FACHARBEITER

Hoffnungsträger aus dem fernen Osten: Azubis aus Vietnam lernen bei der Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Schmalkalden das Fleischerhandwerk. Der Betrieb gehörte zu den ersten Unternehmen in der Region, der Lehrlinge aus Vietnam anstellte. Mit großem Erfolg. Archivfoto: ari

12.10.2018

Thüringen

Ramelow wirbt in Vietnam um Fachkräfte für Südthüringen

Es ist ein einzigartiges Projekt der Südthüringer Wirtschaft gegen den Fachkräftemangel: Sie wirbt Lehrlinge in Vietnam an. Nun gibt es Unterstützung von höchster Stelle. » mehr

Finanzierung der Weiterbildung

25.09.2018

Karriere

Geringqualifizierte und Arme bilden sich selten weiter

Alle reden von lebenslangem Lernen. Dafür ist Weiterbildung wichtig. Von ihnen könnten vor allem Geringqualifizierte und Einkommensarme profitieren. Aber gerade sie nehmen selten teil. » mehr

Mitarbeiter von Paatz in Viernau restaurieren das technische Denkmal - eine Dampfmaschine aus einem einstigen Sägewerk - derzeit für diesen Donnerstag, wenn diesmal im Haselgrund der Startschuss für den Aktionstag "Industrie Intouch" fällt. Erwartet wird auch Wirtschaftsminister Tiefensee.	Foto: fotoart-af.de

29.10.2018

Schmalkalden

Eine Dampfmaschine wird der Hingucker zur "Intouch"

Nach der Paatz-Insolvenz vergangenes Jahr erholt sich die Firma und investiert in neue Maschinen. Zum fünften Aktionstag "Industrie Intouch" öffnet sie ihre Türen und zeigt eine alte Dampfmaschine. » mehr

Technische Berufe sind bei den Neuntklässlern gefragt. Auch im Büro oder im sozialen Bereich finden die Absolventen eine Lehrstelle. Foto: Oliver Berg/dpa

31.08.2018

Wirtschaft

Noch mehr als 4000 Lehrstellen in Thüringen sind unbesetzt

Erfurt - Rund vier Wochen nach Beginn des neuen Lehrjahres sind in Thüringen noch mehr als 4000 Ausbildungsstellen unbesetzt. Die Suche nach Fachkräften zählt weiter als größte Herausforderung. » mehr

Einen Einblick in die Produktpalette von LED-Beleuchtungen geben die Geschäftsführer der iiM AG Heiko Freund (zweiter von links), Peter Anacker (Mitte) und Axel Müller (rechts).

12.07.2018

Suhl

Auch Markt-Champions leiden unter Mangel an Facharbeitern

Die iiM AG stand im Fokus der DGLI, die in Suhl zu ihrer diesjährigen Tour durch Mitteldeutschland gestartet ist. Das Unternehmen hat sich mit hochqualitativen Produkten weltweit einen Namen gemacht. » mehr

Rentenlücke schließen

02.05.2018

Geld & Recht

Wie sich die Rentenlücke schließen lässt

Die gesetzliche Rente reicht bei den meisten im Alter kaum aus. Eine Studie zeigt: Auch länger arbeiten hilft kaum, um die Rente auf ein auskömmliches Niveau zu heben. Was also tun? » mehr

SBBS-Chef Steffen Werner, das Bildungsausschuss-Mitglied im Kreistag Astrid Nerlich (Linke) und Vizelandrat Hans-Peter Schmitz begrüßen Bodo Ramelow (v.l.).

