Lade Login-Box.

FÖRDERUNG

Ladestation für Elektrofahrzeuge

08.04.2019

Mobiles Leben

Ladenetz für E-Autos wächst

Ohne Ladestationen keine Nachfrage nach Elektroautos. Aus diesem Dilemma versucht sich Deutschland zu befreien. In vielen Großstädten steigt die Zahl der Ladepunkte. Kann der Bedarf damit bald gedeckt... » mehr

08.04.2019

Schlaglichter

Deutlich mehr E-Ladestationen - Großstädte kritisieren Förderung

In den ersten drei Monaten des Jahres ist die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte für Elektrofahrzeuge in Deutschland deutlich gestiegen. Bis Ende März kamen 1300 hinzu, insgesamt sind es jetz... » mehr

Ladestation für Elektrofahrzeuge

08.04.2019

Wirtschaft

Ladenetz für E-Autos in Deutschland wächst

Ohne Ladestationen keine Nachfrage nach Elektroautos. Aus diesem Dilemma versucht sich Deutschland zu befreien. In vielen Großstädten ist die Zahl der Ladepunkte aber noch relativ gering. » mehr

Altes Brotteroder Rathaus: Käufer haben sich bislang nicht gefunden. Jetzt könnte an seiner Stelle ein Gerätehaus entstehen. Fotos (2): fotoart-af.de

04.04.2019

Schmalkalden

Brotteroder Rathaus könnte einem Gerätehaus weichen

Brotterodes Feuerwehr braucht ein neues Gerätehaus und ein Löschfahrzeug. Die Stadt kann auf Landeszuschüsse für die Investitionen hoffen und sondiert weitere Fördermöglichkeiten. Doch ohne Eigenmitte... » mehr

Gamer

04.04.2019

Computer

Internationale Computerspielesammlung geht online

Digitale Spiele sind Kulturgut - daran lässt die Branche keine Zweifel. Nun ist die weltweit größte Sammlung an Computerspielen als Leuchtturmprojekt des Standorts Deutschland online gegangen. Nach ei... » mehr

03.04.2019

Ilmenau

Förderung für Kultur-Vereine

Der Kulturausschuss diskutierte am Mittwoch zahlreiche Förderanträge von Vereinen: Nicht alles fällt unter die Rubrik Kultur. » mehr

02.04.2019

Suhl

Neuer Spielplatz fügt sich in das Konzept der Natürlichkeit ein

Der neue Spielplatz für den Freien Waldorfkindergarten war längst überfällig. Im vergangenen Jahr gab es endlich das nötige Geld. Und nun wurde der Spielplatz eingeweiht. » mehr

Einladend sieht anders aus. An diesem Platz kommt jeder vorbei, der durch Kühndorf fährt. Die gewölbte Brunnenstube und den stattlichen Treppenaufgang (im Hintergrund), der zum Lindenplatz führt, fällt jedoch kaum jemanden ins Auge. Foto: J. Glocke

29.03.2019

Meiningen

Viele Ideen für ein attraktiveres Dorf

Knapp 20 Punkte umfasst der Maßnahmenplan, der das Herzstück der am Donnerstag vom Gemeinderat verabschiedeten Einwicklungskonzeption für Kühndorf bildet. » mehr

Glasfaserkabel muss verlegt werden. In den Städten, wie hier in Bad Salzungen, haben die Telekommunikationsunternehmen den Netzausbau teilweise bereits abgeschlossen. Archivfoto: Heiko Matz

27.03.2019

Bad Salzungen

Mehr Geld für schnelles Internet

Schnelles und leistungsfähiges Internet ist für die Wirtschaft existenziell und für den Bürger längst Standard. Doch es gibt im Wartburgkreis noch viele "weiße Flecken". Und der Ausbau dauert und daue... » mehr

