Lade Login-Box.

ERZIEHUNG

Kind beim Fernsehen

17.01.2020

Familie

Wie gehen Eltern mit Ausnahmen um?

Länger aufbleiben als vereinbart, eine Extraportion Süßes beim Einkauf erquengeln: Manchmal kommt es in der konsequenten Erziehung zu Ausnahmen. Ist das schlimm? Es kann sogar gute Gründe dafür geben. » mehr

Kind beim Malen

16.09.2019

Familie

Was Kinder aus ihrem Fehlverhalten lernen können

In der Erziehung ist Strafe nicht die beste Lösung, sagen Experten. Eltern sollten lieber eine andere Strategie nutzen und ihren Kindern alternative Möglichkeiten aufzeigen. » mehr

Harmonische Beziehung

07.02.2020

Familie

Darf man seinem Kind mit der Wenn-Dann-Keule drohen?

Wenn das Kind nicht funktioniert, wie es Eltern gern hätten, wird es manchmal mit gruseligen Dingen konfrontiert. Ein Experte erklärt, warum Drohungen nur Angst machen - aber nicht erziehen. » mehr

Sally (dritte von rechts) und Claudia Czerják (zweite von rechts), bei Viba verantwortlich für PR & Marketing, sind mittlerweile gute Freundinnen geworden. Im Bild bei der Messe-Präsentation von Nougat & Ruby Chocolate. Foto: privat

12.09.2019

Schmalkalden

"Sallys Welt" in der Viba Nougatwelt

Alle Kinder lieben Sally. Am 20. September, zum Weltkindertag, kommt die erfolgreiche Video-Bloggerin für Food- und Backthemen in die Viba Nougatwelt nach Schmalkalden. » mehr

Jesper Juul

26.07.2019

Boulevard

Bestsellerautor Jesper Juul gestorben

Unzählige Mütter und Väter haben Tipps von Jesper Juul in die Erziehung ihrer Kinder einfließen lassen. Nun ist der Familienexperte gestorben. Sein Werk bleibt. » mehr

Elternzeit

21.05.2019

dpa

Elternzeiten können für Rente nicht doppelt anerkannt werden

Eltern kümmern sich häufig gemeinsam um ihren Nachwuchs. Mitunter nehmen sie dafür auch gemeinsam eine Auszeit im Job. Der Haken dabei: Nur einer kann sich diese Erziehungszeiten für die spätere Rente... » mehr

Handschrift

09.04.2019

Thüringen

Lehrer: Schülern in Thüringen fehlt Ausdauer beim Schreiben

Thüringer Lehrer sehen zunehmende Defizite ihrer Schüler beim Schreiben von Hand. So glauben die Pädagogen, dass nur etwa jeder zweite ihrer Schüler mindestens 30 Minuten lang beschwerdefrei schreiben... » mehr

20.02.2019

Deutschland & Welt

GEW: Nach Digitalpakt auch Bundesgeld für Schulgebäude

Vor der wohl entscheidenden Sitzung des Vermittlungsausschusses unter anderem zum Digitalpakt Schule fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft weitere Bundesmittel für Bildung. » mehr

21.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Von der Hilfe bei Drogensucht bis zum Kinderschutz

Der Name ist kompliziert. Dabei verstecken sich hinter dem Teilfachplan für Hilfen zur Erziehung ganz viele Beratungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien. » mehr

Tatjana Meissner in der Stadtbiliothek.

21.11.2018

Region

Hobbies wie Lesen, Familie und Sex

Die Lesung von Tatjana Meissner füllte die Stadtbibliothek bis auf den letzten Platz. Nicht nur die meist weiblichen Gäste waren hingerissen. » mehr

Kathrin Vitzthum

Aktualisiert am 22.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Gewerkschafts-Vorsitzende: Grundschullehrer sollen genauso viel verdienen wie Gymasiallehrer

Kathrin Vitzthum soll weitere vier Jahre an der Spitze des Thüringer Landesverbands der Bildungsgewerkschaft GEW stehen. Auf ihrer Agenda stehen die Gehälter von Grundschullehrern. » mehr

Erziehen mit Gelassenheit

18.09.2018

dpa

Warum Eltern auch mal nachgeben sollten

Kinder haben manchmal ungewöhnliche Wünsche, wollen im Sandkasten ihr Müsli essen oder mal im Wohnzimmer übernachten. Eltern sollten in solchen Situationen nicht immer Strenge walten lassen. » mehr

