Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ERZIEHER

Familienministerin Giffey

11.08.2020

Familie

Giffey empfiehlt Kitas nötige Corona-Maßnahmen

Die Kita-Schließungen vor dem Sommer haben viele Familien unter großen Stress gesetzt. Wie auch an den Schulen ist im neuen Kita-Jahr nun wieder «Regelbetrieb» geplant, so weit das möglich ist. » mehr

Franziska Giffey

10.08.2020

Brennpunkte

Giffey will erneute Kita-Schließungen verhindern

Die Kita-Schließungen vor dem Sommer haben viele Familien unter großen Stress gesetzt. Wie auch an den Schulen ist im neuen Kita-Jahr nun wieder «Regelbetrieb» geplant, so weit das möglich ist. » mehr

Schulstart

11.08.2020

Thüringen

Neue Corona-Ordnung auch mit Regelungen für Schulen

Thüringens neue Corona-Verordnung, die Ende August kommen soll, wird auch Regelungen für Schulen und Lehrer enthalten. » mehr

Kinder in der Kita

10.08.2020

Familie

Geschwister in eine Kitagruppe oder nicht?

Entwickeln sich Geschwister besser, wenn sie in der Kita getrennt voneinander sind? Oder sollten sie uusammen betreut werden? Bei der Entscheidung ist das Bauchgefühl der Eltern gefragt. » mehr

Ein Foto vom Festumzug zum Schuljubiläum im Jahr 2000. Dargestellt wird das Kapitel DDR-Geschichte. Foto: Thomas Wagner

06.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Das 120-jährige Schuljubiläum besteht aus Erinnerungen

Die Judenbacher Schule wurde vor 120 Jahren eingeweiht. Die im Juni geplante Jahrfeier fiel aus, doch die 125-jährige ist schon gut vorbereitet. » mehr

Die Tretbeckenanlage in Stützerbach soll bis zum Kneipp-Jubiläum im kommenden Jahr saniert werden. Foto: Marina Hube

05.08.2020

Ilmenau

Mehr Lobbyarbeit für Kneipp

Dem Thema Kneipp mehr Aufmerksamkeit auf Bundesebene zu geben, davon würde Stützerbach profitieren. Das Kneipp-Prinzip in den "GKV-Leitfaden Prävention" aufnehmen, könnte helfen. » mehr

Coronavirus-Test

03.08.2020

Thüringen

Erzieherin und Heimbewohnerin positiv getestet

Aus einem Saalfelder Kindergarten und einem Meininger Pflegeheim sind zwei neue Corona-Fälle gemeldet worden. So sei bei einer Kita-Erzieherin das Coronavirus nachgewiesen worden und in einem Pflegehe... » mehr

31.07.2020

Schmalkalden

Trusetaler Eltern protestieren gegen kürzere Betreuungszeiten

Die Erhöhung der Kindergarten-Gebühren wurde verhindert, nun dreht die Stadt Brotterode-Trusetal an der nächsten Stellschraube. Ab 3. August wird die Betreuungszeit im Kindergarten Trusetal um eine St... » mehr

Die Jüngeren verabschiedeten sich von den Großen mit Wunsch-Luftballons. Geschenke gab es für die künftigen Abc-Schützen obendrein. Fotos: privat

30.07.2020

Meiningen

Auch im Märchenwald ist dieses Jahr alles anders ...

"Im Märchenwald", der DRK-Kindertagesstätte in Wallbach, lässt man sich auch durch Corona die Freude an Spiel, Spaß und Entdecken nicht nehmen. » mehr

Wie zwei Zinken ragen die Antennen auf dem Funkmast am Rande Kaltenwestheims in die Höhe. Höher soll er nicht werden, meint das Dorf. Foto: Iris Friedrich

28.07.2020

Meiningen

Funkmast-Erhöhung in Kaltenwestheim nicht erwünscht

Der Funkmast auf dem Gelände der Agrarhöfe in Kaltenwestheim soll um 5,25 Meter wachsen. Das hat Vodafone beantragt - und stößt im Dorf auf wenig Gegenliebe. Heute behandelt der Bauausschuss der Stadt... » mehr

Rund 20 Hausmeister, hier Christoph Repp (links) und Stefan Krech, trugen die Möbel aus der Schule.	Fotos (2): M. Bauroth

20.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Umzug, zwei Schulen und viele Helfer

Wegen Umbauarbeiten zieht die Grundschule Benshausen um. Vieles wurde schon in die Schillerschule und das Gymnasium gebracht, die Umzugslaster rückten aber erst am gestrigen Montag an. » mehr

Die Ruppbergspatzen wanderten auf ihren Namensgeber.	Fotos (3): privat

17.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Von kleinen Gruppenfeiern bis zum Vorschulgottesdienst

Die Sommerfeste in den Zella-Mehliser Kindergärten fallen in diesem Jahr allesamt aus. Für die Zuckertütenfeste haben die Einrichtungen jedoch verschiedene Möglichkeiten des Feierns gefunden. » mehr

Jeder der Viertklässler hat sich ein tolles Motiv ausgedacht. Die kreativ gestalteten Zaunlatten sind echte Hingucker.

