Lade Login-Box.

ENERGIEWENDE

Im Wohngebiet Ilmenauer Straße verschaffte sich Katrin Göring-Eckardt (dritte von links) gemeinsam mit Christian Kühn (links) einen Einblick in städtebauliche Gegebenheiten. Begleitet wurde sie dabei von Fred König von der AWG (zweiter von links), von Stadtrat Marko Türk, Direktkandidat Tobias Lemme sowie von Brigitta Wurschi (von rechts) von Bündnis 90/Die Grünen.

02.10.2019

Suhl

Nachhaltiges Bauen und die Krux mit dem Förderdschungel

Suhl hat in Sachen Stadtumbau viel zu bieten. Gute Lösungen genauso wie Probleme. Über beides war zu reden beim Besuch von Grünen-Politikern aus Bund und Stadt. » mehr

Likra-Meister Strom Christian Reichardt installiert einen intelligenten Stromzähler.

27.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der digitale Stromzähler kommt 2020 in die Haushalte

Die Energiewende verändert zwangsweise auch die technischen Anlagen in den Häusern. Freies Wort sprach darüber mit Michael Bindzettel, Geschäftsführer der Licht- und Kraftwerke Sonneberg. » mehr

Die Wissenschaftler Teng Jiong, Markus Hoffmann, Hui Cai, Prof. Dirk Westermann, Dr. Steffen Schlegel und inya Song (von links) entwickelten den Echtzeit-Simulator "Simu-Platt" an der TU Ilmenau.

14.10.2019

Ilmenau

TU Ilmenau testet Szenarien der Energieversorgung im Labor

An der TU Ilmenau ist ein deutschlandweit einzigartiger Echtzeit-Simulator für Energiesysteme entwickelt worden. Er soll die Antworten auf die Herausforderungen der Energiewende liefern. » mehr

Über solche Leitungen, die Toralf Müller hier zeigt, kommt künftige die Wärme aus der Biogas-Anlage in die Häuser in Pfersdorf. Fotos: Birgitt Schunk

18.09.2019

Thüringen

Wärme aus dem Kuhstall

Energiewende und Klimaschutz sind derzeit in aller Munde. Biogasanlagen könnten da helfen, sagen die Landwirte. Doch derzeit liegen viele Steine im Weg. » mehr

Windräder

04.09.2019

Wirtschaft

Krise bei Windkraft: Gewerkschaft warnt vor Jobabbau

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Klimaziele sind in Gefahr. Am Donnerstag kommt es zu einem Krisentreffen beim Bundeswirtschaftsminister. Verbände und die Gewerkschaft IG Metall fordern, gegen... » mehr

Windenergie

28.08.2019

Wirtschaft

Erneuerbare verdrängen Kohle im Sommer

Sonne und Wind verdrängen immer mehr die fossilen Energien bei der Stromerzeugung. In diesem Sommer wurde besonders wenig Braun- und Steinkohle in deutschen Kraftwerken verbrannt. Das lag auch am nied... » mehr

Die Batterie der Zukunft? Jan Kächele, Projektingenieur der TEAG Thüringer Energie AG, kontrolliert einen Lithium-Ionen-Speicher mit einer Speicherkapazität von 240 kWh. In einem Pilotprojekt untersucht die TEAG die Einsatzmöglichkeiten eines netzdienlichen Stromspeichers. Damit soll der Eigennutzungsanteil von Solarstrom im Ort erhöht und das vorgelagerte Netz entlastet werden.

27.08.2019

Thüringen

Thüringen forscht an der umweltfreundlichen L-Batterie

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee möchte Thüringen zu einem "führenden Batterie-Standort" machen. Die Forschung ist schon Weltklasse. Bei der Produktion hapert es aber noch. » mehr

22.08.2019

Schlaglichter

Mehrheit der Haushalte will mehr erneuerbare Energien nutzen

Privathaushalte in Deutschland können sich mehrheitlich eine Umstellung ihrer Energieversorgung vorstellen. 80 Prozent bejahten eine entsprechende Frage, wie aus dem veröffentlichten «Energiewendebaro... » mehr

Altmaier erlaubt Fusion von Mittelständlern

19.08.2019

Wirtschaft

Altmaier erlaubt Fusion von Mittelständlern

Die letzte Ministererlaubnis für eine Fusion war ein spektakulärer Fall: der Verkauf von Kaiser's Tengelmann an Edeka. Der Fall, mit dem es Altmaier zu tun bekam, war bedeutend kleiner - aber mit hohe... » mehr

Wird der Strom teurer?

