Lade Login-Box.

FÖRDERMITTEL

13 Ortsteile umfasst die Gemeinde Grabfeld. Auch in diesem Jahr hat man sich hier viel vorgenommen - jüngst verabschiedete der Gemeinderat den Haushalt für 2020. Foto: Gemeinde

11.03.2020

Meiningen

Grabfeld-Haushalt unter Dach und Fach

Es ist geschafft: Zur jüngsten Sitzung des Grabfeld-Gemeinderates verabschiedete das Gremium den Haushalt für 2020. Millionen Euro umfasst das Zahlenwerk, welches zahlreiche Investitionen enthält. » mehr

Norman Arnold hatte die Idee und organisierte die Matten zum Testen.

08.03.2020

Schmalkalden

Skilaufen zu jeder Zeit und sogar im Bikini

Auf eine rutschige Bahn wurden Wintersportler und Gäste am Samstag auf dem Knüllfeld geführt. Norman Arnold und Kati Wilhelm präsentierten gemeinsam eine Ganz-Jahres-Skiloipe auf Schneematten. » mehr

In einem Top-Zustand ist der Sportplatz in Themar wahrlich nicht, aber eine Umgestaltung hat sich immer wieder verzögert.

30.03.2020

Hildburghausen

Der Sportplatz soll fit gemacht werden

Lange geplant und dann doch immer wieder aufgeschoben, will die Stadt Themar die Sanierung des Sportplatzes nun auf den Weg bringen. Es geht um geschätzte 350 000 Euro - inklusive Fördermittel. » mehr

02.03.2020

Schmalkalden

Zweckverband Schanze wird nun juristisch geprüft

Nach den Politikern haben nun die Juristen und Praktiker rund um die Schanzensanierung in Brotterode das Sagen. Voraussichtlich im April dieses Jahres kann die Ausschreibung starten. » mehr

Lehrer

26.02.2020

Thüringen

Förder-Millionen für Schulen blieben übrig

In Thüringens Landeskasse blieb im vergangenen Jahr ein Überschuss in dreistelliger Millionenhöhe - nicht nur wegen der sprudelnden Steuereinnahmen des Freistaats. Es blieb auch viel Geld ungenutzt. » mehr

19.02.2020

Ilmenau

"Fahren komplett auf Sparflamme"

Derzeit ist es noch unklar, ob die Gemeinde Elgersburg in diesem Jahr einen eigenen Haushalt aufstellen kann. Aber der Bürgermeister ist optimistisch. » mehr

Bürgermeister Dominik Straube hat gemeinsam mit Verwaltung, Ortsbürgermeistern und Gemeinderat die neue Landgemeinde Geratal auf den Weg gebracht. Foto: bf

29.01.2020

Ilmenau

Das erste Jahr war eine Herausforderung

Das zurückliegende Jahr war in der neuen Landgemeinde Geratal von Neustrukturierungen geprägt. Bürgermeister Dominik Straube bezeichnet es als vorübergehenden Ausnahmezustand in der Verwaltung. » mehr

Die Straße Steinhauck in Heßles, dort, wo das Backhaus ist, soll in diesem Jahr ausgebaut werden. Es ist mit 109 000 Euro das größte neue Projekt in diesem Jahr im Fambacher Haushaltsplan. Fotos (3): fotoart-af.de

28.01.2020

Schmalkalden

Straßenbau und Feuerwehr-Hof sind dickste Brocken im Haushalt

Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung hat der Fambacher Gemeinderat den Haushalt für 2020 verabschiedet. Die Liste der Vorhaben bringt unter anderem Heßles eine Straßen-Baustelle. » mehr

131 000 Euro spendete die Volksbank Raiffeisenbank im Vorjahr für gemeinnützige Zwecke. Die Spendenempfänger trafen sich nun in Meiningen zum Jahresrückblick. Fotos: Kerstin Hädicke

10.01.2020

Meiningen

"Wer Freude genießen will, der muss sie teilen"

131.000 Euro spendete die Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld im vergangenen Jahr an 140 kirchliche, soziale, kulturelle Einrichtungen. Die traditionellen Spendenaktionen stehen unter dem Motto "Hi... » mehr

Der Kultursaal im Museum ist für 199 Gäste ausgelegt.	Fotos: frankphoto.de

09.01.2020

Hildburghausen

Bürokratie und kein Ende: Wann wird das Museum fertig?