04.04.2018

Region

In der Vorreiterrolle

In Steinbach entsteht derzeit - einmalig in Thüringen - ein Bildungscampus, der im Miteinander von Gemeinschafts- und Berufsschule alle Abschlüsse anbieten wird. Über die Herausforderungen hierbei inf... » mehr

05.03.2018

TH

Das sind Berufe mit Zukunft: Fahrer, Mechatroniker, Pfleger

Bei der Industrie und im Gesundheitswesen gehen in Thüringen in den nächsten Jahren viele Beschäftigte in Rente. Das bietet gute Chancen für Berufseinsteiger. » mehr

Mit einer erstklassigen Trommeleinlage rockt der elfjährige Samuel die Halle. Fotos: Hein (1)/Beer

04.03.2018

Region

Mit viel Trommelwirbel zum Super-Schüler

Mit einem kreativ und abwechslungsreich gestalteten Tag der offenen Tür warb am Sonnabend die Gemeinschaftsschule "Am Rennsteig" um künftige Fünftklässler. » mehr

Landrat Peter Heimrich, Werkleiter Henning Kirchner und Frank Uschmann (von links) schauen bei Sandvik Marco Weisheit zu, der ein soeben gefertigtes Werkstück vermisst. Fotos (2): fotoart-af.de

27.02.2018

Region

Immer der Nase nach: Landrat auf Stippvisite in Metallbetrieben

Landrat Peter Heimrich ist Metaller. Von der musikalischen Richtung her, und von seinem ursprünglichen Beruf. Ein Besuch in einer metallverarbeitenden Firma wird da schnell zum Fachgespräch. » mehr

Von Friedrich Rauer

05.02.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Der brasilianische Superstar Neymar ist im vorigen Jahr durch die Rekordablöse von 222 Millionen Euro für seinen Wechsel vom FC Barcelona zu Paris St. Germain zum teuersten Fußballer avanciert. » mehr

Michael Messerschmidt wird mit dem Ausbildungspreis "Stift" geehrt. Aus- und Weiterbildung liegen ihm sehr am Herzen. Foto: Birgitt Schunk

31.01.2018

Region

Arbeitsfeld auf Schlössern und Türmen

Der Fambacher Michael Messerschmidt bekommt den Ausbildungspreis „Stift“. Der Firmenchef bietet eine Lehre mit Top-Aussichten – im wahrsten Sinne des Wortes. Er tut einiges für die Branche. » mehr

Frank Hausdörfer bei der Landesfotoschau in Bayern.

25.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Hausdörfer sammelt auch 2017 reichlich Preise und Urkunden

Auch das Jahr 2017 war für den Zella-Mehliser Fotografen Frank Hausdörfer ein sehr erfolgreiches. Er räumte bei diversen Fotowettbewerben wieder zahlreiche Preise ab. » mehr

Thomas Kaminski: Für schlechtere Zeiten gewappnet sein.

23.01.2018

Region

Stadt legt eine Million Euro auf die hohe Kante

Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski hat die Haushaltszahlen für 2017 nun schwarz auf weiß: Das letzte Jahr wurde gut abgeschlossen. Jetzt kann sogar einiges für schlechtere Zeiten zurückgelegt... » mehr

Die Digitalisierung macht auch vor der Arbeitswelt keinen Halt. Immer mehr bangen um ihre Jobs - doch Arbeitsministerin Heike werner meint, auch in Zukunft werden Firmen nicht auf erfahrene Mitarbeiter verzichten können. Foto: dpa

08.11.2017

Thüringen

"Der Chef muss den Feierabend vorleben"

Computer und Roboter werden unseren Arbeitsalltag in naher Zukunft so grundlegend umwälzen wie seit der Industriellen Revolution nicht. Die Digitalisierung wird für verschiedene Jobs ganz verschiedene... » mehr

Interview: mit Stephan Danz, SPD-Kreisvorsitzender SM-MGN

10.10.2017

Region

"Wir erreichen die einfachen Menschen nicht mehr"

Die SPD hat im September 2017 das schlechteste Ergebnis ihrer Geschichte bei Bundestagswahlen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen erzielt. Kreisvorsitzender Stephan Danz äußert sich im Gespräch zu mög... » mehr

Egloff-Optik hatte dieser Tage in Zella-Mehlis zu einem Aktionstag für Sehbehinderte und Sehschwache eingeladen. Geschäftsführerin Sabine Egloff demonstrierte Karin Wahl die Funktionsweise eines Bildschirmlesegerätes, das die Schrift beliebiger Dokumente scannen und vergrößern kann. Fotos: Michael Bauroth

02.10.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Breite Palette an Hilfsmitteln, die das Leben erleichtern

