Lade Login-Box.

ERINNERUNGEN

Einschulung in Reichenbach

Aktualisiert am 15.09.2019

TH

Mit wenigen Klicks zum exklusiven Abc-Schützen-Foto

Hurra! Endlich Schulkind! Die ersten Zuckertüten sind inzwischen leer und die ersten Freundschaften geknüpft. » mehr

jubel

Aktualisiert am 10.06.2019

Thüringen

Schulschluss 2019: Hier gibt's exklusive Erinnerungs-Fotos

Hurra! Geschafft! Die Schule ist aus. Doch bevor sich die Klassen in alle Winde zu Lehre und Studium zerstreuen, haben wir alle Südthüringer Schulabgänger im Bild festgehalten. » mehr

Skandalspiel

02.04.2019

Sport

Brisantes Cup-Duell in Paderborn - Augsburg empfängt Leipzig

Wenn der HSV heute im Pokal in Paderborn gastiert, kommen Erinnerungen an 2004 hoch. Damals manipulierte Schiedsrichter Robert Hoyzer beim 4:2 der Ostwestfalen das Spiel. Im Duell zweier Bundesligiste... » mehr

Die Zella-Mehliser nutzten den Frühlingsmarkt zum Schauen, Kaufen und Bummeln. 	Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 01.04.2019

Zella-Mehlis

100 Jahre: Party mit Knalleffekt und Symbolcharakter

Es ist ein besonderes Jahr für die Stadt Zella-Mehlis. Eines, das nur alle 100 Jahre wiederkehrt: Zella-Mehlis feiert Stadtgeburtstag. Am 1. April 1919 vereinigten sich die beiden Kleinstädte Zella St... » mehr

So einsatzstark wie in dieser Szene im Test gegen die SG Goßmannsrod will sich der Steinbach-Hallenberger Felix Fischer (in Grün-Schwarz) nach seiner Verletzungspause am Samstag im Derby gegen Viernau präsentieren. Foto: Sascha Bühner

29.03.2019

Lokalsport Schmalkalden

Auf das Derby freuen sich alle

Auf ein packendes Derby in der Landesklasse, Staffel 3, können sich alle Fußballfreunde am Samstag ab 15 Uhr freuen. Auf dem Kunstrasenplatz in der Menz-Arena Steinbach-Hallenberg stehen sich die lang... » mehr

Luc Tuymans  in Venedig

27.03.2019

Boulevard

Luc Tuymans in Venedig: Hitler-Bunker und KZ-Lager

Luc Tuymans hat in Venedig zuletzt auf der Kunstbiennale wegen Anspielungen auf Belgiens blutige Vergangenheit Aufsehen erregt. Mit einer Retrospektive kehrt der Star nun in die Lagunenstadt zurück. D... » mehr

Kati Naumann

22.03.2019

Feuilleton

Erinnerungen an den Thüringer Wald

Die Leipziger Schriftstellerin Kati Naumann stellt auf der Buchmesse einen ungewöhnlichen Roman vor: "Was uns erinnern lässt". Milla und Christine, ihre beiden fiktiven Frauenfiguren, verbindet viel m... » mehr

Die Bauarbeiten am Schlossberg 1 gehen voran. Ende Oktober sollen sie abgeschlossen sein, erfuhren die Gäste zum "Tag der offenen Burg". Foto: fotoart-af.de

18.03.2019

Schmalkalden

Erinnerungen an die Sturm- und Drangzeit

Alle Erwartungen wurden übertroffen. Der Besucheransturm zum „Tag der offenen Burg“ in der ehemaligen Gaststätte Wilhelmsburg in Schmalkalden war enorm. » mehr

Zella-Mehliser und Suhler gedachten am Sonntag gemeinsam auf dem alten Mehliser Friedhof den gefallenen Märzkämpfern. Dagmar Schmidt (Vorstand der Basisgruppe der Basisgruppe Suhl/Südthüringen der Verfolgten des Naziregimes/ Bund der Antifaschisten und Suhls Bürgermeister Jan Turczynski legten am Gedenkstein Blumen nieder (Bild links). Die Szenen des Kapp-Putsches, die auf dem Wandfries "Arbeiterbewegung in Zella-Mehlis" verewigt sind, konnten im Anschluss in der Scheune des Bürgerhauses betrachtet werden (Bild rechts). Fotos (2): Michael Bauroth

