ENKEL

vor 15 Stunden

Thüringen

Großvater wegen sexuellen Missbrauchs seiner Enkelin vor Gericht

Gera - Vor dem Landgericht Gera wird am Montag der Prozess gegen einen 56-Jährigen wegen sexuellen Missbrauchs seiner Enkelin fortgesetzt. » mehr

Er hat seinen Job gerne gemacht, doch Endes des Jahres hat er den Laden in der Steingasse geschlossen. Ohne Wehmut und mit vielen schönen Erinnerungen. Nun freut sich Siggi Eichel darauf, mehr Zeit mit der Enkelin verbringen zu können. Foto: fotoart-af.de

15.02.2019

Schmalkalden

Mit 66 fängt Siggis neues Leben an

40 Jahre stand Siggi Eichel hinterm Ladentisch. Ende des Jahres hat er sein Geschäft in der Steingasse in Schmalkalden für immer zugeschlossen. Mit fast 66 Jahren fängt nun ein neues Leben an. » mehr

Leben rund um die Enkel

15.02.2019

Familie

Wie Großeltern ihre Rolle finden

Bester Freund? Erzieher? Spielkamerad? Für frischgebackene Großeltern ist es nicht immer einfach, auf Anhieb eine Rolle zu finden. Wichtig ist vor allem, das Dasein als Oma oder Opa zu genießen - und ... » mehr

Kindesmissbrauch in der Familie

07.02.2019

Thüringen

Missbrauchsprozess: Enkelin sagt gegen Angeklagten aus

Hat ein Großvater über Jahre seine eigene Enkelin schwer sexuell missbraucht? Während das Mädchen dies behauptet, gibt sich der Angeklagte vor Gericht in Gera unschuldig. » mehr

Kindesmissbrauch in der Familie

31.01.2019

Thüringen

Prozess: Mann soll seine Enkelin 161 mal missbraucht haben

Ein wegen 161-fachen Missbrauchs an seiner Enkelin angeklagter 56-Jähriger hat alle Vorwürfe zurückgewiesen. » mehr

Den Spendenscheck über 1522,50 Euro haben Heike F.M. Neumann (Mitte) und Gabriele Just (rechts) an Marcus Köhler vom Kinderhospiz übergeben. Das Geld haben die Frauen mit "Das Prinzenbuch" erarbeitet. Foto: frankphoto.de

25.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Prinzenbuch spielt stattliche Spende ein

Eigentlich war "Das Prinzenbuch" für den Enkel der Zella-Mehliser Schriftstellerin Heike F. M. Neumann gedacht. Jetzt ist es für viele da. Und es hilft dem Kinderhospiz Mitteldeutschland. » mehr

Antrag auf Kindergeld

24.01.2019

dpa

Großeltern können Kindergeld für Enkel beziehen

In vielen Fällen helfen die Großeltern bei der Betreuung der Kinder. Zeigen sie besonders viel Einsatz, steht ihnen unter bestimmten Voraussetzungen sogar Kindergeld zu. Das zeigt ein Urteil aus Rhein... » mehr

Ruhepol für Enkel

23.01.2019

dpa

Großeltern können bei Trennung Ruhepol für Enkel sein

Trennen sich die Eltern, sind sie erstmal mit sich selbst beschäftigt. Das macht die Situation für Kinder besonders schwer. Großeltern sind in dieser Zeit eine wichtige Konstante. » mehr

"Hase Hase"

21.01.2019

Deutschland & Welt

Familie Thalbach auf der Bühne in Berlin

Mutter, Tochter, Enkelin, Halbbruder: Die Komödie «Hase Hase» geriet zum Thalbach-Familientreffen. » mehr

Luise Hermann. Foto: privat

09.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Älteste Zella-Mehliserin feiert 105. Geburtstag

Luise Hermann wird am Donnerstag sage und schreibe 105 Jahre alt. Auch wenn sie seit einem Jahr in Benshausen lebt - sie ist dank der Eingemeindung nun die älteste Zella-Mehliserin. » mehr

