ERMITTLER

Hier will Manuel S. die leblose Peggy von einem anderen Mann übernommen haben, ehe er sie in den Wald brachte: die Bushaltestelle in der Poststraße in Lichtenberg.

22.09.2018

Nachbar-Regionen

Das Geständnis des Manuel S.

Die Polizei hat den Mann gefasst, der Peggys leblosen Körper in den Wald gebracht hat. Und sie hat sein Geständnis. Aber mit dem Tod des Mädchens will Manuel S. nichts zu tun haben. Er nennt der Poliz... » mehr

Mordfall Peggy

21.09.2018

Brennpunkte

Geständnis im Fall Peggy bringt Ermittler voran

Vor 17 Jahren verschwand die Schülerin Peggy auf dem Heimweg. Jahrelang war ihr Schicksal ein Rätsel - bis ein Pilzsammler Knochen des Kindes entdeckte. Vergangene Woche vernahmen die Ermittler einen ... » mehr

Gudrun Rödel, Ulvis Betreuerin

22.09.2018

Nachbar-Regionen

17 Jahre lang geschwiegen

Wer war der Mann, der eine Mutter im Ungewissen über das Schicksal ihrer Tochter ließ? Gudrun Rödel, die Betreuerin von Ulvi K., hält ihn für unglaubwürdig. » mehr

Prozess um Mordanschlag auf Hélène Pastor

17.09.2018

Brennpunkte

Mord an Monaco-Milliardärin vor Gericht

Hélène Pastor hatte im Mai 2014 gerade ihren Sohn im Krankenhaus besucht, als ihr zwei Männer auflauerten. Nun wird der spektakuläre Kriminalfall vor Gericht aufgearbeitet - der Auftraggeber des Mords... » mehr

Fundstelle

13.09.2018

Brennpunkte

Fall Peggy: Durchsuchungen bei 41 Jahre altem Beschuldigten

Das Schicksal von Peggy zählt zu den rätselhaftesten Vermisstenfällen in Deutschland. Jahrelang galt sie als verschollen, dann entdeckte ein Pilzsammler Knochen des Kindes. Nun gab es Durchsuchungen b... » mehr

Köthen

12.09.2018

Brennpunkte

Ermittler bekräftigen: Köthener starb an Herzinfarkt

Ein 22-Jähriger stirbt nach einem Streit in Köthen. Herzinfarkt, sagt die Gerichtsmedizin nach der Obduktion. Im Netz und von der AfD werden Zweifel laut. Die Ermittler halten dagegen - und eine Zeugi... » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Ermittler: Opfer von Köthen wollte wohl Streit schlichten

Der junge Mann, der nach einem Streit in Köthen gestorben ist, hatte nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler wohl schlichten wollen. Das sagte der Leiter der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau, Hors... » mehr

Köthen

11.09.2018

Brennpunkte

Hunderte Menschen bei Kundgebungen in Köthen und Halle

Was ist genau geschehen bei dem nächtlichen Streit auf dem Spielplatz in Köthen? Während die Ermittler dies zu klären versuchen, gibt es weitere Demos in der Stadt - und auch in Halle: Dort wird mehrf... » mehr

US-Sicherheitsberater

11.09.2018

Brennpunkte

Bolton: Lassen Internationalen Strafgerichtshof «sterben»

Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist ein scharfer Kritiker internationaler Organisationen. Mit heftigen Worten teilt er gegen den Weltstrafgerichtshof aus und droht den Richtern und Ermittlern mi... » mehr

Suche

10.09.2018

Brennpunkte

Polizei in Hamburg sucht nach Leiche von vermisster Hilal

Fast zwei Jahrzehnte nach dem Verschwinden des Kindes Hilal in Hamburg haben die Ermittler einen neuen Hinweis bekommen. 50 Beamte sind im Altonaer Volkspark im Einsatz. Anfang des Jahres hatte die So... » mehr

Messerattacken in Paris

10.09.2018

Brennpunkte

Messerangreifer verletzt sieben Menschen in Paris

An einem Kanal in Paris geht ein Mann auf Menschen los, mehrere von ihnen werden schwer verletzt. Die Ermittler sehen vorerst keinen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund. » mehr

Polizei durchsucht Haus

09.09.2018

Brennpunkte

Ein Friedhofsgärtner als möglicher Serienmörder

Fünf Morde soll ein Friedhofsgärtner begangen haben. Doch es könnten viel mehr sein. Die Polizei prüft mögliche Zusammenhänge mit anderen ungeklärten Verbrechen. In Lüneburg laufen die Fäden zusammen ... » mehr

Museal wirkt das Wandschränkchen mit den Chemikalien-Flaschen.

