EXPERIMENTE

Zebrafische

06.09.2018

Wissenschaft

«Türsteher»-Protein entscheidet über Befruchtung

Ein «Türsteher» sorgt bei Zebrafischen dafür, dass nur Spermien der eigenen Art die Eizellen befruchten. » mehr

Aus Schweineblut und Wasserstoffperoxid machten Florian Hofmann und Claudia Beugel einen Bluteisbecher und garnierten ihn mit einer Wunderkerze.

06.09.2018

Schmalkalden

Staunende Gesichter im Chemiehörsaal

Über 150 Schüler aus dem Kreis Schmalkalden-Meiningen waren zu Gast bei der Kinder-Uni an der Hochschule Schmalkalden. Diplomchemikerin Claudia Beugel hielt eine Vorlesung über die Welt der Farben und... » mehr

Aus für die Inbox

17.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Google stellt experimentelle Inbox-App ein

Google beendet den Mailservice Inbox. Viele Funktionen der Parallelanwendung wurden bereits in Gmail integriert. Ein Übergangs-Guide soll den Wechsel erleichtern. » mehr

Workshopleiterin Isabella Glöde studiert im sechsten Semester Kybernetik. Mithilfe von Kakao erklärte sie, wie ein Algorithmus funktioniert.	Fotos: Hamburg

09.08.2018

Ilmenau

Kakao-Herstellung am Computer

Im Schülerforschungszentrum der TU können sich Schüler auf technische Studiengänge vorbereiten. Dadurch gewinnen sie eine Vorstellung davon, was im Studium auf sie zukommt. » mehr

Über einer Kerzenflamme verdampfen Maxi (links) aus der 3a und Lenny aus der 2a Wasser von einem Löffel. Fotos (2): Bauroth

18.06.2018

Zella-Mehlis

Kleine Wasserforscher machen Werbung für die Schule

Zu Wasserforschern wurden die Grundschüler der Martin-Luther-Schule während des Tags der offenen Schultür. Sie zeigten Eltern und zukünftigen Schülern, wie viel Spaß lernen in einer modernen Umgebung ... » mehr

30.04.2018

Meinungen

Kleine Brötchen

Klassenkämpfer aller Länder reiben sich im 200. Geburtsjahr von Karl Marx verwundert die Augen: Der Kapitalismus hat auf dem Globus als Wirtschaftssystem gesiegt. Der Kapitalismus hat Wohlstand gebrac... » mehr

Elena Zickler aus der neunten Klasse (rechts) möchte ein Praktikum an der Schnitzschule Empfertshausen absolvieren und kam deshalb mit Praxislehrer Erhard Dreßler ins Gespräch. Saskia Hollstein (links) ist im zweiten Ausbildungsjahr zur Holzbildhauerin und gab zum Tag der offenen Tür an der Regelschule Einblicke in die praktische Arbeit.

26.02.2018

Bad Salzungen

Dem Schulalltag auf der Spur

Die Türen standen offen und viele Besucher nutzten diese Möglichkeit, die Regelschule Kaltennordheim näher zu betrachten. » mehr

Kleine chemische Experimente begeisterten die künftigen Schüler.

20.02.2018

Werra-Grabfeld

Schnuppern in der Regelschule

16 Viertklässler der Grundschulen Vachdorf und Henneberg schnupperten gestern in der Obermaßfelder Regelschule Im Werratal. Sie bekamen einen ersten Einblick über die moderne Schule vermittelt. » mehr

Wilhelm - die Band aus Leipzig ist bei Daniel Ebert zu Gast. Foto: Christian Seeling

30.11.2017

Suhl

Nonsenf - das letzte. Abschied von Ebert auf der Show-Bühne?

Nonsenf-Show, die letzte? Für dieses Jahr möchte man das ja gelten lassen. Aber so für immer? Eine kleine Hoffnung bleibt. » mehr

Jone Karres Azurmendi

28.11.2017

Reisetourismus

Pintxos und die scharfe Gilda - Schlemmen im Baskenland

Feinschmeckern läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn sie nur ans nordspanische Baskenland denken. Hier gibt es die höchste Sterne-Dichte der Welt und kulinarische Kleinkunstwerke auf den Tresen. Ein... » mehr

Karteikarten sind immer noch ein super Hilfsmittel beim Lernen, weiß Lehrerin Sabine Hellmann. Fotos (3): Erik Hande

27.11.2017

Region

Nah dran am Schulalltag

Bälle flogen im Klassenzimmer umher, hölzerne Rehe entstanden im Werkraum, Knete schwamm im Wasser, ohne unterzugehen: Der Tag der offenen Tür an der Regelschule bot Einblicke in den Unterricht und di... » mehr

Die Jury bei der Auswahl der Teilnehmer in der Aula der Regelschule Römhild.