Liegendes Kind

20.07.2018

dpa

Großeltern halten sich bei der Erziehung besser zurück

Was die Kinder-Erziehung betrifft, können Vorstellungen von Eltern und Großeltern auseinandergehen. Die ältere Generation sollte sich jedoch mit Kritik zurückhalten. In einer bestimmten Situation gilt... » mehr

Wiedergutmachung statt Entschuldigung

12.07.2018

dpa

Kleine Kinder nicht zum Entschuldigen drängen

Beim Spielen unter Kleinkindern kann es schnell zum Streit kommen. Mit einem Handschlag ist die Kugelbahn umgestoßen oder das Spielzeugauto am Kopf gelandet. Eltern tendieren dazu, Kinder dann zu eine... » mehr

Eckehard Dierbach mit seinen beiden Vierbeinern Bruno und Elli. Die beiden brauchen keinen Wesenstest zu absolvieren ...

18.05.2018

Region

"Ich gebe den Hunden, die auffällig werden, keine Schuld"

Wenn Hunde auffällig werden, etwa Menschen angreifen und verletzen, dann kommt Eckehard Diebach ins Spiel. Der 70-Jährige aus Plaue ist eine von zwei sogenannten "berufenen sachkundigen Personen" im I... » mehr

Kinder stärken

14.05.2018

dpa

Schwächen bei Kindern können auch Stärken sein

Viele Eltern tendieren dazu, das eigene Kind mit anderen zu vergleichen. Auch wenn dieses Verhalten verständlich ist, sollten Eltern davon Abstand nehmen. Solange vermeintliche Schwächen das Kind nich... » mehr

Kinderschutzambulanz Neukölln

30.04.2018

Familie

Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln

Seit 18 Jahren haben Kinder in Deutschland ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. Doch die Realität sieht anders aus. Noch immer werden Kinder verprügelt oder auch misshandelt - von ihren eigenen E... » mehr

Kinder und Jugendliche im Fokus: Der Jugendhilfeausschuss hat die Gründung von Arbeitsgemeinschaften zwecks fachlicher Unterstützung beschlossen. Beispielsweise zur Beratung bei der Kindergartenbedarfsplanung. Foto: Archiv/frankphoto.de

28.02.2018

Region

Fachkompetente Beratung für den Jugendhilfeausschuss

Die Jugendhilfe im Landkreis soll künftig von Arbeitsgemeinschaften fachlich unterstützt werden. Der Jugendhilfeausschuss beschließt die Bildung von drei themen- orientierten Gremien. » mehr

Neue Familie für ein Kind

21.12.2017

Familie

«Abenteuer fürs ganze Leben»: Zwei Pflegeväter erzählen

Wenn sich die leiblichen Eltern eines Kindes nicht um dessen Erziehung kümmern können, kommen Pflegeeltern ins Spiel. Sie werden dann zu Eltern auf Zeit - und das birgt gewaltige Herausforderungen. » mehr

Ganztagsschule

17.10.2017

Thüringen

Ausbau der Ganztagsschule in Thüringen stagniert

Mehr als jeder zweite Schüler besucht in Thüringen eine Ganztagsschule. Damit liegt das Land über dem Bundesschnitt. Aber die Zahlen stagnieren seit Jahren. » mehr

27.09.2017

Thüringen

Gewerkschaft: Lehrermangel in Thüringen besteht weiter

Erfurt - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) sieht den Lehrermangel auch im neuen Schuljahr in Thüringen als akutes Problem. » mehr

Auf dem Trainingsplatz vom Hundesportverein Stützerbach bereiten sich die Teilnehmer mit ihren Vierbeinern auf die Begleithundeprüfung vor. Foto: Marina Hube

03.08.2017

Region

Die richtige Erziehung für den Kameraden und Kumpel

Der Hundesportverein Stützerbach kämpft gegen Vorbehalte gegenüber ihren vierbeinigen Partnern. Einen schlechten Ruf bekommen die Tiere nur dann, wenn sie nicht richtig erzogen werden. » mehr

Treppenaufgänge mit Mandalas: Die Schüler der Cuno-Hoffmeister-Regelschule verschönerten ihre Schule in "Eigenleistung". Fotos: camera900.de

