FÖRDERUNG

Vachdorfs Bürgermeister Andreas Baumann benannte Probleme, Ministerin Birgit Keller und Moderatorin Jennifer Hauck (v. l.) hörten zu. Fotos: Schunk

20.09.2018

Meiningen

"Sie reden und ich will zuhören"

Zum "Ortsgespräch" kam Landwirtschaftsministerin Birgit Keller diese Woche nach Vachdorf. Sie wollte von Leuten vor Ort hören, was getan werden muss, damit der ländliche Raum nicht abgehangen wird. » mehr

Mitglieder des Kuratoriums ziehen Bilanz über das Wirken der Werner Deschauer Stiftung (von links): Sylvia Möller, Wilhelm Ritz, Wilhelm Heumüller, Matthias Kehr, Werner Deschauer und Martin Henkel. Das Bild entstand vor dem Eingang der Anneliese Deschauer Galerie. Foto: Stefan Sachs

20.09.2018

Bad Salzungen

In 20 Jahren viel für Geisa bewegt

Die vor 20 Jahren in Geisa gegründete Werner Deschauer Stiftung hat seitdem in der Ulsterstadt viel bewegt und will dies auch in Zukunft tun. » mehr

21.09.2018

Wirtschaft

Thüringen im Bundesrat für weitere Förderung von Kleinkraftwerken

Thüringen will gemeinsam mit anderen Bundesländern verhindern, dass Unternehmen mit eigener Stromproduktion die Förderung deutlich gekürzt wird. » mehr

René Spindler (r.) und Marko Schmidt sowie (nicht im Bild) Mario Barth zeigen dem Bürgermeister, wie's vorwärtsgeht.

19.09.2018

Rhön

Puzzlespiel aus Stein und Mörtel

Die Dorfmauer in Stepfershausen ist nichts, was man mal eben schnell saniert. Es geht nur Stück für Stück - für 40 weitere Meter am Friedhof haben die Arbeiten jetzt begonnen. » mehr

Die Fördermittel fürs Konzept sind bewilligt - verschiedene Projekte im Rahmen der Dorferneuerung können in Stepfershausen nun geplant werden. Foto: dws

14.09.2018

Rhön

Die gute Kunde gab's im Stehen

Die Gemeinde Stepfershausen kann Anlauf für die Dorferneuerung nehmen: Die Vorbereitung für ein Entwicklungskonzept wird gefördert. » mehr

Geld für Sportkurse

12.09.2018

Karriere

Wenn der Chef Sportkurs oder Fitnessstudio bezahlt

Ob Rückenschule, Pilates oder Yoga - Unternehmen können mit einem kleinen Gehaltsplus ihren Mitarbeitern zu mehr Bewegung verhelfen, und zwar steuerfrei. Arbeitnehmer sollten bei Gehaltsverhandlungen ... » mehr

Vachdorfs Bürgermeister Andreas Baumann verweist auf die desolate Stützmauer. Fotos: Kerstin Hädicke

11.09.2018

Werra-Grabfeld

Stützmauer verfällt zunehmend

80 000 Euro würde die Sanierung der Stützmauer zwischen Kulturhaus und Bahnstrecke in Vachdorf kosten. Teilweise ist die Mauer eingestürzt, eine Sanierung dringend erforderlich. Doch ohne Förderung ei... » mehr

Kay Senius. Foto: dpa

07.09.2018

Wirtschaft

Perspektive für bis zu 1000 Langzeitarbeitslose in Thüringen

Über Jahre arbeitslos und kaum Chancen auf einen neuen Job. Der Bund will Langzeitarbeitslosen per Gesetz neue Perspektiven bieten. In Thüringen sieht man noch Änderungsbedarf. » mehr

Per Crowdfunding versuchen Uta Bretschneider und Lena Panzer-Selz Mittel für die Veröffentlichung eines Interview-Bildbands zusammen zu bekommen. Bis zum 31. Oktober haben Interessierte Zeit, das Projekt zu unterstützen. Foto: cho

06.09.2018

Hildburghausen

Erinnerungsgeschichte(n) zur LPG-Zeit

Weil ihnen eine Förderung weggebrochen ist, gehen zwei Autorinnen einen neuen Weg, um ein Projekt zu finanzieren: Crowdfunding. » mehr