16.07.2020

Schmalkalden

Ein bunter Zaun zum Abschied

Für die 15 Viertklässler der Weidenschule hieß es jetzt Abschied nehmen. Ein bunt bemalter Zaun bleibt als Geschenk stehen. » mehr

Das Überbringerteam mit den beiden Initiatoren Luise und Philine in der Tierauffangstation. Fotos (2): Annett Recknagel

14.07.2020

Schmalkalden

63,80 Euro und kistenweise Futter für die Tiere

Die Zweitklässlerinnen Luise Pfaff und Philine Ritzmann riefen eine Spendenaktion für Hunde und Katzen in der Tierauffangstation in Schmalkalden ins Leben. » mehr

Petra Notroff, Sabine Wenzel und Josefine Groß bilden das Team des Kinder- und Jugendschutzdienstes "Tabu" im Wartburgkreis. Mit Sorgenfressern und kleinen Handpuppen steigen sie häufig, vor allem bei jüngeren Kindern, ins Gespräch ein. Foto: Susann Eberlein

13.07.2020

Bad Salzungen

Kinder- und Jugendschutzdienst: Ein offenes Ohr in der Not

Seit über 25 Jahren hilft der Kinder- und Jugendschutzdienst "Tabu" des Wartburgkreises Kindern und Jugendlichen in der Not. Um Heranwachsende vor Gewalt zu schützen, setzen die Mitarbeiterinnen auf P... » mehr

Für die Kleinsten ist es ein Vergnügen, in der Nestschaukel zu sitzen. Mit ihnen freuen sich (hinten von links): Kindergartenleiterin Claudia Pach, Elternbeirats-Sprecherin Christina Bürger und Karina Augustin (stellvertretende Kita-Leiterin).

13.07.2020

Bad Salzungen

Mit großzügigen Spenden größten Wunsch der Kinder erfüllt

Bei einer Spendenaktion, initiiert von drei Müttern, ist deutlich mehr Geld für den Kindergarten in Völkershausen zusammengekommen als erhofft. Damit konnten neben der erwünschten Schaukel noch weiter... » mehr

Ein buntes Wandbild ziert nun den Außenbereich des Kindergartens in Gumpelstadt. Das finden nicht nur die Schulanfänger toll. Fotos (3): Heiko Matz

13.07.2020

Bad Salzungen

Garten der "Moorgrundhüpfer" aufgepeppt

Wegen Corona war auch der Kindergarten "Moorgrundhüpfer" in Gumpelstadt geschlossen beziehungsweise nur mit einer Notgruppe besetzt. Die Mitarbeiter nutzten die Zeit unter anderem, um den Garten aufzu... » mehr

Hygienekontrolleurin Evelyn Schmidt vom Landratsamt Sonneberg, Oberstabsärztin Janine Matthus und Oberleutnant Franziska Bliemel (von links) von der Bundeswehr standen Rede und Antwort. Foto: Löffler

13.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Umgang mit Corona: "Hygiene bleibt oberstes Gebot"

Mitarbeiter von Sozialeinrichtungen haben viele Fragen zum Thema Corona. Antworten gab es bei einer Schulung. » mehr

Kita-Infekte

10.07.2020

Gesundheit

Kita-Infekte: «Schnupfen ist kein typisches Corona-Symptom»

Eine laufende Nase reicht, und das Kind muss nach Hause. Kitas haben wegen der Corona-Pandemie strenge Auflagen bekommen. Ein Kinderarzt erklärt, warum die Vorgaben übertrieben sind. » mehr

Mariella und Ludwig lieben es, wenn Ramona Schierwagen mit ihnen im Sandkasten spielt. Fotos: Berit Richter

03.07.2020

Ilmenau

"Unsere Betreuung ist individueller"

Zehn Tagesmuttis kümmern sich im Ilm-Kreis liebevoll um Kinder im Alter bis zu drei Jahren. Eine von ihnen ist Ramona Schierwagen aus Wümbach. Seit zwölf Jahren macht sie das schon. » mehr

