Lade Login-Box.

ERZEUGERPREISE

Apfelernte im Alten Land

02.09.2019

Wirtschaft

Geringere Apfelernte wegen Frost und Hagel befürchtet

Äpfel sind Naturprodukte - die Witterung hat Einfluss auf Qualität und Menge. In diesem Jahr wird die Ernte wohl unterdurchschnittlich ausfallen. Die Bauern hoffen aber auf bessere Preise. » mehr

Euro-Münzen

29.08.2019

Wirtschaft

Inflation schwächt sich im August ab

Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im August verlangsamt. Für Nahrungsmittel müssen Verbraucher allerdings deutlich tiefer ins Portemonnaie greifen als ein Jahr zuvor. Das liegt auch am Wetter. » mehr

Apfelernte

02.09.2019

Ernährung

Weniger Äpfel aus Deutschland erwartet

Äpfel sind Naturprodukte - die Witterung hat Einfluss auf Qualität und Menge. In diesem Jahr wird die Ernte wohl unterdurchschnittlich ausfallen. Die Bauern hoffen aber auf bessere Preise. » mehr

Orangen

03.08.2019

Wirtschaft

Südafrikas Orangen-Ernte in guter Qualität

Südafrika gilt weltweit als einer der größten Orangen-Exporteure. Mitten in der Erntezeit gibt es streikbedingt Logistikprobleme. Das treibt die Erzeugerpreise. Bedeutet das höhere Verbraucherpreise? » mehr

Schweinefleisch

17.05.2019

Wirtschaft

Zur Grillsaison drohen Preissteigerungen bei Schweinefleisch

Ausgerechnet zur Grillsaison wird Schweinefleisch in Deutschland wohl teurer. Die Erzeugerpreise für Schlachtschweine seien in den vergangenen Monaten um rund 30 Prozent gestiegen, sagte Mechthild Clo... » mehr

Weizenernte in Bayern

07.04.2019

Wirtschaft

Weltweite Getreideernte deckt Verbrauch nicht

Die Weltbevölkerung wächst und wächst, und mit ihr der Bedarf an Lebensmitteln. Doch die Getreideernte hält mit dem Verbrauch nicht Schritt. » mehr

Milchpreise

05.10.2018

Wirtschaft

Bauern bekommen mehr Geld für Milch

Im August sank die Milchproduktion wegen der Hitze - inzwischen hat sich das Niveau wieder normalisiert. Die Erzeugerpreise steigen. Das bedeutet aber nicht zwingend, dass auch die Milch im Supermarkt... » mehr

Richtig gute Tage zur Ernte mussten die Landwirte in diesem Sommer weidlich nutzen. Wie im Bild Anfang August zwischen Dingsleben und St. Bernhard. Die vielen Niederschläge sorgten für schwere Böden, denen die Technik nicht immer beikam. Foto: frankphoto.de

09.11.2017

Hildburghausen

Landwirte klagen: Erst zu trocken und dann zu nass

Von einer schwierigen Ernte sprechen viele Landwirte der Region. Selbst teils mengenmäßig gute Erträge brachten weniger ein, weil die Qualität der Feldfrüchte nicht stimmte. Einziger Lichtblick war de... » mehr

Teure Krabbenbrötchen

23.06.2017

Ernährung

Krabbenbrötchen sind so teuer wie nie

Nordseekrabben sind derzeit so teuer wie nie. Für ein Brötchen damit müssen Verbraucher im Norden tief in die Tasche greifen. Dennoch scheint der Appetit ungebrochen. » mehr

Der Müller Michael Sommer zeigt in der Mühle Zitzmann in Ingersleben Weizenkörner (links) und das nach dem ersten Mahlen entstandene Schrot. Foto: dpa

06.09.2016

Thüringen

Niedrige Preise trüben gute Erntebilanz in Thüringen

Trotz guter Erträge sind Thüringens Bauern besorgt. Nach der Milch hat es auch einen Preisrutsch bei Getreide gegeben. Die niedrigen Erzeugerpreise drücken auf das Ergebnis. » mehr

16.08.2016

TH

Thüringen stockt Bürgschaften für Milchbauern auf

Erfurt - Thüringen will Milchbauern in Not stärker finanziell unter die Arme greifen. » mehr

Mit bis zu drei Mähdreschern wird "Am Galgensrand" unterhalb des Hohen Kreuzes die Wintergerste geerntet. Foto: dol

21.07.2016

Region

Bei Trockenheit und Regen die (Ernte-) Kurve kriegen

Am Dienstag begann in der Agrargesellschaft Griesheim die Ernte 2016. Trotz Wetterkapriolen zeichnen sich gute Erträge ab. » mehr

