Lade Login-Box.

ENTWICKLUNG

Christian Martin, Geschäftsführer von Metralabs, stellt seinem Gast Katrin Göring-Eckardt Tory, einen Inventurroboter, vor. Foto:b-fritz.de

28.03.2019

Ilmenau

Katrin Göring-Eckardt besucht Metralabs

Das Ilmenauer Unternehmen Metralabs beschäftigt sich seit 15 Jahren mit der Entwicklung von mobilen Robotern. Nun besuchte Katrin Göring-Eckardt den Betrieb, um sich über aktuelle Projekte und den gen... » mehr

"Viva la musica", der Gesangverein Concordia und der Ilmtalchor waren mit Auftritten bei vielen Veranstaltungen präsent. In naher Zukunft werden die Sänger nur noch zu ihrer eigenen Freude ihre Stimmen erklingen lassen. Fotos: Dolge

26.03.2019

Ilmenau

Chorlandschaft klingt künftig leiser

Mehrere Chöre der Region müssen aufgeben, mit ihren Auftritten Veranstaltungen zu bereichern. Kein Nachwuchs und fehlende Chorleiter spitzen die demografisch ohnehin schwierige Situation zu. » mehr

Im Zuge seines Besuchs am Hildburghäuser Gymnasium Georgianum hat sich Ministerpräsident Bodo Ramelow über das eTwinning-Projekt informiert. Das wird über den Europäischen Sozialfonds gestützt. Die Computertechnik im Gymnasium ist, wie man im Bild gut sehen kann, mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung gefördert worden. In der aktuellen Förderperiode steht das Thema Digitalisierung ganz oben auf der Agenda des EFRE in Thüringen.	Foto: frankphoto.de

03.04.2019

Hildburghausen

Wo steckt überall Europa drin?

Europa ist weit weg? Wenn man die Institutionen meint, mag das richtig sein. Gelder aus EU-Fördertöpfen stecken allerdings in fast jedem Dorf im Landkreis Hildburghausen. » mehr

Anfang dieses Jahres haben die beiden Industrial-Design-Studenten ihr Projekt gestartet. Zur Eröffnung zeigten die Eishäuser und auch einige Steinfelder reges Interesse an der Aktion.	Fotos (2): Anne Kaden

15.03.2019

Hildburghausen

Schrecklich schöne Orte

Nur ein temporäres Projekt oder eine Idee mit Zukunft? Zwei Studenten wollen mit den "Land-marken" - ihrer Masterarbeit - zu einem Diskurs über ländliche Entwicklung anregen. » mehr

Handschellen

16.03.2019

Thüringen

Südthüringen ist kein gutes Pflaster für Ganoven

Die Polizei hat ihre Statistik zur Entwicklung der Kriminalität im vergangenen Jahr vorgelegt - Südthüringen ist demnach zwar keine Insel der Seligkeit, aber trotzdem eine der sichersten Regionen. » mehr

Joachim Scheibe und Hartmut Göbel haben im Fahrzeugmuseum Bernd Göpfert (2.v.l.) und Thomas Stebich aus Zwickau (rechts) empfangen. Foto: frankphoto.de

13.03.2019

Suhl

Besuch aus dem Zwickauer Horch Museum

Lange hat Hartmut Göbel darauf gewartet, endlich den Mann vor die Kamera zu bekommen, der mit seiner Firma das Straßenrennmotorrad RS 125 entwickelt hat. Am Mittwoch gab es Gelegenheit dazu. » mehr

Jan Pieter Schulz, Volkswirtschaftsreferent der IHK Südthüringen, blickt mit Sorge auf die Wirtschaftsentwicklung der Stadt Suhl . Fotos: frankphoto.de

Aktualisiert am 13.03.2019

Suhl

Suhl hinkt wirtschaftlicher Entwicklung hinterher

Suhl ist aus Sicht der Wirtschaft betrachtet ein problematisches Pflaster in Südthüringen. Die Wirtschaft in der Stadt hat sich in den zurückliegenden Jahren deutlich schlechter als in den umliegenden... » mehr