Die Damen und Herren der Gruppe "Pasion de Buena Vista" ließen ihren Charme nur so sprühen. Am Ende durfte auch das Publikum auf die Bühne. Fotos (2): Annett Recknagel

06.01.2019

Region

Kubanisches Lebensgefühl

Pasion de Buena Vista gefiel beim Neujahrskonzert in der Schmalkalder Stadtkirche mit tänzerischen und gesanglich spektakulären Darbietungen und ließ das Feuer Kubas aufleuchten. » mehr

In der Turnhalle legen die Mitstreiter aus Benshäuser Vereinen letzte Hand für eine tolle und niveauvolle Silvesterfeier an. Auch (Noch-)Bürgermeister Matthias Kohl (rechts) mischt mit. Die Gefühle sind gemischt: Punkt Mitternacht hört die Gemeinde Benshausen auf zu existieren. Fotos: M. Bauroth

01.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Der letzte Tag: Abgesang in Benshausen

Dieser Silvestertag ist ein denkwürdiger, ja ein historischer Tag für Benshausen. Es ist der letzte Tag der Gemeinde überhaupt. Die wird zum Ortsteil und gehört ab Schlag Mitternacht zur Stadt Zella-M... » mehr

Wieder im heimischen Schlag: Friedrich Heider ist froh, dass er  seine Deutschen Schautauben aus dem brennenden Fahrzeug befreien und in Sicherheit bringen konnte.

29.12.2018

Thüringen

Autobrand auf der A 73: Eine Feuerfahrt mit Taubenrettung

Friedrich Heider züchtet Deutsche Schautauben. 20 Exemplare will der Küpser in Schleusingen ausstellen. Während der Fahrt fängt sein Auto auf der A 73 plötzlich Feuer. Er und seine Enkelin können sich... » mehr

Reinhard Becker stimmt sich ein: Am heutigen 24. Dezember ist er mit den Traditionsbläsern in der Stadt unterwegs. Fotos: G. Bertram/Familienarchiv

23.12.2018

Region

"Alle Jahre wieder ..."

Hallo, ihr lieben Leut’! Heute ist Heiligabend. » mehr

Erzähl mir von früher

21.12.2018

dpa

Mit den Enkeln in Erinnerungen schwelgen

Früher war alles anders. Dass auch die Großeltern einmal Kinder waren, ist für die Enkel kaum vorstellbar. Wer mit ihnen in alten Fotoalben blättert, bietet ihnen eine spannende Zeitreise in die Verga... » mehr

17.12.2018

Deutschland & Welt

Oma und Enkelin mit einem halben Kilo Heroin erwischt

Thessaloniki (dpa) - Griechische Drogenfahnder haben am Wochenende in Thessaloniki eine 59 Jahre alte Frau und deren 17-jährige Enkelin festgenommen, die im Besitz eines halben Kilos Heroin waren. » mehr

50-Euro-Schein in einem Umschlag

11.12.2018

dpa

Geldgeschenke kommen immer noch gut an

Dass die Weihnachtszeit nicht immer besinnlich ist, zeigt sich spätestens beim Geschenkekauf. Doch gerade Kinder und Jugendliche freuen sich mindestens ebenso über einen Geldumschlag. Das erpart Stres... » mehr

Das Publikum war von den lustigen Erzählungen des "Unterfranken aus Leidenschaft" begeistert. Eine Sprachgrenze gibt es ja auch nicht zwischen den Grabfeldern und den Unterfranken. Fotos: Lautensack

03.12.2018

Region

"Heuer schenk mer uns ämal nix!"