Uwe Teske (links) und Dieter Mitschke vom Bauernverband kümmern sich seit vielen Jahren um die Interessen der Landwirtschaft. Die Problemfelder, die dabei zu beackern waren, füllen viele Aktenordner. Foto: Birgitt Schunk

10.05.2016

Region

"Abwrackprämie für Kühe"

Der Kreisbauernverband hat die Zeit seit seiner Gründung 1990 Revue passieren lassen und Bilanz gezogen. Heute gibt es viele Parallelen zur schwierigen Anfangszeit. » mehr

Ein großer Teil der Getreidefelder ist bereits abgeerntet. Wenn die Witterung hält, könnte die Getreideernte in der Wartburgregion in etwa zehn Tagen beendet sein, schätzt der Geschäftsführer des Kreisbauernverbandes Eisenach/Bad Salzungen ein.

06.08.2015

Region

Preisverfall und Trockenheit bringen Millionen-Verluste

Sinkende Preise, anhaltende Trockenheit, immer höhere Auflagen in der Tierhaltung und das Russland-Embargo bringen Landwirte an den Rand der Existenz. » mehr

11.07.2015

Thüringen

Geschäftsführer: Frischli trotz schwierigen Milchmarktes stabil

Der Hersteller des traditionsreichen «Leckermäulchen»-Quarks wird 25 Jahre. Das Frischli-Milchwerk feiert das Jubiläum am Wochenende groß - trotz der angespannten Lage auf dem Milchmarkt. » mehr

09.11.2014

TH

Thüringer Bauern verbuchen überdurchschnittliche Kartoffelernte

Erfurt - Die Thüringer Kartoffelbauern haben in diesem Jahr eine überdurchschnittliche Ernte von 87.000 Tonnen eingefahren. » mehr

Zwei Mähdrescher brauchen für den Roggenschlag in Meimers nur wenige Stunden. 	Foto: Sascha Bühner

18.08.2014

Region

Getreide-Ernte fast abgeschlossen

Wenn das Wetter hält, könnte in vier bis fünf Tagen die Getreideernte in der Agrargenossenschaft „Werratal“ Barchfeld abgeschlossen sein. » mehr

Zwei Mähdrescher brauchen für den Roggenschlag in Meimers nur wenige Stunden. 	Foto: Sascha Bühner

13.08.2014

Region

Getreide-Ernte fast abgeschlossen

Wenn das Wetter hält, könnte in vier bis fünf Tagen die Getreideernte in der Agrargenossenschaft „Werratal“ Barchfeld abgeschlossen sein. » mehr

Gerstungens Agrarchef Josef Kraus zeigt Bernd Apfel, Landrat Reinhard Krebs, Anne Buhlau und Dieter Mitschke (von links ), wie die Körner durch das Hochwasser gelitten haben. 	Foto: B. Schunk

16.08.2013

Region

Halbzeit bei der Ernte

Die Ernte ist im Wartburgkreis in vollem Gange. Die Erträge sind teilweise recht ordentlich, aber auch die Nachwehen des Hochwassers sind deutlich zu spüren. » mehr

28.05.2008

TH

Nur wenige Bauern stoppen die Milchlieferung

Suhl/Erfurt – Südthüringens Milchbauern haben ihre Milch im Gegensatz zu vielen anderen Bauern gestern wie gewohnt an ihre Molkereien geliefert. Zwar habe man sich an der Demonstration in dieser Woche... » mehr

_13996944_sw_090509_1

09.05.2009

Region

Milchquote und Preisverfall belasten

Bösleben - Sinkende Erzeugerpreise, zunehmende Flächenversiegelung, Wetterkapriolen - auch wenn Kreisverbandsvorsitzender Rainer Ackermann in seiner Jahresbilanz 2008 die meisten Themen nur kurz an ri... » mehr

sam_Schweine_280610

28.06.2010

Region

"Dafür gibt's keine Worte!"

Auf dem Gelände der Agrar-GmbH "Am Straufhain" in Streufdorf war gestern tierisch Betrieb. Tausende kamen zum Tag des offenen Hofes. » mehr

sm-aaamibalrn_200709

20.07.2009

Region

Preis treibt Milchbauern in den Ruin

Dermbach - Des einen Freud ist des anderen Leid. Wer im Supermarkt freudig nach der billigen Milch greift, sollte wissen, was der Discountpreis für die Milchbauern in der Region bedeutet: Nicht nur Le... » mehr

Erntekrone Kieselbach (1)

01.10.2007

Region

Prächtige Erntekronen gesegnet

Eisenach/Bad Salzungen – „Unser täglich Brot gib uns heute“ bitten nicht nur Landwirte oft an jedem neuen Tag. Es ist eine fast unentbehrliche Bitte aus allen Bevölkerungsschichten. » mehr

^