17.08.2019

Wirtschaft

Prognose: Ökostrom-Umlage steigt 2020 leicht an

Die Ökostrom-Förderung ist einer von vielen Bausteinen der Stromrechnung - aber sie ist besonders umstritten. Experten rechnen für das kommende Jahr mit leicht steigenden Kosten, aber bald soll es abw... » mehr

Kabelverlegung

14.08.2019

Wirtschaft

Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister A... » mehr

Windräder

09.08.2019

Brennpunkte

Ausbau der Windkraft fast zum Erliegen gekommen

Der Ausbau der Windkraft in Deutschland ist ins Stocken geraten. Es gibt viele Klagen und lange Genehmigungsverfahren. Was nun? » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

08.08.2019

Brennpunkte

Windrad-Proteste: Woidke will mehr Mitsprache der Kommunen

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Ein Grund sind lange Genehmigungsverfahren. Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat ein Krisentreffen angekündigt. Viele Windräder stehen in Brandenburg. Minist... » mehr

Detlef Ahlborn (links)stellte die Wirtschaftlichkeit von Windrädern generell infrage. Fotos (3): Heiko Matz

07.08.2019

Bad Salzungen

"Es ist noch nicht zu spät - wir müssen Fakten zusammentragen"

Die Bürger wollen die Windräder auf dem Höhenzug zwischen Stadtlengsfeld und Weilar nicht. Jetzt gilt es für sie, Fakten für die zweite Anhörungsrunde zusammenzutragen, um sie zu verhindern. » mehr

Strommasten

06.08.2019

Wirtschaft

Bundesnetzagentur: Deutschland braucht vierte Stromautobahn

Eins ist klar: Deutschlands Windstrom muss vom Norden in den Süden. Aber wie? Drei Stromautobahnen sind derzeit geplant. Nun dürfte ein weiteres Mega-Projekt hinzukommen. » mehr

Windräder in Schleswig-Holstein

05.08.2019

Wirtschaft

Bund passt Ausbaugrenze für Windräder im Norden an

Der Bund plant, die Obergrenze für den Ausbau der Windkraft im Norden abzusenken. Die Grünen sprechen von einem falschen Signal. Ob die Obergrenze den Bau von Windrädern überhaupt beeinflusst, ist all... » mehr

Ultraradsportler Stephan Schulz (links) aus Bad Sooden-Allendorf nimmt die gesamte Länge des Südlinks in Angriff. Stefan Heuckeroth-Hartmann fährt das Begleitfahrzeug. Foto: privat

29.07.2019

Schmalkalden

Ultraradsportler tritt gegen den Südlink in die Pedale

Ultraradsportler Stephan Schulz nimmt die geplante Stromtrasse Südlink im Fahrradsattel in Angriff. In Fambach, Henneberg und am Lindigshof im Wartburgkreis macht er Station. » mehr

Intelligenter Stromzähler

29.07.2019

Geld & Recht

Die Probleme mit dem intelligenten Stromzähler

Der Stromzähler soll intelligent werden - und den Verbrauchern helfen, die Energiekosten zu senken. Doch die Einführung der Smart Meter ist zum nicht endenden Hindernislauf geworden, klagt die Branche... » mehr

Windräder und Strommasten

26.07.2019

Deutschland & Welt

CDU-Politiker: Mehr für Akzeptanz von Windrädern tun

Der Ausbau der Windenergie an Land ist fast zum Erliegen gekommen. Das liegt auch an Problemen vor Ort. » mehr

Windräder

25.07.2019

Deutschland & Welt

An Land werden kaum noch neue Windräder gebaut

Der Bau neuer Windräder ist vor Ort oft ein hochemotionales und umstrittenes Thema. Die Folge sind viele Klagen. Dazu kommen lange Genehmigungsverfahren. Das bremst den Ausbau. » mehr

Wiederum gut besucht war die jüngste Demo gegen die geplante Errichtung von Windkrafträdern im Feldatal auf dem Stadtlengsfelder Markt. Fotos (2): Jürgen Körber

17.07.2019

Region

Dienstags wird demonstriert

Die "Bürgerinitiative gegen das potenzielle Windkraftgebiet W-4 Stadtlengsfeld" veranstaltet regelmäßig dienstags um 19 Uhr eine Demo, organisiert den Protest der Gegner des Vorhabens. » mehr

