FACHKRÄFTE

Xing AG

10.09.2018

Computer

Xing will Bewerbungs-Management beschleunigen

Das Karrierenetzwerk Xing will die Suche nach Fachkräften vereinfachen und hat auf einer Messe für Personal-Management in Köln am Montag dafür eine neue Plattform vorgestellt. » mehr

Setzt auch weiterhin darauf, dass sich Thüringer Kommunen freiwillig zu schlagkräftigen Strukturen zusammenfinden: Regierungschef Bodo Ramelow.	Foto: ari

07.09.2018

Thüringen

"Ich habe dazugelernt"

Gut ein Jahr vor der Landtagswahl in Thüringen räumt Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) Fehler unter anderem bei der versuchten Gebietsreform in Thüringen ein. Wir sprachen mit ihm über weitere Pl... » mehr

Bewohnerin eines Pflegeheims

10.09.2018

Familie

Vier Millionen Pflegebedürftige bis 2035

Altenpfleger sind heute schon oft überlastet - doch die Pflegezahlen gehen künftig weiter steil nach oben. Auch digitale Technik soll laut Experten daher verstärkt zum Einsatz kommen. » mehr

Kathrin Schmidt und Daniel Queck vor der Wohnanlage Bohrmühle in Schmalkalden mit 14 Plätzen. Die Wohnanlage - eine von vier solchen Einrichtungen der Diakonischen Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden - für Menschen mit psychischer Erkrankung und seelischer Behinderung ist ein Wohnheim der Eingliederungshilfe. Foto: fotoart-af.de

05.09.2018

Schmalkalden

Mehrwert bringen - mehr wert sein

32 neue Mitarbeiter von „diakoniewert“ werden am 9. September eingesegnet. Sie sind Teil eines der größten Unternehmen der Region Schmalkalden, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen mit Einschrän... » mehr

Zwölf Mitarbeiter gehören zum Team der ersten Stunde. Sie haben vor zehn Jahren den Start des AWO-Seniorenpflegeheims miterlebt und mitgestaltet, darunter auch Heimleiterin Petra Werner (Fünfte von links). Dafür dankte ihnen der Geschäftsführer der AWO AJS gGmbH, Michael Hack (links). Fotos (2): Michael Bauroth

03.09.2018

Zella-Mehlis

Seit zehn Jahren nicht nur ein Heim, sondern ein Zuhause

Im September vor zehn Jahren sind die ersten Bewohner in das AWO-Seniorenpflegeheim Am Lerchenberg eingezogen. Seither haben die 67 Mitarbeiter insgesamt 572 Senioren betreut und begleitet. » mehr

Der Kontakt zwischen Pflegekräften und Patienten ist besonders eng. Betreut werden Kinder von Null bis bis 28 Jahre. Foto: Guido Werner

31.08.2018

Schmalkalden

Akutes Personalproblem im Kinderhospiz

Das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz will sich erweitern. Die Vorfreude auf den Anbau ist groß. Doch sie mischt sich mit der Sorge um fehlende Fachkräfte. » mehr

26.08.2018

Schmalkalden

Berufseinsteiger häufig von Befristung betroffen

Schmalkalden-Meiningen - Ausbildungsvertrag in der Hand, aber was kommt danach? Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen können sich derzeit rund 430 Neu-Azubis über eine Lehrstelle freuen. » mehr

Rainer Heumüller, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bad Salzungen, beglückwünscht die drei besten Auszubildenden des Jahrgangs: Moritz Schwamm, Marcel Barth und Marcel Büchner. Foto: Susann Eberlein

21.08.2018

Bad Salzungen

Handwerk: Gesellenbriefe übergeben

17 Auszubildende sind im Haus des Handwerks in Bad Salzungen freigesprochen worden. Damit haben die jungen Männer ihre Lehren zum Fleischer, Tischler und Zimmerer beendet und treten nun ins Berufslebe... » mehr