14.07.2017

Thüringen

Regelschullehrer in Thüringen bekommen mehr Geld

Lehrer an Thüringer Regelschulen sollen vom 1. Januar 2018 an mehr Geld bekommen. Darauf haben sich das Bildungs- und das Finanzministerium sowie die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und ... » mehr

15.06.2017

Thüringen

Kopfnuss für Kleinkind artet in handfeste Rangelei aus

Erfurt - Am Bahnhofsvorplatz in Erfurt ist ein Streit über Erziehung und das Schlagen von Kindern eskaliert. » mehr

So sollte es nirgends aussehen: Müll an einer Straße.

Aktualisiert am 06.05.2017

Thüringen

Politik will Thüringer zur Müll-Vermeidung erziehen

Die Landesregierung setzt nicht mehr nur auf "Anreize", um die Menschen in Thüringen dazu zu bewegen, weniger Müll zu produzieren. Im Landtag war am Freitag auch von der "Erziehung" der Bürger die Red... » mehr

Club-Leiter Tobias "Topunzel" Nicolay, Nils Weimann, Sven Hofmeister als Stellvertreter und Kreshna "Donky Kong" Bhatnagar (von links) präsentieren das Geburtstagsbier mit dem Programm auf den Flaschen. Foto: b-fritz.de

15.01.2017

Region

Live-Musik aus dem "Wohnzimmer"

Weinabende, ausgefallene Walpurgisnächte und viel Live-Musik zeichnen den BC-Studentenclub aus. Wie ein roter Faden zieht sich die Kulturförderung seit 48 Jahren durch den Keller im Haus C. » mehr

Auf 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft in der GEW können Renate Beetz, Günter Zorn, Margareta Trescher und Rolf Henning (v.l.) blicken. Eine Mitgliedschaft, die länger anhält, als Kreisvorsitzender Johannes Reuter (r.) alt ist. Foto: dol

06.11.2016

Region

Schlechte Noten fürs Ministerium

Der Kreisverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) kündigt auf seinem Herbstball einen Haltungswechsel gegenüber dem Thüringer Kultusministerium an. » mehr

Zum Tag der offenen Tür konnten sich die Neubrunner, die sanierten Räumlichkeiten in der Alten Schule von Neubrunn anschauen. Fotos: D. Bechstein

28.09.2016

Meiningen

Alte Schule von Neubrunn mit neuem Leben erfüllt

Die Alte Schule von Neubrunn dient wieder der Bildung und Erziehung von Kindern. Nach Umbauarbeiten ist am Montag die große Gruppe des Kindergartens Neubrunner Spatzen hier eingezogen. » mehr

05.02.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Manchmal geht es zu wie im Kindergarten

Wenn statt politischer Texte Märchenbücher gelesen und mal nicht am Haushalt sondern mit Papier und Schere gebastelt wird, dann ist die Landespolitik zu Gast im Kindergarten. » mehr

06.12.2015

Thüringen

Gewerkschaft will mehr Geld für Studentenwerk

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat Nachbesserungen im Landeshaushalt bei den Zahlungen an das Studentenwerk verlangt. » mehr

04.12.2015

Thüringen

GEW klagt wegen Notbetreuung an Jenaer Erzieherinnen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat die Stadt Jena verklagt. » mehr

Siegfried Pietschmann (1956). Foto: Archiv

24.11.2015

TH

Kristina Stella liest Pietschmann

Suhl - Im Rahmen des Freitagssalons der Kulturinitiative "Provinzschrei" liest am kommenden Donnerstag (26. November) die Schriftstellerin Kristina Stella aus Siegfried Pitschmanns erstem und einzigem... » mehr

Interview: Wolfgang Tiefensee (SPD), Wirtschaftsminister von Thüringen.

12.11.2015

Thüringen

"Gründer, kommt nach Thüringen"

Wolfgang Tiefensee (SPD) wirbt um Firmengründer. Er gesteht aber ein, dass es bei der Gründerkultur Nachholbedarf gibt. » mehr

Der Abschiedsbrief landete nicht bei der Familie, sondern im Stasi-Archiv.

