FÖRDERUNG

Manuel Franke.

17.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Dem Vorwurf der Rufschädigung folgt Rückzug vom Amt

Manuel Franke wirft den Posten des Lauschaer Vize-Stadtbrandmeisters hin. Der Ernstthaler Wehrchef begründet dies mit Anfeindungen ihm gegenüber aus der Stadtverwaltung. » mehr

Forschung

17.02.2019

Wirtschaft

Industrie setzt auf Forschungs-Steueranreize

Seit Jahren wird in Deutschland über einen zusätzlichen steuerlichen Forschungsbonus gestritten. Der kann teuer werden, ohne wie erhofft zu wirken. Was die Ausgestaltung der Staatshilfen schwierig mac... » mehr

Zum Auftakt der Umsetzung der Herbergskirchen-Idee 2017 gab es bereits verschiedene Veranstaltungen in der Kirche. Solche und ähnliche Events sollen ihre Fortsetzung finden und Gäste und Einheimische zusammenbringen. Foto-Archiv: ef

vor 12 Stunden

Ilmenau

Es geht um mehr als "Schlafen in der Kirche"

Die zweite Phase des Projektes "Her(r)bergskirche" ist abgeschlossen. Die ersten acht Buchungen für 15 Leute für das dritte Testjahr liegen vor. Worauf die Macher warten, ist "grünes Licht" für die Fö... » mehr

Rhönblick-Bürgermeister Christoph Friedrich (rechts) erklärt Wirtschaftsstaatssekretärin Valentina Kerst und dem Geschäftsführer der Rhön-GmbH, Thorn Plöger, die Entwürfe für das Besucherzentrum auf der Hohen Geba.

14.02.2019

Meiningen

Hohe Geba: Entscheidung nach der Wahl

Auf dem Plateau haben Vertreter der Region für die Rhön geworben und mit Staatssekretärin Valentina Kerst über das geplante Besucherzentrum gesprochen. Aus gutem Grund: Ihr Ressort entscheidet über ei... » mehr

Rhönblick-Bürgermeister Christoph Friedrich (rechts) erklärt Wirtschaftsstaatssekretärin Valentina Kerst und dem Geschäftsführer der Rhön-GmbH, Thorn Plöger, die Entwürfe für das Besucherzentrum auf der Hohen Geba.

14.02.2019

Suhl

Hohe Geba: Entscheidung nach der Wahl

Auf dem Plateau haben Vertreter der Region für die Rhön geworben und mit Staatssekretärin Valentina Kerst über das geplante Touristenzentrum gesprochen. Ihr Resort entscheidet über eine Förderung. » mehr

Im Bereich der Lohmühle in Wasungen soll ein altes Wehr in der Katza zurückgebaut werden. Die Aufnahme zeigt einen Teil des alten Fabrikgebäudes und den Wasserlauf mit einer Erdanhäufung im rechten Bereich, die im Sommer begrünt ist. Ablagerungen gibt es überall entlang der Katza zwischen Prefa und Einmündung in die Werra. Anlieger sind darauf hingewiesen worden, keinen Unrat am Ufer abzulagern und Treppenanbauten zu entfernen.	Foto: Oliver Benkert

12.02.2019

Werra-Bote

Altes Wehr an der Lohmühle wird in diesem Jahr zurückgebaut

Für die Umsetzung einer Maßnahme entsprechend der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie gab es jetzt vom Wasunger Stadtrat grünes Licht. Damit wird das 2012 begonnene Projekt an der Katza auch 2019 fort... » mehr

Der Neubau der Waldauer Kläranlage ist das größte Projekt der vergangenen Jahre und wird den WAVH auch 2019 noch beschäftigen.

