Lade Login-Box.

EXPRESSIONISMUS

David Steinhausen taucht mit einer VR-Brille in die virtuelle Welt der Bauhaus-Ausstellung von 1931 ein. Foto: Schackow/dpa

07.05.2019

Feuilleton

Die Zukunft in der Vergangenheit

Umbruchzeiten fördern Kreativität. Das 1919 in Weimar gegründete Bauhaus löste so einen Kreativitätsschub in Kunst und Medien mit aus. Eine Tagung im Raumschiff. » mehr

Siegfried Lenz

19.04.2019

Boulevard

«Deutschstunde»: Günter Berg verteidigt Siegfried Lenz

Man darf die «Deutschstunde» von Siegfried Lenz nicht als Schlüsselroman über Emil Nolde lesen: In einem dpa-Interview warnt Günter Berg, Vorstand der Siegfried Lenz Stiftung, vor einem Missverständni... » mehr

Udo Kittelmann

21.08.2019

Boulevard

Udo Kittelmann räumt Chefposten der Nationalgalerie

Als Direktor der Nationalgalerie Berlin sorgt Udo Kittelmann bisher für international beachtete Ausstellungen und spektakuläre Events. Nun hört er überraschend auf. » mehr

Auf die Bilder Emil Noldes richten sich momentan viele Blicke: In der Berliner Ausstellung sind u.a. die Werke "Pfingsten (l)" und "Sechs Herren" zu sehen. Foto: Britta Pedersen/dpa

13.04.2019

Feuilleton

Veränderter Blick auf Emil Nolde

Jahrelange Forschungen zur Haltung des Malers während des Nationalsozialismus räumen mit der Legende des widerständigen Künstlers auf. Eine Ausstellung im Hamburger Bahnhof Berlin belegt das eindrückl... » mehr

Mark Rothko - Schau in Wien

11.03.2019

Boulevard

Mark Rothko - Traditionsbrecher mit Achtung vor dem Alten

Der Amerikaner gilt als Wegbereiter der Farbfeld-Malerei. Knapp 50 seiner Werke wurden für eine Retrospektive in Österreich zusammengestellt. » mehr

Martin Fuchs vom Figurentheater-Fex gastiert am 24. Dezember im Volkshaus. Foto: Fex

28.11.2018

Litfasssäule

Vorfreuden im Advent

Am Samstag, 1. Dezember, ist wieder soweit. Das erste Adventskalender-Fenster darf geöffnet werden. Ein beliebtes Ritual nicht nur für Kinder. Die Meininger Bibliothek bietet alljährlich ein ganz beso... » mehr

Amerikanische Kunst im Wallraf-Richartz-Museum

21.11.2018

Boulevard

Amerika vor Trump - US-Kunst seit 1650 in Köln

Das Interesse an Amerika ist riesig, aber was amerikanische Kunst betrifft, beschränkt sich der Blick allzu oft auf abstrakten Expressionismus und Pop Art. Eine Ausstellung in Köln holt jetzt - erstma... » mehr

Ernst Ludwig Kirchner

15.11.2018

Boulevard

Kirchner: Schrecklich im Umgang, genial mit dem Pinsel

Die Bundeskunsthalle macht eine Ausstellung, aus der man so gut wie jedes Bild gerne mitnehmen würde. Und wenn jemand behauptet, dass es Ernst Ludwig Kirchners blaue Bäume in Wirklichkeit gar nicht gi... » mehr

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

08.11.2018

Boulevard

Kunstsammlung NRW zeigt «Museum Global»

Die Kunstsammlung NRW mit ihren berühmten Bildern der Klassischen Moderne sucht einen neuen Blick. Eine Ausstellung lang kommt Kunst aus fernen Ländern nach Düsseldorf. Die Nähe zu den klassischen Bil... » mehr

"Opferlambo" hat Marc Jung dieses Bild überschrieben. Foto: Richter

13.09.2018

Ilmenau

Figurativer, postabstrakter Expressionismus

Die aktuelle Ausstellung der Arnstädter Kunsthalle zeigt Werke des Erfurters Marc Jung. "Alle gegen Alle" heißt die Schau und ist gewaltig. » mehr

Der Hut als Markenzeichen: Irgendwie ist der 2009 gestorbene Künstler Ali Kurt Baumgarten in "seinem" Judenbacher Museum nicht nur durchs eine Werke, sondern auch durch seine Aura präsent. Fotos (2): ari

01.08.2018

Feuilleton

Der Honig der Provinz

Vor knapp zehn Jahren, im April 2009, ist Ali Kurt Baumgarten gestorben. Der Künstler hat zahllose Menschen geprägt - vor allem im Osten der Republik. Seine Spuren finden sich in Judenbach, seinem Hei... » mehr

Der Sitzungssaal im ehemaligen Landtag in Meiningen. Die originale Decke lässt eine Ahnung aufkommen, wie das Parlament hier tagte und Geschichte schrieb.