2013 hat Eisfeld ein Konzept fürs Museum erstellt. Seitdem wird gebaut. Ein Teil sollte im Herbst 2019 fertig sein, dann Anfang 2020. Nun will keiner mehr Termine nennen. » mehr

Die Stadt Bad Liebenstein will 2020 das ehemalige Küchenhaus hinter der Villa Feodora erwerben. Foto: Susann Eberlein

07.01.2020

Bad Salzungen

Auf die Zielgerade eingebogen

Der Erwerb der "Villa Feodora" und des Küchenhauses durch die Stadt Bad Liebenstein schreitet voran. Es konnte eine Einigung mit dem Freistaat erzielt werden. » mehr

Geldscheine

02.01.2020

Thüringen

Aus nach 25 Jahren: Tschüss und danke, Solidarpakt !

Egal, ob für Privatleute oder den Staat: Es ist nie gut, wenn eine Einnahmequelle versiegt - wie nun der Solidarpakt-II für den Freistaat. Doch die Ost-Länder sind vorbereitet, auch Thüringen. » mehr

So stellten sich die Planer jengled nerves das Herzstück der Dampflok-Erlebniswelt in ihrem ersten Entwurf vor.

30.12.2019

Meiningen

Dampflok-Erlebniswelt: Fördermittel nun alle da

Kurz vor dem Jahreswechsel erreicht Meiningen noch eine gute Nachricht: Das Landesverwaltungsamt hat für die Dampflok-Erlebniswelt den bislang ausstehenden Fördermittelbescheid über 1,3 Millionen Euro... » mehr

Beate Liehmann spricht im SRH-Zentralklinikum Suhl mit Patienten. Sie gehört hier zum Team der Ehrenamtlichen Helfer, den "Grünen Damen". Foto: ari

23.12.2019

Thüringen

Ein wertvoller Moment der Aufmerksamkeit

Es sind vor allem Frauen, die sich in Krankenhäusern und Pflegeheimen ehrenamtlich um Patienten und Bewohner kümmern. Ihre Arbeit auch in schweren Lebenslagen zeigt, wie viel die Gesellschaft durch Eh... » mehr

Silke Fischer, Landrat Hans-Peter Schmitz, Bürgermeister Andreas Meusel, Cordelius Ilgmann vom Thüringer Wirtschaftsministerium, Sven Heinze und Sabine Kohl freuen sich über den Förderbescheid. Foto: Privat

22.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schnelles Internet kommt in Föritztal jetzt wirklich

Mit der Vertragsunterzeichnung von Gemeinde und Telekom ist es offiziell. Der geförderte Breitbandausbau geht in den nächsten 48 Monaten über die Bühne. Außerdem baut die Telekom auch selber ihr Netz ... » mehr

Gaben den Weg "Im Grundsgraben" offiziell frei (von links): TLBG-Abteilungsleiter Knut Rommel, Bürgermeister Hannes Knott, TLBG-Präsident Uwe Köhler, Ulrich Rottmann (Verband Landentwicklung), Rainer Franke (Vorsitzender Verband für Landentwicklung und Flurneuordnung), Agrargenossenschafts-Geschäftsführer Thilo Starker und TLBG-Sachbearbeiter Michael Döll, Andreas Harnischfeger (Referatsleiter TLBG). Foto: Marie-Luise Otto

11.12.2019

Bad Salzungen

Neuer Weg als positives Beispiel

Der landwirtschaftliche Weg "Im Grundsgraben" in Witzelroda sei ein Beispiel dafür, welche positiven Effekte Flurbereinigung in einer Gemeinde haben kann, sagte Bürgermeister Hannes Knott zur offiziel... » mehr

28.11.2019

Mobiles Leben

Alles auf Akku bei VW: Kein Golf 8 mehr für die TCR

Ein Freund des Motorsports ist Herbert Diess ganz sicher nicht. Kaum zum Vorstandsvorsitzenden des VW-Konzerns berufen, zog er dem langjährigen und überaus erfolgreichen Werkseinsatz in der Rallye-WM ... » mehr

Ein Blick auf die Gemeinschaftsversammlung, die auf ihrer jüngsten Sitzung den Haushaltsplan für das Heldburger Unterland beschloss.