Miko Danz (links) spielt mit seinem "Buwa", und Conny Luck (rechts) spielt wie so oft mit. Die Familien-Freundin war es, die Hilfe für die Eltern Sabrina und Christian (Mitte) vorschlug - damit sie nicht schon wieder eine Therapie aus eigener Tasche bezahlen müssen. Nun springt das Zeitungs-Hilfswerk ein. Foto: fotoart-af.de

06.09.2018

Thüringer helfen

Miko soll auf eigenen Beinen stehen

Miko kam viel zu zeitig zur Welt. Aus dem Frühchen aus Floh-Seligenthal mit wenig Überlebenschancen ist ein aufgeweckter Junge geworden. Auch dank den Eltern, die für seine Therapien kämpfen. Für eine... » mehr

03.09.2018

Region

Bürgermeister Obst: Dank sagen und Zeichen setzen

Die Richtlinie zur Förderung des Ehrenamtes in der Freiwilligen Feuerwehr Hildburghausen und den Ortsteilfeuerwehren wird geändert. » mehr

Im Lautenbachtal wird noch in diesem Jahr ein Teich renaturiert, der für gefährdete Frösche und Molche einen neuen Lebensraum bietet. Foto: frankphoto.de

30.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Neues und sicheres Zuhause für Grasfrosch, Bergmolch und Co.

Sie sind kaum mehr zu erkennen, die Teiche im Bereich Lautenbachtal/Krumme Äcker im Stadtteil Linsenhof. Nun soll zumindest einer renaturiert werden und Lebensraum für Amphibien bieten. » mehr

Durchaus sichtbar: Einen satten Schritt breiter als zuvor ist die sanierte Kreisstraße 48 zwischen Gillersdorf und Abzweig Friedersdorf. Im Beisein von Vertretern aus Bauamt, Polizei, Baufirma und den Kommunen forderte Landrätin Petra Enders auf, die Strecke mittels Bändchen wieder frei zu schneiden. Foto: bf

17.08.2018

Region

Die Straße ist fertig, der Radweg kommt später

Freitagmorgen wurde die Kreisstraße 48 zwischen Gillersdorf und Abzweig Friedersdorf pünktlich fertig und frei gegeben. Für einen Radweg aber war die Zeit zu knapp. Er soll folgen, sagte die Landrätin... » mehr

Der Rasenweg in Kaltenwestheim hat eine Kur dringend nötig, wenn künftig Patienten der dort befindlichen Arztpraxis die Straße nutzen wollen. Über das Dorferneuerungsprogramm wird die Maßnahme jetzt gefördert. Foto: tih

10.08.2018

Meiningen

Fördermittel für den Rasenweg

Der Ausbau des Rasenwegs in Kaltenwestheim wird über Mittel der Dorferneuerung durch das Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung gefördert. Die Planungsleistung dafür vergab der Gemeinderat zur jün... » mehr

09.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Arme reiche Stadt

Knapp 17 000 Euro sind zur Förderung kultureller und anderer Vereine in diesem Jahr bereits bewilligt worden und damit mehr als die Hälfte der beantragten Summe. » mehr

Für den Jugendverein Möhrenbach nahm Oli Löser die Urkunde aus den Händen von Reiner Zobel (l.) und Mathias Geßner (2.v.r.) entgegen. Foto: RAG

02.08.2018

Region

Förderung, die im ländlichen Raum Wirkung entfaltet

Die LEADER-Aktionsgruppe Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt stellt 2018 rund 360 000 Euro für Projekte zur Verfügung. Gestern überreichte Mathias Geßner, Leiter der Förderstelle Amt für Landentwicklung, drei Proj... » mehr

Einbruchschutz finanzieren

30.07.2018

Bauen & Wohnen

Wie Eigentümer Einbruchschutz finanzieren können

Wer seine Immobilie sicher gegen Einbruch machen will, muss unter Umständen tief in die Tasche greifen. Doch ganz alleine brauchen Eigentümer die finanzielle Last nicht schultern: Für viele Maßnahmen ... » mehr

Finanzielle Förderung

30.07.2018

dpa

Auch ohne Einserschnitt zum Stipendium

Herausragende Noten, besonderen Einsatz und soziales Engagement müssen Stipendiaten mitbringen: so weit die gängigen Vorurteile. Doch es gibt eine Vielzahl an Kriterien, die bei der Vergabe eines Stip... » mehr

25.07.2018

Region

Gutes, das Früchte trägt

Für einen Kunstrasenplatz im Haselgrund und einen Erste-Hilfe-Tag in Brotterode wünschen sich zwei Vereine Geld. Beide hoffen auf eine Finanzspritze. » mehr

Kirmes Empfertshausen Der Schwellbalken der Wetterseite ist marode und muss ersetzt werden.

