Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FEIERTAGE

Vorfreude: Michael Brenz (links/Vereinsvorsitzender Meininger Wasserfreunde), Maskottchen HaiNo und Stefan Müller (Chef des Bäderteams der Meininger Stadtwerke) gehen zwar auf Abstand, fiebern schon dem Meininger 24-Tage-Schwimmen entgegen und freuen sich auf hoffentlich viele Teilnehmer.	Foto: Verein

04.07.2020

Lokalsport Meiningen

Abstand, aber nicht abtauchen

Es ist nicht die Zeit zum Abtauchen, sondern die Zeit für kreative Ideen! Eine solche kommt von den Meininger Wasserfreunden und den Meininger Stadtwerken. Statt des Meininger 24-Stunden-Schwimmens gi... » mehr

Selbst der kleinere Nachbarteich des Ochsenbacher Teichs vermittelt eine idyllische Spiegellandschaft mitten im Wald. Fotos (2): Thomas Klämt

26.06.2020

Ilmenau

Illegale Feuer sorgen Einheimische und Forst

Auf illegale Feuer im Wald und Badepartys zwischen Neustadt, Großbreitenbach und Möhrenbach machten Leser die Redaktion aufmerksam. Beim Thüringen Forst ist das Problem bekannt. Es hat bereits Sanktio... » mehr

Die Fußballer des FSV 04 Viernau (in Schwarz, hier gegen Glücksbrunn Schweina) denken ernsthaft darüber nach, sich aus der Landesklasse zu verabschieden. Foto: Sascha Bühner

21.07.2020

Lokalsport Schmalkalden

Viele Unsicherheiten vor Neustart

Wenige Tage nach der Entscheidung über den Abbruch der Fußballsaison 2019/20 ist der KFA Rhön-Rennsteig dabei, die Weichen für die neue Saison zu stellen. » mehr

Herbeigesehnter Fußball-Alltag: In Effelder kommen zum Heimspiel des SC 09 am 27. August 2018 gegen Erlau weit über 100 Zuschauer.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

18.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Dem "roten Bereich" ein Stückchen näher

Der durch die Corona- Pandemie nötige Stopp aller Veranstaltungen - auch im Sport - hat auch Auswirkungen auf das Finanzgebahren der Vereine. Drei Beispiele aus der Region. » mehr

Wer in Oberhof falsch parkt, kassiert von der neuen Mitarbeiterin im Oberhofer Ordnungsamt, Lisa Ballenberger, ein Knöllchen. Foto: Michael Bauroth

17.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Schon ihr Anblick macht manche Autofahrer rasend

Wo sie auftaucht, wirds teuer: Als Nachfolgerin von Rüdiger Wiegand ist Lisa Ballenberger im Oberhofer Ordnungsamt unter anderem zuständig für das Verteilen von Knöllchen an Parksünder. » mehr

Torsten Rohde

10.06.2020

Boulevard

Torsten Rohdes Twitter-Oma stürmt die Charts

Renate Bergmann aus Spandau ist als Twitter-Oma eine Institution. Die Kunstfigur stürmt auch Bestseller-Listen. Autor Torsten Rohde weiß alles über sie - auch die Gemeinsamkeiten mit Pippi Langstrumpf... » mehr

Saarbrücken-Coach

08.06.2020

Sport

Saarbrücken-Coach Kwasniok will «Sport-Geschichte» schreiben

Die Saison in der Regionalliga Südwest wurde abgebrochen. Der 1. FC Saarbrücken bereitet sich aber seit Wochen auf wahrscheinlich genau ein Spiel vor. Das Spiel des Jahrhunderts für den FCS. Das Pokal... » mehr

03.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Rennsteig-Shuttle verkehrt wieder

Das RennsteigShuttle wird ab 6. Juni wieder planmäßig mit vier Zugpaaren an Wochenend- und Feiertagen verkehren. » mehr

Im Südwesten von Thüringen liegt das Forstamt Kaltennordheim. In 13 Revieren bewirtschaften 40 Mitarbeiter die Wälder der Rhön, des Werratals bei Wasungen, den Meininger Stadtwald und die Anfänge des Thüringer Waldes. Beim Waldfest auf der Hohen Asch gab es stets viele Informationen darüber. Foto: Archiv/ul

25.05.2020

Meiningen

Nie mehr Pfingst-Waldfest - oder doch?