24.11.2017

Region

Keramiksymposium: Acht aus 115

Die Teilnehmer des Keramiksymposiums im kommenden Jahr in Römhild stehen fest. Aus 115 Bewerbern hat die Jury acht Künstler ausgewählt. » mehr

23.11.2017

TH

Jury wählt Künstler für Symposium in Römhild aus

Römhild - Seit Donnerstag wird über die Teilnehmer des I. Internationalen Keramiksymposiums in Römhild im kommenden Jahr entschieden. » mehr

Im Physikkabinett gab es spannende Experimente, die geheimnisvolle Namen wie zum Beispiel "Das verzauberte Lineal" oder "Der tanzende Ball" trugen.

19.11.2017

Region

322 Schüler aus 33 Orten

Einen Vortrag, Experimente, Spiel und Sport: Zum Tag der offenen Tür an der Regelschule „Altensteiner Oberland“ wurde am Samstag viel geboten. » mehr

Der Probeunterricht in den 5. Klassen war stets gut besucht - hier Mathematik.

19.11.2017

Meiningen

"Überzeugen - nicht überreden"

Unter dem Slogan "Überzeugen - nicht überreden" stand der Tag der offenen Tür des Meininger Henfling-Gymnasiums am Samstag. Zahlreiche Viertklässler waren mit ihren Eltern gekommen. » mehr

Da schlägt das Herz jedes Bastlers: Der Bagger aus Legoteilen mit Fernsteuerung war bei den Besuchern sehr beliebt.

02.10.2017

Region

Experimente und viele Informationen

Die Veranstalter ziehen zufrieden Bilanz: Am "Abend der offenen Ausbildung" im Kaliwerk Werra wurden mehr als 900 Besucher registriert. Das Interesse war sehr groß. » mehr

Harald Bernhardt steigt an dem Phonola in die Pedale. Fotos (3): sb; Foto (1): privat

22.09.2017

Meiningen

Neue Besuchermagnete im Kunsthaus geplant

Herbstprogramm und Umbaumaßnahmen sollen das Kunsthaus wieder im neuen Licht erstrahlen lassen. Viel Zeit und Kraft wurde schon investiert. » mehr

Dialoggarer von Miele

30.08.2017

dpa

Miele stellt Dialoggarer auf der IFA vor

Es gibt Backöfen, Mikrowellen, Dampfgarer - und nun den Dialoggarer. Miele hat zur IFA eine neue Geräteart für die Küche vorgestellt. Sie soll bessere Ergebnisse in weniger Zeit liefern. Damit soll au... » mehr

Rund ums Wasser dreht sich alles während der Ferienveranstaltung im Naturhistorischen Museum Schloss Bertholdsburg. Museumsmitarbeiterin Rita Happ hat sich einiges zum Thema einfallen lassen. Unter anderem entstehen kleine Wasserräder, die auch gleich am Brunnen im Schlosshof ausprobiert werden können. Foto: frankphoto.de

24.07.2017

Region

Rund ums Wasser an einem heißen Ferientag

Ohne Wasser kann man nicht überleben. Und der Vorrat an kühlem Nass ist endlich. Ganz klar: "Ohne Wasser läuft nichts". So heißt auch eine Ferienveranstaltung im Naturhistorischen Museum Schloss Berth... » mehr

Musik mit Risiko

24.07.2017

dpa

Musik-Remixe und -Mashups bergen rechtliche Risiken

Musikalische Experimente können spannende Klänge hervorbringen. Doch wer Musik mischt, sollte vorab die Urheberrechte abklären. Denn bei Verletzung der Rechte drohen teils hohe Strafen. » mehr

Wie in Trance betreten wir eine Märchenwelt, die uns - im wahren Sinn des Wortes - gefangennimmt. Noch heute raubt es einem den Atem, wenn man in die Welt des Standhaften Zinnsoldaten eintaucht. Fotos (2): Lutz Edelhoff

07.07.2017

Meiningen

Guerilleros im Staatstheater

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Der Puppenspieler Stefan Wey. » mehr

Thomas Walter (links) und Erik Haupt spielten sich - begleitet von Wieland Götze am Schlagzeug und Michael Haupt am Bass - an ihren Gitarren in einen wahren Rausch und setzten so einen besonderen, abgefahrenen Glanzpunkt beim Auftaktkonzert zum Stadtfest. Fotos (2): Annett Spieß

13.06.2017

Region

Glanzvolle Ouvertüre: "Das ist der Wahnsinn"

Unter dem Motto "Ein Leben mit Musik" stand das Auftaktkonzert zum 25. Salzunger Stadtfest. » mehr

LG G6

02.05.2017

Netzwelt & Multimedia

Keine Angst vor der Konkurrenz - Das LG G6 im Test

Modular war gestern, Riesenbildschirm ist heute. LGs neues Top-Smartphone G6 macht alles neu und dabei viel richtig. Aber reicht das im Kampf gegen Samsungs Galaxy S8 und die wachsende Konkurrenz aus ... » mehr

Die Cognac-Soße wird flambiert.

