ERFAHRUNGEN

Christina Weisheit hat mit Schuljahresbeginn an der Meininger Bechstein-Grundschule als Lehrerin begonnen. Foto: Kerstin Hädicke

30.08.2018

Meiningen

Als Nachhilfelehrerin zurück in den Schulbetrieb

Auch wenn Christina Weisheit die neue Lehrerin an der Meininger Grundschule Am Kiliansberg ist: Mit ihren 55 Jahren hat sie bereits langjährige Erfahrungen als Pädagogin. » mehr

Wer nicht zu den Frühaufstehern gehört kommt am Morgen oft schwer aus dem Bett. Foto: Timo Mitze/dpa

21.08.2018

Suhl

Forscher sind sich sicher: Die halbe Stunde bringt's

Forscher plädieren für einen späteren Unterrichtsstart am Morgen. Eine Grundschule in Coburg macht damit gute Erfahrungen. In Thüringen ist der Schulbeginn Sache der Einrichtung. » mehr

Bereitete den vier jungen Athleten sichtlich Freude - der mitteldeutsche Ländervergleich der Leichtathleten. Im Aufgebot standen unter anderem von links: Jonathan Enders (TSV Bad Salzungen) , Anna Amalia Riechel (WSV Steinbach), Emilia Dittmar und Anthony Höpfner (beide Schmalkalder LV).

11.09.2018

Lokalsport Bad Salzungen

Erfahrungen gesammelt

Sömmerda - Der Thüringer Leichtathletik-Verband (TLV) war Gastgeber für den mitteldeutschen Ländervergleich der weiblichen und männlichen U14. » mehr

Mehrere Tage begleitete Professor Michael Succow Studierende der Umwelt, Forst- und Agrarwissenschaften auf einer Reise in die Praxis der naturverträglichen Landnutzung. Eine Station war am Dienstag die Propstei in Zella. Fotos: T. Hencl

15.08.2018

Rhön

"Erfahrungen gern mit anderen teilen"

Denkanstöße für die künftige Arbeit in Sachen Umwelt- und Naturschutz bekamen Studenten aus ganz Deutschland diese Woche in der Rhön: Mit dabei: Michael Succow und Umweltministerin Anja Siegesmund. » mehr

Hartmut Trier. Foto: dol

03.08.2018

Ilmenau

"Der Staat ist immer da, wenn er Sie braucht"

"Anspruch und Wirklichkeit" so der Titel eines Buches, mit dem Autor Hartmut Trier eine Debatte über Strukturen anstoßen will. Er nutzt seine beruflichen Erfahrungen dafür. » mehr

Der gebürtige Suhler Fritz Bauer bei einem Stopp in Stockholm. Seine Radtour führte ihn vom schweizerischen Bern bis ans Nordkap. Derzeit ist er auf dem Weg zurück in seien Wahlheimat, machte diese Woche einen Stopp in Suhl. Foto: privat

28.07.2018

Suhl

Ans Nordkap rauf - und 30 Pfund runter

Um einige Erfahrungen reicher, um mehrere Kilogramm leichter: Von der schweizerischen Hauptstadt Bern bis zum Nordkap und zurück - der gebürtige Suhler Fritz Bauer ist gerade am Ende dieser (Tor)tour. » mehr

Mit dem Kupierverbot steht auch der Ententeich in Frage. Foto: frankphoto.de

18.07.2018

Suhl

Wird Tierpark statt der Enten gestutzt?

Die Idylle am Ententeich im Tierpark trügt. Das Kupierverbot könnte dazu führen, dass sich Tierpark-Mitarbeiter und Besucher von dem Teich samt Enten verabschieden müssen. » mehr

Wolfgang Scheler.