Planer Peter Bernhardt (stehend), Bürgermeister Tobias Gebel (l.) und der Dorferneuerungsbeirat hatten eingeladen - und über 100 Interessierte kamen, um sich über die Möglichkeiten der künftigen Dorfentwicklung zu informieren. Foto: J. Glocke

26.03.2019

Meiningen

Chancen für ein Dorf mit Zukunft

Der Zeitpunkt der Entscheidung über den Aufnahmeantrag der Gemeinde Kühndorf in die Dorferneuerung rückt näher. Das Förderprogramm stand im Mittelpunkt einer Bürgerversammlung am Freitag. » mehr

Zur Einwohnerversammlung in Wildprechtroda blieb genügend Zeit für Bürgeranfragen. Das wurde rege genutzt. Foto: Heiko Matz

25.03.2019

Bad Salzungen

Es ist viel passiert in Wildprechtroda

Viele Informationen gab es zur Einwohnerversammlung in Wildprechtroda. Die Bürger nutzten die Gelegenheit aber auch, um Fragen zu stellen. » mehr

22.03.2019

Ilmenau

Die Breitenbachs ringen um ihren Europa-Verein

Die Breitenbachs in Europa ringen um ihren Fortbestand als Vereinigung. Eine Umfrage unter ihnen erbrachte, es solle weitergehen, aber in veränderter Form. Großbreitenbach im Ilm-Kreis hat sich dazu n... » mehr

Im Beisein von Vizebürgermeisterin Daniela Tischendorf (von links) nahmen Bernd Käsemann und Benjamin Limburg die symbolischen Spendenschecks für ihre Vereine von Hans Ulrich Nager entgegen. Foto: Heiko Matz

19.03.2019

Bad Salzungen

Zwei Vereine, zwei Jubiläen, zweimal Geld fürs Fest

Vereine stärken die Region, sagt Werraenergie-Chef Hans Ulrich Nager. Deshalb unterstützt das Unternehmen deren Arbeit finanziell. In Vacha profitieren von dieser Förderung in diesem Jahr zwei Sportve... » mehr

Stolz präsentierten die Bettenhäuser Floriansjünger am Samstag vor dem Kulturhaus das nagelneue Einsatzfahrzeug und dessen Ausrüstung. Fotos: Tino Hencl

17.03.2019

Meiningen

Das "Neue" ist endlich da

20 Jahre mussten die Kameraden warten, doch am Samstag war es soweit: Die Feuerwehr Bettenhausen nahme mit einem Festakt ein nagelneues Einsatzfahrzeug im Wert von 280 000 Euro in Besitz. » mehr

14.03.2019

Schlaglichter

Bericht: Keine zusätzliche Förderung Künstlicher Intelligenz

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will nach einem Medienbericht keine zusätzlichen Mittel für die Erforschung und Anwendung von Künstlicher Intelligenz bereit stellen. Das berichtete das «Handelsblatt»... » mehr

Erdöl

12.03.2019

Wirtschaft

Wieder weniger Erdöl und Erdgas in Deutschland gefördert

Die Förderung von Erdöl und Erdgas in Deutschland geht zurück. Erdgas soll helfen, die Klimaziele schneller zu erreichen. Doch dies ist nicht ganz unumstritten. » mehr

12.03.2019

Schlaglichter

Regierung startet Förderung revolutionärer Neuerungen

Die Bundesregierung will bahnbrechende Forschung mit großen Anwendungsmöglichkeiten zielgerichtet fördern. Dafür werde die Agentur für Sprunginnovationen Mitte des Jahres ihre Arbeit aufnehmen, sagte ... » mehr

Simon Ortner und Kevin Rodeck koordinieren die Partnerschaft "Denk bunt im Wartburgkreis". Foto: Matthias Braun

08.03.2019

Bad Salzungen

Simon Ortner: Menschen stärken und Demokratie leben

Die Koordinatoren der lokalen Partnerschaft "Denk bunt" hoffen auf historisch-politische Angebote in diesem Jahr. Die Gründung von Jugendparlamenten im Landkreis ist ein wichtiges Ziel für die Zukunft... » mehr

