Lade Login-Box.

EXPONATE

Fenja Lüderitz und Paula Müller-Löb, Schülerinnen der Lauschaer Glasfachschule, lassen sich von den Exponaten der Passauer Künstlerin inspirieren. Fotos: Hein

24.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Zwischenmenschliches wird sichtbar

Im Rahmen des "Artists-in Residence"-Programms beim Kulturkollektiv Goetheschule zeigt das Glasmuseum Lauscha Werke der Künstlerin Barbara Zehner. » mehr

Seit 25 Jahren hat Gudrun Ludwig den Hut auf in der Interessengemeinschaft Heimatstube Breitenbach. Sie war federführend, als das Dorfmuseum eingerichtet wurde - hegt und pflegt es bis heute. Foto: frankphoto.de

22.04.2019

Hildburghausen

Klein aber oho: Gudrun Ludwig lebt für Breitenbach

Die Heimatstube, der Seniorenverein, die 875-Jahrfeier - egal, wovon in Breitenbach die Rede ist, immer wieder stößt man auf einen Namen: Gudrun Ludwig. Gestern feierte sie ihren 80. Geburtstag. » mehr

25.04.2019

Feuilleton

Die Polizei geht ins Museum

Sachsens Polizei will ein Museum zur eigenen Geschichte gründen. Dafür würden derzeit Grundlagen und Konzeption erarbeitet, sagte Innenminister Roland Wöller gestern zur Eröffnung der Ausstellung "Spu... » mehr

Neue Exponate: Uta Bretschneider (links) und Christine Hartung begutachten die eben erst eingetroffenen Textilien. Fotos (2): frankphoto.de

22.04.2019

Suhl

Hygiene-Fundstück aus der Tabuzone

Die Ausstellung im Hennebergischen Museum Kloster Veßra zur Geschichte der Unterwäsche kommt bei Besuchern gut an. Manches neue Exponat wurde gespendet. » mehr

Ausstellung "Utrecht, Caravaggio und Europa"

16.04.2019

Boulevard

Wie die «Grablegung Christi» nach München kam

Meisterwerke in einer Ausstellung locken Besucher an und versprechen besonderen Kunstgenuss. Doch wertvolle Schätze bei anderen Museen auszuleihen, ist kompliziert. Oft gelingt es nur mit geschickter ... » mehr

Clara,Tabea und Enrico (Mitte) sind nun in der Taschenkalendertausch-Familie die jüngsten. Untereinander tauschen sie ihre Motive und stehen dabei den Erwachsenen in nichts nach. Als Beiwerk mit seiner Eintrittskartensammlung war heuer Wolfgang Heurich (hinten, 2. von rechts)dabei. Foto: khs

15.04.2019

Ilmenau

Taschenkalender wechselten beim Tauschtreff Besitzer

Taschenkalenderliebhaber aus ganz Deutschland trafen sich jetzt wieder in Ilmenau, um ihre Schätze zu präsentieren und untereinander zu tauschen. » mehr

Neue Exponate: Uta Bretschneider (links) und Christine Hartung begutachten die eben erst eingetroffenen Textilien. Fotos (2): frankphoto.de

09.04.2019

Hildburghausen

Hygiene-Fundstück aus der Tabuzone

Die Ausstellung im Hennebergischen Museum Kloster Veßra zur Geschichte der Unterwäsche kommt nicht nur bei Besuchern gut an. Die Einrichtung hat ein paar neue Exponate erhalten. Darunter eines, über d... » mehr

Mit einer Taschenlampe zeigten die Junior-Ranger der Gruppe Grundschule Stützerbach, dass ihr Exponat funktioniert. Foto: Marina Hube

07.04.2019

Ilmenau

Junior-Ranger stellen ihre Energie-Modelle aus

Im Informationszentrum des Biosphärenreservates Thüringer Wald ist eine Ausstellung zu sehen, die Exponate zum Thema erneuerbare Energien präsentiert. Junior-Ranger haben diese gebaut. » mehr

Blick in die Sonderausstellung "Geheimnisvolle Welten" im Museum der Thüringischen Rhön in Dermbach. Foto: Jürgen Körber

