ERMITTLER

Festnahmen in Ohio

14.11.2018

Brennpunkte

Mysteriöser Mehrfach-Mord in USA nach Jahren wohl aufgeklärt

Im Frühjahr 2016 machen Polizisten im US-Bundesstaat Ohio einen schrecklichen Fund: In drei Häusern liegen insgesamt acht Mitglieder einer Familie, alle mit einem Kopfschuss getötet. Nun, mehr als zwe... » mehr

Wohnungseinbruch

13.11.2018

Nachbar-Regionen

Einbruch-Serie im Coburger Land: Hotel, Sportheim und Kindergärten

Hauptsächlich auf Bargeld hatten es bislang Unbekannte am Wochenende bei acht Einbrüchen in soziale Einrichtungen, ein Hotel und ein Sportheim abgesehen. Die Ermittler gehen von einem Zusammenhang aus... » mehr

Ohne Ansehen der Person - deshalb hat Justitia in Darstellungen oft verbundene Augen. Aber darf sie auch die Augen vor einem offensichtlichen Irrtum verschließen? Foto: Peter Steffen/dpa-Achiv

15.11.2018

Thüringen

Selbst googeln will gelernt sein

Die Staatsanwaltschaft Gera ermittelt seit Monaten wegen eines Fotos, mit dem Stimmung für eine verbotene kurdische Organisation gemacht worden sein soll. In mindestens einem Fall gegen einen wohl Unb... » mehr

Mehrfach haben Polizisten die Gegend um Danndorf durchsucht, nachdem dort im Mai 2017 das Auto eines vermissten Bayreuthers entdeckt worden war. Damals musste die Suche ohne Ergebnis abgebrochen werden.

11.11.2018

Nachbar-Regionen

Grausiger Fund im Kreis Kulmbach: Jäger entdecken skelettierte Leiche

Bei einer Wildschweinjagd machen Männer eine grausige Entdeckung bei Veitlahm im Kreis Kulmbach. Noch ist es nicht bestätigt, doch bei der Leiche könnte es sich um einen lange Vermissten handeln. » mehr

Nach der Attacke

08.11.2018

Brennpunkte

Polizei: Schütze von Thousand Oaks war Ex-Marinesoldat

Sie wollen feiern und tanzen. Doch plötzlich schießt ein Mann in einer Bar in Kalifornien auf College-Studenten. Es gibt viele Tote. Augenzeugen schildern dramatische Szenen. » mehr

Zwiebelmarkt Weimar

07.11.2018

Thüringen

Zwiebelmarkt-Übergriff: Keine Anhaltspunkte für Sexualdelikt

Beim Angriff auf eine 20-Jährige auf dem Weimarer Zwiebelmarkt im Oktober gehen die Ermittler nach Angaben von Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) nicht mehr von einem Sexualdelikt aus. Alle Anhalt... » mehr

Die Prüfstelle des TÜV in Kulmbach gehörte zu den Zielen der Ermittler. Fotos: Melitta Burger

07.11.2018

Nachbar-Regionen

Kripo nimmt TÜV-Mitarbeiter ins Visier

Stundenlang haben Ermittler am Dienstag mehrere Objekte unter die Lupe genommen. Auch in Sonneberg. Die Hofer Staatsanwaltschaft bestätigt: Es geht um mehrere Straftaten. » mehr

Großeinsatz in Berlin

06.11.2018

Brennpunkte

Großeinsatz gegen mutmaßliche Schleuserbande

Etwa 200 Scheinehen soll eine Bande arrangiert haben. Mal mit fingierten Ehepartnern, teils aber auch mit komplett gefälschten Heiratsurkunden. Nun ist den Ermittlern ein Schlag gegen die mutmaßlichen... » mehr

Vergewaltigung in Freiburg

02.11.2018

Brennpunkte

Hauptverdächtiger im Freiburger Fall gilt als Intensivtäter

Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg ist die Polizei in Erklärungsnot. Hauptbeschuldigter ist ein Mann, der als Intensivtäter galt und gegen den ein Haftbefehl aus... » mehr