20.11.2019

Region

Heldburger Unterland stellt die finanziellen Weichen für 2020

Die Verwaltungsgemeinschaft Heldburger Unterland hat einen Millionen-Haushalt für 2020 verabschiedet. Der Breitbandausbau bläht das Volumen auf, wobei aber der größte Anteil Fördermittel sind. » mehr

Nach einer erfolgreichen Saison trainieren die Mädels vom Meininger Turnsportverein für die Weihnachtsgala. Für diese Veranstaltung am 7. Dezember stellte die Stadt einen Zuschuss bereit. Foto: Juliane Henkel

19.11.2019

Meiningen

Stadt leert Fördertopf bis auf den letzten Euro

Gute Nachrichten für den TSV Meiningen, die Rheuma-Liga, den SV 1921 Walldorf und 17 weitere Vereine: Sie alle können sich über Fördermittel der Stadt Meiningen freuen. Ein Verein geht leer aus. » mehr

08.11.2019

Region

Schnelles Internet kommt nicht überall auf dem Lande schnell

Über schnelles Internet wird in der Landgemeinde Großbreitenbach manchmal nur noch gespottet. Eine kompakte Gesamtlösung wird es wohl nicht geben, alles scheint Stückwerk. Nun ist eine weitere Ergänzu... » mehr

Quirlige Neuzugänge in der Tierauffangstation, zu zappelig und flink für die Kamera. Leider kommen sie aus schlechter Haltung: vier Welpen einer Bordercollie-Hündin sowie ein weiteres Jungtier, ein Harzer Fuchs. Eine Freigabe zur Vermittlung gibt es allerdings noch nicht. Fotos (2): Daniela Wicklein

01.11.2019

Meiningen

Für den Tierschutz brechen neue Zeiten an

In dieser Woche hat der Meininger Tierschutzverein mit dem Umbau der Tierauffangstation begonnen. Um die veraltete Anlage nach und nach zu modernisieren, braucht der Verein dringend Sponsorenhilfe, Sp... » mehr

Reiner Roßbach und Thomas Schmidt (rechts) bei der Bauberatung: Es geht um den Stahlträger zur Aufnahme des Kühlschiffes. Rechts steht der Maischebottich für das Bier. Fotos: Kurt Lautensack

15.10.2019

Region

Nach den Fördergeldern sprudelt das Bier

Bier war einmal eines der wichtigsten Lebensmittel. Heute kann es einen ganzen Ort zusammenschweißen, wenn es aus einem Dorfbrauhaus kommt. Das von Gleichamberg wird gerade saniert. » mehr

Reiner Roßbach und Thomas Schmidt (rechts) bei der Bauberatung: Es geht um den Stahlträger zur Aufnahme des Kühlschiffes. Rechts steht der Maischebottich für das Bier.

15.10.2019

Region

Nach den Fördergeldern sprudelt das Bier

Bier war einmal eines der wichtigsten Lebensmittel. Heute kann es einen ganzen Ort zusammenschweißen, wenn es aus einem Dorfbrauhaus kommt. Das von Gleichamberg wird gerade saniert. » mehr

Was passiert mit dem Saal in Rappelsdorf? Momentan gehört er der Stadt - und nach der Ratssitzung in der vergangenen Woche wird er mindestens bis Ende 2020 in Stadteigentum bleiben. Bis dahin soll ein Nutzungskonzept gefunden sein. Foto: frankphoto.de

07.10.2019

Region

Saal Rappelsdorf: Ein Konzept muss her

Es wird gerungen um den Saal in Rappelsdorf. Doch nach der Stadtratssitzung steht nun fest: Ein Jahr "Galgenfrist" bleibt dem Gebäude. Während dieser Zeit soll versucht werden, Nutzer zu finden. » mehr

Den Zustand des Brunnens auf dem Mühlplatz in Albrechts haben Andreas Volkhardt und Jörg Schmidt vom Eigenbetrieb sowie Detlef Gerber und Gemeindearbeiter Holger Friedrich begutachtet.

