Lade Login-Box.

EU-GELDER

Viorica Dancila

10.10.2019

Brennpunkte

Rumäniens Regierung per Misstrauensvotum abgewählt

Rumänischen Abgeordenten wird ein grundsätzliches Desinteresse an Neuwahlen attestiert, da sie viel Geld in den Wahlkampf investieren. Diesmal verbuchte die Opposition mit einem Misstrauensantrag eine... » mehr

Freude in der Männerrunde: Landrätin Peggy Greiser und Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Marina Heller übergaben den leuchtend roten Scheck in der Holzwerkstatt der Neuen Arbeit Thüringen e. V. (NAT) an Geschäftsführer Rolf Baumann (links neben Praxisanleiter Reinhard König ganz rechts). Foto: Sigrid Nordmeyer

09.10.2019

Meiningen

Flexibel sein für Integration und Zusammenhalt

Die Übergabe von 4000 Euro an die Neue Arbeit Thüringen: Für Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Marina Heller und Landrätin Peggy Greiser ein Grund, die wichtige Arbeit des gemeinnützigen Vereins besonde... » mehr

10.10.2019

Schlaglichter

Rumäniens Regierung per Misstrauensvotum abgewählt

Rumäniens sozialdemokratische Regierung unter Ministerpräsidentin Viorica Dancila ist vom Parlament abgewählt worden. Sechs Oppositionsparteien hatten den Misstrauensantrag eingebracht. Sie warfen Dan... » mehr

Euros

08.10.2019

Brennpunkte

EU-Gelder: Drei Milliarden ohne Rechtsgrundlage ausgegeben

Die EU vergibt jährlich Fördergelder in Milliardenhöhe. Nicht jeder Euro fließt allerdings zu Recht. Rechnungsprüfer haben deswegen klare Erwartungen an die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula v... » mehr

08.10.2019

Schlaglichter

EU-Gelder: Prüfer gehen von Unregelmäßigkeiten aus

Beim Einsatz von EU-Geldern wird weiter in signifikantem Ausmaß geschlampt oder getrickst. Der Europäische Rechnungshof kommt in seinem neuen Kontrollbericht zu dem Ergebnis, dass im vergangenen Haush... » mehr

Boris Johnson

28.09.2019

Brennpunkte

Kurz vor Tory-Parteitag: Neue Vorwürfe gegen Boris Johnson

Wieder Ärger für Premier Boris Johnson: Dieses Mal geht es um seine Zeit als Bürgermeister in London. Er soll eine US-Geschäftsfrau begünstigt haben. Die Polizeiaufsicht ermittelt. » mehr

Der Bad Salzunger Burgsee wird oft als Perle bezeichnet. Nun liegt ein Konzept vor, wie das Burgseeufer und der Rathenaupark attraktiver gestaltet werden können. Foto: Lothar Schmidt

17.07.2019

Bad Salzungen

Eine Sitzstufenanlage am Burgsee

Der Burgsee ist das Herzstück der Stadt Bad Salzungen. Gerne wird er als Perle oder Aushängeschild bezeichnet. Nun soll er aufgewertet werden - ein Konzept dazu liegt vor. » mehr

EU-Kommission

19.07.2019

Hintergründe

Ursula von der Leyens Pläne für Europa

Von A wie Arbeitslosenversicherung bis Z wie zukunftsfähige Wirtschaft: Ursula von der Leyen hat zu ihrer Wahl im Europaparlament ihre Pläne für die EU vorgestellt. Ein Schlüsselwort ist «Führungsroll... » mehr

Türkische und deutsche Fahnen

16.07.2019

Brennpunkte

Türkei größter Abnehmer deutscher Waffentechnik

Deutsche Rüstungsexporte in die Türkei sind hoch umstritten. Trotzdem steht der Nato-Partner bei den Kriegswaffenlieferungen derzeit an Nummer eins - vermutlich wegen eines einzelnen Großprojekts. » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

EU: Strafmaßnahmen gegen Türkei wegen Erdgasbohrungen

In Reaktion auf die als illegal erachteten türkischen Erdgas-Erkundungen vor Zypern haben die Außenminister der EU-Staaten Strafmaßnahmen gegen die Türkei beschlossen. Konkret sollen unter anderem EU-... » mehr

Türkisches Bohrschiff

15.07.2019

Brennpunkte

Erdgasbohrungen: EU beschließt Strafmaßnahmen gegen Türkei

Die EU machte ihre Drohungen gegen die Türkei wahr. Im Konflikt um Erdgas-Erkundungen vor Zypern gibt es erste Strafmaßnahmen. Nun stellt sich die Frage, ob sie die gewünschte Wirkung zeigen. » mehr

