Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ENERGIEWENDE

30.07.2020

Schmalkalden

Strategie gegen den Bau der Südlink-Trasse

Beim Treffen des Salzunger Bündnisses gegen den Südlink wurde eine gemeinsame Strategie für das weitere Vorgehen zur Verhinderung des Baus der Stromtrasse entwickelt. » mehr

Ausbau der Stromnetze

29.07.2020

Brennpunkte

Noch viel zu tun beim Ausbau der Stromnetze

Über neue Stromautobahnen soll der Windstrom vom Norden in den Süden gelangen. Der Bau der Leitungen kommt schrittweise voran. Doch es gibt viele Proteste. Die Bundesnetzagentur warnt vor «Sonderwünsc... » mehr

Die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gründerzentrums Schmalkalden ist eine von drei Anlagen der Bürgerenergiegenossenschaft "Seimberg" . Foto: fotoart-af.de

05.08.2020

Schmalkalden

Windrad-Projekt fehlt politische Puste

Aus der Massenproduktion von Naturstrom 2019/20 ist nichts geworden: Nur drei PV-Anlagen liefern Energie. Das Brotteroder Seimberg-Vorhaben mit Windrädern steckt in einem Luftloch, ist aber nicht abge... » mehr

Stromproduktion in der Nordsee

26.07.2020

Wirtschaft

Windparks auf der Nordsee liefern gut 21 Prozent mehr Strom

Die Windenergie aus Nord- und Ostsee ist ein wichtiger Baustein bei der Energiewende. Der Beitrag der Offshore-Windparks ist in den ersten Monaten dieses Jahres weiter gestiegen. » mehr

Magnus Hall

21.07.2020

Wirtschaft

Vattenfall-Chef Magnus Hall verlässt Konzern

Nach einem satten Gewinn 2019 und einem guten Jahresstart 2020 kosten größere Abschreibungen auch in Hamburg die Schweden die positive Halbjahresbilanz. Unabhängig davon kündigt Konzernchef Magnus Hal... » mehr

Neben dem Landratsamt sind auch Kommunen Grünstromaktivisten: Große Anlage auf dem Germina-Dach in der Großgemeinde Floh-Seligenthal.

20.07.2020

Schmalkalden

Landkreis ist bei Photovoltaik nur ein kleines Licht

Fast keine Windräder, kaum Wasserkraft: Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist kein Dynamo der Energiewende. Auch bei Photovoltaik schaut es trübe aus: Doch es gibt Hoffnungsschimmer, vielleicht auc... » mehr

Windkraft an Land

17.07.2020

Brennpunkte

Windkraft-Ausbau weiter schleppend

Um Kohle- und Atomkraftwerke zu ersetzen, sollen deutlich mehr Windräder in Deutschland gebaut werden. Doch die Branche klagt über Hindernisse - von Bürokratie bis zu Bürgerprotesten. Das spiegelt sic... » mehr

Wasserstoff

08.07.2020

Wirtschaft

«Rockstar» sauberer Energie: EU setzt auf grünen Wasserstoff

Bis 2050 sollen in der Europäischen Union Wirtschaft und Gesellschaft so umgebaut sein, dass keine zusätzlichen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre gelangen. Wasserstoff soll der Energiewende Schub g... » mehr

Heizen mit der Wärmepumpe

02.07.2020

Bauen & Wohnen

Mehrzahl der neuen Wohngebäude heizt mit Erneuerbaren

Die Energiewende scheint gerade bei Neubauten ein ganzen Stück voranzukommen. Rund zwei Drittel der 2019 errichteten Wohnhäuser sind für das Heizen mit erneuerbaren Energien ausgelegt. Das teilte das ... » mehr

Staatssekretärin Susanna Karawanskij (links), Uni-Rektor Professor Peter Scharff (Mitte) und Landtagsabgeordneter Christian Schaft (3. von rechts) waren am Dienstagmittag auf Campus-Tour. Fotos: Eleonora Hamburg.