18.03.2019

Suhl

Gedenken an die Märzgefallenen

Bürger der Region treffen sich jedes Jahr auf dem alten Mehliser Friedhof, um die Erinnerung wach zu halten an jene, die für den Erhalt der jungen Demokratie im Kampf gegen den Kapp-Putsch gefallen si... » mehr

Termine beim Facharzt

07.03.2019

Gesundheit

Was tun gegen geplatzte Arzttermine und lange Wartezeiten?

Die große Koalition will gesetzlich Versicherten zu mehr Sprechzeiten verhelfen. Doch wie gut und zuverlässig werden Termine schon genutzt? Ärzte haben da Erwartungen an manche Patienten - die aber au... » mehr

Yannick Fischer Foto: lau

Aktualisiert am 07.03.2019

TH

Yannick Fischer erhält den Burkhardt-Preis

Meiningen - Der Verein der Meininger Theaterfreunde hat am Mittwochabend den Ulrich-Burkhardt-Förderpreis in 2019 in Erinnerung an den populären Nachwende-Intendanten des Meininger Theaters verliehen. » mehr

Nach jenen denkwürdigen Theater-Ereignissen des Jahres 1998 hat Werner Schneider 2013 noch einmal in Meiningen inszeniert. Foto (Archiv): ari

07.03.2019

TH

Die Liebe und das (Meininger) Theater

Zwei Komödien und einen kleinen Skandal fügte der Kabarettist, Autor und Regisseur Werner Schneyder zur Geschichte der Meininger Theaterkunst. Eine Erinnerung an den am vergangenen Samstag gestorbenen... » mehr

Der Sänger Kurt Cobain. Foto: Sorbo/dpa

02.03.2019

TH

Letztes Nirvana-Konzert vor 25 Jahren

Vor 25 Jahren endete in München ein Kapitel Musikgeschichte. Am 1. März 1994 gaben Nirvana ihr allerletztes Konzert, rund einen Monat später war Frontmann Kurt Cobain tot. Erinnerungen an einen denkwü... » mehr

Auf ein Neues: Am Donnerstag liegt der frisch gemähte Rasen im Salzunger Stadion noch unter einer grauen Decke. Doch am Samstag hält laut Prognosen strahlend blauer Himmel Einzug. Ein witterungsbedingter Spielabbruch liegt damit in weiter Ferne.	Foto: Heiko Matz

21.02.2019

Lokalsport

Spielort: Verbrannte Erde

In der Fußball-Landesklasse reist Eintracht Hildburghausen am Samstag nach Bad Salzungen. Es ist eine doppelt unangenehme Standortbestimmung. Ein paar Kilometer westlicher soll es einen Tag später zu ... » mehr

Die 90-jährige Helga Tönjes mit dem Brief aus Amerika . Vor ihr liegt ein Fotoalbum mit Aufnahmen aus Kindheits- und Schultagen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

21.02.2019

Meiningen

Ein Brief aus Amerika ruft die Erinnerung an das Leid wach

Es ist ein Schreckenstag in Meiningens Geschichte: Am 23. Februar 1945 starben bei einem Bombenangriff über 200 Menschen. Mehrere Hundert Häuser wurden zerstört. » mehr

Sprengung

19.02.2019

Deutschland & Welt

Weltkriegsbombe gesprengt: Anwohner können zu Hause schlafen

Bauarbeiter entdecken in einer Grube eine Fliegerbombe. Stundenlang ziehen sich die Entschärfungsversuche, Tausende Menschen müssen sich in Sicherheit bringen. Der Fund weckt Erinnerungen an einen ähn... » mehr

Bürgermeister Heiko Voigt (2. von rechts) bei der Kranzniederlegung am Ehrenmal an der evangelischen Stadtkirche Sonneberg. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