Das Waldfest des Forst- amtes Kaltennordheim war zu Pfingsten über 25 Jahre ein Höhepunkt in der Region. In diesem Jahr ist Schluss damit - vielleicht für immer. » mehr

Die Vorbereitungen für die Freibad-Eröffnung laufen auf Hochtouren: Stadtwerke-Azubi Leon Moritz Oehler (Bild links) beim Abschleifen des Holzes vom Wasserspielplatz. Anschließend erhält auch dieses Spielgerät einen frischen Anstrich. Freizeitzentrum-Mitarbeiter Dominik Bräuning (rechts) beim Erneuern der Fugen zwischen den Platten des Schwimmerbecken-Umlaufs. Fotos: Stadtwerke

22.05.2020

Meiningen

Baden und Campen wird wieder möglich

Guten Aussichten für Wasserratten und Camper: Die Stadtwerke wollen ihr Freizeitzentrum auf der Rohrer Stirn in zwei Schritten öffnen. Ab 1. Juni ist "freibaden" möglich, der Campingplatz empfängt ber... » mehr

Vatertag in Corona-Zeiten

21.05.2020

Familie

Vatertag: Was Biertouren mit der Bibel zu tun haben

Vatertage gibt es in aller Welt, mit ganz unterschiedlichen Gepflogenheiten. Doch woher stammt der Brauch? Und was gibt es für einen Zusammenhang mit Christi Himmelfahrt? » mehr

Das Bilderkabinett, in dem sich Kulturbetriebschef Jörg Neumann, Touristinformationsleiter Sebastian Keßler und Museumsdirektorin Antje Vanhoefen (von links) aufhalten, zählt zu den historischen Bereichen des Neuen Palais, der nun wieder für Besucher geöffnet wird. Fotos: Berit Richter

18.05.2020

Region

Schlossmuseum öffnet wieder

Das Arnstädter Schlossmuseum öffnet ab Himmelfahrt seine Tore wieder für Besucher. Vorerst mit eingeschränkten Öffnungszeiten und auch nur für einen Teil der Ausstellungen. » mehr

17.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Nach acht Wochen Zwangspause: "Es fühlt sich gut an"

Aufatmen bei den Suhler Gastronomen: Am Wochenende durften sie erstmals seit acht Wochen ihre Lokale wieder öffnen. Bislang haben alle Betriebe die coronabedingte Zwangsschließung überlebt. » mehr

Noch bevor die ersten Gäste zur Saisoneröffnung an der Mittelstation auf dem Sessellift Platz nehmen, hängt Bikearena-Mitarbeiter Lukas Nahr die so lange ersehnte Nummer eins an das Geöffnet-seit-Schild. Fünf Wochen später als geplant ist man an der Anlage am Fellberg in den Sommerbetrieb gestartet.

17.05.2020

Region

Hungrige und Optimisten zum Auftakt

Die Rennsteig Bikearena Steinach ist mit coronabedingter Verspätung in die Saison gestartet. Die Sporthungrigen kommen nun wieder auf ihre Kosten und den Machern am Fellberg bleibt nichts anderes übri... » mehr

Backstube

15.05.2020

Karriere

Mehr Zuschlag für Arbeit an «hohen Feiertagen»

Die Handhabung von Feiertagszuschlägen ist nicht immer einfach. Was ist etwa, wenn ein Tag kein gesetzlicher Feiertag ist, aber als hoher Feiertag definiert wird? Diese Frage beschäftigte ein Gericht. » mehr

Endlich wieder im Kindergarten spielen: Bald soll das auch im Ilm-Kreis möglich sein. Symbolfoto: Uwe Anspach/dpa

14.05.2020

Region

"Wir haben uns zwei Wochen Zeit erkauft"

Die Kindergärten im Ilm-Kreis werden weitgehend erst am 2. Juni mit dem eigentlich ab Montag möglichen eingeschränkten Regelbetrieb beginnen. Bis dahin sollen entsprechende Konzepte stehen. » mehr

Bücherstube-Chefin Helena-Maria Kreibich arbeitet im Team mit Ehemann Frank, der im Hintergrund viel fürs Florieren des Geschäftes zu erledigen hat. Fotos: Karl-Heinz Veit

14.05.2020

Region

Drei Jahrzehnte ein fester Teil von Ilmenau

Die Bücherstube begeht in diesem Monat ihr 30-jähriges Jubiläum. Auch in den nächsten Jahren soll die Bücherei dem Ilmenauer Stadtbild erhalten bleiben. » mehr

Freitagnachmittag im Suhler Steinweg. Die Innenstadt wirkt am 1. Mai wie ausgestorben.