16.06.2020

Ilmenau

Gleiche Lebensverhältnisse durch Mobilität

Bei ihrem Antrittsbesuch an der TU Ilmenau informierte sich die Staatssekretärin für Infrastruktur, Susanna Karawanskij, über nachhaltige Mobilitätskonzepte. Thimo-Leiter Professor Klaus Augsburg warb... » mehr

Mit Veranstaltungen wie dem World Food Festival bereichert ISWI das kulturelle Leben in Ilmenau. Archivfoto: Johann Lembach

07.06.2020

Ilmenau

Klimawandel wird Thema der Studierendenwoche

Der Klimawandel beschäftigt junge Menschen auf der ganzen Welt. In der Internationalen Studierendenwoche in Ilmenau wollen Studierende 2021 Lösungsansätze für den Umweltschutz erarbeiten. » mehr

Rund 150 Bürger waren am Sonntagnachmittag an die ehemalige Grenzübergangsstelle bei Henneberg gekommen, um ein deutliches Zeichen gegen die geplante Stromtrasse Südlink zu setzen.

25.05.2020

Meiningen

Eindrucksvolle Willensbekundung

Aus Thüringen und aus Franken waren sie gekommen, die in eindrucksvoller Weise ihren Unmut über die geplante Südlink-Trassenführung kundtun wollten. » mehr

Protestaktionstag gegen Netzausbau

24.05.2020

Meiningen

Südlink-Gegner pochen weiter auf Öffentlichkeitsbeteiligung

Henneberg und Fambach im Landkreis Schmalkalden-Meiningen waren zwei von sechs Stationen in Südthüringen, an denen es am Sonntag Proteste gegen den Südlink gab. Insgesamt protestierten etwa 500 Mensch... » mehr

Rund 150 Trassengegner kamen am Sonntagnachmittag nach Fambach zum Aktionstag. Foto: fotoart-af.de

24.05.2020

Schmalkalden

Südlink-Gegner pochen weiter auf Öffentlichkeitsbeteiligung

Rund 150 Trassengegner kamen am Sonntag zum Aktionstag gegen den Südlink nach Fambach. Der Werratalort war eine von sechs Stationen in Südthüringen, an denen es zeitgleich Proteste gab. » mehr

Windkraft

18.05.2020

Brennpunkte

Durchbruch in Koalition zu Ökostrom-Ausbau

Die Windkraft an Land spielt eine zentrale Rolle bei der Energiewende, genau wie Solaranlagen. Lange gab es Unsicherheit, wie der Ausbau weitergeht. Damit soll nun Schluss sein. » mehr

Noch ist nichts 100-prozentig sicher. Aber durch den Beschluss des Hofer Stadtrats am Montagabend ist der Solarpark bei Wölbattendorf, den die Firma IBC bauen will, einen Schritt nähergerückt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

20.04.2020

Wirtschaft

Fast zwei Drittel des Stroms aus erneuerbaren Energien

Energie aus Windkraftanlagen macht bereits fast die Hälfte des insgesamt eingespeisten Stroms in Thüringen aus. Umweltministerin Siegesmund (Grüne) spricht von einer Erfolgsgeschichte - und fordert we... » mehr

Erdgasleitung

16.03.2020

Wirtschaft

Erdgas als Brücke in die Wasserstoff-Wirtschaft?

In der Energiewende gilt Erdgas als Übergangsträger, die Förderung in Deutschland sinkt aber weiter. Der Rohstoff könnte zum Aufbau einer klimaschonenden Wasserstoff-Ökonomie beitragen - doch es gibt ... » mehr

Stephan Weil

06.03.2020

Brennpunkte

Weil wirft Altmaier Schneckentempo bei Energiewende vor

Deutschland will die Energiewende. Doch wichtige Weichenstellungen stehen noch aus. Niedersachsens Ministerpräsident sieht einen besonders in der Verantwortung. » mehr

Protest

26.02.2020

Brennpunkte

Lösung im Streit um Abstandsregel für Windräder rückt näher

Beim Ökostrom-Ausbau gibt es viele Baustellen. Eine besonders umstrittene: Braucht es eine bundesweite Regel für den Abstand zwischen Windrädern und Häusern? Jetzt kommt Bewegung in den Streit. Der Ze... » mehr

6. Industrie 4.0-Konferenz - Hasso-Plattner-Institut

20.02.2020

Computer

Habeck: Digitalisierung macht Energiewende erst möglich

Ohne Digitalisierung sind die Klimaziele kaum zu erreichen - davon ist Grünen-Chef Robert Habeck überzeugt. Bei intelligenten Stromzählern sollten dabei aber auch die Interessen der Nutzer mehr in den... » mehr