Windenergie

17.07.2019

Deutschland & Welt

Ausbau der Windenergie hat Obergrenze für 2020 fast erreicht

Zuverlässig leistet die Windenergie ihren Beitrag zur Energiewende. Um jedoch die Klimaziele und das Pariser Klimaabkommen zu erfüllen, müsse die Bundesregierung ambitionierter Auftreten. So die Forde... » mehr

14.07.2019

Deutschland & Welt

Windenergie-Ausbeute aus der Nordsee steigt um 16 Prozent

Die Windenergie auf See leistet einen zuverlässigen Beitrag zur Energiewende. Doch der wird nicht ausreichen, um die Klimaziele der Bundesregierung und des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen. » mehr

Gas

09.07.2019

Deutschland & Welt

Bundesgerichtshof entlastet Strom- und Gaskunden

Der BHG stärkt die Bundesnetzagentur in ihren Bemühungen, den Anstieg der Netzkosten in der Stromrechnung zu stoppen. Das sorgt nicht überall für Freude. » mehr

Anja Siegesmund.

27.06.2019

Region

Föritztal soll von den Erlösen profitieren

Umweltministerin Siegesmund wirbt im Knatsch um ein mögliches Windkraft-Vorranggebiet auf dem Konreuth dafür, die Experten von der Landes-Energieagentur nach Föritztal zu holen. » mehr

Hartmut Kempf vom Naturschutzbund Suhl, Steffen Harzer als energiepolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag und Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld im Gespräch zur Energiewende. Foto: frankphoto.de

12.06.2019

Region

Harzer: "Ich bin für Windräder im Wald"

Wenn es unterschiedliche Meinungen gibt, dann sollte man drüber reden. So auch in Sachen Windräder im Wald. Deshalb hat die Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld zu einer Gesprächsrunde eingeladen. » mehr

Heike Kranz (stehend links) und Rolf Leimbach (mit Mikrofon) erläuterten das Anliegen der öffentlichen Begegnung auf dem Markt und riefen zur weiteren Beteiligung auf. Fotos (2): Werner Kaiser

12.06.2019

Region

Energiewende ja, aber umfassend

Auch wenn eine erste Planungsphase schon seit Längerem läuft, wollen Stadtlengsfelds Einwohner noch Einfluss auf die Ausweisung von Vorranggebieten für Windkraftanlagen im Feldatal nehmen. » mehr

Hartmut Kempf von der Nabu-Ortsgruppe Suhl, Steffen Harzer als energiepolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag und Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld im Gespräch zur Energiewende. Foto: frankphoto.de

11.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Harzer: "Ich bin für Windräder im Wald"

Wenn unterschiedliche Meinungen aufeinander- prallen, dann sollte man drüber reden. So auch in Sachen Windräder im Wald. Deshalb hat die Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld zu einer Gesprächsrunde einge... » mehr

Erdkabel

05.06.2019

Deutschland & Welt

Altmaier und Länder wollen bürgerfreundlichen Netzausbau

Im Zuge der Energiewende müssen viele neue Stromleitungen gebaut werden. Dagegen gibt es an vielen Orten Protest. Eine der größten Baustellen, so der Wirtschaftsminister, soll nun geschlossen werden. » mehr

28.05.2019

Deutschland & Welt

Mehrheit in Deutschland: Energiewende dauert zu lange

Vier von fünf Menschen in Deutschland finden, dass die Energiewende für einen besseren Klimaschutz zu schleppend vorankommt. Dieser Aussage stimmen 43 Prozent «voll und ganz» sowie 38 Prozent «eher» z... » mehr

Heiko Ißleib: "Einwände jetzt formulieren." Foto: Birgitt Schunk

Aktualisiert am 27.05.2019

Region

Südlink-Gegner sorgen weiter für Druck auf dem Kessel

Zwei entscheidende Punkte stehen im Kampf gegen die geplante Stromtrasse Südlink an. Der Verein der Trassengegner hat die Bürger aufgerufen, ihr Nein jetzt offiziell einzureichen. » mehr

Es gab Applaus, aber auch Häme für die Landwirtschaftsministerin: Teilnehmer des 29. Jägertages im Volkshaussaal in Meiningen.