02.11.2018

Schlaglichter

Mitschüler erwürgt - 14-Jähriger in Untersuchungshaft

Ein 14-Jähriger, der im Sauerland einen älteren Mitschüler erwürgt haben soll, sitzt in Untersuchungshaft. Nach dem Geständnis prüfe man nun die Angaben des Teenagers, teilten die Ermittler mit. » mehr

02.11.2018

Schlaglichter

Ermittler informieren über Vergewaltigung in Freiburg

Fast drei Wochen nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg wollen sich Polizei und Staatsanwaltschaft heute bei einer Pressekonferenz äußern. Geplant sind Erläuterungen zum Ermittlungsve... » mehr

Spurensicherung

01.11.2018

Brennpunkte

Schüler von 14 Jahre altem Freund getötet

Der Tatverdächtige ist fast noch ein Kind: Ein 14-Jähriger hat zugegeben, einen Mitschüler mit bloßen Händen umgebracht zu haben. Bei der Polizei spricht er von Gefühlen, die das Opfer nicht erwidert ... » mehr

Jamal Khashoggi

31.10.2018

Brennpunkte

Türkische Ermittler: Khashoggi wurde erwürgt und zerstückelt

Einen Monat nach dem Tod Khashoggis gibt die türkische Staatsanwaltschaft endlich eine Erklärung ab. Demnach wurde der saudische Regimekritiker erwürgt. Die Leiche: zerstückelt und beiseite geschafft.... » mehr

31.10.2018

Schlaglichter

Vermutlich Flugschreiber von Unglücksmaschine entdeckt

Nach dem Absturz der indonesischen Passagiermaschine haben Suchteams im Meer mutmaßlich die Flugschreiber ausfindig gemacht. Nach Angaben von Ermittlern wurden sogenannte Ping-Signale empfangen, die m... » mehr

Müssen die Züge schärfer bewacht werden? Ein ICE auf der Strecke nach München wurde beschädigt, es könnte ein gezielter Anschlag gewesen sein. Foto: Andreas Gebert/dpa

30.10.2018

Nachbar-Regionen

ICE nach München rast in gespanntes Stahlseil

Auf der ICE-Strecke zwischen Nürnberg und München fährt ein Zug gegen ein gespanntes Stahlseil. Ermittler finden später ein Drohschreiben. » mehr

ICE-Strecke

29.10.2018

Brennpunkte

ICE-Strecke bei Nürnberg manipuliert

Auf der ICE-Strecke zwischen Nürnberg und München fährt ein Zug gegen ein gespanntes Stahlseil. Ermittler finden später ein Drohschreiben. War es ein Anschlagsversuch? » mehr

Polizei

27.10.2018

Brennpunkte

«Abscheuliche Tat» - 18-Jährige in Freiburg vergewaltigt

Nach der Vergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg sitzen acht Männer in Untersuchungshaft. Die Ermittler prüfen, ob die Zahl der Täter noch größer ist. Sie setzen dabei auf gefundene Körperspuren. » mehr

Verdächtiger festgenommen

27.10.2018

Brennpunkte

Trump-Fanatiker verschickt Briefbomben

Mehrere Tage lang tauchten in den USA immer wieder Briefbomben auf. Allesamt adressiert an Menschen, die Donald Trump kritisch sehen. Nun haben die Behörden einen Verdächtigen gefasst. Wer ist der Man... » mehr

Polizisten

26.10.2018

Brennpunkte

Acht Männer nach Vergewaltigung einer 18-Jährigen in U-Haft

Nach dem Besuch einer Diskothek in Freiburg wird eine 18-Jährige Opfer einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung. Die Polizei nimmt acht Männer fest - und prüft, ob es noch weitere Täter gibt. » mehr