Schilder warnen am Flugplatz vor dem Elektrozaun. Foto: frankphoto.de

26.02.2019

Suhl

Elektrozaun setzt der Schweinerei nun ein Ende

Die Leute vom Flugsportclub sind es leid, den Wildschweinen immer wieder hinterherräumen zu müssen. Jetzt steht der Elektrozaun, der die Schweine davon abhalten soll, den Flugplatz umzugraben. » mehr

Frank Risch im Einsatz. Eins der Rückepferde pausiert.

26.02.2019

Ilmenau

Seltene Geräuschkulisse im Forst

Waldarbeit mit Pferden erfolgt nur noch in Nischen. Das Land fördert jetzt den Einsatz der Tiere. Das schont den Waldboden, ist aber auch ein Knochenjob. » mehr

Die Lindenstraße sollte schon saniert sein. Doch auch 2019 kann das Vorhaben nicht beginnen. Zuvor müssen Fragen mit dem Wasserverband geklärt werden.

26.02.2019

Meiningen

Verantwortungsvoll gewirtschaftet

Einstimmig billigten die Mitglieder des Gemeinderates von Belrieth jüngst den Haushaltsplan für das laufende Jahr. » mehr

19.02.2019

Werra-Grabfeld

Die Zukunft weiter selbst gestalten

Den Haushalt 2019 haben die Gemeinderäte von Obermaßfeld-Grimmenthal unter Dach und Fach gebracht. Investiert wird unter anderem in einen Kindergarten-Anbau und den Ausbau der Werrastraße. » mehr

Zum Auftakt der Umsetzung der Herbergskirchen-Idee 2017 gab es bereits verschiedene Veranstaltungen in der Kirche. Solche und ähnliche Events sollen ihre Fortsetzung finden und Gäste und Einheimische zusammenbringen. Foto-Archiv: ef

18.02.2019

Ilmenau

Es geht um mehr als "Schlafen in der Kirche"

Die zweite Phase des Projektes "Her(r)bergskirche" ist abgeschlossen. Die ersten acht Buchungen für 15 Leute für das dritte Testjahr liegen vor. Worauf die Macher warten, ist "grünes Licht" für die Fö... » mehr

Manuel Franke.

17.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Dem Vorwurf der Rufschädigung folgt Rückzug vom Amt

Manuel Franke wirft den Posten des Lauschaer Vize-Stadtbrandmeisters hin. Der Ernstthaler Wehrchef begründet dies mit Anfeindungen ihm gegenüber aus der Stadtverwaltung. » mehr

Forschung

17.02.2019

Wirtschaft

Industrie setzt auf Forschungs-Steueranreize

Seit Jahren wird in Deutschland über einen zusätzlichen steuerlichen Forschungsbonus gestritten. Der kann teuer werden, ohne wie erhofft zu wirken. Was die Ausgestaltung der Staatshilfen schwierig mac... » mehr

Rhönblick-Bürgermeister Christoph Friedrich (rechts) erklärt Wirtschaftsstaatssekretärin Valentina Kerst und dem Geschäftsführer der Rhön-GmbH, Thorn Plöger, die Entwürfe für das Besucherzentrum auf der Hohen Geba.

14.02.2019

Meiningen

Hohe Geba: Entscheidung nach der Wahl

Auf dem Plateau haben Vertreter der Region für die Rhön geworben und mit Staatssekretärin Valentina Kerst über das geplante Besucherzentrum gesprochen. Aus gutem Grund: Ihr Ressort entscheidet über ei... » mehr

Rhönblick-Bürgermeister Christoph Friedrich (rechts) erklärt Wirtschaftsstaatssekretärin Valentina Kerst und dem Geschäftsführer der Rhön-GmbH, Thorn Plöger, die Entwürfe für das Besucherzentrum auf der Hohen Geba.