05.04.2019

Bad Salzungen

Bilder und Exponate aus dem Land der offenen Fernen

Die Sonderausstellung "Geheimnisvolle Welten - Biosphärenreservat Rhön, Wandern und unser Weg in die Zukunft im Land der offenen Fernen" wurde am Freitag im Museum der Thüringischen Rhön in Dermbach » mehr

Museumsleiterin Kathrin Kunze zeigt Sparkassen-Vorstand Marco Jacob Holzschnitte von Wilhelm Löber. Foto: b-fritz.de

03.04.2019

Ilmenau

Löber-Ausstellung wird dank Sponsoren möglich

Um die Ausstellung über Wilhelm Löber am Sonntag planmäßig eröffnen zu können, war das Goethe-Stadt-Museum auf Spenden angewiesen - denn diesmal gab es keine Fördermittel. » mehr

Diese Postkarten zeigen Ansichten von Zella und Mehlis von früher. Stefan Zimmermann (links) und Martin Roth setzen die Exponate in die Schaukästen ein.

22.03.2019

Suhl

Besondere Ansichten und Geschichten aus 100 Jahren

Es sind besondere Schätze, die die Briefmarkensammler aus Zella-Mehlis zusammengetragen haben. Anlässlich des Stadtgeburtstages zeigen sie Stempel, Postkarten und Briefmarken in einer Sonderschau. » mehr

Die Gäste aus Dänemark, in Person von Kjell Jensen (zweiter von rechts) übergaben Günter Schneider ein kleines Präsent zur Begrüßung und staunten dann über das Deutsche Geflügelmuseum. Immer wieder kommen ausländische Gäste dafür gezielt nach Viernau.	Foto: Erik Hande

07.03.2019

Schmalkalden

Internationales Flair im Geflügelmuseum

Amerikaner, Russen und nun Dänen - das Deutsche Geflügelmuseum wollen viele ausländische Gäste sehen. Jetzt führte Günter Schneider dänische Zuchtfreunde durch seine heiligen Hallen. » mehr

Neues Museum für Bayerische Geschichte

06.03.2019

Reisetourismus

Museum der Bayerischen Geschichte startet kostenfrei

Bisher tourte das Museum der Bayerischen Geschichte von Ort zu Ort. Jetzt hat es ein festes Zuhause in Regensburg gefunden. Bis Ende Juni können Besucher hier bei freiem Eintritt historische Begebenhe... » mehr

"Goldesel streck‘ dich!" ist eine neue Arbeit des Heinrichser Künstlers Stefan Neidhardt, der sich nun auch in die Sonderausstellung, die am 16. März im Waffenmuseum eröffnet wird, einbringt. Fotos (2): Waffenmuseum

22.02.2019

Suhl

Museum lässt zu Redensarten so manches Licht aufgehen

Dass sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, passiert im wirklichen Leben eigentlich nicht. In Suhl aber schon. Und zwar mit der nächsten Sonderausstellung, die am 16. März eröffnet wird. » mehr

Edouard Manet

20.02.2019

Boulevard

Legendäre Impressionisten-Sammlung wird in Paris gezeigt

Zuletzt wurde die Sammlung in Paris im Jahr 1955 in der Orangerie gezeigt. Mehr als 100 Exponate werden ausgestellt. » mehr

Das neueste Exponat in der Explorata ist der sogenannte Ames-Raum. Jede Wand, jede Fußbodenkachel ist windschief und trapezförmig verzerrt. So entsteht der Eindruck, dass diejenigen, die sich in den Raum aufhalten, riesengroß oder winzig klein sind. Richard Wollenschläger, Johannes Lips, Raphael Wollenschläger, Louis Böttger und Richard Hammer probierten es gleich einmal aus. Foto: M. Bauroth

07.02.2019

Suhl

In Zella-Mehlis gibt es eine Welt, in der nichts ist, wie es scheint

Nichts ist, wie es scheint. Das fasziniert die Besucher an den Exponaten in der Explorata-Mitmachwelt. Auch nach dem Umzug halten sie der Wissenschaftsausstellung zum Anfassen die Treue. » mehr