Altenpflege

17.08.2018

Thüringen

Forscher: Pflegekräfte im Ausland ausbilden

Thüringen und Deutschland suchen händeringend nach Fachkräften in der Altenpflege, doch bisher weiß niemand, woher Zehntausende neue Mitarbeiter kommen sollen. Ein Jenaer Wissenschaftler fordert die G... » mehr

Historisches Foto eines Hauses

09.08.2018

Karriere

Mitarbeiterwohnungen immer beliebter

In Zeiten der Wohnungsnot werben immer mehr Unternehmen mit eigenen Immobilien um Fachkräfte. Das hilft bei der Personalsuche. Kommen nun Werkswohnungen im großen Stil zurück? » mehr

fuchs

06.08.2018

Thüringen

Das erste Date war was Besonderes

Was will ich einmal werden? Die Antwort auf diese Frage fällt vielen nicht leicht. Gut, dass es Berufsinformationsmessen gibt. In Schönbrunn hat Antonia Müllner aus Bayern so einen Job in Thüringen ge... » mehr

1787 Landkreisbürger sind arbeitslos gemeldet. Foto: Bernd Wünstneck/dpa

02.08.2018

TH

Arbeitsagentur: "Manche Arbeitgeber könnten flexibler sein"

Unternehmen, die neue Fachkräfte suchen, die können was erleben. Selbst bei der Agentur für Arbeit hat der Mangel schon einen Namen: Von Engpassberufen spricht die Behörde dann, wenn die Suche besonde... » mehr

Neue Ausbildungsordnung

30.07.2018

dpa

Ausbildungsstart im August mit 25 modernisierten Berufen

Auch Ausbildungsberufe müssen an neue Entwicklungen und die Digitalisierung angepasst werden. Für einige Ausbildungberufe gibt es deshalb ab August eine neue Ausbildungsordnung. » mehr

Die Digitalisierung Thüringens fest im Blick setzte sich Ministerpräsident Bodo Ramelow bei seiner Sommertour an der TU Ilmenau auch mit künstlicher Intelligenz auseinander. Fotos: b-fritz.de

22.07.2018

Region

Auf der Suche nach Intelligenz

Das Land Thüringen und die TU Ilmenau haben die gleichen Probleme. Die Guten verlassen das Land, zu wenige kommen nach, um einmal zu den Guten zu gehören. Digitalisierung braucht eben Fachkräfte - und... » mehr

Maurer

19.07.2018

dpa

Mehr freie Stellen für Handwerker

Nicht in jedem Berufszweig gibt es freie Stellen. Handwerker haben derzeit jedoch sehr gute Chancen, insbesondere technische Fachkräfte. Groß ist das Angebot auch in drei weiteren Bereichen. » mehr

Agenturchefin Ninette Pett, Daniel Günther von Flight Design, Elisabeth Wagner-Olfermann von der TU, Christian Seisum und Steffen Brehme von SAE sowie Tatjana Faj von der TU (von links) agierten als Jury beim PR Pitch. Foto: b-fritz.de

16.07.2018

Region

Flieger und Fachkräfte gesucht

Zwei Firmen, sechs PR-Agenturen mit Nachwuchskräften, das sind die diesjährigen Rahmenbedingungen für den PR Pitch. In diesem Jahr ging es um sensible Kunden und Fachkräftemangel. » mehr

Mit VR-Brillen lassen sich nicht nur wunderbar Spielewelten entdecken, sondern auch Produktionsprozesse überwachen und steuern, stellte Ministerpräsident Bodo Ramelow am Montag bei seiner Sommertour durch Thüringen fest, die ihn nach Ilmenau ins IMMS führte. Fotos: b-fritz.de

16.07.2018

Region

Digitalisierung geht von Ilmenau aus

Spätestens seit der Besetzung des Staatssekretariats im Digital-Ministerium mit Valentina Kerst - Spezialistin im Digitalen - ist klar, dass die digitale Gesellschaft als Beiname der Behörde mehr in d... » mehr

Platine

17.07.2018

Karriere

Was können MINT-Fachkräfte bei Firmen fordern?