10.02.2019

Hildburghausen

Wasserverband zieht Bilanz: Kritik an Rahmenbedingungen

In beiden Sparten des Wasser- und Abwasserverbandes Hildburghausen (WAVH) gibt es ein leichtes Plus. Beides nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein. » mehr

Die Hochrhönhalle - derzeit freilich von Schnee umgeben - ist ein beliebter Veranstaltungsort. Ihr weiterer Innenausbau steht auf der Agenda. Foto: Archiv/fr

08.02.2019

Rhön

"Eine Million? - Die wollten wir eigentlich jedes Jahr"

Die Frankenheimer haben den Fördergeldgeber in Meiningen "ziemlich überrascht" mit dem, was sie sich in den nächsten Jahren alles vorgenommen haben. Sie sollten jetzt Prioritäten setzen. Das taten sie... » mehr

Monika Grütters

03.02.2019

Boulevard

Monika Grütters: Filmförderung «behutsam umsteuern»

Kurz vor Berlinale-Beginn muss die Filmbranche schlechte Zahlen verkraften. Bei den Kinobesuchen gibt es ein fettes Minus. Kulturstaatsministerin Grütters will bei der Förderung reagieren. » mehr

Zum Straßentheaterfestival ist auch der Waffenschmied auf dem Marktplatz im Gute-Laune-Modus. Archifbild: frankphoto.de

01.02.2019

Suhl

Festival will in seine Zukunft wachsen

Ohne das Straßentheaterfestival ist Suhl nicht mehr vorstellbar. Fünf Auflagen sind bereits mit Erfolg gelaufen. Für die sechste stehen die Mitglieder des Vereins Kulttraum Suhl in den Startlöchern. » mehr

Der Winterschlaf ist weniger tief

01.02.2019

Wirtschaft

Der Winterschlaf ist weniger tief

Und wieder wird der Arbeitsmarkt- auch zu einem Wetterbericht. Mit der Schneehöhe in Südthüringen wächst im Januar auch die Zahl der Arbeitslosen, bleibt aber unter der des Vorjahres. » mehr

Wird gut genutzt und sieht auf den ersten Blick auch gar nicht schlecht aus, hat aber beim genauen Hinsehen dringenden Sanierungsbedarf : die Küche in der Alten Schule Stepfershausen. Sie soll erneuert werden. Foto: Iris Friedrich

31.01.2019

Rhön

Die Vorhabenliste steht fürs letzte Jahr als eigenständiges Dorf

2019 ist das letzte Jahr für die eigenständige Gemeinde - Stepfershausen will in diesem mit eigenem Geld noch einmal einiges bewegen und bereitet zudem den erneuten Anlauf für die Dorferneuerung vor. » mehr

Bafög-Antrag

28.01.2019

Topthemen

Deutlicher Rückgang: Immer weniger Bafög-Empfänger

Auslaufmodell Bafög? Immer weniger Studenten und Schüler bekommen die Förderung. Den Trend umkehren soll ein neues Gesetz. Doch die Meinungen darüber gehen deutlich auseinander. » mehr

Winterlandschaft in Kloster Veßra: Das Hennebergische Museum kann auch künftig mit stabiler Finanzierung aus dem Landesetat rechnen.	Foto (Archiv): ari

24.01.2019

Feuilleton

Regierungskoalition plant sattes Plus bei Kulturausgaben

Thüringen will 2020 rund 167,6 Millionen Euro für Kultur ausgeben - ein Zuwachs um 9,1 Prozent. Bei den öffentlichen Kulturausgaben pro Kopf der Bevölkerung behauptet Thüringen nach Sachsen den zweite... » mehr

Alter Turm auf dem Mittleren Höhnberg: Er diente im Zweiten Weltkrieg als Luftbeobachterposten und wurde nach dem Krieg abgerissen. Foto: Seeber

16.01.2019

Schmalkalden

Mit Höhnberg-Turm hoch hinaus

Floh-Seligenthal holt alte Projekte aus der Schublade. Auf dem Mittleren Höhnberg soll nun doch ein Turm für Touristen gebaut werden. Die Aussichten auf Förderung sind nach Einschätzung des Bürgermeis... » mehr