18.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Föritztal hat Hauptsatzung und Beigeordnete

In der ersten Sitzung der neu gebildeten Gemeinde haben die Gemeinderäte die Grundlagen für die Arbeit bis zur Wahl, die für den 28. Oktober festgelegt ist, geschaffen. » mehr

Alina Pelikan erzählte in der Auftakt-Basis von ihren Erfahrungen als digitale Nomadin. Foto: Hamburg

06.07.2018

Ilmenau

Urlaub und Arbeit gehen Hand in Hand

Alina Pelikan reiste für ein halbes Jahr durch Länder wie Ägypten, Thailand oder Indonesien. Um ihre Reise zu finanzieren, arbeitete sie in Co-Working-Büros, Cafés und an Stränden von ihrem Laptop aus... » mehr

Beim gemeinsamen Rundgang mit Gitta Steinke und Klaus Bohl bekam Staatssekretärin Veronika Kerst von Daniel Steffan (von links) schon mal vorab ein "Salinchen" verehrt, das demnächst offiziell vorzustellende neue Maskottchen der Solewelt.	Foto: Werner Kaiser

06.07.2018

Bad Salzungen

Unterstützung für Kur- und Tourismusziele

Bad Salzungen hat mit der vom Thüringer Wirtschaftsministerium zuteil gewordenen Aufmerksamkeit gute Erfahrungen und setzt in die langfristige Unterstützung beträchtliche Hoffnungen. » mehr

Paar im Bett

12.07.2018

Familie

Wenn sexuelle Erregung keine Rolle spielt

Sex gehört für viele Menschen zum Leben dazu. Nicht so für Asexuelle. Auf genitale Stimulation und Orgasmen haben sie meist keine Lust. Ein Problem damit haben sie oft jedoch nicht. » mehr

26.06.2018

TH

Wozu noch ein Denkmal?

Ein bisschen kurios ist das schon: Knapp 30 Jahre nach der "Wende" nimmt Leipzig einen neuen Anlauf für ein Freiheits- und Einheitsdenkmal. » mehr

Der Paxster soll helfen, städtische Lieferverkehre elektrisch zu machen.

09.06.2018

TH

Thüringer stellen ihre Logistik-Ideen auf der Cebit vor

Vor allem in großen Städten sind sie ein Problem: Diese schier endlosen Schlangen von Lieferfahrzeugen. » mehr

Während der Exkursion schauen sich die Tagungsteilnehmer im Stadtwald Hildburghausen an, dass die Weißtanne dort angekommen ist.

05.06.2018

Region

Die Stunde der Weißtanne hat längst geschlagen

Mit der Weißtanne als Leitart des Waldes der Zukunft, Vermarktungsmöglichkeiten und praktischen Erfahrungen vor Ort setzten sich Forstleute am Montag während einer Tagung in Hildburghausen auseinander... » mehr

Gruppenbild nach der Zertifikatsübergabe im Garten vor dem Wohnheim des Fördervereins für Auszubildende in der Allendestraße in Schmalkalden. Foto: Annett Recknagel

31.05.2018

Region

Wertvolle Erfahrungen

Elf Jugendliche aus dem polnischen Partnerlandkreis Bytow absolvierten in vier Wochen Berufspraktika in Schmalkalden. » mehr

Der neue Vereinsvorstand mit seinem alten Chef, Lothar R. Richter (re.).

29.05.2018

Region

Überraschende Ehre für Erfinder des Mellichstöckdoochs

Nach neun Jahren hat Lothar R. Richter seinen Hut genommen, um an der Spitze des Tourismusstammtisch Lauscha Platz für jüngere Akteure zu machen. » mehr

Drei Preisträger, eine Meinung: Albrecht Klopf, Chef der Dach- und Holzbau Römhild GmbH und Preisträger aus dem Jahr 2013, Alexandra Messerschmidt, Chefin der Buchhandlung am Markt in Hildburghausen und vergangenes Jahr für ihre Innovationen ausgezeichnet und Rainer Rauchmaul vom Unternehmen des Jahres 2017, der Frischmann Kunststoffe GmbH in Eisfeld, sind überzeigt, dass der Preis ihren Unternehmen geholfen hat. Fotos: ari

12.05.2018

Thüringen

Mit Beharrlichkeit zum MuT-Preis - Bewerber gesucht

Zum 14. Mal vergeben die beiden Südthüringer Wirtschaftskammern und diese Zeitung in diesem Jahr den Unternehmerpreis MuT. Der Name steht für Mittelstand und Thüringen. Das der Preis wirkt, zeigen die... » mehr