24.10.2018

Schlaglichter

Fall Khashoggi: Ermittler dürfen Brunnen am Konsulat durchsuchen

Saudische Behörden haben türkischen Ermittlern für die Suche nach Spuren des getöteten Regierungskritikers Jamal Khashoggi den Zugang zu einem Brunnen im Garten des Konsulats erlaubt. » mehr

autobrand Erfurt

23.10.2018

Thüringen

27-Jähriger gesteht Brandanschlag auf 15 Polizeitransporter

Fünf Jahre nach einem spektakulären Brandanschlag auf Polizeitransporter in Erfurt ist ein 27-Jähriger ins Visier der Ermittler geraten. Der Mann habe die Tat bereits gestanden. » mehr

23.10.2018

Schlaglichter

Fall Khashoggi: Ermittler weisen Berichte über Leichenfund zurück

Türkische Ermittler haben einer regierungsnahen Zeitung zufolge Berichte über einen Fund von Leichenteilen des getöteten Journalisten Jamal Khashoggi zurückgewiesen. Meldungen über einen Fund von Leic... » mehr

ZURÜCKZIEHUNG - Jamal Khashoggi

26.10.2018

Hintergründe

Was bisher über die Tötung Khashoggis bekannt ist

Fest steht: Der saudische Journalist Jamal Khashoggi ist tot. Fest steht auch: Er wurde im Istanbuler Generalkonsulat seines Landes getötet. Auch ansonsten kursieren viele angebliche Einzelheiten zu d... » mehr

22.10.2018

Thüringen

Nach Waffenfund verhaftet Polizei Verdächtigen

Nach dem Fund von Waffen in Weimar haben Polizei und Staatsanwaltschaft einen Ermittlungserfolg zu vermelden. So, wie der Fall sich im Moment darstellt, ist er ebenso bizarr wie erschreckend. » mehr

Tote und Schwerverletzte bei Polizeieinsatz

19.10.2018

Brennpunkte

Mutter und Sohn sterben bei Polizeieinsatz in der Pfalz

Ein junger Mann randaliert. Als die Polizei eintrifft, eskaliert die Situation. Am Ende sind zwei Menschen tot, zwei Polizisten schwer verletzt. Nun sind die Ermittler am Zuge. » mehr

Trauer

18.10.2018

Brennpunkte

Russland sucht nach Hintermännern des Krim-Schulmassakers

Die Halbinsel Krim trauert um erschossene Schüler und Lehrer. Russland hat erstmals einen so fürchterlichen Amoklauf an einer Schule erlebt. Doch war der Schütze wirklich nur ein Einzeltäter? » mehr

Explosion auf der Krim

17.10.2018

Brennpunkte

Brutaler Angriff auf Schule erschüttert Halbinsel Krim

In einer Schule auf der Krim ereignet sich ein blutiges Drama. Zunächst gehen die Behörden von einem Terrorangriff aus und bringen sogar Panzerfahrzeuge in Stellung. Doch dann nimmt der Vorfall eine a... » mehr

17.10.2018

Schlaglichter

Kölner Geiselnahme - Ermittler prüfen Terror-Hintergrund

Zwei Tage nach dem Brandanschlag und der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof ist das Motiv des Täters noch unklar. Die Ermittler prüfen weiter einen terroristischen Hintergrund. » mehr

Dschamal Chaschukdschi

18.10.2018

Hintergründe

Fall Khashoggi: Was wir wissen - und wo es Fragen gibt

Das Verschwinden des saudischen Regierungskritikers und Journalisten Jamal Khashoggi in Istanbul ist einer der spannendsten und zugleich grausigsten Kriminalfälle des Jahres. Gleichzeitig gibt es viel... » mehr

16.10.2018

Schlaglichter

Durchsuchung nach Geiselnahme in Köln

Nach der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof hat es nach Angaben der Ermittler eine Durchsuchung gegeben. Zu Ort und Zeitpunkt des Einsatzes machte die Polizei keine Angaben. » mehr