Qualifizierte Fachkräfte sind in MINT-Berufen derzeit gefragt. Manche Bewerber können sich ihren Arbeitgeber aussuchen. Welche Leistungen können sie im Vorstellungsgespräch fordern? Wie gehen sie dabe... » mehr

Weibliche Verstärkung

16.07.2018

Karriere

Fachkräfte im MINT-Bereich händeringend gesucht

In technisch-mathematischen Berufen ist derzeit der Fachkräftemangel besonders groß. Doch welche Fachkräfte brauchen Firmen besonders? » mehr

Einen Einblick in die Produktpalette von LED-Beleuchtungen geben die Geschäftsführer der iiM AG Heiko Freund (zweiter von links), Peter Anacker (Mitte) und Axel Müller (rechts).

12.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Auch Markt-Champions leiden unter Mangel an Facharbeitern

Die iiM AG stand im Fokus der DGLI, die in Suhl zu ihrer diesjährigen Tour durch Mitteldeutschland gestartet ist. Das Unternehmen hat sich mit hochqualitativen Produkten weltweit einen Namen gemacht. » mehr

Viele Pendler nutzen den Parkplatz an der Autobahn-Abfahrt Ilmenau Ost, um in Fahrgemeinschaften den Arbeitsplatz in der Ferne zu erreichen. Foto: b-fritz.de

05.07.2018

Region

Pendler kommen vor allem aus Erfurt

Etwa 4400 Menschen mehr pendeln aus dem Ilm-Kreis zur Arbeit als aus anderen Kreisen in diese Region. Drei von vier der Auspendler haben ihre Arbeit innerhalb Thüringens. Jeder zweite ist eine Fachkra... » mehr

Shannon Brennecke (rechts) will im sozialen Bereich arbeiten, hier bei Yvonne Eck im Altenzentrum.

15.06.2018

Region

Mut machen zur Karriere in der Heimat

Zur 6. "Entdeckungsreise in Berufswelten" tingelten am Freitag rund 200 Schüler durch Betriebe im Haselgrund. Was für sie einen netten Tag schulfrei bedeutet, ist für die Firmen eine ernste Angelegenh... » mehr

"Vormachen, nachmachen, kontrollieren war gestern"

11.06.2018

Region

"Vormachen, nachmachen, kontrollieren war gestern"

Der Firmenausbildungsverbund Wartburgregion zog Bilanz. Fazit: Der Fachkräftemangel hat die Wartburgregion erreicht. Zirka die Hälfte der Ausbildungsplätze bleibt unbesetzt. » mehr

Meisterbrief

11.06.2018

Karriere

Weiterbildung nach der Ausbildung

Fachwirt, Meister oder Fachkraft, staatlich oder öffentlich geprüft: Wer sich nach der Ausbildung weiterbilden will, wird schnell von der Flut verschiedener Möglichkeiten erschlagen. Einen Weg durch d... » mehr

Die Forderungen von der Straße: Vor wenigen Tagen gingen in Berlin Tausende Menschen auf die Straße, um für mehr Respekt für die Pflegeberufe zu demonstrieren. Am Mittwoch nun stellte Gesundheitsminister Jens Spahn sein Sofortprogramm vor, dessen praktische Erfolgsaussichten zweifelhaft sind. Foto: Gregor Fischer/dpa

24.05.2018

Thüringen

Ohne Geld wird sich in der Pflege nichts bewegen

Das Versprechen der neuen Bundesregierung klingt gut: Statt 8000, sollen nun sogar 13 000 neue Stellen in der Pflege geschaffen werden. In der Realität sind die Probleme aber noch viel größer. Vor all... » mehr

Markus Böttcher, Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Sport- und Freizeitentwicklung im Haselgrund.