05.09.2018

Thüringen

Ermittler entdecken verdächtige Chemikalien bei Durchsuchung

Leinefelde - Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr im Eichsfeldkreis: In der Wohnung eines 25-Jährigen wurden Chemikalien und diverse Papphülsen gefunden. Zutaten für den Bombenbau? » mehr

Thüringer Zielfahnder

02.09.2018

Thüringen

Thüringer Zielfahnder spürten 239 Kriminelle auf

Erfurt - Setzen sich Verbrecher ab und verschwinden, kommen meist die Zielfahnder des Thüringer Landeskriminalamts zum Einsatz. Wenn es sein muss, reisen sie um die halbe Welt, um die Gesuchten nach D... » mehr

Polizeiabsperrband

21.08.2018

Thüringen

Tote Berlinerin in Thüringen vermutlich von Nachbar erwürgt

Berlin/Lindau - Knapp sieben Wochen nach der Entdeckung einer Frauenleiche im Saale-Holzland-Kreis haben Ermittler den mutmaßlichen Täter festgenommen und die Identität der Toten geklärt. » mehr

Landesarbeitsgericht Erfurt

16.08.2018

Karriere

Arbeitgeber darf Mitarbeiter nicht bespitzeln

Mehrere Tage lang sollen Privatdetektive dem Mann von morgens bis abends auf den Fersen gewesen sein. Bei ihm handelt es sich nicht um einen Verbrecher, sondern um einen Mitarbeiter eines Logistikers.... » mehr

Smartphone

08.08.2018

Netzwelt & Multimedia

Wie Sicherheitsbehörden Handys überwachen können

Die Ortung von Handys gehört zum Alltag bei der Polizei, dem Zoll und den Geheimdiensten. Die Ermittler setzen immer häufiger «stille SMS» und andere Überwachungsmaßnahmen ein. Die Betroffenen merken ... » mehr

Im Sommer vor einem Jahr stürmten Spezialkräfte der Polizei zwei Häuser im Sonneberger Ortsteil. Archiv: Thomas

25.07.2018

Region

Weiterhin Ermittlungen zu paramilitärischen Übungen

Die staatsanwaltschaftliche Untersuchung im Nachgang einer Razzia bei Rechten in Haselbach im Sommer 2017 dauert an. » mehr

10.07.2018

Thüringen

Rätselhafter Skelett-Fund: Polizei fandet auch in Thüringen

In einem etwa 20 Kilometer von der thüringischen Grenze entfernten hessischen Waldstück ist über Jahre hinweg eine Leiche verwest. Die Polizei rätselt seit zwei Jahren, um wen es sich handeln könnte. ... » mehr

brand langewiesen

05.07.2018

Region

Feuer in Recyclingfirma: Ermittler schließen Brandstiftung aus

Langewiesen - Das Feuer in einer Recyclingfirma in Langewiesen (Ilm-Kreis) ist nicht vorsätzlich gelegt worden. Das ist das Ergebnis der kriminaltechnischen Untersuchungen am Brandort. » mehr

Aktualisiert am 26.06.2018

Thüringen

Umfangreiche Ermittlungen: Spezialkräfte nehmen Drogendealer fest

Erfurt/Nordhausen - Ermittler hatten ihn schon lange auf der Uhr: Am Montagabend ist in Erfurt ein Drogendealer festgenommen worden. Am Dienstag wurde Haftbefehl gegen ihn und einen Komplizen erlassen... » mehr

maskierter

19.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Erpresserischer Menschenraub in Suhl - Fahndung auf Hochtouren

Suhl/Chemnitz - Nach einem erpresserischem Menschenraub in Suhl laufen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren. Ein 27-Jähriger steht im Verdacht einen 30-jährigen Suhler schwer misshandelt und en... » mehr

Massengentest

14.06.2018

Thüringen

25 Jahre nach Mord an 9-Jährigem: Ermittler suchen Briefschreiber

Er verschwand am 6. Juli 1993 spurlos. Zwölf Tage später wurde der Neunjährige gefunden - tot. Im Mordfall Bernd Beckmann nehmen die Ermittler nun einen neuen Anlauf. Gesucht wird ein Zeuge. Meldet de... » mehr

Der Besitz kinderpornografischer Bilddateien kommt einen jungen Mann aus dem Landkreis teuer zu stehen.