Dr. Merle Fuchs - Expertin für Unternehmensentwicklung -und die Unternehmer Jan Schlennstedt, Daniel Richter und Markus Bonk diskutierten zusammen in der Auftakt-Basis. Foto: Hamburg

09.05.2018

Region

Wachstum lohnt sich nicht für jedes Unternehmen

Unternehmer und Wirtschaftsexperten haben am Montag in der Auftakt- Basis im TGZ über Wachstum-Strategien für Unternehmen diskutiert. 20 Unternehmer aus der Region nahmen teil, um ihre Erfahrungen unt... » mehr

Trafen sich im Melsunger Rathaus (von links): Martin Gille vom Städtepartnerschaftsverein Melsungen, der Melsunger Bürgermeister Markus Boucsein (parteilos), Reinhild Vogt (Städtepartnerschaftsverein Melsungen, Beauftragte für Bad Liebenstein) sowie Margit Bergmann und Cornelia Rönsch vom Städtepartnerschaftsverein Bad Liebenstein mit Bürgermeister Michael Brodführer (CDU).

26.04.2018

Region

Hiesige Erfahrungen in Melsungen gefragt

Vertreter aus Bad Liebenstein waren kürzlich in der Partnerstadt Melsungen zu Gast. In diesem Jahr ist wieder ein reger Austausch zwischen den Partnerschaftsvereinen geplant. » mehr

Tedros Gebru

19.04.2018

Karriere

Immer mehr Flüchtlinge als Azubis

Aus humanitären Gründen, vor allem aber um den Fachkräftemangel zu verringern, bilden immer mehr Mittelständler Flüchtlinge aus. Die Erfahrungen sind oft gut; aber ein Hemmnis bleibt. » mehr

Gartenbauingenieur Rainer hat so manche Erfahrung vom vergangenen Jahr dazu gewonnen. Fotos: G. Bertram

10.04.2018

Region

Das Gartenprojekt wächst und gedeiht

Junge Leute von nah und fern sind angereist, um bei der noch bis Sonntag andauernden Gartenbauwoche auf Schloss Weitersroda mit anzupacken und Boden urbar zu machen. » mehr

Viele Schüler sahen sich das Theaterstück der Zehntklässler zum Thema Mobbing an - und spendeten großen Applaus.

22.03.2018

Region

"Muss erst etwas passieren, damit wir die Augen öffnen?"

Die Zehntklässler der Rhön-Ulstertal-Schule Geisa haben sich mit dem Thema Mobbing auseinandergesetzt, haben recherchiert und eigene Erfahrungen eingebracht. Aus den Erkenntnissen wurde ein Theaterstü... » mehr

Gekommen waren Interessierte, sowie Mitglieder des Kreissportbundes, Ehrenvorstand Hartmut Franz, Danny Dobmeier und Hans-Peter Schmitz um Jonas Jannusch (v.r.) zuzuhören. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

12.03.2018

Region

Olympialuft schnuppern in Südkorea

Indoor-Angeln, Gänsehautmomente und Handyempfang an jeder Ecke - Jonas Jannusch erzählte dem Kreissportbund von seinen Erfahrungen in Pyeongchang. » mehr

Tausende Läufer beim GutsMuths-Rennsteiglauf

07.03.2018

Thüringensport

Freitagnacht ist Meldeschluss für Rennsteig-Halbmarathon

Freitagabend 24.00 Uhr ist Meldeschluss für die Halbmarathon-Strecke beim 46. GutsMuths-Rennsteiglauf. » mehr

Friseurmeisterin Ines Rummel (r.) mit Azubi Lara Röhe im neuen Salon am Meininger Markt. Hier gibt es auch ein Perücken-Studio. Fotos: Kerstin Hädicke