Nach umfangreichen Investitionen und Schulungen hat Egloff Optik in Zella-Mehlis zu einem Aktionstag für Sehschwache eingeladen. Weitere Veränderungen stehen ins Haus. » mehr

Beim Betriebsrundgang durch das Unternehmen Schlütter Oberflächentechnik GmbH: Geschäftsführer Frank Schlütter, Landrat Peter Heimrich (rechts) und Bürgermeister Richard Rossel (links). Foto: Michael Bauroth

29.09.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Unternehmen setzt bei Fachkräften auch aufs Ausland

Zum Firmenbesuch weilten am Freitag Landrat Peter Heimrich und Bürgermeister Richard Rossel bei vier Unternehmen im Gewerbegebiet. Auftakt für die ganztägige Visite war ein Rundgang bei Schlütter Ober... » mehr

Rolf von Domarus hat sich als Rentner der Imkerei verschrieben. Daran erinnert auch diese Holzfigur in seinem Garten. Foto/Repro: Dolge

23.08.2017

Region

Die ersten Waldarbeiter erinnern sich

Vor 60 Jahren trat Rolf von Domarus mit 22 Mitschülern in der BBS Forst Gehren eine Ausbildung zum Facharbeiter für Forstwirtschaft an. Das war eine Neuheit im Revier. » mehr

Bild aus einer anderen Zeit: Auf der Leipziger Messe 1983 stellte der VEB Oberlind seine neuen Bodenstaubsauger vor. "Er zeichnet sich durch eine modische Form- und Farbgestaltung aus", hieß es seinerzeit im offiziellen Pressetext. Inzwischen ist seit einigen Wochen Schluss mit der Staubsauger-Produktion in Sonneberg. Glen Dimplex will künftig ganz auf die Klimatechnik für Gebäude setzen. Foto: Archiv

18.05.2017

Thüringen

Das Aus für die Staubsauger soll nicht das Ende sein

Seit Wochen produziert der Glen-Dimplex-Konzern in Sonneberg keine EIO-Staubsauger mehr. Es ist das Ende einer Ära und soll doch gleichzeitig der Beginn von etwas Neuem sein, verspricht das Unternehme... » mehr

«Erika» und «Mercedes» - Schau zeigt Schreibmaschinen

22.04.2017

Thüringen

Hämmern mit Erika - Schau für «Generation Tablet»

Das Tablet wird mit den Fingern nur zart berührt. Zu Zeiten von «Erika», «Dea» und «Mercedes» reichten derartige Streicheleinheiten nicht aus. Stattdessen wurde gehämmert. Eine Schau erzählt von «Erik... » mehr

In der Jugend-Unternehmens-Werkstatt der Elmug, der IHK Südthüringen und der Kompass GmbH im TGZ tüfteln Schüler mit Wirtschaft und Forschungseinrichtungen an ihren Ideen. Foto: b-fritz.de

16.03.2017

Region

Lasst die Jugend zu den Unternehmen

Formal öffnete am Donnerstag die Jugend-Unternehmens-Werkstatt im Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau ihre Türen. Getüftelt wird da schon seit einem Monat. » mehr

Alles bleibt in der Familie Fuchs. Die Eltern Torsten und Petra sowie die Großeltern Franz Ullrich mit Margitta Fuchs (v.l.) haben sich die Auszeichnung Stift 2016 redlich verdient. Weil sie ihrem Azubi Matthias Fuchs das nötige Rüstzeug für den Beruf mitgegeben haben. Foto: camera900.de

27.01.2017

Region

Ehrenplatz für den gläsernen Stift hinter der Wursttheke

Die Auszeichnung Stift 2016 hat die Fleischerei Fuchs aus Steinheid dafür bekommen, dass sie ihrem Nachwuchs alles mit auf den Weg gegeben hat, um aus ihm einen Top- Facharbeiter zu machen. » mehr

Außen steht noch Agentur für Arbeit am Gebäude in Suhl, doch im Inneren des langen Gebäudes stehen längst einige Etagen leer. Mit dem Sinken der Zahl der Arbeitslosen in Südthüringen ging auch die Zahl der Mitarbeiter in der Arbeitsverwaltung zurück. Foto: ari/Archiv

