Lade Login-Box.

FAHRZEUGTECHNIK

Bernd Stürmer

06.03.2020

Mobiles Leben

Hausmittel für ein sauberes Auto

Zeitungspapier, Backofenspray, Zahnpasta und Kaffee: Die Liste der Hausmittel für die Autopflege ist lang. Doch nicht alle halten, was sie versprechen - und manche richten sogar eher Schaden an. » mehr

Maja Vukojevic

20.01.2020

dpa

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Schrauben, tüfteln, Öl wechseln: Mechatroniker gibt es nicht nur für vier, sondern auch für zwei Räder. Die Anforderungen wandeln sich: Die Elektrifizierung macht vor der Motorradbranche nicht Halt. » mehr

Die Harley Davidson Live Wire: 106 PS, von 0 auf 100 km/h in 3,5 Sekunden ,180 Kilometer Reichweite, 250 Kilo schwer und für etwa 33 000 Euro zu haben.

11.03.2020

Ilmenau

Wenn der Alltag eines Unternehmers elektrisch wird

Die Harley Davidson steht seit vielen Jahren in der Garage. Nun hat sie eine Schwester bekommen: Die ist elektrisch und gehört ebenso zum Fuhrpark von Marek Schramm wie auch ein Tesla. Der Unternehmer... » mehr

Bernd Stürmer

17.01.2020

Mobiles Leben

Wie Katzenstreu und Vaseline Autofahrern im Winter helfen

Oft Streusalz auf den Straßen und manchmal Schnee im Fußraum: In der kalten Jahreszeit brauchen Autos besondere Pflege. So bringen Sie Ihr Fahrzeug unversehrt durch den Winter. » mehr

Siegmund Sinn (rechts) aus Waldfisch und Horst Mey aus Ettenhausen fachsimpeln. Im Hintergrund der Schlepper von Siegmund Sinn.

02.09.2019

Region

Blitzblank gewienerte Oldtimer

Sie können zufrieden sein, die Organisatoren vom Oberrohner Sportverein: Ihr zweites Schleppertreffen fand großen Anklang. Höhepunkt war die Ausfahrt der Oldtimer durchs Dorf. » mehr

US-Technik Baujahr 1958 und Töchterchen Lena "Baujahr" 2019: Patrick aus Kranichfeld und dessen Frau Sandra gehören mit ihrem GMC (13 bis 23 Liter Benzin pro 100 Kilometer) zu den Pokalgewinnern.	Fotos (5) : Hubert

16.06.2019

Region

Rostbekämpfer und Unterholz-Unterhalter

Herrliches Wetter, eine bestens besuchte Schlosspark-Kulisse, mit ganztags Hunderten Besuchern: Dies war der Lohn für die Veranstalter des 15. Gehrener Handwerkermarktes und 11. Oldtimerpokals. » mehr

Der Fahrsimulator ist Schnittstelle zwischen Mensch und Technik. Hier werden Interaktionen beim hochautomatisierten Fahren in Echtzeit erfasst. Foto: Pöhl

09.04.2019

Region

Vernetzte Mobilität

Das Thüringer Innovationszentrum Mobilität der TU Ilmenau hat einen Fahrsimulator errichtet, mit dem das menschliche Fahrverhalten in automatisierten Fahrzeugen erforscht werden kann. » mehr

Auf der "International Conference on Mechatronics" tauschte sich Dr. Valentin Ivanov (links) mit internationalen Kollegen wie Prof. Naoki Motoi (rechts) von der Kobe University, Japan, aus. Foto: TU Ilmenau

25.03.2019

Region

Interview

Dr. Valentin Ivanov forscht am Thüringer Innovationszentrum Mobilität (ThIMo) zu Fahrdynamikregelung und Fahrassistenzsystemen. » mehr

Geehrt: Manuel Franke (links) und Elias Wohlleben. Foto: Beer

25.02.2019

Region

"Ihr bekommt das, was ihr ausgesucht habt"

Die Querelen um neue Fahrzeugtechnik für die Ernstthaler Feuerwehr nahmen zur Jahreshauptversammlung der Aktiven breiten Raum ein. » mehr

Tempolimit

24.01.2019

Deutschland & Welt

Stauforscher lehnt Tempolimit auf Autobahnen ab

Der Stauforscher Michael Schreckenberg hat sich gegen Tempolimits auf Autobahnen ausgesprochen. «Ein Tempolimit ist nicht zielführend», sagte der Verkehrsexperte von der Universität Duisburg-Essen der... » mehr

Und hier beim Einsatz als Mist-Transporter.