14.02.2019

Suhl

Hohe Geba: Entscheidung nach der Wahl

Auf dem Plateau haben Vertreter der Region für die Rhön geworben und mit Staatssekretärin Valentina Kerst über das geplante Touristenzentrum gesprochen. Ihr Resort entscheidet über eine Förderung. » mehr

Im Bereich der Lohmühle in Wasungen soll ein altes Wehr in der Katza zurückgebaut werden. Die Aufnahme zeigt einen Teil des alten Fabrikgebäudes und den Wasserlauf mit einer Erdanhäufung im rechten Bereich, die im Sommer begrünt ist. Ablagerungen gibt es überall entlang der Katza zwischen Prefa und Einmündung in die Werra. Anlieger sind darauf hingewiesen worden, keinen Unrat am Ufer abzulagern und Treppenanbauten zu entfernen.	Foto: Oliver Benkert

12.02.2019

Werra-Bote

Altes Wehr an der Lohmühle wird in diesem Jahr zurückgebaut

Für die Umsetzung einer Maßnahme entsprechend der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie gab es jetzt vom Wasunger Stadtrat grünes Licht. Damit wird das 2012 begonnene Projekt an der Katza auch 2019 fort... » mehr

Der Neubau der Waldauer Kläranlage ist das größte Projekt der vergangenen Jahre und wird den WAVH auch 2019 noch beschäftigen.

10.02.2019

Hildburghausen

Wasserverband zieht Bilanz: Kritik an Rahmenbedingungen

In beiden Sparten des Wasser- und Abwasserverbandes Hildburghausen (WAVH) gibt es ein leichtes Plus. Beides nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein. » mehr

Die Hochrhönhalle - derzeit freilich von Schnee umgeben - ist ein beliebter Veranstaltungsort. Ihr weiterer Innenausbau steht auf der Agenda. Foto: Archiv/fr

08.02.2019

Rhön

"Eine Million? - Die wollten wir eigentlich jedes Jahr"

Die Frankenheimer haben den Fördergeldgeber in Meiningen "ziemlich überrascht" mit dem, was sie sich in den nächsten Jahren alles vorgenommen haben. Sie sollten jetzt Prioritäten setzen. Das taten sie... » mehr

Monika Grütters

03.02.2019

Boulevard

Monika Grütters: Filmförderung «behutsam umsteuern»

Kurz vor Berlinale-Beginn muss die Filmbranche schlechte Zahlen verkraften. Bei den Kinobesuchen gibt es ein fettes Minus. Kulturstaatsministerin Grütters will bei der Förderung reagieren. » mehr

Zum Straßentheaterfestival ist auch der Waffenschmied auf dem Marktplatz im Gute-Laune-Modus. Archifbild: frankphoto.de

01.02.2019

Suhl

Festival will in seine Zukunft wachsen

Ohne das Straßentheaterfestival ist Suhl nicht mehr vorstellbar. Fünf Auflagen sind bereits mit Erfolg gelaufen. Für die sechste stehen die Mitglieder des Vereins Kulttraum Suhl in den Startlöchern. » mehr

Der Winterschlaf ist weniger tief

01.02.2019

Wirtschaft

Der Winterschlaf ist weniger tief

Und wieder wird der Arbeitsmarkt- auch zu einem Wetterbericht. Mit der Schneehöhe in Südthüringen wächst im Januar auch die Zahl der Arbeitslosen, bleibt aber unter der des Vorjahres. » mehr

Wird gut genutzt und sieht auf den ersten Blick auch gar nicht schlecht aus, hat aber beim genauen Hinsehen dringenden Sanierungsbedarf : die Küche in der Alten Schule Stepfershausen. Sie soll erneuert werden. Foto: Iris Friedrich