200 Menschen haben sich am Dienstagabend zur Einwohnerversammlung zum Thema Windpark auf der Waldauer Höhe im Schleusinger Ratssaal versammelt. Weitere hundert Frauen und Männer müssen draußen bleiben, weil die Saalkapazität erreicht ist. Doch durch die offenen Fenster hören auch sie, dass im Innern gepfiffen, gerufen aber auch gefragt und geantwortet wird. Fotos: frankphoto.de

19.02.2020

Hildburghausen

Windpark auf dem Waldauer Berg bekommt starken Gegenwind

Es ist laut vor dem Schleusinger Ratssaal - und noch viel lauter darin: Zum Bersten gefüllt ist er am Dienstag zur Einwohnerversammlung. Das Windpark-Projekt auf dem Waldauer Berg ist das Thema und di... » mehr

Zahlreiche Bürger waren der Einladung der Bürgerinitiative zum Arztvortrag gefolgt. Fotos (2): Heiko Matz

16.02.2020

Bad Salzungen

Nervensystem registriert den Schall

Die "Bürgerinitiative gegen das Windkraftgebiet W4 Stadtlengsfeld" protestierte und informierte mit einem Arztvortrag über die Gesundheitsgefahren der Windkraftanlagen. » mehr

Sonni-Hochhaus und Stadtkirche nehmen sich geradezu zwergenhaft aus. Die Grafik veranschaulicht die Dimension moderner Anlagen. Fotos: Ittig/Grafik: Krug

16.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Einig im Nein zu großen Anlagen

Der Kreistag verwahrt sich in einer parteiübergreifenden Resolution mehrheitlich gegen den Bau von Windrädern. Investoren, die zwischen Föritztal und Frankenblick schon mit Verträgen unterwegs sind, u... » mehr

Protest

07.02.2020

Topthemen

Grüne schlagen Windkraft-Abgabe zugunsten der Kommunen vor

Der Ausbau der Windkraft ist ins Stocken geraten, auch weil Windräder zum Teil heftig umstritten sind. Die Grünen legen deshalb ein Modell vor, von dem die betroffenen Gemeinden finanziell profitieren... » mehr

Manfred Hellmann sorgt sich um die Enkelgeneration. Auf dem Foto ist er mit seiner Frau Sabine und Enkel Noah zu sehen. Foto: Sascha Willms

04.02.2020

Schmalkalden

Früherer Landtagsabgeordneter Hellmann vermisst Klima-Budget in Kommunaletats

Der ehemalige Viernauer Bürgermeister und Landespolitiker Manfred Hellmann (Die Linke) fordert eine Energiewende auch auf kommunaler Ebene. Die Städte und Gemeinden im Kreis müssten endlich Geld in di... » mehr

windrad wald

31.01.2020

Thüringen

Windräder im Wald: FDP und CDU wollen Verbot

Derzeit gibt es nur zwei Windräder in Thüringens Wäldern. Ob es in Zukunft vielleicht mehr werden, wird jedoch von Politik und Gesellschaft heiß diskutiert. Ein Gesetzentwurf von FDP und CDU, der eine... » mehr

Aus Nahetal-Waldau bläst Gegenwind

Aktualisiert am 30.01.2020

Hildburghausen

Aus Nahetal-Waldau bläst Gegenwind

Hundert Meter oberhalb der Orte Waldau und Hinternah, auf dem Waldauer Berg, sollen zwei Windräder gebaut werden. Nachdem dies am Donnerstag bekannt geworden war, formiert sich Widerstand. » mehr

Abstandsregelung bei Windkraft

27.01.2020

Brennpunkte

Kampf gegen Windräder: Anwohner leiden unter Windparks

Stürmische Zeiten für die Windindustrie: Der Ausbau bricht ein, in der Politik wird über Abstandsregelungen gestritten. In Ostfriesland, wo Windräder besonders dicht stehen, leben viele Menschen näher... » mehr

Elektrisches Licht im Haus

31.01.2020

Bauen & Wohnen

Soll ich einen smarten Stromzähler einbauen lassen?

