FELDKÜCHEN

Dirk Schilling (links) vom gastgebenden Verein präsentierte voller Stolz seinen Eigenbau-Traktor Jahrgang 1965, der von einem seltenen Zweizylinder-Gegenkolben-Motor angetrieben wird. Fotos (2): Werner Kaiser

20.08.2018

Bad Salzungen

Lanzbulldog-Konzert für Schlepperfreunde

Die Schlepperfreunde landauf, landab bilden inzwischen durchaus eine Szene, die jetzt einen weiteren Termin in Ettenhausen/Suhl hatte. Es war das achte Treffen dieser Art, das hier stattfand. » mehr

Aufmerksam verfolgten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr die Übergabe des Fahrzeuges, gehören doch auch sie zu den künftigen Nutzern. Foto: W. Swietek

02.05.2018

Hildburghausen

"Ihr seid alle Profis im Ehrenamt"

Längst haben die Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr Hildburghausen zum Start in den Monat Mai Volksfestcharakter erreicht. Zu Hunderten strömen dann die Besucher auf das Gelände am Feuerwehrge... » mehr

Luftangriff in Syrien

07.09.2018

Hintergründe

Krieg in Syrien vor der letzten großen Schlacht?

Die syrische Regierung zieht ihre Kämpfer in der Region Idlib zusammen. Sie will das letzte große Rebellengebiet zurückerobern. Die Opposition bereitet sich auf einen «Schicksalskampf» vor. » mehr

Das Polizeimusikkorps aus Erfurt ist zu Gast in Eisfeld.

Aktualisiert am 02.05.2017

Hildburghausen

Landkreis geht beschwingt in den Wonnemonat Mai

Ein verlängertes Wochenende und abwechslungs- reiche Programme, zwischen denen man sich entscheiden konnte. In der Kreisstadt ebenso wie in Eisfeld und vielen anderen Orten des Landkreises. » mehr

Nicht nur die Kameraden der Stützpunktfeuerwehr Vacha, sondern auch viele Gäste hatten sich zur feierlichen Übergabe der Drehleiter eingefunden. Pfarrer Henning Voigt segnete das neue Fahrzeug. Fotos (2): Eva-Maria Ullmann

20.11.2016

Bad Salzungen

Ein lang gehegter Wunsch ging in Erfüllung

Mit großem Bahnhof und vielen Gästen aus nah und fern wurde den Kameraden der Feuerwehr Vacha die so lang ersehnte Drehleiter übergeben. » mehr

Hier sind auf einem Foto die Neuenbauer Plangesellschaft und die Kinder-Plangesellschaft auf der Festwiese vereint. Foto: Dominik Stauch

11.08.2016

Sonneberg/Neuhaus

Zu "Neuabaus Kerwa" hat's heuer getuckert

Erstmals lockte zum größten Volksfest im Bergdorf auch eine Schau historischer Fahrzeuge. » mehr

In der sprichwörtlichen ersten Reihe präsentierten die Blauen Funken das Modell von einer der Leistungen aus den frühen Jahren - der Fußgängerbrücke über die Ulster. Fotos (2): Werner Kaiser

04.07.2016

Bad Salzungen

Geselligkeit und öffentliche Arbeit nach Art der Funken

Seit Jahren sitzt die Musik zum Funkenfest nicht mehr in den Bäumen, aber der Stimmung tut das zum traditionellen mehrtägigen Sommer-Highlight im Geisaer Schlossgarten keinen Abbruch. » mehr

Ein Päuschen? Das muss auch mal sein für die Helfer, die den Country-Canyon am Rande von Kieselbach startklar machen für das Himmelfahrtswochenende. Auf dem Tanzboden, wo die Klubmitglieder hier stehen, werden sich dann auch wieder Linedancer ein Stelldichein geben. Foto: jos

21.04.2016

Bad Salzungen

Mannschaft steht - das Fort auch

Zu Himmelfahrt erwartet der Country-Canyon in Kieselbach wieder viele Gäste. Bis dahin soll alles glänzen. » mehr

Die musikalischen Akteure des Himmelfahrtsfestes am "Bartelshof": der Musikverein Heinersdorf 1888. Sie gelten schon seit Jahrzehnten als Garanten für gute Musik am Hauptanlaufpunkt des Männertages in "Hanäschdaff". Foto: Willy Rebhan

18.04.2016

Sonneberg/Neuhaus

Musikverein Heinersdorf zur Himmelfahrt wieder am Start

Livemusik im "Bartelshof" nebst ausgezeichneter Bewirtung gibt's am Donnerstag, dem 5. Mai, in Heinersdorf. » mehr

Mit großen Ernst beteiligten sich die jungen Delegierten an der geheimen Wahl zweier neuer Mitglieder des Kreisvorstands.