02.08.2018

Meiningen

Ein Zeugnis erfinderischer Selbsthilfe in Südthüringen

Er ist ein Zeit- und Systemdokument, der Hangtraktor von Roland und Gregor Weidner aus Schwarza. Jetzt wird die 35 Jahre alte Eigenbau-Arbeitsmaschine zum Museumsstück. » mehr

Drei-Generations-Geschichte auf drei Rädern mit Zweizylinder-Boxermotor: Die vom früheren Langewiesener Porzelliner-Ehepaar Herrnberger zuerst 1957 als DDR-Familienkutsche zugelassene 350er MZ, heute in Besitz und Pflege des Enkels Toni (r.)

19.06.2018

Region

Mit Herz und Herrnbergers "BK"

Im Zwei- und Viertakt-Rhythmus plus dazu kräftig donnernden Diesel-Bässen zelebrierte am Samstag Gehrens Motorsportclub die 10. und damit Jubiläumsauflage seines bundesweiten Oldtimer-Treffens. » mehr

Beim Flohmarkt wurde neugierig geschaut und gefachsimpelt. Fotos (2): Hande

13.05.2018

Region

Von den Osterinseln in die Heimat gefunkt

Funkamateure aus ganz Thüringen trafen sich am Samstag in Schmalkalden. Im Landesverband des Deutschen Amateur-Radio-Clubs (DARC) sind derzeit immerhin 750 dieser Technikfans organisiert. » mehr

07.05.2018

Region

TU will im Parkhaus forschen

Die TU Ilmenau hat großes Interesse an Forschungsräumen im künftigen Mobilitätszentrum, dem neuen Parkhaus am Bahnhof. Hier soll es auch um autonomes Fahren gehen. Vorgestellt wurden auch Finanzierung... » mehr

Der vom Sanitäts- und Betreuungszug des Katastrophenschutzes genutzte alte Garagenkomplex auf dem Feuerwehrgelände an der Auenstraße soll abgerissen und durch einen Neubau für die Fahrzeuge der Feuerwehr Suhl-Zentrum ersetzt werden. Die Einsatzfahrzeuge des Katastrophenschutzes sollen nach Fertigstellung in der Fahrzeughalle der Feuerwehr im Erdgeschoss des alten Gerätehauses Platz finden. Foto: frankphoto.de

18.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Eigene Vorsorge für Katastrophenfall mangelhaft

Viele technische Lücken wurden bei der technischen Ausstattung der Feuerwehren und des Katastrophenschutzes in der Stadt geschlossen. Doch für den Katastrophenfall ist man auch in Suhl nur bedingt ger... » mehr

Braumeister Paul Kleuster (links) erklärt Besuchern, wie aus Hopfen und Malz Würze hergestellt wird.

17.09.2017

Region

Feuerwehr und Brauerei öffnen ihre Türen

Im Rahmen der 700-Jahrfeier fand bei der Freiwilligen Feuerwehr ein Tag der offenen Tür statt. Zudem konnten die Festbesucher einen Blick in die Räume der Schwarzbacher Schlossbrauerei werfen. » mehr

Unfall Reisebus in Münchberg Münchberg

04.07.2017

Thüringen

Debatte über Sicherheitslücken nach Busunglück: Ärger über Gaffer

Auf dem Weg zum Gardasee verunglückt ein Bus in Nordbayern. 18 Menschen sterben, 30 werden verletzt. Hätte dieses schreckliche Unglück mit moderner Fahrzeugtechnik verhindert werden können? » mehr