Ursula von der Leyen

15.07.2019

Hintergründe

Was Ursula von der Leyen für den Fall ihrer Wahl verspricht

Ursula von der Leyen muss an diesem Dienstag von mindestens der Hälfte der Europaabgeordneten gewählt werden, um als erste Frau an die Spitze der EU-Kommission rücken zu können. » mehr

Luchskater "Looki"

15.07.2019

Bad Salzungen

Der Luchs kommt: Wildkatzendorf Hütscheroda kriegt Zuwachs

Noch ist der Luchs in freier Wildbahn in Thüringen eine Seltenheit. Im Wildkatzendorf Hütscheroda am Nationalpark Hainich sollen Besucher bald aber Gelegenheit haben, die scheuen Pinselohren zu Gesich... » mehr

Viktor Orban

10.07.2019

Hintergründe

Sieg oder Schuss ins Knie? Orban und Co feiern von der Leyen

Woher bekommt Ursula von der Leyen ihre Mehrheit für die Wahl zur Kommissionspräsidentin? Nationalkonservative aus Osteuropa äußern sich sehr freundlich - was für die Deutsche voller Tücken ist. » mehr

Freiwillig für die Caritas im Dienst: Fabian Gagel (links) und Philip Pischel (rechts) kümmern sich um Rudolf Pracht.	Foto: Frank Wunderatsch

16.06.2019

Thüringen

Sinkende Zahlungen der EU könnten Freiwilligendienst gefährden

Sie arbeiten in Kindertagesstätten oder Sportvereinen und engagieren sich für den Naturschutz: Junge Freiwillige, die ein Thüringenjahr absolvieren. Doch die weitere Finanzierung dieses Dienstes ist n... » mehr

07.06.2019

Thüringen

2,5 Millionen Euro für besseren Klimaschutz in Nordhausen

Nordhausen - Die Stadt Nordhausen erhält 2,5 Millionen Euro aus EU-Mitteln für zwei Projekt für den Klimaschutz. » mehr

Das äußere Erscheinungsbild des alten Saales in Heßles soll nicht verändert werden. Die rechte der beiden Eingangstüren wird barrierefrei gestaltet, das ist eine der Voraussetzungen der Bauaufsicht. Foto: Gemeinde Fambach

06.06.2019

Schmalkalden

Fördermittel für den alten Saal in Heßles

Die Bewerbung der Gemeinde Fambach um Fördermittel aus dem Leader-Programm hatte Erfolg. Für den Umbau des alten Saales in Heßles gibt es 200.000 Euro. » mehr

10 Downing Street

29.05.2019

Brennpunkte

«Brexit-Lügen»: Boris Johnson muss vor Gericht erscheinen

Boris Johnson hatte Umfragen zufolge bislang gute Chancen, neuer Premierminister zu werden. Doch seine früheren Angaben dazu, wie viel Geld London an Brüssel zahlen muss, könnten ihm nun zum Verhängni... » mehr

Ein Schild (links) am Bahnhof Grimmenthal weist darauf hin, dass der Streckenabschnitt zwischen Erfurt und Würzburg mithilfe von EU-Geldern ausgebaut wurde.	Foto: S. Busch

15.05.2019

Thüringen

Vom Land zum Kreis: Was die EU auf den Weg bringt

Sanieren von Straßen, Naturschutz und soziale Projekte: Viele Vorhaben werden mit Geldern der Europäischen Union unterstützt. Auch in den Süd- thüringer Landkreisen. » mehr

Staatspräsident Iohannis

04.04.2019

Brennpunkte

Rumänien: Referendum über Amnestie für korrupte Politiker

Rumäniens Staatspräsident Klaus Iohannis will die Rumänen über ein Verbot für Amnestien und Begnadigungen bei Korruptionsdelikten abstimmen lassen. » mehr

Debatte um neues Hochschulmodell für Universität Jena

03.04.2019

Thüringen

Mehr als 80 Millionen Euro von EU für Forschungscampus in Jena

Größtes Investitionsvorhaben, das Thüringen aus EU-Mitteln jemals umgesetzt hat. » mehr

Sebastian Dette

27.03.2019

Thüringen

Rechnungshofpräsident: "Finanz-Pläne reines Wunschdenken"