16.10.2018

Schlaglichter

Ermittler prüfen auch Terrorhintergrund nach Geiselnahme

Die Ermittler halten nach der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof auch einen terroristischen Hintergrund nicht für ausgeschlossen. Man ermittele in alle Richtungen. Vier Menschen wurden verletzt - daru... » mehr

Wachsender Druck auf Opel

16.10.2018

Mobiles Leben

Kraftfahrt-Bundesamt will Rückruf für Opel-Diesel anordnen

Autohersteller wie VW mussten wegen unzulässiger Abgastechnik bereits Diesel-Fahrzeuge zurückrufen - verpflichtend. Nun gerät auch Opel zunehmend in Visier der Behörden. » mehr

Opel

15.10.2018

Wirtschaft

Diesel-Razzia bei Opel - Regierung will Rückruf von 100 000 Autos

Bloß nicht auffallen, lautete lange die Devise des Autobauers Opel im Diesel-Skandal. In der Sanierung haben die Rüsselsheimer eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Doch nun kommt es knüppeldick. » mehr

Opel in Rüsselsheim

15.10.2018

Wirtschaft

Razzia bei Opel - Regierung will Rückruf von 100.000 Autos

Bloß nicht auffallen, lautete lange die Devise des Autobauers Opel im Diesel-Skandal. In der Sanierung haben die Rüsselsheimer eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Doch nun kommt es knüppeldick. » mehr

Mohammed bin Salman

17.10.2018

Brennpunkte

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Vor mehr als zwei Wochen verschwand der saudische Journalist Dschamal Chaschukdschi unter mysteriösen Umständen. Zu dem Fall gibt es viele offene Fragen. Auch für US-Präsident Trump steht viel auf dem... » mehr

unglueck wasserkuppe

15.10.2018

Nachbar-Regionen

Tödliche Flugzeuglandung - Unglückshergang wird ermittelt

Ein Flugzeug schießt nach einem Landeversuch über die Piste hinaus und tötet drei Menschen. Die Ermittler versuchen nun, noch offene Fragen zum Unglückshergang zu klären. » mehr

Brand in Bad Salzungen

12.10.2018

Bad Salzungen

Ermittler: Kellerbrand in Bad Salzungen hatte technische Ursache

Bad Salzungen - Ein Kellerbrand in Bad Salzungen ist offenbar durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Der Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. » mehr

Polizeiabsperrung

10.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ermittler: Defektes Mobiltelefon löste Brand in Döhlau aus

Döhlau - Ein überhitztes Mobiltelefon hat den Brand in einem Einfamilienhaus in Döhlau (Lkr. Sonneberg) am Montagmorgen ausgelöst. Das ist das Ergebnis der Brandermittlungen. » mehr

Protest

10.10.2018

Brennpunkte

Vermisster Journalist: Bericht lenkt Verdacht auf Saudis

Wollte Saudi-Arabien den in Istanbul vermissten Journalisten Chaschukdschi zum Schweigen bringen? Nach einem Medienbericht schmiedete Riad schon vor dessen Verschwinden Pläne. Eine türkische Zeitung s... » mehr

Protestmarsch

09.10.2018

Brennpunkte

Paar in Mexiko soll für 20 Frauenmorde verantwortlich sein

Sie wurden gefasst, als sie Leichenteile mit einem Kinderwagen durch einen Vorort von Mexiko-Stadt transportierten. Ein mexikanisches Paar soll mindestens 20 Frauen ermordet haben. In einem Fall solle... » mehr

Mohammed bin Salman

08.10.2018

Brennpunkte

Fall Chaschukdschi: Türkei erhöht Druck gegen Saudi-Arabien

Verschleppt, ermordet oder noch im Istanbuler Konsulat? Der saudi-arabische Journalist Chaschukdschi bleibt verschwunden. Gibt es erste Spuren? » mehr

08.10.2018

Schlaglichter

Polizei klärt Überfallserie der «Pink-Panthers»-Bande auf

Ermittler aus mehreren Ländern haben eine Serie von Überfällen auf Nobeljuweliere geklärt, die der weltweit aktiven «Pink-Panthers»-Bande zugeschrieben werden. Wie die Polizei in Wien mitteilte, ging ... » mehr