Was da noch alles auf ihn zukommt? Claudia Raschke-Gasimov wurde nach der Ausbildung direkt übernommen. Philipp Mund tritt in ihre Fußstapfen. Er ist der zweite gehörlose Auszubildende bei BMW. So eng wie auf diesem Foto sollen sie aber künftig nicht zusammenarbeiten, denn der Arbeitgeber möchte, dass beide sich an den Umgang mit ihren hörenden und Sprechenden Kollegen gewöhnen. Fotos: ari

01.07.2017

Thüringen

Claudia hat den Weg bereitet

Claudia Raschke-Gasimov war die erste gehörlose Auszubildende bei der BMW Fahrzeugtechnik. Ein halbes Jahr vorzeitig hat sie ausgelernt. Und BMW hat erkannt, welches Potenzial in der Gruppe der Gehörl... » mehr

Das ist der einzig wahre Autogrill.

02.04.2017

Meiningen

Vielfalt des Handwerks präsentiert

Mit seinem ersten Karrieretag "Handwerk all-in" hat das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Rohr-Kloster voll ins Schwarze getroffen. Gut 900 Besucher kamen am Samstag und nutzten die Berufsi... » mehr

Die Theorie zur Präpariertechnik war ein Bestandteil der Schulung von Prinoth Husky. Am Donnerstag und Freitag wurden Individualfahrten in den Wintersportgebieten am Rennsteig durchgeführt. Foto: b-fritz.de

26.01.2017

Region

Einmaleins von Schnee und Husky

Es sind alles Männer, die in einer Weiterbildung der Firma Prinoth zusammensitzen. Das Fahren von Spurgeräten scheint eine Männerdomäne zu sein. » mehr

In einem Notfallplan, in dem Stadtbrandmeister Andreas Meißler hier blättert, sollten eigentlich alle wichtigen Details geklärt sein. Viele Fragen bleiben aber vorerst noch offen. Foto: Dolge

14.09.2016

Region

Tunnel ist nicht gleich Tunnel

Mit Spannung und großen Erwartungen bereitet die Hauptwache Ilmenau ihre Einsätze in den ICE-Tunneln vor. Allerdings gibt es auch noch zahlreiche offene Fragen. » mehr

Ein Drei-Ebenen-Modell der beiden Luftaustauschzentralen Flößgraben und Kehltal im Tunnel Rennsteig fand bei den Besuchern des Aktiontsages im Gefahrenabwehrzentrum an der A 71 großes Interesse. Fotos: Michael Bauroth

04.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Spannend und sehr informativ

Das zehnjährige Bestehen des Gefahrenabwehrzentrums Suhl/Zella-Mehlis an der Autobahn 71 wurde am Samstag mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Rund 1800 Gäste kamen. » mehr

22.06.2016

Thüringen

Arbeiter wird eingeklemmt und schwer verletzt

Triptis - Ein 42 Jahre alter Arbeiter ist in einer Triptiser Firma für Fahrzeugtechnik (Saale-Orla-Kreis) bei einem Unfall schwer verletzt worden. » mehr

Die Vizevorsitzende der Deutschen Verkehrswacht Gudrun Lukin, Landrätin Petra Enders, PI-Leiter Klaus Koch (von links) und Vorsitzender Dittmar Heyder (7. von links) gratulierten den Aktiven der Verkehrswacht sowie langjährig unfallfreien Verkehrsteilnehmern wie dem Ehepaar Siegmund (Mitte). Fotos: uhu

13.03.2016

Region

"Rechts ranfahren, erst anschnallen, Oma!"

Landrätin Petra Enders dankte am Samstag allen Aktiven der Verkehrswacht Ilm-Kreis auf deren Jahreshauptversammlung auch mit einer Zahl: "406! - So viele Arbeitstage haben sie im Vorjahr ehrenamtlich ... » mehr

Martin Weigmann (27, links) und sein Chef, Stefan Ludwig (49) in ihrer Werkstatt vor einem ihrer Einsatzfahrzeuge.	Fotos: Schütt

20.02.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Panne? Kein Problem: Ludwig, übernehmen Sie!

Gut zu wissen, dass es Menschen gibt, die helfen, egal, ob es um ein gebrochenes Bein, einen Verkehrsunfall, ums Leben oder um die Seele geht. Freies Wort stellt einige von ihnen vor. Heute: die gelbe... » mehr

Verbandsführer Christian Schreiter wird von Konsul Riedmann gratuliert.