Der fränkische Mundartabend mit Wilhelm Wolpert, dem "Unterfranken aus Leidenschaft", sorgte im Gleichamberger Kulturhaus für amüsante unterhaltsame Stunden. » mehr

Ellen Freiberger

26.11.2018

Familie

Sportliche Aktivitäten mit den Enkeln

Bewegung und Sport sind in jedem Alter gesund. Und gemeinsam macht es besonders viel Spaß. Statt puzzelnd auf dem Sofa zu sitzen, sollten Großeltern ihre Enkel darum auch mal sportlich herausfordern. ... » mehr

Die Hände einer alten Frau

23.11.2018

dpa

Demenz vor den Enkeln nicht verschweigen

Die Diagnose Demenz ist für betroffene Menschen ein Schicksalsschlag. Dennoch ist es wichtig, darüber zu sprechen - auch mit seinen Enkelkindern. Dabei ist es wichtig, die Enkel kindgerecht über die K... » mehr

Elischewah Hikind und Schlomith Rachamim waren gestern Zeuge, wie für ihre Großeltern Sally und Else Mühlfelder in der Ludwig-Chronegk-Straße zwei Stolpersteine verlegt wurden. Fotos: Wolfgang Swietek

21.11.2018

Meiningen

Opfern wieder eine Biografie geben

Seit dem Jahr 2010 wurden in Meiningen bereits zum vierten Mal im Gedenken an ehemalige jüdische Mitbürger Stolpersteine verlegt. Für jeden von ihnen hat sich ein persönlicher Pate gefunden. » mehr

Tatjana Meissner in der Stadtbiliothek.

21.11.2018

Region

Hobbies wie Lesen, Familie und Sex

Die Lesung von Tatjana Meissner füllte die Stadtbibliothek bis auf den letzten Platz. Nicht nur die meist weiblichen Gäste waren hingerissen. » mehr

Bei Misshandlungen sollen Frauen künftig Spuren von Gewalt bei Ärzten vertraulich sichern lassen können. Archiv-Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

18.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

27-jährige Suhlerin verprügelt ihre Oma und greift Passantin an

Suhl - Schon am Freitagabend klingelte eine 27-jährige Suhlerin an der Wohnungstür ihrer 72-jährigen Großmutter in Suhl. Dass die Großmutter ihre Enkelin nicht in die Wohnung lassen wollte, störte die... » mehr

Durch ein Spalier von Kindern wurde Sigrid Reichel an ihrem letzten Arbeitstag geführt. Fotos (3): Heiko Matz

15.11.2018

Region

Tränen zum Abschied nach 45 Berufsjahren

Nach 45 Berufsjahren als Erzieherin, 42 Jahre davon im Steinbacher Kindergarten "Stiegspatzen" , wurde Sigrid Reichel tränenreich in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

13.11.2018

Deutschland & Welt

Unternehmerpaar erdrosselt - Lebenslange Haft für Enkel

Nach dem gewaltsamen Tod eines vermögenden Wuppertaler Unternehmerpaares ist dessen Enkel zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Wuppertal stellte zudem die besondere Schwere der Schu... » mehr

08.11.2018

Deutschland & Welt

Heino hört auf: Vorfreude auf mehr Zeit mit Enkel

Der Sänger verabschiedet sich langsam von seinem Publikum. Nach noch einem Album und einer Tournee im kommenden Jahr will er sich aus dem Musikgeschäft zurückziehen. » mehr

08.11.2018

Deutschland & Welt

Enkel sperrt unabsichtlich Oma aus - Feuerwehr greift ein

Die Feuerwehr München ist einer Frau und ihrem zehn Monate alten Enkel zur Hilfe gekommen. Nach einem Ausflug in die bayerische Landeshauptstadt wollten beide mit dem Auto die Heimreise antreten. » mehr

21.10.2018

Deutschland & Welt

Opa rettet Enkel aus Würgegriff eines Pythons

Ein knapp Zweijähriger ist in Australien in letzter Minute von seinem Großvater aus dem Würgegriff eines Pythons gerettet worden. Nach einem Bericht des Senders ABC hatte der Junge mit seiner Schweste... » mehr