03.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Vom 1. Mai-Gefühl nichts zu spüren

So einen Kampf- und Feiertag wie diesmal hat es in Suhl noch nie gegeben. Statt Kundgebungen, nur leere Plätze. Statt flanierender Menschen, gähnende Leere in der Stadt. » mehr

Blick in die am Freitag eröffnete aktuelle Ausstellung "Kunst-Salon-Meiningen I". Foto: R.-M. Seele

01.05.2020

Meiningen

30 Jahre Galerie ada: Ausstellung im Stillen eröffnet

Es ist zweifellos ein Höhepunkt im Meininger Pandemie-Kulturjahr 2020: Anlässlich des 30. Jubiläums zeigt die Galerie ada im Rahmen der neuen Reihe "Kunst-Salon-Meiningen" Werke von 16 Künstlern aus d... » mehr

Ob beim Saisonauftakt oder wie hier beim Saisonende: Auf dem Zella-Mehliser Ruppberg ist immer was los. Abstandhalten ist auf dem Plateau kaum möglich, daher fällt der diesjährige Saisonstart wieder aus. Archivfoto: Michael Bauroth

30.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Auf dem Ruppberg bleibt der Rost heut kalt

Der Ruppberg ist ein beliebtes Wanderziel - nicht erst, seit das Coronavirus den Alltag durcheinanderbringt und es viele Zella-Mehliser in die Natur zieht. Den Saisonauftakt am 1. Mai verlegt der Vere... » mehr

Janis Meyer kümmert sich um einen neuen Anstrich der Bretter, die an die Imbisshütte gehören. Fotos (2): Michael Bauroth

28.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Am 1. Mai startet der Gebirgsgarten in die Saison

Öffnen oder nicht? Lange hat sich der Geschäftsführer des Oberhofer Rennsteiggartens, Frank Meyer, mit dieser Frage gequält - und nun eine Antwort gefunden: Am Freitag, 10 Uhr, startet die Saison. » mehr

Auf der Gästeterrasse der Gaststätte "Naturheilgarten" in Suhl prüft Inhaber Silvio Butkus die Abstände zwischen den Tischen. Im Zusammenhang mit den Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie hofft er, dass klare Regeln eine Öffnung der Gastronomiebetriebe - auch unter Auflagen - bald möglich machen. Foto: ari

27.04.2020

Thüringen

Viele Fragen und verhaltener Optimismus in der Gastronomie - noch

Auf ein Bierchen mit Kumpels, die Feier im Restaurant, Urlaub: Gastronomen und Hoteliers machen es möglich. Eigentlich. Derzeit aber sind Kneipen, Restaurants und Herbergen geschlossen. Eindrücke aus ... » mehr

20.04.2020

Thüringen

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Landrat zu Posaunenspiel an Ostern

Das Posaunenkonzert am Ostersonntag in Möschlitz (Saale-Orla-Kreis) mit Landrat Thomas Fügmann (CDU) ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft geworden. » mehr

14.04.2020

Thüringen

Open-Air-Konzert trotz Corona: Polizei bestätigt Anzeige gegen Landrat

Der Landrat des Saale-Orla-Kreises, Thomas Fügmann (CDU), hat ein öffentliches Posaunenkonzert am Ostersonntag in Möschlitz verteidigt. Die Polizei bestätigte die Anzeige, die jetzt der Staatsanwaltsc... » mehr

Polizei und Ordnungsbehörden haben für die Ostertage landesweit Kontrollen der Kontaktbeschränkungen angekündigt. Thüringens Innenminister Georg Maier rief dazu auf, die Anordnungen einzuhalten. Unser Foto entstand im Erfurter Luisenpark. Foto: Martin Schutt/dpa

Aktualisiert am 13.04.2020

Thüringen

Viele Thüringer zu Ostern diszipliniert - Landrat bei Konzert erwischt

Die Sonne lockte nach draußen, viele Menschen waren Ostern in der Natur unterwegs oder im Garten. Dabei befolgten die meisten Thüringer die Corona-Beschränkungen und hielten Abstand. Zu jenen, die sic... » mehr

Das Ausflugsziel Teufelskanzel bietet einen beruhigenden Blick in die Landschaft und sorgt so auch in schwierigen Tagen für Entspannung.