18.02.2016

Region

Sonneberg dankt verdienten Feuerwehrleuten

Die Feuerwehren der Stadt Sonneberg wurden im vergangenen Jahr zu 402 Einsätzen gerufen. 141 davon waren Brandeinsätze. » mehr

Die stellvertretende Wehrführerin Susan Specht, Ortsbrandmeister und Wehrführer Steffen Heller und der stellvertretende Ortsbrandmeister Stefan Hill (von links) sind stolz auf die neue Errungenschaft. Fotos (2): Werner Kaiser

21.12.2015

Region

Erst der Mensch, dann die Technik

Als sich in der Fahrzeughalle des Tiefenorter Feuerwehrgerätehauses alle versammelt hatten, fuhr entsprechend der Choreografie der Anlass für die Zusammenkunft vor - das neue Einsatzfahrzeug, ein Tank... » mehr

Bürgermeister Erik Thürmer (rechts) überreichte Norbert Denner Softshelljacken und Mützen für die kommende Loipenspursaison.	Foto: Stefan Sachs

02.10.2015

Region

Vor dem Pistenbully müssen Bagger und Schneidgerät ran

In ein paar Wochen beginnt die Skisaison in der Rhön. Norbert und Stefan Denner aus Klings bereiten die Skiwanderwege vor, welche sie dann bei ausreichend hoher Schneedecke mit dem Pistenbully spuren. » mehr

Stück für Stück gräbt sich der Bagger ins Erdreich. Ende des Jahres soll der Anbau stehen. 	Foto: frankphoto.de

25.03.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Anbau bringt Licht ins Dunkel

1,7 Millionen Euro fließen in einen neuen Sozialtrakt, der auf dem Gelände des städtischen Eigenbetriebs entsteht. Im November sollen die Mitarbeiter die lichtdurchfluteten Räume bereits nutzen können... » mehr

Noch gibt es einen ordentlichen Schluck aus der Steuerpulle: Künftig werden die Rosaer Gemeinderäte aber nicht drumherum kommen, die Hebesätze zu erhöhen.

22.02.2015

Region

Letzter Griff in kommunales Sparbuch

Ein neues Fahrzeug für den Bauhof, ein Anbau am Rosaer Sportlerheim und das Anlegen eines Grabens in Georgenzeller Gemarkung zur besseren Außengebietsentwässerung sind Vorhaben 2015. Die Gemeinde Rosa... » mehr

Eigentlich war der Stand als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht, aber dann hatte Fabian de Planque von der mobilen Fahrradwerkstatt doch alle Hände voll zu tun.

20.10.2014

Region

Ein Umsonst-Markt mit einer Mitmach-Werkstatt

Zum dritten Mal startete der ISWI-Verein einen Umsonst-Tauschmarkt, merkt aber auch einen Wandel hin zum Selbst- und Mitmachen. » mehr

07.07.2014

Thüringen

Zwei Tote und drei Verletzte bei Kleinbus-Unfall auf Autobahn 7

Die Fahrt zur Arbeit in einem Kleinbus endet für fünf Menschen in einem Fiasko. Zwei Männer aus Thüringen sterben auf der A7. » mehr

13.06.2014

Thüringen

Den eigenen Rennwagen bauen - im Studium

Seit zehn Monaten basteln Ilmenauer Studenten an einem Rennwagen. Das Projekt ist viel mehr als eine technische Spielerei. Es vermittelt den jungen Menschen Erfahrungen, die sie in keinem Hörsaal mach... » mehr

Viele Teilnehmer, viele Besucher - Die Nummer Acht des Oldtimertreffens in Waldau war ein Erfolg.

