Lade Login-Box.

ENTWICKLUNGSLÄNDER

Asean-Gipfel

03.11.2019

Brennpunkte

Asean-Gipfel: UN-Generalsekretär für mehr Klimaschutz

CO2-Bepreisung und keine Kohlekraftwerke mehr: Beim Treffen der südostasiatischen Staats- und Regierungschefs fordert der UN-Chef konkrete Maßnahmen fürs Klima. Darüber hinaus ringen die Gipfelteilneh... » mehr

Maschinenbau

04.10.2019

Wirtschaft

Maschinenbauer mit leeren Auftragsbüchern

Bei den deutschen Maschinenbauern gehen immer weniger Bestellungen ein. Noch läuft der Export. Für Zuwächse sorgten ausgerechnet die größten Streithähne. » mehr

«Queen of Drags»

vor 9 Stunden

Boulevard

Olivia Jones freut sich auf «Queen of Drags»

Olivia Jones tritt in der ersten Folge, die am Donnerstag auf ProSieben ausgestrahlt wird, als Gastjurorin auf und war auch beratend für die Produktion tätig. » mehr

Sergej Lawrow

28.09.2019

Brennpunkte

China droht USA mit Vergeltung im Handelskrieg

Der Handelskrieg mit US-Präsident Donald Trump könnte die ganze Welt mit in den Abgrund reißen, warnt Chinas Außenminister vor den Vereinten Nationen. Trotzdem werde Peking sich nicht einschüchtern la... » mehr

Generaldebatte der UN-Vollversammlung

24.09.2019

Wirtschaft

Trump fordert Reform des Welthandels

Schelte für China, Streicheleinheiten für Großbritannien: Der US-Präsident stellt vor den Vereinten Nationen seine Vision für den Welthandel vor. Im Konflikt mit Peking bleibt er hart. » mehr

Präsentation

21.09.2019

Wirtschaft

Deutschland Entwicklungsland bei Frauen in Top-Positionen

In die Chefetagen deutscher Unternehmen kommt Bewegung, der Frauenanteil steigt. Aus Sicht von Frauenministerin Giffey geht es aber zu langsam voran. Die SPD-Politikerin will das Tempo erhöhen. » mehr

Papst Franziskus

13.09.2019

Hintergründe

Die Klima-CDU, der Papst und Oberberghauptmann von Carlowitz

Dass CDU und CSU die «Bewahrung der Schöpfung» zur Begründung für die Notwendigkeit der von Schwarz-Rot geplanten Klimamaßnahmen heranziehen, gehört bei den C-Parteien zum guten Ton. » mehr

Trockenheit

12.09.2019

Brennpunkte

Klimawandel verschärft die Gefahr von Katastrophen

Der Klimawandel verschärft Probleme mit der Wasserversorgung und erhöht die Verwundbarkeit von Gesellschaften. » mehr

Neuer Kunstpark in Belgien

29.07.2019

Boulevard

Kosmopolitische Hühner im belgischen Kunstpark

Koen Vanmechelen arbeitet seit über 20 Jahren an seinem kosmopolitischen Hühner-Projekt. Nun hat der belgische Künstler eine Stiftung eröffnet mit viel Platz für seine Kunst, philosophischen Visionen ... » mehr

Textilfabrik in Bangladesch

18.04.2019

Wirtschaft

Industrie: Lieferketten-Gesetz gefährdet Existenz von Firmen

Kinderarbeit, Hungerlöhne - am Anfang weltweiter Lieferketten stehen oft unwürdige Arbeitsbedingungen. Minister Müller will deutsche Unternehmen notfalls gesetzlich zu Mindeststandards verpflichten. D... » mehr

Heavy Dispersion unterstützten mit ihrem Konzert im Saal des Bombay ein Entwicklungshilfe-Projekt. Fotos: Antje Kanzler

15.04.2019

Meiningen

Mit Rockmusik auf dem Weg nach Indien

Rockmusikfans konnten sich selbst und anderen am Freitagabend im Saal der Gaststätte Bombay etwas Gutes tun: Mit einem Konzerterlebnis in Clubatmosphäre und einer Spende für einen guten Zweck: ein Ent... » mehr