Ferienkinder haben im Nordlicht schon mal von Anna Böck gezeigt bekommen, wie man eine Gitarre richtig hält. Foto: frankphoto.de

16.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Mit 13 Gitarren kann der Musikkurs endlich starten

Dem kostenlosen Gitarrenkurs, der im Nordlicht Suhl stattfinden soll, steht nichts mehr im Wege. Ab Dienstag kommender Woche startet Jugendpfarrerin Anna Böck das Projekt. » mehr

Großeltern und Enkelkinder

12.10.2018

dpa

Bei Scheidung der Eltern Konstante für die Enkel sein

Eine Scheidung oder Trennung ist auch für die Kinder belastend. Großeltern können jedoch helfen und ihnen ein sicheres Gefühl geben. Eines dürfen sie aber auf keinen Fall tun. » mehr

Jon Keiderling (vorn) mit seinem Siegertier beim Fototermin mit Bürgermeister Fabian Giesder, Opa Dieter Kirchner, Landesverbandsvorsitzenden Thomas Stötzer und dem Hainaer Züchter Gerhard Thomas (v. r.). Fotos: Kerstin Hädicke

28.09.2018

Meiningen

Ein unfreiwilliges Bad, Namensweihe und viel Lob

Mit einer Meldezahl von 1099 Tieren und 137 Züchtern kann sich die 28. Groß- und Wassergeflügelschau in Meiningen sehen lassen. Auch sonst fanden die 14 Preisrichter nur positive Worte für die Ausstel... » mehr

Oma und Enkelkind

28.09.2018

dpa

Enkel brauchen keine spektakulären Ausflüge

Klar, ein Zoo- oder Kinobesuch stößt bei Kindern meist auf große Begeisterung. Doch Großeltern müssen sich gar nicht immer etwas Besonderes einfallen, wenn die Enkel kommen. Ihnen gefällt es bei Oma u... » mehr

Peter Röll hat seine 125. Blutspende abgegeben. Über viele Jahre blieb der 71-Jährige dem Blutspenden beim DRK treu. Ein Dankeschön dafür sagten ihm Marita Bohnwagner (2. v. l.), die Kaltenwestheimer DRK-Ortsvorsitzende, und die Vorstandsmitglieder Kerstin Hoffmann (l.) und Gerda Schramm. Foto: I. Friedrich

25.09.2018

Meiningen

Seit vielen Jahren keinen Bammel vor dem Piks

Peter Röll hat die Blutgruppe A positiv - und zählt damit zu jenen Menschen, deren Blutspende derzeit besonders gebraucht wird. Seine 125. Spende leistetet der Frankenheimer jetzt. » mehr

Alkoholkonsum

Aktualisiert am 25.09.2018

Region

Kirmes-Koma: Oma musste betrunkenen Enkel abholen

Eine Oma musste ihren betrunkenen Enkel aus Eisfeld abholen. Offensichtlich hatte der 15-Jährige schon vor einem Kirmesbesuch ordentlich "vorgeglüht". » mehr

Jordan Peele

15.09.2018

Deutschland & Welt

Jordan Peele holt Enkel von Jack Nicholson vor die Kamera

US-Regisseur Jordan Peele arbeitet an einem neuen Thriller. Darin soll auch der Enkel von Jack Nicholson mitspielen. Agieren wird er neben vier Hollywood-Stars. » mehr

Honecker-Enkel Roberto Yanez

14.09.2018

Deutschland & Welt

Honecker-Enkel: DDR für ihn erst jetzt vorbei

Oma Margot und Opa Erich. Die Honeckers bestimmten als DDR-Spitzenfunktionäre das Leben ihres Lieblingsenkels Roberto maßgeblich. Der heute in Chile lebende Maler, Musiker und Dichter berichtet nun in... » mehr

