Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ENERGIEGEWINNUNG

Gletscherschwund in den Alpen

25.06.2020

Wissenschaft

Studie zeigt dramatischen Gletscherschwund in den Alpen

Die Alpen werden sich durch den Klimawandel wohl stark verändern. Vielerorts ist das schon jetzt zu spüren. Eine Studie stellt vor allem bei den Schweizer Gletschern einen großen Eisverlust fest. » mehr

Thomas Franz.

04.03.2020

Hildburghausen

Schleusingen möchte Kontrolle behalten

Das Thema Windkraft auf der Waldauer Höhe wird den Schleusinger Stadtrat künftig in jeder Sitzung beschäftigen. Am Dienstag beschlossen die Räte, einen Bebauungsplan über das Vorranggebiet zu legen. » mehr

Nach dem Zugang in eine moderne Zukunft? Schaut es aktuell nicht aus auf dem Bahnhofsgelände. Die Aufnahme zeigt ein rostiges Tor in Nachbarschaft zur Fußgängerüberführung. Doch sind die Pläne der Stadt durchaus ehrgeizig. F.: chz

28.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rathaus legt neue Ideen vor und verwirft alte Bedenken

Solarpark ade, Forschungszentrum olé: Der Stadtrat setzt neue Leitplanken für die Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhofs. Erneuerbare Energien spielen weiterhin eine Rolle. » mehr

Ortsteilbürgermeisterin Beate Heßler begründete im Kreistag, warum die Gemeinde Grabfeld und der Ortsteilrat den Bau von Windrädern am Schlotberg Jüchsen ablehnen. Sie übergab eine Liste mit fast 385 Unterschriften. Foto: hi

02.03.2020

Meiningen

"Keine Windräder am Schlotberg"

Alternative Energieerzeugung ja, Windräder am Schlotberg nein: Das machte Jüchsens Ortsteilbürgermeisterin Beate Heßler zu Beginn der jüngsten Kreistagssitzung gegenüber Landrätin Peggy Greiser deutli... » mehr

Sonni-Hochhaus und Stadtkirche nehmen sich geradezu zwergenhaft aus. Die Grafik veranschaulicht die Dimension moderner Anlagen. Fotos: Ittig/Grafik: Krug

16.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Einig im Nein zu großen Anlagen

Der Kreistag verwahrt sich in einer parteiübergreifenden Resolution mehrheitlich gegen den Bau von Windrädern. Investoren, die zwischen Föritztal und Frankenblick schon mit Verträgen unterwegs sind, u... » mehr

Protest in Mühlrose

14.01.2020

Brennpunkte

Haseloff: Kohlemilliarden sollen in Jobs fließen

Monatelang forderte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident hohe Milliardensummen, um den Kohleausstieg in den betroffenen Regionen glimpflich zu gestalten. Jetzt warnt er vor einem falschen Schwerpunkt - u... » mehr

Leviathan Gasfeld

19.12.2019

Wirtschaft

Israels größtes Erdgas-Feld nimmt Betrieb auf

Israel will mit dem Export von Gas aus dem Mittelmeer auch seine Beziehungen zu den arabischen Nachbarn verbessern. Der Betrieb des Leviathan-Gasfeldes sorgt allerdings für Ärger mit Kommunen an der K... » mehr

Übergabe des Förderbescheids (von links): Verbandsvorsitzender Klaus Bohl, Staatssekretär Klaus Sühl und Werkleiter Heiko Pagel.

12.12.2019

Bad Salzungen

Sonnenpower für Kläranlagen

Der Wasser- und Abwasserverband Bad Salzungen will für den Betrieb von Kläranlagen in Zukunft Sonnenenergie nutzen. Dafür gab es jetzt Fördermittel vom Freistaat. » mehr

Brennstoffe aus Abfallbehandlungsanlage

24.11.2019

Wirtschaft

Lässt Kohleausstieg Hausmüllentsorgung teurer werden?