Der Thüringer Rechnungshof hat die Finanzplanung des Landes bis zum Jahr 2023 als übertrieben optimistisch kritisiert. Präsident Sebastian Dette bezeichnete die Pläne als «reines Wunschdenken». » mehr

Maio und Salvini

09.03.2019

Brennpunkte

Italien: Kompromiss im Regierungsstreit über Zugstrecke

Eine Eisenbahn soll eigentlich verbinden. Doch in Italien spaltet sie: die Koalitionspartner. Lega und Sterne-Bewegung haben ihren Wählern Gegensätzliches versprochen. Jetzt wird der heikle Streit ers... » mehr

18.12.2018

Schlaglichter

Rechnungshof: EU-Mittel intransparent von Organisationen verwendet

Der Europäische Rechnungshof beklagt den undurchsichtigen Einsatz von EU-Geldern durch Nichtregierungsorganisationen. «Die Europäische Kommission verfügt nicht über hinlänglich detaillierte Informatio... » mehr

Ein mit Schafen bespannter Wagen

21.09.2018

Wirtschaft

Ministerin fordert: EU-Gelder für Thüringer Bauern auch bei Reform absichern

Zum Start der Landwirtschaftsmesse «Grüne Tage Thüringen» hat Landwirtschaftsministerin Birgit Keller (Linke) mehr gesellschaftliche Wertschätzung für Bauern und ihre Arbeit gefordert. » mehr

Flagge zeigen

04.09.2018

Thüringen

Landesregierung kämpft in Brüssel um EU-Gelder

Die EU-Zuschüsse für Thüringen sollen ab 2021 deutlich sinken. Die Landesregierung will das - ebenso wie die anderen Ost-Länder - noch verhindern. Sie trifft deshalb EU-Kommissare. » mehr

59 000 Euro für ihre Weihnachtsfeiern: Eine Fraktion im Landtag ließ es so richtig krachen. Archiv-Foto: Candy Welz/dpa

25.06.2018

Thüringen

Wo das Geld in Thüringen zum Fenster raus geworfen wird

Der Thüringer Rechnungshof hat in seinem Jahresbericht 2018 wieder genau hingeschaut. Wie dokumentieren neue Fälle von Verschwendung bei der öffentlichen Hand. » mehr

Beratung durch eine Sozialpädagogin - wie auf diesem Symbolbild sieht es oftmals aus, wenn EU-Fördergelder in Thüringen wirksam werden. Die abgebildeten Personen sind nicht mit den im Text geschilderten identisch. Fotos: dpa

30.04.2018

Thüringen

Das Zittern vor Oettingers Streich-Plänen

Deutschland zahlt derzeit mehr Geld in den EU-Haushalt ein als anderen Staaten. Nun stehen die Verhandlungen über die künftige europäische Finanzplanung an. In den Bundesländern, auch in Thüringen, so... » mehr

Was ist der Wert von Europa? Frieden und Freiheit? Auch. Doch für Politiker liegt der Wert eben auch in den Milliarden, die in den verschiedenen Fördertöpfen der Gemeinschaft liegen. Foto: dpa/Archiv

17.10.2017

Thüringen

Die Schattenseite des Erfolgs

Etliche Milliarden Euro bekam Thüringen von der EU. Mit dem Geld wurde viel erreicht. Doch bald könnte der Hahn zugedreht werden. Nun ringt Ostdeutschland darum, dass weiter Geld fließt. » mehr

Vor Eröffnung "Skywalk" am Sonnenstein

23.05.2017

Thüringen

«Skywalk» im Eichsfeld lockt Schaulustige schon vor Eröffnung

Für Höhenängstliche ist das nichts: ein gläserner Steg über die Klippe des Sonnensteins im Eichsfeld hinweg. Die neue Touristenattraktion soll am Mittwoch eröffnet werden. » mehr

19.04.2017

Meinungen

Die erschöpfte Türkei

Es gibt noch Hoffnung. Zwar sind die Weichen nun so gestellt, dass der Türkei eine autoritäre Präsidialherrschaft blüht, und das sogar gemäß Verfassung. » mehr

Eines der Highlights im neuen Multifunktionalen Zentrum ist zweifellos die vom Ehepaar Rosemarie und Götz Weidner (im Bild) eingebrachte beeindruckende Sammlung mechanischen Spielzeugs. Viele der Exemplare entstammen der Produktion des aus Judenbach stammenden Spielwarenfabrikanten Max Carl.

