen Gastgeber des Poppenhäuser-Treffens. Zu Gast waren Menschen aus allen deutschen Orten namens Poppenhausen. » mehr

Freddy Krebs seilt den kleinen Paul an. Mit seinem Bungee-Trampolin ist der Schausteller aus Erfurt das erste Mal auf dem Sonneberger Vogelschießen zu Gast.

11.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Hunderte Kilometer auf Achse für das Vergnügen auf dem Platz

Die Erwartungen, dass der Tag der Franken dem Vogelschießen mehr Besucher beschert, haben sich nicht erfüllt. Trotzdem geben die Fahrgeschäftsbetreiber der Spielzeugstadt gute Volksfest-Noten. » mehr

"Die Schürzenjäger" aus Österreich - Stargäste des Jubiläumswochenendes. Archiv-Foto: André Havergo

10.07.2019

Bad Salzungen

Zum Kirchweih-Jubiläum geht die Post ab

Eine Eventkirmes zur 300-jährigen Kirchweihe in Empfertshausen steigt vom 18. bis 21. Juli. Unter anderem mit dabei sind "Die Schürzenjäger", "Biba und die Butzemänner" sowie Mister Mashup Germany. » mehr

04.07.2019

Schmalkalden

Am Trusetaler Wasserfall geht es "XtraWild" zu und fließt Bier

In Brotterode-Trusetal steigt am Wochenende das nächste große Volksfest. Von Freitag bis Sonntag, 7. Juli, veranstaltet die kommunale Tourismus GmbH auf dem Festplatz das Wasserfallfest. » mehr

04.07.2019

Bad Salzungen

Nächstes Jahr sollen die Bagger rollen

Die vom Kalibergbau geprägte Gemeinde Unterbreizbach soll attraktiver werden. Dafür gibt es zum wiederholten Mal viel Fördergeld. Wenn alles läuft wie geplant, werden im nächsten Jahr die Bagger rolle... » mehr

"Hans im Glück" gibt der Eröffnung des Steinheider Kerwa-Treibens den unterhaltsamen Ton vor. Fotos: Norbert Kleinteich

30.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Gleich nach dem Anstich steigt die Stimmung von null auf hundert

Mit viele Musik und einem gefühlten Hitzerekord endete am Sonntag die 227. Stenhäder Kerwa. » mehr

Weithin kündet das Riesenrad von Südthüringens größtem Volksfest.

04.06.2019

Meiningen

Ein Hochzeitspaar und Jubel, Trubel, Sportlichkeit

Zum 457. Mal wird am Pfingstwochenende in der Rhönstadt Kaltennordheim der traditionelle Heiratsmarkt gefeiert. » mehr

Oldtimer - wohin das Auge blickt - werden am Wochenende in Waldau erwartet.

29.05.2019

Hildburghausen

Da schlägt’s doch 13: Polierte Oldies und knatternde Liebe

Waldau und seine Oldtimer - die gehören einfach zusammen. Seit 12 Jahren organisieren die Freunde historischer Automobile einmal im Jahr ein Oldtimertreffen. Vom 29. Mai bis 2. Juni steht das 13. auf ... » mehr

Die blauen Wichtel hatten Ratschlägen für die Erwachsenen auf die Bühne gebracht. Fotos: Kurt Lautensack

21.05.2019

Hildburghausen

Oma Loni und Tante Luise im Zeitstrahl

Mit einem Fest feierten am Sonntag die Gleichbergwichtel vom Kindergarten Gleichamberg das 80-jährige Kindergarten-Jubiläum . » mehr

Die Hinternaher Spatzen nehmen das neue Spielschiff sofort in Besitz. Und das freut die Verantwortlichen. Von links: Angela Langguth, André Henneberg, Thorsten Heublein, Thomas Franz, Thomas Weigelt und Philipp Rothe. Foto: frankphoto.de

19.05.2019

Hildburghausen

Das Spielschiff hat an der Nahe angelegt

Der Mehrgenerationenaktivpark in Hinternah ist um eine Attraktion reicher. Auf dem großen Spielplatz an der Nahe hat ein Spielschiff angelegt. Am Donnerstag ist’s von kleinen Piraten gekapert worden. » mehr