06.03.2018

Meiningen

Lock'n' Roll und Kopfsalat: 25 Jahre Figaro

Zwar feiert die Meininger Figaro GmbH in dieser Woche ihren 25. Geburtstag. Doch eigentlich ist sie schon viel älter, hat sie doch als PGH ihre ersten haarigen Erfahrungen gemacht: Ein Hoch auf die Sc... » mehr

Die Zukunft der Innenstadt: Ein Thema, das nicht nur Schmalkalden, sondern auch seine deutschen Partnerstädte herausfordert. Zwei Tage lang wurde eifrig diskutiert. Foto: fotoart-af.de

04.02.2018

Region

Vitale Innenstadt: Viele Akteure nötig

Zwei Tage lang diskutierten Vertreter aus Schmalkaldens deutschen Partnerstädten in der Fachwerkstadt über die Zukunft der Innenstadt. Die Botschaft: Gestalten kann man diese nur gemeinsam. » mehr

Vorzeige-Fernsehpaar: Anja und Bruno Rauh aus Oberfranken haben sich über die Dating-Show "Bauer sucht Frau" kennengelernt. Sie sind eines der beliebtesten Pärchen bei den Zuschauern und drehen immer mal wieder für RTL, wie hier beim Tanzwettbewerb "Stepping out" im Jahr 2015.	Foto: Imago

27.01.2018

Thüringen

Zwischen Wahnsinn und Wirklichkeit

Seelenstriptease im Dschungel, die große Liebe auf dem Bauernhof oder eingesperrt im Fernsehknast: Ist das alles echt, was da gezeigt wird? Zwei Paare und ihre Erfahrungen mit "Bauer sucht Frau" und "... » mehr

Jenny Eckstein, Denise Fischer und Melissa Heinz (v. l.) berichten von ihrem Praktikum in einer logopädischen Praxis. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2018

Region

Ganz spontan Interesse gewonnen

Unternehmen und Schüler kommen zur Berufsinfomesse in der Turnhalle der Gemeinschaftsschule "Johann Wolfgang von Goethe" zusammen. » mehr

Die neue Schulband probt: Alina (Gesang), Joelina (Keyboard), Raul (Schlagzeug), Joel (Schlagzeug) und Leon (Gitarre) - die Musiker von links. Fotos: Kerstin Hädicke

03.01.2018

Meiningen

Schulband mit Musik im Blut

Eine Schulband gibt es seit Kurzem an der Gemeinschaftsschule Grabfeld in Bibra. Unter Leitung des Lehrers Christoph Röder wollen die jungen Musiker zukünftig Schulveranstaltungen musikalisch mitgesta... » mehr

Die Schüler der 4a mit Klassenlehrerin Karin Dehling warteten gespannt auf den Besuch von Matthias Brenner (h. r.) und Nele Heyse (h. l.) aus Halle/Saale.	Foto: S.Busch

15.12.2017

Meiningen

"Ich wollte immer Indianer werden!"

Schauspieler Matthias Brenner und Cornelia Heyse erzählten im Förderzentrum Anne-Frank von ihren Erfahrungen als Stotterer. Sie ermutigten die Schüler und wollen Förderschul-Vorurteilen entgegenwirken... » mehr

21.11.2017

TH

Ein Tropfen

Es ist kein Zufall, dass Südthüringen seine Fühler in die Ferne ausstreckt. Die Erfahrungen aus dem Spanien-Projekt der IHK zeigen, dass Europäer nur schwer zu halten sind. Von 30 Spaniern, die auf de... » mehr

In Hatchers manor, einem Hotel mit Farm in Richmond, fand Anne Brandt aus Oberweid während ihres fast zweijährigen Aufenthaltes in Australien ihr zweites Zuhause. Hier wurden auch Hochzeiten gefeiert - wie die von Saiko (Japan) und Jack (England).