02.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Albrechtser Mühlrad soll sich wieder drehen

Ein Brunnen mit einem Müller und ein hölzernes Mühlrad gehören zum Ortskern von Albrechts. Doch Beides funktioniert nicht mehr richtig. Das soll sich ändern. » mehr

Vorm Verbindungsbau zur Festhalle ist alles freigeschachtet, hier soll die Abwasserhebeanlage hinkommen (hinten das Parkcafé).

01.10.2019

Region

Verbindungsbau zur Festhalle in der Kur

An der Ilmenauer Festhalle ist zunächst der Tiefbau in Gang gekommen. Der Verbindungsbau zwischen Parkcafé und Festhalle soll Ende Juli 2020 schon fertig sein - obwohl es einige unerwartete Hinderniss... » mehr

Kahle Stellen: Wie hier bei Fambach (Schmalkalden-Meiningen) tragen die Wälder in Thüringen vielfach solche Wunden. Das Schadholz musste schnellstmöglich aus dem Wald heraus. Fotos: Birgitt Schunk

30.09.2019

Thüringen

Wald-Katastrophe: "Behalten Sie die Nerven!"

Die Schäden an Buche und Fichte sind enorm - die Waldbauern stehen mit dem Rücken zur Wand. Förderprogramme gibt es, doch die taugen nur für Friedenszeiten, sagen sie. » mehr

28.09.2019

Deutschland & Welt

Kurz vor Tory-Parteitag: Neue Vorwürfe gegen Boris Johnson

Der britische Premier Boris Johnson gerät kurz vor dem Parteitag der regierenden Konservativen immer stärker unter Druck. Bei seiner Ankunft in Manchester empfing ihn eine Gruppe von Demonstranten mit... » mehr

28.09.2019

Deutschland & Welt

Vorwürfe gegen Johnson: Amtsmissbrauch als Bürgermeister

Wieder Ärger für den britischen Premier Boris Johnson: Dieses Mal geht es um seine Zeit als Bürgermeister in London. Damals soll er eine Geschäftsfrau aus den USA begünstigt haben. Die britische Poliz... » mehr

28.09.2019

Deutschland & Welt

Behörde soll Vorwurf des Amtsmissbrauch gegen Johnson prüfen

Die britische Polizei-Aufsichtsbehörde soll Vorwürfe des Amtsmissbrauchs gegen Premierminister Boris Johnson aus seiner Zeit als Londoner Bürgermeister prüfen. Das teilte die Londoner Stadtverwaltung ... » mehr

27.09.2019

Region

"Weil wir da eine riesengroße Glaskugel brauchen"

Die grobe Richtschnur ist das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept "Sonneberg 2035" (ISEK). Mit welchen Projekten die Stadt ins Rennen um die Fördergelder fürs nächste Jahr geht, entschied d... » mehr

In die ehemalige Schule in Gossel könnte ein Kindergarten einziehen. Foto: Bauverwaltung Geratal

11.09.2019

Region

"Ein Kindergarten wäre ein Segen für unseren Ort"

Die erste Hürde für einen neuen Kindergarten in Gossel ist genommen. Am Dienstagabend beschloss der Gemeinderat Geratal, die Planungsleistungen dafür zu vergeben. » mehr

Der Heinrichsbach wird freigelegt und plätschert über ein neues Flussbett. Im Dezember soll die Wochenmarkt-Baustelle fertig sein. Über den Fortgang der Arbeiten überzeugte sich die Delegation aus Erfurt rund im Staatssekretär Klaus Sühl.

05.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Eine städtebauliche Wunde heilt

Zum dritten Mal ist Staatssekretär Klaus Sühl in Zella-Mehlis zu Gast, um einen EFRE-Förderbescheid zu überreichen. Diesmal gibts knapp eine Million Euro für die Gestaltung des Wochenmarktes. » mehr

Schon zum zweiten Mal durfte Silvio Preißel das für Tiefenort charakteristische Schild eines Schützenkönigs entgegennehmen und ließ sich beim Gruppenfoto von seinen Rittern Erhard Krug (links) und Günter Wienand flankieren. Fotos(2): Werner Kaiser

26.08.2019

Region

Ins Schwarze getroffen

Wenn ein Fest wie das der Tiefenorter Schützen auf eine schöne Traditionslinie verweisen kann, dann schließt das vielversprechende Neuerungen nicht aus: Im Kaffeetälchen wird jetzt auch der Bogen gesp... » mehr