31.01.2019

Rhön

Die Vorhabenliste steht fürs letzte Jahr als eigenständiges Dorf

2019 ist das letzte Jahr für die eigenständige Gemeinde - Stepfershausen will in diesem mit eigenem Geld noch einmal einiges bewegen und bereitet zudem den erneuten Anlauf für die Dorferneuerung vor. » mehr

Bafög-Antrag

28.01.2019

Topthemen

Deutlicher Rückgang: Immer weniger Bafög-Empfänger

Auslaufmodell Bafög? Immer weniger Studenten und Schüler bekommen die Förderung. Den Trend umkehren soll ein neues Gesetz. Doch die Meinungen darüber gehen deutlich auseinander. » mehr

Winterlandschaft in Kloster Veßra: Das Hennebergische Museum kann auch künftig mit stabiler Finanzierung aus dem Landesetat rechnen.	Foto (Archiv): ari

24.01.2019

Feuilleton

Regierungskoalition plant sattes Plus bei Kulturausgaben

Thüringen will 2020 rund 167,6 Millionen Euro für Kultur ausgeben - ein Zuwachs um 9,1 Prozent. Bei den öffentlichen Kulturausgaben pro Kopf der Bevölkerung behauptet Thüringen nach Sachsen den zweite... » mehr

Alter Turm auf dem Mittleren Höhnberg: Er diente im Zweiten Weltkrieg als Luftbeobachterposten und wurde nach dem Krieg abgerissen. Foto: Seeber

16.01.2019

Schmalkalden

Mit Höhnberg-Turm hoch hinaus

Floh-Seligenthal holt alte Projekte aus der Schublade. Auf dem Mittleren Höhnberg soll nun doch ein Turm für Touristen gebaut werden. Die Aussichten auf Förderung sind nach Einschätzung des Bürgermeis... » mehr

Eine Atmosphäre, die inzwischen viele Übernachtungsgäste schätzen: Abendliche Stille in der Michaeliskirche. Foto: R. Zieger

14.01.2019

Ilmenau

Bett in der Michaeliskirche bleibt gemacht

Während der zweiten, Testphase des Projekts "Her(r)bergskirche" haben 2018 93 Personen in der Michaeliskirche in Neustadt am Rennsteig übernachtet. Grund genug, um für die "Macher" des Projekts positi... » mehr

08.01.2019

Suhl

Trotz der Abrisse gibt es genügend preiswerte Wohnungen

Zwei Drittel aller Wohnungen, die von der GeWo im vergangenen Jahr neu vermietet wurden, kosten weniger als fünf Euro pro Quadratmeter. Anderenorts sind die Mieten oftmals deutlich höher. » mehr

Das ehemalige Trafo- und Toilettenhäuschen am Puschkinplatz soll zunächst gesichert und dann saniert werden. Foto: frankphoto.de

08.01.2019

Hildburghausen

Notsicherung des Häuschens wird zu 100 Prozent gefördert

Zwischen der Stadt Hildburghausen und der Eigentümerin des einstigen Trafo- und Toilettenhäuschens am Puschkinplatz wurde eine Sicherungs- vereinbarung für das denkmalgeschützte Objekt abgeschlossen. » mehr

In der Wandelhalle zieht’s nicht mehr. 19 neue Fenster wurden eingebaut, wodurch künftig Heizkosten gespart werden. Darüber freuen sich Vachas Bürgermeister Martin Müller (links) und Ortsteilbürgermeister Stefan Schramm. Foto: Heiko Matz

07.01.2019

Bad Salzungen

Energetische Kur für die Wandelhalle

Die Wandelhalle in Völkershausen wurde einst errichtet, um einen Kurbetrieb zu etablieren. Daraus wurde nichts. Jetzt wurde das Gebäude selbst einer energetischen Kur unterzogen. » mehr

Ein Bausparvertrag ist nur eine Option

07.01.2019

Bauen & Wohnen

Das Für und Wider von Bausparverträgen

Der Abschluss eines Bausparvertrags zur Finanzierung einer Immobilie hat nicht nur Vor-, sondern auch Nachteile. Mitunter kann ein Annuitätendarlehen die bessere Wahl für künftige Bauherren sein. » mehr

