Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

EULEN

Die Teilnehmer des 12. Kinderschnitzsymposiums bei der Präsentation ihrer Kunstwerke (im Bild hinten von links: Bärbel Dreßler, Erik Thürmer und Horst Hößel). Foto: Jürgen Körber

04.08.2020

Meiningen

Die Eule war das beliebteste Motiv der Schnitzer

Das Fischbacher Schullandheim war in der vergangenen Woche zum zwölften Male Gastgeber des Kinderschnitzsymposiums. Zum Abschluss wurden die Kunstwerke aus Holz präsentiert und die Teilnehmerurkunden ... » mehr

Die Teilnehmer des 12. Kinderschnitzsymposiums bei der Präsentation ihrer Kunstwerke (im Bild hinten von links: Bärbel Dreßler, Erik Thürmer und Horst Hößel).

03.08.2020

Bad Salzungen

Die Eule war das beliebteste Motiv

Das Fischbacher Schullandheim war in der vergangenen Woche zum zwölften Male Gastgeber des Kinderschnitzsymposiums. Zum Abschluss wurden die Kunstwerke aus Holz präsentiert und die Teilnehmerurkunden ... » mehr

Eine Fledermaus der Art Großes Mausohr, hier eingefangen auf einem Nachtflug durch Thüringen. Archivfotos (2): Franz Christoph Robiller

05.08.2020

Meiningen

Wo die Flugakrobaten zu Hause sind

Nachtaktiv, konservativ und wenig reproduktiv: Die Zahl der Fledermäuse im Meininger Fledermausturm schrumpft. Biologe Wigbert Schorcht hofft, dort werden noch weitere Flugtiere sesshaft. » mehr

"Schau mir in die Augen, Kleines!"

22.07.2020

Thüringen

West-Nil-Virus bei Schneeeule im Zoopark nachgewiesen

Zum zweiten Mal ist in Thüringen das West-Nil-Virus bei einem Tier nachgewiesen worden. Die Infektion wurde bei einer im Zoopark Erfurt erkrankten und gestorbenen Schneeeule per Test festgestellt. » mehr

Erste Schnitte an der Figur des ehemaligen Armenarztes Eduard Weißer sind der Beginn einer komplizierten Arbeit, die neben Kraft auch viel Feingefühl verlangt.

09.06.2020

Ilmenau

Der die Figuren aus dem Holz lässt

Dirk Rudolf aus Gräfinau-Angstedt nennt sich bescheiden "Skulpturensäger". Bewunderer nennen ihn seit seinem "Engel von Angstedt" sogar genial. » mehr

Wem Zuhause mit den Kinder allmählich die Decke auf den Kopf fällt? Für den bietet sich ab Dienstag ein Neufang-Abstecher als Ausweg an. Der Tiergarten öffnet nach der Corona-Zwangspause wieder in der Zeit von 9 bis 17 Uhr, letzter Einlass ist um 16.30 Uhr. Foto: Zitzmann

30.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Zu Gast bei Bonnie und Clyde

Familien werden aufatmen: Ein beliebtes Ausflugsziel ist wieder zu haben. Der Tiergarten in Neufang öffnet ab 5. Mai - doch es gilt die Regeln im Blick zu haben. » mehr

Henkenhagen

28.04.2020

Feuilleton

Henkenhagen

In dem Dorf, in dem Liane, die nun selbst bald Mutter sein sollte, groß geworden war, hatte sich ihr Vater erhängt. Rügenwalde und seine Erinnerungen an eine unbeschwerte Zeit vor dem Krieg waren so u... » mehr

Kunstwerke der Natur

06.04.2020

Tiere

Vogeleier als Wunder der Natur

Von rund 8000 Vogelarten weltweit sind die Eier bekannt. Ihre Färbung dient häufig der Tarnung oder Abwehr von Fressfeinden. Mitunter helfen die Muster auch den Eltern. » mehr

Kommode von Kare

10.02.2020

Bauen & Wohnen

Der Affe im Dschungel als Trendwelt

Die Wildnis kommt in die Wohnräume. Affen, Tiger, Palmen und Farne zieren Kissen, Tischdecken und Dekorationen. Dahinter steckt eine Sehnsucht nach Natur - und Urlaub. » mehr

Im Wald am Kissel und am Storchsberg bei Meimers hat Jürgen Weidner aus Barchfeld Farbmarkierungen an Bäumen fotografiert. "Auch dem gutwilligen Betrachter drängt sich das Bild vom maschinengerechten Försterwald auf", schreibt er.

19.11.2019

Region

"Wahre Farborgien" oder notwendige Hilfsmittel?

