Lade Login-Box.

ESSAYISTEN

Privatparty bei Familie Hacks: Lothar Kusche, Sarah Kirsch, Peter Hacks, Gunter Kunert, Kurt Bartsch und Anna Elisabeth Wiede (v.l.) Foto: Eulenspiegel-Verlag

28.08.2019

Feuilleton

Der Dichterfürst im roten Salon

Mit "Peter Hacks - Leben und Werk" legt Ronald Weber eine höchst lesenswerte und fundierte Biografie über den berühmten ostdeutschen Dramatiker und Schriftsteller vor. » mehr

Peter Hamm

23.07.2019

Boulevard

Lyriker und Essayist Peter Hamm gestorben

17 Jahre war Peter Hamm alt, als er schon Gedichte veröffentlichte. Bald machte er sich mit Lyrik und klugen Essays einen Namen. Auch seine Meinung als Literaturkritiker war gefragt. » mehr

György Konrad

13.09.2019

Boulevard

Schriftsteller György Konrad gestorben

Zum Dissidenten im Kommunismus wurde er, weil er sich sein freies Urteil nicht verbieten lassen wollte. Auch nach der demokratischen Wende erhob er seine Stimme, wenn er Demokratie und Menschenrechte ... » mehr

Lukas Bärfuss

09.07.2019

Boulevard

Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis

Die Auszeichnung kommt für den Schriftsteller Lukas Bärfuss überraschend: Georg-Büchner-Preisträger 2019. Die Vita des Namensgebers sollte bei der derzeitigen Flüchtlingssituation Mahnung sein, sagt e... » mehr

Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig ganz ohne seine "Kabbm" im Meininger Volkshaus. Foto: Lauterbach

30.06.2019

Feuilleton

"Blöd bin ich net"

Vor 19 Jahren bekam er den Meininger Kleinkunstpreis, vor 13 Jahren ließ er sein Portemonnaie mit 50 Euro durch die Publikumsreihen im Theater gehen, am Freitag zeichnete Erwin Pelzig mit "Weg von hie... » mehr

Siri Hustvedt

22.05.2019

Boulevard

Prinzessin-von-Asturien-Preis für Siri Hustvedt

Er bleibt in der Familie: Nach ihrem Ehemann Paul Auster 2006 erhält jetzt auch Siri Hustvedt den Asturien-Preis. » mehr

Cervantes-Literaturpreis

23.04.2019

Boulevard

Cervantes-Preis für Dichterin Ida Vitale

Die nach dem «Don Quijote»-Autor Miguel de Cervantes (1547-1616) benannte Auszeichnung wird seit 1976 alljährlich verliehen. » mehr

13.03.2019

Schlaglichter

Ungarn: Orban lässt antisemitischen Schriftsteller ehren

Ungarns rechts-nationaler Ministerpräsident Viktor Orban hat einem für antisemitische Äußerungen bekannten Schriftsteller eine hohe staatliche Ehrung zukommen lassen. Der Dichter und Essayist Kornel D... » mehr

Dreyer + Menasse

18.01.2019

Boulevard

Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

So heftige Kritik war selten bei einer Preisverleihung. Aber eine Entschuldigung sollte auch angenommen werden, sagt die rheinland-pfälzische Regierungschefin Dreyer. » mehr

Einige der Elftklässler des Leistungskurses Geschichte, die sich mit Stéphane Hessel und dessen Leben und Wirken befassten, an den Tafeln der Ausstellung. Foto: Annett Recknagel

10.12.2018

Schmalkalden

Crashkurs in Sachen Lebensweisheit

Bis zum Januar kann in einem Raum des Philipp- Melanchthon-Gymnasiums in Schmalkalden eine Ausstellung zum Leben und Wirken Stéphane Hessels besichtigt werden. » mehr

31.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 1. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. November 2018: » mehr

10.07.2018

Feuilleton

Kulturstiftung fördert Meininger Theater

Halle/Saale - Die Kulturstiftung des Bundes fördert mit insgesamt 180 000 Euro zwei Projekte in Thüringen. Allein 100 000 Euro steuert sie zu einer Festwoche des Meininger Theaters bei. » mehr

Mimen der Jugendgruppe begeisterten den Ministerpräsidenten durch ihren Auftritt: Sie spielten in der Theaterscheune eine Szene aus dem eigens für Kinder inszenierten Stück "Peter Pan". Immerhin sind daran 40 Laienschauspieler beteiligt. Alle acht Vorstellungen im Bauerbacher Naturtheater sind bereits ausverkauft. Fotos: Kerstin Hädicke

16.07.2017

Meiningen

Ramelow erlebt Kultur als Wein des Lebens

Dass das Ehrenamt für Bauerbach eine wichtige Generationsaufgabe ist, brachte Ortsteilbürgermeisterin Rosemarie Fickel dieser Tage Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow sehr authentisch nahe. » mehr

Nike Wagner, die Ur-Urenkelin von Franz Liszt, hält heute im Meininger Theater die Eröffnungsrede zur ersten Liszt-Biennale Thüringen. Schon zum Liszt-Jahr 2011 anlässlich des 200. Geburtstages des Pianisten und Komponisten widmete sie sich als Leiterin des Weimarer Kunstfestes seinem Werk.		Foto: dpa

20.05.2015

Feuilleton

"Andenken an großen Europäer"

Nike Wagner eröffnet heute Abend im Meininger Theater die erste Liszt-Biennale Thüringen. Der Klaviervirtuose und Komponist Franz Liszt soll damit über seine ehemalige Wirkungsstätte Weimar hinaus in ... » mehr

chz_Galerie_25_SW_210307

21.03.2007

Sonneberg/Neuhaus

Es trinkt das Auge Wirklichkeit

Der Name des Bildhauers Hans Scheib steht für farbige, virtuos expressive Holzplastiken. Eine Ausstellung der Städtischen Galerie Sonneberg zeigt in Kürze Skulpturen, Radierungen und Illustrationen de... » mehr

22.03.2007

Bad Salzungen

Woolf-Vortrag

EISENACH – Am 25. Januar jährte sich der Geburtstag der britischen Schriftstellerin, Essayistin, Literatur- und Kulturkritikerin Virginia Woolf zum 125. Mal. Für das Café „LeseLust“ Anlass, am 26. Mär... » mehr

^