03.07.2020

Meiningen

Corona-Tests in Kitas Herpf und Floh-Seligenthal negativ

Entwarnung in zwei Kindergärten: Nach den aktuellen Tests gibt es keine neuen Corona-Fälle. » mehr

Coronavirus-Test

03.07.2020

Schmalkalden

Alle Tests in Kitas Herpf und Floh-Seligenthal negativ

In den Kindertagesstätten in Herpf und Floh-Seligenthal gibt es nach den nun vorliegenden Testergebnissen keine neuen Corona-Fälle, teilte das Landratsamt am Freitag mit. » mehr

Kita

30.06.2020

Thüringen

Thüringer Kindergärten bislang keine Corona-Hotspots

In den vergangenen Wochen wurde kontrovers diskutiert, ob Kindergärten durch den Regelbetrieb zu Corona-Infektionsherden werden könnten. Nun liegen erste Erfahrungen vor. » mehr

Corona-Test

29.06.2020

Brennpunkte

Streit um mehr Corona-Tests - NRW verlängert Beschränkungen

Wie viele Tests braucht es, damit die Gefahr unbemerkter Ansteckungen mit dem Coronavirus möglichst gering bleibt? Bayern setzt auf das Prinzip Masse für alle - und bleibt damit vorerst allein. » mehr

Mund auf und Stäbchen rein: Für Sonnebergs Rotkreuzler, die im Auftrag des Landkreises unterwegs sind, um Rachenabstriche zur späteren Laborauswertung auf Corona-Infektionen hin durchzuführen, enden die Außeneinsätze nicht. Archiv: Ittig

17.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Weiterer Corona-Fall in Kita: Eltern und Kinder müssen in Quarantäne

Eine zweite Corona-Infektion in einem Sonneberger Kindergarten meldet der Landkreis. Geschlossen wird die Einrichtung deswegen nicht, aber die Testung ausgeweitet. » mehr

Kita

16.06.2020

Brennpunkte

Zweifel an Wirkung von «Gute-Kita-Gesetz»

Seit einem halben Jahr bekommen die Länder über das sogenannte Gute-Kita-Gesetz viel Geld vom Bund für bessere Kitas. Gewerkschaften und Kinderschützer sehen bis jetzt aber keine großen Fortschritte u... » mehr

Die ruhigen Tage sind für das Waldbad Goldlauter-Heidersbach gezählt. Am 20. Juni beginnt die Saison, die bis zum 30. August dauern soll. Foto: frankphoto.de

14.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Bäder öffnen, Sondernutzungsgebühr ist ausgesetzt

Gastronomen und Gewerbetreibende können mit Erleichterungen rechen, die Bäder, Bolz- und Fußballplätze öffnen wieder. Und Sport geht auch. » mehr

Am Freitag kam die erlösende Nachricht für Kinder und Mitarbeiter: Im "Regenbogen" gibt es keine weiteren Corona-Erkrankungen. Foto: Privat

12.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Hundertprozentig negativ ist sehr positiv für die Kita

Im Integrativen Kita "Regenbogen" Effelder ist die Erleichterung groß: Auch der zweite Mitarbeiter-Test ergab keine Corona-Infektionen. » mehr

12.06.2020

Bad Salzungen

Derzeit werden 415 Kinder betreut

Schwierige Zeiten für die Kinderbetreuung. Die Corona-Pandemie stellt die Kindergärten vor Herausforderungen. Beigeordneter Dieter Meinel zog im Stadtrat ein erstes Fazit. » mehr

Die Walldorfer Vorschulkinder werden von ihren Erzieherinnen Angelika Genßler und Nancy Geheeb jetzt im Kressehof betreut. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

10.06.2020

Meiningen

Für Vorschulkinder gibt es jetzt Kita-Außenstellen

Am nächsten Montag beginnt in den Meininger Kindergärten wieder der eingeschränkte Normalbetrieb. Die Stadt schuf dafür zusätzliche Platzkapazitäten in Meiningen, Walldorf und Dreißigacker. » mehr

Ein Foto aus besseren Tagen: Oft haben die Mädchen und Jungen des Neubrunner Kindergartens die Veranstaltungen im Bürgerhaus mit einem kleinen Programm bereichert. Foto: Wolfgang Swietek

10.06.2020

Meiningen

Kita-Betreuung stets sichergestellt

Die Betreuung der jüngsten Neubrunner in diesen schwierigen Zeiten, die Leistungen der Kindergärtnerinnen und der Eltern nahmen großen Raum zur Gemeinderatssitzung ein. » mehr

Steinbach-Hallenberg hat einen neuen Coronafall, ausgerechnet in der Kita Haseltal.	Archivfoto: fotoart-af.de