14.02.2019

Region

Als der Krieg nach Sonneberg kam

Mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal ehrt Bürgermeister Heiko Voigt an die Opfer des Bombenangriffs auf die Spielzeugstadt vor 74 Jahren. » mehr

14.02.2019

Region

Gestörte Gartenparty: Katze, Peitschenhiebe und Ziegelsteine

Eine Katze war Auslöser eines gewalttätigen Streits zwischen Zirkusartisten und einer Sonneberger Gartenparty-Gesellschaft. Obwohl der Krach brutal war, konnte niemand verurteilt werden: Die Erinnerun... » mehr

Erfahrung gefragt: Die Helfer präparieren die Natur-Eisspur der Inselbergschanze für die kommenden Springen. Foto: Michael Lauerwald

13.02.2019

Lokalsport

Brotterode erwartet Skisprung-Elite

Die altehrwürdige Inselbergschanze feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Zum Jubiläum gibt es in der Werner- Lesser-Skiarena die 27. Auflage des FIS-Continentalcups im Skispringen. » mehr

08.02.2019

Thüringen

Peggys Elternhaus kommt unter den Hammer

Das Elternhaus der 2001 im oberfränkischen Lichtenberg verschwundenen Peggy wird zwangsversteigert. Verbunden sind damit viele Erinnerungen an ein grausames Verbrechen, das bis heute noch nicht geklär... » mehr

06.02.2019

TH

Erinnerung lohnt sich

"Weimar 1919 - Wiege und Bahre der Demokratie" am Dienstag, 21 Uhr, im MDR gesehen. » mehr

Dienstag, 5. Februar: Seit 25 Tagen hat die Erlebniswelt Ernstthal für Skifahrer geöffnet. Einer, der dort regelmäßig den Pappenheimer Berg hinuntersaust, ist der achtjährige Elias (links) aus Lauscha - am Samstag zusammen mit Mama Sandra (2. von links). Fotos (2): Hein

04.02.2019

Region

Wo Freud und Leid manchmal nah beieinanderliegen

Seit 12. Januar können Skifahrer in Ernstthal den Berg hinabdüsen. Den meisten bleibt die Pistengaudi in guter Erinnerung. Für einen jungen Mann endete der Spaß nach dem Flug mit einem Rettungshubschr... » mehr

Eckhard und Lilo Reuß sowie Peter und Erika Ansorg (von links) gehören zu den treuen Gästen beim MCC. Auch die Altnarren-Gala am Samstagabend ließen sie sich nicht entgehen.	Foto: Michael Bauroth

03.02.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Gala der Altnarren - "Das wollten wir uns auf keinen Fall entgehen lassen"

Die Altnarren des MCC haben sich noch mal einen Ruck gegeben und eine Gala hingelegt, an der nicht nur sie ihren Spaß hatten, sondern auch ihre Gäste, die mit ihnen in die Jahre gekommen sind. » mehr

Siegfried Ansorg, bekannt als der Hacker, hielt die Laudatio.

03.02.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Närrisch wie in alten Zeiten

In Erinnerungen schwelgen, die Gegenwart auf die Schippe nehmen und über die Zukunft orakeln: Mit der Altnarren-Gala hat der MCC sein 50-jähriges Bestehen und das Stadtjubiläum gefeiert. » mehr

Hubert Heiderich (links) und Jürgen Kühn haben in ihren Unterlagen einige Schätze zur Geschichte des Wohngebietes Ilmenauer Straße gehoben, über die sie gerne mit anderen aus dem Wohngebiet sprechen. Foto: frankphoto.de

24.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Geschichten - in einem Wohngebiet erlebt

Das Wohngebiet Ilmenauer Straße wird 65 Jahre alt. Ein schöner Anlass, sich an Geschichten zu erinnern. Und an die Geschichte. Dazu gab es kürzlich Gelegenheit in der Stadtbücherei. » mehr

H.R. Gratz: Das Mädchen in der "Brandung - Sinnbild für das jung gebliebene Europa. Foto: Nordmeyer