15.08.2019

Deutschland & Welt

Brasiliens Präsident: Deutschland wieder aufforsten

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat nach dem Stopp deutscher Projekte zum Schutz des Regenwaldes Bundeskanzlerin Angela Merkel empfohlen, das Geld daheim zu verwenden. «Ich möchte auch der geliebt... » mehr

Großer Bahnhof bei der Übergabe des aufgepeppten Völkershäuser Sportplatzes. Vizelandrat Udo Schilling (4. von links ) gehörte ebenso dazu wie Steffen Lämmerhirt (5. von links), 1.Vorsitzender FSV Blau-Weiß Völkershausen. Dazu gesellten sich Vertreter von Firmen und Einrichtungen, die das Vorhaben erfolgreich unterstützten. Foto: Lutz Rommel

13.08.2019

Region

Ein richtiges Schmuckkästchen

Zu einem wahren Schmuckkästchen gestalteten die Sportler des FSV Blau-Weiß Völkershausen ihren Sportplatz in den vergangenen Wochen und Monaten um. » mehr

Ölheizung

12.08.2019

dpa

Alte Ölheizung ausmustern: Diese Fördermöglichkeiten gibt es

Alte Ölheizungen stoßen viel Kohlendioxid aus. Deshalb hat CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer nun eine Art Abwrackprämie angeregt. Aber gibt es nicht schon Förderprogramme für die Heizungsmodernisierung? » mehr

Es rollt wieder in der Gothaer

07.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Es rollt wieder in der Suhler Gothaer Straße

Unverhofft kommt oft: Eineinhalb Wochen früher als geplant rollt seit Mittwochnachmittag der Verkehr wieder ohne Einschränkungen auf der Gothaer Straße. » mehr

04.08.2019

Deutschland & Welt

Baerbock: Bund soll massiv in Sportstätten investieren

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat Investitionen in Sportstätten gefordert. «In den 60er-Jahren gab es den sogenannten Goldenen Plan - Milliarden an Fördergeldern für Sportstätten in ganz Deutschland... » mehr

Der Saal des Kaiserhofes hat sein ursprüngliches Aussehen mit großen Rundbogenfenstern und altweiß-gestrichener Fassade wieder. Derzeit ist die Fa. Kahl aus Altenfeld mit den Dachklempnerarbeiten beschäftigt. Fotos: b-fritz.de

31.07.2019

Region

Der Kaiserhofsaal ist bald fertig

Die Sanierungsarbeiten am Saal des Kaiserhofs in Elgersburg gehen in die letzte Runde. Am 7. September soll hier die erste Veranstaltung nach der Sanierung stattfinden. » mehr

Ein Grundstück für einen Funkmast zwischen Frauensee und Dönges wird gesucht. Foto: Heiko Matz

25.07.2019

Region

Wer nimmt den Funkmast für Frauensee und Dönges?

Frauensee hat weder eine Breitbandversorgung noch ein vernünftiges Mobilfunknetz. An den Ortseingängen prangt des Schild "Funklochdorf". Auch zur Einwohnerversammlung konnte der Bürgermeister keine sc... » mehr

Bei einem Rundgang über das Werrablitz-Firmengelände führten Geschäftsführer Jürgen Schmidt (rechts), Bodo Ramelow (Mitte) und Landtagsmitglied Anja Müller (Linke) die Besuchergruppe an. Fotos (2): Sascha Bühner

12.07.2019

Region

Bodo Ramelow besucht Barchfeld

Auf seiner Sommertour hat Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) in Bad Salzungen und Barchfeld Station gemacht und lobte den "gut vorbereiteten Termin mit Akteuren, die an den Themen der Zukunft arbe... » mehr

Baufinanzierung

10.07.2019

dpa

Diese Webseite listet Förder-Angebote für Bauherren auf

Ob Neubau oder Bestandsbauten - Immobilien werden immer teurer. Für viele Bauherren und Käufer kommt es daher auf eine staatliche Bauförderung an. Ein Internetportal zeigt, welche Möglichkeiten es gib... » mehr

Abschluss des Glasfaserausbaus: Holger Obst, Helge Frisch, Thomas Ullrich und Ernst-Detlev Ohlig. Foto: G. Bertram