17.11.2017

Meiningen

Zweite Heimat in Australien gefunden

Knappe zwei Jahre verbrachte Anne Brandt aus Oberweid via work & travel in Australien. Die Erfahrungen vor Ort haben Anne nachhaltig beeinflusst und ihre Sichtweise auf viele Dinge verändert. » mehr

assistenzroboter

13.11.2017

TH

Alleinlebende Senioren als Tester für Assistenzroboter gesucht

Erfurt/Ilmenau - Kann ein 1,45 Meter großer Roboter Senioren im Alltag sinnvoll begleiten? Um diese Frage zu klären, werden alleinlebende Rentner in Thüringen gesucht. Sie sollen Erfahrungen mit dem A... » mehr

Iago Patanchon zeigt den Michalowskis seine Heimat im Patagonien-Bildband. Von links: Tochter Sarah, Vater Thomas und Mutter Claudia. Ihr Verein ADC Youth Exchange Caro macht sich auch künftig für den Schüleraustausch zwischen Argentinien und Thüringen stark und sucht Mitstreiter.	Foto: Sascha Willms

08.11.2017

Region

Gastgeber für spannende Zeit mit Austauschschülern gesucht

Freundschaften, Natur und deutsches Gehacktes – für Iago Patanchon aus Argentinien geht ein Jahr voller Eindrücke zu Ende. Der Rotteroder Schüleraustausch-Verein sucht derweil weiter nach neugierigen ... » mehr

Protest gegen Sexismus

20.10.2017

Familie

#MeToo, wir alle - der neue Aufschrei

Mit einem Skandal in Hollywood hat es angefangen - jetzt diskutiert auch Deutschland wieder über Sexismus. #MeToo - Ich auch - heißt das Hashtag, unter dem Frauen ihre Erfahrungen damit teilen. Doch h... » mehr

Pause muss auch sein. Roman Koch holt die Biertischgarnituren fürs Frühstück.

15.10.2017

Region

Steinheider nehmen die Umgestaltung selbst in die Hand

Einen schöneren Marktplatz wünschen sich viele Einwohner und waren deshalb am Samstag beim ersten Arbeitseinsatz mit dabei. » mehr

Unter den Augen der Praxisanleiterinnen übernehmen die Azubis eine Woche die Verantwortung für die Abläufe auf einer Station: v.l. Yvonne Weidner, Kirsten Heier, Jasmin, Natalie, Cindy, Niloufar, Willi und Philipp. Foto: G. Bertram

12.10.2017

Region

Eine Klinikstation in Azubi-Händen

Nunmehr im sechsten Jahr übernehmen die Schüler im 3. Ausbildungsjahr der Helios-Fachklinik Hildburghausen in dieser Woche die Verantwortung für eine Station. Mit dem Projekt wurden bislang sehr gute ... » mehr

31 Kameradinnen und Kameraden der Alters- und Ehrenabteilungen wurden am Samstag ausgezeichnet, nicht alle waren anwesend. Fotos: Richter

24.09.2017

Region

Über 20 000 Jahre Feuerwehrerfahrung

Der Kreisfeuerwehrverband ehrt die Alterskameraden mit einer Festveranstaltung. Neben der Anerkennung gibt es auch die Bitte, Erfahrungen an die Jugend weiterzugeben. » mehr

Was passiert, wenn sich ein Auto überschlägt? Und wie befreien sich Fahrer und Beifahrer? Am Simulator konnten die Jugendlichen darin Erfahrungen sammeln.

22.08.2017

Meiningen

Mobil sein - aber mit Köpfchen

Mit der "Aktion Junge Fahrer" macht die Kreisverkehrswacht speziell Fahranfänger auf Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam. Simulatoren und Gespräche helfen, Jugendliche zu sensibilisieren. » mehr

Radfahrer in der Fußgängerzone

09.08.2017

dpa

Sylt will Fußgängerzonen teils für Radfahrer freigeben

Insulaner und Gäste bewegt momentan ein Thema besonders: die Fortbewegung mit dem Rad in der Fußgängerzone. Die will die Gemeinde Sylt zu bestimmten Zeiten für Radler freigeben. Auf den Nachbarinseln ... » mehr

Der 16-jährige Paul Reumschüssel in einer Sektion beim DM-Lauf kürzlich in Frammersbach.	Foto: privat