Absperrgitter

07.10.2018

Brennpunkte

Saudi-Arabien weist Berichte über Mord an Journalist zurück

Er betritt das Istanbuler Konsulat und kommt nicht heraus: Der Krimi um einen verschwundenen saudischen Regimekritiker geht weiter und könnte eine diplomatische Krise auslösen. » mehr

Rihanna

03.10.2018

Boulevard

Einbrecherbande hatte Promi-Villen im Visier

Aufatmen bei Promis in Los Angeles: Die Polizei nimmt eine Einbrecherbande hoch, die es auf Stars wie Rihanna abgesehen hat. Bei den Verdächtigen finden die Ermittler auch eine Wunschliste. » mehr

Bergung

30.09.2018

Brennpunkte

Älteres Paar stürzt mit Auto von Fähre und stirbt

Ein älteres Ehepaar will mit einer Fähre den Neckar überqueren. Plötzlich stürzt der Wagen in den Fluss. Beide Insassen sterben. Ermittler rätseln über den Hergang des Unglücks. » mehr

Gudrun Rödel, Ulvis Betreuerin

22.09.2018

Nachbar-Regionen

17 Jahre lang geschwiegen

Wer war der Mann, der eine Mutter im Ungewissen über das Schicksal ihrer Tochter ließ? Gudrun Rödel, die Betreuerin von Ulvi K., hält ihn für unglaubwürdig. » mehr

Hier will Manuel S. die leblose Peggy von einem anderen Mann übernommen haben, ehe er sie in den Wald brachte: die Bushaltestelle in der Poststraße in Lichtenberg.

22.09.2018

Nachbar-Regionen

Das Geständnis des Manuel S.

Die Polizei hat den Mann gefasst, der Peggys leblosen Körper in den Wald gebracht hat. Und sie hat sein Geständnis. Aber mit dem Tod des Mädchens will Manuel S. nichts zu tun haben. Er nennt der Poliz... » mehr

Mordfall Peggy

21.09.2018

Brennpunkte

Geständnis im Fall Peggy bringt Ermittler voran

Vor 17 Jahren verschwand die Schülerin Peggy auf dem Heimweg. Jahrelang war ihr Schicksal ein Rätsel - bis ein Pilzsammler Knochen des Kindes entdeckte. Vergangene Woche vernahmen die Ermittler einen ... » mehr

Mordanschlag

17.09.2018

Brennpunkte

Mord an Monaco-Milliardärin vor Gericht

Hélène Pastor hatte im Mai 2014 gerade ihren Sohn im Krankenhaus besucht, als ihr zwei Männer auflauerten. Nun wird der spektakuläre Kriminalfall vor Gericht aufgearbeitet - der Auftraggeber des Mords... » mehr

Fundstelle

13.09.2018

Brennpunkte

Fall Peggy: Durchsuchungen bei 41 Jahre altem Beschuldigten

Das Schicksal von Peggy zählt zu den rätselhaftesten Vermisstenfällen in Deutschland. Jahrelang galt sie als verschollen, dann entdeckte ein Pilzsammler Knochen des Kindes. Nun gab es Durchsuchungen b... » mehr

Köthen

12.09.2018

Brennpunkte

Ermittler bekräftigen: Köthener starb an Herzinfarkt

Ein 22-Jähriger stirbt nach einem Streit in Köthen. Herzinfarkt, sagt die Gerichtsmedizin nach der Obduktion. Im Netz und von der AfD werden Zweifel laut. Die Ermittler halten dagegen - und eine Zeugi... » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Ermittler: Opfer von Köthen wollte wohl Streit schlichten

Der junge Mann, der nach einem Streit in Köthen gestorben ist, hatte nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler wohl schlichten wollen. Das sagte der Leiter der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau, Hors... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".