Monika Grütters

09.09.2018

Deutschland & Welt

Stars und Freunde feiern 100. Geburtstag von Artur Brauner

Familienmensch und Film-Tycoon - so bezeichnen Artur Brauners Enkel ihren Opa. Zusammen mit der Familie feiern in Berlin zahlreiche Stars den 100. Geburtstag des legendären Filmproduzenten. » mehr

08.09.2018

Deutschland & Welt

Enkel möchte Erich und Margot Honecker in Berlin beisetzen

Erich und Margot Honecker sollen nach dem Wunsch ihres Enkels Roberto Yañez Betancourt in Berlin auf dem Friedhof der Sozialisten beigesetzt werden. In seinem Buch «Ich war der letzte Bürger der DDR» ... » mehr

Margot und Erich Honecker

08.09.2018

Deutschland & Welt

Enkel möchte Erich und Margot Honecker in Berlin beisetzen

Der Enkel des einst mächtigsten Ehepaares der DDR lüftete jetzt ein Familiengeheimnis: Erich und Margot Honecker sind noch nicht beigesetzt. Wo sollen sie ihre letzte Ruhestätte finden? » mehr

Kind schlägt um sich

07.09.2018

dpa

Nichts erklären: Wenn Enkel hauen oder treten

Bei einem Wutanfall haben sich Kinder meist kaum noch unter Kontrolle. Das kann auch Großeltern treffen. Wie reagieren sie am besten, wenn der Enkel plötzlich um sich schlägt? » mehr

Gern erinnern sich Elfriede Ludwig und Irmgard Renner (rechts) an die Zeit vor 60 Jahren. Damals haben die beiden gemeinsam mit ihren Familien ihre Wohnungen in der Rodebachstraße bezogen. Die Frauen bewahren viele Bilder auf aus dieser Zeit. Foto: Michael Bauroth

31.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Längst mehr als nur Nachbarinnen

Heute vor 60 Jahren haben Elfriede Ludwig und Irmgard Renner ihre Wohnungen in der Zella-Mehliser Rodebachstraße bezogen. Sie sind nicht nur treue Mieter und Nachbarn, sondern seit vielen Jahrzehnten ... » mehr

Besuch bei der Oma

31.08.2018

dpa

Erwachsenen Enkeln kein schlechtes Gewissen machen

Kleine Kinder können oft nicht genug von Oma und Opa bekommen - Mit dem Alter ändert sich dieser Trend meistens, ganz zum Leidwesen der Großeltern. Smartphones bieten eine gute Möglichkeit, regelmäßig... » mehr

Falkner Elias Schubach hat die junge Habichtsdame aus der Quarantäne genommen und erstmals auf der Faust. Das Weib, wie Falkner weibliche Greifvögel nennen, frisst wieder selbstständig. Heilt der Flügelknochen, hat das Tier gute Chancen, wieder in Freiheit leben und jagen zu können. Fotos (3): Ulricke Bischoff

24.08.2018

Region

Falknerfamilie päppelt verletzten Habicht aus Eckardts auf

Mit einem gebrochenen Flügel saß ein Rothabicht-Weibchen Anfang August bei Anni Nagel in Eckardts im Vorgarten. Dass der Greifvogel nun wieder seine Schwingen ausbreitet, ist mit der 79-Jährigen zu ve... » mehr

Händedruck

24.08.2018

dpa

Enkel nicht zum Händeschütteln zwingen

Jemandem zur Begrüßung die Hand zu geben, ist in Deutschland ein alter Brauch und Ausdruck von Höflichkeit. Viele Großeltern wollen diese Umgangsform daher gern ihren Enkeln vermitteln. Sollten Eltern... » mehr

Großmutter mit Enkelkind

17.08.2018

dpa

Entwicklung des Enkels wohlwollend begleiten

Fürsorgliche Großeltern können eine große Unterstützung für Eltern und Enkelkinder sein. Zu strenge Maßstäbe oder einmischende Erziehungstipps schädigen das Verhältnis allerdings langfristig. » mehr