31.03.2017

Meiningen

Stier-Hoden-Menü exklusiv am 1. April

Die Meininger Schloss-Stuben sind für gutes Essen, aber auch für experimentelle Küche bekannt. Chefkoch Frank Ungerecht hat sich nun an Stier-Hoden gewagt. Am 1. April ist das außergewöhnliche Menü zu... » mehr

Von Friedrich Rauer

12.03.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Vor 20 Jahren versuchte sich der amerikanische Psychologe Arthur Aron an der "experimentellen Erzeugung zwischenmenschlicher Nähe". » mehr

Herangeführt an wissenschaftliches Arbeiten: Die zehnjährige Nora experimentiert im Beisein ihrer Familie.

05.03.2017

Region

"Wir wollen Schüler zum wissenschaftlichen Arbeiten motivieren"

Ein buntes Programm mit verschiedenen Veranstaltungen bieten Schüler und Lehrer des Gymnasiums Georgianum Hildburghausen für die Gäste am Tag der offenen Tür. Viele Viertklässler haben sich die Bildun... » mehr

Lernprogramme für Schüler

23.01.2017

Familie

Digitale Materialien drängen in Schulen

Noch liegen Laptop, Tablet oder Smartphone an vielen Schulen nicht gleichberechtigt neben Zirkel und Geodreieck. Das ändert sich zunehmend. Wer aber erstellt die Inhalte für die digitalen Medien? » mehr

Gläser und Schmuck in schönen Design bot Steffen Orlowski aus Lauscha (r.).

05.12.2016

Meiningen

Entschleunigendes und Entspannendes

Alle Jahre wieder ein Erlebnis der besonderen Art ist der Kunsthandwerkermarkt am zweiten Adventswochenende im Schloss Elisabethenburg. Auch die 18. Ausgabe ließ keine Wünsche offen. » mehr

Für die Erleuchtung ist es gut, einen Plan zu haben. Der liegt samt Programm an vielen Stellen Suhls und bestimmt überall in Heinrichs aus.

12.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Heinrichser Beschaulichkeit in ganz besonderem Licht

Sie ist nicht mehr aufzuhalten. Die Heinrichser Stehlampenerleuchtung wird zum dritten Mal alles geben, um mitten in der dunklen Jahreszeit Höfe, Plätze, Keller und die Kapelle mit banalem Licht zu be... » mehr

Clever, wer sich wie Vanessa und Magdalena aus Dreißigacker auch selbst ein Lämpchen mitbrachte.

31.10.2016

Meiningen

Ganz schön helle, dieses Meiningen!

Meiningen - Wie von Geisterhand geführt, schwebte am Freitagabend eine überlebensgroße Lichtgestalt in den Schlosshof der Elisabethenburg. » mehr

Schulleiterin Käte Reißenberger (r.) begrüßt zusammen mit den Chorkindern die Gäste. Fotos (5): Hein

31.10.2016

Region

Tag der offenen Tür war heuer ein "Tag der Experimente"

110 Jahre Kirchwegschule und 25 Jahre Grundschule waren Anlass für einen gut besuchten Tag der offenen Tür mit Rückblick auf die Historie und Präsentation der Moderne. » mehr

Narkose für eine Maus: Das Tier wird hier am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie - Hans-Knöll-Institut - in Jena für eine Untersuchung im Computertomographen vorbereitet.

10.09.2016

Thüringen

Tierversuche: Forschung oder Quälerei?