12.05.2019

Meiningen

Thüringer Waidmänner fordern Änderungen bei neuem Jagdgesetz

Zum Landesjägertag wurde deutlich, wie groß der Krach um die geplante Novellierung des Thüringer Jagdgesetzes ist. Der Verbandspräsident stellte Forderungen an Landwirtschaftsministerin Birgit Keller.... » mehr

Protest zu Füßen der Brandenburg in Lauchröden, einem Ortsteil von Gerstungen an der Werra. Fotos: ari

22.04.2019

Thüringen

Vier-Länder-Protest gegen Südlink-Stromtrasse

Den Gegnern der geplanten Stromtrasse "Südlink" geht es nicht einfach nur um die Trassenführung. Sie wollen das im Zuge der Energiewende geplante Vorhaben grundsätzlich verhindern. » mehr

Wirtschaftsminister Altmaier ist Ziel des Protests.

22.04.2019

Thüringen

Südlink-Gegner wollen keine Märchen mehr

Soll die umstrittene Stromtrasse des Südlink nur von einem in den Vorgarten des anderen Anwohners verschoben werden? Der Protest aus vier Bundesländern hat sich jetzt zusammengetan und sein generelles... » mehr

Das Schweizer Fernsehen war am Dienstag in Fambach, um über die Südlink-Gegner einen Beitrag zu drehen. Foto: fotoart-af.de

Aktualisiert am 16.04.2019

Region

Südlink: "Wir müssen den Druck erhöhen"

Der Protest gegen den Südlink nimmt länderübergreifend Fahrt auf. Stromtrassengegner rufen auf zur großen Protestdemo am Ostermontag in Lauchröden im Wartburgkreis. Die Heimatzeitung sprach dazu mit J... » mehr

Andreas Mastaler, Gunter Braniek, Henry Worm und Alexander Brodführer sitzen auf dem Podium bei der Info-Veranstaltung. Foto: frankphoto.de

16.04.2019

Region

Windkraft im Bärental: "Es ist ernster, als ihr denkt !"

Die Schleusinger CDU-Stadtratsfraktion hatte zu einer Info-Veranstaltung eingeladen. Es geht um den Entwurf des Regionalplans - genauer gesagt um Windräder im kleinen Thüringer Wald. » mehr

Der Verein Thüringer gegen Südlink informierte in Möhra über seine Arbeit. Fotos (2): Heiko Matz

12.04.2019

Region

"Grundstücke werden an Wert verlieren"

Der Verein Thüringer gegen Südlink informierte in Möhra über seine Arbeit. Er forderte mehr dezentrale Energie. Die Südlink-Gegner arbeiten nun über Ländergrenzen hinweg. » mehr

Manfred Hellmann. Foto: fotoart-af.de

11.04.2019

Region

Linker Hellmann von Meininger Klima-Demonstranten verzückt

Die "fridays for future" sind für Manfred Hellmann aus Viernau Festtage. "Weiter so, macht der Altherrenriege Dampf!", ruft das Kreistagsmitglied der Linkspartei, selbst 71 Jahre alt, der rebellierend... » mehr

Und aus den Windrad-Wäldern steigt der weiße Nebel wunderbar, doch wohin mit dem Strom, wenn die Netze fehlen? Archivfoto: Patrick Pleul/dpa

05.04.2019

Thüringen

Konsens, wo es keinen Konsens gibt

Ist das novellierte Netzausbau-Beschleunigungsgesetz ein endgültiger Freifahrtschein für die Netzbetreiber? Politiker von Union und SPD, die dem Gesetz zugestimmt haben, können jedenfalls nicht behaup... » mehr

Schon 2017 gingen die Menschen gegen den Südlink auf die Straße, hier die Kundgebung in Fambach (Schmalkalden-Meiningen). Fotos: Schunk

01.04.2019

Thüringen

"Lassen uns nicht länger für dumm verkaufen"

Der Protest gegen den Südlink zieht weiter. Stromtrassengegner haben sich für Ostermontag an der hessisch-thüringischen Landesgrenze verabredet. Erstmals machen sie länderübergreifend mobil. » mehr

Tagebau in der Lausitz

16.01.2019

Deutschland & Welt

Kohleländer können mit mehr Geld vom Bund rechnen

Das Spitzentreffen zum geplanten Kohleausstieg brachte zwar keine konkreten Ergebnisse, aber immerhin Fortschritte. Der Bund machte eine langfristige Finanzzusage. Nun ist erst einmal wieder die Kohle... » mehr

