Lade Login-Box.

FAMILIENSAGAS UND GENERATIONENROMANE

Leonie Ossowski

04.02.2019

Boulevard

Schriftstellerin Leonie Ossowski gestorben

Mit wachem Blick auf die Welt schauen: Leonie Ossowski wollte ihre Leser nicht nur unterhalten, sondern zum Nachdenken bringen. Jetzt ist die Schriftstellerin mit 93 Jahren gestorben. » mehr

29.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 29. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Oktober 2018: » mehr

Rosamunde Pilcher

07.02.2019

Hintergründe

Meisterin der Liebesdramen: Rosamunde Pilcher ist tot

Viele hielten Rosamunde Pilcher für eine Deutsche. Nirgends war die britische Autorin so bekannt wie hierzulande - auch dank der mehr als 100 Filme, die Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockten. ... » mehr

Horst Bosetzky

17.09.2018

Boulevard

Karriere als -ky: Krimiautor Horst Bosetzky gestorben

-ky ist tot. Der Soziologe Horst Bosetzky galt als Erfinder des sozialkritischen deutschen Krimis - und als nimmermüder Erzähler Berliner Geschichten. » mehr

05.01.2018

Familie

"Ich habe noch heute Heimweh"

In der Familiensaga "Tannbach" spielt Anna Loos eine Frau, die aus der DDR in den Westen geht –so wie sie selbst 1988. Ein Sonntagsgespräch über die Kraft historischer Filme und ihre eigene Vergangenh... » mehr

Jürgen Seiferth (Mitte) führt den Kontrolleuren Ulrich Lenk und Martin Langbein (rechts) die Funktion der Sicherheitsbügel vor.	Foto: camera900.de

30.06.2017

Region

Alles bereit zum Sonneberger Vogelschießen

Technische Abnahme der fliegenden Bauten. So hieß am Freitag ein Termin, der den Start des Sonneberger Vogelschießens sichert. » mehr

Motive wie dieses kennen die Rhöner: ein Grenzbeobachtungsturm. Dieser hier steht in Birx und schmückt das Cover von Iris Krumbiegels heiter-ironischem Buch mit dem Blick auf Deutschland vor und nach der Mauer. 	Foto: Kevin Krumbiegel

23.07.2014

Meiningen

Von einem, der noch immer seinen Trabi fährt

"Ich wollte mal etwas Entspannendes schreiben", sagt Iris Krumbiegel. Die Frankenheimer Autorin hat nach zwei historischen Romanen jetzt das Buch "Die Mauer" herausgebracht. Das ist zwar auch "histori... » mehr

Mit der Brille über der Stirn erweist sich Gerhard Gatzer als ein wahrlich kurzweiliger Plauderer.

01.02.2014

Region

Von einem, der auszog zu dichten

Veilchenduft, Blütenträume, Regenbogen, Lenzesgrüße - In der Lyrik geht Gerhard Gatzer auf, kann schwelgen und dichten, Verse schöpfen und der Muttersprache Leichtigkeiten verleihen. Zu seinem 70. Geb... » mehr

Das Areal an der Mittelstation, auf dem normalerweise die Kleinsten ihre ersten Sprünge und Schwünge im Schnee über, ist seit dem Herbst nur noch zum Teil nutzbar. Wegen eines Hohlraums unter Tage, ist die Fläche gesperrt. Ob eine Gefahr besteht, wird nächstes Jahr geprüft. 	Fotos: camera900.de

05.01.2014

Region

Der Zarenschatz und die Kinderwelt

Seit anderthalb Jahrzehnten erkundet ein Trüppchen Steinacher die Hohlräume im Fellberg-Massiv, weil sie dort NS-Beutegut vermuten. Die letzte Grabung im Sommer endete zum Nachteil der Skiarena. » mehr

^