Tierversuche sind umstritten. Vorfälle wie am Jenaer Leibniz-Institut für Alternsforschung sind daher Wasser auf die Mühlen der Gegner. Das für Tierschutz zuständige Thüringer Sozialministerium sieht ... » mehr

Trotz seines politischen Anspruchs ist das Kunstfest Weimar natürlich zuallererst ein buntes Fest für die Besucher. Foto (Archiv): ari

09.08.2016

TH

Kunstfest Weimar will sich einmischen

Welche Aufgabe hat Kunst heute? Wo soll und kann sie sich einmischen? Diesen Fragen geht das Kunstfest Weimar in politisch brisanten Aufführungen nach. Auch Spaß und Experimente kommen ab 19. August n... » mehr

07.08.2016

TH

Kunstfest Weimar will sich einmischen - Mehr als 100 Veranstaltungen

Welche Aufgabe hat Kunst heute? Wo soll und kann sie sich einmischen? Diesen Fragen geht das Kunstfest Weimar in politisch brisanten Aufführungen nach. Spaß und Experimente kommen aber nicht zu kurz. » mehr

Alles bereit für den besonderen EM-Tipp: Karin Weiß, Inhaberin der Explorata-Mitmachwelt in Zella-Mehlis, hat alles für eine unabhängige, wissenschaftlich fundierte Spielausgangsprognose für das heutige Fußballspiel Deutschland - Nordirland vorbereitet. Diesmal diente Freies Wort ein Pendel als Orakel. Fotos (2): M. Bauroth

21.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Deutschland mit mag(net)ischer Wirkung

Am Abend geht es in der Vorrundengruppe C für Deutschland um die Wurst. Ein besonderes Orakel musste her, um den Spielausgang gegen Nordirland vorherzusagen. Wir gingen ganz wissenschaftlich an die Sa... » mehr

Im Labor Werkstoffkunde konnten Neugierige ein Experiment mit Zugkräften verfolgen.

12.06.2016

Region

Erst informieren, dann studieren

Zum Hochschulinformationstagin Schmalkalden wurde erstmals der neue Studiengang „Health Tech – intelligente Assistenzsysteme in Gesundheit, Medizin und Pflege“ vorgestellt. Insgesamt blieb das Interes... » mehr

Kleine Forscher beim Experiment: Während ihres Praktikums im Freien Kindergarten hat sich Sindy Scholz (3.v.l.) das Projekt "Forschen und experimentieren" für Jonas, Richard, Theo und Malik (v.l.) ausgedacht. Foto: frankphoto.de

04.05.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Kleine Forscher sind experimentierfreudig

Wie stellt man Knete her? Entweicht heiße Luft nach oben? Welche Farbskala hat ein Filzstift? Diesen Fragen sind kleine Forscher nachgegangen. Praktikantin Sindy Scholz hat mit ihnen experimentiert. » mehr

Marlies Schrumpf (sitzend), Freia Gratz und Maria Cieslar, Mitglieder des Webkreises Steinbach-Hallenberg, ließen es sich zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Bildgewebe in Südthüringen" im Museum am Gradierwerk nicht nehmen, den Besuchern einen fingerfertigen Einblick in die kreative Kunst des Bildwebens zu geben.

09.04.2016

Region

Textile Kunstwerke in kraftvollen Farben

Die neue Sonderausstellung "Bildgewebe in Südthüringen" im Museum am Gradierwerk zeigt eine Vielzahl textiler Kunstwerke, gefertigt in zahllosen Arbeitsstunden am Webstuhl. » mehr

In kreativer Weise stellten sich die einzelnen Fachbereiche vor - wie hier die als Römer verkleideten Lateinschüler der Klasse 5a.	Fotos: frankphoto.de

07.03.2016

Region

Junge Römer stehen auf Latein

Beim Tag der offenen Tür am Samstag im Gymnasium Georgianum in Hildburghausen haben Schüler und Lehrer den Besuchern wieder allerhand geboten. » mehr

Kleine Wissenschaftler aus der sechsten Klasse probieren sich beim Mikroskopieren. Foto: camera900.de

03.03.2016

Region

Experimente, Töpfern und Sport

Geschäftiges Treiben herrschte am vergangenen Samstag in den Gebäuden der Gemeinschaftsschule Köppelsdorfs-Sonneberg, welche sich über eine große Besucherzahl freuen konnte. » mehr

Ein Luftballon geht "aufzublasen", ohne ihn anzufassen. Foto: Erik Hande

22.02.2016

Region

Probesitzen am Melanchthon-Gymnasium

Eine Lektion Englisch, einige Experimente in Physik oder eine Schnupperstunde in Geografie: Viertklässler haben bei einem Schnuppertag am Gymnasium mit ihren Eltern den Weg zum Abitur erkunden. » mehr

Ebenso geheimnisvoll wie energiegeladen war die Show der Modern Style Dancers im Theatermuseum. Das Auge gaukelte dem Verstand Verblüffendes vor, perfekt inszeniert von den Tänzern.

02.11.2015

Meiningen

Vom Licht - und vom Lächeln

Sein Licht nicht unter den Scheffel gestellt hat Meiningen an einem zauberhaften Abend, der die Stadt in Wärme, Nähe und Lächeln tauchte: Meiningen leuchtete. » mehr

Kunstlehrerin Grit Avemarg lädt zum Zeichnen von Stillleben ein.