21.01.2017

Thüringen

Die Arbeitsagentur sucht sich neue Arbeit

Die Agentur für Arbeit ist eine der größten Behörden des Landes. Allein in Thüringen und Sachsen-Anhalt hat sie mehr als 7000 Mitarbeiter. Dabei ist die Zahl der Arbeitslosen in fünf Jahren um fast ei... » mehr

Mit guten und sehr guten Ergebnissen haben die Teilnehmer ihre Qualifizierungsmaßnahme zum Maschinen- und Anlagenführer absolviert. Fotos: camera900.de

11.01.2017

Region

Quereinsteiger auch mit über 50 Jahren

Vom Bäcker oder Baufacharbeiter zum Maschinen- und Anlagenführer. Genau so eine Karriere kann bei HPT in Neuhaus jeder hinlegen, der sich beruflich verändern möchte oder dessen berufliche Perspektive ... » mehr

Nachwuchsgewinnung: Die Firma Obeck warb am Donnerstag unter den Schülern der Bürgerschule (unser Foto zeigt diese zusammen mit einem Ausbilder und Produkten des Verpackungsmittelherstellers) für eine Ausbildung im Unternehmen, unter anderem als Werkzeugmechaniker. Fotos (3): camera900.de

11.11.2016

Region

Wie heimische Firmen Mitarbeiter suchen und finden

Mehr als die Hälfte aller Firmen sucht Facharbeiter, Meister, Techniker und Ingenieure. Auch Ungelernte haben eine Chance. Die Firmen im Landkreis suchen länger nach Personal als anderswo und gehen da... » mehr

Ausbilder Ronald Marth (links) und Produktionsgruppenleiter Sebastian Grebner (rechts) erklären in der Lehrwerkstatt, was von künftigen Auszubildenden erwartet wird. Foto: fotoart-af.de

03.11.2016

Region

Schmutzige Hände gibt's hier nicht mehr

Über 60 Interessierte hatten sich bei Sandvik Coromant Production in Wernshausen angemeldet, die im Rahmen der Aktion „Industrie Intouch“ erstmals die Türen öffnete. » mehr

Bei Röchling-HPT war der Schutzanzug ein Muss beim Rundgang.

03.11.2016

Region

Durch Betrieb zu führen, war in Neuhaus Chefsache

Der südthüringenweite Industrietag hatte auch am Rennsteig sein Publikum. Fünf Betriebe aus Neuhaus am Rennweg und Ernstthal öffneten ihre Pforten zur nunmehr dritten Auflage der "Intouch". » mehr

Bettina Dietze und Klaus Schneider zeigen Landrat Peter Heimrich die neueste CNC-Fräsmaschine in der Fertigung, die von Markus Hilpert (links) bedient wird.

25.10.2016

Region

Immer einen Schritt voraus

Landrat Peter Heimrich und Wirtschaftsförderin Ulrike Steinmetz sind kontinuierlich mit Unternehmern im Landkreis im Gespräch, um zu erfragen, wo der Schuh drückt. Bei der Firma FFT sahen sie in zufri... » mehr

Früher und heute: Der Blick von der Küttebahn auf die Lautenbergsiedlung in den Jahren 1938 (Bild links) und 2015 (Bild rechts). Fotos: Privat

07.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Seit 80 Jahren Siedler auf dem Lautenberg

Der Siedlerverein auf dem Lautenberg blickt auf eine 80-jährige, abwechslungsvolle Geschichte zurück. Der Geburtstag wird am Samstag zünftig gefeiert. » mehr

Klingen für die neuen Kunden: Harry's-Mitbegründer Andy Katz-Mayfield (links) erklärt Ministerpräsident Bodo Ramelow die Produktion der neuen Fünf-Klingen-Schneideinheiten bei der Feintechnik GmbH in Eisfeld. Das Traditionsunternehmen fertigt Rasierklingen aber nicht nur für die neuen amerikanischen Eigentümer, sondern auch für viele Handelsketten in ganz Europa. Fotos: ari

12.04.2016

TH

Harry's Feintechnik will weitere Millionen in Eisfeld investieren

Rund 2700 neue Kunden entscheiden sich jeden Tag in den USA für einen Harry's-Rasierer aus dem Internet. Für die Klingen-Fertigung in Eisfeld bedeutet das weiteres Wachstum. » mehr