Reiner König mit einem Plakat, das an den verwegenen Rennfahrer erinnert. Fotos (2): fotoart-af.de

29.01.2019

Schmalkalden

Heussers Super-Bowle in der Heimatstube

Kleinschmalkaldens Heimatmuseum ist um einige Exponate reicher. Die Heimatfreunde haben einen Munitionskorb beschafft. Und sie bekamen einen Pokal geschenkt, der an einen tödlich verunglückten Rennfah... » mehr

Die im Fachwerkstil von 1835 erbaute Hochofenanlage "Neue Hütte" zeigt in ihren Ausstellungen die Geschichte des Bergbaus, der Erzverhüttung und Eisen- sowie Stahlwarenproduktion.	Fotos (3): fotoart-af.de

28.01.2019

Schmalkalden

Rostige Zangen und Bücher: 30 Jahre wie in einer Schatzkiste

Ohne Jugendweihe und als Tochter eines katholischen Arztes erfüllte sich Monika Schwintek ihren Berufswunsch: Sie ist Museologin. Vor 30 Jahren baute die gebürtige Eisenacherin das Hochofenmuseum in S... » mehr

Für die neue Sonderausstellung im Waffenmuseum, in der es ab März um Sprichwörter und Redensarten geht, wird schon jetzt geworben. Foto: frankphoto.de

22.01.2019

Suhl

Besucherplus, wo sich bald Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Erstmals seit sieben Jahren ist die Zahl der Besucher des Waffenmuseums wieder über die 37 000er Marke geklettert. Hauptgrund dürfte die Sonderschau zu den Waffen der Frauen gewesen sein. » mehr

Ausstellung Gustav Klimt

06.01.2019

Boulevard

90.000 Besucher bei Klimt-Ausstellung in Halle

Diese Schau mit zehn Gemälden und 60 Zeichnungen sei ein «absolut voller Erfolg» gewesen, schwärmt der Direktor der Moritzburg in Halle. Die Exponate gaben einen Überblick in die Arbeit des Künstlers ... » mehr

20.12.2018

Feuilleton

Neues Saurier-Fossil in Erfurt

Erfurt - Das Naturkundemuseum in Erfurt hat einen fast vollständig erhaltenen Saurierschädel aus der Zeit des Oberen Muschelkalks erhalten. » mehr

Die Vereinsmitglieder kümmern sich liebevoll um die Außenanlagen des Gebäudes "Im Schlag 10" in Kieselbach und erledigen kleinere Reparaturen selbst. Aber die Sanierung des Gebäudes übersteigt die Möglichkeiten des Heimatvereins. Fotos (2): Heiko Matz

07.12.2018

Bad Salzungen

Heimatmuseum Kieselbach: Es fehlt einfach der Platz

Im Heimatmuseum in Kieselbach gibt es viele wertvolle Exponate. Aber das Gebäude ist sanierungsbedürftig und es fehlt der Platz, sie auszustellen. » mehr

Imposante Brettkrippe (Leihgabe von Anke Fuß aus Brunnhartshausen). Fotos (2): Jürgen Körber

03.12.2018

Bad Salzungen

Faszination Weihnachtskrippe

Der Rhöner Holzbildhauerverein präsentierte zum 1. Advent in der Begegnungsstätte "Alte Schnitzschule" in Empfertshausen eine einmalige und außergewöhnliche Krippenausstellung, die trotz regnerischen ... » mehr

«Michael Jackson On The Wall» in Paris

23.11.2018

Boulevard

Die Künstler und der «King of Pop»

Michael Jackson fasziniert bis heute. Auch bildene Künstler beschäftigen sich mit dem «King of Pop». » mehr

23.11.2018

Schlaglichter

Paris eröffnet Michael-Jackson-Werkschau

Von Keith Haring und Andy Warhol bis zu David LaChapelle und Yan Pei-Ming: Michael Jackson gehört zu den von Künstlern am häufigsten abgebildeten Persönlichkeiten der Welt. Eine Auswahl ist nun im Par... » mehr

