Lade Login-Box.

FEHLBILDUNGEN

Ultraschalluntersuchung

16.10.2019

Gesundheit

Herz, Gehirn und Chromosomen: Der Blick auf das Ungeborene

Für werdende Mütter gibt es zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen. Manches zahlt die Kasse, anderes nicht. Was verrät welche Untersuchung? Und was raten Experten? » mehr

30.09.2019

Deutschland & Welt

Ministerium sieht keine Häufung bei Fehlbildungen in NRW

Bei Arm- und Handfehlbildungen Neugeborener sind laut NRW-Gesundheitsministerium in den vergangenen Jahren keine regionalen Häufungen erkennbar. Das teilte das Ministerium in Düsseldorf mit. Die Behör... » mehr

Impfung

08.11.2019

Gesundheit

Windpocken treffen Erwachsene härter

Windpocken sind eine der klassischen Kinderkrankheiten. Doch der Begriff führt aufs Glatteis - denn sie sind kein Kinderkram, den Erwachsene auf die leichte Schulter nehmen können. » mehr

Sankt Marien Hospital Buer

30.09.2019

Brennpunkte

Ministerium sieht keine regionale Häufung bei Fehlbildungen

In einer Gelsenkirchener Klinik sind in diesem Sommer drei Säuglinge mit einer Hand-Fehlbildung zur Welt gekommen. Diese Häufung hat Klinikmitarbeiter aufmerken lassen. Nun liegen Ergebnisse einer Abf... » mehr

16.09.2019

Schlaglichter

Ärzte fordern Register zu Fehlbildungen bei Neugeborenen

Nach einer Häufung von Handfehlbildungen bei Neugeborenen in einer Gelsenkirchener Klinik gibt es Forderungen nach einem bundesweiten Register. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte verweist d... » mehr

Kreißsaal

14.09.2019

Brennpunkte

Babys mit Fehlbildungen: NRW will alle Kliniken abfragen

Was steckt hinter der Häufung von Neugeborenen mit fehlgebildeten Händen in Gelsenkirchen? Die Aufklärung dürfte kompliziert werden. Könnte ein nationales Fehlbildungs-Register für mehr Klarheit sorge... » mehr

Kreißsaal

13.09.2019

Brennpunkte

Gehäufte Handfehlbildungen bei Babys: 3 Fälle in 12 Wochen

Drei Neugeborene mit fehlgebildeten Händen innerhalb weniger Monate in einer Gelsenkirchener Klinik: Ist die Häufung zufällig oder gibt es einen Zusammenhang? Mediziner rätseln. » mehr

13.09.2019

Schlaglichter

Häufung von Handfehlbildungen bei Babys in NRW-Klinik

In einem Krankenhaus in Gelsenkirchen hat es eine ungewöhnliche Häufung von Neugeborenen mit Handfehlbildung gegeben. Im Sankt Marien-Hospital Buer waren zwischen Juni und Anfang September drei betrof... » mehr

"Wir können doch keine neugeborenen Kinder töten!", sagen die von Diana Engel (links) und Stephanie Weih verkörperten hebräischen Hebammen Schifra und Pua. Foto: Werner Kaiser

31.07.2019

Bad Salzungen

Gebet für Ernte und für Menschlichkeit

Der Erntebittgottesdienst auf dem "Willkommen" oberhalb von Dönges hat schon eine längere Tradition. In diesem Jahr feierten ihn rund 150 Christen aus dem Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach gemeinsam... » mehr

Ärztliche Untersuchung

26.06.2019

Gesundheit

Was tun, wenn Kinder lispeln?