Solche eine Steuerungsanlage für Thüringer Talsperren ist für die junge Absolventen der Berufsakademie wie Robert Zöltsch und Felix Domeinski ebenso interessant wie für Personalleiter Heiko Nikolaus, BA-Vertreter Benno Kaufhold, Technologe Thomas Licht und BN-Vorstand Frank Bonitz (von links). Foto: Gerd Dolge

30.03.2016

Region

Duale Ausbildung, die Thüringen attraktiver macht

Ein Studium an der Berufsakademie Gera/Eisenach hat viele Vorteile. Für nicht wenige einer der wichtigsten: Unabhängigkeit. Ein Beispiel ist die BN Automation Ilmenau. » mehr

Willy Weiß (r.) frischgebackener Maschineneinrichter, kann den Schülern Tipps und Infos zu Metallberufen aus erster Hand bieten. Foto: frankphoto.de

11.03.2016

Region

Berufsinfos aus erster Hand

Zum "Tag der Berufe" hatten gestern elf Unternehmen im Kreis ihre Türen für Schüler der Abgangsklassen der Regelschulen geöffnet. Unter ihnen auch Maier Präzisionstechnik in Hildburghausen. » mehr

Bei Schulz Fördersysteme in Gräfenroda Konstruktionsmechaniker gelernt, bedienen Silvio Kehl (l.) und Jonas Eschrich die komplexe Schweißroboteranlage. Beide kommen aus der Region - Gräfenroda und Gräfenhain - fühlen sich wohl im Unternehmen und haben Spaß bei der Arbeit. Fotos: Gerd Dolge

10.03.2016

Region

Es sind noch alle Chancen offen ...

Am thüringenweiten Tag der Berufe beteiligten sich auch Stahlbau Hahner Geschwenda und Schulz Fördersystem Gräfenroda. Leider konnten sie nicht das Interesse junger Leute an Berufen wie Konstruktions-... » mehr

Facharbeiter dürfen sich nun nennen: Christoph Morgenroth aus Marisfeld (Winkhaus GmbH Meiningen), Benjamin Sommer aus Arnstadt (Gonvauto Thüringen GmbH Ichtershausen), Robert Hanusch und Dustin Albrecht, beide aus Viernau, sowie Robin Usbeck aus Herges-Hallenberg (alle Rennsteig Werkzeuge GmbH Viernau), Dirk Möcker aus Möckers, Philipp Linß aus Springstille und Lucas Fleischmann aus Schmalkalden (alle MWS Schneidwerkzeuge GmbH Schmalkalden), Daniel Gaßmann aus Meiningen (Lehren- und Meßgerätewerk Schmalkalden GmbH), Tobias Krause aus Wasungen (Spezialwerkzeuge Zella-Mehlis) sowie Marco Vietsch aus Brotterode (Thorwarth Metallwarenfabrik GmbH Schmalkalden). Es gratulierten Lehrmeß-Geschäftsführer Carsten Ulrich (zweiter von rechts) sowie die Ausbilder Udo Schmidt (Lehrmeß, hinten, dritter von links)), Georg Krause (Rennsteig-Werkzeuge Viernau, sechster von links) und Frank Petras (Simson Private Akademie Suhl, links). Foto: fotoart-af.de

01.03.2016

Region

Elf junge Männer haben sich die Krone aufgesetzt

Als „König unter den metallverarbeitenden Berufen“ bezeichnet Carsten Ulrich den Werkzeugmechaniker. Elf junge Männer aus Südthüringen haben sich mit dem erfolgreichen Abschluss ihrer Prüfungen nun di... » mehr

13.02.2016

TH

Schlechte Werbung

Natürlich hat die Südthüringer Wirtschaft Recht, wenn sie beklagt, dass junge Schulabgänger sich immer seltener für eine duale Ausbildung entscheiden, sondern lieber Abitur und Studium vorziehen. » mehr

Buchautor Dietrich Fischer vor der heute berühmten FREIA-Nähmaschine aus dem Suhler Thälmann-Werk. Bis 1955 wurde produziert.	Fotos (2): frankphoto.de