Eine Atmosphäre, die inzwischen viele Übernachtungsgäste schätzen: Abendliche Stille in der Michaeliskirche. Foto: R. Zieger

14.01.2019

Ilmenau

Bett in der Michaeliskirche bleibt gemacht

Während der zweiten, Testphase des Projekts "Her(r)bergskirche" haben 2018 93 Personen in der Michaeliskirche in Neustadt am Rennsteig übernachtet. Grund genug, um für die "Macher" des Projekts positi... » mehr

08.01.2019

Suhl

Trotz der Abrisse gibt es genügend preiswerte Wohnungen

Zwei Drittel aller Wohnungen, die von der GeWo im vergangenen Jahr neu vermietet wurden, kosten weniger als fünf Euro pro Quadratmeter. Anderenorts sind die Mieten oftmals deutlich höher. » mehr

Das ehemalige Trafo- und Toilettenhäuschen am Puschkinplatz soll zunächst gesichert und dann saniert werden. Foto: frankphoto.de

08.01.2019

Hildburghausen

Notsicherung des Häuschens wird zu 100 Prozent gefördert

Zwischen der Stadt Hildburghausen und der Eigentümerin des einstigen Trafo- und Toilettenhäuschens am Puschkinplatz wurde eine Sicherungs- vereinbarung für das denkmalgeschützte Objekt abgeschlossen. » mehr

In der Wandelhalle zieht’s nicht mehr. 19 neue Fenster wurden eingebaut, wodurch künftig Heizkosten gespart werden. Darüber freuen sich Vachas Bürgermeister Martin Müller (links) und Ortsteilbürgermeister Stefan Schramm. Foto: Heiko Matz

07.01.2019

Bad Salzungen

Energetische Kur für die Wandelhalle

Die Wandelhalle in Völkershausen wurde einst errichtet, um einen Kurbetrieb zu etablieren. Daraus wurde nichts. Jetzt wurde das Gebäude selbst einer energetischen Kur unterzogen. » mehr

Ein Bausparvertrag ist nur eine Option

07.01.2019

Bauen & Wohnen

Das Für und Wider von Bausparverträgen

Der Abschluss eines Bausparvertrags zur Finanzierung einer Immobilie hat nicht nur Vor-, sondern auch Nachteile. Mitunter kann ein Annuitätendarlehen die bessere Wahl für künftige Bauherren sein. » mehr

06.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Richtlinie für Vereine in Zella-Mehlis

Seit 1. Januar gilt die neue Richtlinie zur Förderung des Vereinslebens. Die Stadträte haben lange über die Neuerungen diskutiert und am Ende einstimmig dafür gestimmt. » mehr

04.01.2019

TH

Auch Nordhausen bekommt ab 2020 Elektro-Busse

Nordhausen - In Nordhausen sollen ab 2020 mehrere Elektro-Busse zum Einsatz kommen. Die Anschaffung wird mit EU-Geld gefördert. » mehr

Ina Leukefeld.

04.01.2019

Thüringen

Die zwiespältige Bilanz der Ina Leukefeld

Ein letztes Mal hat die Linke-Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld zum Jahresauftakt über den Thüringer Arbeitsmarkt das gesagt, was ihr am Herzen liegt. Die Südthüringerin kandidiert nicht erneut für de... » mehr

Das Foto zeigt die letzten Bergleute am Tag der Zechenschließung am 31. März 1968. Es lebt heute noch der Achte von links: Günter Baum.	Foto: Achiv/Fleischmann

02.01.2019

Region

Die Steinkohlenzeit von Neuhaus

Die Geschichte der Steinkohlenförderung in Deutschland endete im Dezember 2018. Das Vorkommen in Neuhaus und Stockheim führte die Orte vor 150 Jahren ins Industriezeitalter. » mehr