Wenn die Leerung der vollen Mülltonne künftig teurer wird, liegt das auch am Braunkohleausstieg. Geht es nach Forschern, muss das nicht zwingend so sein. Entscheiden muss das aber die Politik. » mehr

Auf dem Dach der Staatlichen Regelschule Schmalkalden generieren 70 Module sauberen Strom zur Eigennutzung.

19.11.2019

Schmalkalden

Solar macht Schule

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen produzieren zwei Schulen ab sofort ihren eigenen Strom. » mehr

Mit Transparenten macht die Bürgerinitiative auf ihre Forderungen aufmerksam. Foto: Heiko Matz

15.11.2019

Bad Salzungen

"Wollen wir unseren Sauerstofferzeuger zerstören?"

Mitglieder der Bürgerinitiative gegen das Windkraftgebiet W-4 sind in diesen Tagen in der Region unterwegs, um Unterschriften für ihre beim Thüringer Landtag eingereichte Petition zu sammeln. » mehr

13.11.2019

Mobiles Leben

Fiat 500X Sport: Harte Zeiten

Wir erinnern uns fünf Jahre zurück: Irgendwo in Italien. Irgendein Dorf. Irgendein Bett. Die Liebste lockt, und der nicht mehr ganz junge Gatte greift zum blauen Wunder. Doch die Power-Pille fällt dem... » mehr

Drägerwerk AG

07.11.2019

Deutschland & Welt

Schwächephase der deutschen Industrie dauert an

Die deutsche Industrie hat nach wie vor mit einer konjunkturellen Schwächephase zu kämpfen. Dies belegen neue Produktionsdaten vom Donnerstag. » mehr

Glühbirne

25.10.2019

dpa

Gehamsterte Glühbirnen nicht mehr nutzen

Als in der EU vor einigen Jahren das Aus der Glühbirne anstand, haben viele Menschen sie noch schnell auf Vorrat gekauft. Aber Experten raten heute: Besser LEDs der Hamsterware vorziehen. » mehr

Immer schon Weitsicht bewiesen, auch das Strategiepapier SM2020 für den Landkreis wurde unter Leitung von Landrat Luther entwickelt. Fotos (2): Erik Hande

24.10.2019

Region

"Selten war alles mit Weitsicht planbar"

Ein Technologie- und Gründerzentrum ohne Bauleitplanung oder sonstige Vorhabenspläne aus dem Boden zu stampfen, das ist heute undenkbar. Landrat a. D., Ralf Luther, plauderte zum "17. Tag der Wirtscha... » mehr

08.10.2019

Region

Solarstrom vom Kohlelagerplatz: Verfahren fast abgeschlossen

Sonnenstrom von Flächen des ehemaligen Breitunger Heizkraftwerks II und dem dazugehörigen Kohlelagerplatz: Diesem Plan sind die Investoren „H&H“ einen weiteren Schritt nähergekommen. » mehr

Kohlekraftwerk in den USA

25.09.2019

Topthemen

Klimapolitik in anderen Ländern: Alles fürs Klima?

Alle reden über die Klimaerwärmung, den Umweltschutz und die globalen Folgen. Und dennoch: Ein Blick in die Welt zeigt, dass es in vielen Ländern der Welt noch gewaltigen Nachholbedarf gibt. » mehr

Zukunftsmuseum Futurium öffnet

29.08.2019

dpa

Berliner Futurium bietet neuen Blick in die Zukunft

Wie wollen wir in Zukunft leben? Das Futurium in Berlin will dieser Frage Raum geben, zu Gedanken, Debatten und Experimenten anregen. Ab dem 5. September ist der futuristische Bau in der Nähe des Haup... » mehr

Unter anderem aus Bolivien, der Türkei, Spanien und Deutschland stammten die Bergarbeiterlieder, die von der Songgruppe - hier mit den Revuedarstellern bei "Glückauf, der Steiger kommt" - in die Revue eingebracht wurden. Foto: Werner Kaiser