28.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Von der Waffenstadt zur Nähmaschinen-Metropole

Vor 70 Jahren hatte Ernst Fischer die Idee, Nähmaschinen in Suhl zu bauen. Beinahe wäre die Waffenstadt sogar das Zentrum der Nähmaschinenwelt geworden. Was bleibt, ist die Anerkennung als Design-Ikon... » mehr

Abschlussfoto mit den Besten in der ersten Reihe vorn: Zerspanungsmechanikerin Maria Dreßel, Fachkraft für Lagerlogistik Jasmin Popp, Werkzeugmechaniker Erik Hellmuth und Fachkraft für Lagerlogistik Rayk Hofmann, letzterer mit einem Noten-Durchschnitt von 1,0. Fotos: proofpic.de

21.01.2016

Region

Gesuchte Fachkräfte mit guten Chancen

Großer Tag für Absolventen des Staatlichen Berufsbildungszentrums (SBSZ) Hildburghausen: Sie nahmen ihre Abschlusszeugnisse entgegen und können ins Berufsleben durchstarten. » mehr

Im Ausland eine Bäckerlehre gemacht und den Abschluss in Thüringen anerkennen lassen? Das kommt offenbar so gut wie nie vor.

16.01.2016

Thüringen

Nur wenige Anerkennungen ausländischer Berufsabschlüsse

Qualifizierte Facharbeiter aus dem Ausland werden auch in der Thüringer Wirtschaft händeringend gesucht. Doch von der erleichterten Anerkennung von Berufsabschlüssen hat sie bislang kaum etwas. » mehr

Auf der Überholspur Richtung Zukunft: Das Berufsfeld rund um Metall ist vielfältig und zeigt immer wieder neue Möglichkeiten auf.	Fotos: frankphoto.de

13.11.2015

Region

Metallindustrie auf Vormarsch

Metallberufe sind beliebter denn je. Steigende Azubizahlen im Ausbildungszentrum Metall in Eisfeld sprechen eine deutliche Sprache. Bei einem Tag der offenen Tür wurde am Donnerstag um weitere Lehrlin... » mehr

Alle Teilnehmer, Juroren und Betreuer des 2. "Technik-Camps im Thüringer Wald" 2015 kamen zur Abschlusspräsentation in der Automotive Lighting Brotterode GmbH zusammen, darunter auch Landrat Peter Heimrich (rechts).

11.10.2015

Region

Kleine Roboter gebaut - große Roboter erlebt

15 Schüler aus ganz Südthüringen kamen zum 2. „Technik-Camp im Thüringer Wald“ zusammen, bauten und programmierten eigene Roboter, lernten aber auch Unternehmen der Region kennen. Besonderes Highlight... » mehr

Michaela und Andreas Diez in der Klempnerei-Werkstatt am Haus - eine ehemalige Scheune, die umgebaut worden ist. Foto: Kerstin Hädicke

26.08.2015

Meiningen

Diez steigt den Leuten aufs Dach

Eigentlich wollten Michaela und Andreas Diez aus Belrieth lediglich die Küche modernisieren. Dass dann das ganze Haus in die Kur kam, "war ein Schock". Dann aber beteiligte sich das Ehepaar mit ihrem ... » mehr

1986 wurde das zweimillionste Haenel-Luftgewehr gebührend gewürdigt.

07.06.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Das Millionending ist zurück

Ein Sammler aus Sachsen hat dem Waffenmuseum eine ganz besondere Waffe überlassen: Das zweimillionste Luftgewehr der Marke Haenel. 1986 wurde es im "VEB Ernst Thälmann Werk" montiert. » mehr

Zu Besuch im MEG-Mechanikcenter in Brattendorf: v.l. Pierre Voigt, Onni Salmi, Maximilian Moll, Joonas Stenfors und René Brückner. 	Foto: G. Bertram

24.04.2015

Region

MEG öffnet dem Berufsnachwuchs europaweit die Türen

Bereits zum fünften Mal hatte das Gießübeler Unternehmen MEG finnische Austauschpraktikanten zu Gast, die im Ausbildungsbereich der Elektroniker ihre praktischen Kenntnisse erweitern konnten. » mehr

THO_50312-10259 Volle Konzentration für alle Teilnehmer ist in der Unterrichtseinheit bei Hubert Gerlach gefragt.