09.06.2020

Schmalkalden

Kita-Erzieherin positiv auf Corona-Virus getestet

Im Steinbach-Hallenberger Haseltal-Kindergarten ist eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte am 9. Juni das Landratsamt mit. Der Regelbetrieb muss wieder eingeschränkt werde... » mehr

Kita

09.06.2020

Schmalkalden

Erzieherin in Kita in Steinbach-Hallenberg positiv auf Corona getestet

Eine Erzieherin der kommunalen Kita in Steinbach-Hallenberg ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Weitere bestätigte Fälle gibt es bislang nicht. Quarantäne für Kinder und Erzieherinnen wur... » mehr

Corona-Regeln in der Grundschule

05.06.2020

Thüringen

Bald wieder Normalität an Kitas und Grundschulen

Thüringer Kindergärten und Grundschulen sollen ab 15. Juni alle Kinder wieder täglich betreuen und unterrichten. Bildungsminister Helmut Holter geht damit einen weiteren Lockerungsschritt. » mehr

Setzt auf eine Rückkehr zur Betreuung aller Kinder - allerdings nicht zehn Stunden täglich: Bildungsminister Helmut Holter (Linke). Foto: Martin Schutt/dpa

05.06.2020

Thüringen

"Hut ab vor den Eltern, wirklich"

Hoffnung für gestresste Eltern: Ab 15. Juni sollen Kindergarten-Kinder und Grundschüler in Thüringen wieder täglich in einer Einrichtung betreut werden. In unserem Interview zieht Bildungsminister Hel... » mehr

Die Leiterin der Kita "Zwergenburg" in Elgersburg, Gabriele Kellner, zeigt die Hinweise, die im eingeschränkten Regelbetrieb zu beachten sind. Foto: Anke Kruse

02.06.2020

Ilmenau

Ein Wiedersehen mit Einschränkungen

Am Dienstag sind die Kindergärten in den eingeschränkten Regelbetrieb gestartet. Sprösslinge können Erzieher und Freunde wiedersehen, von Normalität ist der Kita-Alltag aber noch ein Stück entfernt. » mehr

02.06.2020

Feuilleton

Der Patriarch - eine Würdigung zum Hundertsten

Der Kritiker, der Bücher schreibt, gilt als mit den höheren Weihen des Berufes versehen. Dem Kritiker, über den Bücher geschrieben werden, bleibt dann nur die Wahrnehmung des ihm aufgetragenen Pontifi... » mehr

01.06.2020

Ilmenau

Kitas starten im eingeschränkten Regelbetrieb

Ilmenau - Die Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt werden ab dem heutigen Dienstag mit einem Betreuungsangebot für jedes Kind an jedem regulären Öffnungstag in den eingeschränkten Regelb... » mehr

01.06.2020

Feuilleton

Der Patriarch - eine Würdigung zum Hundertsten

Der Kritiker, der Bücher schreibt, gilt als mit den höheren Weihen des Berufes versehen. Dem Kritiker, über den Bücher geschrieben werden, bleibt dann nur die Wahrnehmung des ihm aufgetragenen Pontifi... » mehr

Gemeinsam lernen, aber auf Abstand bleiben, heißt die Devise in Corona-Zeiten. Unser Bild zeigt Schüler einer vierten Klasse, die bereits wieder in der Schule unterrichtet werden.

01.06.2020

Thüringen

Alle Kinder kehren an Schulen zurück - aber nichts ist wie zuvor

Die Corona-Pandemie bedeutet für viele Schulen und Kindergärten eine Ausnahmesituation. Ab spätestens diesen Dienstag sollen aber auch die letzten Kinder und Jugendliche an die Schulbänke zurückkehren... » mehr

Im eingeschränkten Regelbetrieb gibt es feste Bereiche für die Gruppen, auch draußen, wie hier in der Kita Sandhasennest in Benshausen. Foto: M. Bauroth

29.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Mehr Kinder, weniger Betreuungszeit

Die Zella-Mehliser Kitas gehen in den eingeschränkten Regelbetrieb über. Damit können wieder mehr Kinder die Einrichtungen besuchen, zu verkürzten Öffnungszeiten. » mehr

Eine Schülerin der Lautenbergschule wurde positiv auf Corona getestet. Sie und alle Kontaktpersonen sind in Quarantäne.

29.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Das Virus ist nicht weg: Grundschulkind in Suhl erkrankt

Schon am Mittwochabend war das Suhler Gesundheitsamt darüber informiert, dass in Suhl ein Mädchen an Corona erkrankt ist. Abstriche bei 17 Kontaktpersonen wurden gestern vorgenommen. » mehr

Neue Elektrik, frisch gemalerte Wände: Ein Eindruck von der Baustelle im Kinderhaus Regenbogen.