Jung und alt

03.08.2018

dpa

Gesprächspartner für jugendliche Enkel sein

Die Beziehung zwischen den Großeltern und ihren Enkeln verändert sich mit der Zeit und dem Heranwachsen der Kinder. Und das ist gut so: Für Jugendliche können Oma und Opa zum Beispiel gute Gesprächspa... » mehr

Rund die Hälfte der besonders aktiven Meininger Nachbarschafts-Helfer nach der "Lagebesprechung" in ihrem Treffpunkt Am Mittleren Berggraben 6: Siegfried Oeser, dessen Frau Waltraud Maschur, Waltraud Seyd, Hildegard Heidler, Erika Bertuch sowie Jörg und Beate Marwede stehen trotz Hitze gleich wieder wichtige Stunden an der Seite hilfebedürftiger Mitmenschen bevor. Sie haben dennoch Spaß an ihrem Ehrenamt. Foto: uhu

03.08.2018

Thüringer helfen

Hat Hand und Fuß und Herz

Erst seit vier Jahren gibt es Meiningens Nachbarschaftshilfe-Verein. Unter den bereits 32 Mitgliedern nimmt gut die Hälfte intensiv dieses mitmenschlich sehr fordernde Ehrenamt wahr. Das hat Hand und ... » mehr

Der Hut als Markenzeichen: Irgendwie ist der 2009 gestorbene Künstler Ali Kurt Baumgarten in "seinem" Judenbacher Museum nicht nur durchs eine Werke, sondern auch durch seine Aura präsent. Fotos (2): ari

01.08.2018

TH

Der Honig der Provinz

Vor knapp zehn Jahren, im April 2009, ist Ali Kurt Baumgarten gestorben. Der Künstler hat zahllose Menschen geprägt - vor allem im Osten der Republik. Seine Spuren finden sich in Judenbach, seinem Hei... » mehr

Rainer Chejlawa ist der 2018. Badegast der Saison im Erlauer Waldbad. Der Suhler ist Stammgast bei Schwimmmeister Peter Neuenfels und freut sich über die musikalische Begrüßung von Alexander Braun und die Aufmerksamkeiten von Peter (rechts) und Mario Neuenfels. Foto: K. Wollschläger

20.07.2018

Region

Der 2018. Gast heißt Rainer Chejlawa

Die Sonne strahlt vom stahlblauen Himmel. Wo sonst ist es schöner, als im Schwimmbad? Rainer Chejlawa ist genau da: im Waldbad Erlau. Dort ist er Stammgast. Und wird am Mittwoch als der 2018. in diese... » mehr

Thomas Schlütter ist seit mehr als einem Vierteljahrundert ehrenamtlich für das Kinder- und Jugenddorf Regenbogen aktiv. Jungen Menschen eine Zukunft geben, ist sein Antrieb. Dafür erhielt er die Ehrenmedaille des Landrats,	Foto: Birgit Schunk

28.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Auch kleine Schritte verbessern die Welt

Thomas Schlütter gehört zu den Ehrenamtlichen, die sich für Kinder- und Jugendliche einsetzen. Dafür wurde er ausgezeichnet. Sein Engagement geht über den Landkreis hinaus und reicht bis nach Afrika. » mehr

Großmutter mit Enkelkind

19.06.2018

dpa

Oma gilt nicht als «geeignete Tagespflegeperson»

Ein kleiner Junge unter Obhut seiner Oma fällt in einen Pool und ist danach schwerbehindert. Die Großmutter will, dass die gesetzliche Unfallkasse für die Folgen aufkommt. Nach langem Rechtsstreit spr... » mehr

Telefonbetrug

06.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

77-jähriger Suhler verliert 20.000 Euro an falsche Enkelin

20.000 Euro hat die angebliche Enkelin eines 77-jährigen Suhlers am Dienstagnachmittag ergaunert. Sie rief den Rentner mehrfach an gab vor, dringend einen höheren Geldbetrag für eine Eigentumswohnung ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".