Eine Zahnlücke, eine Hörstörung oder simple Müdigkeit: Lispeln hat bei Kindern viele mögliche Ursachen - und verschwindet oft von ganz alleine. Und selbst wenn nicht, ist das falsche «S» oft gut thera... » mehr

Stefanie König mit einem Foto ihres behinderten Sohnes Leon, dem man auf dem Foto nicht ansieht, dass er unter dem Pierre-Robin-Syndrom leidet. Foto: Kerstin Hädicke

21.05.2019

Meiningen

Schicksalsschlag: Eine Mutter sucht Hilfe

Leon wurde mit einer körperlichen und geistigen Behinderung geboren. Nun sucht die Mutter des heute 19-Jährigen Hilfe. » mehr

Windpocken

26.04.2019

dpa

Frauen mit Kinderwunsch müssen Windpocken-Impfstatus prüfen

Für ungeimpfte Schwangere sind Windpocken besonders gefährlich. Frauen mit Kinderwunsch sollten sich deshalb rechtzeitig informieren. » mehr

Kein Schuh für alle Tage

26.04.2019

dpa

Schuhe regelmäßig wechseln

Viele Menschen haben ein Lieblingspaar Schuhe, das sie fast jeden Tag tragen. Für die Füße kann das jedoch zum Problem werden. Ein Orthopäde erklärt, warum. » mehr

Geburt nach Gebärmutter-Transplantation

05.12.2018

Deutschland & Welt

Kind mit Hilfe einer Gebärmutter von toter Spenderin geboren

Erstmals hat eine Frau mit der Gebärmutter einer toten Organspenderin ein Kind zur Welt gebracht. Das Baby wurde nach unkomplizierter Schwangerschaft schon Ende 2017 in Brasilien geboren, wie das Team... » mehr

Vincent schaut genau zu, wie sich sein Papa, Dr. Karsten Heubach (links), und Dr. Jens Raabe um den Teddybären Charlie kümmern. Dessen Wunde muss genäht werden. Foto: Richter

19.10.2018

Region

Wenn Hase Klara zum Doktor muss

Die Klinik für Kinderorthopädie im Marienstift feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt es besondere Patienten. » mehr

Meghan und Harry

15.10.2018

Deutschland & Welt

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten erstes Kind

Viel Zeit gelassen haben sich Prinz Harry und Herzogin Meghan nicht. Nur rund fünf Monate nach der Traumhochzeit in Windsor ist Meghan schwanger. Die Ankündigung kommt, als die beiden gerade ihre erst... » mehr

21.03.2017

Gesundheit

Trisomie 21 führt meist zur Abtreibung

Es ist ein merkwürdiger Gegensatz: Menschen mit Down-Syndrom sind auf Plakaten und bei Kampagnen für mehr Inklusion sehr präsent - dabei gibt es immer weniger von ihnen. Nicht nur in Deutschland. » mehr

Gabriele Lichti.

28.02.2015

Region

Mut zum Mitmachen gefragt

Auf Anregung von Dr. Gabriele Lichti soll eine Selbsthilfegruppe "Lymphödem" entstehen. In der Region gibt es keine derartige Gruppe. Aber es gibt viele Patienten. » mehr

11.03.2014

Thüringen

Zu wenig Kinder gegen Windpocken geimpft

Erfurt - In Thüringen klafft bei Kindern ein Impfschutz gegen Windpocken. Nicht einmal jedes zweite Kind (47,3 Prozent) habe bis zur Einschulung einen vollständigen Impfschutz. » mehr

Dass die zweijährige Arlete, die in Angola mit einer lebensbedrohlichen Fehlbildung auf die Welt kam, sich nach der OP in Suhl so prächtig entwickelt hat, freut nicht nur Chefarzt Dr. Frank Linke. Auf dem Arm von Erzieherin Monika Hirsch fand der Liebling der Station 32 das Fotografieren total spannend. 	Foto: frankphoto.de

09.06.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Viereinhalbstündige OP brachte neues Lebensglück

Arlete wurde in Angola mit einer lebensbedrohlichen Fehlbildung geboren. In der Kinderchirurgie des SRH-Klinikums erhielt das kleine Mädchen die lebensrettende OP. » mehr

ski-franzbi_201108

20.11.2008

Suhl/Zella-Mehlis

OP ist für Franz gut verlaufen

Zella-Mehlis – Selbst Hunderte Kilometer entfernt meint man am Telefon den Stein zu hören, der Bernard Schreier vom Herzen gefallen ist: „Die Operation ist gut verlaufen, es gab keine Komplikationen. ... » mehr

^