23.05.2018

Region

Pfiffiges Finanzmodell für einen Kunstrasenplatz

Wie Kommunen, Vereine und Unternehmen im Schulterschluss die Region voranbringen, zeigt ein Beispiel aus Steinbach-Hallenberg. Es könnte in der gesamten Region Schule machen. » mehr

"Hochschule im Unternehmen" heißt die Veranstaltungsreihe, die von der Wirtschaftsförderung des Landkreises und den Hochschulen Gera-Eisenach und Schmalkalden organisiert wird. Diesmal ging es um das Thema Fachkräftemangel. Gastgeber war die Firma Ruhlamat in Marksuhl. Foto: Heiko Matz

23.05.2018

Region

"Die wollen alle weg, am besten in die großen Konzerne"

Unternehmer aus der Region wünschen sich, dass nach dem Vorbild Ruhlas und Bad Liebensteins an allen weiterführenden Schulen wöchentliche Praktikums-tage angeboten werden. Der Landrat unterstützt dies... » mehr

Höhere Gehälter

22.05.2018

TH

Ministerium: Fachkräftemangel sorgt für weniger befristete Jobs

Der Fachkräftemangel hat nach Ansicht des Thüringer Wirtschaftsministerium auch positive Wirkungen: Weniger Menschen haben einen befristeten Job. Allerdings gibt ausgerechnet der Staat seinen Angestel... » mehr

Fachkräfte im Handwerk

19.05.2018

Thüringen

IHK: Fehlende Fachkräfte bremsen das Wachstum

Die IHK Südthüringen hat ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr deutlich nach unten korrigiert. Grund ist aber nicht etwa ein Rückgang in der Auftragslage. Die Firmen haben so viel zu tun, dass ... » mehr

17.05.2018

TH

Pflege im Irrsinn der Bürokratie

"Re: Pfleger verzweifelt gesucht. Lösen Zugewanderte den Notstand?" - am Mittwoch, 19.40 Uhr auf Arte gesehen Wir werden immer älter. » mehr

Ausgebildeter Glasbläser

14.05.2018

Karriere

Wenn Handwerker das Handwerk verlassen

Handwerk hat goldenen Boden, sagt der Volksmund. Doch auch der kann mal Unsinn reden. Schließlich wandern immer mehr Handwerksgesellen in die Industrie ab. Der simple Grund dafür: höhere Gehälter. Doc... » mehr

27.04.2018

Thüringen

Thüringen: Vorerst kein Personalschlüssel für Pflege

Ursprünglich wollte die Regierungskoalition schon 2017 einen verbindlichen Personalschlüssel in der Altenpflege einführen. Die Forderung wurde inzwischen "weichgespült", so der CDU-Vorwurf. » mehr

Pflegerin in der Notaufnahme

25.04.2018

dpa

So funktioniert der Quereinstieg in die Pflege

Bei einem Jobwechsel spielen guten Chancen auf einen Arbeitsplatz meist eine wichtige Rolle. Diese gibt derzeit in der Pflege. Denn hier fehlen Zehntausende Fachkräfte. Wie also funktioniert der Quere... » mehr

Viel mit jungen Menschen zu tun

23.04.2018

dpa

Wie werde ich Hauswirtschafter/in?

Hauswirtschafter sorgen dafür, dass alles rund läuft - in Kitas, Krankenhäusern, Seniorenheimen und Hotels zum Beispiel. Auf dem Arbeitsmarkt sind die Fachkräfte heiß begehrt. Deshalb haben nicht nur ... » mehr

Ausgelernt

23.04.2018

dpa

Wie werde ich Werkfeuerwehrmann/-frau?

Was Werkfeuerwehrleute im Notfall machen, ist klar. Doch was tun sie, wenn es nicht gerade brennt? Däumchen drehen? Von wegen: Dann leisten die Fachkräfte den eigentlichen Löwenanteil ihrer anspruchsv... » mehr

Wer krank zur Arbeit geht, schadet dem Unternehmen mehr, als wenn er im Bett bleiben würde. Archiv-Foto: dpa

11.04.2018

TH

Von Krankheiten und weichen Standortfaktoren

Im Ringen um Fachkräfte werben Regionen mit ihren Vorzügen: Kinderbetreuung und Natur sind da gern bemühte Argumente in Thüringen. » mehr