05.08.2019

Region

Ein großer Arbeitskampf und seine Lehren

Das Dorndorfer Kulturhaus war lange nicht so voll wie bei der Veranstaltung "Der große Bergarbeiterstreik 1997", die den Arbeitskampf um die Zeche Hugo in Gelsenkirchen in den Mittelpunkt einer Revue ... » mehr

Ruprecht von Butler gehört Wald im Windvorranggebiet 4 - auf dem Höhenzug zwischen Stadtlengsfeld und Weilar. Für ihn gehören Windräder im Wald zur Energiewende dazu. Sie sollten allerdings nach der Nutzung mit Fundamenten wieder abgebaut werden können. Fotos (2): Heiko Matz

05.08.2019

Region

Energie sollte dort erzeugt werden, wo sie verbraucht wird

Ruprecht von Butler aus Dietlas besitzt Wald auf dem Höhenzug zwischen Stadtlengsfeld und Weilar, dem sogenannten Waldvorranggebiet 4, und möchte in der Windraddebatte einige Argumente nennen. » mehr

Während des intensiven Austausches mit den Gästen aus dem Senegal im TGF.

04.08.2019

Region

Schmalkalder Unternehmen engagieren sich im Senegal

Eine Delegation aus dem westafrikanischen Senegal wurde in Schmalkalden empfangen. Der Bürgermeister der Gemeinde Gabou, Bocar Amady Sy, und sein Stellvertreter, Ibrahima Thiam, besuchten die Fachwerk... » mehr

Wasserstoff im Tank - nur an einer Stelle in Thüringen kann man derzeit überhaupt Nachschub zapfen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

06.06.2019

Thüringen

Heizen und Fahren mit Wasserstoff

Aus Strom und Wasser wird Wasserstoff, der sich in einer Brennstoffzelle wieder zurück in Strom verwandeln lässt - eine spannende Technologie. Die hat in Thüringen noch Reserven. » mehr

St. Fleischmann.

15.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Fragen zu Portalgebäude, Windrädern und Tourismus

Rund 350 Gäste waren zum Wahlforum ins CCS gekommen. Einige wenige hatten Fragen im Gepäck, die sie an ihre künftigen Stadträte stellten. » mehr

... danach die Bauerbacher Straße queren, im Ortsteil Einödhausen dicht am Ortsrand vorbeiziehen (hier ein Anti-Südlink-Transparent im Ortskern von Einödhausen), ...

13.05.2019

Meiningen

"So schön ist es mal in Henneberg gewesen"

Noch sind die Bagger nicht angerückt, die Wälder nicht gerodet, die Felder nicht aufgegraben. Doch der Südlink durch Südthüringen wird jeden Tag wahrscheinlicher. Höchste Zeit also für Protestaktionen... » mehr

Interview: Steffen Harzer Landtagsabgeordneter (Die Linke), ehemaliger Bürgermeister von Hildburghausen (1996 bis 2014) bis dahin auch Mitglied der Regionalen Planungsgemeinschaft Südwest

06.05.2019

Thüringen

"Wir brauchen die Windenergie als Lastesel der Energiewende"

Früher standen Windmühlen zum Mehl mahlen in der Landschaft, heute Windräder zur Stromerzeugung , sagt Steffen Harzer. Der Linken-Landtagsabgeordnete fordert regionale und dezentrale Energieerzeugung. » mehr

23.02.2019

Deutschland & Welt

CDU-Energieexperte kritisiert Klimaschutzgesetz von Schulze

Aus der Union kommt weiter scharfe Kritik am geplanten Klimaschutzgesetz von Umweltministerin Svenja Schulze. «Klimaschutz kann so nicht funktionieren», sagte der CDU-Energieexperte Jens Koeppen der d... » mehr