22.01.2019

TH

Auf der Suche nach dem jung gebliebenen Europa

Mit seinen neuen Bildern begibt sich Harald Reiner Gratz auf Gedankenreise. "Die Welt von gestern - Die Welt von morgen" ist der Titel einer visionären Ausstellung in der Erfurter Galerie Rothamel. » mehr

Das Poesiealbum ist für Lieselotte Luther wie eine Truhe voller Erinnerungen. Ihre Schulzeit begann 1929. Fotos: Heiko Matz

21.01.2019

Region

Vor 90 Jahren schreiben gelernt

Poesiealbum klingt nach Vergangenheit. Doch wenn Lieselotte Luther ihr Büchlein aufschlägt, wird die frühere Zeit lebendig. Schöne und schwere Erinnerungen tauchen auf. Viele der Lebensweisheiten stim... » mehr

"Verschwundenes Bild" titelt der neue Ballettabend von Andris Plucis und seine Eisenacher Compagnie. Foto: Hoelting

12.01.2019

Meiningen

Getanzte Bilder eines Jahrhunderts

Zur Matinee vor der Premiere des Ballettabends "Verschwundenes Bild" wird am morgigen Sonntag, 13. Januar, um 11.15 Uhr ins Foyer des Großes Haus eingeladen. » mehr

Seit 30 Jahren - und damit seit seiner Eröffnung - arbeitet Ulrike Wirth (rechts) im Kindergarten Ruppbergspatzen, seit elf Jahren unter der Leitung von Petra Just. Auch ein besonderes Gedicht von Christian Morgenstern begleitet das Erzieherteam seit Längerem. Aus "Die drei Spatzen" machen sie "Die drei Ruppbergspatzen" und haben passend dazu ein Holzrelief geschenkt bekommen. Foto: Michael Bauroth

09.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Kinderkunst zum runden Geburtstag

Längst sind die Ruppbergspatzen den Kinderschuhen entwachsen. Der 30. Geburtstag wird mit einer Ausstellung in der Bürgerhaus-Scheune gefeiert. Erinnerungen und Basteleien sind dort zu sehen. » mehr

Heiner Müller vor der Büste von Bertolt Brecht am Berliner Ensemble (1994). Foto: Jan Bauer/dpa

09.01.2019

TH

Was vom Dichter bleibt

Unlängst feierte in Weimar Heiner Müllers "Der Auftrag" Premiere. Im Untertitel dieses Stückes steht "Erinnerung an eine Revolution" - und die Frage, die an seinem heutigen 90. Geburtstag (er starb am... » mehr

Landet im Doppel mit Manuel Kehr auf Rang drei beim Mitternachtsturnier: Christian Weiße (TTV Hildburghausen). Foto: frankphoto.de

27.12.2018

Lokalsport

In den Farben getrennt, in der Sache vereint

Erinnerungen an längst vergangene "Schlachten", Zukunftsmusik und ein Abschied. Beim traditionellen Tischtennis-Mitternachtsturnier des ESV Lok Themar ist alles dabei. » mehr

Ausrutscher

27.12.2018

Überregional

Die Erinnerung bleibt: Das Phänomen Michael Schumacher

Michael Schumacher ist in diesen Tagen wieder allgegenwärtig. Fünf Jahre nach dem Skiunfall wird der Rekordweltmeister 50. Den öffentlichen Schumacher gibt es nicht mehr, sein Ruhm aber wirkt weiter. » mehr

Sarah Ferri begeisterte zu ihrem Open-air-Konzert im August zur Grasgrün-Sommerkultur im Schlosshof. Foto: Carola Scherzer

26.12.2018

Meiningen

Was bleibt von den Kulturerlebnissen?