Rund 2000 Besucher kamen in diesem Jahr zum Arnstädter Wirtschaftsfrühling, darunter auch viele Mitarbeiter von SolarWorld. Fotos: Richter

08.04.2018

Region

Fachkräfte dringend gesucht

Rund 2000 Besucher und mit 71 Ausstellern ein neuer Rekord - der 9. Arnstädter Wirtschaftsfrühling ist ein Erfolg. Gesucht werden Fachkräfte mittlerweile in vielen Branchen. » mehr

Regenbogen-Flagge

06.04.2018

dpa

Job-Diskriminierung: «Stolze» Arbeitgeber schwer zu finden

Hier ein uralter Schwulenwitz, da ein blöder Spruch über Frauen: In vielen Jobs ist das noch immer trauriger Alltag, auch wenn sich die Unternehmen offen und vielfältig geben. Für Bewerber ist es schw... » mehr

27.03.2018

TH

Illusionen

Die Thüringer Wirtschaft ruft nach 344 000 Fachkräften. Bis 2030 müssen so viele Stellen nach oder neu besetzt werden. Es ist eine Illusion, auf Menschen aus dem Ausland zu setzen, die diese Lücke fül... » mehr

Hochmoderne, saubere Spritzmaschinen, die auch automatisch montieren, warten bei der Frötek GmbH in Großbreitenbach auf gut ausgebildete Verfahrensmechaniker oder Anlagenführer. Ausbilder Mathias Finn (links) und Mitarbeiter Robert Löffler geben einen Einblick in diese Berufsbilder. Foto: Klämt

14.03.2018

Region

Tag der Berufe: Generation Zukunft lässt die Firmen sitzen

Die Nachwuchssituation für Betriebe im ländlichen Raum bleibt angespannt. Vor Jahren noch konnten die Firmen unter Azubi- Bewerbern wählen. Heute lassen junge Leute umgekehrt die Firmen auch mal sitze... » mehr

Quisisana-Inhaberin Rita Reinhardt will sich künftig nur noch auf die Vermietung konzentrieren. Nach Ostern ist ihr Restaurant geschlossen. Foto: M. Bauroth

06.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Nach vergeblicher Personalsuche bleibt nun die Küche kalt

Das Hotel Quisisana in Oberhof bietet seinen Gästen nach Ostern nur noch Frühstück an. Nach jahrelanger vergeblicher Suche nach Fachkräften haben die Inhaber jetzt ihr Restaurant dicht gemacht. » mehr

05.03.2018

TH

Das sind Berufe mit Zukunft: Fahrer, Mechatroniker, Pfleger

Bei der Industrie und im Gesundheitswesen gehen in Thüringen in den nächsten Jahren viele Beschäftigte in Rente. Das bietet gute Chancen für Berufseinsteiger. » mehr

Fachkräfte im Handwerk

05.03.2018

TH

Bis 2030 werden in Thüringen rund 344 000 Fachkräfte benötigt

Industrie, Dienstleistungssektor und Handwerk in Thüringen benötigen in den nächsten zwölf Jahren nach einer Studie mehr als 344 000 neue Fachkräfte. » mehr

Pflegekräfte in der Altenpflege

07.03.2018

dpa

Ältere Pflegekräfte profitieren von Präventionsangeboten

Die Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen stellt vor allem ältere Fachkräfte körperlich wie mental auf eine harte Probe. Sie sollten daher Präventionsangebote wahrnehmen. Vier deutsche Kliniken gaben ... » mehr

pflege

01.03.2018

Thüringen

Nur wenige Thüringer Altenheime unterschreiten Fachkräftequote

Erfurt - In Thüringen unterschreiten nach Angaben des Sozialministeriums nur etwa sechs Prozent der Pflegeheime die vorgeschriebene Zahl von Fachkräften in der Altenpflege. » mehr

Unternehmer Wilfried Ehrhardt (3. von rechts) - hier mit Agenturchefin Beatrice Ströhl (rechts) und Auszubildenden in der Werkstatt des Autohauses in Arnstadt, will mit besseren Konditionen für Azubi testen, ob die Jugend damit in der Region zu halten ist. Foto: Klämt