Über die Situation des Schafes während der Traktorschau beschweren sich nun Tierschützer. Foto: chz

14.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Tierschützer meckern über eingesperrtes Lämmchen

Im Nachgang zum Traktortreffen in Hönbach vom Sonntag liegt eine Anzeige beim Veterinäramt des Landratsamtes Sonneberg gegen Siegfried Motschmann vor. » mehr

Ein volles Programm gab es auch zur 5. Auflage des Simson-Sandhasen-Treffens in Walldorf wieder. Ein Höhepunkt: Die gemeinsame Ausfahrt. Trotz des kühlen Wetters ließen es sich am Sonntagnachmittag wieder Hunderte Zweirad-Fans nicht nehmen, mit Schwalbe, S 51, SR 50 (Foto) und Co auf Strecke zu gehen.

Aktualisiert am 07.05.2019

Meiningen

Der Wettergott ist ein Simson-Fan

Ein Wechselbad der Emotionen, geschuldet den Wetterkapriolen, begleitete diesmal das Simson-Sandhasen-Treffen im Meininger Ortsteil Walldorf, welches am vergangenen Wochenende seine 5. Auflage erlebte... » mehr

Niedliche Fellknäuel: Ein starker Anziehungspunkt für die Kinder - die Zooschule aus Suhl.	Fotos (2): W. Swietek

02.05.2019

Hildburghausen

Löschwasser und die goldene Bratwurstzange

Traditionell öffnen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eisfeld am 1. Mai alle Türen ihres Gerätehauses. » mehr

Susan, Theresa und Danny verkaufen leckere Fischbrötchen.

19.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Osterfeuer ist eben doch etwas Magisches"

Am Gründonnerstag muss man nach Buch, um dort mit den Mitgliedern des Osterbrunnenvereins ein schönes, kleines Fest zu feiern. » mehr

Bei der Neugestaltung des Festplatzes an der Centlinde handelt es sich um das bedeutendste Vorhaben der Gemeinde Friedelshausen in diesem Jahr. 403 500 Euro stehen dafür im aktuellen Haushalt zur Verfügung. Investiert wird auch eine kleine Summe in das angrenzende kommunale Gebäude Zur Taube. Foto: Oliver Benkert

05.04.2019

Meiningen

Beschränkte Ausschreibung läuft

Als der Gemeinderat von Friedelshausen Ende Februar den Haushalt für 2019 beschloss, ahnte er nicht, dass das wichtigste Vorhaben erneut Aufschub bedarf: Die Neugestaltung des Linden- und Festplatzes ... » mehr

Der überarbeitete Bebauungsplan für den Multifunktionsplatz in der Diskussion : Klaus Swieczkowski, Ronny Völker und Lydia Ehrentraut. Foto: G. Bertram

03.04.2019

Hildburghausen

Konträre Diskussion mit wenig Aussicht auf gemeinsame Nenner

Der Bebauungsplan für den Multifunktionsplatz stand am Dienstagabend im Mittelpunkt der Bauausschusssitzung, zu der auch wieder Einwohner und Anwohner gekommen waren, um in der Abwägung noch einmal ih... » mehr

Kommandoübergabe auf dem Festplatz in Dorndorf (von links): Major Christopher Frank, Bataillonskommandeur Matthias Paar und Hauptmann Lukas Popow. Foto: Heiko Matz

01.04.2019

Bad Salzungen

"Die Kompanie trägt den Chef"

Der Bataillonskommandeur des Versorgungsbataillons 131, Oberstleutnant Matthias Paar, hat auf dem Dorndorfer Festplatz das Kommando über die 2. Kompanie an Hauptmann Lukas Popow übergeben. » mehr

Der Festplatz am Schleusinger Hennebergstadion könnte bald zum Parkplatz werden. Foto: frankphoto.de

11.03.2019

Hildburghausen

Brücke über die Nahe soll Festplatz mit Bad-Seite verbinden

Wenn der Kanalbau im Bereich des Schleusinger Schwimmbads beginnt, soll ein neuer Zugang geschaffen sein.Vom Festplatz am Hennebergstadion wird eine neue Fußgängerbrücke geplant. » mehr