05.04.2017

Sonneberg/Neuhaus

Judenbach hat nun etwas ganz und gar Einzigartiges

Mit dem seit Mittwoch geöffneten Multifunktionalen Zentrum ist die Sonneberger Region um einen Anziehungspunkt reicher. » mehr

Ampel

25.03.2017

Thüringen

Neue Ampeln sollen in Städten für sauberere Luft sorgen

Neue Ampeln sollen nach dem Willen des Umweltministeriums in Thüringens Städten für saubere Luft sorgen. » mehr

Sitzen und Reden: Anders als das geläufige Bild vom "Raumschiff Brüssel" haben sich die Vertreter der Regionen durchaus etwas zu sagen. Fotos: AdR

12.12.2016

Thüringen

Können die Regionen Europa noch retten?

Die Begeisterung für Europa ist vielerorts verschwunden. Nun soll die Idee neuen Schwung bekommen, und zwar aus den Regionen. Bloß deren Gremium - den AdR - kennt leider niemand. » mehr

19.08.2016

Thüringen

Bauern sollen mehr Geld für Wiesen erhalten

Thüringen will Landwirten mehr Geld geben, wenn sie Wiesen an ertragsarmen Standorten bewirtschaften. » mehr

19.08.2016

Suhl

Private Bauherren können Dorferneuerung nutzen

Vom Dorferneuerungsprogramm können auch private Bauherren kräftig profitieren. Die Stadtverwaltung hofft auf Anträge. » mehr

Gebietsreform historisch? Auf einem Notgeld-Schein der Stadt Schalkau von 1921 ist zu dieser Schlacht-Darstellung zu lesen: "Ob des Reichs Unmittelbarkeit / gabs mit den Hennebergern Streit. / Doch Schaumberg in diesem Zwist / den Hennebergern unterlegen ist." Scan: Wenzel

16.03.2016

Thüringen

Nichts zu lösen, ist auch keine Lösung

Miteinander reden - das scheint in Sachen Gebietsrefom aktuell die Devise der Landesregierung zu sein. Innenminister Holger Poppenhäger hatte es dazu extra nach Schalkau verschlagen. » mehr

Zuwachs für die Schafherde von Familie Bönig gibt es dieser Tage ständig. Die Tiere weiden von April bis November rund um Albrechts.

15.08.2015

Suhl

Altbekannte Sommergäste

Seit 26 Jahren bringt der Schäfereibetrieb Bönig seine Tiere aus Franken nach Albrechts auf die Sommerweide. Bis November grasen die 1000 Mutterschafe und die Lämmer auf den Wiesen ringsum. » mehr

03.01.2015

Thüringen

Stiftung zieht bis Jahresende in "Perthes-Forum" um

Die Stiftung Schloss Friedenstein will bis Ende des Jahres ihre Kunstschätze in das neue Depot "Perthes-Forum" umgelagert haben. » mehr

Ein Projekt der Berufsorientierung in Thüringen: Die Erfurter Schülerfirma "ARTemis" wählt am Evangelischen Ratsgymnasium Bilder aus.

15.02.2014

Wirtschaft

Berufsorientierung für Schüler wackelt

Erfurt/Suhl - Das Thüringer Projekt zur Berufsorientierung für Schüler "Berufsstart Plus" steht vor finanziellen Problemen. » mehr

08.08.2013

Thüringen

Oberbürgermeister: Millionen-Arena in Erfurt erst 2016 fertig

Die neue Multifunktionsarena in Erfurt wird nach Angaben von Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) voraussichtlich erst 2016 fertig. Das ist ein Jahr später als bisher geplant. » mehr

Ende August bekommt die schlechteste Landstraße Thüringens einen Gehweg auf der rechten Seite.	Foto(2): fotoart-af.de

03.08.2013

Schmalkalden

Steinbach-Hallenberg: Der Gehweg ist das Ziel

Erst bekommt die als schlechteste Landstraße Thüringens bekannte Ortsdurchfahrt durch Steinbach-Hallenberg einen Gehweg, dann rücken die Bagger auch ihr zu Leibe. » mehr

Vor dem Abriss bewahrt: Die alte Inhalation ist nun "Museum am Gradierwerk".

12.05.2013

Thüringen

Vielfältigkeit mit Neueröffnung und Song-Contest

Erfurt/Bad Salzungen - Ein neues Museum, Ausstellungen, Führungen und Konzerte und ein Bratwurst-Song-Wettbewerb: Thüringens Museen zeigten am Internationalen Museumstag ihre Stärken. » mehr

Ganz nah dran: Sowohl beim Laufen, aber auch beim Schießen können die Zuschauer im Stadionkessel in Nove Mesto die Biathleten aus nächster Nähe verfolgen.