05.06.2018

Thüringen

Comics-Einsatz im Kampf gegen Kinderporno-Ringe?

Wie weit darf die Polizei gehen, um Straftäter zu überführen? Sollen sie sich selbst strafbar machen dürfen, um etwa Kinderporno-Ringe auffliegen zu lassen? Die Justizminister der Länder wollen Klarhe... » mehr

Polizei

17.05.2018

Thüringen

Ermittler bilden Arbeitsgruppe zu Brandanschlägen auf Polizeiautos

Erfurt - Die Polizei hat ihre Bemühungen verstärkt, die Anschläge auf mehrere ihrer Dienstautos in den vergangenen Wochen aufzuklären. » mehr

toilettenwagen

17.05.2018

Thüringen

Kein alltäglicher Fall: Luxus-Toilettenwagen verschwunden

Weimar - Mit einem nicht alltäglichen Fall ist die Weimarer Polizei beschäftigt: Die Ermittler suchen einen luxuriösen Toilettenwagen. Das etwa 23.000 Euro teure Gefährt ist im September 2017 auf bish... » mehr

03.05.2018

Thüringen

Opferberatung kritisiert Ermittler nach Überfall auf Journalisten

Erfurt - Nach dem Überfall auf zwei Journalisten Ende April im Eichsfeld hat die Opferberatungsorganisation Ezra die Ermittlungsbehörden kritisiert. » mehr

Aktualisiert am 26.04.2018

Thüringen

In Belrieth gestohlener Tresor in See bei Erfurt gefunden

Ein Hobbytaucher hat in einem See bei Erfurt einen in Belrieth (Lkr. Schmalkalden-Meiningen) gestohlenen Tresor gefunden. Polizeitaucher bargen das Beutegut. Der Fund soll die Fahndung nach den Dieben... » mehr

23.04.2018

Thüringen

Polizei schnappt mutmaßlichen Exhibitionisten

Unterwellenborn - Einem mutmaßlichen Exhibitionisten kamen Saalfelder Ermittler nach Zeugenhinweisen und intensiven Ermittlungen in Unterwellenborn auf die Spur. » mehr

Razzien in «Reichsbürgerszene»

10.04.2018

Thüringen

Reichsbürger-Razzia führt nach Bad Liebenstein

Die Durchsuchungen wegen mutmaßlich terroristischer Absichten bei Reichsbürgern haben die Ermittler auch nach Bad Liebenstein geführt; zu einem Mann, der in der Gemeinde bislang nicht dafür bekannt is... » mehr

Handschellen

12.03.2018

Region

30-jähriger Internetbetrüger aus Neuhaus nach Durchsuchung in U-Haft

Ein 30-Jähriger aus Neuhaus sitzt wegen Internetbetruges seit Montag in Untersuchungshaft. Zuvor hatten Ermittler der Kripo Saalfeld zwei Wohnungen in Neuhaus am Rennweg und in Lichte durchsucht. » mehr

polizei stephanie

06.03.2018

Thüringen

Puzzlearbeit im Fall Stephanie: Täter war schon verurteilt

Der mutmaßliche Mörder der kleinen Stephanie soll schon früher mindestens ein weiteres Kind sexuell missbraucht haben. Dass Polizei und Staatsanwaltschaft nun glauben, ihm den Mord nachweisen zu könne... » mehr

polizei stephanie

Aktualisiert am 06.03.2018

Thüringen

Ermittler: Lkw-Fahrer soll kleine Stephanie missbraucht haben

Jena - Nach mehr als einem Vierteljahrhundert hat die Polizei den mutmaßlichen Mörder der zehnjährigen Stephanie ermittelt. Der Beschuldigte habe ein Teilgeständnis abgelegt, so die Ermittler. Bei dem... » mehr