18.03.2015

Region

Beruflicher Quereinstieg auch mit Ende 40 möglich

Sie sind gelernter Schlosser, Maurer oder Zimmermann und drücken nun noch einmal die Schulbank, um einen neuen Berufsweg einzuschlagen. Acht gestandene Männer lassen sich darauf ein, beruflich komplet... » mehr

Wer Fachkräfte angemessen entlohnt, dem fehlen auch keine fleißigen Hände, so der Tenor einer Studie. 	Foto: b-fritz.de

24.02.2015

Region

Einstiegsgehälter unterm Schnitt "überzogen"?

Die über Jahre als Standortvorteil Thüringens bezeichneten Niedriglöhne sind kein Vorzug. Sie könnten der Wirtschaft des Landes sogar auf die Füße fallen. Eine Studie der TU Ilmenau appelliert an ange... » mehr

Ina Leukefeld (l.), Wolfgang Voß (3. v.r.) und Diana Lehmann (r.) haben sich während einer Podiumsdiskussion den Fragen der Schüler der Jenaplanschule gestellt. 	Fotos (2): H. Hüchtemann

09.09.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Landtagskandidaten zu Gast in der Schule

"Am Anfang war's langweilig", geben Schüler zu. Aber dann kamen die Themen, die auch sie interessierten zum Forum in Vorbereitung der Juniorwahl am Montag in der Suhler Jenaplanschule. » mehr

Heimatverbunden und bürgernah ist der CDU-Landtagsabgeordnete Henry Worm. Am besten abschalten kann er in der Natur. 	Foto: camera600.de

01.09.2014

Region

Landtags-Kandidaten im Wahlkreis 20: Henry Worm (CDU)

"Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren", das ist das Lebensmotto des CDU-Landtagsabgeordneten Henry Worm. » mehr

Für das neue Schuljahr gerüstet: Das Berufsbildungszentrum in Schmalkalden. 	 Foto: fotoart-af.de

28.08.2014

Region

Viel Leere bei der Lehre

Industrie, Handwerk, Handel und Hotellerie im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bilden im neuen Ausbildungsjahr 380 junge Menschen zu Facharbeitern aus. Doch viele Plätze in den Berufsschulen bleiben u... » mehr

22.08.2014

Region

Landtags-Kandidaten im Wahlkreis 20: Henry Worm (CDU)

"Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren", das ist das Lebensmotto des CDU-Landtagsabgeordneten Henry Worm. » mehr

Ilmenaus Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber (rechts) schaut sich die Qualitätskontrolle von Annerose Pfaff bei der Firma Simek genau an. Links Simek-Geschäftsführer Wolfgang Runge, Vertriebsleiterin Franziska Trabert und Ilmenaus Stadtwirtschaftsförderer Sebastian Poppner. 	Foto: Appelfeller

15.08.2014

Region

Das Jahr der Investitionen bei der Firma Simek

Die Firma Simek am Ilmenauer Vogelherd hat in diesem Jahr eine Produktionsstätte in Erfurt gekauft will zudem in den nächsten Jahren weitere Arbeitsplätze schaffen. » mehr

Tino Ulbricht (IHK), Lukas Schrodt, Nico Huhn, Kevin Feige, Tom Möller, Ausbildungsleiter Fernando Neuhöfer, Marek Pouva, Kevin Monat, Betriebsratsvorsitzende Martina Fiedler, Personalleiterin Nicole Habedank, JAV Robert Breternitz, Philipp Ulbrich, Kevin Krüger und Geschäftsführer Karl-Heinz Sladek. 	Fotos: HPT

07.08.2014

Region

Zuckertüten für die neuen HPT-Auszubildenden

Es ist bei HPT in Neuhaus eine schöne Tradition, dass die neuen Auszubildenden auf besondere Art im Unternehmen empfangen werden. Acht zukünftige Facharbeiter durften vor wenigen Tagen ihre Zuckertüte... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".