Jetzt aber hinauf mit den Platten aufs Dach - die Mitarbeiter der Firma Thomas Günther, Dieter und Nicky Hartmann (unten, v. l.) und Klaus Denner, bringen die Photovoltaik-Module zu beiden Seiten des Scheunendaches an. Nicht im Bild: Mitarbeiter Christian Bauer. Foto: I. Friedrich

30.03.2017

Meiningen

Strom fürs Pfarrhaus wird selbstgemacht

Der Strom fürs Pfarrhaus Frankenheim kommt bald vom Dach nebenan - auf der Pfarrscheune wird gerade eine Photovoltaik-Anlage installiert. Eine zeitgemäße Art, Strom zu produzieren, davon ist Pfarrer A... » mehr

Solarenergie vom eigenen Dach

17.03.2017

dpa

Überprüfung für Solaranlagen im Frühling einplanen

Mittels Sonneneinstrahlung lässt sich durch Photovoltaikanlagen elektrische Energie gewinnen. Wer sicher gehen will, dass seine Anlage vor dem anstehenden Sommer bestens gerüstet ist, sollte sie zeitn... » mehr

Damoklesschwert oder Heilsbringer: Die Windenergie spielt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen fast keine aktive Rolle.	Foto: fotoart-af.de

07.02.2017

Region

Energiewende als politischer Stromunfall

Gerald Ullrich warnt vor saftigen Stromrechnungen. Aus Sicht des FDP-Kreisvorsitzenden baut sich rund um die Energiewende ein riesiges Spannungsfeld auf. Er plädiert für lokale Energieerzeugung, etwa ... » mehr

Die alte Ilmenauer Kläranlage wird im laufenden Betrienb zu einer neuen umgebaut. Im Dezember 2017 soll sie in Betrieb gehen. Fotos: b-fritz.de

21.03.2016

Region

Kläranlage: Halbzeit beim 18-Millionen-Projekt

Der Neubau der Ilmenauer Kläranlage nimmt Gestalt an. Im Dezember 2017 soll sie in Betrieb gehen. Zunächst flattern den Einwohnern in den nächsten Wochen aber erst einmal die Gebührenbescheide ins Hau... » mehr

Bürgermeister Klaus Bohl (links) und "Solewelt"-Technikleiter Stefan Blank nahmen das neue Blockheizkraftwerk gestern per Knopfdruck offiziell in Betrieb. Foto: Heiko Matz

19.12.2015

Region

Kostengünstig Strom und Wärme für die "Solewelt"

Mit dem neuen Blockheizkraftwerk in der "Solewelt" spart die Kur GmbH Energie sowie Betriebskosten und tut auch noch etwas für den Umweltschutz. » mehr

Funktionierendes Teamwork beim Zusammenbau des Bikers. Das Solarpaneel ist bereits auf der Grundplatte montiert (r.).

07.11.2015

Meiningen

Experimentieren mit Professor Solarius

Was mit Sonnenenergie doch so alles machbar ist. Bei einem Solarbau-Projekt konnten gestern Schüler der Grundschule Kühndorf Erfahrungen sammeln. » mehr

19.03.2015

Region

Trotz Protest: Stadtrat beschließt Erweiterung der Fernwärmesatzung

Ilmenau - Der Ilmenauer Stadtrat hat am Donnerstagabend beschlossen, die aktuelle Fernwärmesatzung auf ein größeres Gebiet am Eichicht und auf den Vogelherd auszudehnen. » mehr

05.11.2014

Region

Müllabfuhr ab 2016 ganz individuell

Die Restabfall-Verbrennung aus Haushalten ermöglicht neben Energiegewinnung auch Rohstoff-Rückführung. Das wird im Landratsamt begrüßt. Sorge bereitet aber die geforderte Änderung, die 2016 im Ilm-Kre... » mehr

Die Frage nach einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Ilmenauer Eishalle (im Bildvordergrund)wurde erneut im Stadtrat diskutiert. Es scheint, als ob sich keine keine Möglichkeit dafür abzeichnet. 	Foto: b-fritz.de