22.07.2018

Region

Krone in Schweina: Geld für 20 neue Fenster

Als einziges Projekt aus dem Wartburgkreis wird die Bürgerinitiative "Krone Schweina" mit einer Förderung des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft bedacht. Damit wird die Erneue... » mehr

Rund 3000 Menschen sind am Sonntag auf den Berg Ellenbogen in der Thüringer Rhön gekommen. Hier wurde feierlich der Aussichtsturm Noahs Segel mit Rutsche und Ausstellungsbereich eingeweiht. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

22.07.2018

Thüringen

Rhön will bekannter als der Schwarzwald werden

Ist die Rhön noch ein Geheimtipp oder längst ein weithin bekanntes Urlaubsziel? Die Tourismusmanager im Dreiländereck von Thüringen, Hessen und Bayern wollen die Region so oder so künftig mit mehr Sch... » mehr

Am Wegebau Hirschgrund erhitzten sich die Gemüter im Gemeinderat. Foto: bf

20.07.2018

Region

Förster soll in Böhlen Rede und Antwort stehen

Auf Revierförster Jens Schinkitz kommt eine anstrengende nächste Gemeinderatssitzung in Böhlen zu. Er soll zu diversen Fragen Rede und Antwort stehen. Insbesondere der Ernteabsatz steht derzeit offen,... » mehr

Monika Meyer reicht den Staffelstab der Ortschronistin nach 25 Jahren samt allen Schätzen an die neue Ortschronistin Gabi Kahlert weiter. Ortsbürgermeister Stefan Schmidt als Dienstherr ist glücklich über den nahtlosen Übergang Foto: tv

19.07.2018

Region

Die Liste der Ortschronisten ist um einen Namen reicher geworden

Über viele Jahre hinweg war Monika Meyer Manebacher Ortschronistin mit Leib und Seele. Nun hat sie ihre Tätigkeit an ihre Nachfolgerin übergeben. » mehr

Mitarbeiter stecken die einzelnen Flakons per Hand an der Sprühanlage auf. Bald sollen dort Roboter die Arbeit vereinfachen. Fotos: proofpic.de

19.07.2018

Region

Wenn Standort und Umwelt von Investitionen profitieren

Die Kombination dreier Ideen ist es, die das Vorhaben der Firma Heinz-Glas in Spechtsbrunn zu einem Pilotprojekt werden lässt, das mit Mitteln aus dem Umweltinnovations- programm des Bundes gefördert ... » mehr

Das Waagehäuschen auf dem Lindenplatz ist komplett neu eingedeckt worden. Im Häuschen werden zwei Ladestationen für Radfahrer, die mit E-Bikes unterwegs sind, installiert. Der unschöne Strommast verschwindet noch. Foto. D. Bechstein

19.07.2018

Meiningen

Altes Waagehäuschen in der Kur

Das historische Waagehäuschen auf dem Obermaßfelder Lindenplatz wird saniert. Der Gemeinderat hatte sich für den Erhalt positioniert. Die Arbeiten laufen seit Kurzem. » mehr

Noch werden die Sprühpistolen manuell in die richtige Position gerückt, erklärt Werksleiter des Spechtsbrunner Betriebes, Peter Kracht. Eine zeitaufwendige Arbeit, die künftig mittels Automatisierung Zeit einsparen soll.