02.03.2018

Thüringen

Unsachgemäß betriebener Werkstattofen löste Brand aus

Dröbitschen - Nicht ein defekter Heizlüfter, sondern ein unsachgemäß betriebener Werkstattofen löste in Dröbitschen im Weimarer Land am Mittwoch einen Brand aus. » mehr

Blaulicht

23.02.2018

Thüringen

Kriminelle Jugendbande aus der Region in Hamburg festgenommen

Vier Jugendliche begingen in den vergangenen Tagen mehrere erhebliche Straftaten - unter anderem im Landkreis Lichtenfels und in Thüringen. Nun gingen die Vier in der Hansestadt ins Netz der Ermittler... » mehr

Vor 80 Jahren brachten die Nazis die ersten Häftlinge in das Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar.

31.01.2018

Thüringen

Ermittlung gegen mutmaßliche NS-Verbrecher aus KZ-Buchenwald

Mehr als 70 Jahre nach Kriegsende stoßen Ermittler noch immer auf mutmaßliche Kriegsverbrecher. Die Staatsanwaltschaft Erfurt ermittelt gegen fünf ehemalige SS-Wachmänner aus dem KZ-Buchenwald. Sie si... » mehr

Kurz nach 20 Uhr hatte am 27. Dezember ein junger Mann ein Polizeiauto entwendet und zu Schrott gefahren. Am Ersatz des Sachschadens, immerhin 37 000 Euro, wird er im Fall seiner Verurteilung noch lange zu kauen haben.

Aktualisiert am 29.01.2018

Region

Mutiger Kehrwagenfahrer und teures Nachspiel für geschrotteten Polizeiwagen

Der Zerstörung eines Polizeiautos Ende Dezember durch einen 18-Jährigen folgt bald das Nachspiel vor Gericht. Die Ermittlungen sind abgeschlossen. Bekannt ist jetzt auch: Die Chaosnacht hat einen Held... » mehr

26.01.2018

Thüringen

Nach Straftaten-Serie Haftbefehl gegen unbelehrbare Erfurterin erlassen

Da war dann wohl für die Ermittler das Maß voll: Gegen eine 39-jährige Erfurterin ist wegen mehrfacher Raub-, Diebstahls- und Betrugsdelikte Haftbefehl erlassen worden. » mehr

Der Fall aus dem Werratal dürfte der erste in Thüringen in dieser Größenordnung gewesen sein. Auch bundesweit gab es bisher nur wenige vergleichbare Prozesse, in denen es um Drogenhandel im Darknet ging. Allerdings, sagt die Staatsanwältin, seien diese Straftaten "im Kommen".	Symbolfoto: dpa-Archiv

08.01.2018

Thüringen

Drogenhandel im Darknet: Die im Dunkeln sieht man nicht?

Das Paar aus dem Werratal handelte in Internet-Shops mit Drogen. Im großen Stil. Eine Bilanz des ersten Prozesses in Südthüringen, in dem es um Straftaten im Darknet ging - aber ebenso um die finstere... » mehr

18.12.2017

Thüringen

«Chef-Masche» - Mutmaßliche Millionenbetrüger aufgespürt

Ermittlern in Baden-Württemberg und Nordrhein Westfalen ist ein Schlag gegen internationale Firmenbetrüger gelungen, die mit der «Chef-Masche» Unternehmen um Millionensummen bringen. » mehr

brand steinbach Steinbach

23.11.2017

Region

Ermittler: Heißer Werkstattofen löste Brand in Steinbach aus

Steinbach - Ein Werkstattofen hat am Sonntagabend das Feuer in einem Garagenkomplex im Bad Liebensteiner Ortsteil Steinbach ausgelöst. Das haben die Ermittlungen der Suhler Kriminalpolizei ergeben. » mehr

Blaulicht

22.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Unfallfahrer wird von Polizei ausfindig gemacht

Suhl - Der Autofahrer, der am späten Dienstagnachmittag eine Rentnerin angefahren hatte und danach geflüchtet war, ist von der Polizei ausfindig gemacht worden. Ihm wurde sofort der Führerschein entzo... » mehr

17.11.2017

Thüringen

46-Jähriger hortete Bargeld, Drogen und unverzollte Zigaretten

Reichlich Bargeld, Drogen, unverzollte Zigaretten, Pfefferspray und eine getarnte Waffe haben Ermittler bei einem 46 Jahre alten Erfurter entdeckt. Zuvor waren seine Wohnung und die Geschäftsräume des... » mehr

Die Höhle im Wald bei Metzels, in der sich Wilhelm König versteckt hielt, gibt es nicht mehr. Der Christeser Manfred Herrmann hat vor einigen Jahren den Ort kenntlich gemacht.