11.08.2015

Thüringen

Geköpft zur Erziehung

Vor 55 Jahren, in der Nacht zum 12. Juli 1960, starb Manfred Smolka unter dem Fallbeil. Zum "Verräter" gemacht, sollte an ihm ein Exempel statuiert werden. Witwe, Tochter und Bruder durften erst nach ... » mehr

Im Außenbereich wird noch gewerkelt. Die offizielle Einweihung wird am 30. August gefeiert. Fotos (3): Richard Veltum

31.07.2015

Region

Begeistert in Besitz genommen

Pünktlich zur 1200-Jahrfeier in der Rhöngemeinde Borsch ging ein lang gehegter Wunsch der Dorfbewohner in Erfüllung. Eine Kindertageseinrichtung wurde neu gebaut und konnte nun bezogen werden. » mehr

Die "High Five": Ada Anschütz, Johanna Conrad, Julia Keller, Ulrike Söffner und Lucas Hofmann unterhielten musikalisch.

29.06.2015

Meiningen

"Jedes Fundament ein Unikat"

Von 67 Abiturienten verabschiedete sich das Meininger Henfling-Gymnasium am Samstag im Großen Saal des Theaters. Die jungen Frauen und Männer bekamen dort ihr Reifezeugnis überreicht. » mehr

Stefanie Schramm (links) und Stephanie Brehl von der Selbsthilfegruppe "Zappelträumer" hatten zum Tag der Begegnung in Bad Salzungen auf ihre Gruppe aufmerksam gemacht. 	Foto: Jana Henn

25.05.2015

Region

Keine Frage der Erziehung

In der Dermbacher Selbsthilfegruppe „Zappelträumer“ finden Eltern, deren Kinder am Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom leiden, Kraft und die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen. » mehr

Das Cover des Buches, Erscheinungstag 15. Mai.

08.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Roman findet nach Jahrzehnten seine Leser

In diesem Jahr wäre Siegfried Pitschmann 85 Jahre alt geworden. Nun erscheint sein einziger, bisher nicht veröffentlichter Roman "Erziehung eines Helden". Pitschmann lebte von 1990 bis 2002 in Suhl. » mehr

Aufwachsen mit und in der Natur - das ist auch Teil des Konzeptes der Waldkindergärten.	 Foto: dpa

27.03.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Erziehung im Grünen mit vielen Naturerlebnissen

Die Gründung eines Waldkindergartens soll noch im Sommer in Zella-Mehlis gelingen. Eine Elterninitiative macht sich stark für dieses etwas andere Konzept der naturnahen Erziehung. » mehr

Siegfried Pitschmann Anfang der neunziger Jahre in seiner Suhler Wohnung.

10.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Roman findet nun seine Leser

Am 12. Januar wäre Siegfried Pitschmann 85 Jahre alt geworden. Der frühere Ehemann von Brigitte Reimann verstarb 2002 in Suhl. Demnächst erscheint sein Roman "Erziehung eines Helden" (1959), der in de... » mehr

Petra Hofmann, Mitarbeiterin im Pflegekinderdienst, im Flur des Meininger Landratsamtes. Hier sind Bilder aufgehängt, die Kinder gemalt haben. Aus der Art und Weise des Malens und der Motivwahl kann der Psychologe viel über das Innenleben der Mädchen und Jungen erfahren. 	Foto: Kerstin Hädicke

28.12.2014

Meiningen

Wenn ein Kind in Pflege kommt

Die kleine Ulla weint. Ihre Mutter fühlt sich überfordert. Sie ist depressiv. Sie ist mit sich selbst so sehr beschäftigt, dass sie für ihre Kleine keinen Nerv mehr hat. Ulla kommt zu Pflegeeltern. Pe... » mehr

Lebwohl: Mit einigen Dutzend Gerbera und einem kleinen Programm verabschiedeten sich Kinder, Erzieher und Elternbeirat der Kindertagesstätte "Spatzennest" in Oberhof von Leiterin Irmgard Schramm (vorn) und Christine Wilhelm. Beide gehen zum 31. Dezember in den Ruhestand.