Spionagemuseum in Washington

10.11.2018

Boulevard

Neue Anlaufstätten für Spionage-Fans in den USA

Washingtons «International Spy Museum» öffnet im nächsten Jahr wieder seine Pforten. Seit Kurzem lädt eine ähnliche Einrichtung Spionage-Fans auch in New York zu einem Besuch ein. Dort können sie nich... » mehr

Ekel

07.11.2018

Boulevard

Ekel-Museum mit Gammel-Hai und Maden-Käse

Achtung, dieses Museum kann Würgereflexe auslösen. Denn im Disgusting Food Museum im schwedischen Malmö werden Speisen gezeigt, die alles andere als gewöhnlich sind. Besucher sollten keine Angst vor E... » mehr

Die Ausstellung zeigt Kunstglas aus den 1950er Jahren.

05.11.2018

Ilmenau

Die Glasmode der 1950er Jahre

Die Sonderausstellung "Die dunkle Pracht" wurde am Sonntagvormittag feierlich im Goethe-Stadt-Museum eröffnet. Sie zeigt Kunstglas der 1950-er Jahre aus dem Thüringer Wald. » mehr

Fahrzeugmuseum Suhl Suhl

24.10.2018

Zella-Mehlis

Vom Rennwolf bis zum P70 Coupé: Zuwachs im Fahrzeugmuseum

Das Suhler Fahrzeugmuseum hat Zuwachs bekommen. Fünf sehr seltende Exponate zieren jetzt zusätzlich die im Suhler Congresscenter beherbergte Ausstellung. » mehr

"Kennt jemand die lateinische Bezeichnung für Apfel?", fragt Hans Aschenbach in eine Runde von Schülern. Mit einer weiteren Nachfrage, als Eselsbrücke gedacht, leitete er mit ihnen die Antwort her: "Was entsteht, wenn man Äpfel quetscht?" "Mus", wussten mehrere Kinder. Setze man dem noch ein "Ma" voran habe man die Lösung: "Mamus" - das lateinische Wort für Apfel. Fotos (4): Heiko Matz

27.09.2018

Bad Salzungen

Vom Sündenfall bis zum puren Genuss in der heutigen Zeit

In einer neuen Ausstellung im Dermbacher Museum dreht sich alles um den Apfel. Wer möchte, darf gerne ein Exponat verspeisen: Noch hängt Nachschub an den Bäumen der Rhön. » mehr

Schumann-Haus in Düsseldorf

24.09.2018

Boulevard

Komponist Schumann bekommt in Düsseldorf ein Museum

Robert Schumann war Mitte des 19. Jahrhunderts nur ein paar Jahre Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf. Trotzdem ist der Komponist in der Stadt sehr gegenwärtig. » mehr

24.09.2018

Feuilleton

Erste Kinderbiennale in Dresden

Europas erste Kinderbiennale bietet Jungen und Mädchen die Chance zur Begegnung mit der Kunst. » mehr

Sylter «Walpfad»

10.09.2018

Reisetourismus

Sylter «Walpfad» mit 22 Stationen fertig gestellt

Die Nordseeinsel Sylt ist um eine Attraktion reicher: Auf dem interaktiven «Walpfad» können Besucher nun einiges über Schweinswale und das Sylter Walschutzgebiet lernen. » mehr

Die Eheleute Steffi und Lutz Powilleit und Sohn Karl aus Annaberg-Buchholz im Erzgebirge, zur Zeit auf Urlaub in Altenfeld, besichtigen am Mittwoch bei einem Abstecher nach Suhl das Fahrzeugmuseum im CCS. Foto: frankphoto.de

01.08.2018

Suhl

Fahrzeuge als Touristenmagnet

Nach dem Rekordwert von 41 700 Besuchern im Vorjahr steuert das Fahrzeugmuseum Suhl dieses Jahr erneut auf einen Besucherrekord zu. » mehr

Briefmarkensammler Uwe Hentrich hat die Sommerausstellung im CCS mitgestaltet. Seine Exponate sind eine posthistorische Dokumentation. Foto: frankphoto.de

15.07.2018

Suhl

Briefmarkenfreunde zeigen Vielfalt ihres Hobbys

"Bunte Vielfalt der Philatelie" heißt die sechste Ausstellung des Briefmarkensammler-Vereins Suhl 1927, die derzeit im CCS zu sehen ist. » mehr

Den Preis für den größten zusammenhängenden Schwamm sicherte sich zur 18. Auflage des Köhler- und Schwämmklopferfestes Leon Hoche (l.).