Lagarde und Mnuchin

13.04.2019

Wirtschaft

Finanzminister aus 22 Ländern wollen CO2 teurer machen

Die Finanzwelt kümmert sich um die Umwelt: Bei der Frühjahrstagung von IWF und Weltbank tun sich Finanzminister zusammen, um den Ausstoß von Kohlendioxid zu verteuern. Wenig überraschend: Die USA sind... » mehr

US-Finanzminister Mnuchin

13.04.2019

Wirtschaft

USA besorgt über hohe Kredite Chinas an Entwicklungsländer

Bei der IWF-Frühjahrstagung machen die USA auf die hohen Kredite Chinas an Entwicklungsländer aufmerksam. US-Finanzminister Mnuchin spricht von einer kritischen Wegscheide. Auch Deutschland ist bei de... » mehr

Weltbevölkerungsbericht

10.04.2019

Brennpunkte

Studie: 214 Millionen Frauen ohne Zugang zu Verhütung

Gewinnt der Storch oder der Pflug? Auf diese Formel bringt Entwicklungsminister Müller das Versorgungsproblem einer schnell wachsenden Weltbevölkerung. Experten sehen eine Stärkung der Rechte von Frau... » mehr

Hamburger Hafen

09.04.2019

Wirtschaft

IWF: Weltwirtschaft kommt ins Stolpern

Handelskriege, Brexit und hohe Schulden: Die Weltwirtschaft wächst so langsam wie seit der Finanzkrise vor zehn Jahren nicht mehr. Auch das Autoland Deutschland ist für den Rückgang mitverantwortlich. » mehr

Schlafwagen für Obdachlose

01.04.2019

Reisetourismus

Museum zeigt Projekte für eine bessere Welt

Ein Schlafwagen für Obdachlose oder eine modulare Unterkunft für Flüchtlinge - es gibt viele Erfindungen, die die Welt verbessern. Einige davon sind nun im Hamburger Mueseum für Kunst und Gewerbe zu s... » mehr

22.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 23. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. März 2019 » mehr

Containerterminal bei Mumbai

05.03.2019

Wirtschaft

Trump will Indien und Türkei Vorteile beim Handel nehmen

Die USA haben Indien und der Türkei angedroht, ihnen den Status als Entwicklungsländer abzuerkennen und damit ihre bisherige Sonderbehandlung in Handelsfragen zu beenden. » mehr

05.03.2019

Schlaglichter

Trump will Indien und Türkei Vorteile beim Handel nehmen

Die USA haben Indien und der Türkei angedroht, ihnen den Status als Entwicklungsländer abzuerkennen und damit ihre bisherige Sonderbehandlung in Handelsfragen zu beenden. Präsident Donald Trump wolle ... » mehr

Internationale Grüne Woche 2019

18.01.2019

dpa

Kann man als Supermarktkunde etwas gegen Kinderarbeit tun?

Aufs Feld statt zur Schule - für viele Kinder in Entwicklungsländern ist das Alltag. Auf der Grünen Woche wird nun der Ruf gegen Kinderarbeit laut. Doch was können Supermarktkunden beitragen? » mehr

Gerd Müller

18.01.2019

Deutschland & Welt

Merkel: Digitalisierung kann im Kampf gegen Hunger helfen

Mit dem Bilderbuch-Hof hat Landwirtschaft nicht mehr viel zu tun. Bauern arbeiten heute hoch technisiert. Auf der Grünen Woche betont die Bundeskanzlerin die Chancen, nennt aber auch Handlungsbedarf. » mehr

Jim Yong Kim

07.01.2019

Deutschland & Welt

Jim Yong Kim tritt als Chef der Weltbank ab

Dieser Rücktritt kommt überraschend: Jim Yong Kim wird von Februar an nicht mehr die Weltbank führen. Gegen den Amerikaner mit koreanischen Wurzeln hatte es schon länger eine interne Opposition gegebe... » mehr

"Ihr habt’s noch nicht verlernt", lobt Kreischorleiterin Yvonne Unger (rechts) ihre Schützlinge, und das ohne vorher zu proben und sich einsingen zu können.