Andrea Gumprich und Jürgen Mohr

01.01.2019

Karriere

Raus aus der Hartz-Falle

Über zehn Jahre ohne festen Job - da fällt ein Neustart extrem schwer und viele Arbeitgeber winken ab. Ein neues Bundesgesetz hilft jetzt mit langfristiger Förderung über fünf Jahre - eine neue Chance... » mehr

21.12.2018

Thüringen

Stiftung übernimmt Förderung von Kinderwunschbehandlung

Erfurt - Die landeseigene Stiftung "Hand in Hand" übernimmt ab Januar in Thüringen die finanzielle Förderung der Behandlung von Paaren, die ihren Kinderwunsch nicht auf natürlichem Weg erfüllen können... » mehr

18.12.2018

Region

Initiative Rodachtal wird schlagkräftiger

Auch Eisfeld wird zum Jahresbeginn Mitglied der Initiative Rodachtal. Vor allem wegen des Namens gab es Gesprächsbedarf. Doch der werde eher als Marke, denn als geografische Bezeichnung wahrgenommen. » mehr

Riester

13.12.2018

dpa

Riester-Zulage noch bis Jahresende beantragen

Riester-Sparer können von einer staatlichen Förderung profitieren. Dafür müssen sie diese noch bis Ende des Jahres beantragen. Das lohnt sich vor allem für Menschen mit Kindern. » mehr

Auch für den Lückenschluss des Feldatal-Radweges in Dietlas will die Krayenberggemeinde Fördermittel beantragen. Foto: Heiko Matz

12.12.2018

Region

Fördermittel für den Ausbau der Radwege werden beantragt

In der Krayenberggemeinde fehlen Radwege. Nun gibt es neue Möglichkeiten der Förderung. Die Verwaltung soll die Anträge bis 31. Januar 2019 stellen. » mehr

Das alte Feuerwehrgerätehaus in Frankenheim wird vom Bauhof genutzt. Vorgeschlagen wurde jetzt, darin ein Heimatmuseum einzurichten. Foto: tih

10.12.2018

Meiningen

Platz für ein Museum gesucht

Ausstellungsstücke gibt es genug, doch keinen Platz für ein Heimatmuseum in Frankenheim. Jüngst wurde zur Gemeinderatssitzung darüber diskutiert, ob das alte Spritzenhaus eine Alternative darstellt. » mehr

Kind spielt Geige

Aktualisiert am 07.12.2018

Thüringen

Streit um die Förderung der Thüringer Künstler

In der Thüringer Kulturstiftung entscheiden Fachleute, welcher Künstler oder Kulturverein Fördergelder erhält. Das soll sich ändern. » mehr

06.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Kampf um kommunale Stellen für den zweiten Arbeitsmarkt

Mit einem finanziellen Zuschuss aus der Stadtkasse will Suhl auch im kommenden Jahr zusätzliche Stellen des zweiten Arbeitsmarktes schaffen. Bis zu 40 Langzeitarbeitslose könnten so eine sinnvolle Bes... » mehr

Rauf auf den Spielturm und ab ins Kletternetz. Fotos (2): frankphoto.de

04.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Spielplatz für die Allerkleinsten

Schon immer ist der Stadtpark ein Treffpunkt für die Suhler. Jetzt haben auch die Jüngsten ein Areal erhalten, auf dem sie sich richtig austoben können. » mehr

Den symbolischen Bandschnitt am Beginn des fertiggestellten neuen Teilstücks des Rhön-Rennsteig-Radweges in Oberkatz vollzogen am Freitag Daniel Dietsch, Frank Raßmann, Frank Pichl, Guido Götze, Klaus Thielemann und Knut Rommel. Rund 400 000 Euro kostete der 1,8 Kilometer lange Abschnitt. Foto: tih

30.11.2018

Meiningen

Orte rücken näher aneinander

Ein neugebautes Teilstück des Rhön-Rennsteig-Radweges verbindet künftig Ober- und Unterkatz. Am Freitag erfolgte im Beisein vieler Gäste die Einweihung ganz praktisch bei einem Spaziergang. » mehr

29.11.2018

Deutschland & Welt

Steuerliche Förderung für den Bau bezahlbarer Wohnungen

Ein zusätzlicher Steuerbonus soll den Bau von bezahlbaren Mietwohnungen ankurbeln. Der Bundestag beschloss eine bis Ende 2021 befristete Sonderabschreibung von jährlich fünf Prozent. » mehr

Ralf Löbel und Mandy Frohberg freuen sich schon auf das nächste Tonart-Festival im kommenden Jahr.