17.07.2018

Region

Wenn Standort und Umwelt von Investitionen profitieren

Die Kombination dreier Ideen ist es, die das Vorhaben der Firma Heinz-Glas in Spechtsbrunn zu einem Pilotprojekt werden lässt, das mit Mitteln aus dem Umweltinnovations- programm des Bundes gefördert ... » mehr

Bei großer Trockenheit hieß es täglich gießen, damit die Neuanpflanzungen anwachsen. Ein Baum soll hier nicht noch hin, war sich der Gemeinderat einig. Foto: privat

11.07.2018

Meiningen

Kein neuer Baum an der Wirtswiese

Die Gestaltung der Ortsmitte von Frankenheim an der Wirtswiese ist gelungen - einen Baum muss man dort aber nicht unbedingt noch pflanzen, waren sich die Ratsmitglieder jetzt einig. » mehr

11.07.2018

Meiningen

Open-Air-Festival "Grasgrün" in Meiningen wird vom Land gefördert

Das Festival "Grasgrün" wird jetzt vom Land mit 32.000 Euro gefördert. Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee übergab dazu am Mittwoch den entsprechenden Fördermittelbescheid an Bürgermeist... » mehr

Tourismusbeitrag Frankfurt am Main

12.07.2018

dpa

Airbnb-Urlauber müssen Tourismusbeitrag in Frankfurt zahlen

Künftig wird das Vermietungsportal Airbnb für jede Übernachtung automatisch zwei Euro mehr einziehen. Dieser zusätzliche Betrag ist eine Tourismusabgabe, die der Stadt Frankfurt am Main zukommt. Das G... » mehr

Baukindergeld

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Lohnt das Baukindergeld?

Vor Jahren wurde die Eigenheimzulage abgeschafft - mit dem Baukindergeld nimmt die Bundesregierung jetzt einen neuen Anlauf, Familien den Weg in die eigenen vier Wände zu ebnen. Wie soll es in der Pra... » mehr

Die Kirche in Stelzen ist der Mittelpunkt des Dorfes. Foto: Fleißig

18.06.2018

Region

Woher das Geld für das Gotteshaus kommen könnte

Die Kirche in Stelzen muss saniert werden. Pfarrerin und Gemeindekirchenrat werben im Gemeinderat um Unterstützung. Die "Hochzeitsprämie" aus Eisfeld könnte angezapft werden. Die Kirche ist ein halbes... » mehr

Die ehemalige 9.POS an der Würzburger Straße ist Teil des Regionalen Förderzentrums. Mit hohen Fördermitteln hat die Stadt jetzt die Chance, den Standort als zeitgemäße inklusive Gemeinschaftsschule auszubauen. Foto: frankphoto.de

05.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Für neues Schulzentrum muss eine Aue-Schule fallen

Eine der beiden sanierungsbedürftigen Typenschulen von 1968 und 1972 in der Aue II soll abgerissen, die andere zu einer inklusiven Gemeinschaftsschule für etwa 450 Schüler umgebaut werden. » mehr

Internet-Knotenpunkt  DE-CIX

05.06.2018

Thüringen

Superschnelles Internet über Glasfaser-Netz bis 2025

Thüringen will bis 2025 alle Haushalte an das Glasfaser-Netz anschließen, mit dem das Internet 20 mal schneller ist als heute. Das ist die Voraussetzung für Tele-Arzt oder autonomes Fahren. » mehr

Erfolg in Reih und Glied: Alle Ausgezeichneten aus der Sportfördergruppe der Thüringer Polizei und der Sportfördergruppe der Bundeswehr sowie deren Vorgesetzte auf einer Bühne. Unter den Gästen ist auch Thüringens Innenminister Georg Maier (Dritter von links). Maier ist einer der Redner, die den Sportlern in Meiningen für ihre gute Arbeit und ihre Leistungen danken.	Foto: Gerhard König

31.05.2018

Lokalsport

Freund und Helfer und gute Sportler

Der etwas andere Polizeieinsatz: In einer gemeinsamen Veranstaltung sind in Meiningen die Olympiastarter aus dem Freistaat aus den Sportfördergruppen der Bundeswehr und der Thüringer Polizei ausgezeic... » mehr

Blick auf die Burg Maienluft bei Wasungen. Hier tagte der LEADER-Gesamtvorstand. Planen auf dem Dach zeigen, dass es Sanierungsbedarf gibt. Foto: Holzmann

30.05.2018

Region

LEADER: Zehn Projekte vorgestellt und bewertet

Zehn Antragsteller warben im Rahmen des LEADER-Programms RAG "HennebergerLand" jetzt für ihre Vorhaben. Rund 406 000 Euro stehen in diesem Jahr an Fördergeldern insgesamt bereit. Das Schloss Herrenbre... » mehr