17.12.2018

Thüringen

Regierung räumt ein: Viele Leitungen für Europa

Die Netzbetreiber erklären uns, neue Leitungen werden gebraucht, um die deutsche Stromversorgung zu sichern. Stimmt nicht, sagen die Gegner von Südlink und Co. Ihre Argumente bekommen nun Nahrung - au... » mehr

Die Innovation steckt im Inneren: Vor etwas mehr als einem Jahr präsentierte EAW in Kloster Rohr seine neue Generation der Absorptionskälteanlagen. Natürlich haben sie auch ein schickes Display außen, doch das Alleinstellungsmerkmal sind die Plattenwärmetauscher im Inneren. Archivfoto:ari

29.11.2018

Thüringen

Der Polarhirsch steckt im Innovationsstau fest

Die Firma Wegra aus Westenfeld hat massiv in die Weiterentwicklung ihrer Produkte investiert. Dafür wird sie mit Preisen überhäuft. Der Markterfolg allerdings scheitert an den politischen Rahmenbeding... » mehr

Erklärungsbedarf: Peter Altmaier hörte zu, sicherte manche Dinge zu, versprach Gespräche mit allen zuständigen Länderministern und die Suche nach der "verträglichsten Lösung". Dass der Südlink nicht durch ihre Heimat kommt, konnte er den Menschen in Schmalkalden aber nicht versprechen. Fotos: ari

16.11.2018

Thüringen

Begrüßt mit Pfiffen, verabschiedet mit Applaus

In Schmalkalden stellt sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier dem Bürgerdialog zum Netzausbau. Natürlich geht es vor allem um den Südlink, den die Menschen nicht vor ihrer Haustür haben wollen.... » mehr

Peter Altmaier in Coburg

Aktualisiert am 16.11.2018

Thüringen

Buh-Rufe für Altmaier bei Besuch im Coburger Land

Der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier informiert sich im Coburger Land über den geplanten Netzausbau. Sein Besuch wird in Coburg und Redwitz von Protesten begleitet » mehr

Stromleitung

15.11.2018

Thüringen

Thüringen drängt auf weitere Stromleitung durch Coburger Land

Bei Schalkau enden zwei Versorgungssysteme. Sie sollen nach Bayern verlängert werden. » mehr

08.11.2018

Region

Südlink: Altmaier im Bürgergespräch

Schmalkalden - Der Bürgerdialog Stromnetz lädt am Donnerstag, 15. November, in der Mehrzweckhalle Schmalkalden zu einem Bürgergespräch mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zum Thema Energiewen... » mehr

Windräder

02.11.2018

Deutschland & Welt

Ökostrom-Anteil klettert auf 38 Prozent

Mehr Strom aus Sonne, Wind und Biomasse, weniger Strom aus Kohle - für den Klimaschutz sind das erst mal gute Nachrichten. Trotzdem bleibt in der Energiewende viel zu tun. » mehr

"Ideologiegetriebene Politik findet nicht die besten Lösungen", sagt FDP-Politiker Gerald Ullrich. Foto: ari

23.10.2018

Thüringen

"Die Stromkunden werden zur Kasse gebeten"

Gerald Ullrich aus Schmalkalden, Inhaber eines familiengeführten Unternehmens für Kunststoffverarbeitung, ist vor einem Jahr für die FDP in den Bundestag eingezogen. Wir haben ihn unter anderem gefrag... » mehr

Methanisierungsanlage

16.10.2018

Deutschland & Welt

Ökostrom soll zu Gas werden: 100-MW-Anlage geplant

Bei starkem Wind produzieren die Windräder an der Küste Strom im Überfluss. Ihn massenhaft zu speichern, ist bisher kaum möglich. Die Umwandlung zu Gas könnte für die Energiewende den Durchbruch bring... » mehr

Ökostrom

15.10.2018

Deutschland & Welt

Ökostrom-Umlage sinkt - keine Entwarnung für Stromkunden

Eigentlich ist es eine gute Nachricht für die Verbraucher: Die Ökostrom-Umlage sinkt, und das zum zweiten Mal in Folge. Die Sache hat aber einen Haken. » mehr

30.09.2018

Deutschland & Welt

Verband: Verbraucher muss bei Energiewende in Mittelpunkt

Der Verband kommunaler Unternehmen hat bei der Energiewende einen Kurswechsel gefordert. «Wir müssen den Kunden und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt rücken und die Vorteile der Digitalisierung vie... » mehr

^