27.11.2018

Region

Außergewöhnliches Musik-Festival dank KuKS-Verein

Längst hat sich herumgesprochen, dass hinter dem Tonart-Festival die "Kultur- und Kompetenzschmiede", der KuKS-Verein, steht. Ihr eigentliches Ziel ist Förderung von Kindern und Jugendlichen. Im Breit... » mehr

Aufstiegs-Bafög

17.12.2018

Karriere

Wer bekommt eigentlich Aufstiegs-Bafög?

Lehrgänge, Prüfungen, Materialien und der Lebensunterhalt - wer sich beruflich weiterbildet, muss oft eine Menge Kosten stemmen. Da kann das Aufstiegs-Bafög weiterhelfen. Die Förderung gibt es nicht n... » mehr

Liliya Razova, Melanie Haag, Anna Tarrach, Sebastian Hohmann, Marcus Diegel, Erna Panter und Paul Kluth (vorne, von links nach rechts) sowie Patrick Kriegling, Alexander Münch, Thomas Krenzer, Markus Baier, Laura-Chantal Seitz und Marcel Habicht (oben, von links nach rechts) haben ein Deutschlandstipendium verliehen bekommen. Nicht auf dem Foto zu sehen sind Fabian Endres, Marvin Kranz, Paulina Obermann und Thomas Werner. Foto: Susann Eberlein

23.11.2018

Region

Stipendium soll Studium erleichtern

17 Studierende der Hochschule haben ein Deutschlandstipendium erhalten. Damit sollen sie sich auch in Zukunft erfolgreich auf das Studium konzentrieren und Kontakte zu regionalen Unternehmen knüpfen. » mehr

Kai Philipps (rechts) ist kürzlich mit Boris Dittrich (2.v.r.), Ralf Heymel (links), Ina Leukefeld ( 2.v.l.) und Mietern vom Gewo-Nachbarschaftstreff über die Zukunft der Kulturbaustelle ins Gespräch gekommen. Foto: frankphoto.de

22.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Auf Suche nach Wegen für Perspektive der Kulturbaustelle

Für die Kulturbaustelle steht einmal mehr die Frage nach ihrer Perspektive. Ohne eine erneute Förderung ist es eher schlecht bestellt um die Zukunft. » mehr

Melanie Wagner-Köhler.

19.11.2018

Region

Für Toleranz und Vielfalt zu werben, bleibt Herausforderung

Die lokale Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Sonneberg hat bald wieder ein Gesicht. Im Gespräch als Vorsitzende ist Melanie Wagner-Köhler. Absehbar ist zudem, dass die Förderung der Arbeit im ... » mehr

Kunst auf Lager

19.11.2018

Deutschland & Welt

«Kunst auf Lager» hört nach fünf Jahren Förderung auf

Sie lagern in Kellern und auf Dachböden: Kunstschätze der deutschen Museen. Manche waren lange nicht zu sehen, an vielen nagt der Zahn der Zeit. Stiftungen haben Vergessenes aus den Depots geholt - bi... » mehr

15.11.2018

Meiningen

Letztes Dorferneuerungsprojekt: Straße "Im alten Schloss"

Die Straße Im alten Schloss wird das letzte Projekt, das Kaltenwestheim noch über die Dorferneuerung - und also mit einer Förderung - bauen kann. » mehr