01.01.2019

Region

Chor-Olympiade: "In 553 Tagen ist es wieder soweit!"

Kurz vor dem Jahres- wechsel haben die Chorsänger auf die Reise nach Südafrika und die Teilnahme an einen musikalisches Großereignis zurück- geblickt. Das Interesse war riesig. » mehr

Dominik Bartsch

17.12.2018

Topthemen

UNHCR: Keine neuen Pflichten durch Flüchtlingspakt

Der UN-Migrationspakt ist nach heftigen öffentlichen Diskussionen inzwischen angenommen. Nun geht es um den Flüchtlingspakt. Auch der ist umstritten. Doch Deutschland hat nichts zu befürchten, meint U... » mehr

Schulze und Sach in Kattowitz

17.12.2018

Topthemen

Was bei der UN-Klimakonferenz herauskam

Mehr als 32 000 Politiker, Fachleute, Aktivisten, Journalisten und Wirtschaftsvertreter beim UN-Klimagipfel in Kattowitz (Katowice), 14 Tage lang Gespräche, Streit, Ringen um Deals - und was ist dabei... » mehr

Hurrikan Maria

04.12.2018

Deutschland & Welt

Wetterextreme treffen Entwicklungsländer besonders hart

In Europa hat der Hitze- und Dürresommer große Schäden angerichtet. Aber hier ist Geld da, um den Bauern zu helfen. Entwicklungsländer trifft es schwerer. Auf der Klimakonferenz in Polen fordern sie H... » mehr

Migration und Flüchtlinge

27.11.2018

Deutschland & Welt

UN-Migrationspakt: Zwischen Fakten und gefühlter Bedrohung

Die Regeln für Arbeitsmigranten sind in jedem Land anders. Daran wird auch der UN-Migrationspakt nichts ändern. Trotzdem ist das Dokument umstritten. Vielleicht, weil einige Kritiker das «für» im Name... » mehr

Ceuta

21.11.2018

Topthemen

UN-Migrationspakt: Zwischen Fakten und gefühlter Bedrohung

Die Regeln für Arbeitsmigranten sind in jedem Land anders. Daran wird auch der UN-Migrationspakt nichts ändern. Trotzdem ist das Dokument umstritten. Vielleicht weil einige Kritiker das «für» im Namen... » mehr

"In Afrika sind wir die Allesheiler aus Deutschland"

Aktualisiert am 03.11.2018

Thüringen

"In Afrika sind wir die Allesheiler aus Deutschland"

Seit Jahren schon fahren die beiden Suhler Anästhesisten Jens Andrae und Henry Merxbauer zu Hilfseinsätzen ins Ausland. Sie versuchen, Kindern zu helfen und ihren Kollegen vor Ort zumindest die Grundl... » mehr

Jack Ma

12.10.2018

Deutschland & Welt

Alibaba-Gründer: Internet so wichtig wie Strom vor 20 Jahren

Der Gründer des chinesischen Technologie-Riesen Alibaba, Jack Ma, hat die Bedeutung der Internet-Abdeckung in Entwicklungsländern mit derjenigen der Stromversorgung vor einigen Jahrzehnten verglichen. » mehr

04.09.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 4. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. September 2018: » mehr

Bei der Fahrt mit der Dampflok machte Bodo Ramelow bei Herbert Schmidt seinen Ehrenlokführer. Fotos (2): b-fritz.de

03.07.2018

Region

Unterwegs im "Entwicklungsland"

Ministerpräsident Bodo Ramelow machte auf seiner Sommertour Station am Bahnhof Rennsteig. Den Tourismus in Thüringen voranbringen und Gespräche mit den Menschen führen, sind seine Ziele. » mehr

Landolf Scherzer mit seinem Publikum im ausverkauften Museums-Atelier in Großbreitenbach. Foto: Hubert

30.03.2018

Region

"So viel interessierte Leser in solch kalten Zeiten"

Auch seine neueste, eben auf Leipzigs Buchmesse präsentierte Reportage, "Buenos Dias Kuba", beschert dem Suhler Schriftsteller Landolf Scherzer in Großbreitenbach ein großes, treues Publikum. Doch der... » mehr