14.11.2017

Region

Kaltblütiger Mord auf heimlicher Pirsch

Mit dem Mord am preußischen Staatsförster Max Daecke vor 85 Jahren nahm ein Wilddiebs-Kriminalfall seinen Lauf, der die Ermittler viele Monate lang in Atem hielt. » mehr

Die Höhle im Wald bei Metzels, in der sich Wilhelm König versteckt hielt, gibt es nicht mehr. Der Christeser Manfred Herrmann hat vor einigen Jahren den Ort kenntlich gemacht.

13.11.2017

Meiningen

Kaltblütiger Mord auf heimlicher Pirsch

Mit dem Mord am preußischen Staatsförster Max Daecke heute vor 85 Jahren nahm ein Wilddiebs-Kriminalfall seinen Lauf, der die Ermittler viele Monate lang in Atem hielt. » mehr

07.11.2017

Thüringen

Häftlingsflucht in Suhl-Goldlauter - nun soll Kommission aufklären

Es klingt wie ein Krimi: Ein Häftling versteckt sich in einer Pappkiste und lässt sich im Transporter aus dem Gefängnis fahren. Die Flucht beschäftigt Ermittler und Landespolitik in Thüringen. Der Gef... » mehr

Cyber-Kriminalität

25.10.2017

Thüringen

Internet-Betrug: Fanartikel für 18.000 Euro bestellt und nicht bezahlt

Jena - Ein junger Mann aus Jena soll über zwei Jahre im Internet Fanartikel von Fußballvereinen bestellt haben, ohne sie zu bezahlen. Ermittler hätten mehrere hundert Artikel bei dem Mann und in seine... » mehr

Im Krimi "Frau Sunna und Herr Tod", den Katharina Schendel bei ihrer Lesung in der Stadt- und Kreisbibliothek vorstellte, herrschen Angst und Schrecken in Eisenach, weil dort ein grausiger Serienmörder sein Unwesen treibt. Trotz der blutigen Story gibt es im Buch auch viel idyllisches Lokalkolorit, schräge Typen und witzige Dialoge. Foto: Annett Spieß

22.10.2017

Region

Mord und Totschlag in Eisenach

Die Detektive Takeo Takeyoshi und Hubertus Schmunk, Romanfiguren von Katharina Schendel, ermitteln wieder. Diesmal in Eisenach. » mehr

Polizeiabsperrband vor Polizeiwagen

13.10.2017

Thüringen

Nach 26 Jahren wichtige Zeugenhinweise zum Mord an Zehnjähriger

Zu dem Mord an einer Zehnjährigen im Jahr 1991 haben Ermittler der Jenaer Sonderkommission «Altfälle» neue Zeugenhinweise erhalten. » mehr

brand schmalkalden

25.09.2017

Region

Ermittler: Brand in Schmalkalder Fachwerkhaus von Kind verursacht

Schmalkalden - Das Feuer in einem Fachwerkhaus in Schmalkalden ist aller Wahrscheinlichkeit von einem Kind ausgelöst worden. Der Brandschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. » mehr

ohrschmuck

22.09.2017

Region

Ermittler suchen Hinweise zu mutmaßlichem Diebesgut

Arnstadt - Auf dem Smartphone eines derzeit Inhaftierten haben Ermittler der Kriminalpolizei Gotha Bilder von Schmuck und anderen Gegenständen entdeckt. Sie gehen davon aus, dass es sich um Diebesgut ... » mehr

DNA-Test

09.09.2017

Thüringen

Verweste Leiche in Wald als 86-jährige Vermisste identifiziert

Erfurt - Rund eineinhalb Wochen nach dem Fund einer stark verwesten Leiche in Erfurt haben die Ermittler die Tote identifiziert. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".