05.04.2016

Bad Salzungen

Für mehr Feuerwehrnachwuchs

Die Bedingungen zum 24. Kreisjugendfeuerwehrtag in Dorndorf machten gute Laune: gründliche Vorbereitung durch den Kreisvorstand um Katrin Heger, mustergültige Betreuung durch die Wehren der Krayenberg... » mehr

Nicole Schönsee (links) und Martin Bischof (rechts) zeigten Christian Jung, wie ein Atemschutzgerät angelegt wird.

10.11.2015

Bad Salzungen

Freiwillig Verantwortung für den Ort übernehmen

Tag der offenen Tür bei der Immelborner Feuerwehr: Wie jedes Jahr zeigten die Kameraden vor Ort Technik und Ausrüstung und bewiesen einmal mehr, dass sie für Einsätze aller Art gut vorbereitet sind. » mehr

Der Nachwuchs der Bergwacht Schnett gab während einer Rettungsübung einen Einblick in seine Arbeit. Fotos (2): K.-W. Fleißig

13.10.2015

Hildburghausen

Ein Dreierteam stellt sich vor

Zum traditionellen Tag der offenen Tür hatten am Wochenende der Ortsverein Schnett Simmersberg e.V., die Bergwacht und die Freiwillige Feuerwehr in Schnett eingeladen. » mehr

03.06.2015

Ilmenau

Der Amerikaner als Nachbar in der Finanzschule

Ilmenau - Manfred Gerhardt war zehn Jahre alt, als der Krieg in Ilmenau zu Ende ging. » mehr

Reger Betrieb herrschte am Neubrunner Berghäuschen zur Mittagsstunde: Viele Wanderfreunde waren eigens für ein leckeres Mittagessen -Wildschweingulasch und Klöße - gekommen. Dafür nahm man auch eine Warteschlange an der Gulaschkanone gern in Kauf. 	Fotos: T. Hencl

27.05.2015

Werra-Grabfeld

Den Weg zum Häuschen gefunden

Das Pfingstfest am Neubrunner "Bergblick-Häuschen" erfreute sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit bei Jung und Alt. Der leckere Wildschweingulasch ließ jeden Wanderer den Weg zur Hütte finden. » mehr

So sahen die US-Piloten Mupperg im Jahre 1945. Sie beschossen Ölwagen und das Pfarrhaus. 	Fotos: Archivf/Friedrich

13.04.2015

Sonneberg/Neuhaus

Als die Amis nach Mupperg kamen

Günther Friedrich feierte am 12. April 1945 seinen 13. Geburtstag. Er schrieb seine Erinnerungen an das Kriegsende in seinem Heimatdorf Mupperg auf. » mehr

mttih_kriegsende (47) Noch heute gibt es reichlich Patronenhülsen, darunter ein Bauplan von 1945.

14.03.2015

Rhön

Als Kaltenwestheim brannte

Kurz vor seinem Ende erreicht der Zweite Weltkrieg auch Kaltenwestheim. Wegen der dort stationierten deutschen Soldaten und deren Widerstand gegen die Amerikaner kommen am 1. April 1945 Tod und Zerstö... » mehr

Nach der Sanierung in den vergangenen Wochen ist der Adlersbergturm rechtzeitig zum Fest am 2. August wieder begehbar. Für 50 Cent kann man den Turm über das Drehkreuz erklimmen und aus 22 Meter Höhe die schöne Aussicht weit ins Land genießen. 	Foto: frankphoto.de

24.07.2014

Hildburghausen

Adlersbergturm für die nächsten Jahre fit

Der Adlersbergturm hat eine gründliche Verjüngungskur bekommen. Rechtzeitig zum Bergfest am 2. August erstrahlt er in neuem Glanz. » mehr

Ein kühles Bier gehört bei den Temperaturen einfach dazu.

05.08.2013

Hildburghausen

Einmal im Jahr ruft der Berg

Trotz tropischer Temperaturen feierten am Samstag Hunderte Besucher das 42. Adlersbergfest. » mehr

Rund um den alten Turm wird am Samstag gefeiert. Von hier erschließt sich auch ein herrlicher Blick weit ins Land. 	Foto: frankphoto.de

31.07.2013

Hildburghausen

Am Adlersberg wird gebaut und gefeiert

Auf dem Adlersberg sind die Bauarbeiten bereits im vollem Gange. Doch die tun dem Fest am Samstag keinen Abbruch. » mehr

08.06.2013

Thüringen

Südthüringer Helfer erneut im Hochwasser-Einsatz

Hildburghausen - Erneut sind Helfer aus Südthüringen zum Einsatz ins Hochwasser-Gebiet gerufen worden. Ein Katastrophenschutzzug des Landkreises Hildburghausen ist Samstagnachmittag ausgerückt. » mehr

Für die musikalische Unterhaltung sorgten bei der Kreisstadt-Feuerwehr die Original Bibergrund-Musikanten. 	Fotos: W. Swietek

03.05.2013

Hildburghausen

Blau und Rot dominierten

Schöne Tradition: Am 1. Mai waren wieder viele Türen weit geöffnet bei den Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises. Allein in Hildburghausen und Eisfeld informierten sich hunderte Besucher. » mehr

Selbst die Jüngsten wie Judy waren mit ihren Drachen angereist.