"Ihre Hörer auf eine höhere Stufe heben

27.02.2019

Meiningen

"Ihre Hörer auf eine höhere Stufe heben

Die Meininger Volkshochschule "Eduard Weitsch" feiert 2019 ihr 100. Jubiläum - Anlass für eine Serie, in der die heutige vhs an die Geschichte der Bildungseinrichtung erinnert. » mehr

Sie haben das Konzert der Ehemaligen im Zella-Mehliser Rathaussaal mit Bravour bestritten: Hermann Darr, Felix Kehr, Marlene Langenhan und Nico Schneider (von links). Fotos (3): Michael Bauroth

17.02.2019

Suhl

Vier Talente beschenken Heimat mit Musik

Vier junge Künstler erweisen ihrer Heimatstadt auf ihre Art die Ehre. Sie huldigen dem Ort ihrer musikalischen Entwicklung mit einem Konzert, das seinesgleichen sucht. » mehr

Die Zahl der Pflegebedürftigen hat sich in den vergangenen knapp zwei Jahrzehnten etwa verdoppelt. Und zwar kreis- wie auch thüringenweit. Foto: Agentur

11.02.2019

Ilmenau

Immer mehr Pflegebedürftige

5222 Männer und Frauen waren zuletzt im Ilm-Kreis als pflegebedürftig eingestuft. Das sind fast 2200 mehr als noch vor zehn Jahren. Eine Entwicklung, die aber auch thüringenweit zu beobachten ist. Ann... » mehr

Christian Hirte (CDU)

Aktualisiert am 09.02.2019

Thüringen

Ostbeauftragter Hirte (CDU) attackiert SPD: "Jammern hilft nicht"

Der Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hat den Koalitionspartner SPD ungewöhnlich scharf angegriffen und ihm Versagen bei der Entwicklung Ostdeutschlands vorgeworfen. » mehr

Opelstandort Eisenach

06.02.2019

Wirtschaft

Auslastung und Zuliefererverträge für Opel-Werk Eisenach unsicher

Seit Jahren gleicht die Entwicklung des Eisenacher Opel-Werks einer Achterbahnfahrt. 2019 könnte wieder ein schwieriges Jahr werden - nicht nur für die Belegschaft. » mehr

Interview: Martin Henkel (CDU) Bürgermeister von Geisa

25.01.2019

Bad Salzungen

"Wir wollen die Region voranbringen"

Geisas Bürgermeister Martin Henkel (CDU) spricht über wichtige Bauvorhaben, bürokratische Hürden, welche die Entwicklung der Stadt hemmen, und persönliche Pläne, etwas dagegen zu tun. » mehr

Zahl der Schafe in Thüringen sinkt

23.01.2019

Thüringen

Geld zum Schutz vor Wolfsangriffen - Zäune nützen nicht immer

Die Rückkehr des streng geschützten Wolfes nach Deutschland hat Konfliktpotenzial. Auch um diese Entwicklung zu entschärfen greift Thüringen den Schäfern, die um ihre Tiere fürchten, unter die Arme. K... » mehr

In Aachen

22.01.2019

Hintergründe

Deutsch-französische Agenda

Berlin und Paris haben sich auf eine Liste von 15 gemeinsamen Vorhaben geeinigt, die vom Deutsch-Französischen Ministerrat überprüft werden und den «Startschuss zur Umsetzung des Aachener Vertrags» ge... » mehr

Die beiden neuen Geschäftsführer Bertram Göb (links) und Christof Hanschke in der Koffer-Produktionshalle. Foto: Stefan Sachs

15.01.2019

Bad Salzungen

Bekenntnis zum Firmensitz Geisa

1,5 Millionen Euro will die W.AG Funktion + Design Geisa in diesem Jahr in neue Technik und die Entwicklung neuer Produkte investieren. Darüber informierten die beiden Geschäftsführer am Dienstag. » mehr

Hans-Joachim Watzke

09.01.2019

Sport

BVB-Geschäftsführer Watzke: «Segen und Fluch zugleich»

Aus Borussia Dortmund ist wieder ein echter Konkurrent für den FC Bayern geworden. Die famose Hinrunde des Revierclubs hat auch Hans-Joachim Watzke überrascht. Der BVB-Geschäftsführer sieht in dieser ... » mehr