28.02.2018

Region

Unter wachsendem Leidensdruck: Firmenchefs beginnen, umzudenken

Nach Ostthüringen erwacht auch Mittelthüringens Unternehmerschaft in Sachen Westkonditionen für Arbeitnehmer. Arbeitsagentur Erfurt und ein mittelständischer Firmenchef trafen nun zum Zukunftsgespräch... » mehr

Ein Abschlussbild mit den Gesellenbriefen in den Händen: Die frisch gebackenen Kfz-Mechatroniker präsentieren sich zum Schluss des Festaktes im Gemeindezentrum in Walldorf gemeinsam mit Innungsobermeister Erhard Hüther (Mitte rechts.) und Holger Schade, Präsident des Landesverbandes Thüringen des Kfz-Gewerbes. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

25.02.2018

Meiningen

Gesellen mit besten Berufschancen

39 frisch gebackene Kfz-Mechatroniker haben am Samstag in Walldorf den Gesellenbrief erhalten. Sie blicken besten Berufschancen entgegen. » mehr

Thomas Kemmerich (2.v.r.) ließ sich von Qsil-Geschäftsführer Michael Keitz (r.) die Produktion in Langewiesen erläutern. Foto: Dolge

16.02.2018

Region

Qsil erweitert Kapazität und sucht Fachkräfte

Langewiesens Quarzglasproduzent will mit einem Angebotsstand im Glaszentrum Knoch um Mitarbeiter werben. Das Glaszentrum in der Nachbargemeinde schließt zum Monatsende. » mehr

Marcel Reukauf und Dorothee Zeitz im Verkaufsraum des Kreativbereichs.

16.02.2018

Meiningen

Kreativ sein als Mensch für die Menschen

Einen Kreativbereich bietet die Lebenshilfe Meiningen seit neuestem in der Rohrer Straße 2b an und feiert damit Premiere. In einem kleinen Verkaufsshop können die Kunstwerke sogar erworben werden. » mehr

Die CDU, mit Mark Hauptmann, Ralf Liebaug (stehend), Christina Liebetrau (verdeckt), Christian Barth und Bernd Gellert, lud zum Unternehmerbrunch. Foto: Sascha Bühner

16.02.2018

Region

Internetverbindung ist "das Letzte"

Verkehrsanbindung, Schulausbildung, Breitbandausbau, Steuern – Themen gab es zum Unternehmerbrunch der Schmalkalder CDU genug. » mehr

Präsentieren nicht ohne Stolz das neue Energie-Sparbuch des Landkreises als Bau- und Sanierungsratgeber: Die Macher Harry Ellenberger, Landrat Peter Heimrich, Marina Heller (v. l. vorn), Michael Bickel von der Handwerkskammer, Energieberater Viggo Weber, Peter Spieß und Gebäudediagnostiker Peter Kaufmann (hinten v. l.). Foto: Kerstin Hädicke

14.02.2018

Meiningen

Energie geht alle an: ein Sparbuch hilft

Energiesparen leicht gemacht - das ist das Thema auch des zweiten Energie-Sparbuches, das der Landkreis Schmalkalden-Meiningen für alle Interessierte kostenlos bereithält. » mehr

Mitarbeiter Thomas Banz im Gespräch mit Geschäftsführer Oliver-Marc Rados, Wirtschaftsförderer Marco Kuhnt und Fertigungsleiter Swen Löffler (v.l.n.r.). Das Unternehmen wird in diesem Jahr an der Famos-Messer für Auszubildende werben.	Foto: Arbeitsagentur

06.02.2018

Region

Kleine Teile, die Großes bewirken

Bei der Sonneberger Firma Oscomed geht es mitunter filigran zu. Denn dort werden Teile für Medizinsysteme produziert, die etwa in der Kardiologie eingesetzt werden. Heuer wird das Unternehmen zum erst... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".