Der bisherige Radweg von Räsa nach Unterbreizbach soll zukünftig vor der Ulster nicht mehr rechts abbiegen (Bild), sondern nach links von der Ulster verlegt werden. Foto: Thomas Klemm

27.02.2019

Bad Salzungen

Kaligemeinde hübscht sich auf

Gelder aus dem Werra- Weser-Fonds sollen in der Kaligemeinde Unterbreizbach für touristische Zwecke ausgegeben werden. » mehr

Auch in diesem Jahr schickt sich Frau Sunna an, den Winter zu vertreiben. Foto (Archiv): dpa

14.02.2019

Bad Salzungen

Sommergewinn 2019: "Doamals em ahlen Isenach"

Der Sommergewinn wird auch in diesem Jahr in Eisenach zünftig gefeiert. Höhepunkt ist der Festumzug mit über 1200 Mitwirkenden am 30. » mehr

Die Kirmes ist auch ein Fest der Jugend.

07.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Vom Fackelzug bis zum Tanz unter der Linde

In Rabenäußig gibt es nicht nur Standela zur Kirchweih, sondern auch einen Kirmesspruch auf karnevalistischem Niveau. Die Feier in dem kleinen Ort verbindet alle Generationen. » mehr

Auf dem Festplatz laden Schausteller wieder zu Autoscooter, Karussell, Schaukel und anderen Vergnügungen ein. Foto: Archiv/proofpic.de

17.09.2018

Hildburghausen

Hoheiten, Husaren und Höhenfeuerwerk

Die Vorbereitungen für das 28. Theresienfest laufen auf Hochtouren. Am 3. Oktober wird das traditionelle Volksfest mit dem Festbieranstich eröffnet. Zum letzten Mal im Gewerbegebiet "Schraube". » mehr

Der dargestellte "Fürst Karl Günther mit Gattin Marie" erließ den Erlass zur Gründung einer Pflichtfeuerwehr.

07.09.2018

Ilmenau

Jubiläumsauftakt mit Festakt und Ehrungen

Der Festkommers am Donnerstagabend bildete den feierlichen Rahmen zur offiziellen Würdigung des 150-jährigen Bestehens der Feuerwehr Großbreitenbach. Zeitgleich war es der Auftakt für das Festwochenen... » mehr

Wer bis zum Sonntag noch nicht gemerkt hat, dass Kerwa ist, der wird spätestens daran erinnert, wenn die Stadtkapelle das am Morgen mit ihrem Weckruf verkündet.

02.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Of de Kopp" wird abgespeckt, aber an nichts gespart

Es geht bald wieder los - und es wird alles ganz anders und doch auch wieder nicht. Die Koppner Kerwa startet in vier Tagen in ihre 61. Saison. » mehr

Die Oldtimerfreunde Merlin Schippel, Uwe Abram, Matthias Münch vom Kinderhospiz Tambach-Dietharz, Enrico Schippel, Volker Kalb, Michael Pommer und Klaus Klett (v. l.) während der Spendenübergabe in Rentwertshausen. Foto: privat

02.08.2018

Werra-Grabfeld

Oldtimerfreunde engagieren sich

Die Oldtimerfreunde aus Rentwertshausen übergaben kürzlich eine willkommene Spende von 1000 Euro an Matthias Münch, einen ehrenamtlichen Mitarbeiter des Kinderhospizes Tambach-Dietharz. » mehr

In der Welt fantastischer Wesen nehmen die Drachen einen besonderen Platz ein. Marie Denecke aus Hamburg und Sandra Steiner aus Hessen, beide Schnitzschülerinnen in Empfertshausen, haben sich ihrer angenommen.

23.07.2018

Werra-Bote

Ein Erlebnis für die Künstler und das Dorf

Kunst verbindet, bringt Menschen einander näher. Das Holzbildhauer-Symposium in der vergangenen Woche hat das wieder einmal gezeigt. » mehr

18.06.2018

Werra-Bote

Holzbildhauersymposium und Kinderworkshops

Zum zweiten Mal in seiner Geschichte wird die kleine Gemeinde Mehmels Austragungsort eines Symposiums sein. Diesmal haben sich Holzbildhauer aus zwei Ländern angesagt. » mehr

^