15.07.2018

Ilmenau

Größe, Schönheit, Vielfalt

Das 18. Köhler- und Schwämmklopferfest in Neustadt ist wieder ein Anziehungspunkt. Preise gibt es für Pilze und Gokart-Rennfahrer. » mehr

Trans-Europ-Express in Nürnberg

08.06.2018

Reisetourismus

Reise-Events: Liebes-Ausstellung, Klostergärten und Züge

Für Eisenbahnfans wird eine Reise nach Nürnberg bald wieder zum Muss: Das dort ansässige DB Museum nimmt im Juli zwei neue Exponate auf. In der Bremer Kunsthalle dreht sich alles um die Liebe, und das... » mehr

17.05.2018

Feuilleton

Ausstellung: Als der Mensch "Rassen" erfand

Noch vor etwa 80 Jahren wurden Menschen aus fernen Ländern in Deutschland wie im Zoo vorgeführt. Das Publikum konnte sie auf "Völkerschauen" in landesüblicher Tracht beobachten - zum puren Amüsement. ... » mehr

Christiane Gräfnitz aus Stuttgart und Antje Lode aus Berlin (v. l.) sprechen über ihre Sammelleidenschaft. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

15.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

Nichts für Schachtel und Tresor, Puppen wollen gedrückt werden

"Vom Sinn und den Freuden des Sammelns" berichteten kürzlich im Deutschen Spielzeugmuseum die beiden Puppensammlerinnen Christiane Gräfnitz aus Stuttgart und Antje Lode aus Berlin. » mehr

Die museumspädagogische Broschüre gibt's kostenlos in den Museen der Landkreise Hildburghausen und Sonneberg.

16.04.2018

Hildburghausen

Museen werden zur Erlebniswelt

Mit einem neuen Angebot wenden sich die Museen der Landkreise Hildburghausen und Sonneberg an Kinder und Eltern. Die Botschaft von Mika und Luki heißt: Museen sind interessant und spannend. » mehr

Ehepaar Küblbeck und Storz

19.03.2018

Reisetourismus

In Passau eröffnet ein Dackelmuseum

Wer dieser Tage durch Passau geht, kommt nicht an Waldi vorbei: überall Dackelpizza, Dackelbrezn, Dackelsuppe. Die Stadt bekommt Deutschlands erstes Dackelmuseum und viele dackeln mit - ein großes Ver... » mehr

Der Judenbacher Bürgermeister Albrecht Morgenroth tauscht sich mit Landtagspräsidenten Christian Carius aus. Fotos: Bauer

18.03.2018

Region

Ein "Rebell" - über Epochen hinweg

Ab sofort ist eine Auswahl der Werke des Judenbacher Künstlers Ali Kurt Baumgarten im Landtag in Erfurt zu sehen. "Der Kunst-Rebell" heißt die Ausstellung. » mehr

Museumsleiterin Carmen Rux erstellt derzeit die neuen Beschriftungstafeln für die Ausstellungsstücke im Erdgeschoss. Foto: b-fritz

08.02.2018

Region

Thermometermuseum soll im Frühjahr komplett fertig werden

Die neue Dauerausstellung im Deutschen Thermometermuseum Geraberg ist ein Erfolg. Im Frühjahr soll das ganze Museum fertig sein. Ein neues Exponat wird im März erwartet. » mehr

Museumsleiterin Ulrike Rönneke mit dem wertvollsten neuen Exponat, einem Tonkrug aus dem 16. Jahrhundert - eine Schenkung der ehemaligen Salzungerin Elke Krischke. Sie ist die Tochter von Fritz Hopf, der einst eine Musikalienhandlung in Bad Salzungen hatte.	Foto: Heiko Matz

25.01.2018

Region

Kur-, Musik- und Eisenbahngeschichte(n)

Die Sammlung des Museums am Gradierwerk in Bad Salzungen wurde 2017 um einige Exponate erweitert. Das Programm für 2018 steht auch - und ist durchaus abwechslungsreich. » mehr

Der DB-Infopunkt beherbergt seit 2008 die Ausstellung zum Neubaubauabschnitt zwischen Erfurt und Ebensfeld. Derweil die Immobilie dauerhaft in Bahnbesitz bleibt, ist die Schau nur noch Mitte des Jahres zu sehen.