22.10.2012

Sonneberg/Neuhaus

Lass deinen Drachen steigen

Seine mittlerweile vierte Auflage erlebte bei herrlichem Herbstwetter am Samstagnachmittag auf der Lauschaer Eller das Drachenfest der Firma Scheler - leider war dem Wind die Puste ausgegangen. » mehr

05.09.2012

Zella-Mehlis

Das große Festzelt wird morgen aufgebaut

Das Festzelt fürs 23. Stadtfest wird morgen auf dem Karl-Liebknecht-Platz in Zella aufgebaut. Am Freitag fällt dort mit dem traditionellen Staffellauf der Schulen der Startschuss. » mehr

Viel Spaß hatten die Kleinen beim Basten und Malen am Stand der Kita "Waldstrolche" auf dem Sommerfest in Manebach. 	Foto: b-fritz.de

23.07.2012

Ilmenau

Auf Eisenbahn und Kletterberg aktiv

Das Sommerfest von Manebach bot nach dem Regen Spiel, Spaß und jede Menge Kuchen. » mehr

Harter Kampf beim Sägen, den Auftakt gewannen die "Floher Gaudi-Säger". 	Fotos (3): Erik Hande

03.07.2012

Schmalkalden

Floh als Holzfällernation

Buntes Programm, aber auch graue Regenwände: Das traditionelle Bergseefest an der Ebertswiese lockte Hunderte Besucher und hätte doch mehr verdient gehabt. » mehr

Interview: Martin Oeltermann,  Leiter der Suhler Tafel

07.06.2012

Suhl

Endspurt für das Tafeltreffen

Suhl - Nur noch wenige Tage, dann findet in Suhl das 18. Bundestreffen aller deutschen Tafeln statt. Vom 21. bis 23. Juni werden Vertreter Hunderter Mitgliedertafeln erwartet. Freies Wort sprach mit M... » mehr

An der Ersten-Hilfe-Station mussten die Kinder eine Schnittwunde verbinden. Rettungsassistent Markus Fuchs vom ASB war zufrieden. 	Fotos (2): Recknagel

04.07.2011

Schmalkalden

Immer wieder gut: Feuerwehrsoße mit Nudeln

Das 17. Kreisjugendfeuerwehrzeltlager fand am Wochenende in Walldorf statt. 23 Jugendwehren nahmen daran teil. » mehr

Mehr als 500 Gäste feierten am Sonntag gemeinsam am Kuhsee. 	Fotos: Wolfgang Swietek

07.06.2011

Hildburghausen

Mehr als 500 Gäste am Kuhsee

Der Fischereiverein und die Stadtkapelle Heldburg hatten am Sonntag gemeinsam zum Kuhseefest eingeladen, und das bereits zum neunten Mal. » mehr

01.06.2011

Suhl

Einladung zu fröhlichen Landpartien

Der morgige Himmelfahrtstag ist für viele auch mit Wandern verbunden. Hütten und Ausflugslokale sind auf die Besucher eingestellt. Sogar eine Fahrt auf dem Sommerbob kann man wagen. » mehr

Auch die Jüngsten halfen mit: Mitglieder der Jugendfeuerwehr Hildburghausen.

02.05.2011

Hildburghausen

Volles Haus im Jubiläumsjahr

Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Hildburghausen konnten sich die Kameraden der Stützpunktwehr erneut über ein reges Interesse der Kreisstädter freuen. » mehr

Ein Besuch der Feuerwehr ist ein Erlebnis - an diesem Wochenende haben Groß und Klein wieder Gelegenheit dazu. 	Foto/Archiv: proofpic

28.04.2011

Hildburghausen

Wehrhaft geht's in den Mai

Die Feuerwehren in Hildburghausen, Römhild, Schleusingen und Eisfeld haben sich fürs Wochenende viel vorgenommen. Aber auch in Simmershausen und Hellingen gibt es etwas zu erleben. » mehr