SNG-Betriebshof- und Instandhaltungsleiter Sven Fournes (links) und Geschäftsführer Eberhard Smolka in der Abstellhalle der SNG in der Rennsteigstraße. Dort sollen dieses Jahr mit dem Einbau der Lademodule die Voruassetzungen für den Betrieb von Elektrobussen geschaffen werden. Foto: frankphoto.de

07.01.2019

Suhl

SNG setzt auf Elektrobusse: Betriebshof braucht mehr Power

Die Städtische Nahverkehrsgesellschaft Suhl/Zella-Mehlis (SNG) will ihren Fuhrpark mittelfristig komplett auf E-Busse umstellen. Knapp eine Million Euro werden in diesem Jahr dafür investiert. » mehr

Proteste gegen Verkaufspläne bei Opel

13.12.2018

Wirtschaft

Opelaner demonstrieren gegen Teilverkauf der Entwicklung

Bei Opel gärt es weiter. Die verbliebenen Beschäftigten sind verunsichert, ob die lange angekündigten Investitionen tatsächlich kommen. Den Arbeitgeber wollen sie aber erst recht nicht wechseln. » mehr

Ortsbrandmeister Mike Wenzel (stehend) informierte die Grabfeld Gemeinderäte über die Entwicklung der Feuerwehr in den letzten zehn Jahren. Foto: D. Bechstein

07.12.2018

Werra-Grabfeld

Positive Bilanz zur Grabfeld-Wehr

Ortsbrandmeister Mike Wenzel informierte in der jüngsten Sitzung der Gemeinde Grabfeld über die Entwicklung und die technische Ausrüstung der Grabfeld-Feuerwehren die Gemeinderatsmitglieder. » mehr

Diese vier Beispiele stehen für ein großes Paket an Investitionen: Straßenausbau in Wildprechtroda (oben links), Neubau Sportlerheim Kloster (oben rechts), Ausbau der Friedensstraße in Tiefenort (unten links) und Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes (unten rechts). Fotos: Heiko Matz

06.12.2018

Bad Salzungen

Stadt profitiert von zehn Millionen Euro Fördermitteln

16 Millionen Euro werden im nächsten Jahr in der Stadt und den Ortsteilen investiert, Gebühren und Beiträge stabil gehalten sowie Schulden abgebaut. » mehr

Der Außenbereich des Bad Liebensteiner Kindergartens in der Schulstraße (oben links) soll neu gestaltet und das ehemalige Kurheim "Charlotte" (oben rechts) denkmalgerecht zurückgebaut werden. Auch für die Zukunft der ehemaligen Pfeifen&Holz-Fabrik in Schweina (unten links) und des Gebäudes am Hammerteich in Steinbach (unten rechts) ist Geld im Haushalt 2019 eingeplant. Fotos: Heiko Matz

30.11.2018

Bad Salzungen

Weniger Schulden, mehr Spielraum

Straßenbau und die Entwicklung der Ortskerne sind die Schwerpunkte, die im Haushaltsplan 2019 der Stadt Bad Liebenstein gesetzt werden. Kredite sollen nicht aufgenommen und Schulden weiter abgebaut we... » mehr

Umwelt-Staatssekretär Olaf Möller nimmt die Unesco-Annerkennungsurkunde für die Erweiterung und Umbenennung des Biosphärenreservates Thüringer Wald entgegen. Frauke Druckrey (rechts) hatte zuvor im Namen des MAB-Nationalkomitees die Laudatio gehalten. Foto: Marina Hube

29.11.2018

Hildburghausen

Anerkennungsurkunde und Visionen für eine neue Biosphäre

Nach der Erweiterung und Umbenennung erhielt das Biosphärenreservat Thüringer Wald am Mittwochabend die Anerkennungsurkunde als Unesco-Biosphärenreservat und behält damit seinen Status. » mehr

Mutter mit ihrem Kind

29.11.2018

Familie

Wortloses Spiel ist für die Entwicklung von Babys wichtig

Spielen fördert die Entwicklung: Eltern sollten daher mit ihren Kindern schon im Babyalter erste Spielformen ausprobieren. Diese können auch nonverbal sein. Ein paar Vorschläge. » mehr

19.11.2018

Hildburghausen

Starke kommunale Allianz als Chance für die Region

In seiner Stadtratssitzung am Donnerstag befindet der Hildburghäuser Stadtrat über den Beitritt der Kreisstadt in die "Initiative Rodachtal". Befürworter sehen eine Chance, Skeptiker bezweifeln den Nu... » mehr