29.07.2017

Lokalsport

Endlich WM-Luft geschnuppert

Viele Erfahrungen kann Paul Reumschüssel bei seinen ersten beiden Läufen zur Trial-Weltmeisterschaft sammeln. Bei den nationalen Titelkämpfen dieses Jahres liegt er ebenfalls noch sehr gut im Rennen. » mehr

Karoline Schied erstellte einen Kinder-Museumsführer, half aber im Freiwilligen Sozialen Jahr auch, eine Ausstellung mit Postkarten von Steinbach-Hallenberg vorzubereiten, und unterstützte in anderen Bereichen. Foto: Erik Hande

24.07.2017

Region

Museum sucht jugendlichen Mitstreiter

Sie haben Blattwerk geschmiedet, einen Erlebnis-Parcours erstellt und die Farbe des Eisens erkundet. Sieben Freiwillige im Sozialen Jahr (FSJ) waren bisher im Metallhandwerksmuseum in Steinbach-Hallen... » mehr

Innenminister Poppenhäger mit einer Streife unterwegs in Sonneberg: Schutz der Beamten ist wichtig. Fotos: ari

07.07.2017

Thüringen

Kollege Kamera in Sonneberg im Einsatz

Offenbar braucht es nicht viel, um daran zu erinnern, dass Polizisten Menschen sind, denen gegenüber man respektvoll auftreten sollte. Kameras genügen oft. Bei ihrem Einsatz in Thüringen gibt es aber ... » mehr

Polizei Videoaufzeichnung

06.07.2017

Thüringen

Thüringer Polizei macht bislang gute Erfahrungen mit Körperkameras

Können kleine Kameras am Körper von Polizisten Übergriffe auf die Beamten verhindern? Die Thüringer Polizei testet das gerade in einem Pilotprojekt. Die ersten Ergebnisse des Versuchs lassen hoffen. » mehr

Sich leicht und entspannt fühlen: Bei der Hypnose wird ein tranceartiger Zustand erreicht. Foto: fotoart-af.de

05.07.2017

Region

Unterbewusst keine Lust auf Schokolade

Weniger essen durch Hypnose – das funktioniert? Rita Bärhold aus Schmalkalden ist überzeugt und berichtet von ihren Erfahrungen. » mehr

Was da noch alles auf ihn zukommt? Claudia Raschke-Gasimov wurde nach der Ausbildung direkt übernommen. Philipp Mund tritt in ihre Fußstapfen. Er ist der zweite gehörlose Auszubildende bei BMW. So eng wie auf diesem Foto sollen sie aber künftig nicht zusammenarbeiten, denn der Arbeitgeber möchte, dass beide sich an den Umgang mit ihren hörenden und Sprechenden Kollegen gewöhnen. Fotos: ari

01.07.2017

Thüringen

Claudia hat den Weg bereitet

Claudia Raschke-Gasimov war die erste gehörlose Auszubildende bei der BMW Fahrzeugtechnik. Ein halbes Jahr vorzeitig hat sie ausgelernt. Und BMW hat erkannt, welches Potenzial in der Gruppe der Gehörl... » mehr

Gruppenbild nach der Zertifikatsübergabe im Garten vor dem Wohnheim des Fördervereins für Auszubildende in der Schmalkalder Allendestraße. Foto: Annett Recknagel

31.05.2017

Region

Ganz praktisch: Junge Polen lernen Deutschland kennen

Neun Mädchen und ein junger Mann aus dem polnischen Partnerlandkreis Bytow absolvierten in den vergangenen vier Wochen Berufspraktika in Schmalkalden. » mehr

Ein Exponat eines Grubenladefahrzeuges hatten die Merkerser Geschichtsforscher mitgebracht und überreichten dieses dem Heimatmuseum Unterbreizbach. Vorne von links Wolfgang Wollny, Reinhardt Bornemann, Otto Augsten und Heiko Dreißigacker. Foto: Lutz Rommel

29.05.2017

Region

Geschaut, gestaunt und Erfahrungen ausgetauscht

Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Merkers haben sich im Unterbreizbacher Museum Anregungen geholt, wie man eine Ausstellung gestaltet - und das Modell einer Bergwerksmaschine als Leihgabe g... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".