04.07.2008

Thüringen

Die Amerikaner kommen

Merkers – „Ich übergebe Ihnen Merkers. Das Dorf leistet keinen Widerstand. Es ist frei von Soldaten und Waffen.“ Ohne ein Zittern in der Stimme richtet Günther Deilmann diese Worte an die ersten ameri... » mehr

ru-adlersbergfest16_030809

03.08.2009

Suhl

38. Auflage und kein bisschen müde

Suhl/Hirschbach - Geschafft! Uli Schmidt schaut am späteren Nachmittag zufrieden aus seiner Baude übers Bergplateau. Auch das 38. Adlersbergfest ging wieder zur Zufriedenheit aller über die Bühne. » mehr

ru-thwlogistiktruppe2_200609

20.06.2009

Suhl

Kochen nicht nur ihr eigenes Süppchen

Suhl - Muss man - einem Zwei-Personen-Haushalt zugehörig - nun neidisch oder bedauernd in die Töpfe der Suhler THW-Köche schauen? Wenn die Männer kochen, dann tun sie es für Hunderte, ja Tausende hung... » mehr

adlersberg_11.jpg

06.08.2007

Suhl

„Kaum angekommen, war die Sehnsucht nach dem Berg so groß“

Die ganze Woche hatte Hüttenwirt Ulli Schmidt gebangt. Kälte und immer wieder Regenschauer . . . da oben in 849 Metern war es nicht unbedingt gemütlich. Aber als am Samstagfrüh die Sonne über dem Adle... » mehr

chz_Lauscha_77_021209

02.12.2009

Sonneberg/Neuhaus

Besucher sollen Glasmeile erlaufen

Lauscha - Einig waren sich die, wenn auch wenigen Teilnehmer an der kürzlich stattgefundenen Gesprächsrunde "Revitalisierung des Lauschaer Stadtzentrums" darüber, dass etwas geschehen muss, damit der ... » mehr

20080216-5190

18.02.2008

Sonneberg/Neuhaus

Nass, kalt, schlammig – alles super

Steinach – Eine Punktlandung in Sachen Wetterglück legte Steinachs Tauchsportverein am Samstag hin: Dank elf Grad minus in der Nacht machte das Eistauchen in der Brunnenstadt dem Namen jedenfalls alle... » mehr

chz_Lauscha_77_021209

02.12.2009

Sonneberg/Neuhaus

Besucher sollen Glasmeile erlaufen

Lauscha - Einig waren sich die, wenn auch wenigen Teilnehmer an der kürzlich stattgefundenen Gesprächsrunde "Revitalisierung des Lauschaer Stadtzentrums" darüber, dass etwas geschehen muss, damit der ... » mehr

TH_0621-10226

23.06.2008

Sonneberg/Neuhaus

Würzige Suppe machte gut Durst

Heubisch – Am Samstag gab es am Heubischer Feuerwehrgerätehaus ein besonderes Schmankerl. Die neu renovierte Feldküche wurde auf ihre Tauglichkeit getestet und der Heubischer Feuerwehrverein lud zur V... » mehr

20080216-5068

18.02.2008

Sonneberg/Neuhaus

Nass, kalt, schlammig – alles super

Steinach – Eine Punktlandung in Sachen Wetterglück legte Steinachs Tauchsportverein am Samstag hin: Dank elf Grad minus in der Nacht machte das Eistauchen in der Brunnenstadt dem Namen jedenfalls alle... » mehr

ef_draht_sw_090708

09.07.2008

Ilmenau

Sommerfest diesmal „auf eigenem Grund“

Wümbach – „Es müsste das 15. Sommerfest sein, nachdem ein Fest einmal ausgefallen ist“, berieten sich Stefan Risch Christian Kühnlenz kurz, um dann gemeinsam zu bestätigen: „Es ist das 15. Sommerfest ... » mehr

14062008x0816

16.06.2008

Ilmenau

Omas Zwiebelstrudel zur Krönung

Großbreitenbach – Auch wenn die Schafskälte den Besuchern des Altstadtfestes in die unverhüllten Körperteile kniff, so konnte Petrus am Samstag in der Unterstadt die Stimmung nicht dämpfen. » mehr

29.03.2008

Ilmenau

Gehrener Stadträte lichteten Paragraphen-Dschungel

Gehren – Seit letzte Woche Donnerstag hat der Stadtrat Gehren eine neues Mitglied in seinen Reihen – Thomas Baum verstärkt als Nachfolgekandidat die Fraktion der CDU für Thomas Haueisen, der sein Mand... » mehr

adlersberg_03.jpg

06.08.2007

Hildburghausen

„Da war die Sehnsucht nach dem Berg so groß . . .“

Die ganze Woche hatte Hüttenwirt Ulli Schmidt gebangt. Kälte und immer wieder Regenschauer . . . da oben in 849 Metern war es nicht unbedingt gemütlich. Aber als am Samstagfrüh die Sonne über dem Adle... » mehr

hn_Amis002

17.06.2008

Bad Salzungen

Wenn die US-Army wieder einrückt

Merkers – So die Historie: Am 4. April 1945 um 9.30 Uhr empfing Dr. Deilmann – späterer Ehrenbürger von Merkers – die Vorboten der US-Army, Soldaten der 90th Infantrie Division, vor dem Ort und das An... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".