09.07.2019

Region

Pilotprojekt Glasfaserausbau bringt digitalen Standortvorteil

Der Glasfaserausbau der Telekom für 2994 Gebäudeadressen in Hildburghausen nebst Ortsteilen ist fertig. Die ersten Kunden surfen mit einem Gigabit pro Sekunde. Zeitnah werden nur noch Restarbeiten für... » mehr

Kein leichtes Unterfangen, Elektrofischen bei sengender Hitze: Sandra Radloff (links) überwachte das Elektrofischen am Samstag in Viernau aus naturschutzfachlicher Sicht. Jetzt verhelfen Bauarbeiter der Schönau wieder zu einem naturgemäßeren Zustand.	Fotos (3): Erik Hande

04.07.2019

Region

Fische unter Strom: Über 400 Forellen aus Schönau geholt

Vier Stunden bei Hitze in der Wathose zu arbeiten, ist kein Vergnügen. Angler aus Viernau und Schwarza scheuten sich aber nicht, in der Montur Fische aus der Schönau zu holen, bevor der Bagger kam. » mehr

Schon lange soll ein Fahrstuhl am Rathaus angebracht werden, um behinderten Menschen den Zugang leichter zu ermöglichen. Foto: frankphoto.de

18.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Beirat bittet um Hilfe für den Fahrstuhl am Alten Rathaus

Nach zwei erfolglosen Ausschreibungen für den Bau eines Lifts am Alten Rathaus bittet der Behindertenbeirat mit einem offenen Brief um Hilfe. Die Fördermittel müssen bis Ende 2020 verbaut sein. » mehr

Arbeiten an der neuen Tourismusanlage im Ortsteil Kleinschmalkalden. Foto: Sascha Bühner

11.06.2019

Region

Großgemeinde kurbelt kräftig beim Caravantourismus

Floh-Seligenthal hofft auf steigende Übernachtungszahlenen durch Gäste, die ihre Unterkunft selbst mitbringen. Der Schneidmühlengrund und die Ebertswiese könnten Zentren des Caravantourismus werden. » mehr

Das äußere Erscheinungsbild des alten Saales in Heßles soll nicht verändert werden. Die rechte der beiden Eingangstüren wird barrierefrei gestaltet, das ist eine der Voraussetzungen der Bauaufsicht. Foto: Gemeinde Fambach

06.06.2019

Region

Fördermittel für den alten Saal in Heßles

Die Bewerbung der Gemeinde Fambach um Fördermittel aus dem Leader-Programm hatte Erfolg. Für den Umbau des alten Saales in Heßles gibt es 200.000 Euro. » mehr

Rainer Gunkel.

15.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Fragen zu Portalgebäude, Windrädern und Tourismus

Rund 350 Gäste waren zum Wahlforum ins CCS gekommen. Einige wenige hatten Fragen im Gepäck, die sie an ihre künftigen Stadträte stellten. » mehr

Ein Schild (links) am Bahnhof Grimmenthal weist darauf hin, dass der Streckenabschnitt zwischen Erfurt und Würzburg mithilfe von EU-Geldern ausgebaut wurde.	Foto: S. Busch

15.05.2019

Thüringen

Vom Land zum Kreis: Was die EU auf den Weg bringt

Sanieren von Straßen, Naturschutz und soziale Projekte: Viele Vorhaben werden mit Geldern der Europäischen Union unterstützt. Auch in den Süd- thüringer Landkreisen. » mehr

12.05.2019

Region

Konsens, dass Streit im Dorf beigelegt werden muss

Wollen die Klingser Kaltennordheimer Ortsteil bleiben oder zur Gemeinde Dermbach und damit zurück in den Wartburgkreis wechseln? Die Meinungen im Ort sind geteilt, wurde am Freitag erneut deutlich. » mehr

Neuer E-Busbetriebshof der Hochbahn

04.05.2019

Deutschland & Welt

Milliarden-Programm für saubere Luft

Von dem milliardenschweren «Sofortprogramm Saubere Luft» gegen Diesel-Abgase aus dem Jahr 2017 wurden nach Angaben der Bundesregierung bisher nur 15,6 Millionen Euro abgerufen. » mehr

^