Marco Wagner, Thomas Kaminski, Stefan Tejkl und Dirk Bodes (von links) eröffneten mit einem Spatenstich die Bauarbeiten für die neue Aldi-Filiale. Auch Denisa Greuß, Betreuerin der Firma Edeka, griff zur Schaufel.	Foto: fotoart-af.de

16.11.2018

Schmalkalden

"So geht´s, so sieht städtebauliche Entwicklung aus"

Zwei Millionen Euro investiert Aldi in den Bau einer neuen Filiale am Aue-Center. Am Freitag wurden die Bauarbeiten mit einem Spatenstich eröffnet. » mehr

Die Familie Anke und Michael Höllein aus Heldburg war einer von drei Gewinnern des Baukulturpreises 2016. Sie haben den ehemaligen Leerstand in zwei barrierefreie Wohnungen umgebaut.	Fotos: privat

14.11.2018

Hildburghausen

Traditionell-kreative Bauobjekte gesucht

Liebevoll saniert oder kreativ neugebaut: Die Initiative Rodachtal will mit dem Baukulturpreis das Engagement von Bauherren würdigen, die einen Beitrag zur ländlichen Entwicklung leisten. » mehr

Bad Liebensteins Bürgermeister Michael Brodführer präsentierte beim jüngsten Steinbacher Zukunftsstammtisch den Zwischenstand des Leerstandskatasters im Sanierungsgebiet des Bergdorfs. Foto: Susann Eberlein

14.11.2018

Bad Salzungen

Nicht nur Geselligkeit: Brodführer fordert Eigeninitiative

Die Vitalisierung des Ortskerns in Steinbach und die Stärkung der Produktivität waren Themen des jüngsten Zukunftsstammtischs. Auch der Termin für den Gegenbesuch in Steinbach an der Steyr steht fest. » mehr

Ein Blick in die Unfallstatistik verrät: In der Talstraße hat es insbesondere der Bereich mit den vielen Einfahrten zu Tankstelle, Supermarkt, Baumarkt und anderen Firmen in sich. Allein in diesem Jahr sind dort bereits sechs Unfälle von der Polizei registriert worden. Foto: Michael Bauroth

14.11.2018

Suhl

Polizei hält drei Schwerpunkte weiter unter Beobachtung

Die erfreuliche Entwicklung in Sachen Unfallgeschehen in der Talstraße ist gestoppt. Sie ist nun Schwerpunkt. Wie auch die Strecken zwischen Zella-Mehlis und Oberhof sowie zwischen Zella-Mehlis und Be... » mehr

Die Bäckerei Mittelsdorf, hier im Jahr 1911, feierte 250-jähriges Bestehen.

12.11.2018

Werra-Bote

Den Bäckern über die Schulter geschaut

Zunftlade, Backmodel, Rezeptbücher: Ums Backen einst und heute in Wasungen geht es in der letzten Sonderausstellung 2018 des Stadtmuseums unter dem Titel "Fein gebacken". » mehr

Bestattungswünsche ändern sich (Symbolfoto)

04.11.2018

Thüringen

Partnergräber und Multimedia auf der Trauerfeier

Die Wünsche für Bestattungen werden immer individueller. Das stellt so manche Friedhofsverwaltung in Thüringen vor große Herausforderungen. » mehr

Merkel

03.11.2018

Wirtschaft

Wirtschaftliche Entwicklung: Merkel sieht Herausforderungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht angesichts eingetrübter Konjunkturaussichten große Herausforderungen für die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands. » mehr

Gemeinsam mit Landschaftsarchitekt Ulrich Gropp aus Fulda entwickelte die Gemeinde Schleid eine Gestaltungssatzung, die das charakteristische Orts- und Landschaftsbild von Schleid, Motzlar, Kranlucken und Zitters erhalten will (von links): Bürgermeisterin Manuela Henkel, Landschaftsarchitekt Ulrich Gropp, Bauausschussvorsitzender Michael Arnrich und Erster Beigeordneter Martin Schuchert. Foto: Gemeinde Schleid