04.04.2018

Meiningen

"Kaffeefahrt" in die Stadt-Geschichte

1918 begann auch in Meiningen eine Zeit des Aufbruchs, des Fortschritts. Der Bakuninhütten-Stammtisch lädt in den nächsten Wochen Interessierte zu "Kaffeefahrten" in die Geschichte der Stadt ein. » mehr

Mit VR-Brille in das Köln von 1910

05.10.2017

Reisetourismus

Veranstaltungstipps: Zeitreise, Japan-Pop und Eisklettern

Auch in der kalten Jahreszeit gibt es Spannendes zu entdecken. In Köln kann man mit einer Virtual-Reality-Brille in die Vergangenheit reisen, Japan- und Manga-Fans zieht es nach Bremen. Beim «Eis Tota... » mehr

Sighard Gille: "Autofahrer" (1972). Repro: Staatliche Museen Schwerin

01.12.2016

Feuilleton

Was lange währt, wird (endlich) gut

Das Museum der Bildenden Künste Leipzig lädt zur großen Sighard Gille-Ausstellung "ruhelos". » mehr

Wird Bernd Hoffmeyer sagen, was er da fotografiert hat? Er lacht. Wird er nicht. Es darf geraten werden.	Foto: Heiko Matz

22.11.2016

Bad Salzungen

Im Moment des Ausdrucks des Eindrucks

T itel? Gibt's keine. Erklärungen? Auch nicht. Deutungen? Bitte schön - wer will, ist eingeladen, Bernd Hoffmeyers Bilder zu interpretieren. Und - gerne - mit ihm darüber zu diskutieren. » mehr

Ricarda Steinbach

15.08.2016

Thüringen

Die Frau, die mehr Soldaten an die (ehemalige) Grenze holen will

Die neue Direktorin der Point Alpha Stiftung will mehr Besucher in die Gedenkstätte an die ehemalige deutsche-deutsche Grenze locken. Eine Zielgruppe ist für Ricarda Steinbach auch die Bundeswehr. » mehr

12.03.2016

Feuilleton

Expressionisten-Ausstellung im Weimarer "Haus am Horn"

Kunst im Denkmal: Das einzige von der einstigen Bauhaus-Schule in Weimar hinterlassene Haus macht mit einem dort wenig bekannten Maler des Expressionismus bekannt. » mehr

Vorsichtig auf den Hänger packen: Mike Baumgarten, Bernd Scheler, Albrecht Morgenroth, Peter Arfmann und Alexander Börner (v.l.) packen gestern mit an, als die Tafeln von Ali Kurt Baumgarten, einst für die Suhler Stadthalle geschaffen, für den Transport nach Judenbach verladen wurden. Foto: frankphoto.de

21.08.2015

Suhl

Suhl verleiht Baumgartens Kunst

Der Judenbacher Künstler Ali Kurt Baumgarten (1914 bis 2009) schuf auch in Suhl und Oberhof Arbeiten für den öffentlichen Raum. Jetzt wurden weitere Werke, die sich hier befanden, als Leihgaben nach J... » mehr

Max Pechstein: "Sitzendes Mädchen" (Moritzburg), 1910. Foto: bpk

14.07.2015

Feuilleton

Schule des Sehens

Mit einer hochkarätigen Sommerschau sucht die Berliner Nationalgalerie nach Verbindendem zwischen Impressionisten und Expressionisten. » mehr

Die Schauspielerin Corinna Harfouch gilt als äußerst zurückhaltend, bisweilen spröde. Geboren 1954 in Suhl, aufgewachsen in Großenhain, avancierte sie bereits in den Achtzigerjahren zur gefragten Theater- und Filmschauspielerin in der DDR. Am 8. Februar kommt sie nach Meiningen. 	Foto: dpa

24.01.2015

Feuilleton

Von der "Zauberwelt" verzaubert

Meiningen präsentiert Corinna Harfouch - am 8. Februar wird die Schauspielerin im Theater und im Theatermuseum lesen, spielen und erzählen. Ihre Reise nach Thüringen gleicht einem Kunststück: Eine Har... » mehr

Ali Kurt Baumgarten zu Lebzeiten vor einigen seiner Werke im "Kulturhaus 100" in Judenbach.	Foto/Archiv: ari

20.12.2014

Thüringen

Die Kunst-Fahnder von Judenbach

Warum dem einstigen Spielzeugmacher-Dorf das Erbe wichtig ist: Die Judenbacher forschen nach verschwundenen Werken des Künstlers Ali Kurt Baumgarten. Um sie zu zeigen, bauen sie ein Zentrum im Ort. Ab... » mehr

"Goldlack mit Kakteen" (1930), ein Hauptwerk des in Suhl geborenen Malers Otto Schön (1893-1971) hängt heute im Angermuseum. Der Künstler ist auf dem Suhler Friedhof begraben. 	 Repro: Angermuseum

15.10.2014

Suhl

Ein entdeckungswürdiger Unbekannter

In Suhl gehört er zu den vergessenen Malern: Otto Schön. Das Angermuseum in Erfurt erwarb 2013 sein prachtvolles Stillleben "Goldlack mit Kakteen" aus dem Jahr 1930 als Dauerleihgabe der Siemens-Kunst... » mehr

Bürgermeister Ingo Jendrusiak enthüllte gemeinsam mit Pfarrer Rolf Lakemann das neue Straßenschild.