Die ersten Haushalte werden schon bald mit intelligenten Stromzählern versorgt. Die lange angekündigten Smart Meter mit Internetanschluss sollen die Energiewende im Privathaushalt vorantreiben. » mehr

Von Friedrich Rauer

26.01.2020

TH

Gedanken-Sprünge

Das Klimapaket der Bundesregierung hätte mutiger ausfallen können und der von der neuen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen propagierte Green Deal steht, was die Finanzierung betrifft, eins... » mehr

Windenergie

25.01.2020

Deutschland & Welt

RWE: Windkraft-Ausbau mit rundem Tisch in Gang bringen

Über die Ausbaukrise bei der Windkraft an Land wird viel geklagt. Der Stromkonzern RWE schlägt einen runden Tisch vor, der auch unpopuläre Schritte vorschlagen soll. Auch finanzielle Anreize seien ein... » mehr

Windräder ragen aus dem Nebel

25.01.2020

Thüringen

Noch mehr Windräder - jeder Achte ist skeptisch

Während der Ausbau der Windenergie bundesweit ins Stocken geraten ist, sollen in Südthüringen im kommenden Jahr zwei bis zu 250 Meter hohe Windräder gebaut werden. » mehr

Es geht um mehr als den Südlink. Aus ihrer Geschlossenheit ziehen die verschiedenen Bürgerinitiativen ihre Stärke und glauben daran, dass die Politik ihre Argumente nicht länger ignorieren kann. Archivfoto:dpa

17.01.2020

Thüringen

"Wir sind nicht die Gegner der Energiewende"

Ein alter Bekannter für die Thüringer soll nun helfen, die großen Gleichstrom-Trassen durch Deutschland zu verhindern. Lorenz Jarass ist davon überzeugt, dass seine Argumente dieses Mal bessere Chance... » mehr

Windräder

07.01.2020

Deutschland & Welt

50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft

Nicht in meinem Garten: Weil viele Bürger keine Windräder in ihrer Nähe wollen, kommt der Ausbau an Land derzeit kaum voran. Aber der neue Chef des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz sieht noch viele ... » mehr

Weihnachtsschmuck

04.01.2020

Deutschland & Welt

Stromverbrauch steigt nach Feiertagsdelle wieder

Die Lichter am Weihnachtsbaum, die Gans im Ofen, das Feiertagsprogramm im Fernsehen - zwischen den Jahren muss der Stromverbrauch in Deutschland besonders hoch gewesen sein, denken viele. Doch Experte... » mehr

Windräder in NRW

03.01.2020

Deutschland & Welt

Gemeindebund gegen «Windbürgergeld»

Geldzahlungen für Anwohner von Windrädern sind aus Sicht der Kommunen der falsche Weg, um die Akzeptanz für Windkraft in Deutschland zu erhöhen. » mehr

Wohnbebaung in der Nähe von Winderädern

03.01.2020

Thüringen

Ramelow fordert Politikwechsel beim Ausbau der Windkraft

Thüringens geschäftsführender Ministerpräsident Bodo Ramelow hat einen Politikwechsel beim Ausbau der Windkraft gefordert. «Wir brauchen eine andere Architektur der Energiewende». » mehr

Wohnbebaung in der Nähe von Winderädern

02.01.2020

Deutschland & Welt

Akzeptanz für Windkraft soll steigen - mit «Windbürgergeld»?

Bürgerproteste und Klagen halten den Ausbau von Windparks in Deutschland auf. Aber wer Atom- und Kohlestrom ersetzen will, kommt um Windkraft nicht herum. Bund und Länder wollen schnell eine Lösung - ... » mehr

Windkraft-Gegner

27.12.2019

Deutschland & Welt

SPD-Umweltexperte: Widerspruch gegen Stromtrassen erschweren

Beim Bau neuer Stromleitungen sollte der Staat aus Sicht des SPD-Umweltexperten Matthias Miersch den Anwohnern ihr Recht zum Widerspruch beschneiden. Das Gemeinwohl müsse Vorrang vor den Interessen de... » mehr

22.01.2020

Bauen & Wohnen

Was das Klimapaket für Ölheizungen bedeutet

Das Klimaschutzprogramm des Bundes hat Folgen für Besitzer von Ölheizungen. In einigen Jahren können sie nur noch mit Auflagen neue Anlagen einbauen. Aber auch Förderungen sind möglich. » mehr

Intelligente Stromzähler

20.12.2019

dpa

Was intelligente Stromzähler können

Wäsche waschen, wenn der Strom für die Waschmaschine besonders preiswert ist. Oder die Produktion der eigenen Solaranlage zu guten Preisen ins Netz abgeben. Das sollen Smart Meter ermöglichen. Nach la... » mehr