27.06.2014

Region

Wohl keine Solartechnik auf dem Eishallendach

Auf dem Dach der Ilmenauer Eishalle wird es wohl vorerst keine Nutzung von Sonnenenergie-Technik geben. Nach einer Anfrage im Stadtrat beruft sich die Stadtverwaltung auf ein negatives Gutachten. » mehr

Bei der Blockheizanlagen-Lieferung (von links): Frank Leutbecher, Mitarbeiter von Werraenergie, die Prokuristen von Tribo Charlotte Gutgesell und Renate Storandt sowie Werraenergie-Prokurist Tino Schäfer. 	Foto: S. Bießmann

14.03.2014

Region

Effizient und umweltfreundlich

In Zukunft soll ein Großteil des Energiebedarfs der Tribo Hartstoff GmbH in Immelborn durch eigene Produktion erzeugt werden. Möglich wird dies durch zwei Blockheizkraftwerke. » mehr

Von der Kläranlage in Meeder-Kösfeld soll das gereinigte Abwasser noch in diesem Jahr in die Lauter gepumpt werden. Klärwärter Jens Geuther blickt in den Klärbehälter, der mit Lavagestein gefüllt ist. Von dort soll eine fünf Kilometer lange Pumpleitung entstehen. Eine neue Kläranlage ist ebenfalls in Planung. 	Foto: C. Winter

10.04.2013

Thüringen

Kläranlagen könnten Großteil des Strombedarfs decken

Erfurt - Mit der Stromerzeugung aus Faulgas können die Betreiber kommunaler Kläranlagen laut einer Studie Energie und Kosten sparen. » mehr

Bundesminister Niki Berlakovich (l.), Peter Kaltenegger (2.v.l., Europäische Kommission), Theres Friewald-Hofbauer (Europäischen Arge Landentwicklung und Dorferneuerung) sowie Juryvorsitzender Charles Können (r.) übergaben den Europäischen Dorferneuerungspreis während der Festveranstaltung im Cubus Wolfurt, einem Nachbarort von Langenegg, an den Riether Ortsteilbürgermeister Rainer Frank (3.v.l.) und Eckehard Schmidt. 	Foto: Fototeam Digital

26.09.2012

Region

Ein Preis für alle Riether

Das kleine Dorf Rieth im Heldburger Land hat den Freistaat bei einem europäischen Wettbewerb vertreten. Würdig, denn es hat einen Dorferneuerungspreis aus Langenegg/Österreich mit nach Hause gebracht. » mehr

Derzeit werden im Solarpark die Module montiert. 	Foto: Erik Hande

01.09.2012

Region

Sichtbarer Baufortschritt

Bei der effektiven Nutzung alternativer Energiequellen ist Viernau seit Jahren ein Vorreiter. » mehr

Wolfgang Schwarz, Geschäftsführer der Sinusstrom GmbH (v.l.) stellte Oberbürgermeister Seeber und Dr. Bernd Jacob, Chef des Technologie- und Gründerzentrums Ilmenau, eine Windkraftanlage mit Savonius-Rotoren vor. 	Foto: b-fritz.de

18.11.2011

Region

Innovative Energieprojekte auch für Ilmenau

Im Wachstumssegment der erneuerbaren Energien hat sich die Ilmenauer Sinusstrom GmbH als Entwicklungs- und Projektierungsunternehmen profiliert. » mehr

30.07.2011

TH

Die Kraft des Windes

Solarenergie ist der populärste erneuerbare Energieträger in Deutschland. Aber in den vergangenen 15 Jahren war die Windkraft die dynamischste aller Energiequellen überhaupt - sie hat sich weltweit ve... » mehr