10.04.2020

Region

Erkundungen in der faszinierenden Heimat

Ostern fällt in diesem Jahr nicht ins Wasser, es wird nur ein bisschen anders gefeiert. Ein Ausflug an die Kieselbachquelle sorgt für Entspannung. » mehr

Landrätin Peggy Greiser bittet alle Bürger darum, auch an den Osterfeiertagen die Vorschriften zur Corona-Bekämpfung einzuhalten. Foto: Archiv

Aktualisiert am 10.04.2020

Meiningen

"Auflagen nach dem 19. April lockern"

Landrätin Peggy Greiser (parteilos) spricht im Interview über Ostern im Ausnahmezustand sowie das Hilfsprogramm des Landkreises für kleine Unternehmen und schlägt vor, Geschäfte nach dem 19. April wie... » mehr

Keine Lust aufs Kuchenbacken an Ostern? Auch da haben die Gastronomen etwas vorberitet. Yvonne Hess und das Cortina-Team packen gern ein Stück frischen Apfelstrudel zum Mitnehmen ein. Fotos (2): Michael Bauroth

10.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Kulinarische Ostertour von Thüringen bis Italien

Keine Chance, Ostern in Südtirol zu genießen? Oder doch? Leckereien aus dem Norden Italiens gibt’s im Restaurant Cortina auch an den Feiertagen. Andere Gastronomen bieten klassische Ostergerichte mit ... » mehr

Michaela May

10.04.2020

Deutschland & Welt

Michaela May feiert digitales Ostern mit den Enkelkindern

Ostern - das ist das Fest der Familie. Daran hält Michaela May auch in diesem Jahr fest. Allerdings etwas anders als gewohnt. » mehr

Gegenüber dem Schiefermuseum grüßt dieser Mümmelmann.

10.04.2020

Region

Dank Engagement der Vereine wird Ostern zur runden Sache

In Steinach ist es eine Angelegenheit von fleißigen Vereinsmitgliedern die Stadt österlich herzurichten. Brunnen und Grünflächen sind für die Feiertage mit viele Liebe zum DetEil geschmückt worden. » mehr

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten

07.04.2020

Region

Kreis greift hart durch: Über 50-mal Bußgeld

Corona-Partys, wie am Sonntag in Neustadt, sollen im Ilm-Kreis über Ostern unter allen Umständen verhindert werden. Landrätin Petra Enders kündigte deshalb am Dienstag an, über die Feiertage hart durc... » mehr

Otto Brückner mit Tochter Yvonne und Küchenchefin und Ehefrau Monika hätten sich das 30-jährige Jubiläum etwas anders vorgestellt. Aber sie hoffen, dass Gäste schon bald nach Ostern wieder hier Platz nehmen können. Die beiden hölzernen Wandersleut’ kamen jüngst hinzu.	Foto: frankphoto.de

03.04.2020

Region

Seit 30 Jahren gehts zum Otto ins Blockhaus

4. April 1990. Der Breitenbacher Elektromeister und Lehrausbilder in der Berufsschule Suhl Otto Brückner wird der Wirt der Waldgaststätte Blockhaus. In 30 Jahren hat er das idyllisch gelegene Haus zu ... » mehr

Ferienbeginn

03.04.2020

Deutschland & Welt

Die Osterferien beginnen - aber größere Ausflüge sind tabu

In den Schulferien wegfliegen, über Ostern zu Oma und Opa: Das soll in der Corona-Krise nicht sein. Im Kampf gegen die Epidemie greifen Einschränkungen auch über Feiertage - nicht nur für längere Reis... » mehr

Hans-Joachim Wensorra mit einer Zeichnung, die Peter König vor 30 Jahren von ihm geschaffen hat. Fotos (2): frankphoto.de

31.03.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Parade-Kuh auf Schienen

Mancher mag es gar nicht glauben, aber es gab die Deutsche Reichsbahn auch zu DDR-Zeiten. Am heutigen 1. April wird sie 100 Jahre alt. Die Erinnerungen an das Unternehmen sind bei den Bahnern weiter p... » mehr

In der achten Klasse lernen die Schüler des Oberhofer Sportgymnasiums bei Mathelehrerin Susann Grötsch den Umgang mit der Zahl Pi. Foto: Michael Bauroth