Intelligente Stromzähler

19.12.2019

Topthemen

Was intelligente Stromzähler können

Wäsche waschen, wenn der Strom für die Waschmaschine besonders preiswert ist. Oder die Produktion der eigenen Solaranlage zu guten Preisen ins Netz abgeben. Das sollen Smart Meter ermöglichen. Nach la... » mehr

Intelligenter Stromzähler

19.12.2019

Deutschland & Welt

Digitalisierung der Stromnetze: Intelligente Zähler kommen

Der Stromzähler soll intelligent werden. Nach langen Prüfungen ist jetzt ein wichtiger Schritt in die moderne Energiewelt getan. Doch die Smart Meter müssen erst ihre Praxistauglichkeit beweisen. » mehr

Idyllischer Blick auf Fambach - oberhalb des Dorfes weiden Kühe. Doch das Bild könnte sich ändern, wenn Bagger und Lkw anrücken, denn zwischen den Rindern und dem Dorfrand verläuft der geplante Korridor für die Stromtrasse, die der Verein "Thüringer gegen Südlink" verhindern will. Fotos (3): Birgitt Schunk

29.11.2019

Region

Die Südlink-Planer sind schon unterwegs

Obwohl die Bundesnetzagentur noch nicht über den Südlink-Verlauf entschieden hat, wird das Vorhaben vorangetrieben. Die Planer interessieren sich bereits für die Grundstücke in Südthüringen. » mehr

Franz Alt in Arnstadt. Foto: Richter

28.11.2019

Region

"Wir haben ein Brett vor der Sonne"

Die Energiewende steht im Mittelpunkt einer Diskussionsveranstaltung in Arnstadt. » mehr

Windräder

28.11.2019

Deutschland & Welt

Spitzenverband: Kommunen stärker an Windrädern beteiligen

Die Ausbaukrise der Windenergie sorgt für Streit in der Koalition. Zentral geht es um die Frage, wie die Akzeptanz vor Ort erhöht werden kann. Der Städte- und Gemeindebund schlägt eine «Sonderabgabe» ... » mehr

Reiner Hoßfeld hofft sehr, dass der Südlink-Protest aktiviert und die Stromtrasse in Dorfesnähe doch noch verhindert werden kann.

25.11.2019

Region

Südlink: Klagen und Zeit gewinnen

Die Planungen für die Stromtrasse Südlink bieten einige Ansatzpunkte, um erfolgreich dagegen zu klagen - das jedenfalls war die Botschaft einer Infoveranstaltung am Samstag. » mehr

Hochspannungsleitungen

21.11.2019

Thüringen

526 Kilometer Hochspannungsleitungen werden im Osten benötigt

Im Osten Deutschlands müssen 526 Kilometer neue Hochspannungsleitungen für die regionalen Strom-Verteilnetze und elf Umspannwerke bis 2030 gebaut werden. Das sieht die gemeinsame Ausbauplanung der Ver... » mehr

Windräder

20.11.2019

Deutschland & Welt

Wind-Abstandsvorgaben sorgen für Zoff in der Koalition

Der Windkraft-Ausbau stockt - das hat verschiedene Gründe. Aber geplante Regeln für den Abstand zwischen Windrädern und Häusern werden zu einer Art Symbol für den Umgang der Politik mit der Branche. I... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

19.11.2019

Deutschland & Welt

Erbitterter Streit: Politik für «Anti-Windkraft-Taliban»?

Die Windenergiebranche ist zunehmend besorgt. Wie soll es weitergehen, erholt sich der Markt wieder? In der Politik tobt ein erbitterter Streit - auch mit scharfen Worte. » mehr

Mit Transparenten macht die Bürgerinitiative auf ihre Forderungen aufmerksam. Foto: Heiko Matz

15.11.2019

Region

"Wollen wir unseren Sauerstofferzeuger zerstören?"

Mitglieder der Bürgerinitiative gegen das Windkraftgebiet W-4 sind in diesen Tagen in der Region unterwegs, um Unterschriften für ihre beim Thüringer Landtag eingereichte Petition zu sammeln. » mehr

08.11.2019

Mobiles Leben

Viele Gipfel, viel Geld – nur immer noch keine Idee

Na, hübsch die schönen Sprüche der Politik geglaubt und brav ein Elektroauto gekauft? Von wegen Umsteuern, Klimaschutz, Fridays for Future und so - ein bisschen wenigstens? Ach, bloß wegen der Förderu... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.