Am Ortsrand von Stedtlingen soll eine Biogasanlage entstehen, der Hauptteil davon gegenüber den Kuhställen. Am Zufahrtsbereich zur Agrargenossenschaft wurde bereits begonnen und das Trafohäuschen aufgestellt . Nächste Woche kommt der Elektromast dazu, später das Blockheizkraftwerk. 	Foto: H. Maresch

22.07.2011

Meiningen

Energiegewinnung am Dorfrand

Mit landwirtschaftlichen Gerüchen sind die meisten Bewohner der Rhönregion von Kindheit an vertraut. Deshalb scheinen auch die Pläne für eine Biogasanlage in Stedtlingen niemanden "in die Nase zu fahr... » mehr

14.11.2007

Thüringen

Rangeln um das alte Holz

Hildburghausen – Wie wertvoll ist Sperrmüll? Mit dieser Frage muss sich der Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen (ZASt) auch weiterhin beschäftigen. Denn einige Kreise aus der Region hab... » mehr

_26fachtagung1_011010

01.10.2010

Region

Innovativer Dialog

Die 26. Schmalkalder Fachtagung war erneut eine auf Praxis orientierte Plattform für Wissenschaft und Wirtschaft. » mehr

05.07.2007

Region

Katze beißt sich in Schwanz

Viernau möchte den Solarpark am Benshäuser Berg selbst errichten. Doch den dafür notwendigen 7-Millionen-Kredit wollen Landrat Ralf Luther und die Kommunalaufsicht des Landkreises nicht genehmigen. De... » mehr

mtrwm_SWM-Solar1_120411

12.04.2011

Meiningen

Millionen für neue Energie: dezentral, effizient und regenerativ

Meiningen - Atomstrom ist verzichtbar. Dezentral, effizient und zum nicht minder großen Teil regenerativ - das ist die Energieerzeugung der Zukunft. Die Stadtwerke Meiningen leisten mit Millionen-Inve... » mehr

mtrwm_PVA2_141210

14.12.2010

Meiningen

Mehr als Sonnen-Dächer

Die Zahl der Meininger Sonnen-Dächer, mit denen klimaschonend Strom erzeugt werden kann, hat in den letzten Wochen stark zugenommen. Oft ist die Energieerzeugung ein (positives) Abprodukt. » mehr

mtrwm_BHKW1_170910

17.09.2010

Meiningen

"Tina" zum Leben erweckt

"Tina" wurde gestern zum Leben erweckt. Die Dame ist ein starker Motor mit Generator. Sie erzeugt aus Gas effizient Wärme und Strom. Mit ihr gewinnt das Blockheizkraftwerk Goethestraße an Leistung. » mehr

app-sonne_070411

07.04.2011

Region

Ökostrom aus der Ilm und aus der Schweiz

Die Stadtwerke Ilmenau bietet einen neuen Öko-Stromtarif an, als Reaktion auf die Atomkraftwerk-Katastrophe in Japan. Abnehmer erhalten zwar keinen reinen Ökostrom, unterstützen aber Erzeuger regenera... » mehr

wrwindwind_260810

31.08.2010

Region

Ziel von Ilmenauer Forschern: Virtuelles Kraftwerk

Der weiteren Entwicklung des Zentrums für Energietechnik (ZET) in den kommenden Jahren misst Professor Peter Scharff, Rektor der TU Ilmenau, eine hohe Priorität zu. » mehr

wrenerg_250310

30.03.2010

Region

Energienetze der Zukunft im Blick

Ilmenau - Über ein breites Spektrum an Kompetenzen auf den Gebieten der Energieerzeugung und -verteilung, der Energiespeicherung und -steuerung bis zur Energiewandlung und nicht zuletzt der Erforschun... » mehr

uhu-bild_090708

09.07.2008

Region

„Im Norden haben sie’s schwerer“

Wümbach – Karl-Heinz Brandt kratzt sich zwar angesichts momentanen „Aprilwetters“ etwas skeptisch am Ohr, als er gestern vom geländegängigen Pick-up aus über seine Sommergerste schaut. Indes sich Rege... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.