Im Karolinenheim Frankenheim erfuhren die Gäste von Sabine Abe und Ellen Hartmann etwas über die Historie des Dorfes, aber auch über den besonderen Ort, an dem man sich hier befand. Er wurde dank Frankenheimer Initiative erhalten. Foto: fr

24.05.2018

Meiningen

Bei Förderung auch an später denken

Die Nachhaltigkeit von Projekten, darin waren sich Landfrauenvertreterinnen aus ganz Thüringen gestern bei einem Rhön-Besuch einig, sollte viel stärker im Fokus derjenigen stehen, die Fördergeld ausre... » mehr

Sechsklässler aus fünf Regelschulen des Ilm-Kreises bauten und programmierten am Donnerstag fleißig Roboter an der TU Ilmenau. Foto: b-fritz.de

24.05.2018

Region

Wer MINT-Fachkräfte braucht, muss Fachlehrer ausbilden

Als Belohnung Roboter bauen, das konnten am Donnerstag begabte MINT-Regelschüler an der TU Ilmenau. Doch die Förderung wird immer schwieriger, wie auch der normale MINT-Unterricht. » mehr

Der Hildburghäuser Bismarckturm soll in die Kur. Dafür hat die Stadt Leader-Förderung beantragt. Foto: frankphoto.de

22.05.2018

Region

Projekte sind positiv beschieden - aber Geld noch nicht verteilt

Eine erste Entscheidung hat der Gesamtvorstand der Regionalen Aktionsgruppe Leader für die beantragten Projekte schon getroffen. In diesem Jahr ist aber weniger Geld zu verteilen, als beantragt wurde. » mehr

Haus mit Photovoltaikanlage

21.05.2018

Bauen & Wohnen

Lohnen sich Photovoltaik- und Solarthermie-Investitionen?

Es gibt eine ganze Reihe Förderungen für Solaranlagen und deren Erweiterungen um Speicher oder Wärmepumpen im Eigenheim. Auch sinken die Preise der Technik. Wie sehr lohnt sich die Anschaffung aktuell... » mehr

Björn Machalett, Wolfgang Nüchter und Herbert Schmidt (von links mit Scheck) freuten sich über die Förderungen der Sparkassenstiftung Arnstadt-Ilmenau, vertreten durch Petra Enders, Sven Hauschild und Eckhard Bauerschmidt. Foto: Huth

18.05.2018

Region

Von der Region für die Region

Eine pompöse Jubiläumsfeier mit Hochglanzbroschüre spart sich die Sparkassenstiftung Arnstadt-Ilmenau zum 10-Jährigen. Sie schüttet das Geld lieber aus an Vereine. Niedrige Zinsen drücken die Förderun... » mehr

Dr. Bertram Lucke. Foto: Annett Spieß

17.05.2018

Region

Vom Herzog geförderte Glasmalkunst

Um fürstliche Glasmalerei-Stiftungen ging es beim ökumenischen Trinkhallengespräch. » mehr

Eine Reise auf die Schatzinsel mit allen Sinnen bietet Antonia Müller für Manfred Bock, Dietrich Mett und Angelika Burkhardt an. Fotos (2): frankphoto.de

17.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Klangerlebnisse aus Fernost und eine Reise auf die Schatzinsel

Der Behindertenbeirat hat sich im Förderzentrum Domino ein Bild vom Alltag der Menschen mit Behinderungen gemacht. Diese werden dort nicht nur beschäftigt, sondern auch gezielt gefördert. » mehr

Im Einsatzgebiet der Scheibe-Alsbacher befinden vier alpine Skigebiete mit sieben Skiliften inklusive des Sessellifts in Steinach (Foto). 400 Kilometer Skiwanderwege im Winter und im Sommer 600 Kilometer Wanderwege werden betreut.

13.05.2018

Region

Retter brauchen Geld für Fahrzeugumbau

Als Helfer in der Stunde der Not ist die Bergwacht Scheibe-Alsbach eine feste Größe. Doch heuer sind die Ehrenamtlichen zusätzlich als Open-Air-Macher und Ausrichter einer Kinder-Fete unterwegs. » mehr

Solaranlage. Symbolfoto.