02.06.2014

Region

Ein stimmiges Treffen mit großer Vielfalt

Manche Oldtimerfreunde nahmen mehrere hundert Kilometer Anfahrt auf sich, um beim 8. Treffen in Waldau dabei zu sein. » mehr

Gerhard Röder: Seine Tage am Schreibtisch sind vorbei, Gerhard Röder wird heute als Geschäftsführer der Büchel & Röder GmbH Barchfeld verabschiedet. 	Foto: Silvia Rost

23.05.2014

Region

Herr der Speichen geht

Gerhard Röder nimmt heute Abschied von seinem bewegten Berufsleben. Ohne Wehmut und mit optimistischem, ja fast fröhlichem Blick nach vorn. » mehr

War der Zutritt zum Traktor mit High-Heels für Landrätin Petra Enders am Anfang etwas unsicher, fühlte sie sich mit dem Start des Gefährts gleich wohler. 	Foto: dh

15.01.2014

Region

Auf dem Rücken der Landtechnik

Man möchte meinen, Frauen können mit schwerer Bau- und Landmaschinentechnik nicht viel anfangen. Doch Landrätin Petra Enders fand Gefallen am Traktor bei der AGIL Ausbildungsgesellschaft. » mehr

Im Kindergarten sind einige Arbeiten vorgesehen, unter anderem soll das Nebengebäude (hinten) ans Wassernetz angeschlossen werden. 	Foto: Katja Schramm

09.10.2013

Region

"Höchstbelastung für Ehrenamtliche"

Kindergarten, Schwimmbad, Ausrüstung für die Feuerwehr - diese und weitere Investitionen stehen im Entwurf des Kaltennordheimer Haushalts, dem letzten vor Bildung der Einheitsgemeinde. » mehr

Am "Ehrenberg Ost" wird das ThIMo noch in diesem Jahr bauen. 	Foto: b-fritz.de

14.08.2013

Region

TU Ilmenau in Langewiesen

Die längste Zeit hat es wohl gedauert, dass das Langewiesener Gewerbegebiet "Ehrenberg Ost" leer steht. Noch in diesem Jahr will das Thüringer Innovationszentrum Mobilität ThIMo dort bauen. » mehr

Detlef Springer und Roswitha Wolf, Cousine von Jubilar und Schmiedebesitzer Gerhard Schilling, schmieden gemeinsam eine Schillingmünze für das Geburtstagskind. 	Fotos (3): frankphoto.de

30.07.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Schillinge vom Schillingschmied

Zeitreisen sind in Suhl längst Realität. Im Technischen Denkmal Schillingschmiede können sich Besucher 100 Jahre zurückversetzen lassen. Am Sonntag wurde das 20. Schmiedefest gefeiert. » mehr

Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (v.l.) übergab einen Fördermittelbescheid an die Geschäftsführer der neu gegründeten GELI Glas GmbH, Achim Höfner und Dieter Pfaltz.	Foto: b-fritz.de

19.07.2013

Region

Zukunftsinvestitionen

Quirlige Geschäftigkeit empfing den Wirtschaftsminister bei seinem Besuch an der TU Ilmenau. Anschließend übergab er einen Fördermittelbescheid in einer noch fast leeren Fabrikhalle. » mehr

Steffen Karos aus Gräfenroda hat seinen Meister für Kraftfahrzeugtechnik erfolgreich abgeschlossen und möchte nun noch die Ausbildung zum Prüf- und Sachverständigen anschließen. 	Foto: H. Schulze

27.02.2013

Region

Von der Bundeswehr ins zivile Berufsleben

Als Meister für Kraftfahrzeugtechnik wird Steffen Karos aus Gräfenroda am 2. März in der Thüringenhalle in Erfurt seine Freisprechung durch die Handwerkskammer Erfurt bekommen. » mehr

Christian Wick, Kommandant der Tettau Freiwilligen Feuerwehr

15.01.2013

Region

Freude über neue Fahrzeuge

Die Tettauer Freiwillige Feuerwehr legt viel Wert auf Aus- und Weiterbildung. Die Mitglieder verabschieden Jugendwart Stauch. Kommandant Christian Wick plant eine Großübung im Juli. » mehr

17.10.2012

Region

Jetzt stehts fest: Löschfahrzeug aus zweiter Hand

Die Feuerwehr Hinternah bekommt nun doch kein neues Löschfahrzeug, sondern ein gebrauchtes. Das beschloss der Gemeinderat Nahetal-Waldaus am Montag in Waldau. » mehr

Polizeihauptmeister Andreas Schmidt ist den Schülern längst kein Unbekannter mehr. 	Foto: Swietek

16.10.2012

Region

Blaulicht statt Schulbank

Einen interessanten Projekttag außerhalb ihrer Schule erlebten die 180 Mädchen und Jungen der Grundschule Eisfeld. » mehr

... und konnte sich dabei der ungeteilten Aufmerksamkeit der vielen Mädchen und Jungs gewiss sein. Später ging die Fete hinter dem Rathaus weiter.