02.11.2018

Bad Salzungen

Gelbe Hochglanzziegel nicht erwünscht

Mit der einstimmig verabschiedeten Gestaltungssatzung will die Gemeinde Schleid einerseits das charakteristische Ortsbild erhalten, andererseits eine weitere Entwicklung der vier Ortsteile ermöglichen... » mehr

Aufatmen

28.10.2018

Sport

Bayern wieder im Siegermodus - Kovac: «jetzt nachlegen»

Die Bayern gewinnen wieder, doch ihre gewohnte Souveränität ist noch nicht zurückgekehrt. Das soll bis zum Kracherduell mit Tabellenführer Dortmund in zwei Wochen anders werden. Trainer Kovac glaubt a... » mehr

Rhonegletscher

16.10.2018

Wissenschaft

Schweizer Gletscher verlieren im Hitzesommer massiv an Eis

Der Winter mit Rekordschnee konnte die Schweizer Gletscher nicht vor massiven Eisverlusten bewahren. Hitze und Trockenheit haben ihnen zugesetzt. Das setzt eine dramatische zehnjährige Entwicklung for... » mehr

Kultur-Hackathon

13.10.2018

Boulevard

Hackathon weckt Museumsdaten aus Dornröschenschlaf

Immer mehr kulturelle Einrichtungen öffnen ihre Daten für die Entwicklung von Apps. Neue Ideen dafür entwickeln die Teilnehmer beim «Coding da Vinci». Diesen Herbst tüfteln Programmierer und Designer ... » mehr

11.10.2018

Hildburghausen

Schleusingen sagt "Ja" zur Zusammenarbeit

Der Beschluss ist gefasst: Schleusingens Beauftragter Thomas Franz ist legitimiert, den Vertrag zur interkommunalen Zusammenarbeit und Bildung der kommunalen Arbeitsgemeinschaft "Entwicklung Oberzentr... » mehr

09.10.2018

Hildburghausen

Schleusingens Stadtrat stimmt für Oberzentrum

Schleusingens Stadtrat hat am Dienstagabend den Beitritt zu einer Arbeitsgemeinschaft zur Entwicklung eines Oberzentrums Südthüringen beschlossen. » mehr

Petra Enders.

09.10.2018

Ilmenau

Enders: "Zukunft für Gehlberg und Schmiedefeld nicht rosig"

Arnstadt - Landrätin Petra Enders hat mit Besorgnis auf die Entwicklung der wirtschaftlichen Situation des Suhler Eigenbetriebs Kommunalwirtschaftliche Dienstleistungen reagiert. » mehr

Eine typische Aufgabe für Ehrengäste und Assistenten: Zu Ehren des 125 Jahre alten Kalibergbaus wurde am Ortseingang von Kaiseroda die Denkmal-Lore enthüllt und eine Traube Luftballons gestartet. Fotos (3): Werner Kaiser

04.10.2018

Bad Salzungen

Kali ernährt Pflanzen und eine ganze Region

Was die Kaliindustrie für die wirtschaftliche Entwicklung im südwestlichen Thüringen und angrenzenden Hessen bedeutet, lässt sich kaum überschätzen - eine nunmehr 125 Jahre währende Geschichte. » mehr

Oliver Schröder und Martin Hering haben sich in den vergangenen Monaten intensiv mit Schweina und der Ortsentwicklung beschäftigt. In ihrer Bachelorarbeit machten sie Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken aus. Foto: Susann Eberlein

27.09.2018

Bad Salzungen

Visionen für Schweina

Zwei Studenten haben sich intensiv mit Schweina und der Entwicklung des Ortskerns auseinandergesetzt. Die Ergebnisse ihrer mit "sehr gut" bewerteten Bachelorarbeit stellten sie beim jüngsten Treffen d... » mehr

Das hat offenbar Spaß gemacht: Staatssekretär Klaus Sühl (stehend) war Gast des Stadtgespräches der Linken in Suhl. Landrätin Peggy Greiser, der Zella-Mehliser Bürgermeister Richard Rossel, Suhls Bürgermeister Jan Turczynski, Stadtrat Philipp Weltzien und Stadträtin Ina Leukefeld (von links) saßen mit ihm im Präsidium. Fotos (2): frankphoto.de