28.10.2015

Meiningen

Regelschule Im Werratal voller Stolz präsentiert

Zu einem Tag der offenen Tür hatten die Schüler und Lehrer in die grundhaft sanierte Obermaßfelder Regelschule Im Werratal eingeladen. Zahlreiche Gäste kamen, um sich in dem Gebäude umzuschauen. » mehr

Noch ist der Blick in die Bahnhofstraße von Bauzäunen verstellt. Im nächsten Jahr wird sich die IHK mit einem repräsentativen Umfeld präsentieren.

13.10.2015

Suhl/Zella-Mehlis

IHK setzt sich ins Licht

Das "Haus der Wirtschaft" in der Bahnhofstraße nimmt Gestalt an. Die ersten Fassadenteile sind zu erkennen. Die IHK hat nun vorgestellt, wie sie das öffentliche Umfeld gestalten will. » mehr

Genauigkeit gefragt: Anook Stöcklein, Leoni Rottenbach und Lisa-Marie Eger aus der Klasse 7c dosieren die einzelnen "Zutaten" für ihr Experiment mit 300 Euro teuren Präzisions-Pipetten. Foto: H. Kempter

27.08.2015

Region

Kein Käse: Ein Labor auf Rädern

Ein willkommener Start ins neue Schuljahr für die Schüler der Hermann-Lietz-Schule Haubinda: Für allerlei spannende Experimente war ein 38 Tonnen schweres Labor vorgefahren. » mehr

Zu einem Abend der leisen Jazz-, Soul- und Funkmelodien luden die Ostberliner Jazzsängerin Pascal von Wroblewsky und ihre Band beim "Seventies Songbook" im Rahmen des 20. Bad Salzunger Kultursommers auf der Terrasse des Haunschen Hofes ein. Foto: Heiko Matz

20.07.2015

Region

Kultursommer mit Glamour in der Kehle

Nach coolem Fifties-Swing und gefühlvollem Sixties-Folk lud der Bad Salzunger Kultursommer an seinem dritten Wochenende mit der Sängerin Pascal von Wroblewsky und ihrer Band die Gäste zu einer experim... » mehr

Der Schmalkalder Eugen Fischer passt die Kugel im Spielaufbau zu einem Mitspieler.	Foto: Heiko Matz

14.07.2015

Lokalsport

Viel Raum für Experimente

Fußball-Kreisoberligist SG Schmalkalden startete mit einem 12:0-Erfolg gegen den Kreisligisten SG Suhl II in die Serie der Testpartien zur Vorbereitung der neuen Spielzeit. » mehr

Von Friedrich Rauer

13.07.2015

TH

Gedanken-Sprünge

Madelon Peters, experimentelle Psychologin an der Universität Maastricht, interessiert sich dafür, wie groß der Einfluss des Gehirns auf die Körperfunktionen ist und wie sich unsere Art zu denken und ... » mehr

Nick Schöppach (l.) und Marcel Schwarz erzeugen Strom mit Windrädern.

07.05.2015

Meiningen

Klassenzimmer auf Rädern

Erneuerbare Energien standen für die Schüler der 7. bis 9. Klassen der Gemeinschaftsschule Grabfeld dieser Tage auf dem Stundenplan. Der Unterricht fand nicht im Klassenzimmer, sondern im Bus statt. » mehr

Vorsicht war beim Befüllen der Becher geboten: War der randvoll, konnten die kleinen Forellen schon vor Erreichen des Bachs herausschwappen. 	F. (2): privat

24.04.2015

Region

Mission erfüllt: Babyforellen beleben Bach

"Frische Fische für den Dunkeltalsbach" lautete der Auftrag. Zahlreiche Helfer setzten die 5000 Tiere in ihr neues Zuhause in Goldisthal um. » mehr

Jazztage in  Ilmenau eröffnet

23.04.2015

Region

Jazztage in Ilmenau eröffnet

Das Trio Oloid eröffnete gestern Abend mit experimenteller Musik vor etwa 100 Zuhörern die 42. Ilmenauer Jazztage in der Jakobuskirche. Danach ging es zu später Stunde mit einem Konzert von Edi Nulz i... » mehr

mtfr_Hornblende Am Bilstein findet man Hornblende in der Natur.

20.03.2015

Meiningen

Den Stein nicht zum Schmelzen gebracht

Hornblende nennt sich das Gestein, das man am Bilstein bei Lenders findet. Drei Dermbacher Jungs vom Rhön-Gymnasium haben verrückte Experimente damit angestellt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".