Fleischtheke

10.01.2018

Ernährung

Wintergrillen und Burger-Wahn - Deutsche stehen auf Fleisch

Hack, Steak und Schinken - auf dem Speiseplan der Deutschen stehen Tiere weit oben. Mit schwerwiegenden Folgen. Viele essen zwar schon weniger Fleisch, doch manche ziehen da nicht mit. Im Gegenteil. » mehr

Erinnerung und Mahnung zugleich: Das Licht/Kreuz weist auf einen tödlichen Unfall an dieser Stelle hin. Foto: Heiko Matz

17.11.2017

Region

Tragische Verkehrszeichen

Mehr als eine Million Menschen sterben weltweit jährlich bei Verkehrsunfällen –die meisten in Entwicklungsländern. Doch auch in der Region sind Menschen vom Thema betroffen. » mehr

Flugzeug

10.11.2017

Garten & Natur

Der Umwelt zuliebe aufs Fliegen verzichten?

Zehn Tage nach Thailand und übers Wochenende nach Rom? Wer es mit dem Klimaschutz ernst meint, sollte darauf verzichten. Eigentlich müssten wir alle viel weniger fliegen, CO2-Kompensationen sind nicht... » mehr

Schockfotos auf Zigarettenschachteln

20.07.2017

dpa

Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen 60 Prozent aller Menschen

Millionen Menschen sterben jedes Jahr weltweit an den Folgen des Rauchens. Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen zwar viel mehr Menschen als früher - aber immer noch zu wenige. » mehr

Cira Schule in Ägypten

03.07.2017

Geld & Recht

«Impact Investing» in Deutschland im Kommen

Geld anlegen oder spenden? Rendite machen oder Gutes tun? Es geht auch beides, gleichzeitig. Der Markt für solche Fonds wächst rasant. Die Anleger sind begeistert. » mehr

Zuerst war die Klasse 10a an der Reihe - die Zehntklässler bewährten sich ebenso wie die Jugendlichen der Parallelklasse. Foto: Annett Recknagel

04.02.2017

Region

Nachrichtensendungen mit Fakten statt Fake-News

„Die Welt und wir“ unter diesem Motto standen die Bevölkerungskonferenzen in den beiden zehnten Klassen der Regelschule in Floh. Thematisiert wurde die Überbevölkerung. » mehr

Die Zulassung von Autos sollen die Thüringer in Zukunft ebenso über das Internet erledigen können wie die Abmeldung ihrer Fahrzeuge. Foto: dpa

30.01.2017

Thüringen

Wenn die Behörde immer geöffnet hat

Behördenkram ist lästig und kostet Zeit. Damit Bürger jederzeit von zu Hause aus diese Dinge erledigen können, kommt die Online-Verwaltung. Thüringen will dieses Jahr durchstarten. » mehr

Schüler des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums als Delegierte der UN-Generalversammlung: Debattiert wurde über das Thema "Der Zugang zu Bildung in von Konflikten bedrohten Gebieten".

03.11.2016

Region

Weltpolitik in Bad Salzungen

Zwölftklässler des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen zeigten ihr diplomatisches Geschick bei einem UN-Planspiel, das es so noch nie gegeben hatte. » mehr

An zwei Tagen regte die Initiative "Black & White" zum Mitsingen und -trommeln an. Foto: Felix Rappsilber

11.10.2016

Region

Schule mal ganz anders

Schüler des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen erlebten einmalige Projekttage. » mehr

Vor wenigen Tagen weilte eine Delegation aus dem Senegal im TGF Schmalkalden und sah sich unter anderem die Arisu-Anlage (im Hintergrund) an. Ralph Eckhardt (rechts) und Bürgermeister Thomas Kaminski (zweiter von rechts) vereinbarten, mit den Gästen weiter in Kontakt zu bleiben. Foto: IhrEnergiekonzept

25.02.2016

Region

"Nun muss die Idee in die Welt getragen werden"