13.03.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Dank Pi ist klar, dass der Hase unter dem Seil durchpasst

3,1415926535897932384: Eine unendliche Zahl, die ab der achten Klasse jeder kennt. Ihr ist mit dem heutigen 14. März sogar ein Feiertag gewidmet. Im Alltag allerdings taucht die Zahl Pi so gut wie nie... » mehr

Rainer und Petra Oehrig verabschieden sich von den Stammgästen der Dombergbaude. Sie wollen die Bergbaude auf dem Suhler Hausberg noch in diesem Jahr verkaufen. Fotos (2): frankphoto.de

28.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Hausberg-Wirt hängt Schürze an den Nagel

Dombergwirt Rainer Oehrig macht Schluss. Er will noch in diesem Jahr in den Ruhestand gehen. Die Baude auf dem Suhler Hausberg möchte er verkaufen. » mehr

Vereinsvorsitzender Andreas Adolf (links) bedankte sich bei dem scheidenden Vorstandmitglied Günther Löber, der unter anderem für den Modellbau verantwortlich zeichnete.

24.02.2020

Region

Neideck-Modelle brauchen Hilfe

Die Ruine Neideck und ihre Modelle erfreuen sich bei den Arnstädtern und ihren Gästen großer Beliebtheit. Nun bittet der Verein um Hilfe, um sie zu erhalten. » mehr

Frisches Grünzeug für die Emus gibt es von Keana (links), die ein freiwilliges ökologisches Jahr absolviert und von Agnes, die den Beruf der Tierpflegerin erlernt.

04.02.2020

Region

Förderverein-Rückenwind im Tiergarten Neufang

Selbst im tristen Februar ist viel zu tun im Tiergarten Sonneberg. Im Winter reifen zudem Pläne für die nunmehr dritte Saison unter Leitung von Birgit Roos. Verlassen kann sie sich dabei auf ihren noc... » mehr

Großvater hilft bei Hausaufgaben

13.01.2020

dpa

Was Großeltern für ihre Enkel tun

«Heute holt dich die Oma von der Kita ab.» Fast die Hälfte der Großeltern hilft so oder so ähnlich im Familienleben mit. Doch natürlich ist das eine Frage des Alters. » mehr

Champion

09.01.2020

Thüringensport

„Da knallt das Laktat richtig rein“

Benedikt Doll (29) zählt seit 2015 zum festen Stamm der deutschen Männer-Mannschaft. Seine herausragenden läuferischen Fähigkeiten will der Athlet aus dem Schwarzwald nun auch in Oberhof ausspielen. Ü... » mehr

Stadtwerke-Mitarbeiter Holger Bauersachs und Marion Heckel mit den Badekappen, die die Schwimmer bekommen. Foto: Kerstin Hädicke

07.01.2020

Meiningen

Wo der innere Schweinehund außer Atem ist

Es ist wieder soweit: Die bereits 15. Auflage des Meininger Neujahrsschwimmens "Außer Atem" startet am Sonntag, 12. Januar 2020. » mehr

2020 wird ein entscheidendes Jahr für die Zukunft der Bauern in Deutschland, das machten regionale Vertreter mit dem Nachstellen der Ziffern mittels Traktoren deutlich. Foto: Tschaut

06.01.2020

Meiningen

Landwirte der Region protestieren weiter

Auf die sehr angespannte Situation in der deutschen Landwirtschaft machen Bauern mit nicht zu übersehenden Aktionen aufmerksam. Jetzt stellten sie unter Federführung von Bauern aus der Region bei Geis... » mehr

Das frühere Geschäft "Foto-Porst" in der oberen Bahnhofstraße steht schon seit Längerem leer. Ein Nachmieter ist noch nicht gefunden.