02.12.2013

Bad Salzungen

Neuer Name: Otto-Herbig-Platz

Der Platz vor der Kirche und dem Gemeindeamt in Dorndorf trägt seit dem 1. Dezember einen neuen Namen: Otto-Herbig-Platz. Benannt nach dem expressionistischen Maler Otto Herbig, der am 31. Dezember 18... » mehr

Die Hobbykünstlergruppe mit ihrem Kursleiter Udo Eisenacher (3. v. l.) und Kunstschulleiterin Beatrice Scherzer (6. v. l.).

22.11.2013

Meiningen

Lebensfreude, Lebensträume

Der expressionistische Stier hat es bis aufs Titelblatt eines ungewöhnlichen Kunstkalenders geschafft, der eine ebenso ungewöhn-liche Ausstellung ergänzt: Sie nennt sich "Kunst ohne Handicap" und ist ... » mehr

Antje Zahl: Bär, um 2010 (hergestellt von der Steiner GmbH Georgenthal).

12.10.2013

Sonneberg/Neuhaus

Plaste, Tweed und Entenflug

Vier Spielzeuggestalter aus Thüringen, die allesamt an der Spielzeuggestalter-Schule Sonneberg ausgebildet wurden beziehungsweise wirkten, stehen im Mittelpunkt einer Spielzeugschau in Berlin. » mehr

Für die MUK-Straße, die Verbindungsstraße zwischen der Lengsfelder Straße und der Schützenstraße/Waldstraße, wird ein Namen gesucht. Der Hauptausschuss soll sich nun noch einmal mit dieser Frage beschäftigen. 	Foto: Heiko Matz

06.04.2013

Bad Salzungen

Großer Künstler - kleine Straße?

In Dorndorf gibt es eine Straße ohne Namen, genannt MUK-Straße. Sie soll auf Vorschlag der Linksfraktion den Namen Otto-Herbig-Straße erhalten. Der Antrag wurde in den Ausschuss verwiesen. » mehr

Dieter Kiehle vor einem seiner Lieblingsbilder: "Leuchtturm Westhever".

28.02.2013

Suhl

Angekommen, um unterwegs zu sein

Auch wenn die Ausstellungen in der Musikschule schon auf eine siebenjährige Tradition zurückblicken können - einen solch großen Bahnhof wie am Dienstag für Dieter Kiehle hat das Haus wohl noch nicht g... » mehr

Die Künstlerin Claudia Sieber aus Stadtlengsfeld (2.v.r.) stellt im Unterbreizbacher Rathaus ihre Kunstwerke aus und kam während der Vernissage mit Besuchern ins Gespräch. 	Fotos (2): Thomas Klemm

19.01.2013

Bad Salzungen

Farbenfroher Amtsgang in Unterbreizbach

Einer schönen Tradition folgend wurden die Gänge in der Unterbreizbacher Gemeindeverwaltung mit neuen Kunstwerken verziert. Diesmal stellt hier Cornelia Sieber aus Stadtlengsfeld ihre Bilder aus. » mehr

Ausstellung im Herrenausstatter am Marktplatz: Rita Reichenbacher präsentiert 60 ihrer Bilder. 	Foto: Rosenbusch

12.11.2012

Sonneberg/Neuhaus

Leidenschaft für Kunst und Mode

Rita Reichenbacher stellt ihre Bilder bei Kaspar am Marktplatz aus. Sie lässt sich vom Alltag, den Menschen, der Natur und Musik inspirieren. » mehr

pl_maler_200809

20.08.2009

Feuilleton

Malen ist eine Lebensaufgabe

Ronald Paris aus Rangsdorf bei Berlin ist einer der herausragenden ostdeutschen Maler. Der gebürtige Thüringer weilt derzeit zum ersten Mal in Suhl - und bereitet seine Ausstellung in der CCS-Galerie,... » mehr

expressbild1a

14.05.2008

Schmalkalden

Blauer Reiter und ein rotes Pferd

Trusetal – Die Werke von Paul Klee, August Macke, Wassily Kandinsky und Franz Marc prägten die Abschlussarbeit von vier Zehntklässlerinnen der Regelschule Trusetal. In deren Rahmen beschäftigten sie s... » mehr

^