06.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Richtlinie für Vereine in Zella-Mehlis

Seit 1. Januar gilt die neue Richtlinie zur Förderung des Vereinslebens. Die Stadträte haben lange über die Neuerungen diskutiert und am Ende einstimmig dafür gestimmt. » mehr

04.01.2019

TH

Auch Nordhausen bekommt ab 2020 Elektro-Busse

Nordhausen - In Nordhausen sollen ab 2020 mehrere Elektro-Busse zum Einsatz kommen. Die Anschaffung wird mit EU-Geld gefördert. » mehr

Ina Leukefeld.

04.01.2019

Thüringen

Die zwiespältige Bilanz der Ina Leukefeld

Ein letztes Mal hat die Linke-Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld zum Jahresauftakt über den Thüringer Arbeitsmarkt das gesagt, was ihr am Herzen liegt. Die Südthüringerin kandidiert nicht erneut für de... » mehr

Das Foto zeigt die letzten Bergleute am Tag der Zechenschließung am 31. März 1968. Es lebt heute noch der Achte von links: Günter Baum.	Foto: Achiv/Fleischmann

02.01.2019

Region

Die Steinkohlenzeit von Neuhaus

Die Geschichte der Steinkohlenförderung in Deutschland endete im Dezember 2018. Das Vorkommen in Neuhaus und Stockheim führte die Orte vor 150 Jahren ins Industriezeitalter. » mehr

Andrea Gumprich und Jürgen Mohr

01.01.2019

Karriere

Raus aus der Hartz-Falle

Über zehn Jahre ohne festen Job - da fällt ein Neustart extrem schwer und viele Arbeitgeber winken ab. Ein neues Bundesgesetz hilft jetzt mit langfristiger Förderung über fünf Jahre - eine neue Chance... » mehr

21.12.2018

Thüringen

Stiftung übernimmt Förderung von Kinderwunschbehandlung

Erfurt - Die landeseigene Stiftung "Hand in Hand" übernimmt ab Januar in Thüringen die finanzielle Förderung der Behandlung von Paaren, die ihren Kinderwunsch nicht auf natürlichem Weg erfüllen können... » mehr

18.12.2018

Region

Initiative Rodachtal wird schlagkräftiger

Auch Eisfeld wird zum Jahresbeginn Mitglied der Initiative Rodachtal. Vor allem wegen des Namens gab es Gesprächsbedarf. Doch der werde eher als Marke, denn als geografische Bezeichnung wahrgenommen. » mehr

Riester

13.12.2018

dpa

Riester-Zulage noch bis Jahresende beantragen

Riester-Sparer können von einer staatlichen Förderung profitieren. Dafür müssen sie diese noch bis Ende des Jahres beantragen. Das lohnt sich vor allem für Menschen mit Kindern. » mehr

Auch für den Lückenschluss des Feldatal-Radweges in Dietlas will die Krayenberggemeinde Fördermittel beantragen. Foto: Heiko Matz

12.12.2018

Region

Fördermittel für den Ausbau der Radwege werden beantragt

In der Krayenberggemeinde fehlen Radwege. Nun gibt es neue Möglichkeiten der Förderung. Die Verwaltung soll die Anträge bis 31. Januar 2019 stellen. » mehr

Das alte Feuerwehrgerätehaus in Frankenheim wird vom Bauhof genutzt. Vorgeschlagen wurde jetzt, darin ein Heimatmuseum einzurichten. Foto: tih

10.12.2018

Meiningen

Platz für ein Museum gesucht

Ausstellungsstücke gibt es genug, doch keinen Platz für ein Heimatmuseum in Frankenheim. Jüngst wurde zur Gemeinderatssitzung darüber diskutiert, ob das alte Spritzenhaus eine Alternative darstellt. » mehr

^