06.01.2020

Region

Noch mehr Innenstadt-Läden stehen vor der Schließung

Mehr als zwei Jahre ist es her, da schloss Spielzeughändler Hans Truckenbrodt sein Fachgeschäft. Seitdem stehen die großen Schaufenster am Schoenauplatz leer. In der City werden es immer mehr. » mehr

Weihnachtsschmuck

04.01.2020

Deutschland & Welt

Stromverbrauch steigt nach Feiertagsdelle wieder

Die Lichter am Weihnachtsbaum, die Gans im Ofen, das Feiertagsprogramm im Fernsehen - zwischen den Jahren muss der Stromverbrauch in Deutschland besonders hoch gewesen sein, denken viele. Doch Experte... » mehr

Glühwein

04.01.2020

Thüringen

Weihnachtsmärkte gehen in die Verlängerung

Noch einmal Glühwein nippen und Lebkuchenduft schnuppern: Wer auch nach den Feiertagen einem Weihnachtsmarkt einen Besuch abstatten möchte, hat in Thüringen dazu am Wochenende in Weimar noch die Chanc... » mehr

Matthias Fabig und Ortsteilbürgermeisterin Sylvia Hamatschek sind ein eingespieltes Team. Auch im Rentenalter wird der ehemalige Gemeindearbeiter im Ort mithelfen und einspringen, wenn Not am Mann ist. Foto: frankphoto.de

03.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

"Das war mein Job und ich habe ihn gern gemacht"

Es waren die ersten Feiertage, die Matthias Fabig nicht damit verbracht hat, gen Himmel zu schauen und sich startklar zu machen fürs Schneeräumen. Der Vesserer Gemeindearbeiter ist nun in Rente. » mehr

Kümmerlich: Der Rest des im März eingelagerten Schnees im Depot hinter der Skihalle in Oberhof, fotografiert kurz vor Silvester. Rund zwei Drittel des Schnees sind verloren gegangen. Fotos: Gerhard König

03.01.2020

Thüringensport

Wunsch nach ruhigen Weihnachten

Oberhof braucht für Großveranstaltungen dringend ein neues Schneedepot. Über Größe, Standort und Ausstattung diskutieren die Experten. 2021 soll es gebaut werden. » mehr

Manfred Schneider kümmerte sich um das Feuer. Fotos (3): Annett Recknagel

01.01.2020

Region

Trusetaler halten Tradition des Bergbaus hoch

Im Besucherbergwerk "Hühn" in Trusetal herrschte zur Mettenschicht wieder viel Betrieb. Um die 500 Gäste fanden den Weg dorthin und genossen das Feuerwerk am Abend. » mehr

Frisch auf den Tisch: Die Forellenproduktion erfolgt in Trostadt unter sehr guten Rahmenbedingungen. Fotos: frankphoto.de

31.12.2019

Region

Fisch zum Jahreswechsel: Von Forellenfilet bis Katerhappen

Am Silvestertag werden die Leute wieder Schlange stehen in der Forellenzucht Trostadt. Denn zum Jahreswechsel ist Fisch in vielen Zubereitungsarten gefragt - gebraten, gekocht, kalt oder warm geräuche... » mehr

Die Zella-Mehliser stehen an, um sich nach dem Gottesdienst vor der Magdalenenkirche persönlich von Andreas Wucher und Ulrike Becker zu verabschieden. Auch Beate und Thomas Schlütter danken den beiden. Foto: Bauroth

30.12.2019

Region

An den Ilmenauer Kollegen: Du kriegst tolle Leute

Ist der Sonntag zwischen den Feiertagen sonst eher etwas unbeachtet, so war es diesmal etwas Besonderes. Denn die Pfarrer Ulrike Becker und Andreas Wucher haben sich von ihrer Gemeinde verabschiedet. ... » mehr

Die Zella-Mehliser stehen an, um sich nach dem Gottesdienst vor der Magdalenenkirche persönlich von Andreas Wucher und Ulrike Becker zu verabschieden. Auch Beate und Thomas Schlütter danken den beiden. Die Gemeinde war nach dem Gottesdienst außerdem ins Gildemeisterhaus zum Ausklang des Nachmittages eingeladen.

29.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

An den Kollegen in Ilmenau: "Du kriegst tolle Leute"

Ist der Sonntag zwischen den Feiertagen sonst eher etwas unbeachtet, so war es diesmal etwas Besonderes. Denn die Pfarrer Ulrike Becker und Andreas Wucher haben sich von ihrer Gemeinde verabschiedet. » mehr

André Messerschmidt gehörte zu den Akteuren des gastgebenden Vereins. Foto: Matz

29.12.2019

Lokalsport

Junges Doppel verblüfft

Der TTV 04 Trusetal stellte nach den Feiertagen sein traditionelles Turnier für Tischtennis-Spieler auf die Beine. Diesmal standen 57 Athleten aus 23 Vereinen an den Tischen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.