18.09.2018

Suhl

Turczynski: Letzte Chance, um die Region zu einen

Nach dem "Ja" von Zella-Mehlis und Oberhof für eine Kommunale Arbeitsgemeinschaft (KAG) zur Entwicklung eines Oberzentrums Südthüringen stimmt heute der Stadtrat Suhl dazu ab. Die Zeichen stehen gut. » mehr

14.09.2018

Zella-Mehlis

Oberhof ist dabei im "starken Knoten"

Einstimmig hat der Oberhofer Stadtrat beschlossen, in der kommunalen Arbeitsgemeinschaft zur Entwicklung eines Südthüringer Oberzentrums mitzuarbeiten und am Aufbau einer starken Region mitzuwirken. » mehr

Die Klima-Entwicklung in Duisburg

06.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Wie heiß wird meine Heimatstadt werden?

Wer sich fragt, wie heiß es in Zukunft in der Stadt, in der er lebt sein wird, kann sich auf einer Webseite der New York Times eine Einschätzung geben lassen. Aber auch die bisherige Entwicklung des K... » mehr

05.09.2018

Meiningen

Investition in Technik und Personal

Zur Kundenkonferenz während der Dampfloktage legte das Meininger Dampflokwerk Entwicklung und künftige Ausrichtung offen. Die Parkplatzsituation am Werk beschäftigte indes jüngst den Stadtrat. » mehr

Flagge zeigen

04.09.2018

Thüringen

Landesregierung kämpft in Brüssel um EU-Gelder

Die EU-Zuschüsse für Thüringen sollen ab 2021 deutlich sinken. Die Landesregierung will das - ebenso wie die anderen Ost-Länder - noch verhindern. Sie trifft deshalb EU-Kommissare. » mehr

inklusion

03.09.2018

Thüringen

Studie: Inklusion entwickelt sich an Thüringer Schulen besonders gut

Gütersloh - Immer mehr Kinder mit Handicap besuchen in Thüringen reguläre statt Förderschulen. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor, die die Entwicklung... » mehr

Jedes Jahr erhält Museumsleiterin Ulrike Rönnecke 500 bis 700 neue Objekte für das Museum. Fotos (2/Archiv): Heiko Matz

29.08.2018

Bad Salzungen

Ein Museum ist kein Selbstläufer

Das Museum am Gradierwerk hat eine gute Entwicklung genommen. Museumsleiterin Ulrike Rönnecke zog Bilanz. » mehr

Ulrike Jurrak (vorn) und Ulla Schauber informieren über die Vorteile, als Förderschwerpunkt für die Dorferneuerung anerkannt zu werden. Fotos (2): Marina Hube

16.08.2018

Ilmenau

Einwohner als Dorfplaner

Der Gemeinderat von Stützerbach beschloss im Juli die Erarbeitung eines Dorfentwicklungskonzeptes. Die Stützerbächer sollen sich daran beteiligen. Auftakt ist eine Ortsbegehung. » mehr

16.08.2018

Hildburghausen

89 000 Euro Fördermittel für den Kreisjugendring

Hildburghausen - Der Kreisjugendring Hildburghausen bekommt rund 89 000 Euro aus dem Bundesprogramm "Ländliche Entwicklung". » mehr

Mit einer überzeugenden Stadtentwicklungspolitik und bedarfsgerechten Angeboten will Bad Salzungen für Zuzug sorgen.	Foto: Lothar Schmidt

10.08.2018

Bad Salzungen

Schön alleine reicht nicht

Bad Salzungen, mit dem Burgsee in der Mitte, ist schön gelegen. Schön allein reicht nicht aus, attraktiv muss die Stadt sein, meint Bürgermeister Klaus Bohl. Nur so kann man der demografischen Entwick... » mehr

Für den Jugendverein Möhrenbach nahm Oli Löser die Urkunde aus den Händen von Reiner Zobel (l.) und Mathias Geßner (2.v.r.) entgegen. Foto: RAG

02.08.2018

Ilmenau

Förderung, die im ländlichen Raum Wirkung entfaltet

Die LEADER-Aktionsgruppe Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt stellt 2018 rund 360 000 Euro für Projekte zur Verfügung. Gestern überreichte Mathias Geßner, Leiter der Förderstelle Amt für Landentwicklung, drei Proj... » mehr

^