Weit über 1000 Veranstaltungen bot 2018 die Kulturstadt Meiningen. Auf die 365 Tage berechnet sind das fast drei Veranstaltungen pro Tag. » mehr

Der Männerchor Ars Musica hat unter Leitung von Maik Gruchenberg am vierten Advent in der Kreuzkirche einmal mehr seine Klasse bewiesen. Fotos (4): frankphoto.de

23.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Fest-Einstimmung vom Feinsten

So wie es die Suhler kennen und lieben setzt in diesem Jahr der Männerchor Ars Musica wieder den glänzenden Schlusspunkt hinter die Reihe der Adventskonzerte. Und das mit bewegendem Hintergrund. » mehr

Erzähl mir von früher

21.12.2018

dpa

Mit den Enkeln in Erinnerungen schwelgen

Früher war alles anders. Dass auch die Großeltern einmal Kinder waren, ist für die Enkel kaum vorstellbar. Wer mit ihnen in alten Fotoalben blättert, bietet ihnen eine spannende Zeitreise in die Verga... » mehr

Ole Gunnar Solskjaer

19.12.2018

Überregional

Trainer ausgeliehen: Man United holt Ole Gunnar Solskjaer

Bei Fans des FC Bayern weckt sein Name unangenehme Erinnerungen: Ole Gunner Solskjaer wird bei Manchester United nach der Trennung von José Mourinho der Interimstrainer. Der frühere norwegische Stürme... » mehr

Die Freude über den Roller ist der kleinen Barbara anzusehen.

17.12.2018

Thüringen

Weihnachts-Aktion: Dieser Roller war einfach das Größte

Weihnachten - die Zeit der Lichter, Freude und Erinnerungen: An verbrannte Gänse oder vergessene Geschenke? Was war Ihr außergewöhnlichstes Fest? Barbara Hoßfeld aus Schmalkalden erinnert sich. » mehr

"Letz Zep" brachte im Vachwerk eindrucksvoll die Klänge von Led Zeppelin rüber. Fotos (2): sb

17.12.2018

Region

Echter Publikumsmagnet

Die Blütezeiten von Metalbands wie Metallica und Led Zeppelin liegen fast 40 Jahre zurück. Die Fans haben die Klanggewalt nicht vergessen. Gelegenheit, in Erinnerungen zu schwelgen, gab es im Vachwerk... » mehr

"Links bin ich, vor mir liegt die Puppe, die ich zum ersten Geburtstag bekommen habe", schreibt Frau Heubach.

15.12.2018

Thüringen

Weihnachten und die verschwundene Puppe

Weihnachten - die Zeit der Lichter, Freude und Erinnerungen: An verbrannte Gänse oder vergessene Geschenke? Was war Ihr schönstes, außergewöhnlichstes Fest? Bettina Heubach aus Langewiesen erinnert si... » mehr

Club-Coach

14.12.2018

Überregional

«Gute Erinnerungen»: Nürnberg prüft aufstrebendes Wolfsburg

Eine englische Woche beschließt die Bundesliga-Hinrunde. Den Auftakt machen der 1. FC Nürnberg und der VfL Wolfsburg. «Club»-Coach Michael Köllner denkt vor der kniffligen Heimaufgabe an ein Pokalduel... » mehr

"Nur nichts in sich hineinfressen"

13.12.2018

Region

"Nur nichts in sich hineinfressen"

An die Grundschule hat Manuel* keine schönen Erinnerungen. "Ich wurde gemobbt", sagt der 13-Jährige. Bis heute leidet er darunter. Er hat durch die Kampagne "Stoppt Mobbing" erfahren, dass er nicht al... » mehr

Eine große Erinnerungstafel, unter anderem mit einer alten Zeichnung, eine kleine Extra-Tafel an der ungefähren Stelle des Schanzenrekords und eine Holzbank erinnern nun in der Aue an Viernaus Skisprungschanze. Bürgermeisterin Monique Avemarg (rechts) weihte sie jetzt ein.	Fotos (2): fotoart-af.de

13.12.2018

Region

Erinnerungen an die "4 Auen-Schanze"

Er war der Ideengeber, gehörte zu den Erbauern und hält bis heute den Schanzenrekord: Wenn Werner Günther über die "4 Auen-Schanze" redet, müssen Zuhörer ein wenig Zeit mitbringen. » mehr