Wasser ist der wertvollste Rohstoff der Welt. Aus Schmalkalden kommt eine Anlagentechnik, die Rohwasser nahezu verlustfrei zu sauberem Trinkwasser aufbereiten kann. Im März soll ein Pilotprojekt in Ko... » mehr

Der Klimaschutzmanager des Ilm-Kreises, Felix Schmigalle, mit einem Elektrofahrzeug, das Ende 2015 im Landratsamt getestet wurde. Die Verwaltung des Kreises bereitet derzeit die Ausschreibung von zwei Fahrzeugen vor. Foto: Landratsamt

15.02.2016

Region

Mehr Aufmerksamkeit für E-Mobilität

Die E-Mobilität im Ilm-Kreis ist in den vergangenen Jahren nicht genug in die Gänge gekommen. Nun soll trotz der niedrigen Ölpreise der Einsatz von Elektroautos forciert werden. » mehr

Walter Hörmann  zum griechischen Schuldendrama

05.06.2015

TH

Galgenfrist

Alexis Tsipras greift so häufig wie absichtsvoll daneben auf der kläglich verstimmten Klaviatur der Schuldenkrisen-Diplomatie, dass es schon wieder virtuos klingt. Die Chuzpe Athens macht Staunen, kom... » mehr

14.02.2015

Region

Gutachter zur Skiarena: "Die Auslastung erreicht Spitzenwerte"

Ist die Skiarena nun ein Millionengrab oder ein Erfolgprojekt? Der Gutachter lässt keinen Zweifel am Leuchtturm-Status. » mehr

22.02.2014

Suhl/Zella-Mehlis

286 Bürger haben für Blindenhilfe gespendet

Suhl - Spendenfreudig und hilfsbereit zeigen sich die Einwohner von Suhl, wenn es darum geht, blinden Menschen in Entwicklungsländern zu helfen. » mehr

Wirtschaft in Thüringen

10.01.2014

Thüringen

Wirtschaft moniert Zuwanderungs-Streit

Erfurt - Während die Politik über eine angebliche Armutszuwanderung diskutiert, fordert die Wirtschaft mehr ausländische Fachkräfte. Die meisten Einwanderer haben einen Job, heißt es bei den Verbände... » mehr

Machten ihre Sache als Geografen und Statistiker sehr gut: von links Christoph Ibrahim, Paul Schubert und Kevin Bauroth. 	Foto: Annett Recknagel

18.12.2013

Region

Regelschüler sehen Grenzen des Bevölkerungswachstums

Weltbevölkerungskonferenz an der Regelschule Floh: Die Mädchen und Jungen haben virtuelle Verteilungspläne für die Menschheit erarbeitet und herausgefunden: Viel mehr verträgt die Erde nicht. » mehr

Walter Hörmann  zum Klimagipfel in Warschau

21.11.2013

TH

Drei Affen

Ach, Peter! möchte man seufzen angesichts des Auftritts des amtierenden Bundesumweltministers beim Klimagipfel in Warschau. » mehr

Dass die zweijährige Arlete, die in Angola mit einer lebensbedrohlichen Fehlbildung auf die Welt kam, sich nach der OP in Suhl so prächtig entwickelt hat, freut nicht nur Chefarzt Dr. Frank Linke. Auf dem Arm von Erzieherin Monika Hirsch fand der Liebling der Station 32 das Fotografieren total spannend. 	Foto: frankphoto.de

09.06.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Viereinhalbstündige OP brachte neues Lebensglück

Arlete wurde in Angola mit einer lebensbedrohlichen Fehlbildung geboren. In der Kinderchirurgie des SRH-Klinikums erhielt das kleine Mädchen die lebensrettende OP. » mehr

Eine engagierte Frau, zweifache Mutter, Steuerberaterin, Hundebesitzerin, Hobbygärtnerin - und Rotary-Präsidentin: Eveline Barbara Kratz. 	Foto: fotoart-af.de

23.07.2012

Region

An der Spitze der Türöffner

Seit Anfang Juli führt eine Frau den Rotary-Club Schmalkalden an. Eveline Barbara Kratz ist die erste weibliche Präsidentin, seit die Organisation 1994 in der Fachwerkstadt gegründet wurde. » mehr

^