Über "Graffiti im Wald" beklagte sich unser Leser Jürgen Weidner. Die Lokalredaktion hakte beim Forstamt nach, was es mit den Zeichen an Bäumen auf sich hat. » mehr

Gespannt beschäftigten sich die Kinder mit den kuscheligen Winterfellen der Waldtiere. Fotos: Morgenroth

03.11.2019

Region

Kicki verabschiedet sich mit Waldabenteuer in Winterpause

Beim letzten diesjährigen Waldabenteuer beschäftigen sich die Kinder mit der Frage, was Auerhahn Kicki und seine Waldfreunde im Winter machen. Die Tiere begegnen der kalten Jahreszeit mit verschiedene... » mehr

Das Gute-Laune-Geschirr wurde bestaunt. Fotos (3): Annett Recknagel

14.07.2019

Region

Ein Treffen für Keramikliebhaber

Viel Zuspruch gab es zum siebenten Schmalkalder Töpfermarkt, selbst der Regen hielt die Gäste nicht ab. 25 verschiedene Stände mit getöpferten Waren wollten entdeckt sein. » mehr

Uhu und Schwarzstorch ziehen im Thüringer Wald Küken auf

20.06.2019

Region

Uhu und Schwarzstorch ziehen im Thüringer Wald Küken auf

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen nisten etliche seltene Vögel. Darunter sind Uhu und Schwarzstorch – Jumbos aus der Vogelwelt. Jeweils acht Pärchen brüteten 2019 und wurden teils mit Kindersegen be... » mehr

Klarkommen mit der Zeitumstellung

28.03.2019

dpa

Das hilft gegen den Mini-Jetlag nach der Zeitumstellung

Wer hat an der Uhr gedreht? Die Zeitumstellung bringt einige immer wieder durcheinander. Was hilft Betroffenen? » mehr

Andrea von der "Faultierfarm" mit Charlotte und dem Feuerwehrauto.

24.02.2019

Region

Auf der Faultierfarm von Gräfenroda

Beim Geschwendaer Karneval steht viel Nachwuchs auf der Bühne. Auch die Gebietsreform spielt eine wichtige Rolle. » mehr

Amely erhält beim Schneeskulpturenbau Unterstützung von ihrer Mutti. In der Kategorie Kinder erhielt sie den ersten Platz. Foto: Marina Hube

17.02.2019

Region

Winterzauber in der Frühlingssonne

Während im Tal die Schneeglöckchen blühen, werden in Schmiedefeld Skulpturen aus Schnee gebaut. Eisbären, Tiger, Eule und die Dresdener Frauenkirche entstehen unter blauem Himmel am Rennsteig. » mehr

Individuelles Schlafbedürfnis

16.01.2019

dpa

So finden Sie das eigene Schlafbedürfnis heraus

Der frühe Vogel fängt den Wurm: das gilt wahrlich nicht für jeden Menschen. Während den einen schon am frühen Abend die Augen zufallen, können die anderen auch zu später Stunde nicht einschlafen. Das ... » mehr

Marcel Lesser gibt Gas mit der Kettensäge: Er sägt eine Tannenbaum-Skulptur.	Fotos (2): fotoart-af.de

11.01.2019

Region

Wenn der Schnitzspecht am Stamm sägt

Die erste Skulptur von Marcel Lesser aus Volkers bei Schmalkaldenist eine Eule. Seitdem erschuf der Kettensägenschnitzer 2000 Werke aus Holzstämmen. Am liebsten stellt er Sitzbänke her. » mehr

In der Nabu-Ortsgruppe stehen Zella-Mehliser und Benshäuser zusammen: Peter Kämpf, Helmut Wagner, Wolfgang Barthelmes, Ingrid Schilling, Hans Schilling, Rainer Blum, Frank Eiselt und Franz Elschner (von links) an ihrem Gemeinschaftsprojekt und sommerlichen Idyll - dem Teich im Rodebach. Foto: M. Bauroth

02.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ein wahres Gemeinschaftsprojekt

In der Ortsgruppe des Naturschutzbundes spielen Ortsgrenzen keine Rolle. Seit der Gründung arbeiten Zella-Mehliser und Benshäuser Hand in Hand. Was dabei entstehen kann, zeigt der Rodebach-Teich. » mehr

Maik Machulla

26.12.2018

Überregional

Flensburg gewinnt - Gummersbach verpasst Befreiungsschlag

Die SG Flensburg-Handewitt geht ungeschlagen in die Weltmeisterschaftspause der Handball-Bundesliga. Der Titelverteidiger und Tabellenführer baute mit dem 30:18 (16:9) bei Schlusslicht Eulen Ludwigsha... » mehr

Wasserfall Snoqualmie Falls

30.10.2018

Reisetourismus

Auf den Spuren von «Twin Peaks» nahe Seattle

Ein schrulliger FBI-Agent, eine Frau, die mit einem Holzscheit spricht, mysteriöse Eulen und ziemlich viel Kirschkuchen: «Twin Peaks» von David Lynch ist seit den 90er Jahren Kult. Im Nordwesten der U... » mehr

Ein beliebtes Ausflugsziel – für einheimische wie auch Touristen – ist der Bahnhof Rennsteig. Zu besonderen Anlässen fährt hier auch die Dampflok.