Stau auf den Straßen

15.11.2018

Deutschland & Welt

Alternativen zum Auto werden zu wenig gefördert

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat der Bundesregierung vorgeworfen, Alternativen zum Auto zu zaghaft zu fördern. Deswegen sei der Anteil des Radverkehrs in den vergangenen Jahren nur mini... » mehr

14.11.2018

Deutschland & Welt

Kabinett berät in Potsdam über Förderung der Digitalisierung

Das Bundeskabinett unter Leitung von Kanzlerin Angela Merkel hat in Potsdam seine zweitägige Klausur mit dem Schwerpunkt Digitalisierung begonnen. Die Runde kam im Hasso Plattner Institut zusammen. » mehr

Der Schulstandort Waldstraße in Hildburghausen soll ab 2020 komplett umgebaut werden. Im jetzigen Bau von Nonne-Regelschule und Grundschule I sollen dann die beiden Grundschulen zusammengefasst werden. Foto: frankphoto.de

13.11.2018

Region

Kreis stellt Weichen für Schulstandort

An den Grundschulen in der Hildburghäuser Waldstraße wird sich ab 2020 einiges verändern. Beide Gebäude werden umgebaut und saniert. Außerdem sollen die Schulen vereinigt werden. » mehr

13.11.2018

Region

Azubi-Ticket: Entscheidung im Dezember

Einstimmig empfiehlt der Kreisausschuss, über das Azubi-Ticket zuerst im Wirtschaftsausschuss zu beraten und die Entscheidung im Dezember-Kreistag zu treffen. » mehr

13.11.2018

Deutschland & Welt

Eine Milliarde Euro Förderung für Batteriezellfabrik

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will den Aufbau einer Batteriezellfabrik in Deutschland mit einer Milliarde Euro fördern. Diese Summe solle bis 2021 aus dem Etat des Wirtschaftsministeriums z... » mehr

USA ein beliebtes Ziel

12.11.2018

Karriere

Lernen im Ausland: Was Azubis wissen müssen

In der Ausbildung ins Ausland gehen - das ist doch nur etwas für Studenten, oder? Von wegen! Auch für Lehrlinge gibt es diese Möglichkeit. Weit verbreitet ist das bislang aber noch nicht. » mehr

10.11.2018

TH

Online-Händler Lesara meldet Insolvenz an

Der mit einem Logistikzentrum in Erfurt ansässige Online-Händler Lesara ist zahlungsunfähig. Das erst im August eröffnete Logistizentrum ist mit zehn Millionen Euro vom Land Thüringen gefördert worden... » mehr

Der Alpine Skiclub Goldlauter braucht für seinen Lift ein neues Schleppseil. Dafür wie auch für den Lift des Döllbergvereins gibt es Fördergeld.

09.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Förderung für Reparaturen an Liften

Der Alpine Skiclub Goldlauter sowie der Döllbergverein Ski alpine brauchen Hilfe. Die Kosten für ein neues Schleppseil sowie für Reparaturarbeiten nach den Stürmen sind alles andere als ein Pappenstie... » mehr

Seit Freitag steht das Gerüst. Und seit Freitag ist auch klar, dass die Finanzen für die Instandsetzung der großen Kuppel in Sack und Tüten sind. Foto: Zitzmann

09.11.2018

Region

Sternenbeobachter sehen einem warmen Geldregen entgegen

An der Sternwarte ruckt‘s. Die Chancen, beim Erhalt des denkmalgeschützten Ensembles einen großen Schritt voranzukommen, stehen dank jüngst bewilligter Mittel von Land und Bund bestens. » mehr

07.11.2018

Region

Komet stößt mit Infotreffen Türen zur Förderung von Privaten auf

Möglichkeiten der Förderung von Privaten im Rahmen von Komet werden kommende Woche den Bürgern vorgestellt. Dazu ist nun Eile geboten, Anträge müssen im Januar stehen. Außerdem ist eine gemeinsame Erk... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".