01.09.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Schon vor dem ersten Schultag viel gelernt

Am Montag beginnt für 76 Schulanfänger in Zella-Mehlis der Ernst des Lebens. Gestern feierten sie aber erst noch einmal ausgelassen auf Einladung der Stadt. » mehr

Wahre Prachtexemplare auf zwei Rädern präsentiert Manfred Zentgraf hier in seinem Hof mit den Fahrzeugen aus dem Hause Simson. 	Foto: Dolge

13.08.2012

Region

Mit Simson & Co. auf Du und Du

Ganz bescheiden hat Manfred Zentgraf aus Bücheloh einen ganzen Tross an Simson-Zweirädern zusammengeschraubt. » mehr

Felix Wenzel kann und will auch als Student nicht von der Feuerwehr lassen. Der Eisfelder arbeitet aktiv in der Ilmenauer Wehr mit.

04.08.2012

Region

Zwei Spinde, zwei Helme, zwei Einsatzorte

Ein Mann, zwei Ehrenjobs - der Student der TU Ilmenau, Felix Wenzel, ist parallel zum Studium der Fahrzeugtechnik in der Freiwilligen Feuerwehr Eisfeld und Ilmenau aktiv. » mehr

Auch unter den Schleppern gibt es einen Porsche. 	Fotos (2): Erik Hande

31.05.2012

Region

Die Faszination Trecker

Treffen mit Famulus, Lanz und anderen Schleppern ist eine schöne Tradition und begeistert Jung und Alt gleichermaßen. » mehr

Joachim Scheibe. 	Foto: Archiv/Bauroth

27.01.2012

Suhl/Zella-Mehlis

2011 brachte Fahrzeugmuseum Besucherrekord

Suhl - Das Jahr 2011 war ein sehr erfolgreiches für das Fahrzeugmuseum im Atrium des CCS. Es bescherte dem betreibenden Verein einen Besucherrekord. Joachim Scheibe, Leiter der Einrichtung, nannte die... » mehr

24.01.2012

Region

Universität: "ThIMo bleibt in Ilmenau"

Ilmenau - Angesichts der Diskussion um die mögliche Eröffnung einer Außenstelle der TU Ilmenau im ehemaligen Bischofssitz in Eisenach hat der Prorektor für Wissenschaft der TU Ilmenau, Professor Klaus... » mehr

Martin Espig (v.l.), im dritten Semester des Masterstudiengangs Fahrzeugtechnik, Sebastian Gramstat, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Kraftfahrzeugtechnik und Adam Koppe, siebentes Fachsemester im Bachelor-Studiengang Fahrzeugtechnik, richten einen Versuchsstand für Bremsen ein. 	Foto: b-fritz.de

14.11.2011

Region

Forschen im Studium

Studenten finden in den Laboren des Fachgebiets Kraftfahrzeugtechnik der TU Ilmenau viele Möglichkeiten der praktischen Auseinandersetzung mit ihren Studieninhalten. » mehr

Am Stand der IHI Systems International GmbH vom Erfurter Kreuz in Ichtershausen steht Nadine Ebinger (r.) vom Qualitätsmanagement des Unternehmens für Gespräche bereit. Ludwig Braun, Martin Stötzel und Sascha Peter (v.l.) absolvieren derzeit an der TU Ilmenau ihr Masterstudium Maschinenbau und informierten sich gestern über Einsatzmöglichkeiten in dem deutsch-japanischen Joint-Venture-Unternehmen. 	Foto: b-fritz.de

19.10.2011

Region

Auch die Region profitiert

In der Campussporthalle der Technischen Universität Ilmenau öffnet zwei Tage lang die "inova 2011" - eine der größten und erfolgreichsten Firmenkontaktmessen in Deutschland - ihre Pforten. » mehr

^