28.05.2020

Meiningen

Baustelle wandert weiter durchs Kinderhaus

Die Corona-Maßnahmen sind für das Meininger Kinderhaus Regenbogen längst nicht die einzigen Alltagsbeschränkungen. Gleichzeitig wird auch noch die komplette veraltete Elektrik im Gebäude ausgetauscht. » mehr

28.05.2020

Bad Salzungen

Auch bei reduzierter Betreuung zahlen Eltern die vollen Kosten

Seit dieser Woche gilt in Kindergärten der "eingeschränkte Regelbetrieb". Wegen der Auflagen können vielerorts nicht alle Kinder gleichzeitig betreut werden. Ist es wahr, dass Eltern in Dermbach trotz... » mehr

Corona-Regeln in der Grundschule

28.05.2020

Thüringen

Landeselternsprecher rechnet mit Einschränkungen auf Dauer an Schulen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will erreichen, dass Kindergärten und Schulen ab dem nächsten Schuljahr in den Regelbetrieb zurückkehren. Der Landeselternsprecher bleibt skeptisch. » mehr

Der Pudding schmeckte den Grashüpfern: Denny, Levi, Ella und Ida mit den Erzieherinnen Beate Autenrieth und Gloria Castrodiaz (von links). Während zum festen Erzieherteam der Gruppe noch Max Bloch und Patricia Kissenkötter gehören, ist Castrodiaz in ihrem Anerkennungsjahr für Erzieherinnen regulär für die Regenbogen-Gruppe zuständig und half jetzt bei den Grashüpfern aus. Durch die Fenster ist das Außengerüst für die Sanierung des gelben Baus zu sehen.	Foto: Sigrid Nordmeyer

26.05.2020

Meiningen

Wieder Leben im Abenteuerland

Der Weg zurück in den Alltag ist eingeschlagen, das Abenteuerland füllt sich in Corona-Zeit wieder. 78 der 92 angemeldeten Kinder der integrativen Kindertagesstätte und Frühförderstelle waren zu Begin... » mehr

Der Spielplatz der Einrichtung bietet den Kindern vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten im Freien. Auch Wilma und Marie fühlen sich hier wohl.

24.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Corona-Alltag in der Villa Sonnenschein

Kindergärten sind für die jüngsten Bewohner des Landkreises normalerweise neben ihren Familien ein fester Ankerpunkt im täglichen Leben. Corona hat aber auch hier vieles über den sprichwörtlichen Hauf... » mehr

In Barchfeld-Immelborn wird die erweiterte Notbetreuung auch in den nächsten 14 Tagen fortgeführt. Foto: Heiko Matz

22.05.2020

Bad Salzungen

Gemeinde verlängert Notbetreuung

In den Kindergärten in Barchfeld-Immelborn ist bis mindestens 8. Juni nur eine erweiterte Notbetreuung möglich. Das liegt vor allem daran, weil Erzieher ihre eigenen Kinder im Grundschulalter nicht be... » mehr

Coronatest

21.05.2020

Nachbar-Regionen

SPD-Landtagsfraktion für Corona-Massentests bei Kindergartenpersonal

Die Thüringer SPD-Landtagsfraktion plädiert angesichts der schrittweisen Rückkehr der Kindergärten in den Regelbetrieb für systematische Corona-Tests beim Personal. » mehr

Wie sehr die Kinder ihre Erzieher vermissen, zeigen ihre Zeichnungen. Fotos: chz

20.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Kitas öffnen unter veränderten Bedingungen

Ab Montag, 25. Mai stellen alle Sonneberger Kindergärten auf "eingeschränkten Regelbetrieb" um. Eltern sind deshalb aufgefordert, den Betreuungsbedarf für ihren Nachwuchs mit der Einrichtung telefonis... » mehr

19.05.2020

Ilmenau

Schultheiß nennt Details für Kita-Öffnung

Am 2. Juni sollen die städtischen Kitas wieder für alle Kinder öffnen. Es wird feste Gruppen geben, die möglichst viel an der frischen Luft sein werden - und keinen Kontakt zu anderen Kindern haben. » mehr

Kita

19.05.2020

Brennpunkte

Kitas und Schulen doch schneller wieder komplett öffnen?

Mehrere medizinische Fachgesellschaften sprechen sich dafür aus, Kitas und zumindest Grundschulen «zeitnah» wieder vollständig zu öffnen. Bisher war immer die Rede davon, dass ein Regelbetrieb noch mo... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.