13.12.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Die Spatzenmutter verlässt das Nest

Im "Spatzennest" flossen am Freitag Tränen. Kindergartenleiterin Irmgard Schramm und Erzieherin Christine Wilhelm wurden nach 42 Jahren in Oberhof verabschiedet. » mehr

Fachkundiges Personal wird in der Pflege dringend gesucht. 	Foto: epd

25.09.2014

Thüringen

Wo Statistik und Realität aufeinander treffen

Auf dem Papier gibt es keinen Fachkräftemangel in der Pflege. Zumindest nicht in Thüringen. In der aktuellen Arbeitsmarkt-Statistik weist die Agentur für Arbeit für Thüringen 1933 freie Stellen im Ber... » mehr

Monika, Martin und Diana Kram (von links) in ihrem Musikhaus in Zella. 	Foto: Stefan Sachs

09.07.2014

Region

Vom Baby bis zum Ruheständler

Als Musikinstrumentenbauer machte sich der Zellaer Martin Kram vor 25 Jahren selbstständig. Zur Werkstatt kamen eine Musikschule und ein Ladengeschäft. Das Jubiläum wird dieses und nächstes Wochenende... » mehr

Christoph Matschie (SPD)

12.06.2014

Thüringen

Schmiergeldverdacht: Matschie verteidigt Fördervereine

Erfurt - In der Debatte um mögliche Schmiergeldzahlungen stellen sich Bildungsminister Christoph Matschie (SPD) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hinter die Schulfördervereine. » mehr

Haben zwei Jahre intensiv kooperiert, um die "Stiftung Judenbach" auf den Weg zu bringen: Bürgermeister Albrecht Morgenroth (links) und Professor Olaf Werner, der Direktor des Abbe-Instituts für Stiftungswesen der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

04.06.2014

Region

Judenbach beschreitet mit Stiftung neue Wege

Ein nicht alltägliches Projekt ist nun in Judenbach gestartet. Hauptsächlich zur Sicherstellung der Betreibung zweier bedeutender Objekte vor Ort hat man die "Stiftung Judenbach" ins Leben gerufen. » mehr

Die vier Jahre alte Schäferhündin Hedi ist an diesem Nachmittag die Älteste auf dem Hundeplatz. Sie hat ihre Begleithundprüfung bereits hinter sich und darf spielen, während die anderen Vierbeiner noch mit Herrchen und Frauchen arbeiten müssen.

12.04.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Erziehung für die jungen Wilden

Viel Arbeit und noch mehr Leckerlis sind nötig, damit aus verspielten Welpen und rüpelhaften Jungtieren Begleithunde werden. Schon die Grundkommandos lernen sie auf dem Hundeplatz in Goldlauter. » mehr

29.03.2014

Thüringen

Gewerkschaft fordert Stellen für Hunderte Vertretungslehrer

Erfurt - Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Torsten Wolf, hat mehr Stellen für Vertretungslehrer gefordert. » mehr

02.12.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Super-Nanny las auf dem Friedberg

Die aus dem Fernsehen bekannte "Super-Nanny" Katharina Saalfrank las am Freitagabend im Freies Wort-Druckwerk auf dem Suhler Friedberg aus ihrem Buch "Das Ende der Erziehung". » mehr

Eine laute Autohupe? Davon darf man sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, wenn man den Meininger Hundeführerschein haben will. 	Fotos: I. Friedrich

14.10.2013

Meiningen

Geprüft: die zwei Enden der Leine

Elli hat die Ruhe weg. Wer schon sieben Hundejahre auf dem Buckel hat, der lässt sich doch von so ein bisschen Hundeführerschein nicht nervös machen. Aufgeregt ist das andere Ende der Leine: ihr Frauc... » mehr

Mit dem Lehr- und Lerngarten in der Kleingartenanlage "Linsenhof" punkten Schüler und Lehrer bei der diesjährigen Vergabe des Titels "Umweltschule in Europa". 	Archivfoto: frankphoto.de

18.09.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Grünes Profil zum 18. Mal verteidigt

In der Mitte des Monats September würde einfach etwas fehlen, wenn diese Meldung nicht käme: Die Lautenbergschule hat den Titel "Umweltschule in Europa" verteidigt. Das gelingt nun zum 18. Mal. » mehr

21.05.2013

Region

Jugendweihe sagt Adieu zur Kinderzeit

Mit ihrer Jugendweihe signalisierten am Wochenende in Sonneberg rund 200 Jugendliche aus dem Landkreis, dass sie nun ihre Kindheit hinter sich lassen und erwachsen werden wollen. » mehr

^