09.12.2013

Regionalsport

8:6 für Nove Mesto

Bis 2018 hat Oberhof die Weltcup-Zusage. Doch neue, moderne Biathlon-Zentren wie Nove Mesto drängen auf den Markt. Nachdem im Vorjahr ein Vergleich zwischen der Rennsteigstadt und dem WM-Ort Ruhpoldin... » mehr

Kompliziert wird es oft bei den Hausanschlüssen - hier in der Justus-Jonas-Straße - , denn dabei sind die Leitungen anderer Versorgungsträger zu unterqueren. 	Fotos: frankphoto.de

14.09.2012

Hildburghausen

442 Meter Kanal sind geschafft

Seit Ende Juni müssen Eisfelder, die im Bereich Thomasberg zu Hause sind oder dort zu tun haben, mit erheblichen Einschränkungen, mit Lärm und Dreck leben. Abwasserkanal und Wasserleitung werden neu v... » mehr

Bei der Scheckübergabe, v.l.: Kämmerin Simone Büchner, Hauptamtsleiterin Jacqueline Liebermann, Bürgermeister Albrecht Morgenroth, ALF-Amtsleiter Knut Rommel, ALF-Mitarbeiterin Katrin König und Planer Klaus Gelbricht

14.06.2012

Sonneberg/Neuhaus

Judenbach startet Millionenprojekt

Nun steht es fest: Die Gemeinde Judenbach wird den Um- und Ausbau Alte Handelsstraße 83 realisieren. Der entscheidende Gemeinderatsbeschluss ist gefasst, die ersten Fördergelder flossen gestern. » mehr

Hier ist was gewachsen: Eine Sonnenblume blüht im Sommer 2006 vor der Baustelle der Firma N3 am Erfurter Kreuz. Inzwischen ist der Standort das größte Industriegebiet in Thüringen und Vorzeigeprojekt der LEG.

13.06.2012

Wirtschaft

Keine beleuchteten Wiesen mehr

Die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) feiert heute ihr 20-jähriges Bestehen mit einem üppigen Festakt in Erfurt. Nicht alle wollen lauthals in den Jubel einstimmen. » mehr

Ein fabelhaftes Gespann: Andrea Stenzel, EU-Koordinatorin, Fabienne Fedou, Stadträtin in Bègles und hilfreiche Dolmetscherin, sowie Christiane Plaul (v.l.), Präsidentin der Deutsch-Französischen Gesellschaft.

21.04.2012

Suhl

Bratwurst, Bach und eine Begegnung mit der Geschichte

Die Gäste aus Bègles erlebten ereignisreiche Tage in Suhl. Gestern fuhr die Gruppe, die anlässlich der fünfzigjährigen Städtepartnerschaft in Suhl weilte, wieder nach Hause. » mehr

Das Umleitungsschild steht bereits - spätestens ab nächster Woche ist die Krinitzenstraße ab Kefersteinstraße bos Krinitzenstube gesperrt. 	Foto: frankphoto.de

20.04.2012

Suhl

Freie Fahrt an den Wochenenden

Das Gebiet Krinitzenstraße wird derzeit mit einem fast 1500 Meter langen Kanal an die Kläranlage Dietzhausen angeschlossen. Anlieger kritisierten den Zustand der Umleitungsstrecke. » mehr

SPD-Minister

09.03.2012

Thüringen

Die vier Betonmischer von der SPD

Kaum hat die Arbeit am neuen Landeshaushalt begonnen, gibt es Streit: Die SPD-Ressorts verweigern die von Finanzminister Voß geforderte Aufstellung über ihre Ausgaben. » mehr

minister

08.03.2012

Wirtschaft

SPD probt beim Etat den Aufstand

Erfurt - Die SPD geht beim Thema Doppelhaushalt auf Konfrontationskurs zum Koalitionspartner CDU. » mehr

Blick vom Tierberg auf das im Rahmen der Stadtsanierung um- und neugestaltete Zentrum der Glasbläserstadt. 	Fotos (3): camera900.de

11.11.2011

Sonneberg/Neuhaus

Gelungene Symbiose aus Schiefer, Holz und Glas

Mit einem Kostenaufwand von rund einer Million Euro wurde im Rahmen der Stadtsanierung der Lauschaer Hüttenplatz neugestaltet. Gestern fand die feierliche Einweihung statt. » mehr

^