22.01.2018

Region

Frankenblick hofft weiter auf die Gunst der Deutschen Bahn

Wer nach Inbetriebnahme der ICE-Neubaustrecke die zugehörige Ausstellung zugesprochen bekommt, bleibt in der Schwebe. Die Deutsche Bahn spricht von mehreren Optionen der Nachnutzung. » mehr

Vereinsvorsitzende und Museumsleiterin Martina Schulz (links) bietet auch Exponate zum Verkauf an, die unter einer Lupe genau in Augenschein genommen werden können. Fotos: dol

17.01.2018

Region

Neues Kabinett widmet sich der Schneekopfkugel

Im Glasmuseum Gehlberg wurde eine Abteilung für Schneekopfkugeln eröffnet. Die Sammlung beeindruckt durch ihre Größe und Vielfalt. » mehr

Die Ururenkelinnen von Karl Marx - Anne (l.) und Frédérique Lonquet-Marx - an der Marx-Büste, die ihr Urgroßvater Karl-Jean Lonquet (1904-1981) angefertigt hat. Die Büste war bislang im Familienbesitz. Foto (Archiv): dpa

10.01.2018

TH

Zum 200. gibts was Neues

Das Geburtshaus von Karl Marx in Trier steht im kommenden Mai international im Fokus. Zum 200. Geburtstag des Philosophen wird eine neue Dauerausstellung eröffnet. Und dann gibt es noch ein Familienfe... » mehr

Axel Mertin und Ingmar Müller von der Firma Messebau Bayer in Friemar sind mit den Umbauten im Thermometermuseum Geraberg beschäftigt. Fotos: Dolge

13.12.2017

Region

Umbau im Erdgeschoss für mehr Platz unterm Dach

Mit den Umbauten im Erdgeschoss erweitert das Deutsche Thermometermuseum in Geraberg sein fachliches Spektrum und erweitert seine Exponate. Nächstes Jahr folgt der Ausbau des Dachgeschosses. » mehr

Für die Kinder war der Museumsbesuch zum ersten Advent ein Erlebnis zum Schauen und Spielen.

03.12.2017

Region

Wenn es im Spielzeugmuseum weihnachtet

Zur diesjährigen Museumsweihnacht erwartete die Besucher nicht nur ein stimmungsvolles Programm zum Schauen, Zuhören und Mitmachen, sondern auch ein ganz neu gestalteter Ausstellungsraum. » mehr

«Eiswelt Dresden»

27.11.2017

dpa

Glitzernde Schau - Eiswelt in Dresden eröffnet

Eiszeit in Dresden: Wer in den kommenden Wochen die neue Ausstellung auf dem Areal der «Zeitenströmung» besucht, muss sich warm anziehen. Die Exponate erfordern zum Überdauern Minusgrade. » mehr

Mit dem Umzug der Explorata vergrößert Geschäftsführerin Karin Weiß das Angebot. In den neuen Räumen entsteht eine Minigolf-Anlage. Fotos (2): Michael Bauroth

26.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Experimente und Minigolf für Entdecker

Die Explorata-Mitmachwelt zieht um. Die neuen Ausstellungsräume sollen am Samstag eröffnet werden. Dann warten auf die Besucher nicht nur Experimente, sondern auch eine Minigolf-Anlage. » mehr

Kunstwerke aus Ytongsteinen: Zu sehen bis Anfang Dezember im Meininger Bad-Foyer. Fotos: privat

22.11.2017

Meiningen

Badausstellung: Kleine Künstler ganz groß

Spielend lernen beflügelt die eigene Fantasie. Beim 9. Talentcampus loteten die Kinder zudem aus, was "in ihnen steckt". Die Ergebnisse sind noch bis Anfang Dezember im Foyer des Meininger Schwimmbade... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".