18.10.2018

Region

Rundwanderung am Rennsteig

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne doch so nah ist? Am Rennsteig laden gut ausgebaute Wanderwege zu einer Rundtour im Herbst ein. Etwa von Schmiedefeld über Frauenwald und den Bahnhof Renns... » mehr

Mit einem Kunstwerk ist der Schulhof der Joliot-Curie-Schule zu etwas ganz Besonderem geworden, und die Schüler spenden viel Applaus für ihre Lese-Eule. Fotos: G. Bertram

22.08.2018

Region

Die Eule möge "Erleuchtung" spenden

Auf dem Schulhof der Staatlichen Regelschule "Joliot Curie" steht eine einzigartige Holzskulptur. Die lesende Eule ist ein Geschenk von Christian Mendel, Forstwirtschaftsmeister und Holzkünstler. » mehr

Eine "Ente" 2CV (Baujahr 1983) von Antje Nävie, ein Moskwitsch 401 (Bj. 1955) von Tino Hencl und ein Volvo 940 (Bj. 1993) von Michael Blümel haben schon mal vor dem "Segel" Aufstellung genommen. Mehr Oldtimer sind willkommen!

25.07.2018

Meiningen

Hoch hinaus beim Treppenlauf zum ersten Segel-Geburtstag

84 Stufen hinauf im Turm, auf der Wendel-Rutsche auf dem Hosenboden wieder herunter: Das ist die Herausforderung, die beim Treppenlauf am 5. August am Ellenbogenturm auf die Teilnehmer wartet. » mehr

Die Teilnehmer des 11. Kindersymposiums im Holzschnitzen präsentieren stolz ihre kleinen Kunstwerke. Schullandheimleiter Horst Hößel, Landtagsabgeordnete Anja Müller (Die Linke), Kaltennordheims Bürgermeister Erik Thürmer (CDU) und Holzbildhauermeisterin Bärbel Dreßler (hintere Reihe von links) komplettieren das Abschlussbild. Fotos (2): Jürgen Körber

16.07.2018

Region

Kleine Holzbildhauer ganz groß

Die "Schule im Grünen" in Fischbach war Gastgeber und Veranstalter des 11. Kindersymposiums im Schnitzen. Zum Abschluss präsentierten die kleinen Kunsthandwerker ihre sehenswerten Schnitzereien. » mehr

Tamara Köllner (h. l.) hauchte gemeinsam mit ihrem Mann Janko den Puppen Leben ein. Christian (8), Janosch (4) und Leo (3) fanden die Vorstellung "spitze".

08.07.2018

Meiningen

Märchenzeit: Kleine Maus ganz groß

"Der Grüffelo", ein Puppenspiel für die ganze Familie, begeisterte kleine und große Meininger. » mehr

Der Wasserrohrbruch im Kindergarten Kindernest Rodebach hat einen erheblichen Schaden hinterlassen. Eine umfangreiche Sanierung - nach den Richtlinien für Neubauten - wird folgen. Archivfoto: Michael Bauroth

03.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Kindergartensanierung unter strengen Richtlinien

Tag und Nacht laufen die Trocknungsgeräte, um die Feuchtigkeit aus den Räumen im Kindergarten Kindernest zu kriegen. Der Wasserrohrbruch Anfang Juni erfordert nun umfangreiche Sanierungen. » mehr

Uhrumstellung

23.03.2018

dpa

Eulen und Lerchen sollten Job an die Sommerzeit anpassen

Manche erbringen schon früh am Morgen eine große Arbeitsleistung. Andere brauchen ein wenig, um in die Gänge zu kommen. Den eigenen Rhythmus sollten die jeweiligen Typen auch bei der Zeitumstellung be... » mehr

Höchste Präzision: Juliane Schmiedl montiert und überprüft bei Noblex in Eisfeld ein Zielfernrohr. Fotos: ari

19.03.2018

TH

Aus Docter wird Noblex, doch die Eule bleibt

Vor rund zwei Jahren kaufte ein Venture-Capital-Unternehmen den Standort Eisfeld von Analytik Jena. Nun verschwindet auch der alte Markenname Docter. » mehr

«Owlboy»

27.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue Videospiele: Hinterm Wurmloch geht's weiter

Überleben in der Zombiehölle am anderen Ende eines Wurmlochs oder Abenteuer mit der kleinen Eule lösen? Bei den neuen Videospielen ist in diesem Monat beides möglich. Und Rennfahrer gehen einfach mit ... » mehr

^