Weihnachten mit Senioren

13.12.2018

dpa

Bekannte Weihnachtsrituale geben bei Alzheimer Sicherheit

Viele Familien haben Weihnachtsrituale. Diese sollten sie auf jeden Fall beibehalten, wenn jemand unter ihnen an Alzheimer leidet. Das kann bei den Betroffenen zu schönen Erinnerungen führen. » mehr

Der entflammte Nussknacker

12.12.2018

Thüringen

Der entflammte Nussknacker

Weihnachten - die Zeit der Lichter, Freude und Erinnerungen. Wir suchen Ihre Fotos und Episoden. Hier eine Geschichte von Doris Hochstrate aus Haina . » mehr

Baumschmuck - nicht jeder ist zum Naschen geeignet! Foto: Jens Kalaene/dpa

Aktualisiert am 07.12.2018

Thüringen

Weihnachtsmann mit Kaffeewärmer auf dem Kopf

Weihnachten - die Zeit der Lichter, Freude und Erinnerungen: An verbrannte Gänse oder vergessene Geschenke? Wir suchen Ihre Fotos und Episoden. Hier die Zuschrift von Siegfried Gutsche aus Benshausen. » mehr

Top aktuell ist diese Puppenstube im Bungalow-Stil im Jahr 1968. Foto: privat

01.12.2018

Thüringen

Weihnachten - Ihre Erinnerungen sind gefragt!

Weihnachten - die Zeit der Lichter, Freude und Erinnerungen: An verbrannte Gänse oder vergessene Geschenke? Was war Ihr schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Fest? Wir suchen Ihre Fotos und E... » mehr

30.11.2018

Deutschland & Welt

Thomas Anders hat monatelang den Sportunterricht geschwänzt

Er wollte lieber singen als kicken. Also blieb Thomas Anders lange dem Sportunterricht fern. Dann aber wurde er erwischt. » mehr

Quält sich in der Heimat: Cyclo-Cross-Fahrer Sven Baumann vom SV "Radsport" Hildburghausen.	Foto: frankphoto.de

29.11.2018

Lokalsport

Dieser Weg

Die WM im Cyclo-Cross ist für Sven Baumann (SV "Radsport" Hildburghausen) der sportliche Höhepunkt des Jahres. Ein Höhepunkt, über den er sich derzeit nur bedingt freut, wie das Tagebuch des Radsportl... » mehr

Oldenburger Landesmuseum

26.11.2018

dpa

Ausstellung im Oldenburger Schloss holt 80er zurück

Auf der einen Seite bunt und schrill, auf der anderen bedrohlich und ernst: Die 80er Jahre waren von Gegensätzen geprägt. Eine Retro-Schau im Oldenburger Schloss lässt das Jahrzehnt wieder lebendig we... » mehr

Grabsteine sind individuell in Form und Farbe gestaltet. Sie sollen in Gedanken eine Brücke der Lebenden zu den Verstorbenen bauen.

23.11.2018

Region

Grabsteine als Erinnerung

Grabsteine auf Friedhöfen erinnern an die Verstorbenen. Sie sollen gedankliche Zwiesprache mit ihnen erleichtern. Sie erinnern an Charaktereigenschaften, an Hobbys und den Beruf des Verstorbenen. » mehr

Mitglieder der Geschichtswerkstatt bringen die Vermisst-Plakate an. Foto: Helbing

20.11.2018

Meiningen

Vermisst

21 Stolpersteine werden heute in Meiningen zur Erinnerung an jüdische Mitbürger verlegt, die von den Nazis deportiert worden waren. Mitglieder der Geschichtswerkstatt machten mit einer Plakataktion da... » mehr

In Wasungen wurden die Namen der Gefallenen verlesen und ein Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Foto: Roland Artus

19.11.2018

Meiningen

Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewalt wachhalten

Landauf, landab gedachten Menschen am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewalt. In Wasungen verlas man die Namen der Gefallenen, in Metzels schossen die Schützen Salut zum Gedenken. » mehr

^