09.05.2018

dpa

KfW-Förderung für Solarstromspeicher läuft bald aus

Wer seinen Solarstromspeicher durch das Förderprogramm der KfW-Bank unterstützen lassen will, sollte schnell sein. Das Programm läuft bald ab. Aber lohnt sich die Förderung überhaupt? » mehr

bodo ramelow

07.05.2018

Thüringen

Ramelow will mehr Projekte für Langzeitarbeitslose

Erfurt - Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will das Angebot an öffentlich geförderten Jobs für Langzeitarbeitslose in Thüringen deutlich aufstocken. » mehr

So sollte das sanierte Wohnhaus in der Meininger Anton-Ulrich-Straße 12 nach den genehmigten Plänen des Bauherrn aussehen. Später wurden Pläne auf teilweises Sichtfachwerk angepasst. Foto: privat

02.05.2018

Meiningen

Kein Kompromiss: "Das war der Untergang"

War das Haus Anton-Ulrich-Straße 12 in Meiningen nicht zu retten? Welche Pläne hatte der Besitzer? Welche Rolle spielten Stadt und Landratsamt? Andreas Papst und Klaus Zander stellen die Ereignisse au... » mehr

Gunther Tiedemann (links) zeigte, dass man Streichinstrumente nicht nur streichen, sondern auch auf andere Art und Weise Töne erzeugen lassen kann. Foto: Richter

22.04.2018

Region

Wie wäre das Leben ohne Musik?

Die Vertreter der Thüringer Musikschulen treffen sich zu ihrem dritten Forum in Arnstadt. Es geht um mehr Anerkennung und finanzielle Förderung. » mehr

Klaus Sühl, Hella Müller, Klaus Brodführer, Jürgen Arfmann und Architekt Milan Göthe (von links) legen den Grundstein für den barrierefreien Wohnungsbau.

17.04.2018

Region

2,4 Millionen Euro Förderung für DRK-Bauvorhaben

In Schleusingen soll bis zum Jahr 2020 ein Haus gen Himmel wachsen, in dem das DRK als Bauherr barrierefreie Sozialwohnungen einrichtet. Für dieses Projekt hat Staatssekretär Klaus Sühl am Montag in S... » mehr

Im Kindergarten im Sonneberger Stadtteil Wehd geben die Einwohner ihre Stimmen für die Landratswahl ab. In nicht ganz zwei Wochen sind sie erneut zum Urnengang aufgerufen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

16.04.2018

Region

Stellenbeschreibung für "Neuen" ist formuliert

Die Landratswahl geht in die zweite Runde. Sehr unterschiedlich sind die Erwartungen aus Wirtschaft, Kultur und Ehrenamt an den neuen Chef in der Bahnhofstraße. » mehr

Rhönschafe

16.04.2018

Thüringen

Schwarzköpfige Pfennigsucher sind aus dem Schneider

Weißes Fell, schwarzer Kopf - das sind die unverkennbaren äußeren Merkmale des Rhönschafs. Dank gezielter Förderung haben sich die Bestände der fast ausgestorbenen alten Haustierrasse wieder erholt. » mehr

Amtsinhaber und erneuter Bürgermeisterkandidat: Richard Rossel im Zella-Mehliser Schubertpark. Das Freizeitareal symbolisiert für ihn das, was Zella-Mehlis ausmacht, ein Treffpunkt zu sein für Jung und Alt mit Angeboten für alle Generationen. Foto: Michael Bauroth

10.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Die Herzen der Menschen erreichen und Identität stiften

Vieles hat Richard Rossel in den zurückliegenden Jahren als Bürgermeister in und für Zella-Mehlis auf den Weg gebracht. Nach Jahren des Baugeschehens will er in einer zweiten Amtszeit die "weichen Fak... » mehr

Selten war der Gemeindessal Gerthausen bei einer Einwohnerversammlung so gut gefüllt wie am Montagabend. Das Thema Straße Gerthausen - Weimarschmieden brachte viele an den Tisch. Fotos: dnol, fr

10.04.2018

Meiningen

Das Pferd nicht von hinten aufzäumen

Der Petitionsausschuss des Thüringer Landtages soll sich des Falls annehmen - und die Straße zwischen Gerthausen und Weimarschmieden erst einmal nicht gesperrt werden. Das war das schwer erkämpfte Erg... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".